SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: House of Ashes · Das Gruseln geht weiter · ab 29,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware

Kommentare

02.08.2018 19:46 Uhr - 24 - Jack Bauer soll in einer Prequel-Serie zurückkehren (Ticker)
02.08.2018 16:56 Uhr schrieb 573f4n
Ein Prequel ist totaler Quatsch, wer möchte den bitte einen neubesetzten Jack Bauer als (über)korrekten Bürohengst, der da noch Dienst nach Vorschrift macht, sehen.

Naja, Jack hat ja nicht bloß Dienst nach Vorschrift gemacht, er war ja auch z.B. beim Militär. Man könnte da z.B. auf Operation Nightfall eingehen, welche ja erst zu den Ereignissen von Staffel 1 geführt hat. Oder die Zeit zwischen den Staffeln, welche trotz Minivideos (als Bonus auf den DVDs) und dem PS2-Spiel mMn nicht richtig auserzählt ist. Oder Jacks junge Jahre, als er den Bruch mit seiner Familie hatte, weil er nicht in die Firma seines Vaters einsteigen und lieber zum Militär wollte (Staffel 6). Oder, oder, oder. Möglichkeiten gibt es da wirklich zuhauf. Ich finde die Idee selbst als Kiefer Sutherland-Fan sehr gut, man muss nur einen geeigneten Darsteller finden, der genug Ähnlichkeit zu und Charisma wie Mr. Sutherland hat. Jedenfalls ist es besser, als noch einen Ableger ohne Jack zu kriegen. Kiefer will ja leider nicht mehr, könnte man ihn nochmal überreden, wäre das natürlich vorzuziehen. Aber ich denke, er will sich lieber um seine Musik kümmern.
25.07.2018 01:04 Uhr - Mission: Impossible - Fallout erhält eine FSK 12-Freigabe (Ticker)
25.07.2018 00:39 Uhr schrieb Thrax
Wobei ich die 16er Freigabe für Teil 2 bis heute nicht nachvollziehen kann.

Doch, ich schon. Teil 2 ist knüppelhart und bewegt sich härtetechnisch auf einem ganz anderen Level...
04.01.2018 23:57 Uhr - Jigsaw erscheint uncut mit FSK-Freigabe ab 18 im Heimkino (News)
04.01.2018 20:02 Uhr schrieb Evil Dawn
04.01.2018 18:58 Uhr schrieb JakeLo_22
Mich würde allerdings mal interessieren, ob "Jigsaw" in der Kinofassung komplett ungeschnitten war oder ob wie bei den anderen Teilen vorher für das R-Rating Schnitte vorgenommen werden mussten, damit der Film in die Kinos gebracht werden konnte. Sollte der Film in der Kinofassung nämlich schon komplett ungekürzt gewesen sein, kann später ja auch keine Unrated Version mehr erscheinen. Gibt es dazu irgendwelche Infos?


So weit ich mich entsinnen kann wurde auf SB.com bereits des Öfteren berichtet, dass die Macher nicht beabsichtigen eine Unrated nachzuschieben. Weiteres ist bisher nicht bekannt. Doch wenn Kürzungen vorgenommen werden mussten, denke ich würden sich die Macher, wie auch bei den Vorgängern, es sich nicht entgehen lassen noch mal extra "Kohle" durch eine Unrated Veröffentlichung zu scheffeln.

Danke für deine Antwort, aber das war ja auch mein letzter Kenntnisstand. Ich dachte, es gäbe mittlerweile vielleicht handfestere Informationen bzw. definitive Aussagen der Macher. Okay, sie haben derzeit kein Interesse, eine Unrated Version herauszubringen - was nicht heißt, dass das für immer so bleiben muss und es keine solche Version gibt. Wenn ich aber bedenke, wieviel Zeit vergangen ist, kann man schon fast davon ausgehen, dass es keine gibt bzw. die Kinofassung gewalttechnisch nicht angepasst werden musste. Denn korrigiert mich, aber ich meine mich zu erinnern, dass die Unrated Versionen der bisherigen Teile nahezu zeitgleich mit den Kinofassungen im Heimkino herausgekommen sind?! Einzige Ausnahme war da der Director's Cut von Teil 3, der deutlich später erschien. Wobei es kohletechnisch natürlich am lukrativsten wäre, die Unrated erst Monate später zu veröffentlichen, damit alle Fans nochmal zuschlagen, die bereits die Kinofassung haben...

