SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware

Kommentare

07.02.2019 19:05 Uhr - Die Klapperschlange: Remake wird von Leigh Whannell geschrieben (Ticker)
Dredd ist kein Remake von Judge Dredd , Dredd ist eine Comicverfilmung wie Judge Dredd auch und sie nutzen die gleiche Comic vorlage !! Dein vergleich ist so als ob du die James Bond filme als Remake bezeichnen würdest...
07.02.2019 19:03 Uhr - Die Klapperschlange: Remake wird von Leigh Whannell geschrieben (Ticker)
07.02.2019 13:45 Uhr schrieb filmcollector
Mich kotzen gut 95% der Remakes der letzten Jahre schon auch an, aber es gab zumindest etwas früher auch ein paar gute, da hätten wir beispielsweise "Dredd", ein Remake von "Judge Dredd.....

guter film.
12.12.2018 15:47 Uhr - Godzilla II: King of the Monsters - Der 2. Trailer (Ticker)
12.12.2018 00:42 Uhr schrieb Laughing Vampire
11.12.2018 19:36 Uhr schrieb metalarm
11.12.2018 14:28 Uhr schrieb Laughing Vampire
11.12.2018 08:03 Uhr schrieb Lennox06
Shin-Godzilla war ja wohl der letzte Sch...!

...Schrei, ja! Bester Film von 2016, womöglich bester Godzilla-Film aller Zeiten.


FÜNFFACH SCHREI !!! nur weil er von den "Kritikern" in den Himmel gelobt wurde und in Japan sau gut angekommen ist (ist auch nicht schwer , der Erste Japanische Godzilla film seit Jahren der ein neuen Ansatz und Reboot versucht hat) macht diesen extrem durchschnittlichen Godzilla nicht bessre !
und wenn man sich den Film im Original anschaut sind gefühlt 50% der Dialoge gefüllt mit dem Englischen Wort "Sorry".

LOL!!!
総理 (sôri) ist die Anrede für den Prämierminister auf Japanisch! Außerdem sind die Japaner extrem kritisch, was ihre eigenen Filme anbelangt, es ist unglaublich schwierig, so einen Hit zu landen. Das einfach mal dazu. Mehr als Erfolg bei Kritikern UND Zuschauern ist schlicht nicht möglich, ob man den Film am Ende selber mag oder nicht.
Und was den Rest betrifft, let's agree to disagree, für mich ist der Film ein absolutes Meisterwerk. :)


dann kriechen sie dem Premierminister aber ganz tief in den Arsch im Film. Danke für die Aufklärung.
Wenn nach über 10 Jahren ein neuer Film kommt wo sie eigentlich damit schon abgeschlossen hatten und die Amis dann auf einmal sogar noch ein Erfolg gefeiert hatten war es VORPROGRAMIERT das dieser film einen enormen Erfolg genießen wird. ich hab mich über den film auch gefreut und finde ihn Ziemlich ok. In der langen reihe der Godzilla filme ist er aber ein enorm Durchschnittlicher Vertreter geworden.
im Grunde war es ein "schlechtes" Remake/Reboot vom ersten und die Tatsache das die Japaner den Namen von den Amis im film bekommen fand ich auch mehr als Peinlich ! sowas sollte in einem "Meisterwerk" nicht passieren..
und dann noch die Ärmchen....

P.S: Die Action war stellenweise Traumhaft , dagegen sag ich ja nix , zwar gefühlt zu Kurz aber dennoch Fein.
11.12.2018 19:46 Uhr - Godzilla II: King of the Monsters - Der 2. Trailer (Ticker)
11.12.2018 10:17 Uhr schrieb OllO

Naja, man muss schon sagen, dass die Mutos eigentlich mehr Godzilla Eigenschaften hatten, als Godzilla selber.

Welche Eigenschaften meinst du ??

-Das Godzilla über ein EMP angriff verfügt ist mir neu..
-Das Godzilla Flügel Besitzt ist mir neu...
-Das Godzilla Radioaktiven müll frisst ist mir neu... bzw. so noch nie geschehen.
-Das Godzilla sich einpuppt um auszuwachsen ist mir neu..
-Welche Eigenschafften meinst du jetzt ???

Ich bin halt ein sehr, sehr großer Fan von Godzilla, daher bin ich da immer sehr anspruchsvoll und kritisch.

-ja.. jedem das seine , nichts für ungut aber ich kauf dir das nicht ab... :-)
11.12.2018 19:36 Uhr - Godzilla II: King of the Monsters - Der 2. Trailer (Ticker)
11.12.2018 14:28 Uhr schrieb Laughing Vampire
11.12.2018 08:03 Uhr schrieb Lennox06
Shin-Godzilla war ja wohl der letzte Sch...!

...Schrei, ja! Bester Film von 2016, womöglich bester Godzilla-Film aller Zeiten.


FÜNFFACH SCHREI !!! nur weil er von den "Kritikern" in den Himmel gelobt wurde und in Japan sau gut angekommen ist (ist auch nicht schwer , der Erste Japanische Godzilla film seit Jahren der ein neuen Ansatz und Reboot versucht hat) macht diesen extrem durchschnittlichen Godzilla nicht bessre !
und wenn man sich den Film im Original anschaut sind gefühlt 50% der Dialoge gefüllt mit dem Englischen Wort "Sorry".
ist kein schlechter Godzilla film aber ein mehr als Durchschnittlicher Vertreter in der Serie.
Kritiker sind keine Götter sondern Ungeziefer !!

