SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware

eingeloggt als:
ERIC

Beiträge
275 Kommentare
0 Reviews

Amazon.de

  • Doctor Sleeps Erwachen
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
BD Steelbook
21,99 €
4K UHD/BD
27,92 €
Blu-ray
19,98 €
DVD
16,98 €
prime video
14,99 €
  • Project Ithaca
Blu-ray
14,79 €
DVD
12,99 €
Prime Video
11,99 €
Kommentare
Super News. Die Serie erfindet das Genre zwar nicht neu, aber wirkt doch im direkten Vergleich zu den anderen Zombie-Serien wie TWD, FTWD oder auch Z-NATION erfrischend anders durch das Setting.
06.02.2020 23:18 Uhr schrieb Romero Morgue
Was das Thema "Preis-/Leistung*" betrifft, da gebe ich dir vollkommen recht! Brutto bin ich selber Nahe dem 5-stelligen Bereich was das monatliche Gehalt betrifft.


Fünfstellig? Und ich dachte immer, ich verdiene schon gut. Bist du Schönheitschirurg?


Nö. Arbeite nur in der Schweiz. ;o)
Ach so, noch zur Info:
Ich kaufe mir diese oben stehende Edition nicht. Habe die schon alle uncut im Regal stehen.
06.02.2020 11:40 Uhr schrieb Chímaira
06.02.2020 09:25 Uhr schrieb ERIC
Oder weiche auf Versionen aus dem Ausland aus. Ist ja nicht so als hätte NAMELESS im Fall von WRONG TURN die einzigen Rechte weltweit. Oder?

Jedes Mal muss man es erneut erklären. Ja, es gibt andere Firmen außerhalb Deutschlands, die die Rechte für die Filme haben und sie bereits ungeschnitten veröffentlicht haben. Doch da man auf der ganzen Welt nicht deutsch spricht, scheidet die Möglichkeit für einige aus. Sie möchten die Filme nun mal mit ihrer Muttersprache sehen, können kein englisch, spanisch etc. oder sind hörgeschädigt (ein Freund von mir ist hörgeschädigt und bevorzugt Filme auf Deutsch mit deutschen UT). Daher genießt Nameless momentan eine Monopolstellung ;)

06.02.2020 09:25 Uhr schrieb ERIC
Immer dieses rummeckern nur weil man sich die Sachen entweder nicht leisten kann (Sorry, ich liebe Lamborghini. Finde die Marke trotzdem genial obwohl ich mir niemals einen leisten kann) oder zu doof ist sich rechtzeitig um eine Bestellung zu kümmern.

Das hat mit "leisten können" an dieser Stelle nichts zu tun. Ich finde es anmaßend von Dir, anderen Usern vorzuwerfen, sich etwas für beispielsweise 100 Euro (wahrs. mehr) nicht leisten zu können. Es gibt wahrscheinlich User, die tatsächlich auf das Geld achten müssen und sich trotzdem hin und wieder etwas gönnen möchten, doch das ist schon ein Tacken Geld für unterdurchschnittliche Filme (ja, ich schaue die Filme trotzdem gerne). Andere User verdienen über 3000 netto und kaufen das Digi trotzdem nicht, obwohl (rate mal) sie es sich leisten könnten und gerne hätten, weil es für sie ein zu schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Dass Personen, die es aus unters. Gründen nicht rechtzeitig geschafft haben, ein Produkt zu bestellen, doof sein sollen, erschließt sich mir nicht ...

06.02.2020 09:25 Uhr schrieb ERIC
Komisch, ich habe nahezu jede VÖ von denen und bin mehr als nur zufrieden mit NAMELESS.

