SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware


Glogcke
Level 17
XP 5.212
Beiträge
386 Kommentare
189 Schnittberichte
80 News
8 News-Übersetzungen
127 Titel
12 Fassungen
Amazon.de


Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99



Dracula - Hammer Edition


Kommentare
22.07.2014 00:08 Uhr - Prometheus (SB)
Nein. Es ist ein Spin-Off. Dass es ein Prequel sei, ist ein weit verbreiteter Irrtum.
Der erste Teil ist auf der Bluray und der DVD überhaupt nicht ungekürzt zu haben. Es sei denn du hast eines der zahlreichen Bootlegs beziehungsweise gleich die bootleg-Box. Falls du die richtige Box meinst, also die von Warner, dann ist auch der erste Teil gekürzt. Steht ja in dem Special
Dito.
Der Absatz ist ja auch überhaupt nicht negativ belastet. Wenn (die Mehrzahl) der Frauen Filme aufgrund anderer Kriterien aussucht/kauft ist das weder positiv noch negativ, sondern eben nur "anders". Dagegen spricht nichts.
Ja. Für die Seite. Für das Gewinnspiel reichen natürlich zehn XP ;)
Klar geht das auch
06.01.2014 15:21 Uhr - Resident Evil 6 (SB)
Hier herrscht teilweise wieder ein Tonfall, da kann man nur den Kopf schütteln.

@Uti
Hast du denn mal recherchiert. Die von dir in Punkt2 angesprochene Behauptung kennen wir auch. Im Resident Evil 4 Schnittbericht ist diese auch als Gerücht vermerkt. Dabei scheint es sich aber eher um bloßen Humbug zu handeln.

1.) Welche Version von Resident Evil 4 ist in Deutschland erschien, die aber die beiden Modi noch enthielt? Mir ist keine bekannt. Auch die OGDB listet keine einzige. Schon die erste deutsche Version auf dem Gamecube war zensiert. Das Release musste deswegen extra verschoben.

2.) Indiziert wurde auch keine einzige bundesdeutsche Version. Vielmehr war schon die erste indizierte Version eine Importfassung. Und erst recht wurde nicht indiziert "weil die USK etwas spitz kriegte", sondern wie üblich durch die BPjM.

3.) Du wirst sb.com hier unzureichende Recherche vor, hast dir aber selbst nicht im geringsten die Mühe einer solchen gemacht und statt dessen nur nachgeplappert, was du wohl irgendwo gelesen hast. Hättest du recherchiert, hättest du wohlmöglich den Indizierungsbescheid zu Resident Evil 4 gefunden. Dort wird ganz klar, dass die USK Resident Evil 4 die Freigabe verweigert hat. Das alleine entlarvt das obige, von dir nachgeplapperte Gerücht, als falsch. Dem Spiel wurde aufgrund des Söldnermoduses die Freigabe verweigert. Fertig. Darum auch die Terminverschiebung.

Zitat BPjM, Indizierungsbescheid Resident Evil 4:

"Grundsätzlich müssen mindestens zwei Versionen von ?Resident Evil 4? unterschieden werden. Die vorliegende Version verfügt über zwei Bonuslevel, die nach dem Absolvieren des Hauptspieles zugänglich sind. Diese Bonuslevel fehlen in der deutschen Version. Sie bringen nach Auffassung des USK-Prüfgremiums das Gleichgewicht zwischen den Spielabschnitten, die eher gewalttätig seien und denen, die eher ruhiger seien oder gar keine Gewalt gegen menschenähnlich gestaltete Spielfiguren aufwiesen, aus der Balance. Die deutsche Fassung wurde von der USK am 10. November 2004 mit der Kennzeichnung ?keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG? versehen. Der vorrangige Unterschied zwischen der deutschen, von der USK mit einem Kennzeichen versehenen Version und der hier verfahrensgegenständlichen Version ergibt sich also durch das Fehlen der beiden Bonuslevel in der deutschen Version."


