SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware


X-Rulez
Level 0
XP 0
Beiträge
Amazon.de


Dunkirk
Blu-ray Digibook 29,99
Blu-ray Steelbook 23,99
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Dracula - Hammer Edition


Kommentare
Ich habe ihn gerade gesehen, ne 12er Freigabe geht voll klar.
Der Film an sich ist sehr unterhaltsam, aber man sollte gerade storymäßig nicht zu viel erwarten. Was allerdings die Schauwerte angeht, bekommt man einige sehr gute Sequenzen zu sehen, in denen es ordentlich abgeht.
Für Kong Fans auf jeden Fall empfehlenswert.
06.11.2016 01:50 Uhr - Martyrs (SB)
Aus meiner Sicht einer der besten französischen Horrorfilme. Ich weiß noch, dass ich den Film, unwissend was Handlung und Inhalt angeht, angeschaut habe und dementsprechend einen weiteren Film ala Inside oder High Tension erwartet habe.
Was ich dann gesehen habe, hat mich wirklich umgehauen. Martyrs schafft es, was andere Filme nur versprechen: er verstört nachhaltig.
Und er bietet auch noch einiges an Redestoff, vor allem was das grandiose Ende angeht.
Ein wirklich herausragender Film, der in dieser Form niemals erscheinen sollte. Die Folterung Annas ist, wie absurd es auch klingen mag, essentiell für den Film, da Martyrs - während einschlägig bekannte Konsorten gerne wegblenden - genau das zeigt, was sich niemand in seinen schlimmsten Träumen vorstellen möchte.
Ich bin auch Jahre nach der ersten Sichtung noch sehr begeistert von dem Film, sofern das das richtige Wort dafür ist.
Waren Fox News nicht auch die, die u. A. das Video des jordanischen Piloten, den die Schlächter von der IS lebendig verbrannt haben, unzensiert auf ihre Website hochgeladen haben?
Aber fiktive Brüste eines Kunstwerks zensieren... Solche verdammten Heuchler.
08.05.2015 00:22 Uhr - Lethal Weapon 4 (SB)
Guter SB.
Finde die 18er zwar leicht übertrieben, zur Primetime sollte man aber weder den Film noch die anderen Teile ausstrahlen.
Unbrauchbare Fassung in meinen Augen.

Den Film an sich finde ich sehr unterhaltsam. Vor allem der Anfang ist richtig lustig, die dazugehörenden Querverweise im Film (Zeitungsartikel an der Büro Pinnwand) sind auch amüsant.
Chris Rock mag vielleicht mit seiner überdrehten Art den ein oder anderen stören, meiner Meinung nach bildet er mit seinem Charakter aber damit einen guten Kontrast zum relativ ausgeglichenen Murtaugh.
21.04.2015 02:04 Uhr - City Wolf II (SB)
Hat mir besser gefallen als der ebenfalls sehr gute erste Teil.
Für John Woo Fans ein absolutes Muss!
17.04.2015 00:26 Uhr - G.I. Joe - Die Abrechnung (SB)
Der erste Teil war unterhaltsam, mit dem hier konnte ich gar nichts anfangen.
Langweilig und kaum unterhaltsam. Action war auch 08/15. So wie der Rest.

Schöner Schnittbericht! Auf jeden Fall besser als der Film.
02.09.2014 00:02 Uhr - Men in Black 3 (SB)
Der Film hat mir persönlich richtig gut gefallen.
Die Schnitte sehen ja eigentlich ganz human aus, man hätte auf jeden Fall mehr schneiden können.
Dennoch sehe ich keinen Grund, sich diese Fassung anzuschauen.
17.08.2014 00:21 Uhr - Raid 2, The (SB)
The Raid 2 ist wirklich ein sehr, sehr guter Film. Kann ich jedem empfehlen, der asiatische Triadenfilme mag; über die stattliche Laufzeit von 150 Minuten kommt auf jeden Fall keine Langeweile auf.
Noch empfehlenswerter ist der Film allerdings für Leute, die auf Martial Arts Filme stehen. Bis da wieder ein Film kommt, der diesem hier von der Inszenierung her das Wasser reichen kann, wird wohl viel Zeit vergehen. Ca. die letzten 50 Minuten gehören zu dem spannendsten und am besten choreographierten, was ich bis jetzt an Kampfszenen gesehen habe.
Wie The Raid 2 ungekürzt nach Deutschland gekommen ist, ist mir zwar ein Rätsel, aber es gibt halt doch immer mal wieder Wunder. Der Grad der Brutalität ist auf jeden Fall enorm hoch, hier werden keine Gefangenen gemacht.

