SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware

Kommentare

26.06.2014 08:03 Uhr - Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teaser-Trailer (Ticker)
Ich empfehle jedem, der nur die Filme kennt und doof findet, dann doch mal die Bücher zu lesen. Nicht, dass die Filme schlecht gemacht wären - im Gegenteil. Es ist nur einfach so, dass die Filme sich wie eine Illustration zu den Büchern anfühlen, nicht wie etwas, was man sich isoliert ansehen kann. Ein Bisschen wie die ziemlich großartige 1984-Verfilmung mit John Hurt, die einfach nur wirr und sinnlos ist, wenn man das Buch nicht gelesen hat.
16.06.2014 07:51 Uhr - Video Nasties: The Definitive Guide 2 im Juli in England (News)
15.06.2014 23:00 Uhr schrieb Rob Lucci
15.06.2014 20:00 Uhr schrieb Padeia
Da bin ich mal nicht dagegen, dass was rausgeschnitten wird!

Du musst dir alternativ dergleichen Filme auch garnicht ansehen, wenn du mit der Thematik Probleme hast.
Bzw. hoffe ich, dass du dann auch Zensur in jeglicher Form befürwortest und akzeptierst. Denn es wäre doch etwas hypokritisch, sich über Zensur aufzuregen, wenn es Filme betrifft die einem selbst gefallen, aber sofort jene zu fordern/unterstützen, sobald mal etwas nicht den persönlichen Geschmacksempfinden entspricht...

Das halte ich nicht für schlüssig. Wenn Filme verboten werden, weil sie fiktive Gewalt darstellen, ist das unbezweifelt Blödsinn. Die Ausübung ECHTER Straftaten zum Ziel der Publikumserheiterung ist ein Thema, das man durchaus getrennt davon betrachten kann. Ich kenne die fragliche Stelle und den Kontext in diesem Film nicht, so dass ich zum konkreten Videoschnipsel keine eigene Meinung hzabe - aber ich denke nicht, dass man Padeia hier vorwerfen kann, generelle Zensur zu beschönigen.
05.06.2014 08:01 Uhr - The Raid 2 hat Termin für deutschen Kinostart (Ticker)
05.06.2014 01:08 Uhr schrieb WaldKnurz

Edit: Obwohl sich in diesem Thread bisher ja netterweise keiner jener Miesepeter eingefunden hat :D

Hier! Anwesend!

Allerdings muss ich zugeben, dass der reine Actionanteil des Films ziemlich grandios war. Man hätte nur konsequenterweise komplett auf die Handlung verzichten sollen, statt diese absolute Magerquarkstory einzubauen ... ;)
26.05.2014 12:24 Uhr - Wolfenstein: The New Order - Gute Nachricht für Österreich (News)
Mein Favorit ist ja die Aussage, dass zensierte Versionen natürlich den Spielspaß mindern. Im Zusammenspiel mit der anderen Aussage, dass die zensierte Version natürlich auch total toll ist, gibt es zwei Interpretationen:

- Bei Zenimax/Bethesda weiß ein PR-Muckel nicht, was der andere schreibt.
- Bei Zenimax/Bethesda lacht man sich über die saudummen Deutschen kaputt.