Zu dem ganzen Haufen an unzufriedenen Leuten, die sich aufregen, dass dies hier angeblich keine Zensur ist:

1.) Im Intro wurde nicht zu 100 Prozent festgehalten, es sei Zensur. Vielmehr steht dort, der Zensurhintergrund "drängt sich stark auf" und insbesondere: über "die Ursachen für diese Veränderung nur gemutmaßt werden kann". Dennoch:

2.) Es bleibt dabei, dass die wahrscheinlichste Erklärung auf Zensur zurückzuführen ist. Habt ihr euch mal die Bilder angesehen: Die UK Version verfügt ebenfalls über deutschen Ton und deutschen Text. Trotzdem ist der besagte Modus dort sofort anwählbar. Der Text wurde abgeändert und ein entsprechender Eingriff im Spiel vorgenommen. Die deutsche Version ist die einzige Version weltweit, in der besagte Änderung vorgenommen wurde. Allein das ist schon skurril.

3.) Lest euch jetzt noch mal die oben zitierte BPjM-Entscheidung durch. Dort seht ihr einmal mehr, wie komplex der jeweilige Entscheidungsprozess sowohl bei der USK als auch bei der BPjM ist. Maßgeblich für die Indizierung von Teil 4 war ein kippen der "Balance" durch das Vorhandensein jener in der deutschen Version entfernten Modi. Führt man sich das vor Augen, kann man auch bei Resident Evil 6 ähnlich argumentieren. Am Ende entscheidet eine Gesamtgewichtung. Unter Umständen war dieser Balance-Akt mit einem möglichen Einstieg in den Söldnermodus, ohne vorab jegliche Story-Elemente des Hauptspiels gesehen zu haben, negativ ausgefallen.

4.)
(@ViolenceJacke)
Wir sollen mal in den Duden schauen? Hast du mal in den Duden geschaut? Da du dem Team dies hier vorwirfst, hab ich das mal für dich übernommen. Dort wird deine polemische Floskel allerdings nicht gestützt. Weder unter "Filmzensur" noch unter "Pressezensur". Die Ausführungen sind kurz und allgemein.

Hier auf sb.com galt schon IMMER folgende Definition, die im Übrigen auch immer wieder von zahlreichen User zitiert wird:

Ein Medium ist dann in einer Region zensiert, wenn es gegenüber den im überwiegenden Rest der Welt, insbesondere dem Ursprungsland, veröffentlichten Medien mit gleichem Inhalt verändert wurde und der Grund hierfür nationale Bestimmungen sind. Die Zensur kann mittelbar erfolgen, etwa wenn das Label diese vorsichtshalber vornimmt, oder unmittelbar, etwa bei verweigerter USK-Einstufung und entsprechenden Anpassungen infolgedessen.
Resident Evil 6 weicht von allen weltweiten Versionen ab. Aus oben genannten Gründen liegt nahe – kann aber zumindest nicht ausgeschlossen werden – dass dies aufgrund deutscher Regelungen oder der Vorsicht von Capcom vor eben solchen durchgeführt wurde. Das Spiel ist damit wahrscheinlich zensiert.

Die Argumentation, die hier viele einschlagen geht in eine völlig andere Richtung: In der deutschen Version fehlt nichts, also ist auch nichts zensiert. Richtig. So hat auch Capcom argumentiert, die das Spiel als unzensiert bewerben. Man kriegt trotzdem alles. Dabei geht es aber um die Frage, ob einen die Veränderungen STÖREN. Und hier kann man – im übrigen auch meine Persönlichkeit – mit gutem Gewissen sagen: Nein. Diese Veränderungen stören mich nicht. Damit kann ich leben. Trotzdem wurde die deutsche Version gegenüber allen anderen Versionen weltweit und ganz offensichtlich bewusst verändert, wie die deutsche Sprachausgabe der UK Version zeigt.