Auch bin ein Fan der bisherigen 7 Teile. Für mich ergeben erst alle sieben Teile zusammengenommen ein großes Ganzes. Wie bei einem Puzzle. Den achten werde ich mir irgendwann auch noch kaufen, denn im Kino wollte ich mir den aufgrund niedriger Erwartungen jetzt nicht gönnen.

So ist es, die 7 Teile ergeben ein Gesamtbild wie bei einem Puzzle, was auch wieder einen Bezug zu Jigsaw, dem "Puzzlemörder" liefert.
04.01.2018 18:58 Uhr - Jigsaw erscheint uncut mit FSK-Freigabe ab 18 im Heimkino (News)
Also, ich bin Fan der bisherigen 7 Teile und konnte auch diesem Teil im Kino etwas abgewinnen. Es war auch mein erster "Saw"-Film im Kino. Ich war allerdings wirklich überrascht, dass nach 7 Jahren doch nochmal ein 8. Teil nachgeschoben wurde und der Film ist sicherlich nicht der stärkste Teil der Reihe, hat aber sicherlich seine Daseinsberechtigung im Franchise und ist für Komplettisten ohnehin unumgänglich. Also, ich finde ihn bei weitem nicht so schlecht, wie er hier teilweise gemacht wird. Schade fande ich nur, dass [spoiler]die offenen Fragen bzw. das offene Ende des 7. Teils nicht nochmal aufgegriffen wurde. Gut möglich also, dass irgendwann noch Teil 9 kommt.[/spoiler] Der Kontinuität wegen werde ich hier zum Mediabook greifen. Habe mir neulich auch erst noch die Teile 1-7 in der ungekürzten "Final Edition" aus Österreich besorgt, um 1-6 auch in Full HD zu haben.

Mich würde allerdings mal interessieren, ob "Jigsaw" in der Kinofassung komplett ungeschnitten war oder ob wie bei den anderen Teilen vorher für das R-Rating Schnitte vorgenommen werden mussten, damit der Film in die Kinos gebracht werden konnte. Sollte der Film in der Kinofassung nämlich schon komplett ungekürzt gewesen sein, kann später ja auch keine Unrated Version mehr erscheinen. Gibt es dazu irgendwelche Infos?
09.03.2016 14:32 Uhr - Produziert von Wes Craven: The Girl In The Photographs (Ticker)
Oder als Ahmed aus dem Beginn der 6. Staffel "24" :-)

Trailer sieht ziemlich interessant aus, auch wenn die vorletzte Szene mit dem Fotoblitz in dem dunklen Zimmer aus dem ersten "Saw" geklaut ist...

Der Film ist dann auch das letzte Projekt, dass Craven betreut hat.
17.02.2016 00:06 Uhr - Akte X - Die neuen Fälle (SB)
Oha, die Szene bei 30:40 min sieht ja heftig aus...
"Inside" lässt grüßen^^
17.02.2016 00:00 Uhr - Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (SB)
16.02.2016 17:17 Uhr schrieb DARKHERO
Bin mal gespannt ob die dafür ne Abmahnung bekommen, da andere (wohl härtere) Szenen drin blieben

Wenn die FSF das so abgesegnet hat, hat RTL2 nichts zu befürchten. Kann mir nicht vorstellen, dass die da vorher keine Genehmigung eingeholt haben.
31.01.2016 16:31 Uhr - Fear the Walking Dead - Staffel 1 als US-Special Edition (Ticker)
31.01.2016 16:15 Uhr schrieb KarateHenker
Das ist keineswegs egal.