Meine persönliche Vermutung wäre, dass sowohl die Inkompetenzthese als auch die Respektlosigkeitsvermutung vollumfänglich zutreffen.
19.05.2014 08:17 Uhr - Twin Peaks - The Entire Mystery auf Blu-ray (News)
Vermutlich bin ich ein totaler Banause, ein Filmverkenner und Mainstreamdösbaddel, aber ganz ehrlich: Auch wenn die erste Staffel von Twin Peaks zum besten gehört hat, was ich jemals im Fernsehen gesehen habe, fand ich die zweite Staffel schon reichlich überflüssig und war nach dem Konsum des Films kurz davor, Schmerzensgeld vom Publisher zu verlangen. Die Vorstellung, noch 90 Minuten mehr von dem Film als Bonusmaterial zu bekommen, weckt in mir den intensiven Wunsch, meine Großhirnrinde mit einem Teelöffel abzuschaben und an den Hund von Roland Emmerich zu verfüttern.
15.01.2014 08:08 Uhr - Deutschrap-Album JBG 2 von Kollegah & Farid Bang indiziert (News)
Meine Jugend mit den grünen Haaren ist nun schon ziemlich lange her, aber ich kann mich noch ganz gut erinnern, dass die Musik von Bands wie Slime uns damals durchaus aufgeheizt hat. Wenn man Tracks wie "Deutschland muss sterben" oder "Polizei, SA, SS" von Slime oft genug im Walkman hört und mit Kumpels grölt, hat das durchaus eine Wirkung - wer das anzweifelt, hat möglicherweise einen ziemlich propagandafreien Musikgeschmack oder lügt sich selbst in die Tasche.

Insofern kann ich mir schon vorstellen, dass entsprechende Texte bei der Zielgruppe Homophobie und Frauenfeindlichkeit erzeugen können. Sogar, wenn einem Geschlecht und sexuelle Orientierung ursprünglich mal ziemlich egal waren, wird man dem vermutlich eine gewisse Bedeutung beimessen, wenn man nur oft genug über "Schwuchteln" und "Schlampen" gerapt hat. Musik ist einfach ein ganz spezielles Medium, das durch die Eingängigkeit, die emotionale Wirkung der Melodien und die kurzen Stücke sehr stark wirkt.

Abgesehen davon sehe ich hier noch ein ganz anderes Problem, nämlich die Wirkung auf die angegriffenen Gruppen. Stellt Euch mal vor, ein Mädchen in der Pubertät zu sein, mit allen dazugehörigen emotionalen Ausnahmezuständen und der typischen Identitätskrise. Oder homosexuell und 15. Wenn dann in der Umgebung ständig solches Zeug geplärrt wird, ist das ziemlich katastrophal und sicherlich nicht weniger stressig als jede andere Art von Mobbing auch.

Ich lehne Indizierungen und Beschlagnahmen generell ab, aber bei solchen Sachen tut mir meine eigene Haltung schon fast weh. Ich fordere deswegen immer noch keine Verbote, aber ich ärgere mich über Menschen wie diese "Künstler", die sich ihrer Verantwortung scheinbar überhaupt nicht bewusst sind und deren soziale Kompetenz offensichtlich irgendwo im Nullbereich herumdümpelt. Dieses Maß an Gleichgültigkeit, Egoismus, möglicherweise Gier und vielleicht auch Dummheit macht mich ernsthaft traurig. Auch und gerade, weil ich weiß, dass man nichts dagegen tun kann, außer selbst nicht so ein Arschloch zu sein.
08.10.2013 14:17 Uhr - Frankreich Privat - Erotikdrama erscheint uncut auf Blu-ray (News)
So ganz klar ist mir ja nicht, wieso Pornos für 16-jährige ein Problem sein sollen. Gerade in dem Alter hatte ich wirklich viel Sex, und weil man in jungen Jahren ja auch experimentierfreudiger ist, gabs da nicht sehr viel weniger zu erleben, als man in diversen Filmen hätte sehen können ... Aber nun gut, mir soll's egal sein, ich hab die Sache mit der Minderjährigkeit schließlich vor 20 Jahren ad acta gelegt und darf mir jetzt anschauen, was ich will.
25.09.2013 08:02 Uhr - Comic Hotnights soll nicht mehr staatlich gefördert werden (News)
Das Totschweigen der Sache funktioniert anerkanntermaßen extrem gut, deswegen gibt es auch in den USA praktisch keine schwangeren Teenager, sexuell übertragbare Krankheiten existieren dort nicht mehr und die moralische Überlegenheit der neuen Generation ist auch augenfällig. Von Texanern lernen heißt siegen lernen.
18.01.2013 08:25 Uhr - Apple äußert sich zur Zensur von Serious Games (News)
Ein WW2-Spiel kriegt die Zensurkeule, weil es historisch korrekte Flaggen verwendet? Wieso kommt mir das als Problem so bekannt vor, obwohl ich kein einziges Apple-Produkt besitze oder besitzen will?
02.10.2012 08:05 Uhr - Lara Croft: Tomb Raider (SB)
02.10.2012 07:39 Uhr schrieb S.K.
Naja, immerhin ist der Film (ungekürzt, versteht sich) immer noch besser als sein Sequel. Jeder US-Film, in dem Schweiger mitwirkt, kann und muss automatisch schlechter abschneiden... ^^