Hin und wieder wäre es mal nicht schlecht, wenn Du Deine rosarote Fan-Brille abnehmen würdest und mit der Realität und der Preispolitik von Nameless konfrontiert werden würdest ;)


Ich habe keine Rosarote-Brille auf, da ich schon seit VHS-Zeiten dieses ewige Gemeckere mitbekomme, nicht erst seit dem es NAMELESS gibt ;o)
(Und diese machen, was meine gesamte Sammlugn betrifft echt nur nen kleinen Teil aus)

Und es gibt mWn schon genügend deutschsprachige UNCUT Versionen der WRONG TURN Reihe auf dem Markt. Zumindest wenn ich mir meine Film-Regale so ansehe. (Ob Bootleg oder nicht sei jetzt mal dahin gestellt)

Zu der Preispolitik:
Warum denn nicht? NAMELESS ist wie jede andere Firma auf der Welt auf Umsatz und Gewinn angewiesen. Aber viele denken eben "Och, warum haben die kein Herz für uns Filmfans? Warum muss ich mehr als 10.- für nen Film bezahlen?" und so weiter.
Und ja, auch ich muss sparen um mir Sondereditionen (egal von welcher Firma) leisten zu können. Aber meckere ich deswegen bei nahezu JEDER VÖ, die mal mehr als 20.- kostet? Nö. Entweder ich kann mir diese Edition leisten oder eben nicht. Punkt und aus.
Und wenn ich mir GENAU DIESE Edition eben NICHT leisten kann, den Film aber trotzdem haben will, dann muss ich eben eine andere Veröffentlichung dieses Films wählen. So einfach wäre es eigentlich.

Und in gewissem Sinne sind Personen, die sich NICHT über kommende VÖs im Vorfeld informieren, die sie eigentlich haben möchten, meiner Meinung nach zum Teil doof. Foren, Schnittberichte, FB-Account des Herstellers oder eben direkt auf die Hersteller-Page und schon hat man seine Infos. Und diese meistens weit im Voraus, bevor diese Version überhaupt bestellbar ist.
Muss man das? Natürlich nicht. Jeder wie er mag.
Ich persönlich bin eben Sammler solcher Editionen und deswegen schaue ich einfach im Vorfeld nach wo wann welche Edition in welcher Version erscheint.

Was das Thema "Preis-/Leistung*" betrifft, da gebe ich dir vollkommen recht! Brutto bin ich selber Nahe dem 5-stelligen Bereich was das monatliche Gehalt betrifft. Trotzdem lasse ich auch Editionen aus bei denen mit das Preis-/Leistungsverhältnis "komisch" vorkommt.
(z.B. die letzten HdR- oder Harry Potter-Editionen)

Aber selbst als ich vor gut und gerne 15 Jahren wesentlich weniger verdient habe, habe ich über die Preispolitik der Hersteller nicht gemeckert. Warum auch?
Lies dir nur einmal die letzten, sagen wir, 5 Jahre bei SCHNITTBERICHTE durch, was alles über Sondereditionen, egal von welchem Hersteller, geschrieben wurde.
Was taucht da IMMER auf? "Zu teuer, miese Abzocker, mimimimi" ;o)

Nochmals, ich habe absolut KEIN Problem damit wenn jemand ehrlich schreibt dass ihm diese Edition zu teuer ist und er lieber wartet bis die günstigeren Amarays in den Handel kommen. (Mache ich ja auch so, wenn mich mal nur der Film und nicht die Edition interessiert).
Das wäre eine ehrliche Meinung, die jedem zusteht. Aber immer dieses "Mimimi-Geschreibsel" nervt mich einfach.
06.02.2020 02:26 Uhr schrieb Scarecrow
Dieses Label ist einfach ein schlechter Witz.

Bei diesen Filmen kann ich ohnehin noch Jahre warten und dann schlage ich mal bei vernünftigen Preisen zu.

Dem Herrn sei Dank bringt dieses Label nicht die Hammer-Filme raus. ^^


Und warum ist NAMELESS ein schlechter Witz? Nur weil du es nicht schaffst rechtzeitig zu ordern? Komisch, ich habe nahezu jede VÖ von denen und bin mehr als nur zufrieden mit NAMELESS.
Da gibt es nen einfachen Trick: Melde dich einfach bei deren Newsletter an. Fertig.
Oder schau hin und wieder mal auf deren Facebook-Page, dort werden WEIT IM VORFELD alle News gepostet.

Oder sind dir deren VÖs zu teuer?
Na dann: Kaufe sie einfach nicht und warte eben ein paar Jahre bis es die günstigen Amarays gibt. Oder weiche auf Versionen aus dem Ausland aus. Ist ja nicht so als hätte NAMELESS im Fall von WRONG TURN die einzigen Rechte weltweit. Oder?

