SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Kommentare
Alles besser als Elijah Wood beim skalpieren von Nachwuchsschauspielerinnen zuzusehen. Joe Spinell is spinning in his grave...
25.04.2012 17:50 Uhr - Fluch der schwarzen Schwestern, Der (SB)
Veil of Blood... Where's the blood?! Where are the veils?
verkürzte Extended Cuts... Verkehrte Welt!
23.01.2012 14:18 Uhr - Bereavement (SB)
Musste bei den Bildern zum Ende an "Nightmare in a damaged Brain" denken. Jungs mit Äxten... das endet nie gut!

Mal sehen ob der Kleine in 20 Jahren auch auf Filmbörsen herumtourt wie Gabe aus Friedhof der Kuscheltiere... Weiß ja nicht, ob das immer so sein muss, dass Kinder solche Rollen spielen. Das finde ich noch am Fragwürdigsten an der ganzen Sache - noch dazu, dass hierzulande nicht mal Erwachsene anschauen dürfen, was der Zwerg da veranstaltet.
16.01.2012 15:13 Uhr - Cannibal Man (SB)
14.01.2012 - 05:30 Uhr schrieb tenebrarum
@tobi44

Sehe ich definitiv anders. Ich beschäftige mich seit 2005 extrem mit den Kannibalenfilmen, allerdings mit den oft als Third World Cannibal Movies bezeichneten Filmen, zu denen Cannibal Man nicht gehört. War vorher jahrelang Fan/Sammler in der Richtung; seit 2005 schreibe ich (vorzugsweise) über diese Filme. Eine gewisse Faszination geht schon von einigen Werken dieser Gattung aus (gilt besonders für Cannibal Holocaust, mit dem ich mich am intensivsten auseinandergesetzt habe).



Tolles Hobby...



Ein Beleg für diese Faszination ist die Tatsache, dass die Filme immer wieder neu aufgelegt werden und auf jeder Filmbörse stapelweise angeboten werden. ABER: Nicht wenige dieser Filme sind tatsächlich Schrott (die französischen Beiträge und die späten Mattei-Filme wären hier zu nennen).




Dass etwas stapelweise auf einer Filmbörse angeboten wird, ist nun wirklich kein Beleg für Qualität. Sorry. Stapelweise gibt's da auch Pornofilme oder neu aufgelegte Copies von "Exibitionisten-Attacke" als Red Edition.

11.12.2011 17:56 Uhr - Necronos (SB)
aha, sind wir also an DEM Punkt angekommen. Wenn's nur noch persönlich wird und sich die Schreibtischtäter gegenseitig ein Post-Gefecht liefern ist die Filmdiskussion wohl offiziell beendet... schade.

Wurde auch schon alles gesagt, glaube ich. Low Budget hin oder her - dass so ein Kernschrott dabei herauskommt ist jedoch nicht nötig - da gibt es wirklich besseres. Gut an der 16er ist, dass man sich die anderen 15min nicht auch noch antun muss - bei den anderen 112 min kann ruhig auch noch was runter - das hält ja keiner aus
10.10.2011 19:46 Uhr - Scre4m (SB)
@ brainstalker

"Und jeder wird sich [in 20 Jahren]fragen, Was ist Facebook"... Oh Mann, du schaust Filme wirklich nicht zu Ende, oder...? Hast beim Schauen von "Social Network" wohl auch nach 30min deinen Stream wieder ausgemacht und dich bei StudiVZ eingeloggt, um zu posten, wie doof du David Fincher findest... Weiter will ich das gar nicht erst kommentieren - schon gar nicht die Tatsache, dass die Hypothetische Kurzlebigkeit von Facebook und deren Vorkommen in einem Film allen Ernstes eine deiner Begründungen für eine Filmkritik ist (Subjektivität hin oder her)... Da kannst du gleich im Frühstücksfernsehen anheuern, um diesen Giftzwerg abzulösen!

Tut mir leid, wenn das alles sehr persönlich ist, aber einen Aufreger darf man sich im Monat ja mal leisten! Vertragen wir uns mal wieder. Bevor die Admins unseren Ehekrach hier löschen und in 20 Jahren keiner mehr davon weiß
10.10.2011 15:43 Uhr - Scre4m (SB)
@ Brainstalker

"Viel Lärm um nichts" würde ich sagen! Über Geschmack lässt sich bekanntlich am Besten streiten - gerade hier - aber man sollte den Film dann doch zu Ende geschaut haben, um hier große Reden zu schwingen.