Eben. Die Bildkomposition ist eine ganze andere, weil das Bild bei 2,35:1 viel breiter ist. Die Wahrnehmung und das Gefühl, das vermittelt wird, ändern sich durch das Bildformat. Ich persönlich bevorzuge 2,40:1. Da kommt halt immer Kinofeeling auf. Inwieweit das natürlich zu einer Serie wie TWD passt, ist natürlich fraglich. Wo ich es mir gut vorstellen könnte, ist das ja sehr kinoartige "Game of Thrones". Da wurden ja in den USA zumindest auch die ersten beiden Folgen der 5. Staffel zur Premiere damals im Kino vorgeführt. Ich weiß aber nicht, welches Bildformat die da hatten.
31.01.2016 01:28 Uhr - Fear the Walking Dead - Staffel 1 als US-Special Edition (Ticker)
Hab ich auch erst gedacht. 2,35:1 ist aber Ultra Wide Screen (~21:9). Wenn dem wirklich so wäre, hätte die Pilotfolge auch so gedreht werden müssen und man hätte in der 16:9-Version viel Luft oben und unten, also Bildbereiche, in denen nichts wichtiges zu sehen ist. Und dem ist eigentlich nicht so, habe die Pilotfolge ja gesehen und die ist ganz normal gedreht worden. Oder man hat halt soweit reingezoomt, dass es nach gewöhnlicher 16:9-Bildkomposition aussieht, allerdings geht sowas zu Lasten der Bildqualität und das kann ich mir nicht so recht vorstellen.
So oder so, die Begrifflichkeiten in der News stimmen da nicht ganz...
31.01.2016 00:12 Uhr - Fear the Walking Dead - Staffel 1 als US-Special Edition (Ticker)
[...]Darunter eine Widescreen-Version der Pilotfolge, welche bisher nur im TV-üblichen 1,78:1-Format zu sehen war.

Aber das 1,78:1-Format (=16:9) ist doch eben jenes Widescreen-Format?! Bin etwas verwirrt...
28.10.2015 00:36 Uhr - John Woo kündigt Remake von The Killer an (Ticker)
@Kerry

Ja, leider. Man denke nur mal an "Harte Ziele" zurück :(
Hab bei all der Euphorie vorhin leider vergessen, wie das in der heutigen Zeit gehandhabt wird und teilweise sogar auf ein PG13 runtergeschnitten wird...

Trotzdem halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass John Woo (nahezu) freie Hand bekommt. Man weiß ja im Moment auch noch nichts über das Studio und die Produzenten. Kommt dann halt drauf an und ob es wirklich als Hochglanz-Produktion fürs Kino oder doch eher als DTV-Produktion konzipiert wird.
Mal schauen.

