SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware

Kommentare

30.10.2021 08:43 Uhr - Geisterschiff der schwimmenden Leichen, Das (Review)
Ja, Sony, du hast Recht-hab´mich vertippt.
29.10.2021 20:10 Uhr - Geisterschiff der schwimmenden Leichen, Das (Review)
Die Box mit allen Teilen habe ich schon seit Ewigkeiten und die Teile 1,3 und 4 hab ich auch schon gesehen, nur den hier schiebe ich ewig vor mir her - auch aufgrund der eher mäßigen Bewertungen wie in Deiner tollen Kritik; die hab ich, wie immer, mit Genuss gelesen.
22.10.2021 17:30 Uhr - Macabra (Review)
Wie immer eine wohlformulierte, unterhaltsame Kritik.
Der Streifen scheint ja eher nicht so toll zu sein...da wende ich mich lieber anderen Streifen zu.
22.10.2021 17:17 Uhr - Punisher: War Zone (Review)
Hervorragende Kritik, MovieStar...informativ, argumentativ absolut nachvollziehbar...das Lesen hat (wie immer) Spaß gemacht.

Der Film - insbesondere Ray Stevenson und die Action - haben mir wirklich gut gefallen und ich zücke ebenfalls die 9/10...nur das eine oder andere Element war mir ein wenig zu sehr drüber.

Schade, dass weitere Kino-Punisherfilme im "War Zone"-Stil ausgeschlossen sind.
Nach der Netflix-Serie bin ich ganz froh, dass Frank Castle seinen Krieg wohl in Zukunft eher in Papierform fortsetzen wird.
22.10.2021 15:45 Uhr - Hachiko (Review)
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

@Ash:
Danke für den Filmtipp.
20.10.2021 11:10 Uhr - Hachiko (Review)
Vielen Dank für Deinen netten, ausführlichen Kommentar, und wer weiß - vielleicht gefällt Dir der Film sogar, wenn Du ihn mal guckst.
18.10.2021 20:27 Uhr - Nacht der reitenden Leichen, Die (Review)
Erfreulich ausführliche, unterhaltsame Kritik, der ich mich punktemäßig gern anschließe.
Hervoragende Arbeit, Sony!
08.09.2021 23:37 Uhr - Punisher: War Zone (Review)
Die Verwandlung von Frank Castle in den "Punisher" hätte "PWZ" wirklich gut getan ... die ikonische Ermordung seiner Familie beim Picknick ist ja leider nie verfilmt worden.

Nichts zu danken; wünsche Dir ebenfalls `ne geruhsame Nacht.
08.09.2021 23:00 Uhr - Punisher: War Zone (Review)
Eine hervorragende Kritik, die über nachvollziehbare Argumente verfügt und dem "Nicht-Eingeweihten" den "Punisher" anschaulich näher bringt - Hut ab!

Bei mir war es eher eine 9/10, da mir einiges dann doch ein wenig zu übertrieben war, aber das sind Kleinigkeiten. Toller Film!

Ich muss aber mal `ne Lanze für den "Punisher" mit Thomas Jane brechen. Ich persönlich finde ihn nicht weichgespült und fehlbesetzt. Der Film zeigt ja, wie Frank Castle zum "Punisher" wurde...erst am Ende war er quasi der Verbrecherjäger, den man nun in "PWZ" zu sehen bekommt. Auch in den Comics war er nicht von Anfang an die skrupellose Kampfmaschine.
Und auch in einigen Comics vor Garth Ennis, der dafür sorgte, dass man den "Punisher" auch heutzutage mit Splatter-Action verbindet, hatte der "Punisher" noch "weichgespülte" Momente - in einer Ausgabe der Mini-Serie "Blutspur" zeigt er z.B. kurz Mitleid mit einem sterbenden Gangster. Auch sonst hinterfragt er sich ab und zu ... etwas, was dem Ennis-"Punisher" nie einfallen würde. Das Emotionale hat Jane gut rübergebracht und im Showdown fliegen meiner Meinung nach auch ordentlich die Fetzen.
Die Folterszene mit dem Eis ist übrigens kein Gag der Filmemacher, sondern wurde aus der ersten Ausgabe der "Punisher War Zone"-Serie übernommen, in der der "Punisher" seinem Opfer eine Lektion in eingebildeten Schmerzen erteilt. Die Macher haben sich lediglich an die Comicvorlage gehalten.