Und wenn du so ein "GROßER Fan der Reihe" bist, warum hast du dir den dritten Teil (Baujahr 2000) erst vor Kurzem angeschaut und den vierten Teil um Gottes Willen in irgendeiner menschenunwürdigen Qualität im Internet? Nicht gerade was ein echter Fan tun würde. Ich finde deinen ganzen Post hier eher fragwürdig und unüberlegt...

An deinem Eindruck von dem Film bist du wohl selber Schuld und nicht Wes Craven!
24.05.2011 16:17 Uhr - Prison (SB)
Mir hat der Film auch gut gefallen. Da hat sich Renny Harlin wohl noch mal schnell im Horror-Genre ausprobiert, bevor er sich eher dem Mainstream gewidmet hat. Super besetzt ist der auch - die Dragon DVD kann man als Deutsche Veröffentlichung durchaus empfehlen. Gibts auf jeder Börse und kostet fast nix...
28.04.2011 01:11 Uhr - Baise-moi (SB)
Nicht dass ich mich hier als Fachmann für Arsch-Erschießungen outen möchte, aber mir ist das auch schon bei "Das Leben nach dem Tod in Denver" sowie bei "Mike Mendez' Killers" untergekommen (dort jedoch als Vaginalvariante). Das Rad wurde hier nicht neu erfunden - auch scheint es aktuell immer noch gerne praktiziert zu werden, wenn man "I spit on your Grave" als aktuelles Beispiel heranzieht.

Böswitzig diese Buckwheats
26.10.2010 11:37 Uhr - Armageddon (SB)
@Trainspotter:

Wieso tauscht ihr nicht mal Adressen aus und trefft euch zum Deathmatch?! Habe ich ständig Lust so eine Seife hier zu lesen und solche kindischen Anfeindungen beim Lesen der vernünftigen Posts auszusondieren um mich nicht wieder aufregen zu müssen?! Rhetorische Frage, by the way.

Wenn du den Film nicht kennst, also keine Ahnung hast - einfach mal Fresse halten (hast du bestimmt schon öfter gehört). Such dir im Forum irgendwo so einen Thread, indem du dich über andere auskotzen kannst, aber nicht auf den Schnittbericht-Seiten, auf denen unbescholtene Bürger sich über Schnittberichte informieren möchten und nicht über deinen Fundus an verbalen Entgleisungmöglichkeiten.

Habe fertig!


PS: Brauchst dir nicht die Mühe machen, dir eine Antwort zu konstruieren. Wenn du weiter über das Thema quatschen möchtest, eröffne einen Thread: _"Anonyme Arschlöcher mit zuviel Zeit"_. Dann weiß ich, dass du es ernst meinst!



Zum Film: I like!

Zu den Versionen: Mir wurscht - ist jetzt nichts worüber ich mich zu diesem Zeitpunkt noch groß aufregen könnte. Mir gefällt die Blu-Ray besser
Der erste Satz in der eingerückten Filmbeschreibung lässt auf autobiografische Elemente schließen...
24.08.2010 18:16 Uhr - True Romance (SB)
Sehr guter Film, wie ich finde. Fans des Asia Kinos sollten sich zu dem Thema mal "The Hunting List" anschauen und sich über die vielen Filmklaus freuen. Hab erst gedacht ich seh nicht richtig... An und für sich aber auch ein guter Streifen
29.05.2010 13:48 Uhr - Dschungel der Apokalypse (SB)
@Alter-Schwede:

Richtig, den hab ich auch gesehen als relativ kleiner Mensch, irgendwann Anfang/Mitte der 90er. Hab schlecht geschlafen, weiß ich noch. Die Gewaltszene war definitiv drin, das ist nämlich das, was mir am meisten Haften geblieben ist...
21.12.2009 09:41 Uhr - Halloween 2 fällt durch die FSK-Prüfung (News)
Ich hab mir den auf DVD angeschaut - wie er mir gefallen hat, interessiert hier eh niemanden.