Und in der Tat, BD-Veröffentlichungen der Heroic Bloodshed-Werke stehen auch schon länger auf meiner Wish-List :) Vllt. kommt da ja irgendwann noch mal was, die Veröffentlichung des Remakes wäre ja ein guter Zeitpunkt dafür. Wobei ich befürchte, dass der Markt für dieses spezielle Filmgenre einfach zu klein ist und sich eine HD-Auswertung für die Labels leider nicht lohnt...
28.10.2015 00:08 Uhr - John Woo kündigt Remake von The Killer an (Ticker)
Geil :D
Wenn John Woo Regie führt und das Studio ihm freie Hand lässt, kann da wirklich was Gutes bei rumkommen. Natürlich müssen auch noch ein paar überzeugende Darsteller her. Chow-Yun Fat wäre mir ja am liebsten, aber er wird wohl schon zu alt dafür sein :(
Generell kommt das leider ein paar Jahre zu spät, im Zuge des immer noch anhaltenden Remake-Wahns habe ich schon länger an eine Fortführung der alten Heroic Bloodshed-Klassiker gedacht...
24.09.2015 15:00 Uhr - Mission: Impossible-Serie erstmals komplett in Deutschland (News)
24.09.2015 14:59 Uhr - Mission: Impossible-Serie erstmals komplett in Deutschland (News)
Und was ist daran jetzt so neu?
Die DVD-Gesamtbox ist nicht die Erstveröffentlichung der Serie in Deutschland. Auch die DVD-Staffel-Einzelbox (müsste dann Season 2.1 gewesen sein) hatte besagte Folge bereits OmU mit an Bord...
02.08.2015 03:15 Uhr - Zombie (SB)
Ich frag mich nur, wieso das keine Meldung auf der Hauptseite wert war?! Dann hätte ich es nämlich nicht übersehen, sondern gleich entdeckt...
02.08.2015 03:11 Uhr - Zombie (SB)
02.08.2015 02:47 Uhr schrieb KKinski
Dito, ich kann nichts lesen. Ich entnehme dem Forum nur, dass ich ebenfalls keine Berechtigung habe...

Doch, es geht. Du darfst nur nicht diesen Link hier nehmen, sondern musst im Forum direkt danach suchen.
Klick in irgendein Forum, z.B. ins "Allgemeine Filmforum", dann siehst du ganz oben unter "Bekanntmachungen" den Thread "sb.com braucht eure Hilfe". Dort ist das Statement zu lesen. Hab es auch eben grade erst entdeckt.
02.08.2015 02:42 Uhr - Zombie (SB)
Edit: Hat sich erledigt, da stimmte wohl was mit dem Link nicht.
30.06.2015 00:16 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen Juni 2015 (News)
30.06.2015 00:01 Uhr schrieb Oberstarzt
Ich schnall's irgendwie nicht, Tanz der Teufel war doch schon "immer" beschlagnahmt, wurde die Beschlagnahmung mal aufgehoben, oder warum heißt es "wieder einkassiert"?

Nagel mich nicht drauf fest, aber ich meine, dass es bei Beschlagnahmen so ist, dass jede Fassung/Edition einzeln "einkassiert" bzw. beschlagnahmt werden muss, während inhaltsgleiche Fassungen automatisch indiziert sind, wenn nur eine einzige davon in Liste A aufgenommen wird. Bin mir aber nicht ganz sicher, evtl. kann da noch jemand für Aufklärung sorgen...
01.05.2015 04:46 Uhr - Alexandre Ajas Maniac offiziell beschlagnahmt (News)
30.04.2015 23:41 Uhr schrieb prince2k2
PR für einen schlechten Film, damit man ihn teuer über AT verticken kann. Ganz zufällig sind auch vor 1 Monat die 30€/40€-Mediabooks erschienen.

Es ist hier aber nicht so, dass das ein Mediabook-only Titel ist. Den Film gibt es schon seit annähernd 2 Jahren als dt. Blu-ray Amaray ungekürzt zu kaufen, derzeit ab ca. 12€. Wird also niemand gezwungen, den "teuren Scheiß" zu kaufen, um den Film als dt. uncut Version in der Sammlung zu haben ;-)
Das mag bei anderen Filmen anders sein, aber hier trifft es nicht zu.
Von daher ist das an dieser Stelle völlig unangebrachtes Mediabook-Gebashe.
30.04.2015 12:31 Uhr - A Serbian Film in 2 Versionen von Liste B auf A umgetragen (News)
30.04.2015 11:59 Uhr schrieb muffin
Wie kann man diese beiden Filme nur vergleichen, unterschiedlicher können Inhalt und Story kaum noch sein.
Mir ist eh egal ob dieses Machwerk hier auf Liste A, F oder X kommt.