Immer dieses rummeckern nur weil man sich die Sachen entweder nicht leisten kann (Sorry, ich liebe Lamborghini. Finde die Marke trotzdem genial obwohl ich mir niemals einen leisten kann) oder zu doof ist sich rechtzeitig um eine Bestellung zu kümmern.
Aber dann immer schön dem jeweiligen Label die Schuld geben.
Von 18 runter auf 12. DAS ist jetzt schon der Brüller des Tages!

Aber der Film wandert auch etwa alle 2 Jahre in meinen Player da er so herrlich überdreht ist und einfach Spass macht.
Beim Lesen der Headline dachte ich zuerst an die SERIE Zoo. ;o)
Erinnert mich doch SEHR an AMERICAN PSYCHO von Bret Easton Ellis (Das Buch, nicht der Film) was die Grundaussage betrifft. "Hauptsache reich und dekadent".
Nichts Neues also.
27.09.2019 06:54 Uhr schrieb deNiro
Ich liebe die Geschichten, rund um wiederentdeckte Filmschnipsel. Bei der eigentlich als verschollen gegoltenen, vollständigen Version von "Metropolis", die man irgendwo in Buenos Aires fand, hatte ich etwas Pipi in den Augen.

Die Wiederentdeckung und anschließende Restaurierung solcher Schätze, ist meist sehr aufwändig und sollte mit einem Kauf belohnt werden. Filmhistorisch sehr wertvoll!


Besser kann man es nicht schreiben!!
28.04.2019 21:34 Uhr - Indizierungen April 2019 (News)
GEIL GEIL GEIL GEIL GEIL!!!!!
ZOMBIE nicht mehr beschlagnahmt!!!!!!

(Jetzt bitte auch noch BRAINDEAD hinterher schieben!!)
22.04.2019 08:45 Uhr schrieb FdM
...
Ich lese häufiger,dass es Kaufoptionen gibt,bei denen man auch bevorzugt behandelt werden kann...vielleicht einfach man das Label anschreiben und denen deine Wünsche mitteilen.
Bisher habe ich alles bekommen,was ich haben wollte...und ich bin nicht Chuck Norris...
Kommunikation : Der Schlüssel zum Erfolg 😉


So ist es!
Ich habe auch schon öfters Firmen direkt angeschrieben und gefragt ob es möglich ist mir eine bestimmte VÖ direkt bei Erscheinen zurückzulegen. Gerne auch per Vorab-Überweisung.
Ergebnis:
bei ALLEN kleineren bis mittleren Labels war das bisher NIE ein Problem!
(Bei einigen Labels ist es aktuell sogar so, dass sie mir schon von Haus aus eine Sonderedition zurücklegen und ich dann ne Vorab-Rechnung bekomme. Sehr angenehm sowas, so kriege ich immer die Editionen, die ich haben möchte.)
25.02.2019 23:11 Uhr schrieb contaminator
Jetzt kommt mir aber bitte niemand mit so Sprüchen wie: Ach, noch so einer der sich es nicht leisten kann..
Nee nee, es geht oftmals einfach ums Nicht-haben-wollen!


Hallo,
das würde ich niemals sagen, aber man sollte auch überlegen was man ansonsten mit seinem zur Verfügung stehenden Geld anfängt. Also wo man für sich selber Schwerpunkte setzt.
Manche wollen immer das aktuellste Auto fahren oder 3x pro Jahr in den Urlaub.
Ich sammeln seit knapp 25 Jahren Filme und spare auf solche Sondereditionen wie die damaligen HERR DER RINGE-/HARRY POTTER-Editionen oder jetzt eben die Sachen von NAMELESS. Und von diesen Sachen kommen pro Jahr, sagen wir mal in etwa 10 auf den Markt.
Pro Sonderedition etwa 120.- bis 150.- Euro. Sind wir also bei 1500.- Euro pro Jahr.
Das sind dann 120.- Euro pro Monat.
Dafür verzichte ich dann auch gerne 1x - 2x pro Jahr auf eine Urlaubsreise um mir diese Sachen leisten zu können.

Es ist also nur eine Frage der eigenen Einstellung auf was genau ich spare / für was genau ich mein Geld ausgeben möchte.