Allen potentiellen Käufern/Ausleihern wünsche ich allerdings, dass die Prüfungskommission am Mittwoch vom Geist der Weihnacht erfüllt ist... Die Leute, die ihn sehen wollen, werden es eh auf die ein oder andere Art - den gibts ja schon überall zu bestellen...




Merry Fucking XMAS FSK
27.08.2009 16:06 Uhr - Nemesis 4 (SB)
Albert Pyun ist der Uwe Boll des Science Fiction Films
02.07.2009 16:16 Uhr - Dämonia (SB)
Für einen Moment war ich verwirrt - wusste nicht, dass der AT "Dämonia" heißt,dachte an Fulci's "Demonia" und suchte das brennende Baby... My bad
24.06.2009 15:25 Uhr - Sumpf der lebenden Toten (SB)
boh, was ein Schrott
16.06.2009 15:33 Uhr - Night of the Creeps - Director's Cut (News)
@ Webstor:

wollt ich gerad sagen, das Ende ist total scheiße, brauchte der Film meiner Meinung nach überhaupt nicht.

Hab die Bootleg DVD mal irgendwann billig erstanden. Von einem vernünftigen Release würde ich mir besseres Bild und Ton wünschen und das Schrottende als Bonusmaterial. Aber naja, We'll see...
So unglaublich "long and swift" ist sein Stengel ja nicht, wenn der samt Klöten in einer Frauenhand Platz findet [00:22:59]... Wat is denn jetz los, Siechfried? Isch weißet nit Kriemhild. Quetschet halt nisch so!
aber echt... nicht nur Bilder gucken.

Freu mich schon auf dem Film - hab nur Gutes gelesen!
09.11.2008 20:07 Uhr - Mann geht durch die Hölle, Ein (SB)
Mit Walther Matthau auf dem Cover könnte das ne 18er von "Dennis" sein
29.10.2008 17:10 Uhr - Death Race (2008) als Unrated-Version (News)
@paleface

Ja sei doch froh, wenn sowas vorher feststeht, dann musst du nicht ins Kino - besser doch als sich hinterher zu ärgern und zweimal zu blechen. Für den geschnittenen Kinobesuch und die ungeschnittene DVD.

Ich finde deine Argumentationsweise leicht beschränkt und weiß nicht wie ich dich vom Gegenteil überzeugen soll. Wenn du gerne unbeschwert ins Kino gehst, dann hör auf dich in Film-Foren schlauzumachen. Ist ja nicht so, dass dir hier jemand auf Teufel komm raus Informationen aufs Auge drückt...
27.10.2008 19:14 Uhr - Death Race (2008) als Unrated-Version (News)
Ich versteh euch beide nicht.

@J.Carter: Seit wann sind "zerschnibbelte" Unrated Fassungen in Deutschland Mode und was meinst du damit

@paleface: Soll jetzt in Deutschland Internet-Zensur durchgeführt werden, damit du in Ruhe in Deutschland ins Kino gehen kannst und erst später über ausländische DVD Fassungen informiert wirst?


Sind heute wohl nicht auf einer Wellenlänge...
21.09.2008 14:37 Uhr - Barbaren, Die (SB)
Hah, wie super - kann ich mich auch noch dran erinnern, dass der ungeschnitten im Fernsehen lief - habe sogar noch eine alte Aufnahme auf Video (Sat1)...

@ the author:
Michael Berryman heißt in dem Film aber nicht Dirtman sondern "Dirtmaster"

...hab den letztes Jahr auf dem Weekend of Horrors getroffen und mir ein Moviestill aus dem Film signieren lassen. Netter Kerl, so gar nicht dirty und sehr Hühnerlieb :-)
@Buster:

Danke!

@TheBlackPanther:

ist mir schon klar, dass ihr die Filme gesehen habt. Ich finds nur scheiße wenn so ein Thread zum Kaffeeklatsch verkommt und man das Thema aus den Augen verliert. Dann geht halt in irgendein Forum hier und schafft euch da eine eigene Plattform für schöne Erinnerungen
Ich finde es ja immer wieder überraschend wie schnell ihr durch die Threads hier auf ganz andere assoziative Bahnen gelenkt werdet (Irreversibel, Inside, Dobermann ?!, Mother of Tears und Konsorten), aber kann man vielleicht mal zuerst die relevanten Sachen klären, bevor hier mit filmischem Halbwissen geglänzt wird und man sich gegenseitig hochschaukelt?