Das Spiel gilt daher nach sb.com Auffassung – obwohl inhaltlich identisch – als zensiert. Im Übrigen sieht das auch die ogdb so.
01.12.2013 09:53 Uhr - Gewinnspiel: 3x S-VHS (News)
witzig wirds erst, wenn du gewinnst ;)
23.11.2013 12:19 Uhr - Gewinner des Gewinnspiels: Apartment 143 (News)
Tetro. Dein Gewinn kommt noch. Das Olympus Gewinnspiel fand VOR dem Release statt und das Gewinnspiel sagt doch ausdrücklich, dass der Versand aus logistischen Gründen ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann.

Gruss
30.10.2013 02:59 Uhr - Gewinnspiel: 3x Exterminator (News)
Burzel: Reviews schreiben kann man eigentlich immer ;)
FOLGENDER HINWEIS:

Die Bezeichnung "DB-Mitarbeiter" unter dem Avatar besagt derzeit NUR, dass jemand über 200xp hat.
Nicht, dass er "offizieller Mitarbeiter" ist. Jeder kann also "DB-Mitarbeiter" werden, ohne dazu irgendwie ernannt zu werden. Der Rang soll nur verdeutlichen, dass diese Leute gesteigert an der Datenbank mitgearbeitet und sich dementsprechend verdient gemacht haben. Sonderrechte genießt deswegen keiner.
12.10.2013 16:14 Uhr - Gewinner des Gewinnspiels Darkman (News)
Das nächste Gewinnspiel startet am Sonntag, wie mir geflüstert wurde. Keine Sorge :)
Ruf mal über die Suche irgendeinen beliebten Titel wie Tanz der Teufel auf. Da findest allerhand Beispiele für eingetragene Fassungen und Reviews. So etwas kann JEDER User erstellen bzw. eintragen. Dafür musst du angemeldet sein. Dann kannst du in deinen Account-Einstellungen die Teilnahmebedingungen für die Datenbank akzeptieren und loslegen. Es ist eigentlich recht einfach. Mit 2-3 Minuten an Klick-Arbeit hast du es selber gefunden...
20.09.2013 10:20 Uhr - Gewinner des Gewinnspiels Society (News)
Hallo Spanky,
du hast an der Auslosung trotzdem teilgenommen. Wie man mir sagte, wurdest du dem Lostopf vor der Auslosung manuell hinzugefügt, zusammen mit drei anderen Kandidaten, auf die dasselbe zutraf.

Gruß
11.09.2013 02:30 Uhr - Gewinnspiel: Flesh + Blood Mediabook (News)
30-60 min? Oder gar 90 min?
Wow :)
Bonusmaterial ist btw kein Pflichtfeld. Man kann also auch mehr eintragen und dafür kein Bonus. Man wird mit der Zeit schneller, wie gesagt. Im Team hier gibts viele, die Tragen Fassungen in 3-10 Minuten ein.
Aber es ist ja erfreulich, wie ernst einige die Sache, um hier auch Qualität zu liefern.

Gruß
10.09.2013 02:58 Uhr - Gewinnspiel: Flesh + Blood Mediabook (News)
Also das kann man so nicht sagen. Kommt sowohl auf die Reviews als auch die Fassungseinträge an. Gerade wenn man ein paar Fassungen eingetragen hat wird man hier erheblich schneller und es geht wohl flotter als Reviews.
08.09.2013 02:22 Uhr - Gewinnspiel: Flesh + Blood Mediabook (News)
Nein. Natürlich nicht :)
01.09.2013 14:37 Uhr - Gewinnspiel zum Sonntag (News)
Einen Titel über sie Suche aufrufen. Da ist ein Review-Eintrag-Link.
20.08.2013 05:02 Uhr - Gewinnspiel: Splinter Cell - Blacklist (News)
Wow. Unglauglich, wie ein User verantwortlich für sage und schreibe 20 Kommentare sein kann.
Die Kommentare wurden nun alle entfernt, da sich langsam eine gewisse Lynchmob -Mentalität herausgebildet hat.