Stimmt schon, mir ging es jetzt eigentlich nur kontextunabhängig um die gezeigte Gewalt. Ich hab aber auch bei der News zur Beschlagnahme von "Maniac" geschrieben, dass man die beiden Filme nicht 1:1 miteinander vergleichen kann ;-)
Und ja, ich weiß auch, dass die gezeigte Gewalt nicht allein beachtet wird, wenn es darum geht, ob ein Film indiziert oder beschlagnahmt wird.
30.04.2015 02:59 Uhr - A Serbian Film in 2 Versionen von Liste B auf A umgetragen (News)
@Dragon50

Jap, seh ich genau so. Härter jetzt zwar nicht unbedingt, aber doch auf einem sehr ähnlichen Level...
30.04.2015 02:57 Uhr - Alexandre Ajas Maniac offiziell beschlagnahmt (News)
Krass, dass der jetzt nach vielen, vielen Monaten doch noch offiziell beschlagnahmt wurde. Bin froh, das Mediabook noch gekauft zu haben :-)

Aber schon seltsam, dass "A Serbian Film" dann wieder auf Liste A zurückgetragen wurde. Finde den eigentlich genau so hart, auch wenn man die beiden Filme jetzt nicht unbedingt direkt miteinander vergleichen kann...
24.03.2015 17:32 Uhr - Road House mit deutscher Blu-ray-Premiere (News)
Der Film ist natürlich absolute klasse, einer meiner Lieblinge und definitiv auch mein Lieblingsfilm mit Swayze. Geiler Soundtrack, Action ist auch sehr gut umgesetzt und die 80er-Atmosphäre gefällt. Dann noch die Synchro mit Ulrich Gressieker - genial.

Sehr schöne News! Habs vor ein paar Tagen schon durch Zufall hier im Forum gelesen. Hatte den Film auch vor ein paar Monaten mal wieder auf DVD gesehen und mich schon gefragt, wann denn da endlich mal ne deutsche Blu-ray von kommt.

Wendecover ist auch ne feine Sache. Nur schade, dass man scheinbar das reichhaltige Bonusmaterial der US Blu-ray nicht mit übernommen hat und es hier in Sachen Extras nur beim bekannten US-Kinotrailer belassen hat. Sehr schade. Werde die BD deshalb auch nicht zu Release kaufen, sondern warten, bis sie unter die 10€-Marke fällt...
20.03.2015 00:15 Uhr - John Carpenters Sie leben mit Neuauflage (Ticker)
Nice! Wird hoffentlich bei VAMPIRE genau so gehandhabt...
19.03.2015 00:42 Uhr - Neuer James Bond SPECTRE tut Mexiko einen Gefallen (News)
Korrekt, das wurde mittlerweile bestätigt ;-)
19.03.2015 00:17 Uhr - Neuer James Bond SPECTRE tut Mexiko einen Gefallen (News)
Wenn man schon dabei ist, könnte man ja gleich den Hauptdarsteller neu casten und einen Mexikaner aus ihm machen...xD
10.03.2015 23:13 Uhr - Alexandre Ajas Maniac kommt im Mediabook (Ticker)
Wie auch immer, das gehört jedenfalls nicht unter die News zu einer VÖ. Von daher kann ich's gut verstehen, wenn hier gelöscht wird.
Im Forum selbst wird ein Thread zu diesem Thema zwar auch nicht gern gesehen und mit einer Sperrung quittiert, aber man hat ja immer noch die Möglichkeit der PN...