Rein der Interesse halber hätte ich gern gewusst ob jemand etwas Konstruktives zu meiner Bemerkung in Post Nr.50 zu sagen hat.

Dann lasse ich euch auch gerne wieder in euren Erinnerungen schwelgen...
Hat ja lange genug gedauert - der lief ja schon vor einem Jahr auf dem FFF.

Kann mir ein schlauer Moderator erzählen ob die Deutsche Fassung der amerikanischen entsprechen wird. Ich habe die Ami-Version und die hat einen anderen Soundtrack als die Version, die auf dem Fantasy Filmfest lief (hier lief ein Remake von Lou Reed's Perfect Day). Es gab da wohl Ärger wegen der Musikrechte?!
03.08.2008 03:20 Uhr - Doomsday - Tag der Rache (SB)
Ach "Logiklöcher" klingt böse - der Film hat halt einiges von Land of the Dead, Mad Max 2+3 und 28 Weeks (Days) Later (Soundtrack zum Beispiel) - aber sollte man dies als Fan dieser Filme nicht lieber loben???

Der Film hat halt viel zu bieten - ich kann mich darüber jetzt nicht wirklich beschweren - freue mich vielmehr darüber, so viele Parallelen zu anderen Filmen meiner Wahl herauszufiltern und zu bewundern...

Jedem das seine, aber hier sollte eigentlich für jeden was dabei sein...
03.08.2008 01:47 Uhr - Doomsday - Tag der Rache (SB)
Hab den Film gestern Abend geschaut (unrated) und fand ihn super - allerdings ist der kauf der Unrated, sollte sie denn aus Vermarktungszwecken teurer sein, wohl nicht nötig. Ich freue mich immer wieder über solche Hinweise, vielen Dank an den Autor!!!

Über den Sponsor-Link habe ich mich auch gefreut. War letztes Jahr da und wollte eigentlich nicht noch mal hin (Kauft ja nicht das Gold Ticket!!!), aber es scheinen ja coole Gäste zu kommen... Für Fotos, Autogramme und Gespräche ist das Event auch mit 0815 Eintritt sehr zu empfehlen!
28.06.2008 10:02 Uhr - Slugs (SB)
Hah! Wie super, an den Film habe ich ja lange nicht mehr gedacht... Gute Arbeit!
27.06.2008 12:51 Uhr - John Rambo (SB)
Ich habe schon seit ein paar Wochen die Metallbox mit allen 4 Teilen aus den USA - hat alles in allem keine 30 Euro gekostet, die Rezession sei dank.

Den Schnittbericht finde ich klasse, danke dafür. Aber zumindest das Ende hätten sie doch drin lassen können. Das muss ja relativ unbefriedigend im Kino gewesen sein...
20.06.2008 12:02 Uhr - Aftershock (SB)
Na also. Wär das geklärt!
10.06.2008 10:22 Uhr - Back to Back (SB)
Ich hab auch damals die Erstausstrahlung auf Premiere gesehen - der Film ist wirklich super
Hey super Neuigkeiten!

Aber ich dachte als zweiter Teil sei eine Reise nach Amsterdam geplant gewesen... scheinen wohl aufgehalten zu werden :-)

ich freue mich darauf Kal Penn mal wieder in Aktion zu sehen!

Zur Einstimmung für Fans wie SAM und Konsorten die sich der englischen Sprache mächtig fühlen:

http://www.imdb.com/title/tt0481536/quotes
22.05.2008 18:26 Uhr - Neue Details zu Storm Warning (News)
@ Bl00dShed:

dann lies du bitte auch noch mal und überlege!
Ich fand die Serie total super, leider endet die Staffel so abrupt. Hoffentlich gibt es eine Season 2
21.05.2008 18:23 Uhr - Faust (SB)
das hab ich mich auch gerade gefragt... :-)