Daher KANN und WILL ich dieses oben genannte dumme Argument "Die Reichen kaufen mir alles weg" so einfach nicht stehen lassen, zumal oftmals schon MONATE vor einer VÖ bekannt ist WIE diese VÖ aussieht und was sie in etwa kosten wird. Ich habe also durchaus die Möglichkeit darauf zu sparen.
Aber, und ich will hier jetzt KEINEM irgendetwas unterstellen, wenn es mir wichtiger ist jeden Freitag und Samstag im Club abzuhängen und dort jeweils, sind wir mal gnädig, 50.- EURO pro Besuch lasse, dann sollte ich mich halt nicht wundern wenn mir dann mein eigenes Geld an anderer Stelle fehlt.
25.02.2019 17:08 Uhr schrieb Melvin-Smiley
25.02.2019 12:16 Uhr schrieb Kaisa81
Die Leute sind so dumm,machen die Filme schlecht und trotzdem kaufen die Reichen mir alles weg,mal sehen ob ich noch was ergatter bei den geiern.


Frag doch einfach ganz lieb, ob einer der Reichen seine Mediabooks gegen Deinen Fliesentisch und zwei bis drei Büchsen Dosenbier vom Aldi tauscht. Hin und wieder werfen die Überprivilegierten den Armen Schluckern ein paar Brocken vor die Füße. ;)


Ääääääh, ..., ne, danke, den Fliesentisch kann er gerne behalten. ;O)

Und ich mache mich jetzt mal unbeliebt und sage "Jep, ich tue auch zu diesen Reichen gehören tun!" Und habe bei NAMELESS sogar ne Art Abo auf diese ganzen Büsten-Editionen wo mir schon vorab jeweils eine zurückgelegt wird und ich dann nur noch die Rechnung dazu bekomme ohne sie vorher extra bestellen zu müssen. Erspart mir einfach doch sehr viel Arbeit und ich persönlich stehe einfach auf solche Staubfänger!
14.02.2019 16:17 Uhr schrieb BFG97
14.02.2019 15:58 Uhr schrieb Filme-Narr
@ERIC
Warum gibt es hier User, die meinen, ständig Doppeleinträge posten zu müssen?


Ich bezweifle stark, dass er das mit Absicht macht, genauso wenig wie alle anderen User, denen das schon passiert ist. Meistens passiert sowas, wenn man am Handy kommentiert und der Button vermeintlich nicht reagiert ;)


So sieht es aus. Einmal gedrückt, auf einem Notebook, und der Beitrag ist leider zweimal erschienen.
Leider gibt es ja keine Löschfunktion.
14.02.2019 00:12 Uhr schrieb Filme-Narr
Ne hochgepushte Freigabe kommt für mich nicht in Frage! Ich habe in meiner Sammlung nicht einen einzigen Film mit einer künstlich hochgepushten Fake-Freigabe, da solch ein Vorgehen für mich einfach nur Betrug ist und von mir grundsätzlich nicht unterstützt wird.


Warum gibt es hier eigentlich keine Facepalm Smileys zum Anwählen?
Manchmal wünsche ich mir die wirklich! Gerne auch mit hochgepushter Freigabe.
11.12.2018 07:17 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
Ein paar Nachdrehs, ein PG-13 und schon kann man sicher nochmal 200-Millionen rausquetschen. Stellt euch darauf ein, dass das in Zukunft die neuen Praktiken werden.


Hüstel Hüstel, ..., gibt es doch in der Wirtschaft schon lange!
Da wird einem Auto ein neues Blinklicht verpasst, schwups, "verbessertes Modell". Oder das neue iPhone hat jetzt statt 5 Megapixeln 5,1 Megapixel und rundere Kanten, schwups, "verbessertes Modell".
Oder bei Filmen: Neue, nichts sagende Doku mit drauf gepackt, schwups "weltweit beste Fassung". ;o)


Aber wenn dann dabei so was cooles wie DEADPOOL rauskommt, bin ich mit dabei!!
09.12.2018 09:54 Uhr - Jeepers Creepers 2 und 3 auch im Mediabook (Ticker)
09.12.2018 00:53 Uhr schrieb LemmyKravitz
Der Mensch sammelt auch Bierdeckel oder Briefmarken,also was solls ;-)


PERFEKT beschrieben und erklärt!