Der Lundgren-"Punisher" ist als Comicverfilmung eher ein Flop, als B-Actionfilm gefällt er mir gut.

Aber egal, das Review ist spitze!
27.08.2021 22:04 Uhr - Sado (Review)
Vielen Dank!
Ich glaube, es ist in diesem Fall tatsächlich besser, sich an die angenehme Erinnerung zu halten.
27.08.2021 12:48 Uhr - Sado (Review)
Vielen Dank für Eure netten Worte.

"Absurd" ist neben "Man-Eater", "In Der Gewalt Der Zombies" und "Sado" der einzige D´ Amato-Film, den ich kenne. DEn fand ich damals noch recht solide, aber keinesdalls überragend.

Dass D´ Amato ein witziger, beliebter Typ gewesen sein soll, hab ich auch schon öfter gehört, bzw. gelesen.
26.08.2021 07:01 Uhr - Sado (Review)
Vielen Dank für Eure Kommentare.
Schließe mich Nick an ...ein wirklich überzeugender D´ Amato-Film fällt mir tatsächlich auch nicht ein.
26.08.2021 02:03 Uhr - American Sniper (Review)
Eine hervorragend geschriebene Kritik, die ich als großer Clint Eastwood-Fan wirklich gern gelesen habe. Hut ab!

Ich selbst schiebe ein Review zu "American Sniper" schon lange vor mir her, würde aber - auch wenn ich den Film nicht so schlecht finde, wie er von der (Fach)Presse gemacht wurde - wahrscheinlich keine 9/10 verteilen...dazu müsste ich mir den Film noch einmal ansehen.

19.08.2021 00:52 Uhr - Philosophy of a Knife (Review)
Ich ziehe meinen Hut vor diesem grandiosen Review.
Von dem Film habe ich bereits gehört, doch erst Deine brillant verfasste, enorm vielseitige Kritik hat mir einen ersten Eindruck vom Film verschafft und ich schwanke zwischen "Bin interessiert" und "Nee, lieber nicht".
Trotzdem: ein ganz starkes Review!
14.08.2021 19:04 Uhr - Rambo III (Review)
@Alle:
Vielen Dank für Eure lobenden Worte. Freut mich sehr, dass Euch das Review gefällt.

@McGuiness:
Reviews zu "John Rambo" und "Rambo-Last Blood" gibt es schon von mir; "John Rambo" war mein erstes Review auf dieser Seite.
08.08.2021 18:28 Uhr - Rambo: 2. Teil (Review)
Hallo Leute, vielen Dank für Eure lobenden Worte zu meinem Review.
Schließe mich McGuiness an: Der Patriotismus in "Rambo II" ist - ebenfalls wie der in "Rocky IV" - ein Spiegelbild des damaligen Zeitgeistes und auch unter dem Gesichtspunkt schaue ich mir Filme wie diese gern an.
07.08.2021 12:58 Uhr - Rambo: 2. Teil (Review)
Vielen Dank! Schön, dass Dir das Review gefällt :-).
22.07.2021 16:04 Uhr - Rambo (Review)
Vielen Dank für Eure lobenden Worte.
Den von Tom angesprochenen Roman muss ich auch noch lesen.
22.07.2021 14:28 Uhr - Rambo (Review)
Vielen Dank! Die Lektüre des Romans lohnt sich definitiv. Die Romanvorlage zu DIE HARD wurde mir auch schon mehrmals empfohlen und irgendwann werde ich das Buch auch lesen.
22.07.2021 00:50 Uhr - Nobody (Review)
@Alraune666:
Vielen Dank für das Lob!