Wieso - Far Cry ist doch ganz große Filmkunst! OK, das dürfte mehr dem stark unterschätzten Megatalent Ralf Möller zu verdanken sein, aber ohne Schwaiger wäre der Film nicht das, was er ist ...
15.05.2012 08:12 Uhr - Großbritannien übernimmt PEGI-Freigaben für Games (News)
15.05.2012 07:29 Uhr schrieb Doktor Trask
15.05.2012 00:04 Uhr schrieb Dombi
Ob wir das hier in Deutschland auch mal so gut haben werden?

In 10 bis 15 Jahren vielleicht aber auch nur vielleicht und auch dann werden wir einige Titel hier nicht sehen dürfen.

Genau so ist es. Wir haben hier ja schließlich noch den schicken §131 und Hakenkreuze wird auch die PEGI nicht legalisieren können.
29.03.2012 15:54 Uhr - Prototype 2 kommt mit Zensuren nach Deutschland (News)
Fuck'em. Geschnitten ist geschnitten und wird nicht gekauft - schon aus Prinzip.
29.03.2012 08:18 Uhr - Risen 2 - Coverzensur in den USA (News)
Sowohl von der Farbgebung her als auch wegen des fehlenden USK-Schandflecks finde ich das US-Cover besser. Die Farbzensur war in dem Fall durchaus von Vorteil ... OK, am besten wäre es gewesen, das ganze Motiv wegzuzensieren und ein anderes Bild zu nehmen, das nicht ganz so grützig aussieht, aber irgendwas ist ja immer.
23.11.2011 08:34 Uhr - Copyright Verstöße werden von USA weltweit geahndet (News)
So könnte sich schon bald die Praxis einstellen, dass Interntseiten, die in Deutschland legal sind, in den USA als illegal eingestuft werden. Mit all den wirtschaftlichen und auch juristischen Problemen, die das mit sich bringt.


Irgendwie ist das doch nur fair, wir Deutschen tun das doch andersrum unter dem Deckmantel des Jugendschutzes und der Anwendung von §131 auch schon die ganze Zeit. OK, bei uns sind es wenigstens noch Behörden, die Entscheiden, was zensiert wird - aber ob das jetzt unbedingt weniger zum Schreien als der neue Irrsinn da ist, vermag ich auch nicht zu sagen.
11.10.2011 08:18 Uhr - Borgia ungeschnitten im Director's Cut (News)
Mich würde es vor allem sehr interessieren, ob man sich halbwegs an die historische Wahrheit hält. Bei der an sich ziemlich sehenswerten Serie "The Tudors" hat es mich maßlos aufgeregt, dass die Drehbuchautoren wild Personen und Handlung gegenüber der Realität geändert haben - das Ergebnis war bestenfalls noch "von der Realität inspiriert". Ich hoffe aufrichtig, dass die Macher dieser Reihe der Ansicht waren, dass die Realität auch ohne solche Änderungen interessant genug war.
18.08.2011 13:09 Uhr - Final Destination 5 läuft unzensiert in den deutschen Kinos (News)
18.08.2011 - 12:56 Uhr schrieb kondomi
warum müssen aber in jedem final destination teil nervige
teenys oder jugendliche die hauptrolle spielen ?