Bei vielen VÖs fange auch ich zum Meckern an was dieser Unsinn wieder soll, eine Amaray reicht doch voll und ganz aus, dann schweift mein Blick über meine ganzen Harry Potter, Herr der Ringe, The Walking Dead und sonstigen Sonderveröffentlichungen und ich denke mir, ich sollte lieber meine Klappe halten. ;o)
29.11.2018 05:23 Uhr schrieb Ghostfacelooker
Irgendwie musste ich an das Marsupilami denken^^^^^^^^^^


Das Erste was ich gelesen habe war auch Marsupilami!!!!! hahahahahaha ;o)
Und warum wurde der Totenkopf auf der Uhr in der zweiten Bildreihe auch verändert??
23.10.2018 07:18 Uhr schrieb Bill Williamson
Na ja Tanz der Teufel würde ich jetzt nicht als Kultfilm bezeichnen, dieser langweiliger Schinken.
Sorry aber der Film ist der absolute Witz, das ist das Remake um Klassen besser.
Assault hat mir auch nicht gefallen, selbst da war das Remake besser als das Orginal.


Echt jetzt?? !! ??
26.09.2018 03:12 Uhr schrieb LemmyKravitz
Früher waren die Sachen für Kinder nicht so hart ...
Aber leider muss man ja irgendwie an die Quoten kommen


*Hüstel Hüstel*
Tom & Jerry, Sancho & Pancho, Roadrunner, ...

Wobei ich persönlich HUNTER X HUNTER jetzt auch eher als Jugend- und nicht als Kinderserie sehe.
03.09.2018 09:13 Uhr schrieb radioactiveman
Aber man sollte auch den günstigen Preis beachten.
Wie auch immer, bei mir keine Blindkäufe zu Mondpreisen mehr.


Also 30 Euro für einen schlechten Film empfinde ich persönlich jetzt schon als viel Geld.
16.07.2018 10:48 Uhr - Ant-Man and The Wasp bekommt FSK 12-Freigabe (Ticker)
@Malo:
Warum Schade?
Was hat denn immer die Freigabe eines Films mit dessen Qualität zu tun?
14.06.2018 18:41 Uhr - Metro: Exodus - Neuer Trailer zum Horrorshooter (Ticker)
Habe bisher (leider) noch keinen Teil gespielt. Aber der hier sieht SEHR gut aus!
28.03.2018 02:47 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Haha kaum zu glauben das Eli R. da Regie geführt haben soll sieht für mich wie ne Mischung aus Harry Potter und Tim Burton Fantasy. Es interessiert mich alleine deshalb schon weil er komplett von seinen eigentlichen Filmmuster abweicht. Mal schauen wie das Endergebnis wird?


Naja, Robert Rodriguez hat zwischen FROM DUSK TIL DAWN und SIN CITY auch so etwas wie SPY KIDS gemacht.
"Interessante Handlungsbögen"?? Naja so kann man folgende Szene wirklich gut beschreiben:
Protagonisten wagen sind in einer kleinen Gruppe ins Feindesland. Nur relativ spärlich ausgerüstet. Es kommt wie es kommen muss, einige segnen das Zeitliche, nur damit man später erfährt, dass im Keller schon IMMER ein gepanzertes Fahrzeug vollgetankt herum steht!!

Das kann man durchaus als "interessanten Handlungsbogen" beschreiben. ;o)
Ich blieb damals nur aus "Selbsthass" und "Masochismus" am Ball und wurde nicht "enttäuscht".
Was für ein himmelschreiender Rotz diese Serie ist, glaubt man wirklich erst, wenn man sie selber gesehen hat.
Ich mag Trash und liebe Z NATION, aber VAN HELSING ist wirklich absoluter Bodensatz und eine Aneinanderreihung unlogischer Szenen und Handlungen. (Habe dazu unter "RUMBURAK" auch ne Rezi auf Amazon verfasst und 2 Sterne vergeben)