06.11.2018 12:56 Uhr schrieb Kaminski 12
@metalarm!

Schon mal das Leben etwas lockerer gesehen und einfach mal die Meinung Anderer toleriert? :D Alter sieh das mal easy hier! Niemand will dir was böses! Jeder empfindet einen Film,oder eine Serie halt anders! Und wenn du die Serie immer noch toll findest, herzlichen Glückwunsch!


da ich nicht täglich hier schreibe sollte das als enorme Toleranz angesehen werden bei soviel Misst was hier geschrieben wird !
und über Toleranz bei jemandem zu sprechen der genau das fehlen dieser auf dieser Seite bemängelt zeigt mir eigentlich wie intolerant man auf dieser Seite schon geworden ist.
hörst du dir eigentlich selber zu ? oder hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe ?? anscheinend nicht.... aber nun gut , ich werd da jetzt nicht weiter eingehen bringt nichts.
06.11.2018 11:59 Uhr schrieb Kaminski 12
@metalarm

AMEN!! :D
Hier missgönnt niemand niemandem etwas! Jeder schreibt nur seine Kritik und einige eben etwas gepfefferter als Andere... Und??! Das is nunmal Demokratie Alter! ;)


wenn man nur den durchschnitt der Posts berücksichtigt dann würde man es sehr genau sehen das hier sehr wohl gravierend Missgönnt wird. da reicht es nicht zu schreiben das es nicht so sei die fakten (das sind die Posts) sagen nun mal was ganz anderes....
und mit einer "Demokratie" hat das nichts zutun , man kann ja was kritisieren aber bei etwas sein Senf abgeben was man selber nicht einmal mehr konsumiert ist heuchlerisch und dann lauthals zu schreien das es niemand braucht und das es endlich enden soll ist sehr wohl missgönnen !

Die "Kritik" Kultur ist sowieso total aus den fugen geraten , jeder bildet sich ein ein ultimativer Kritiker zu sein und lässt andere Menschen komplett außen vor !! so sollte KEIN Kritiker ticken tun aber die echten auch schon lange....
was sich auf dieser Seite immer deutlicher abzeichnet ist der immense Hass den manche Serien , Filme , Fortsetzungen und/oder Remakes bei manchen auslöst. Toleranz für Filme/Serien die man nicht mag ist auf dieser Seite ein Fremdwort geworden. Aber das schlimmste ist das diese Hater es nicht mal denen Gönnen wollen die es mögen , das Stört mich am meisten , das war früher noch ganz anders hier.
das dieses Dauernörgeln nie langweilig wird ?! schon 25 Beiträge und es ist überwiegend kommentiert von denen die die Serie nicht (mehr) schauen... sehr eigenartig...
interessant ist es das welche nach der zweiten , dritten , oder vierten Staffel aufgehört haben aber bei der Neunten immer noch sagen wie Scheiße die Serie geworden ist....[/
was sich auf dieser Seite immer deutlicher abzeichnet ist der immense Hass den manche Serien , Filme , Fortsetzungen und/oder Remakes bei manchen auslöst. Toleranz für Filme/Serien die man nicht mag ist auf dieser Seite ein Fremdwort geworden. Aber das schlimmste ist das diese Hater es nicht mal denen Gönnen wollen die es mögen , das Stört mich am meisten , das war früher noch ganz anders hier.
das dieses Dauernörgeln nie langweilig wird ?!
interessant ist es das welche nach der zweiten , dritten , oder vierten Staffel aufgehört haben aber bei der Neunten immer noch sagen wie Scheiße die Serie geworden ist....
Ich hoffe Superhelden Filme wird es ewig geben !!!
gehört hier nicht rein aber genau so auch das Gehate um diese filme was mal absolut keinen sinn macht da es ein vollkommen anderes Genre ist um was es hier geht !
Purge reihe find ich ganz nett. für die Fans hoffe ich das es weiter geht.
23.10.2018 16:09 Uhr - Luke Cage wird nach der 2. Staffel abgesetzt (Ticker)
22.10.2018 07:25 Uhr schrieb Berny
Ich bin da anscheinend echt der Einzige, der jeder der Marvel/Netflix Serien etwas abgewinnen kann. Jede hat ihre eigene Grundstimmung und Richtung, weswegen sich Defenders auch etwas erzwungen angefühlt hat. Von daher find ich es persönlich schon sehr schade, dass man die Serien jetzt nach und nach einstampft. Bin gerade noch mitten in Daredevil 3 und amüsiere mich köstlich, definitiv die Beste von allen!


Nein bist du nicht!!
Und auf dieser Seite musst dich auf ein Shitstorm gegenüber Comicadaptionen gefasst machen und einstellen. auch wenn es nicht für "alle" User gilt geht es hier trotzdem manchmal mit sehr viel hass zur Sache , manche gönnen nicht einmal anderen die es mögen den Spaß...
für mich KEIN Widerspruch da "Brutal" nicht gleich bedeutet das es "Blutig" sei !! und "Brutaler" ist er im vergleich zu den meisten anderen Comic Adaptionen eindeutig geworden ! mehr hab ich auch nicht erwartet.
Und der Typische Kinogänger sollte eher die Tatsache langsam mal lernen das solche aussagen immer mit Vorsicht zu Genießen sind und fast schon grundsätzlich harmloser daher kommen wie man sich vorgestellt hat. selten das es mal andersrum ist.
also die große Überraschung war es für mich garantiert nicht das es kein Splatterfilm geworden ist wie so viele (nach den ganzen Kommentaren zu urteilen) sich erhofft hatten !
bin zufrieden mit dem Endergebnis und freu mich auf Fortsetzungen.
naja , das Kernelement der Serie wurde zerstört wie es aussieht. find ich schade , für mich war Sabrina immer eine lebensfrohe witzige Serie wovon aber wie es scheint nichts mehr übrig geblieben ist.
gibt ja nicht genug düstere Serien......
und ich bin mir nicht sicher ob es den Zynischen Salem geben wird , die Katze am ende muss nicht viel bedeuten wenn ich mir den Trailer betrachte.
an Qualität wird es der Serie garantiert nicht fehlen und interessant könnte sie sogar auch werden aber viel sinn sehe ich in so einem Reboot was so viel verändert nicht...
01.08.2018 11:08 Uhr - Venom - Neuer Trailer zur Comicverfilmung (Ticker)
01.08.2018 10:56 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
01.08.2018 09:49 Uhr schrieb metalarm
01.08.2018 02:05 Uhr schrieb blackmail47