Damit sich die Zielgruppe besser mit den Darstellern identifizieren kann. ;)
06.07.2011 09:04 Uhr - Justin Bieber-Never Say Never: Extended auch in Deutschland (News)
Die Zielgruppe des Films dürfte etwa 10-12 und weiblich sein - ich verstehe nicht ganz, warum ihr den kleinen Mädels den Spaß mit JUSTIIIIIIN nicht gönnt.
24.03.2011 18:48 Uhr - iShareGossip landet auf dem Index (News)
Von der Seite hatte ich noch nie was gehört - dank der 3 verschiedenen Meldungen über die drohende Indizierung, die ich heute gelesen habe, kenne ich sie jetzt. Wieder eine gelungene Werbekampagne der Möchtegernzensoren!
02.02.2011 21:27 Uhr - Reform im Prüfverfahren der USK (News)
Und alle, die jetzt ihre Hoffnungen auf den Import richten, sollen sich mal überlegen, wie fein das noch mit dem Trend zur Software wird, die es nur als Download gibt...
02.02.2011 19:02 Uhr - Reform im Prüfverfahren der USK (News)
Die zwei wichtigsten Änderungen sind nicht gut für uns Spieler: Statt zwei Berufungen einlegen zu können, dürfen sich die Hersteller nur noch ein Mal gegen die Zensoren wehren - und die kriegen Verstärkung von den traditionell verbotsgeilen Kollegen der KJM. Dass in Zukunft noch Releases wie GoW3 oder DS2 in Deutschland durch die Zensur kommen, kann man damit vermutlich vergessen.
15.01.2011 11:48 Uhr - Burn Zombie Burn! (SB)
Offensichtlich haben wir es mit einem Retro-Hype im Zensurbusiness zu tun - das ist doch so eine richtig hübsche Schwachsinnszensur mit dem Feeling der 90er Jahre. Ich bin nur enttäuscht, dass die Zombies nicht durch Roboter ersetzt wurden, das wäre wenigstens konsequent gewesen.
13.01.2011 19:23 Uhr - Dead Space 2 - Keine Jugendfreigabe (News)
Ich fange ernsthaft an, die Leute bei der USK zu mögen. Fast so sehr, wie ich als Bayer meine Regierung nicht leiden kann. ;)
25.11.2010 16:12 Uhr - Call of Duty: Black Ops blitzindiziert (News)
25.11.2010 - 15:25 Uhr schrieb Aero
Jetzt also mal ehrlich, wer nutzt denn bitte e-mule, um im Netz freie und nicht urheberrechtlich geschützte Inhalte zu ziehen?

Ich. P2P ist immer noch die beste Möglichkeit, um sich solche Dinge wie Linux-Installmedien oder die ganzen Oracle-Installationspakete zu saugen - die Downloadserver von Oracle sind nämlich die allerletzte Zumutung.
24.11.2010 11:48 Uhr - Call of Duty: Black Ops blitzindiziert (News)
Jetzt kann die BPJM wohl einfach Filme/Spiele mehr oder weniger komplett aus dem Verkehr ziehen?

Wieso "jetzt"? Das kann sie immer schon und tut sie immer schon.
30.10.2010 11:55 Uhr - Terminator - Ungeschnittene Neuauflage ab November (News)
Wer eine Blu-Ray ohne Schnitte, dafür aber mit Originalton will, sollte zur US-BD greifen. Das Ding ist bei axelmusic.com für 14 Euro zu haben - zwar ohne deutsche Tonspur, dafür aber auch ohne hässliches USK-Logo.
16.09.2010 08:52 Uhr - The Human Centipede wird in den USA als Unrated vermarktet (News)
Vielen Dank für die Hinweise auf den UK-Release - ist auf der Wunschliste gelandet und wird gekauft, sobald ganz sicher ist, dass die lieben Briten auf die Filmschere verzichtet haben.
15.09.2010 19:54 Uhr - The Human Centipede wird in den USA als Unrated vermarktet (News)
Wie ärgerlich... Axelmusic listet die BD schon, aber sie ist nicht codefree. Wäre das Ding ohne Region Code daher gekommen, hätte ich es ohne Nachdenken gekauft.
23.06.2010 12:57 Uhr - Pirates! (SB)
Hey, auf dem C64 auch! :)
23.06.2010 12:32 Uhr - Pirates! (SB)
23.06.2010 - 09:56 Uhr schrieb Zubiac
crops ist getreide