Eigentlich muss ich eine klare "Sichtungsempfehlung" aussprechen, da die Serie sooooooooo unlogisch ist, dass man das einfach gesehen haben muss!
Alleine der Ausdruck "Munitionsknappheit" wird sehr oft verwendet, aber was die ausgebildeten Soldaten dann daraus machen, ..., naja, schaut es euch einfach an, aber ich habe euch gewarnt!
(Und von dem schwer gepanzerten Fahrzeug in der Tiefgarage fange ich erst gar nicht an!!!)
@eisjok:
Bin ebenfalls noch ein Kind der VHS-Generation und kenne durchaus die schlechten Kopien von damals.
Trotzdem: Warum sollte ich mich aktuell mit einem "schlechten" Medium wie der DVD abgeben wenn es etwas qualitativ wesentlich Besseres gibt?
Ich kaufe mir ja auch kein altes Auto und freue mich dann wenn es mehr Sprit verbraucht und schlechter fährt als ein Neueres. ;o)

Aber wenn es eine Serie eben NUR auf einem Medium gibt, dann beisse auch ich hin und wieder in den sauren Apfel.
07.02.2018 09:34 Uhr - Conan - Serie bei Amazon in Arbeit (Ticker)
Ein alter Arnie, der in Rückblenden von seinen Abenteuern erzählt.
Das wäre doch was.
Bin ich der einzige, der bei dem Wort "Backdoorpiloten" schmunzeln musste??
Hihihihi
Huuuuuiiiii es geht weiter!!!
15.01.2018 09:46 Uhr - The Orville startet Ende Februar auf ProSieben (Ticker)
Zitat: "Ab dem 27. Februar 2018 wird The Orville jeden Dienstag ab 20:15 Uhr zu sehen sein"
Und da es PRO7 ist wird die Serie nach drei Folgen auf den Samstag Nachmittag verschoben und nach weiteren drei Folgen abgesetzt und zu nem anderen Sender abgeschoben.
Tippe ich jetzt einfach mal so ins Blaue hinein.
uiuiui, THE ORIGINALS geht endlich weiter!
(Und ich finde sie wesentlich besser als VAMPIRE DIARIES)
Vor allem das Setting in und um New Orleans hat es mir angetan.
20.12.2017 10:18 Uhr - Z-Nation kehrt für eine 5. Staffel zurück (Ticker)
Ich weiss nicht warum, aber Z NATION wächst mir von Staffel zu Staffel mehr ans Herz.
Irgendwie im Gegensatz zu THE WALKING DEAD, bei der ich mir, was die aktuelle Staffel betrifft, doch etwas mehr "Geschwindigkeit" gewünscht hätte.
Ich möchte gerne nur EINMAL ein Weihnachten erleben, bei dem einfach nur ruhige und schöne Filme auf allen Sendern laufen.
EINMAL ein Weihnachten ohne Action- und Horrorkracher auf den privaten Sendern.
Versteht mich bitte nicht falsch. Ich LIEBE Action- und Horrorfilme!! Aber es muss doch mal möglich sein, das diese Filme mal für nur drei Tage nicht im TV laufen.
Ich bin ja wirklich kein Nazi, aber, (Uahahahahaha, ich wollte nen Satz schon immer einmal so anfangen!!!)

Nein, Spass beiseite. Hätte man mich nicht explizit darauf hingewiesen wäre mir dieser "Special Move" vom Gauland gar nicht aufgefallen.

Das Spiel ist doch EINDEUTIG als Satire auf die aktuelle politische Lage in Deutschland zu verstehen. Und Satire ist Kunst.

Ich habe wirklich kein Problem damit wenn Symbole aus Videospielen entfernt werden, da meiner Meinung nach Symbole jedweder Art ein Spiel weder besser noch schlechter machen.

Zurück zum Thema "Satire = Kunst":
Generell MUSS Satire anecken um Missstände oder Ungerechtigkeiten aufzudecken. Satire MUSS provozieren um wahr genommen zu werden.
Satire hält sich nicht an "political correctness" und da liegt aktuell wohl das Problem. Bei dem ganzen aktuellen #metoo und Genderwahnsinn fühlt sich wohl immer jemand auf den Schlips getreten anstatt zu sagen "Ach, scheiss doch drauf! Ist satirisch gemeint!"


Zitat von marx1201: "Ich Unterscheide nur noch in "Arschloch" und "Kein Arschloch". Klappt ganz gut."