Zu den einzelnen Punkten:

1.) Jemand schrieb "Es gibt also doch schwarze Schafe beim Gewinnspiel". Ja. Die gibt es. Hat jemand etwas anderes behauptet? Nein. Schon beim letzten Gewinnspiel wurde das eingeräumt. Ebenso wurde schon dort erklärt, dass der immense Großteil aller Einträge ehrliche und brauchbare Beiträge sind. Wenn jetzt hier besonders krasse Beispiele eines einzelnen schwarzen Schafes gepostet werden und dies dann über zig Kommentare plattgewalzt wird, entsteht ein vollkommen verzerrtes Bild der Realität. Einzelne schwarze Schafe und Leistungserschleicher gibt es bei solchen Aktionen immer.

2.) Alle Einträge werden vom Team kontrolliert. Blödsinn wird gelöscht oder verschoben und zählt nicht. Natürlich kann auch dem Team mal was durch die Lappen gehen. In dem Fall ist eine PN an einen Mitarbeiter hilfreicher, als die Kommentare hier über 20 Beiträge zuzupflastern; Auch wenn sicherlich gut gemeint.

3.) Alle Beiträge des Users, der hier für so viel Aufregung gesorgt hat, wurden nun entfernt oder in die Kommentare verschoben. Nach aktuellem Stand daher auch keine Teilnahme an der späteren Auslosung. Es braucht sich also niemand benachteiligt fühlen.
19.08.2013 15:07 Uhr - Gewinnspiel: Splinter Cell - Blacklist (News)
Hallo Blake,
Spiele-News werden wie mir gesagt wurde auch berücksichtigt. Es spielt keine Rolle wie du die XP verdienst.

Gruß
@Deathstroke
Du übertreibst hier wirklich sehr stark. Mit Nichten wurden derart viele Spam-Reviews eingetragen. Der absolute Großteil aller Reviews sind ganz normale, verwertbare Beiträge. Ich verstehe auch nicht, wieso andere Reviews nun weniger Aufmerksamkeit bekommen sollten. Alle Reviews bekommen die gleiche Aufmerksamkeit. Im Gegenteil, steigen die Chancen, dass auch deine Reviews häufiger gelesen werden, wenn dieser Bereich generell mehr Zulauf erhalten würde. Die Review-Sparte und die Datenbank sind noch am Wachsen und brauchen mehr Mitarbeiter. Nur ein einziger User hat im Übrigen soviele Reviews reingestellt, wie von dir behauptet. Und diese Reviews waren allesamt hochwertig. Auch Kopien sind mir zumindest jetzt noch nicht untergekommen. Das Kopierproblem gibt es im Internet sowieso seit anbeginn der Zeit und beschränkt sich nicht nur auf Reviews und Verlosungen. Wir hatten auch immer schon Leute, die versucht haben Schnittberichte zu kopieren. Von einer Review-Flut zu sprechen ist ebenfalls übertrieben. Vorher gab es viel zu wenig Reviews. Mit dieser Wachstumsrate wird der Bereich niemals angemessen bestückt sein. Das ist er erst, wenn Leute wirklich kommen, um auch mal der Meinung zu einem Film zu suchen, Liebliengs-Reviewer haben usw. Das Gewinnspiel kann hier immenshelfen. Auch dir und deinen Beiträgen.
Wird streng kontrolliert von einem großen Team. Aber ja, einige Leute versuchen das seit gestern. Die Arbeit solcher Leute ist dann in der Regel umsonst, wird gelöscht oder verschoben. Die große Mehrheit der Einträge ist aber ernst gemeint und verwertbar.
Es muss doch jeder gleich viel "reinstellen". Und zwar 15 xp. Hättest du mal in die Liste geguckt hättest du gesehen, dass das nicht viel ist und schnell erreicht werden kann.
27.05.2013 02:14 Uhr - Lincoln (SB)
Der Schnittbericht wurde mehr der Vollständigkeit halber hinzugefügt. Besonders aufregend ist das ja eh alles nicht.
12.12.2012 11:54 Uhr - Frighteners, The (SB)
So. Hab noch mal nachgelegt :)
Das Wort "zerbirst" kommt in meinem Wortschatz wohl einfach zu selten vor.
Jetzt richtig? Ich mach das jetzt zu meinem persönlichen Lebensprojekt, dieses Wort in diesem Bericht korrekt unterzubringen ;)
12.12.2012 01:32 Uhr - Frighteners, The (SB)
@FBI
Korrekturen erledigt.