Verdammt...es tut mir leid. Ich habe dich wirklich verwechselt :( dann vergiss bitte einfach, dass ich das an dich gerichtet habe und du hast natürlich recht, dass man schreiben kann was man will. Wenn du derjenige gewesen wärst, der ich dachte der du bist, dann hätte das gepasst, aber jetzt nicht. Entschuldige nochmals :/



so unrecht hattest du nicht , er gehört zweifelsfrei zu den üblichen "alles nörgel" verdächtigen hier...



Hm, ich weiss auch was mir gefällt und was nicht. Im Gegensatz gehörst du zu denen, die sich ALLES ansehen und gut finden.



hhhmmm... Nein , im Gegensatz zu dir schreib ich nur da mein Senf dazu was ich auch gut finde und tu nicht bei jedem verdammten Beitrag den sie hier veröffentlichen mein negativ Senf dazugeben , du bist ja im Grunde bei fast allem hier (und fast überall mit negativ aussagen) vertreten........
01.08.2018 09:49 Uhr - Venom - Neuer Trailer zur Comicverfilmung (Ticker)
01.08.2018 02:05 Uhr schrieb blackmail47

Verdammt...es tut mir leid. Ich habe dich wirklich verwechselt :( dann vergiss bitte einfach, dass ich das an dich gerichtet habe und du hast natürlich recht, dass man schreiben kann was man will. Wenn du derjenige gewesen wärst, der ich dachte der du bist, dann hätte das gepasst, aber jetzt nicht. Entschuldige nochmals :/



so unrecht hattest du nicht , er gehört zweifelsfrei zu den üblichen "alles nörgel" verdächtigen hier...
mimimimimimimimimimimimimimimi.....
dieses oberflächliche Gehate mal wieder..... man kennt ja sonnst nix auf dieser Seite...
16.07.2018 23:00 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
16.07.2018 20:12 Uhr schrieb metalarm
Schnittberichte.com sollte sich langsam aber sicher mal in Haterkommentare.com umbenennen....

und zur Serie : ich mag die Serie nach wie vor und das seit der ersten Folge.


Jop, du magst ja auch jeden Scheiß!

Und mal 'ne andere Frage: wenn hier nur Lover-Kommentare stehen würden, müsste sich Schnittberichte.com nicht umbenennen in... Loverkommentare.com?!

Geh raus spielen! 😘


ich mag nicht jeden scheiß wie du mir unterstellst im Gegensatz zu dir (und den anderen üblichen verdächtigen) kann ich "Geschichten" die erzählt werden "sehen" und mich nicht Ausschließlich an den oberflächlichen schauwerten Ergötzen...
ich kann Realität von Fiktion unterscheiden im Gegensatz zu euch die jeden scheiß mit der Realität in Verbindung bringen und die Geschichte die erzählt werden weder verstehen noch anerkennen können !


geh wieder in deine Höhle...

und noch was , im Gegensatz zu dir der gefühlt wirklich in jedem Beitrag sein Senf dazu gibt (und wirklich fast Ausschließlich negatives) und zu allem ne Meinung hat interessieren mich nur die Sachen die mich auch wirklich interessieren !!

das heißt jetzt nicht das die die die Serie nicht mögen keine Ahnung oder der gleichen haben , ist Geschmackssache. Das was hier allerdings so abgeht von unseren üblichen verdächtigen ist keine Meinung mehr sondern Möchtegern Kritiker Geschwätz... und die echten sind schon nicht zu ertragen.
Schnittberichte.com sollte sich langsam aber sicher mal in Haterkommentare.com umbenennen....

und zur Serie : ich mag die Serie nach wie vor und das seit der ersten Folge.
Lieber gut Kopiert als schlecht erfunden.
ziemlich genau 1 Jahr ist die Post schon alt und ich hab den film jetzt am We. gesehen.
der film ist Langweilig gemacht aber besser wie Seed 2 bedeuten tut das allerdings nicht viel.
die Gewalt in dem Film ist im vergleich zu anderen filmen bis auf eine Szene nicht wirklich der rede wert und bei der Zensur Geschichte wirkt das nur noch Lächerlich bei dem Film.
21.06.2018 14:50 Uhr - Suspiria - Remake hat sein R-Rating bekommen (Ticker)
21.06.2018 14:36 Uhr schrieb Martyr
Ich frage mich was noch übrig bleibt, wenn nun sogar schon Argentos Inszenierung "dilattantisch" sein soll. Um Himmels Willen...