Zur News: Sehr geil, für mich sowieso einer der besten Slasher des angebrochenen Jahrtausends :-) Habe den Film bisher noch nicht in der Sammlung und werde mir Cover B ordern. Kaufe nun wirklich fast gar nichts im Mediabook, aber den Film MUSS ich einfach in dieser Verpackungsform mit diesem geilen Cover im Regal haben. Ich finde das Cover zwar reißerisch, aber auch nicht zu sehr, es ist halt einfach ne Szene aus dem Film. Das normale Cover A ist dagegen ja richtiggehend langweilig. Und mal ehrlich, Cover A vom Original-Maniac Mediabook war mit der Blutlache, dem Skalp und dem Messer (welches in dieser Form im Film ja noch nicht mal vorkommt, sondern nur im Remake) nicht weniger reißerisch. Auch wenn es bereits aus den 80ern stammt...
10.03.2015 23:06 Uhr - John Carpenters Vampire (SB)
Jop, wer warten kann, wird aber meist belohnt ;-)

So halt ich's hier auch...
08.03.2015 01:15 Uhr - Corruptor - Deutsche Blu-ray ab April im Handel (News)
[...]Corruptor - Im Zeichen der Korruption ist einer der drei Actionfilme, die Superstar Chow Yun Fat dort absolvierte und dafür mit Mark Wahlberg kombiniert wurde, nachdem The Replacement Killers nur mit ihm alleine in der Hauptrolle nicht den gewünschten Erfolg hatte - und auch Til Schweiger in einer Nebenrolle nicht half.

Leider blieb auch der 2. Versuch an der Kinkoasse hinter den Erwartungen zurück.[...]

Versteh ich nicht ganz, den zitierten Text. Chow-Yun Fat hat in Hollywood doch mehr als bloß 3 Filme gedreht, auch wenn er nicht in jedem die Hauptrolle spielte. Was wäre denn hier der 3. Film gewesen? Tiger & Dragon?

Zum Film: Der ist ganz in Ordnung, "The Replacement Killers" gefällt mir allerdings besser^^
Wieso kommt die Blu eigentlich von Warner? Hat Kinowelt/StudioCanal nicht mehr die Rechte an dem Film? Hab grad gesehen, dass die DVD-Neuauflage von 2012 auch schon von Warner war...
Das Cover der BD gefällt mir jetzt nicht so, fand aber auch das Cover der Kinowelt-DVD (die ich hab) schon immer auch nicht so toll. Es müsste von dem Film aber doch sicherlich noch besseres Plakatmaterial geben...
16.02.2015 20:10 Uhr - Ritter der Dämonen & Bordello of Blood auf Blu-ray (News)
Also, RITTER DER DÄMONEN ist damals zu Videothekenzeiten scheinbar nur knapp ner Beschlagnahme entkommen. Beide Filme sind zurzeit noch auf Liste A indiziert.

16.02.2015 18:43 Uhr schrieb madmike
Da habe ich die Uncut-DVD und die Qualität ist eigentlich voll in Ordnung, da diese von Universal ist.

Ne, die Qualität ist eben nicht in Ordnung. Ich weiß ja nicht, auf was für einem Gerät du deine Filme schaust, aber bei nem 16:9-Gerät hast du rings um das Bild so nen schönen schwarzen Balkenrahmen :-/
Auf ner 4:3-Röhre sieht alles normal aus, ja, aber das ist eben nicht mehr der heutige Standard. Kommt daher, dass die DVD nicht anamorph ist, d.h. 1.85:1 im 4:3-Bildformat. Einfach ein Unding, auch damals schon. Auch von Farben, Kontrast und der Bildquali im Allgemeinen ist die Universal-DVD nur Durchschnitt. Nicht schlecht, aber eben auch nicht besonders gut.
Zudem keine Untertitel und als Extras gibt's nur ne Trailershow zu drei anderen Filmen. Ne, da muss auf jeden Fall ein Update her...
16.02.2015 17:09 Uhr - Ritter der Dämonen & Bordello of Blood auf Blu-ray (News)
@Leslie

Wieso sollte man das nicht dürfen? Eine News ohne Quelle ist für mich nicht viel wert...
Ist aber auch egal, denn ich hab's schon gefunden. Ist direkt unter den Mediabook-Abbildungen zu finden.
16.02.2015 16:52 Uhr - Ritter der Dämonen & Bordello of Blood auf Blu-ray (News)
@The Undertaker / Newsverfasser