@Batti
Intro gelesen?
Es ist schon lachhaft, wieviele Leute glauben, die USK wäre bestechlich und die Spielepublisher würden dort regelmäßig säckeweise Geld abladen. Wenn das rauskäme, wäre die Institution von heute auf morgen Geschichte. Es ist auch wohl unwahrscheinlich, dass niemals ein Publisher der bei der USK keinen Erfolg hat, eine solche Praxis nicht umgehend anprangern würde.

Auf der anderen Seite verwundert mich diese Stammtisch-Ansicht im Volksmund auch nicht weiter, wenn man die unzähligen widersprüchlichen Freigaben bedenkt, die häufig kaum noch jemand nachvollziehen kann. Auch die mangelnde Tranzparenz (fehlende Freigabebegründungen) hilft da sicher nicht weiter.... Nundenn, so oder so sind zuletzt einige Liberalisierungstendenzen erkennbar gewesen und die zahl der zensierten Spiele ging merklich zurück.
20.11.2012 10:13 Uhr - Call of Duty: Black Ops II (SB)
Diese Vermutung wurde jetzt ja schon mehrfach geäußert, ist aber wohl Quatsch. Das auf den Markt gebrachte Spiel muss demjenigen entsprechen, welches auch eingereicht wurde. Nachträgliche Veränderungen würden die erteilte Freigabe hinfällig werden lassen. Wahrscheinlicher (aber ebenso nur eine Vermutung) ist z.B., dass Anfangs die Freigabe verweigert wurde und man das Spiel dann angepasst hat. Diese Version landete auf dem Datenträger. Dann ging man bei der USK in die nächste Etappe und hatte doch noch Erfolg mit der unzensierten Version, vergaß aber die Version für den Datenträger auszutauschen.