@Charlie Bronson:
Freut mich, dass Dir der Film gefallen hat. Jetzt, wo Du es sagst...da ist tatsächlich `ne Prise "Rambo: Last Blood" drin...
16.07.2021 07:42 Uhr - Beyond the Law (Review)
Vielen Dank, Cecil!
16.07.2021 07:42 Uhr - Nobody (Review)
Vielen Dank, Leute!
14.07.2021 15:54 Uhr - Beyond the Law (Review)
Vielen Dank für die lobenden Worte zu meiner Kritik.

Ihr habt beide Recht - Steven Seagals beste Zeiten sind schon lange vorbei. Trotzdem kann ich - warum auch immer - nicht anders, als mir - wie bei JCVD und Dolph Lundgren auch - auch deren neue Filme anzusehen, auch wenn - vor allem im Fall, weniger bei Van Damme - die Enttäuschung vorprogrammiert ist.
14.07.2021 15:07 Uhr - Benny Loves You (Review)
Interessantes, le4senswertes Review in bewährter Sony-Manier. Ob ich dem Film mal eine Chance gebe, kann ich jetzt noch nicht sagen, das Review hat mir aber gefallen.
14.07.2021 09:42 Uhr - Nobody (Review)
Vielen Dank für Eure Kommentare.

@Stoi:
Was das mit den Fortsetzungen angeht, bin ich ganz Deiner Meinung. Ein zweiter Teil wäre noch ok, vielleicht sogar noch ein dritter, wenn man genug gute Ideen hat. Aber einen vierten und fünften Teil, ein Prequel, eine TV-Serie oder einen Comic brauche zumindest ich nicht.
13.07.2021 08:40 Uhr - Nobody (Review)
Vielen Dank!
12.07.2021 21:11 Uhr - Nobody (Review)
@tp_industries:
Vielen Dank für Deine netten Worte. Als Fan von Bob Odenkirk macht man hier sicher nichts falsch.
09.06.2021 00:50 Uhr - Psycho III (Review)
Vielen Dank für Eure netten Worte!
07.06.2021 22:42 Uhr - Psycho III (Review)
Ich habe zu danken - schön, dass Du das Review als Aufforderung/Anlass zur erneuten Sichtung nimmst.
07.06.2021 21:41 Uhr - Fack Ju Göhte (Review)
Dein Review ist - wie immer - klasse, da gibt´s nichts zu rütteln.

Eine 9/10 wäre mir zu viel ... würde mich bei 7-8/10 einpendeln. Für das, was der Film sein soll, finde ich ihn gut, auch wenn er - was die Schüler angeht - auf bittere Art und Weise ziemlich nah an meiner beruflichen Klientel ist. Für mich sind die "Fack Ju Göhte"-Filme (so ähnlich schreibst Du es ja auch) so etwas wie die modernisierte Form der "Lümmel Von Der Ersten Bank"-Filme, die auch nicht gerade Hochkultur, aber ab und an ganz unterhaltsam sind.

06.06.2021 17:02 Uhr - Psycho II (Review)
Vielen Dank, Chollo.
Teil 3 hab ich bereits gesehen und das dazugehörige Review ist fertig. Teil 4 habe ich noch vor mir. Bin gespannt.
05.06.2021 15:02 Uhr - Psycho II (Review)
Vielen Dank, MovieStar.
05.06.2021 13:00 Uhr - Psycho II (Review)
Danke Dir!
05.06.2021 11:12 Uhr - Psycho II (Review)
Vielen Dank für Eure netten Worte. Schön, dass wir da auf einer Wellenlänge liegen.
29.05.2021 14:35 Uhr - Twins (Review)
Hervorragende, argumentativ absolut nachvollziehbare Kritik.