Uneingeschränkte Empfehlung für jeden, der den ersten Teil mochte, sich aber eine bessere Story gewünscht hat. Nebenbei bekommt man auch noch wesentlich bessere Fights zu sehen. Eine Fortsetzung, die seinem Vorgänger somit in allen Belangen deutlich überlegen ist.
19.06.2014 14:49 Uhr - Planet der Affen: Revolution - Finaler Trailer (Ticker)
Der Film könnte aus meiner Sicht der beste Kinofilm 2014 werden. Das Zeug hat er dafür.
Wobei ich auch auf The Raid 2 sehr gespannt bin, wobei Planet der Affen: Revolution den Eindruck macht, mehr erzählerische Tiefe zu besitzen.
10.06.2014 21:59 Uhr - GTA 5 für PC, PS4 und Xbox One angekündigt (Ticker)
Habe mich auch sehr gefreut als ich das gelesen habe.
GTA 5 wird trotz meiner schwierigeren Studienphase im Herbst sofort für den PC gekauft!
05.06.2014 00:23 Uhr - The Raid 2 hat Termin für deutschen Kinostart (Ticker)
Geht mir wie meinen beiden Vorrednern.
Bin sau gespannt auf den Film und freue mich auf den deutschen Kinostart und natürlich auch auf spektakuläre sowie kompromisslose Kampfszenen!
Bei einigen Filmen, die vormittags ausgestrahlt werden, eher traurige Wahrheit^^
Finde ich nicht gut.
Der Film ist einfach zu krass, man hätte sicher was besseres bzw. passenderes wie Schwer Verliebt senden können, anstatt die Kinder vor den Fernsehgeräten mit so einem Schocker sozialethisch zu desorientieren.
Meiner Meinung nach hätte man den Subplot mit den Kometen rausschneiden müssen, um dem Jugendschutz gerecht zu werden.
11.05.2014 01:01 Uhr - Saw (SB)
Wirklich ein sehr spannender Film mit einem der besten Enden, die ich kenne.
Ganz große Klasse.
In einem Review zu dem Film habe ich folgendes gelesen und in Erinnerung behalten: "Nach Seven kommt nicht Acht, sondern Saw."
Das triffts genau.
07.05.2014 00:48 Uhr - Shark Attack 2 (SB)
Ob Bruce das cool finden würde?
http://www.youtube.com/watch?v=5u2JAoqJIxQ

Aber schöner Schnittbericht!

(PS: Hoffe, der Link zu YouTube ist ok, da der Filmausschnitt von offizieller Seite zu offensichtlichen Werbezwecken hochgeladen wurde und somit kein Urheberrechtsverstoß durch das Video oder den Verweis auf dieses vorliegt.)
24.04.2014 00:22 Uhr - Town, The (SB)
Das wird nötig sein, um die Intensität der Szene abzuschwächen.
24.04.2014 00:12 Uhr - Town, The (SB)
Sehr spannender und gut gelungener Film mit überzeugenden Darstellern!
Hat mich wirklich klasse unterhalten.
Da der Film von seiner Intensität lebt, die u.a. auch durch die verbalen Entgleisungen sowie durch die zum Teil brutalen Schießerei und Schlägereien erzeugt wird, ist die geschnittene Fassung nicht zu empfehlen.
Für Kinder ist The Town eh nix, egal in welcher Version.