Oder es war noch simpler: Man fertigte eine zensierte Version an, plante diese der USK vorzulegen. Entschied sich dann für die unzensierte, hatte Erfolg und auf dem Datenträger landete trotzdem versehentlich die zensierte. Leider kommen diese Fehlpressungen im gesamten Entertainment-Bereich alle naselang vor. Aber kein Grund für Verschwörungstheorien.
12.11.2012 11:19 Uhr - Walking Dead, The (SB)
Leute. Speichert diese Berichte doch einfach als "For your interest" ab. Sie zeigen, dass die Blu-ray eben nicht alles Material enthält. Mehr nicht. Im Fernsehen war aus werbetechnischen Gründen mehr zu sehen. Ich persönlich kaufe mir die Blu-ray. Für den Rest reicht mir der SB hier. Was bleibt einem auch anders über? Eine RTL2-TV-Aufnahme gucken? Oder halt illegal die AMC-Rips ziehen, was für mich keine Option ist und für jeden, der das Teil gerne haben will wohl auch nicht.
11.11.2012 13:19 Uhr - Walking Dead, The (SB)
@dEUS und Gorebert
Danke für eure Überprüfungen. Ich hab das Intro mal ergänzt. Damit dürfte die Sache weitgehend aufgeklärt sein.
02.11.2012 14:49 Uhr - Star Trek - Deep Space Nine (SB)
Der vorherrschenden Meinung muss ich mich hier auch anschließen: Eine der besten Star Trek-Folgen serienübergreifend. Staffel 4, 5 und 6, aber auch schon weitere Teile der dritten Staffel von DS9 gehören für mich auch zum besten, was das Franchise lieferte.
TNG ist auch hervorragend. Die Themen sind dort meist etwas anspruchsvoller. DS9 punktet aber einfach mit der epischen Dominion-Story, die sich komplett ab Staffel 2 aufbaut.
27.10.2012 09:53 Uhr - Superman IV (SB)
Korrigiert. Da war ich mit den Gedanken wohl schon woanders
Die Meldung dürfte ohnehin am wichtigsten für die Leute sein, die das Spiel auf deutsch spielen möchten oder müssen. Und das sind immer noch sehr viele Leute. In der Vergangenheit hatten Importversionen von COD nie oder selten deutsche Sprachausgabe oder waren ebenfalls zensiert. Ich hab das noch mal in der News ergänzt.
05.07.2012 21:39 Uhr - Urotsukidoji II (SB)
Es ist wieder sehr traurig, wie viele Leute das Intro NICHT oder NICHT RICHTIG gelesen haben :(
04.07.2012 10:33 Uhr - Urotsukidoji (SB)
Ich hab das mal etwas abgewandelt. Die Formulierung war etwas unglücklich. Hardcore-Szenen sind auch dort nicht zu sehen.
03.07.2012 01:51 Uhr - Urotsukidoji (SB)
es gab leider im Zuge der Ersetzung der alten Urot-SBs eine Verwechslung. Daher war für kurze Zeit ein anderer Bericht online, der erst in einigen Tagen folgt...
03.04.2012 00:23 Uhr - Fallout - New Vegas (SB)
@lotritt
Vielen Dank für diese bislang unbekannte Info.
Ich habe das Intro entsprechend korrigiert.
08.03.2012 13:17 Uhr - Das neueste Silent Hill kommt unzensiert (News)
PC Zocker sind mittlerweile wirtschaftlich weitgehend uninteressant geworden. Das wurde hier scholn 1-2 mal thematisiert. Es sieht auch nichts danach aus, als ob sich das in nächster Zeit nochmal ändern wird. Nur die größten Topspiele erreichen auf dem PC noch halbwegs gescheite Umsätze. Und auch dann liegen die Absätze bei den Konsolenpendents häufig 10-20x (!) höher als auf dem PC.

gruß
04.03.2012 10:03 Uhr - Harold & Kumar: Alle Jahre Wieder (SB)
Hast natürlich recht. Habs mal angepasst.
06.02.2012 12:41 Uhr - perfekte Ex, Der (SB)
Alle angesprochen Fehler korrigiert. Danke
Es ist ja jetzt alles beim Titel gesammelt. Ruf den Titel auf, da findest du dann ale News gebündelt.
gruß
06.10.2011 22:55 Uhr - Ding aus einer anderen Welt, Das (SB)
Hinweis: Der alte Schnittbericht wurde überarbeitet. Die alten Kommentare blieben aber erhalten.
15.08.2011 19:50 Uhr - Resident Evil - The Mercenaries 3D (SB)
@Berny
Du hast gar nichts gelesen. GAR NICHTS. Selbst jetzt postest du direkt unter meinen Beitrag und den aufklärenden Beitrag von Cenyt direkt darüber wieder totalen Quatsch und wiederholst einfach nochmal den Müll von oben.

Nochmal: Es ist ein Schulnotensystem aus Japan. Früher war das beste bei Resident Evil immer "S". Später machte man daraus ein "SS", um das ganze wohl noch zu toppen. Weder das frühere S noch das heutige SS hat eine Bedeutung. Es ist keine Abkürzung. Es liegt nicht an einer Übersetzung.

