SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 46,99 € bei gameware
Kommentare
Naja, früher wurden Ratings teilweise einfach aus den USA übernommen, und da hat er ein R (laut ofdb), und das sollte hier 18 sein, oder?


R (Restricted - Children Under 17 Require Accompanying Parent or Adult Guardian)
Ein mit dieser Bewertung versehener Film kann intensive Darstellungen von Sexualität, Gewalt oder Drogenkonsum enthalten. Eltern wird daher davon abgeraten, ihren Kindern den Besuch des Films zu erlauben. Ein Film, in welchem mehr als ein schweres sexualitätsbezogenes Schimpfwort oder Schimpfwörter in sexuellem Kontext verwendet werden, wird nach den Richtlinien der CARA in der Regel ebenfalls mit R bewertet. Gerade diese Regelung stößt immer wieder auf Kritik, da „Fuck“ als sexualitätsbezogenes Schimpfwort gilt und Filme, in denen das Wort mehr als einmal vorkommt, somit die Bewertung R erhalten, obwohl das Wort mittlerweile losgelöst von seinem sexuellen Bedeutungsgehalt Teil der amerikanischen Alltagssprache ist. Diese sogenannte „One-Fuck-Rule“ führt dazu, dass das Wort in Filmen häufig vermieden oder nur angedeutet wird, um die Bewertung PG-13 zu erhalten, was als realitätsfern kritisiert wird, da die allermeisten amerikanischen Jugendlichen das Wort kennen und verwenden.[20] Das R-Rating stellt ein tatsächliches Verbot dar, Kindern und Jugendlichen unter 17 Jahren ohne Begleitung eines Elternteils oder Erwachsenen Zutritt zum Film zu gewähren. Zwar gilt nach der Definition dieser Bewertungskategorie keine Altersbeschränkung, sofern sich ein Kind in Begleitung seiner Eltern befindet, doch wird jüngeren Kindern in der Regel auch in Begleitung eines Erwachsenen der Zutritt zur Vorstellung verwehrt.[21
Die alte Freigabe kommt sicherlich von der blanken Oberweite von Rosanna Arquette, die wahr doch recht ordentlich wenn ich mich noch richtig erinnere, der Film selbst würde heute locker als 16er durchlaufen und die Brüste von Frau Arquette sicherlich auch ;-).
Genau richtig (sofern es auch nur illegale Angebote betrifft), hoffentlich geht es den Saugern endlich an den Kragen !


Telekom und Co. wird es sicherlich nicht freuen, damit wären Internet-Flatrates ja fast überflüssig...... .
Und es geht los...... .
es kann nur einen Conan geben !
@ Manhunt, so schauts aus.

@ Lykaon, das ist doch alles auslegungssache.
Aber genau wegen solcher Szenen wird auch neueren Filmen das blaue und sogar das rote Siegel verweigert (z. B. Wake of Death uncut Edition).
Total Recall ist auf jeden Fall brutaler als andere Filme die auch das JK, KJ oder FSK 18 Siegel tragen.




Ist schon irgendwie lachhaft mit der FSK/USK.

Da gibt es Filme die nur durch die Juristenkommission die Chance auf eine Uncut Veröffentlichung bekommen (z.B. Death Race 2 u. a.).
Diese Filme haben aber fast keine nennenswerten "extrem" Gewaltdarstellungen.

Dann gibt es aber wieder Filme die an Gewaltdarstellung nur so strotzen (z. B. die ersten 15 Minuten von Soldat James Rayn) diese sind aber aufgrund irgendwelcher geschichtlicher Hintergründe (bitte nicht falsch verstehen !) ab 12 oder 16 freigegeben.

Total Recall ist sicherlich kein Spio/JK Titel, aber eine FSK 16...sicherlich auch nicht.

Bald gibt es dann bestimmt auch Punisher oder Dark Angel ab FSK 12/16, auf sexuellen Darstellungen wird ja auch nicht mehr sonderlich viel geprüft, hier sind meiner Meinung nach die letzte Zeit schon viele fast pornographische Filme mit einem blauen Siegel durchgewunken worden (Nein ich bin nicht prüde sondern nur über die Entwicklung besorgt).

Ein Hoch auf alle ungeschnittenen Filme wie der Regisseur sie wollte, aber eine reale Altersfreigabe sollte dann schon sein.