Schöner Schnittbericht!
24.03.2014 00:25 Uhr - Gothic (SB)
Gothic ist ein wahnsinnig gutes Spiel. Ich weiß nicht, wie oft ich es durchgespielt habe, aber in allen möglichen Variationen mit Sicherheit.
Das Spiel hatte eine Atmosphäre, die mir bis dato in der Form noch nie in einem Videospiel untergekommen war und auch noch heute seinesgleichen sucht. Das gepaart mit einer extrem guten und spannenden Story in einer sehr glaubhaft inszenierten Welt.
Durch den Schnittbericht kommt gleich wieder Nostalgie in mir auf.
Gothic 2 und die Nacht des Raben fand ich allerdings auch perfekt, und gehören auf jeden Fall zu den besten RPG's, die ich bis jetzt gespielt habe.
Über Gothic 3 rede ich an dieser Stelle besser nicht, da werde ich nur wütend.
Und was soll dieses Arcania sein? :D

Schöner Schnittbericht auf jeden Fall!
Finde ich super, dass du dich diesem alten Spiel angenommen und dir die Mühe gemacht hast, Gothic einen Schnittbericht zu widmen.
17.03.2014 15:33 Uhr - Grand Theft Auto IV (SB)
Ich finde, dass es an ein Wunder grenzt, dass das Spiel uncut durchgekommen ist.
Während bspw. San Andreas ähnlich blutig war, aber dafür aufgrund einiger Spielelemente eindeutig als abstraktes PC Spiel und damit als Kunstwerk identifizierbar war, ist GTA IV eine bitterböse Satire auf den American Way of Life mit ein extrem realistischen, blutigen Gewaldarstellung.
Zwar immer noch ein Kunstwerk, aber so realistisch und zynisch wie noch kein GTA davor.
Ich glaube, dass das durchdachte Spielprinzip, die Story mit den glaubhaften Charakteren und der eindeutige Satiregehalt die 18er ermöglicht haben - und natürlich die Tatsache, dass das Spiel nun wirklich ein Kunstwerk ist.
Das beste GTA, dass ich bisher gespielt habe und auch eines der besten Videospiele, die ich kenne.
(Wobei ich das 5er bis jetzt noch nicht gespielt habe, ich hoffe auf eine PC Portierung)
14.03.2014 00:06 Uhr - Universal Soldier (SB)
Ich denke, Kabel 1 will damit gegen die unnötig niedrige neue 16er Freigabe der Uncut Fassung protestieren.

Guter Schnittbericht zu einem unterhaltsamen Film.
Der für mich beste Teil der Reihe ist aber der aktuelle, Day of Reckoning.
Große Klasse, darauf habe ich spekuliert, als ich mir die RoboCop 1 Blu Ray gekauft habe.
Wenn die des 2. Teils qualitativ genauso hochwertig ausfällt, wie die des Erstlings, ist die definitiv in den nächsten Wochen kommenden BD VÖ praktisch schon gekauft!
25.01.2014 00:28 Uhr - RoboCop bekommt eine FSK 12-Freigabe (News)
Bei der Freigabe muss man sich zwangsläufig die Frage stellen, ob die Macher des Remakes...
a) das Original überhaupt mal gesehen haben,
b) falls ja, die Notwendigkeit der im Original von Verhoeven gezeigten Gewalt im Kontext der Kritik an einer privatpolizeilichen Monopolisierung verstanden haben,
c) einen seelenlosen und weichgespülten Abklatsch eines genialen Films produzieren wollen, in dem es für oberflächlichen Actioneffekten nur so wimmelt,
oder d) die FSK einfach nur einen sehr guten Tag gehabt hat.
30.12.2013 13:46 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen Dezember 2013 (News)
Robocop runter aber From Dusk Till Dawn noch drauf?
Lächerlich!
Der Film ist praktisch ein Paradebeispiel für eine kJ oder gar ne 16er Freigabe.
30.12.2013 13:08 Uhr - Robocop wurde vom Index gestrichen (News)
Hätte ich nicht so schnell für möglich gehalten.
Sehr erfreuliche News zum Jahreswechsel!
Bin gespannt auf die FSK Freigabe und auf die kommenden VÖ.