Mir gefällt der Film auch nicht so besonders. Die Effekte sind zwar ganz nett eingesetzt, doch verliert der Film schnell an seinem anfänglichem Charme. Kann man sich durch aus mal anschauen, aber ins Regal muss der nicht unbedingt!
21.05.2008 18:19 Uhr - The Wig als Unrated DVD in Amerika (News)
Klingt ein bisschen nach "Exte" mit der Kleinen von Kill Bill, nicht?
20.05.2008 12:53 Uhr - First Light (SB)
Das scheint hier der Fall zu sein. Aber bei Filmen wie etwa Cyborg mit Van Damme war es auch schon mal anders. Bevor es den hier in Deutschland ungeschnitten gab, habe ich mir die Cannon Kassette in Holland gekauft. Die war ab 12 und ungeschnitten...

Prädikat: Pädagogisch wertvoll :-)
Ich bin ja mal gespannt... Das Original fand ich recht spannend und einfallsreich, vor allem das Ende. Aber an Ju-on usw. kam es meiner Meinung nach nicht ran.

Warum jetzt schon wieder ein Remake her muss, ist mir ein Rätsel. sicherlich werde ich mir das beizeiten mal anschauen, aber das ist definitiv nichts, worauf die Welt gewartet hat...
27.04.2008 15:19 Uhr - Alarmstufe: Rot 2 (SB)
Na freshdumbledore, ich kann dir da auch nicht wirklich zustimmen. Erstens ist der Film lange nicht so gut wie Under Siege 1 und zweitens fallen mir direkt mal mindestens 5 bessere Seagal Filme ein, die Under Siege 2 allemal vorzuziehen sind.

Deine Einstellung zu Filmschnitten ist für mich auch relativ fragwürdig. Würdest du lieber einen geschnittenen oder ungeschnittenen Film sehen?
27.04.2008 15:12 Uhr - Scary Movie (SB)
super Bericht! Den Workprint hat damals ein Kumpel aus Polen mitgebracht, das war damals unser Partyfilm lange bevor der hier ins Kino kam...
19.04.2008 11:02 Uhr - Einsame Entscheidung (SB)
Stimmt, Steven Seagal spielt wirklich nicht sehr lange mit. Der Film ist aber gut, wie ich finde
16.04.2008 11:25 Uhr - Castle Freak (SB)
schöner Schnittbericht!

@Snooper:
Warum bitte schaust du dir den Film denn dann 3 mal an? Oder fandest du ihn erst nach dem dritten Anschauen scheiße?!
06.04.2008 10:58 Uhr - Grindhouse (SB)
Welch ein opulentes Machwerk (dein Schnittbericht!)

Die Box sieht ja sehr schön aus, ich glaube ich will gar nicht auf eine deutsche VÖ spekulieren. Ich denke mal dass in den nächsten Wochen viele Börsenhändler auf den Zug aufspringen werden und sich gegenseitig mit den Preisen drücken. So 60€ sollte einem die Sachen schon wert sein, ich denke nicht, dass da noch eine bessere Produktion erscheinen wird.

Die Produktfotos auf amazon-Japan sind ein bisschen anders als die auf der OFDB. An wem liegt's?
01.04.2008 17:30 Uhr - Froop Werbespot (SB)
Wenn mein Kind mal irgendwann "Fruchtalaaaarm" schreit, kommt es in den Mixaaa :-)
24.02.2008 15:04 Uhr - Legende von Beowulf, Die (SB)
@zuberjan:

Hast du Surviving the Game nachmittags auf RTL2 gesehen, oder was? Schau ihn dir lieber noch einmal an, "weder brutal (auf keine Weise)" ist der Mal lange nicht und sollte auch nicht vergleichend auf einen Film wie Beowulf bezogen werden.

Abgerissene Beine in Kinofilmen sind schon ein bisschen problematischer, findest du nicht? Und was hat Menschenjagd mit Fantasy-Anime zu tun?
Dass die jeden Dreck jetzt in Metall veredeln... Muss ich nicht haben. Hab mir den Film vor zwei Jahren in Holland für 5€ gekauft - ich bin kein Nostalgiker, mir reicht sowas völlig
Die Serie ist auf jeden Fall der Hammer! Deutschland wird da nicht viel schneiden, denke ich. Die Gewalt ist da eher subtil und die Thematik sollte man dem deutschen Fernsehzuschauer wohl auch zumuten können