Ich müsste mir den Film mal wieder ansehen. Damals habe ich den Film sehr gemocht, aber es ist schon länger her, dass ich ihn gesehen habe, und jetzt bin ich doch neugierig, inwiefern (vor allem) der Humor des Streifens noch zündet oder sich doch das Alter des Films bemerkbar macht.
29.05.2021 08:36 Uhr - Suspected Death of a Minor (Review)
Vielen Dank, ihr Zwei!

@Dissection78:
"Der Tod Trägt Schwarzes Leder" muss ich mir auch mal wieder angucken. Sichtung ist locker fünf Jahre her, habe den aber als besseren von beiden Filmen im Kopf - genau, wie Du ihn beschrieben hast.
28.05.2021 11:47 Uhr - Suspected Death of a Minor (Review)
Vielen Dank für Eure netten Worte. Hat man die Irritation erst mal überwunden, lohnt sich der Film.
10.05.2021 23:35 Uhr - Hard Boiled (Review)
Interessante, lesenswerte Kritik ... einige der von Dir genannten inhaltlichen Mängel sehe ich nicht ganz so ernst wie Du, aber was die Action und die Optik des Films angeht, hast du "Hard Boiled" perfekt beschrieben.

"Hard Boiled" war mein erster John Woo-Film, weshalb er für mich einen besonderen Stellenwert hat, obwohl mir "The Killer" und "Bullet In The Head" noch besser gefallen. Pro 7 hat mal `ne 90minütige Rumpffassung des Films gezeigt, was die "TV Spielfilm" damals zum Anlass nahm, genau zu dokumentieren, wie aus ca. 123 Minuten nur noch 90 wurden, worauf ich mir die britische VHS besorgt habe, die leider leicht cut war - aber trotzdem...was hier an Action geboten wird, haut mich immer noch um.
10.05.2021 23:10 Uhr - Debt Collector 2, The (Review)
Erneut ein tolles Review in bewährter MovieStar-Qualität, das die Stärken und Schwächen des Films gut auf den Punkt bringt.

Hätte nicht gedacht, dass ein Sequel möglich gewesen wäre, fühlte mich aber nach anfänglicher Skepsis recht gut unterhalten.

Allerdings sollte Adkins darauf achten, dass er nicht zu viel macht und verheizt wird, denn bei einem solch enormen Arbeitspensum kann nicht immer nur Qualität rauskommen...
10.05.2021 21:47 Uhr - Collection, The (Review)
Die Kritik zum zweiten Teil ist ebenso gut wie die zum Original - wirklich gut!
Den zweiten Teil habe ich auch als etwas schwächer als Teil 1 im Hinterkopf...konnte man aber noch gut gucken.
10.05.2021 21:22 Uhr - Collector, The (Review)
Klasse Review, da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen!
Wertungstechnisch käme der Film bei mir wohl auch mit `ner 8/10 davon. Hab auch mal ein Review dazu verfasst, es aber noch nicht veröffentlicht, da ich damit noch nicht zufrieden bin. Dein Review hat jetzt schon Laune gemacht, den Film noch mal anzugucken und den Text zu überarbeiten. Wäre da nicht der große Stapel mit den noch nicht gesehenen Filmen...
05.05.2021 23:05 Uhr - John Wick: Kapitel 3 (Review)
Vielen Dank, Leichenwurm.
Bin auch gespannt, wie´s weiter geht.
05.05.2021 23:04 Uhr - John Wick: Kapitel 2 (Review)
Vielen Dank, Leichenwurm. Schön mal wieder von Dir zu lesen.
05.05.2021 08:03 Uhr - John Wick: Kapitel 3 (Review)
Vielen Dank, ihr Zwei!
Ich hoffe auch, dass das JW-Franchise nicht totgeritten wird...man sollte mal ein Ende ins Auge fassen.
04.05.2021 23:45 Uhr - Tauchfahrt des Schreckens (Review)
Ich glaube zwar nicht, dass der Film mal in meinem Player, geschweige denn in meiner Sammlung wandern wird, aber das Review war äußerst informativ und lesenswert - well done!
04.05.2021 23:10 Uhr - Barett (Review)
Hervorragendes Review zu einem Lundgren-Film, den ich besonders schätze, obwohl ich mit meiner Bewertung, die ich damals in meinem Review (9/10) verteilt habe, so ziemlich allein dastehen dürfte.