Und ich wünsche allen hier schonmal einen guten Rutsch!
16.11.2013 00:19 Uhr - Hobbit: Eine unerwartete Reise, Der (SB)
Danke für den extrem schnell erschienenen Schnittbericht!
Als LotR Fan war ich total gespannt auf "Der Hobbit".
Letzendlich fand ich ihn "nur" sehr gut, das erhoffte Meisterwerk ist der Film aber nicht.
Nach meinem durch diesen SB gewonnenen Eindruck sind die zusätzlichen Szenen zwar recht interessant und unterhaltsam, bereichern den Film aber definitiv nicht in der Form, wie es bei der LotR Trilogie war.

Die Extended werde ich mir aber mit Sicherheit kaufen, wobei ich eventuell noch eine (sicher kommende) VÖ aller drei Hobbit Teile in der EV abwarten werden - wobei das noch dauern wird.

Auf den zweiten Hobbit Teil freue ich mich auf jeden Fall total.
17.10.2013 00:35 Uhr - FIFA 14 hat keine Werbezensur (News)
Ob das eine Indizierung rechtfertigt?
Genauso seh ich das auch.
Recht unterhaltsam fand ich die Behauptung der angeblichen schweren Jugendgefährdung in einer (oder allen) der ersten drei Folgen ^^

Aja, ich bin mir zwar nicht mehr so sicher, aber sind von der 2. Staffel nicht auch recht viele Folgen ab 16?
Ich finde, dass der extreme Hype in gewisser Form doch gerechtfertigt ist.
Die Serie entwickelt trotz des Szenarios eine extreme Glaubwürdigkeit, vor allem in dem Bereich der Entwicklung der Charaktere und der Interaktion der Figuren untereinander.
Die 3. Staffel hat mir sehr gut gefallen. Bin total gespannt auf die nächste Staffel.

Die Folgen sind zum Teil aber schon extrem brutal, war ziemlich überrascht, dass die cut durch die FSF, aber uncut durch die FSK Prüfung gegangen sind. Habe bisher die FSF immer als weniger streng im Vergleich zur FSK wahrgenommen.
Was da dann wohl alles in den Folgen fehlen wird, die vor 23 Uhr ausgestrahlt werden...
24.08.2013 23:42 Uhr - 12 Monkeys ungeschnitten auf kabel eins (Ticker)
Ist ja auch ein genialer Film. Den anzurühren wäre 'ne Dreistigkeit.
Meiner Meinung nach ist die 16er aber ok.
25.06.2013 00:21 Uhr - Crazies, The (SB)
Ich finde ihn ebenfalls gut.
Besonders der Trailer hatte es mir damals sehr angetan (http://www.youtube.com/watch?v=mepo50RuhdM) und meine Vorfreude auf den Film sehr gesteigert.
Die Schnitte sind dabei echt human, weil der Film doch noch ein paar weitere Szenen enthält, die meiner Meinung nach nicht FSK 16 geeignet sind.
Aber wie auch immer - anschaubare Fassung eines spannenden Films.
Sehr gelungener SB (wie immer)!
21.06.2013 00:44 Uhr - Stirb langsam (SB)
Also am Anfang fand ich den Film sehr gut. Besonders die Verfolgungsjagd durch Moskau hat mir ausgezeichnet gefallen.
In den letzten 30 Minuten, spätestens ab Tschernobyl, driftet der Film aber total ab (Spray gegen die Radioaktivität?). Zudem gibt es wohl einen der sinnlosesten Filmtode überhaupt.
Dass der Bezug zu seiner Tochter vollkommen raus ist, finde ich nicht so gut. Das Telefonat im Auto bzw. ihre Bitte an McClane, nicht wieder so ein Chaos anzurichten, fand ich dann doch sehr amüsant.
Bei Moore merkt man einfach, dass eine gute Kameraführung und Filmästhetik + knallende Special Effects meilenwert über einer guten oder wenigstens in sich schlüssigen Handlung stehen.