Sehr gute Einstellung!!! Meine ich absolut ehrlich!!
Och, ich fand den letzten Teil doch ziemlich unterhaltsam. Für mich kann der Neue daher gerne kommen. Wird wieder eine schöne No-Brainer-Popcorn-Unterhaltung. :o)
14.11.2017 08:54 Uhr - Der Herr der Ringe - Amazon landet Serien-Deal (Ticker)
"Nichts wird so heiss gegessen wie es gekocht wird."
Irgendwie könnte dieser Satz hier durchaus gut passen.

Natürlich hat Jackson mit seiner Trilogie (Ja, ich rede hier jetzt nur über HdR und nicht über den HOBBIT) die Messlatte waaaaaaaahnsinnig hoch gelegt, aber warten wir doch mal ab. Schliesslich gibt es auch zu STAR WARS Spin-Of Serien, die gar nicht mal schlecht sind.

Ferner dürfte es noch gut und gerne 1 - 2 Jahre dauert bis da was kommt. Und bis zu diesem Punkt dürften einige aktuelle Hochkaräter wie z.B. GAME OF THRONES abgeschlossen sein und wir alle brauchen dann neues "Futter".
Nein. Zu teuer.
Ich bin wirklich ein Nerd und Geek was Sondereditionen betrifft, aber 50.- sind dafür einfach zu viel.
Generell erhält man zwar einige nette Gimmicks, diese sind aber, wie auch schon gesagt wurde, eher "Pfennig Artikel".
Meiner Einschätzung nach wäre dafür eher ein Preis von unter 30.- gerechtfertigt, zumal die Blu Ray einzeln bei Sonderaktionen schon für unter 5.- zu haben war.

Daher warte ich da eher mal bis die Preise für diese Editionen fallen werden.
20.10.2017 07:58 Uhr - The Punisher startet im November, neuer Trailer (Ticker)
Frage dazu:
Die News bezieht sich jetzt nur auf die englische Version. Oder ist der deutsche Starttermin dann einen Tag später?
-Sarkasmus an-
Wie??!!?? Keine Mediabooks mit 9 unterschiedlichen Covern jeweils limitiert auf 666 Stück?? SKANDAL!! KAUFE ICH NCHT!!!
-Sarkasmus aus-
28.09.2017 10:01 Uhr - McQuade - Der Wolf von NSM Records als Amaray (Ticker)
@Dogger:
Nö, gab es damals alles unter der Ladentheke.
Indiziert ist ja nich gleich Verkaufsverbot. Es bedeutet nur, dass es einfach schwieriger ist an den Film zu kommen.
Gibt es einen Grund warum auf dem Cover zu Teil 2 Jasons Maske und Kruegers Handschuh abgebildet sind?
31.08.2017 00:27 Uhr schrieb Chímaira
Jedenfalls können wir uns auf ein klasse Spektakel freuen. Abgedreht, teilweise trashig, lustig und blutig. Miike halt ;)


Dem kann ich mich nur anschliessen!
Wie geil, .., irgendwie dachte ich beim Lesen der Überschrift zuerst an den Film FROGS!! ;o)
Aaaaaaaalter! Jaa, Atkins und Uwais in einem Film! Hammer!
Da hämmert es mir jetzt schon ein fettes Grinsen ins Gesicht.
23.07.2017 15:19 Uhr - The Gifted - Comic-Con-Trailer zur X-Men-Serie (Ticker)
Hüstel Hüstel, denkt noch jemand an die Serie "HEROES"
23.07.2017 11:40 Uhr - Thor: Tag der Entscheidung - Neuer Trailer (Ticker)
Yeah LOKI spielt mit!!
Und bin ich der Einzige, der bei dem Trailer irgendwie etwas an das Spiel FAR CRY: BLOOD DRAGON dachte? ;o)
@GORDON-ROGERS:
Schreib einfach "No-Brainer", dann liegst du bei Emmerich oder Devlin nie falsch. ;o)
25.06.2017 00:04 Uhr schrieb DanTheKraut
Roooooooooooobert


DANKE!!!! Wie geil! Komme gerade aus dem Grinsen nicht mehr raus!
Scheisse, aber damit haste mir jetzt wirklich den Film "zerstört", da ich beim Anschauen per sofort immer an die Geissens denken werde!! :o)



© Schnittberichte.com (2020)