Ich mag mein schwarzes Siegel auf Total Recall !


11.08.2011 06:37 Uhr - Wound (SB)
Was eine kranke Scheixe !

30.04.2011 21:02 Uhr - Alice: Madness Returns ab 16 und unzensiert (News)
Warum gebt ihr 60-70 EUR für ein Spiel aus, wenn es die spielegrotte gibt ?!

Alice = 56 EUR inkl. Versand
13.12.2010 06:39 Uhr - Mutant Girls Squad (SB)
Was ne kranke Scheiße (der SB ist allerdings Top) !
22.01.2010 18:27 Uhr - Command Performance (SB)
@ U-N-C-U-T

Du meinst wohl eher was sein Body-Double für Ihn -raushaut- ;-).

schönes WE euch allen.
21.01.2010 08:36 Uhr - Command Performance (SB)
Lieber noch 100 B/C-Movies mit "Dolph Lundgren" und "Jean Claude Van Damme", als noch einen Film mit der Kampfwurst "Steven Seagal".

Dolph und Jean Claude haben wenigstens noch ihre Körper im Griff (alt und faltig wird jeder).

Ich bin mal auf den neuen Universal Soldier gespannt.... Dolph und Jean wieder gemeinsam am Start.

Bis dahin empfehle ich jedem den Film "JCVD". In meinen Augen eine Meisterleistung von Jean Claude.

Command Performance werde ich mir bei passender Gelegenheit in seiner Uncut-Fassung anschauen (Chips & Bierchen, dann passt das schon).

Grüsse
19.11.2009 08:34 Uhr - Wrong Turn 3 (SB)
Hill Billy Schrott, aber wem`s gefällt... .
Hallo,

bei Amazon sind noch beide Versionen ohne Altersprüfung bestellbar und sofort lieferbar.

Grüsse
@ freakincage:

Lies dir meinen Beitrag nochmal genau durch.

Ich bin nicht gegen das Medium Blu-Ray, sondern gegen die Jungs, mit Ihren Kommentaren wie z.b. "wer hat schon noch DVD`s".

Bekommt die Industrie eine gleichbleibend gute Qualität produziert, kaufe ich mir sicher auch einen Blu-Ray Player.

Aber im Moment werden viele Blu-Ray`s einfach nur schnell auf den Markt geworfen um schnell Geld zu machen und das ist für uns Sammler sicherlich eher enttäuschend.

Daher unterstütze ich das Medium nicht.



@ Ichi The Chiller

Bitte...Make My Day.

Hast du schon eine hochskalierte DVD auf einem guten 47" Full HD und einem guten DVD-Player gesehen (kein Aldi oder LIDL Ramsch) ? Mein LG 47LH5000 und Philips 5990 machen da einen einwandfreien Job.

Grüsse
Ach bitte,

nicht immer diese "FanBoy" Diskussionen.

Wer der Meinung ist Blu-Ray ist der Überflieger, soll sich die Blu-Ray Disc kaufen und wer mit einer "fast" immer besseren DVD Umsetzung zufrieden ist, kauft sich die DVD.

Aber dieses herablassende Haltung der Blu-Ray Jünger ist echt lächerlich.

Auf was genau bildet Ihr euch eigentlich was ein ?

Ich besitze ein 47" Full HD 200 Hz LCD-Panal und habe mit meinem, hochrechnenden DVD Player in den meisten Fällen ein viel besseres Bild als Freunde mit Ihren tollen
Blu-Ray Player auf vergleichbaren Panel`s.

Wenn die Industrie das ändert, dann kaufe ich mir gerne einen Blu-Ray Player.

Grüsse





Lieber Gott,

"Bitte" lass die deutsche Rechtschreibung nicht Aussterben und gib uns Kraft vor dem schreiben nachzudenken um wenigstens ein wenig Rhetorik in unsere Aussagen mit einfließen zu lassen.

Grüsse


P.s.: Wenn noch Zeit übrig bleiben sollte, wären Schutzmaßnahmen in Sachen Deutsche Grammatik, Punktsetzung, Kommasetzung usw. auch noch empfehlenswert.
Tach,

die beste SciFi Serie der letzten Jahre bleibt für "mich" immer noch:

-Firefly - Der Aufbruch der Serenity !


Dexter bzw. Six Feet Under sind unangefochtene Top Serien,
aber SciFi.........doch eher nicht.......da ist ja Lost eher eine SciFi Serie ;-).