Ich weiß noch, dass ich ziemlich enttäuscht war, nachdem ich Dolph Lundgren im Kino in "Universal Soldier" gesehen hatte und als nächstes "Barett" sah - eine Videopremiere, die zudem noch geschnitten war. Nach mehreren Sichtungen der Uncut-Fassung ist mir der Streifen jedoch regelrecht ans Herz gewachsen, vor allem, wenn man bedenkt, was der sympathische Schwede heute so auf dem DtV-Sektor abliefert. Anyway, starkes Review!
04.05.2021 22:46 Uhr - Kill Bill: Vol. 2 (Review)
Knackiges Review ...(q) " Allein die Begegnung mit Elle Driver (Daryl Hannah, "Blade Runner") sticht als Ausnahme ins Auge."(q) - Grandios!

Ich hadere auch ein wenig mit Teil 2, weil er weniger Drive/Tempo hat als Teil 1 und er insgesamt etwas zäh geraten ist. Meiner Meinung nach nicht Tarantinos Bester, aber trotzdem sehenswert.
04.05.2021 22:36 Uhr - Chucky 3 (Review)
Superbes Review mal wieder, das Lesen hat erneut großen Spaß gemacht.

Es ist schon lange her, dass ich den Film gesehen habe. Hab mir vor Jahren während eines New York-Urlaubs mal eine Blu Ray-Box mit allen damals erhältlichen Teilen besorgt und die hintereinander weggeguckt und habe den dritten Teil als ganz ordentlich in Erinnerung ...leider kenne ich daher aber nur den O-Ton, da die Box keinen deutschen Ton hat. Vielleicht muss ich mir doch mal angucken/anhören, wie Tobias Meister, den ich als Sprecher sehr schätze, Chucky seine Stimme leiht.
04.05.2021 21:29 Uhr - John Wick: Kapitel 2 (Review)
Vielen Dan k für Eure netten Worte.

@Kaiser Soze
Auch wenn sich meine HB-Kenntnisse auf die John Woo-Standardwerke beschränken ("A Better Tomorrow 1 & 2", "The Killer" etc.) würde ich nie und nimmer sagen, dass "John Wick" eine amerikanische Variante des Genres ist - dazu gibt es zu wenig Drama und es fehlen Elemente wie Ehre und Verrat. Nein, ein Heroic Bloodshed-Film ist das meiner Meinung nach nicht. Würde mich interessieren, wo Du das gelesen hast.

@MovieStar:
Kein Problem, so mache ich es ja selber auch.

@Lukas:
Ich hatte auch erst an eine 8/10 gedacht, aber bei der erneuten Sichtung hat er mir dann doch besser gefallen...also war ich großzügig ;-).
30.04.2021 07:53 Uhr - Bang Boom Bang (Review)
@Alle: Vielen Dank für Eure Kommentare.

@MovieStar:
Würde mich freuen zu hören, was Du von dem Film hältst.

@Stoi:
Ja, ernsthaft. So gehen die Meinungen auseinander - für mich ist "Bang Boom Bang", für das was er ist, perfekt. Ich kann ihn mir - aus den Gründen, die ich im Review angesprochen habe - immer wieder ansehen und werde immer noch blendend unterhalten. Für mich persönlich stimmt hier einfach alles, weshalb ich nicht wüsste, warum ich keine 10/10 verteilen sollte.
weiter