Die Bilder von Picasso oder Van Gogh sind auch nur Meisterwerke, weil sie Ecken und Kanten haben, weil sie eine starke Wirkung haben und sich nicht für eine realistische Darstellung interessieren.

Ich bemerke immer mehr, wie oberflächlich sich manche eine Meinung bilden. Man muss sich manchmal eben auch mit einem Künstler oder Werk beschäftigen, um es durchdringen zu können und um mitreden zu können.

Argentos Werk ist also dilettantisch inszeniert... mit nerviger Musik... inhaltlich seicht... mit schlechten schauspielerischen Leistungen... unrealistisch (welcher Film ist das nicht?) und kaum einer bemerkt überhaupt dass alles das absolut gewollt ist und absolut konsequent umgesetzt ist. Wer sich mit Argento auseinandersetzt wird schnell feststellen, dass seine Filme bis ins kleinste Detail PERFEKT durchdacht und gestaltet sind und noch dazu über eine deutliche Metaebene verfügen, in einem Maß von dem die meisten anderen Filmemacher nur träumen können.

Wenn jemand sagt, dass einem das nicht gefällt, ist das völlig okay.
Aber etwas so rundherum stimmiges als "dilettantisch" abzutun bereitet mir beinahe körperliche Schmerzen...



in die Richtung wollte ich auch schon schreiben , hervorragend analysiert.
20.06.2018 20:25 Uhr - Suspiria - Remake hat sein R-Rating bekommen (Ticker)
also solange man etwas schlecht redet ist es ok aber wenn man das alte verteidigt bzw. die Kunst an sich verteidigt ist es nicht mehr ok....
ist auf jeden fall nicht mein ding ständig zu nörgeln und alles schlecht reden...
20.06.2018 17:59 Uhr - Suspiria - Remake hat sein R-Rating bekommen (Ticker)
20.06.2018 16:10 Uhr schrieb Laughing Vampire
20.06.2018 15:34 Uhr schrieb metalarm
echt traurig wie geschmacklos bzw. anders in der Auffassung von Kunst die heutigen Generationen nur geworden sind....
"nervige Goblin Musik" .....

Mein Gott, jetzt tu nicht so, als ob das irgendetwas mit "heutigen Generationen" zu tun hätte. Er mag die Musik nicht, das ist reine Geschmackssache. Mir geht's genauso, ich finde die Musik viel zu penetrant eingesetzt und persönlich gefällt sie mir auch nicht besonders -- und ich bin jemand, der mit 70er-Jahre-Kunstkino mehr als vertraut ist.
20.06.2018 12:13 Uhr schrieb Martyr
Und schon beginnt das Schlechtreden des Originals, nur weil ein Remake ansteht.
Darum kann ich sowas nicht leiden.

Auch das ist Unsinn, da normalerweise genau das Gegenteil der Fall ist. Gerade in dieser Community. Aber den Original-Suspiria zumindest rein inhaltlich zu übertreffen dürfte ein Leichtes sein... Ich kenne kaum einen Regisseur mit Namen, der in dieser Hinsicht ähnlich talentfrei ist/war wie Dario Argento.



Stimmt , nicht nur die Heutigen Generationen sind Kunst Verächter..... die gab es auch früher schon.
20.06.2018 15:34 Uhr - Suspiria - Remake hat sein R-Rating bekommen (Ticker)
echt traurig wie geschmacklos bzw. anders in der Auffassung von Kunst die heutigen Generationen nur geworden sind....
"nervige Goblin Musik" .....
die muss einem ja nicht gefallen , aber wenn man die Musik nicht gut findet kann ich beim besten willen nicht verstehen das man den film gut finden kann. ich denke eher das sind die die dem original auch nicht viel abgewinnen können.
sind reine Spekulationen von mir aber es sieht genau nach diesen aus.
wenn das Remake blutig genug wird dann werden die ganzen Kids sowieso darauf abfahren , total irrelevant wie der film am ende sein wird.
ich Persönlich gehe von einem gelungenen Horror film aus der bis auf Hexen und der Ballett schule NICHTS mit dem original gemeinsam haben wird. vielleicht noch der Mord in der Hotel Lobby bzw Dach.
film wird gesichtet aber als Konkurrenz mit dem Original kann und werde ich ihn nicht betrachten.
05.06.2018 16:18 Uhr - Solo: A Star Wars Story (Review)
Film ist guter Standard für die heutige Generation , und das die Synchro sich an Ford Orientiert ist wunderschön gewesen !!
"Kritiker" sind keine Götter , was sie schreiben ist nur IHRE Meinung und haben für "mich" keinerlei Aussagekraft über die Qualität eines Filmes !
05.06.2018 15:03 Uhr - Suspiria (2018) - Der erste Trailer (Ticker)
ein Meisterwerk was im Grunde nur durch seine Faszinierende Bildersprache (und Musik) zu dem geworden ist was es heute ist , ein Remake zu machen ist mehr als Lächerlich.
Die Geschichte ist nicht das Besondere an dem film...
der Trailer sieht ganz nett aus und der film wird sicherlich auch seine schauwerte haben und unterhalten , freu mich sogar schon irgendwie auf die Erstsichtung.
Ein Zeitloses Meisterwerk wie das Original wird es aber garantiert nicht werden.
Da kommt Freude auf !!
15.05.2018 14:47 Uhr - Abgesetzt: The Crossing und Marvel's Inhumans (Ticker)
Inhumans hat mir gefallen.
Find ich sehr schade , war aber nach den ganzen Hass Triaden abzusehen das sie abgesetzt wird.
Bei dem Film schreckt mich mehr der Regisseur ab wie alles andere.
ich mag seine arbeiten (bzw. das bisschen was ich gesehen hab) absolut nicht !!
27.04.2018 19:05 Uhr - Rückkehr der lebenden Toten als Blu-ray-Amaray (Ticker)
25.04.2018 21:51 Uhr schrieb deNiro

Was ist eigentlich dein Problem?