Nö, "crops" sind generell alle Nutzpflanzen, nicht nur Getreide. Das wäre eher "grain".
03.06.2010 13:48 Uhr - Crackdown 2 kommt nicht nach Deutschland (News)
03.06.2010 - 10:23 Uhr schrieb BBFC18

Wenn Ursula von der Leyen bald Bundespräsidentin wird, dann wird die Zensur in unserem Land sich ins Unermessliche verschlimmern.

Der Bundespräsident hat nicht genug zu melden. Um tatsächlich was mit Zensur erreichen zu können, muss man schon Innen- oder Familienminister sein - insofern können wir uns freuen, dass zumindest das nicht mehr der Fall ist.
05.05.2010 09:03 Uhr - No More Heroes: Heroes Paradise (News)
Das ist mal ein Unterschied zwischen den PS3/360-Fassungen eines Spiels, mit dem ich nicht gerechnet hätte...
04.02.2010 19:05 Uhr - Australier wollen weiterhin 18er Freigabe für Spiele (News)
04.02.2010 - 18:20 Uhr schrieb Gladion
Was ich mich zum Thema allerdings frage: Die ganze Spielewelt schaut auf Australien, wenns um geschnittene Games geht, aber keiner auf Deutschland - obwohl das in Australien erst seit den letzten paar Jahren so zugeht und hier seit Einführung der USK - warum?

Das wundert mich auch immer - schließlich gibt es bei uns weit mehr bevormundete Erwachsene als in Down Under, wenn man mal von der Einwohnerzahl ausgeht.
26.01.2010 14:30 Uhr - Planungen für Altersfreigaben im Internet (News)
26.01.2010 - 13:31 Uhr schrieb 2fastRobby
@ Sakaro
Ja ich finde auch nichts. Ist bestimmt wieder so eine Fakenews, wie auch schon die Strafe für ProSieben.


Naja, wenn dem so wäre, wären doch einige respektable Leute darauf reingefallen:

http://ak-zensur.de/2010/01/jmstv-stellungnahme.html
http://blog.1und1.de/2010/01/22/das_ende_der_freien_kommunikation_im_internet/
http://www.eco.de/dokumente/20100120-Stellungnahme_eco_Novellierung_JMStV.pdf

26.01.2010 13:31 Uhr - Planungen für Altersfreigaben im Internet (News)
Der Mist dürfte kaum durchsetzbar sein - aber mich macht es schon nervös, dass man sowas heutzutage offen diskutieren kann, ohne sofort Besuch vom Verfassungsschutz zu bekommen. Mann, wenn ich mich daran erinnere, wegen welchem im Vergleich harmlosen Mist die Leute im Volkszählungsjahr 1984 auf die Barrikaden gegangen sind...
23.01.2010 18:18 Uhr - Japan: Wii-Games ab 15 Jahren nur noch mit schwarzer Hülle (News)
Da könnten sich unsere Jugendschützer mal eine Scheibe abschneiden... Eine Kennzeichnung, die extrem auffällt und trotzdem spitze aussieht - sowas finde ich mal richtig klasse.
22.01.2010 19:00 Uhr - Mexico will gewaltverherrlichende Medien verbieten (News)
Die Drogenmafia frohlockt... Jetzt können sie die Filme und die Musik billig in Guatemala oder so produzieren, ins Land schmuggeln und teuer verticken. Wie man sowas aufzieht und gut daran verdient, wissen die Herren ja.
20.01.2010 10:00 Uhr - Crocodile Dundee II (SB)
20.01.2010 - 08:40 Uhr schrieb DaGra
20.01.2010 - 05:55 Uhr schrieb LastBoyScout
Trotzdem unnötig...