Grüsse

Boll und Schweiger......puh......da haben sich ja genau die zwei richtigen gefunde...... .

Das könnte eigentlich nur noch ein "Boll-Schweiger-Raab" Film toppen.

Wenn ich die Scheibe in meinen Player lege und abspiele, habe ich ruck-zuck die "Pest" in meinem
Home-Cinema-System und für immer ein riesiges "Boll-Branding" als Wasserzeichen in meinem LCD-Panel.

Bitte Bollilein, versüß dem Großteil von uns den Tag......such dir einen dicken Baum und benutze ein massiven Strick...... .




Nachtrag:

siehe Spielkonsolen.

Fast alle neuen Spiele sind auf allen Plattformen erhältlich, damit verdienen die Firmen ihr Geld.

Die Zeiten das sich Konsumenten eine bestimmte Konsole gekauft haben, nur weil auf dieser ein bestimmtes Spiel exklusiv erscheint, sind vorbei.

Alle wirklich großen Titel wie z.B. Final Fantasy, Resi 5 usw. kommen zukünftig auf allen Konsolen auf den Markt.
@ Bob,

und die Industrie schafft das, indem Sie eine Zwei-Klassen-Gesellschaft erschafft ?

Director`s Cut, limited Editon usw. zuküftig nur noch für Blu-Ray ?

Wenn es stimmt das der Markt breit an Sytemen und Formaten gefächert werden soll, sollten doch eigentlich auch alle Fassungen auf allen erhältlichen Formaten veröffentlicht werden.

Ich habe weder eine Aversion gegen die Blu-Ray, kein zu verarbeitenden Frust und auch keinen Geldmangel, mir lang einfach nur nicht die gebotene Qualität der Blu-Ray, um auf dieses Format umzusteigen.

Wie schon geschrieben, auch die HD-DVD hätte meine Anforderungen an ein Nachfolgeformat nicht erfüllt.
@ du Niete

Ich habe HD-DVD sowie Blu-Ray auf verschiedenen Panels und Playern gesehen (nicht im Blöd-Markt) und der Unterschied zur DVD ist für "meinen Geschmack" zu gering als das sich ein Systemaustausch lohnt.

Sicher bin ich für neue Technik, aber nur für sinnige neue Technik und keine Beta-Technik.

Links darf man nicht posten.

Daher google einfach nach:

TeraDisk bzw. HVD
@ Bob

Warum soll ich mir ein Facelift kaufen, wenn in 1-2 Jahren das neue Modell kommt ?

Mehr als ein Facelift ist die Blu-Ray nicht, auch die HD-DVD wäre nicht mehr gewesen.

Der Markt ist heute um einiges schnelllebiger als zum Zeitpunkt des VHS/DVD wechsels, die Blu-Ray wird es "meiner Meinung nach" nicht schaffen, dafür ist der Unterschied zur DVD zu gering.

Grüsse

Tach,

Pitch Plack als DC auf Blu-Ray, netter Versuch Sony.... .

Blue-Ray wird sich "meiner Meinung nach" nicht durchsetzen, daher bleibe ich der guten DVD treu und das ist für mich keine Kostenfrage sondern Überzeugung.

Ich besitze nach neuster Zählung 1243 DVD`s und es werden sicher noch einige dazukommen.

Der ware Nachfolger der DVD steht schon in den Startlöchern und wird Sony und seiner Blu-Ray ein paar nette Worte mit auf den Weg in die Recycling-Fabrik geben.

Hätte sich die HD-DVD durchgesetzt, würde genau das gleiche schreiben, auch diese wäre nur eine Zwischenlösung gewesen.

Grüsse
@ Du Niete

Lesen bildet ungemein, vor allem wenn man dies gründlich tut und nicht quer liest....... .

Dann überliest man auch nicht die hälfte.


@ Traxx

Wo du schon gerade am verbessern bist:

könnte es sein das du vieleicht man, man, man, und nicht mann, mann, mann.........meinst ?

Grüsse

P.s.: jehova jehova jehova.........;-)
@ Jonas

"Erstmal entschuldige ich mich für meinen legasthenie Rückfall, ich dachte ich hätte das zwischenzeitlich im Griff"

Zum einen:

Sofern dein Player immer am Netzwerk angeschlossen ist, bekommst du je nach Player Typ, eine Aktualisierung nicht mit, da diese automatisch durchgeführt wird.