Alles in Allem schließe ich mich der hier ohnehin schon vorherrschenden Meinung an:
Ein netter Actionfilm, der sicherlich mehr Aufmerksamkeit aufgrund seines starken Namens bekommt bzw. bekommen hat, als er eigentlich verdient.

6/10


Aber dafür ist der Schnittbericht wie immer sehr gut und informativ.
Die Extended reißts also auch nicht mehr raus. Wer hätte das gedacht. ;)
06.05.2013 00:17 Uhr - Spartacus (SB)
Ich finde, dass besonders die erste Staffel mit den verschachtelten Intrigen dramaturgisch sowie handlungstechnisch ziemlich viel geboten hat.
Die letzten vier Folgen habe ich mir praktisch am Stück angeschaut.
Staffel 2 konnte dieses hohe Niveau zwar nicht mehr komplett halten, aber hat mir trotzdem sehr gut gefallen.
Auf die finale Staffel bin ich also dementsprechend extrem gespannt.

Hat die schon jemand komplett gesehen und kann mir sagen, wie die im Vergleich zu den anderen Staffeln ist?

Btw: Mal wieder ein top SB, was aber mittlerweile praktisch eh der Standard ist.
Ich war bzw. bin ziemlich enttäuscht von G.I. Joe 2.
Total belangloser Film, der mich nicht wirklich unterhalten hat und bis auf die Szene in den Bergen auch keine Actionmomente hatte, die mir im Gedächtnis bleiben.
Wow Momente haben völlig gefehlt, dafür gab es Logiklöcher en masse und ein zum Sidekick degradierten Bruce Wills.

Ob das eine längere Fassung wett macht, wage ich zu bezweifeln.
03.04.2013 00:16 Uhr - Lethal Weapon 3 (SB)
Genialer Film.
Ich schaue ihn immer wieder gerne an. Genauso die drei anderen Teile.

Warum man den Film um 20:15 Uhr bringen muss, ist mir ein Rätsel.
Einfach ungeschnitten nach 22 Uhr und jeder ist zufrieden.

"Roger?"
"Ja?"
"Schnapp dir den Kater!"
Sehr gelungener Aprilscherz ;)
Ich bin gespannt auf den Film.
Der Trailer macht auf jeden Fall einen kompromisslosen und sehr harten Eindruck.
Ich hoffe auf einen soliden, guten Horrorfilm.

Dass die MPAA sich mit Minieingriffen zufrieden gibt, ist ja wohl schon bekannt.
Dass aber die FSK den Film zur Kinoauswertung mit ner 18er durchgewunken hat, überrascht mich aufgrund der Schauwerte des Trailers ja doch immer wieder.
Ist eigentlich bekannt, ob die FSK eine leichte Jugendgefährdung festgestellt hat?
18.02.2013 18:01 Uhr - Angels' Share (SB)
Aber Ted ist doch auch ab 16 hierzulande.

Die Zensur ist trotzdem lächerlich, da haben doch schon die 10-jährigen schlimmere Videos auf ihren Smartphones.
Wunschfreigabe für Die Hard "12A".
Finde den Fehler.

Wie auch immer, ich freue mich auf den Film.
Und sollte sich herausstellen, dass der in deutschen Kinos ebenfalls in einer geschnittenen Fassung läuft, dann hat sich das für mich mit dem Kinobesuch eh erledigt und ich warte ab, bis es eine vernünftige VÖ für das Heimkino gibt.