Könntest du bitte nochmal die Quelle verlinken? Auf der Facebook-Seite von 84 Entertainment gibt es nur das Titelbild und ich möchte das Ganze einfach nochmal nachlesen...
16.02.2015 16:47 Uhr - Ritter der Dämonen & Bordello of Blood auf Blu-ray (News)
YESSSS! RITTER DER DÄMONEN gehört zu meinen all-time-Favorites und ist der beste Dämonen-Film, den ich kenne. Ich hab die Tage erst mal wieder nach der remasterten CMV- / '84-Scheibe gesucht und wollte mir die schon fast kaufen, obwohl mittlerweile schon gar nicht mehr so leicht in den bekannten Shops zu bekommen. Und musste leider feststellen, dass es bislang immer noch keine BD-Veröffentlichung gab. Das ändert sich nun endlich mal, auch wenn man für das Mediabook wohl mal wieder 30€ hinlegen darf, aber ich will hier nicht auf eine evtl. irgendwann erscheinende Single-BD warten :-)
Ich hab bislang nur die grottige Universal-DVD (im Steelbook mit BORDELLO OF BLOOD), die nicht mal anamorphes Bild hat, kann man sich auf nem 16:9-Fernseher einfach nicht antun.
Ob mir BORDELLO OF BLOOD das Geld aber auch wert ist, werd ich erst noch sehen müssen, denn den fand ich doch ein ganzes Stück schlechter als RITTER DER DÄMONEN...
07.02.2015 01:54 Uhr - Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (SB)
06.02.2015 20:25 Uhr schrieb Topf
moment moment moment - ich dachte diese folge hat eine fsk18 freigabe gekriegt?

Nein. Folge 8 hatte von der FSF (für TV-Sendungen zuständig) eine Freigabe ab 18 Jahren bekommen und lief deshalb auch nur mit Sperre bei Sky, soweit ich weiß. Die FSK hat dann für die gesamte Staffel jedoch wider Erwarten (sogar Warner ging von einer FSK18 aus, wie man frühem Coverartwork entnehmen kann) eine FSK16 vergeben, einige Folgen sind sogar ab 12. Siehe auch die News und SBs zur 4. Staffel ;-)
29.01.2015 00:19 Uhr - Diese Woche neu im Verkauf - Teil 4 (News)
@Albert Wesker
Gibt es bei cede.de keine Vorbesteller-Tiefpreisgarantie wie bei Amazon?
28.01.2015 21:29 Uhr - Evil Dead - Remake mit Extended Cut im britischen TV (News)
Ich wollte mich bei OTR auch schon lange mal anmelden, dann erschien mir deren Konzept aber relativ kompliziert und ich habs gelassen.
Naja, egal, wenn die Quali jetzt eh nicht so berauschend ist, machts ja dann wohl doch nicht so großen Sinn.
Hauptsache, du lässt diese Fassung irgendwie einem der SB-Autoren zukommen (wenn die sie sich nicht selber schon gezogen haben), damit ein Schnittbericht erstellt werden kann und man die Änderungen im Detail sieht ;-)
Irgendwann wird diese Fassung bestimmt auch noch mal auf DVD/BD rauskommen...
28.01.2015 21:15 Uhr - Evil Dead - Remake mit Extended Cut im britischen TV (News)
Quali ist da ja erstmal egal.
OK, wenn du es schon nicht hochladen kannst, kannst du ja wenigstens sagen, wo du sie her hast. Da es ja eine Aufnahme aus dem TV war, ist das ja eigentlich nicht illegal...
28.01.2015 21:10 Uhr - Evil Dead - Remake mit Extended Cut im britischen TV (News)
@mds51
Soll das heißen, dass du über diese Ausstrahlung nun verfügst?! Wär cool, wenn du die vllt. irgendwo hochladen könntest...
31.07.2014 00:57 Uhr - Indizierungen Juli 2014 (News)
31.07.2014 00:29 Uhr schrieb Fratze
Hmmm... kein "Maniac" dabei.