Traurig. Traurig.
15.08.2011 19:22 Uhr - Resident Evil - The Mercenaries 3D (SB)
Ah. Danke für diesen tatsächlich sehr lehhreichen Beitrag. Wenn doch nur jeder so Posten würde, statt einfach drauf loszupöbeln *seufz*

Soviel auch zu den paar "Das ist die Übersetzung"-Unkenrufen.
Es ist nicht die Übersetzung. Man hat es hier bewusst geändert.
15.08.2011 13:55 Uhr - Resident Evil - The Mercenaries 3D (SB)
@Berny
Bitte erst die Diskussion verfolgen, dann posten.
15.08.2011 12:27 Uhr - Resident Evil - The Mercenaries 3D (SB)
Soweit ich weiß hat das Rating seit jeher keine Übersetzung bzw ist keine Abkürzung. Der Gedanke kam mir vor dem Bericht als erstes. Auch die anderen möglichen Ratings stellen schließlich keine Abkürzung dar (A, B, C etc). Auch eine Google-suche brachte kein Ergebnis. Wenn also der Bericht von ein paar Experten aufgrund von Mutmaßungen als "affiger schnittbericht" und "schwachsinnig" bezeichnet wird, wäre ein etwas substantiierterer Vortrag wünschenswert. Aber bitte samt Erklärung, was SS heißen soll und was abgewandelt dann SP bedeuten möchte. Ansonsten könnte man auf die Idee kommen, dass hier selbst nur "penibel nach etwas zu meckern" gesucht wird, um mal wieder gegen den Strom zu schwimmen.
08.08.2011 11:55 Uhr - Bioshock (SB)
Hinweis:
Der Bericht wurde überarbeitet. Die alten Kommentare blieben aber erhalten.
20.07.2011 23:55 Uhr - Leaving Las Vegas (SB)
Traurig, das immer wieder Leute nichtmal die kürzestesten Intros lesen und statt dessen Bullshit in die Kommentare posten :(
10.07.2011 02:18 Uhr - Rift (SB)
Ehrlich gesagt können wir die Einschätzung nicht teilen, dass hier zu "alten Zeiten" zurückgegekehrt wird. Auch wenn dies für die zwei letzten SBs (Fear und dieser) rein von der Art der Zensuren zutreffen mag.

Insgesamt gab es zulett aber kaum noch aktuelle Spiele-Schnittberichte, wie sicher hier einigen aufgefallen ist. Das liegt daran, dass schlicht fast nichts mehr zensiert erscheint. Entweder die Spiele sind harmlos und kommen uncut mit KJ oder die Labels bringen sie gar nicht mehr nach Deutschland. Vor allem letzteres ist mittlerweile zum Standard geworden. Was vor etwa 2-3 jahren langsam anfing ist heute der Regelfall: Härtere Spielen kommen überhaupt nicht mehr nach Deutschland. Häufig wird es nicht mal mehr versucht. Das freut hier zwar immer die meisten, da man es landläufig als besser empfindet, kein Spiel zu haben, als eine zensierte Version. Ich für meinen Teil sehe das nicht so. Vielmehr stellt sich die Situation so dar, dass die meisten Labels vor der deutschen Situation resigniert haben. Und das obwohl Deutschland weltweit der zweitwichtigste Spielemarkt ist (sogar noch vor Japan).
Man hat schlichtweg aufgegeben. Was daran gut ist, weiß ich nicht. Das sich mal irgendein Label gerichtlich wehrt ist auch nicht zu entdecken. Jetzt sind die Spiele komplett vom Markt, statt nur angepasst am Markt. Der Komplettentzug ist imho keine Verbesserung zum teilweisen Entzug.
Würde eine Spiel erscheinen und dann beschlagnahmt werden, käme das rein von der Wirkung her auf das Gleiche hinaus, aber würde allgemein zu großer Aufregung führen.

Gruß
06.07.2011 00:09 Uhr - F.E.A.R. 3 (SB)
Erklärung: Gestern gab es eine technische Panne und dieser SB war bereits gestern einmal für 38 Minuten online.

Weiter wie gehabt :)
24.06.2011 17:50 Uhr - Resident Evil: Revival Selection ... (News)
@Snake
Dann ließ doch mal den Artikel von Gbase nochmal von Anfang an. Sie haben ein Update geschaltet, wo drin steht, dass Code Veronica nicht erscheint.



SB.com