Hier darf jeder seine Meinung äußern, zu jedem Film und zu jedem Thema!! Und wenn der Film scheiße ist, dann ist er das halt. Das hat weder was mit deiner völlig falsch verstandenen Definition von "Film Fan" zu tun, noch mit "Vögeln" die wohl nicht jeden Schund kommentarlos
abfeiern!


Was mein Poblem ist ? Na unter anderem so Vögel wie du die sich einbilden Sie hätten die Weisheit mit Löffeln gefressen. Eine Meinung äußern ist eine Sache aber andere als dumm darzustellen nur weil er etwas sammelt was einem nicht passt eine andere.
Aber da du ja sowieso zu den "üblichen Verdächtigen" gehörst mach ich mir nicht weiter die Mühe. Ironischerweise ist die Post die ich "verteidige" auch von einem der "üblichen" wie du...
25.04.2018 15:31 Uhr - Rückkehr der lebenden Toten als Blu-ray-Amaray (Ticker)
Also diese Kommentar Serie die hier gerade wieder abgefeiert wird ist mal wieder ein weiterer beweis das zumindest hier auf der Seite kaum noch echte Film Fans sind.
jetzt sind Sammler schon Messis geworden nur weil einigen Vögeln der film nicht gefällt und es ein Unding sein muss sich den film wegen irgend einer veröffentlichungsreihe doch zu holen , es gibt auch "Sammler" die Labels etc. Sammeln !!

und zum Film... kann mich wage dran erinnern aber der Hammer war die Mogelpackung auch nicht wirklich.
ich brauch den film kein "weiteres" mal in meiner Sammlung.
15.04.2018 09:03 Uhr schrieb McGuiness
@Romero Morgue


Wenn ich selbst in einiger Zeit Kinder habe, dann lese ich der Kleinen abends Schneewittchen vor und der Junge darf dann mit mir auf der Couch " Predator " oder " Phantomkommando " gucken ;-))


warum nur für einen Sohn und nicht auch für eine Tochter ?? die Kleine hätte vielleicht mehr Lust auf Krach Bum wie auf Romanzen ? :-)
Die üblichen verdächtigen haben mal wieder richtig die Sau raus gelassen... ich lach mir gerade ein Ast ab !! Sehen also doch noch mehr Leute wie ich was hier so abgeht ! Find ich richtig amüsant :)
12.04.2018 07:20 Uhr - The Meg - Ein zweiter, internationaler Trailer (Ticker)
12.04.2018 00:15 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
„Mit einem überragenden Einspielergebnis von bisher 1,3 Mrd. Dollar hat Black Panther sämtliche Erwartungen übertroffen.“

Traurig. Einfach nur traurig...


Hast dich im Genre vertan ? WAS (?!) hat Black Panter sein Erfolg (ob berechtigt oder nicht ist irrelevant) mit einem Tier-Horror film zutun ?
wenn dich (euch) dieses Genre Kalt lässt ist das ja ok aber warum musst du auch noch bei einem komplett fernen Genre den Erfolg von etwas was dich anwidert ankreiden weil es unverdient wäre und das wegen einem film der noch nicht mal im Kino läuft ?

Das wird immer Lächerlicher auf dieser Seite !! in den Kommentaren stehen fast nur noch Negativ erbrochenes und kaum noch gute Worte über die News die sich im Grunde nur an Interessierte richten sollte.
nur noch Gehate.... bei der Avengers News war mir das ja noch egal mit deiner Meinung weil das schon gang und gebe ist hier aber bei "Meg" sich über ein Superhelden film auszulassen war dann doch zu Lächerlich....

Traurig. Einfach nur traurig...
wie ?? kein gehate ??
30.01.2018 21:08 Uhr schrieb deNiro
30.01.2018 14:57 Uhr schrieb metalarm
27.01.2018 08:37 Uhr schrieb deNiro
Noch grotesker wird das Ganze, wenn man bedenkt, dass sich wohl einige gedanklich bereits Kinokarten bestellt hatten um alles "abzufeiern" was man ihnen vor die unkritische metallene Nase setzt!


für deine (eure) Dummheit kann ich leider nichts. du (ihr) bist ja nicht mal im Stande zu erkennen was mit meiner Kritik gemeint war. euer dummes GEHATE JEDESMAL (!!!!) war der anlas zu schreiben. und wenn du dein geist für filme nicht öffnen kannst ist das dein arrogantes Problem aber nicht meines ! im Endeffekt war euer dummes gehate für'n arsch...


Auch nach deinem 7. Kommentar hier, wird deine Sicht der Dinge nicht ersichtlicher oder gar nachvollziehbarer. Das liegt weniger an deiner unterirdischen Rechtschreibung - ja, auch an dieser - oder an deinen belanglosen und trotzigen Beleidigungen auf Schulhofniveau, sondern eher an deiner nicht vorhandenen Fähigkeit, Sachverhalte differenziert und einordnend zu betrachten!