In meinem Bekanntenkreis sind einige Blu-Ray Player unterschiedlicher Hersteller in Betrieb und diese benötigen alle, regelmäßige Updates.

Schätze dich glücklich, das du ein solch guten Player gekauft hast.

Hersteller ? Typ ? Danke für die Info !

Zum anderen:

Ich habe meine Aussage auf "zukünftige Maßnahmen" gegen die DVD bezogen, sollte dies aus meinem Text nicht hervorgehen, entschuldige ich mich natürlich auch dafür und hoffe das es hiermit korrigiert ist.

Grüsse


Hallo,

puhh, das ist wahrlich ein schwerer Verlust, wenn diese "Perle" (Ironie) nicht auf DVD erscheint, jetzt fehlt nur noch eine Ultra/Special/Uncut/Extra-Edition von
Trans(en)formers exklusiv auf Blue-Ray und ich bin völlig am Ende, dass ich diese nicht genießen kann.

Wenn Blue-Ray nicht so läuft, wie es erwartet wird, dann bringen wir zukünftig doch einfach alle uncut Editionen, special Edition, limited Edition usw. nur noch auf Blue-Ray auf den Markt, dann bekommen wir doch, was wir wollen....... .

Ich habe HD-DVD`s sowie Blue-Ray`s auf verschiedenen Playern und Panels gesehen, überzeugen konnte micht keine von beiden (Wobei, die Haut-Unreinheiten, Pickel usw. der Schauspieler jetzt ganz genau und gestochen scharf zu erleben, wow das hat was).

Die Funktion, das der Player vor dem abspielen einer neuen Blue-Ray in den meisten Fällen erst gepatcht werden muss, ist wirklich eine klasse Erfindung, diese fehlt mir bei der DVD ungemein.

Schei... Sony (für mich der größte Kundenbetrüger, siehe PS3) !!!

Bitte jetzt keine Diskussion über die PS3 anfangen !!!

Ich warte auf den waren Nachfolger (wie auch immer der heißt), Blue-Ray ist in meinen Augen nur eine Zwischenlösung und ich bin ungern ein Beta-Tester.

Grüsse





@ freakincage


Hallo,

Ich bin kein Schläger !

ich hasse Herrn Boll auch nicht, ich bin nur der Meinung er hätte vieleicht einen anderen Berufsweg einschlagen sollen,
den als Regisseur hat er in meinen Augen völlig versagt.

FarCry sowie Tunnel Rats sehen im Trailer wie im Teaser schon so bescheiden aus, dass ich mir schon ein Urteil erlaubt habe bevor ich den jeweiligen Film gesehen habe.

Natürlich können die Filme unerwartet besser werden als seine bisherigen Werke, was ich nach seinen vergangen Filmen aber nicht mehr glauben kann.

Leider nimmt Hr. Boll begabteren Regisseuren die chance Spiele würdig zu verfilmen.

Es gibt Filme, da wünscht man sich eine DC sehnsüchtig herbei.........dann gibt es aber auch wieder Filme wo man sich fragt unter welchem/wieviel Drogeneinfluss der Regisseur solch einen schlechten Film drehen kann.

Uwe Boll ist "für mich" der schlechteste Regisseur weltweit. Ich kann nicht verstehen wie recht Namhafte Schauspieler bei solchen Filmen mitmachen können.

FarCry wird das nächste Boll verbrechen, ich bin nur froh das Boll nicht die Filmrechte für Max Payn oder Hitman erworben hat. Max Payn wird nach erstem Eindruck sicherlich sehr gut und Hitman ist zwar kein Meisterwerk aber sicherlich besser als jeder Boll Film.

Aber wie erwähnt, das ist meine Meinung, damit keine
unnötigen Diskussionen entstehen.

@ Lamar: Gib mir bitte ein Beispiel für einen "deiner Meinung nach" guten Boll Film !

Far Cry und Tunnel Rats = werden schlecht.

Schwerter des Königs - Dungeon Siege = schlecht

Seed = nicht gesehen

Postal = schlecht

BloodRayne II: Deliverance = schlecht

Alone in the Dark = hatte nichts mit den Spielen zu tun, schlecht bis auf die Sex Scene mit Tara Reid ;-).