Was soll das denn heißen? Ich finde nicht, dass Kinder so etwas sehen sollten! Ich bin auch gegen Zensur. Das betrifft aber Filme und Spiele für Erwachsene, bei denen ich finde, dass jeder selbst entscheiden sollte, was er sich antut.
Aber Kinder sollte man von sowas fernhalten. Insofern war das ein berechtigter Schnitt!!

Naja, die Exekution findet ja trotzdem statt und ist auch inhaltlich für den Film wichtig. Wenn die lieben Kinderchen also nicht mit dem Gedanken daran, dass jemand erschossen wird, klarkommen, gibt es eh ein Problem. Wegen dem zusätzlichen Umkippen des Hingerichteten sehe ich jedenfalls keinen Grund für einen Schnitt.
16.01.2010 11:13 Uhr - Mädchen Mädchen! (SB)
Der Film war ernsthaft lustig - und es ist ein mittleres Verbrechen, gerade die Fahrradszene zu massakrieren...
04.01.2010 02:45 Uhr - Charmed (SB)
Charmed war ziemlich dämlich, aber Rose McGowan ist definitiv ein Grund, um sich den Mist mit der Ehefrau zusammen DVD für DVD reinzuwürgen. Ach, ich bin einfach zu triebgesteuert bei der Wahl meiner Abendunterhaltung...
26.12.2009 11:23 Uhr - Desperado (SB)
Ich habe die FSK16-Version tatsächlich mal als VHS besessen - versehentlich gekauft halt. Zum Glück hatte ich davor schon mal die richtige Version gesehen, so dass ich dieses absolute Schnittmassaker als Lehrmaterial und Comedy verstehen konnte, sonst hätte ich den Film wohl für kompletten Blödsinn halten müssen.

Am schlimmsten ist dabei echt die Stelle in der Bar, in der Cheech den Typen neben Tarantino erschießt. In der geschnittenen Version kann man sich nur noch fragen, wieso dieser Typ plötzlich weg ist und Tarantino voller Blut ist... Ich glaube, das ist der schlechteste Schnitt, den ich überhaupt jemals gesehen habe.
08.12.2009 18:42 Uhr - Brasilianischer Senator will gegen Videospiele vorgehen (News)
08.12.2009 - 16:21 Uhr schrieb Headbang
Nettes Gesetz...Das ist die erste Regierung die vollkommen ihren Verstand verliert!


Nicht wirklich, Venezuela hat es neulich schon vorgemacht:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=1713
21.11.2009 15:59 Uhr - Saboteur – Hin und her hinsichtlich der Zensuren (News)
21.11.2009 - 13:19 Uhr schrieb Ripp3r

Du bist gegen zensur, willst aber kommentare zensieren lassen ??????? Frauenlogik ???


Ich hatte gehofft, dass man meine Aussage als Sarkasmus identifizieren kann. Leider neige ich dazu, meine Mitmenschen diesbezüglich gelegentlich zu überschätzen.
21.11.2009 11:45 Uhr - Saboteur – Hin und her hinsichtlich der Zensuren (News)
21.11.2009 - 05:19 Uhr schrieb manno20
Seit Call of Duty Modern Warfare 2 wünsch ich mir das manche Spiele geschnitten werden. So eine perverse zur Schaustellung von Gewalt und unnötigen sadismus will ich in Zukunft nie wieder sehen.