Jeder hier hat verstanden, dass du ganz ganz viele Filme voll toll findest, und du dich damit wohl, als eine Art Samariter des guten Filmgeschmacks siehst. Billige aber bitte jedem anderen ebenfalls zu, nicht jeden Scheiß (selbst Fake-Trailer) als Offenbarung und/ oder wertvollen Beitrag zu sehen. Gott sei Dank gibt es nämlich noch Kino- bzw. Filmfreunde, die etwas mehr Anspruch haben!



mein Niveau passe ich mich nur an euch an , die Ausdrucksweise ist die die du verdienst.
und deine Arroganz ist nun mal nicht von der Hand zu weisen !
und das du ständig die Rechtschreibung erwähnst zeigt eigentlich ziemlich genau welcher Gesinnung du folgst.... Charakterschwäche zählt wohl auch zu deinen "stärken".
das du nicht dazu fähig bist zu begreifen was ich meine hast du mal wieder bewiesen. was soll ich da noch schreiben ? du und deine Haterbrüder hier (immer die selben) seid das aller letzte und alles andere wie "Filmfreunde" ! das ich nicht Lache !!
28.01.2018 13:16 Uhr schrieb Spikee1
Nein, keine Ahnung.

Natürlich kann nicht jeder Film "deNiro" sein, viele sind einfach nur "Rooobert"!
Aber ich mach mir ein Bild über den Film am besten nachdem ich ihn gesehen habe.

Diese Seite hat einfach diese Hate - Mentalität nicht verdient. Dadurch fällt es leider immer schwerer sich hier zu Wort zu melden. Man traut sich gar nicht zu schreiben, dass einem die ein oder andere Ankündigung freut. Und - zack - Knüppel aus dem Sack!
Ratzfatz wird man alles genannt, wobei unkritische metallene Nase noch das harmloseste ist.

Die nachfolgenden Kommentare zu diesem Post kann ich mir schon denken und halte sie einfach aus.

Filmische Sonntagsgrüsse:-)


versuch es erst gar nicht ! ich war damit gemeint weil die ein Problem damit haben das ich vielen filmen was abgewinnen kann und das ständige gehate nicht mehr ertrage hier....
. es sind immer die selben die rum Haten. da kannst du leider nichts dran ändern. das ist ein trennt der sich schon seit Jahren hier wie ein Virus breit macht.
27.01.2018 08:37 Uhr schrieb deNiro
Noch grotesker wird das Ganze, wenn man bedenkt, dass sich wohl einige gedanklich bereits Kinokarten bestellt hatten um alles "abzufeiern" was man ihnen vor die unkritische metallene Nase setzt!


für deine (eure) Dummheit kann ich leider nichts. du (ihr) bist ja nicht mal im Stande zu erkennen was mit meiner Kritik gemeint war. euer dummes GEHATE JEDESMAL (!!!!) war der anlas zu schreiben. und wenn du dein geist für filme nicht öffnen kannst ist das dein arrogantes Problem aber nicht meines ! im Endeffekt war euer dummes gehate für'n arsch...
24.01.2018 22:26 Uhr schrieb der neue1067

Du bist derjenige der sich hier lächerlich macht und wenn du so weiter machst dann ist das hier bald verbrannte Erde für dich, denn es wird dich wohl keiner mehr ernst nehmen können nach so einer seltsamen Aktion!!!




Mich ernst nehmen ?? Mir geht es am ARSCH vorbei ob mich hier jemand ernst nimmt oder nicht ! Ich sehe ja wie dumm die Kommentare hier sind , ich nehme hier niemanden ernst mit seinem eingebildeten Film Verständnis! Soviel Arroganz wie hier findet man selten. Wenn es welchen wichtig ist was irgendwelche fürze im Internet von einem denken dann ist wohl alles vorbei. Tut mir leid für euch !
Nur komisch das es immer die selben Vögel sind.... merken tut es aber niemand.. so lächerlich!
nur schön das nicht immer die selben Idioten (wo du auch mitzählst) sich gegenseitig in schutz nehmen.... :D ihr seid einfach nur ein Großer WITZ !! Rechtschreibung... ihr seid einfach nur lächerlich und erbärmlich !! :D
24.01.2018 09:57 Uhr schrieb der neue1067
Wenn eine "News" wir diese hier soviele Kommentare bekommt dann kann man schon davon ausgehen das es nicht mehr um das eigentliche Thema geht sondern daß wieder irgendeine zickerei im Gange ist!!

Da hat ja metalarm mächtig dämlich auf den Putz gehauen!!

es geht nicht um die News sondern um die paar Hater und Trolle die außer einem Film Verriss noch nie was nützliches geschrieben haben.... und das immer und immer wieder ! und wenn man so etwas nie hinterfragt oder anprangert wird es nie ein ende geben !!
aber um das zu verstehen muss man wohl auch dazu im Stande sein .... hab wohl echt die anderen hier überschätzt , wollte nur die paar wenigen ansprechen.
23.01.2018 23:17 Uhr schrieb deNiro
23.01.2018 23:08 Uhr schrieb metalarm
23.01.2018 21:57 Uhr schrieb Weltraumgott
@metalarm

Wow. Du scheinst ein ziemlich komischer Filmfan zu sein. Deiner Meinung nach ist man nur ein Filmfan wenn man JEDEN Film toleriert und sich zulegt.

Deine Meinung ist legitim, mir auch Latte was du magst. Jedem seine Meinung, ist ja in Deutschland Gott sei Dank so. Aber bitte akzeptiere auch die anderen!

Achja und ich kann anhand eines Teasers schon erkennen ob mir ein Film gefällt und ich ihn schlecht finde, indem er mich einfach nicht anspricht.
Vorallem nicht wenn ich die Klassiker mit Paul Hogan so sehr liebe und dann sowas hier kommt. Mit Danny McBride...