Also ehe ich ins Kino gehe, warte ich lieber nochmal ab.
Hat den schon jemand gesehen?
Der Trailer machte - besonders für Leute mit etwas derberem Humor - einen sehr guten Eindruck.
Die ersten Kritiken scheinen auch eher positiv zu sein.
Ich bin gespannt auf den Film.
Man hilft wo man kann.
Ich könnte mir vorstellen, dass die 16er Freigabe aus gezeigten Filmausschnitten resultiert und nicht den Inhalt der Dokumentation als solche bewertet.
Und wie Crypt_Keeper schon gesagt hat, es könnte wirklich gut sein, dass die FSF das anders sieht als die FSK.

Und Lamar - irgendwoher kommt mir dein Nutzername glaube ich bekannt vor.
Hast du schonmal hier auf der Seite unter einem Schnittbericht oder einer News einen ähnlich stupiden Kommentar abgegeben?
Gleich zwei unwahre Verallgemeinerungen in einem Post.

19.01.2013 00:43 Uhr - Air Force One (SB)
Ein Präsident, der im wahrsten Sinne des Wortes selbst Hand anlegt und die bösen Ostblock-Terroristen praktisch im Alleingang plattmacht, dabei aber trotzdem noch der sympathische und gerechte Ehemann und Vater einer amerikanischen Standardfamilie ist und auch bleibt. Also der personifizierte Traum eines jeden Amerikaners.
Trotz dem lächerlichen Szenario unterhaltsamer Film mit guten Actioneinlagen.
Auch wenn Redeemer das Wesentliche schon knapp dargestellt hat, falls es jemanden interessiert, erläutere ich es im Folgenden noch ein bisschen ausführlicher:

Die BPjM indiziert auf verschiedenen Listenteilen. Die für diese Seite (meistens) relevanten sind die Listenteile A und B, das sind auch die einzigen beiden, die öffentlich zugänglich sind.
Teil A beschränkt sich auf als jugendgefährdend eingestufte Medien (Filme, Spiele, Bücher), Teil B enthält als jugendgefährdend eingestufte Medien, bei denen eine strafrechtliche Relevanz festgestellt wurde.
Abhängig von der Listenplatzierung ist dabei lediglich die Einschätzung der BPjM Gutachter.
Letzendlich kann sich die Meinung des Gerichts also entsprechend von der der BPjM unterscheiden.
Soll heißen, eine Indizierung auf Liste B garantiert genauso wenig eine Beschlagnahme, wie sie Medien auf Liste A dafür schützt (siehe bspw. Condemned 1).
Es handelt sich viel mehr um eine "Empfehlung" der BPjM, wie mit dem Medium weiter zu verfahren ist.

Momentan ist Sleeping Dogs nur indiziert, somit ist ein Verkauf "unterhalb der Ladentheke" nach wie vor in Deutschland legitim. Sollte von einem Gericht die Beschlagnahme beschlossen werden, wäre ein Verkauf oder Kauf des Spiels innerhalb Deutschlands strafbar.
Der Besitz ist aber in keinem Fall strafbar und/oder verboten.
Aber wie Redeemer schon geschrieben hat, würde sich der Publisher im Fall einer Einziehung strafbar machen, weil er gegen einen Paragraphen des StGB verstößt.
25.10.2012 00:13 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 25.10.2012 (News)
Das soll jetzt keine Klugscheißerei sein, aber ist von Kill the Boss nicht auch die KF ab 16?
Wie auch immer, klasse Film, kann man sich gut anschauen!
Hm, aber jetzt habt ihr ja einen Screenshot des beanstandeten Bilderrahmes hochgeladen.
Ist jetzt nicht das Risiko da, dass schnittberichte.com aus dem selben Grund auch zensiert werden muss?

Wie auch immer...einfach lächerlich.
12.10.2012 00:32 Uhr - Spartacus (SB)
Danke für diese Schnittberichte und die Mühe, die du dir damit gemacht hast!

Die zweite Staffel ist trotz eines anderen Hauptdarstellers und das Fehlen John Hannahs richtig gut. Und meiner Meinung nach nochmal um einiges brutaler als die erste Staffel.
Dafür war die Handlung der Zweiten insgesamt ein bisschen vorhersehbarer als die von der Ersten, die mich mit ihren Wendungen und spannenden Story Twists permanent auf Trab gehalten hat.