Seit diesem Kommentar wünsche ich mir, dass manche Kommentare hier wegzensiert werden. So eine perverse Zurschaustellung von kritikloser Befürwortung von Zensur will ich in Zukunft nie wieder sehen.
20.11.2009 17:22 Uhr - IGN und die australische Version von Left 4 Dead 2 (News)
Ich finde es sehr schön, dass hier auch mal unsere Spielejournalisten kritisiert werden, die immer ganz tief im Hinterteil der Zensoren stecken. Hat zufällig irgendwer dieses widerlichst vor heuchlerischer Betroffenheit triefende Video gesehen, in dem die Pappnasen von der Gamestar zum Besten geben, wie total undufte sie die Flughafenmission bei Modern Warfare 2 finden? Widerlich, einfach nur widerlich. Aber so ist das halt bei uns, da traut sich keiner, gegen die Zensur aufzumucken. Man könnte ja sonst ganz schnell von den Zensoren mundtot gemacht werden.
12.11.2009 08:38 Uhr - Tony D - BPjM setzt Aggro Berlin-Album auf den Index (News)
Ich finde diese Art von Musik komplett unhörbar, inhaltlich zum kotzen und künstlerisch völlig wertlos. Ich würde aber jederzeit und in jedem Kontext das Recht des Interpreten zur Herstellung dieser Scheiße verteidigen, weil nur dieses Recht uns vom Zensurstaat trennt. Freiheit bedeutet nun einmal auch, Dinge zu tolerieren, die man persönlich verabscheut - sonst kann man nicht erwarten, dass die eigenen Vorlieben respektiert werden.

Ich wundere mich immer wieder, dass dieser ganz einfach Logikbrocken nicht in die Köpfe der Menschen zu bekommen ist, dabei ist es eigentlich gar nicht so schwer, das zu verstehen...
05.11.2009 21:31 Uhr - Bayonetta kommt unzensiert nach Deutschland (News)
Wie wir dank Activision inzwischen wissen, sind solche Äußerungen vom Hersteller nicht viel wert. Notfalls definiert man irgendwelche Schnitte halt nicht als Zensuren, dann kann man uns dumme Deutsche locker Schnippelware vorbestellen lassen.

Nä, wird wie alle Spiele und Filme in England gekauft, egal, was der Hersteller behauptet.
04.11.2009 08:50 Uhr - Daybreakers in England für BBFC 15-Freigabe geschnitten (News)
Ich bin nur froh, dass die Briten fürs Kino schneiden und dann unverstümmelte DVD/BD-Versionen bringen... Während ich eigentlich eher selten in England ins Kino gehe, kaufe ich da schließlich meine ganzen Filme auf Scheiben. :)
25.10.2009 11:24 Uhr - Wet (SB)
Ich habe die UK-Version durchaus mit Spaß gespielt - hirnlos, aber irgendwie lustig. Das Spiel hat auch durchaus seine brutalen Momente, aber es ist zu keinem Zeitpunkt so verstörend, brutal und opferverachtend wie die Verstümmelungsorgie, die hier von den Zensoren abgezogen wurde. Ich bin schockiert davon, wie krass hier mal wieder mit dem Katana durch den Programmcode geschnetzelt wurde.
29.09.2009 22:48 Uhr - Indizierungen September 2009 (News)
Ich versuche gerade krampfhaft, mich an irgendwas zu erinnern, was Wolverine zu B-Material machen könnte, aber mir fällt beim besten Willen nichts ein. Zumindest nicht so nette Dinge wie bei Prototype, wo man Zivilisten unter heftigen Blutspritzen in zwei Hälften zerreißen kann und dafür Energie kriegt... Versteh einer die BPjM.
13.09.2009 13:48 Uhr - Left 4 Dead 2: Deutscher Trailer ist zensiert (News)
13.09.2009 - 11:09 Uhr schrieb hollywoodhogen1976
Ich gebe keinen cent für cut games aus,wen ich uncut für weniger bekomme!Ist doch logisch!Oder?

Ich würde den geschnittenen, mit USK-Logo verschandelten und oft ohne Originalsprache daherkommenden Mist auch dann nicht kaufen, wenn Importe deutlich teurer als die deutschen Versionen wären. :)
weiter