Wenn McBride Regie geführt hätte oder Produzent wäre und es geschafft hätte, Paul Hogan zurückzugewinnen in seiner Ikonenrolle... das hätte viele positiver gestimmt!
Das wäre ein sauberes Comeback gewesen und ich hätte mich mehr drauf gefreut!


naja wer lesen kann ist ganz klar im vorteil. du kannst es offensichtlich nicht. kein wunder bei dem Niveau den du und deine gruppe (die hater) an den Tag legen. nur oberflächliches halbwissen und mimimi.
mit dir und den anderen "üblichen verdächtigen" zu diskutieren ist sowieso vergäudete zeit.,,,


Oh man, das wird nicht mehr besser. Mit jedem weiteren - falsch geschriebenen - Wort von dir, machst du dich nur noch lächerlicher! Lass gut sein!


das Problem sind eher arrogante Leute wie du.... im Grunde macht ihr euch nur lächerlich nur sehen könnt ihr das nicht. ist meistens so , die eigene Dummheit wird halt selten erkannt ! in "EUREM" fall sehe ich allerdings auf ewig Schwarz.
bist ja nicht nur du , es sind aber immer die selben die immer den selben scheiß von sich geben und wenn dann mal jemand auftaucht der euren Müll einfach nicht mehr ertragen kann wollt ihr gleich von der Tatsache ablenken das ihr nur heuchlerische mimimi trolle seid !
du und deine Kollegen habt euch ja schon gefunden auf dieser Seite , klar das ihr jetzt versucht eure "Position" zu stützen mit diesem Quark ! :D
23.01.2018 21:57 Uhr schrieb Weltraumgott
@metalarm

Wow. Du scheinst ein ziemlich komischer Filmfan zu sein. Deiner Meinung nach ist man nur ein Filmfan wenn man JEDEN Film toleriert und sich zulegt.

Deine Meinung ist legitim, mir auch Latte was du magst. Jedem seine Meinung, ist ja in Deutschland Gott sei Dank so. Aber bitte akzeptiere auch die anderen!

Achja und ich kann anhand eines Teasers schon erkennen ob mir ein Film gefällt und ich ihn schlecht finde, indem er mich einfach nicht anspricht.
Vorallem nicht wenn ich die Klassiker mit Paul Hogan so sehr liebe und dann sowas hier kommt. Mit Danny McBride...

Wenn McBride Regie geführt hätte oder Produzent wäre und es geschafft hätte, Paul Hogan zurückzugewinnen in seiner Ikonenrolle... das hätte viele positiver gestimmt!
Das wäre ein sauberes Comeback gewesen und ich hätte mich mehr drauf gefreut!


naja wer lesen kann ist ganz klar im vorteil. du kannst es offensichtlich nicht. kein wunder bei dem Niveau den du und deine gruppe (die hater) an den Tag legen. nur oberflächliches halbwissen und mimimi.
mit dir und den anderen "üblichen verdächtigen" zu diskutieren ist sowieso vergäudete zeit.....
hab mich Korrigiert aber trotzdem... es gibt Menschen denen filme gefallen die man selber schlecht findet ! mir gefällt nicht jeder film aber so abgehen wie es hier einige Herren fast schon Schichtweise betreiben so viele schlechte filme kann es in 100 Jahren nicht geben !! das ist Stumpfsinniges Oberflächliches film schauen !

ach und nochmal wegen Trash.... das was "Trashfilm" mittlerweile heute bedeutet ist ein wenig anders wie es noch vor 10 Jahren war. ich nenne das nur noch "Neumodischer Trash" da ist Daniel der Zauberer noch "echter" Trash. (obwohl ich ihn leider noch nicht gesehen habe)

und nur weil man Trash filme liebt heißt das nicht das einem jeder Trash film gefallen muss. ein echter Trash film legt es im übrigen nicht drauf an ein Trash film zu werden.
23.01.2018 19:12 Uhr schrieb elvis the king
23.01.2018 16:52 Uhr schrieb metalarm


ich bin der einzige Filmschützer hier !! ihr seid doch nur auf Filmverriss aus mehr nicht !
Filme gehören vor dämlichen Meinungen geschützt nicht anders rum !!
ich bedauere es zutiefst das es kein Totlach Smiley gibt für euch !
ja ... wenn ich euer mimimi ständig und drei tage ertragen muss fang ich auch an mimimi wegen euch zu machen ! ist doch ganz natürlich oder ? *Lachanfallsmiley* :D


Also kannst Du auch Filmen wie "Daniel der Zauberer" oder solch ein Schrott wie "Madness- Der Wahnsinn hat ein Gesicht" was abgewinnen.
Prost Mahlzeit


natürlich kann ich das , so was nennt man dann Trash... aber nicht jeder film gefällt mir. für mich gibt es nur ganz wenige wirklich schlechte filme und hassen tu ich vielleicht gerade mal eine Hand voll filme , filme die mir nicht gefallen vergesse ich einfach. so einfach ist das.
22.01.2018 17:34 Uhr schrieb Postman1970
22.01.2018 13:19 Uhr schrieb metalarm
Filme Liebe wird ersetzt durch Filmverriss und Nörgelgasmus der SUPERLATIVE , dieses dämliche mimimi auf dieser Seite wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer !!