Aber sobald eine deutschsprachige uncut VÖ erscheint, werde ich sie mir defintiv zulegen.
Gods of the Arena fehlt mir ohnehin auch noch.
Hiermit provoziert Witt nur einen Skandal, thematisch passen die gezeigten Taten der Bundeswehrsoldaten nicht mal zu seinem Liedkontext.
Er war sich sicherlich bewusst, was er damit auslöst - und ich bin mir sicher, ihn freuts. Bessere Promo kann es gar nicht geben. Da kann er noch so oft beteuern, die Soldaten seien austauschbar, er wolle doch nur zeigen, wie grausam Krieg sei, überhaupt habe ich den Eindruck, als wolle er die Illusion erschaffen, dass alle (negativ) Kritiker ihn gar nicht richtig verstehen wollen. Da kann er sich auch dafür entschuldigen und darauf verweisen, es handle sich doch nur um eine Kunstform. In meinem Augen war sein Motiv sicherlich nicht, ein großes Kunstwerk zu erschaffen, sondern nur mit seiner Darstellung für genug Aufmerksamkeit und damit für die richtigen Absatzzahlen zu sorgen.
Damit ist Witt für mich nichts weiter als ein Heuchler, der - auch wenn ich kein Angehöriger der Bundeswehr bin - die deutschen Soldaten definitiv gezielt verunglimpft und eben dadurch diesen "Skandal" provoziert. Als "Künstler" hätte Witt auch die Möglichkeit gehabt, Soldaten ohne Länderabzeichen bzw -uniform zu nehmen (bspw. Söldner). Hat er aber nicht, schließlich wäre das den meisten Leuten ziemlich egal gewesen.
Das Lied an sich wird nämlich wahrscheinlich kaum jemanden wirklich vom Hocker reißen. Dafür wirkt es viel zu leer, inhaltslos und auch monoton.

Mit der visuellen Darstellung von Gloria hat sich Witt für mich also als großer Heuchler herausgestellt, der bewusst Aufmerksamkeit provoziert, mit dem Hintergedanken, dadurch viel Geld zu machen; und dies stellt er dann als Kunst hin und zeigt sich der Beschwerden der Bundeswehrsoldaten gegenüber ganz betroffen (ganz miese Heuchelei).
Wahrscheinlich in der Hoffnung, dass dann niemand weiter über den Text nachdenkt, weil dieser ist nicht nur total zahm, sondern auch noch inhaltslos. Über die Form der akkustischen Präsentation kann man sich dann auch streiten.
Eine Indizierung wäre nicht gerechtfertigt, für Witt wohl aber sehr willkommen.
@ Psy. Mantis
Ok, das stimmt. Deine Beschreibung trifft eher zu als meine.

Stallone zu Norris:
"Ich hörte, dich hat letztens eine Königscobra gebissen?"
:D :D
Naja, ich finde es fehlt einfach die 12er Version, um alle zufrieden zu stellen.
So hätten dann auch Kinder ne Alternative zu den Sendungen, die auf Super RTL Freitags um 20:15 Uhr laufen.

Wie auch immer, mir hat der Film total gut gefallen. Im Vergleich zum Ersten finde ich aber den Showdown zu kurz, dafür kommt das Sequel aber allgemein lustiger daher, beim ersten Chuck Norris Auftritt mussten alle im Kino total lachen.
Für die BluRay habe ich somit praktisch schon einen Platz reserviert.
Ich finde die Reihe auch ziemlich cool. Total unterstützenswert.

Und natürlich sind die Filme dann garantiert uncut, das ist ja der Sinn der Neu-VÖ.
Von Phantom Kommando war sogar der DC dabei, wenn auch nur in der Action Kult Reihe auf DVD, die Blu Ray enthält die KF.



SB.com