BloodRayne = schlecht, bis auf die Sex Scene mit Kristanna Loken ;-).

Heart of America = nicht gesehen

House of the Dead - Der Film = schlecht
Hallo,

hab mir schon bei Amazon "England" die uncut bestellt, hat schon bei Wolfenstxxx und The Darkness einwandfrei geklappt.
Mit Kreditkarte, Tauschgebühr und Versand kostet das spiel 58 EUR, das ist okay.
In Deutschland wird das Spiel
(wenn bestimmte Zeichen auf Flaggen enthalten sind), sicher nicht als Import "uncut" erscheinen und die Shops in der Schweiz oder Österreich sind mit Angeboten für 69 EUR zzgl. Versandgebühr (normale Version nicht die CE) doch recht teuer.
Ich fand AvP2 nicht gut.

Alien bzw. Predator haben es eigentlich nicht nötig das irgendwelche Teens die Story bestimmen.

Filme wie Nightmare/Hostel/Freitag der 13 usw, okay, da passt so etwas, da diese Filme ohne Blonde Teen Brüste/Hintern sonst überhaupt keine Story/Anreiz hätten und wir diese Filme auch so erwarten.

Ich für meinen Teil finde, das Predator und Alien eine würdige Story verdient haben und nicht so eine American Pie Geschichte wie bei AvP2.

Zumindest das Ende lässt ja auf mehr Story im nächsten Teil hoffen.....
13.06.2007 09:38 Uhr - Hostel 2 kommt wohl doch nur gekürzt (News)
@ Otis RuleZ

Ich schreibe/Diskutiere lieber über solche Dinge, als andere, die hier ganz gelassen schreiben das Sie Hostel 2 schon lange gesehen haben.................. .

Aber ist ja auch egal.
13.06.2007 08:39 Uhr - Hostel 2 kommt wohl doch nur gekürzt (News)
@Glogcke
Oberflächlich ? Ok, Thx :-)
Du solltest die Mundpropaganda nicht unterschätzen, sowas spricht sich schneller herum, als man denkt.

Das die "Horrorfilm- Community, Club, Verein, nichts von dieser aktuellen Diskussion mitbekommen hat oder mitbekommt kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.
Gerade die sollten eigentlich ein interesse daran haben, zu wissen ob ein Film cut oder uncut ist.

Ich habe keine festgelegte Filmsparte, ich schaue mir gerne alles an und bilde mir dann meine Meinung darüber.

Hostel 1 "meine Meinung" war eher ein schlechter
SM-Porno.
Saw 1-3 fand "ich" dagegen sehr gut und
"The Descent" ist mit das beste an "gesundem Horror" was ich die letzten Jahre gesehen habe.

Ich ziehe mein Hut vor deinem Wissen über die § der Spio, FSK, nur darauf wollte ich nicht hinaus und es interessiert mich auch nicht sonderlich, da sowieso niemand etwas daran ändern kann...... ausser Gandhi vieleicht.

Was ich eher ausdrücken wollte ist, das die Filmindustrie uns das Geld aus der Tasche ziehen kann wie sie gerade will.
Wo sonst gibt es so viele Fassungen, Versionen, Editionen, Limited Editionen, Limited Delux Editionen........usw. wie in Deutschland ?
Und alle werden gekauft, egal ob man den Film dann
Sony "könnte" den Film erst in der Kinofassung auf DVD veröffentlichen und ein halbes Jahr später die uncut Fassung und ein Jahr später die DC Fassung und mit allen Fasssungen würden sie sich in Deutschland eine Goldene Nase verdienen...........
12.06.2007 21:41 Uhr - Hostel 2 kommt wohl doch nur gekürzt (News)
Solange "wir" Deutschen uns wie Kühe melken lassen, wird sich daran nichts ändern. Es muss doch nur ins Gespräch gebracht werden, uhhhh vieleicht zeigen wir in ein paar Kinos doch die uncut Fassung = alle renne ins Kino um zu sehen ob bei Ihnen die uncut Fassung läuft. Später wird dann halt einfach die Kinofassung veröffentlicht und ein halbes Jahr später der DC = wir Deutschen kaufen doch eh beide Versionen = Sony freut sich.........die Dummen deutschen......ha ha ha sind die Doof..........
12.06.2007 21:36 Uhr - Hostel 2 kommt wohl doch nur gekürzt (News)
alles nur Geld macherei..........................