Willkommen in einem Forum, bei dem es Standard ist dass viele sich treffen und jeder seine Meinung sagt. Dann spar dir doch deinen Beitrag und schau dir nur deine Filmchen an, wenn dich anderer Menschen Meinung nicht interessiert.


für mich gibt's ein kleinen unterschied zwischen einer Meinung und einem Verriss !! erst recht wenn es wie zig Beispiele ein absolut an den haaren herbeigezogener verriss ist !
und wenn du der Ansicht bist das es so abläuft hier warum stört dich dann meine Meinung ?
Heuchlerisch und Rumheulend wie immer die User hier...
"Willkommen in einem Forum"... ?! :D selten so viel misst wie heute lesen müssen hier !!
anhand der Kommentare kann man ja sowieso immer und immer wieder erkennen wie viel aufgeplustertes Halbwissen drin steckt.

P.S: diese Seite ist eine Schnittberichte Seite mit meist veralteten News. die Kommentar Funktion ist nicht die Vorrangige und Essentielle Funktion dieser Seite. wenn es allerdings bei dir der fall ist tut es mir leid für dich , hoffe du kommst klar in deinem Leben.
22.01.2018 19:24 Uhr schrieb NoCutsPlease
22.01.2018 13:19 Uhr schrieb metalarm
Filme Liebe wird ersetzt durch Filmverriss und Nörgelgasmus der SUPERLATIVE , dieses dämliche mimimi auf dieser Seite wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer !!

Und du bist mit deinem ewig gleichen Gehate der Hater auch ein Teil des "dämlichen Mimimi auf dieser Seite"...


ich bin der einzige Filmschützer hier !! ihr seid doch nur auf Filmverriss aus mehr nicht !
Filme gehören vor dämlichen Meinungen geschützt nicht anders rum !!
ich bedauere es zutiefst das es kein Totlach Smiley gibt für euch !
ja ... wenn ich euer mimimi ständig und drei tage ertragen muss fang ich auch an mimimi wegen euch zu machen ! ist doch ganz natürlich oder ? *Lachanfallsmiley* :D
23.01.2018 10:53 Uhr schrieb deNiro
22.01.2018 19:24 Uhr schrieb NoCutsPlease
22.01.2018 13:19 Uhr schrieb metalarm
Filme Liebe wird ersetzt durch Filmverriss und Nörgelgasmus der SUPERLATIVE , dieses dämliche mimimi auf dieser Seite wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer !!

Und du bist mit deinem ewig gleichen Gehate der Hater auch ein Teil des "dämlichen Mimimi auf dieser Seite"...


Jeder der hier schon etwas länger mitliest, weiß doch, dass dieser Herr keine hohen Ansprüche stellt. Und genau diese Art von Konsument, ist das eigentliche Problem. Denen kann man so ziemlich alles vor die Nase setzen!


auf jeden fall gehörst du auch zu den oberflächlichen Fans....
bist ja ein toller Menschenkenner... bildest dir ein auf was ich stehen würde. ja ich sage es mal so , ich bin halt im Stande mehr Facetten sehen zu können bei einem film wie die meisten ! und wenn du zu so etwas nicht fähig bist dann tut es mir leid aber ist nicht meine schuld ;-)
ich amüsiere und ärgere mich eigentlich täglich über eure Gülle die ihr verzapft aber hin und wieder juckt es schon in den fingern und ich schreib doch was ! leider gibt's kein Lachanfall Smiley für euch....
22.01.2018 13:44 Uhr schrieb Weltraumgott
22.01.2018 13:19 Uhr schrieb metalarm
Filme Liebe wird ersetzt durch Filmverriss und Nörgelgasmus der SUPERLATIVE , dieses dämliche mimimi auf dieser Seite wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer !!



Dann unterstütz das ganze von Hollywood doch und gib dein hart verdientes Geld für sowas aus, steck es Hollywood noch in die Taschen...

Das ist kein mimimi, das sind Fans denen das Herz blutet!

„Das ist doch kein Messer. DAS ist ein Messer!“ - ja, mitten ins Herz!
Und dann auch noch mit McBride. Das kommt rüber wie eine Parodie an Croco Dundee. Ohne Scheiß, der passte schon nicht in Alien: Covenant rein. Und dann war da auch noch James Franco, ich dachte mir, hä, steht im Abspann dann written by: Seth Rogen???

Bald kommt die Box:
The Interview
This is the end
Ananas express
Alien Covenant
Dundee...


Tu ich auch !! und im Gegensatz zu den Arroganten wo nur das OBERFLÄCHLICHE zu sehen im Stande sind kann ich im Gegensatz auch den Drehbuchautoren meinen Respekt zollen und nicht jeden Scheiß wie viele auf endlos schleife im dauernörgeln Modus runter mache weil das eine oder andere einem missfallen hat !
anhand eines Teasers hast du ja den ganzen film sowieso schon abgestempelt aber das tust du auch auf Dauerschleife bei jedem film !!

und nochmal zu deinem Thema mit dem hart verdienten Geld.... filme und Genres die mir gefallen da gebe ich sehr gerne mein Geld für aus weil ich eben ein Film Fan bin und kein Prolet der nur labert sondern auch Herzblut in sein Hobby steckt. was mir zu gefallen hat hast garantiert nicht du oder ein anderer zu entscheiden !
es kann einem ein film nicht gefallen und das ist auch ok , aber dennoch gibt's Menschen denen der film gefällt.
ich sage es wieder und erst recht auf dieser Seite wo sich überwiegend die Blutgeile (verurteile ich nicht jeder von uns war so) Jugend aufhält.... die Filmliebe stirbt aus !!
bzw. die die nur rum nörgeln gehören zu den oberflächlichen film "fans".....