Hat mich zwar am Anfang auch überrascht, aber mittlerweile bin ich drauf gekommen, wie es wohl ablaufen wird. Man wird jetzt höchstwahrscheinlich wieder einige Monate nichts davon hören und dann ergeht ganz unerwartet plötzlich ein Einziehbeschluss. Bei "Hobo with a Shotgun" war es ja auch so, da hat das Ganze fast ein Jahr gedauert.
22.07.2014 00:18 Uhr - Geschichten aus der Gruft im Megabook (News)
Hab auch grad mal recherchiert, gibt es für 169,99€ bei DTM Mailorder.

Für 100€ hätt ich zugeschlagen, warte da schon länger drauf, seitdem es vor einiger Zeit angekündigt wurde und habe die Einzel-Staffeln bewusst nicht gekauft.

Aber so nicht :(
Da ist mir auch die (Pseudo-) Limitierung ganz egal. Ich warte auf eine günstigere, unlimitierte DVD-Komplettbox. Irgendwann kommt bestimmt eine.
14.07.2014 02:42 Uhr - Psycho - Das Original in wenigen Tagen ungekürzt im TV (News)
Psycho lief ja letzte Nacht tatsächlich wie angekündigt endlich mal wieder ungekürzt, hab es mir auch auf DVD aufgenommen, ABER:
Da das Ganze ja eine alte Version (in 4:3 open matte) war, gab es scheinbar neben den ganzen Artefakten und Schmutzpartikeln im Film auch einige Vorlagen- bzw. Masterfehler. So fiel zumindest etwas Dialog in der Szene, in der Norman mit Marion zu Abend isst und die beiden reden, unter den Tisch. Konkret ist es mir da aufgefallen, als Norman sagt: "Eine Mutter ist kein Ersatz für einen Liebhaber". Die Szene wirkte vom Bildschnitt her ziemlich abgehackt. Normalerweise sagt Marion ja vorher noch sowas wie "Aber sie hat ja Sie". Hab jetzt nicht den ganzen Film mit der altbekannten Widescreen-Fassung verglichen und das ist jetzt auch die einzige Stelle, wo mir was aufgefallen ist. Aber vielleicht möchte ja einer der SB-Autoren das mal etwas genauer unter die Lupe nehmen und gegebenenfalls einen Schnittbericht dazu anfertigen?! :D

Trotz allem aber: VIELEN DANK, lieber BR, dass ihr es fertig gebracht habt und diesen Film endlich mal wieder uncut das Licht des Tages habt erblicken lassen. Alle bisher fehlenden Szenen aus dem SB waren enthalten, das kann ich zu 100% bestätigen, und auch der Duschmord war natürlich komplett. Ich erwähne das nur, weil ich zwischenzeitlich mal dachte, dass der BR die alte VHS-Fassung versendet und bei dieser Version besagte Duschszene bekanntermaßen fehlt ;-)
08.06.2014 05:17 Uhr - Replacement Killers, The (SB)
Und wieder lief "The Replacement Killers" vergangene Nacht in der ungekürzten FSK18-Kinofassung, sowohl um 00:15-01:55 als auch in der Wiederholung um 03:40-04:55 (da sogar komplett ohne Werbeunterbrechung). Hab beide Ausstrahlungen komplett gesehen. Lieblingsfilm und so...xD
Die Zeiten der geschnittenen 16er sind wohl so langsam passé...
08.03.2014 19:37 Uhr - 24 (SB)
08.03.2014 07:01 Uhr schrieb mIc
Die Pilotfolgen waren teilweise etwas länger. Habe es für diese Folge jetzt nicht überprüft, aber bei der 3. Staffel ging die erste Folge auch länger, ich glaube so um die 50 MInuten.

Hab´s nochmal überprüft und du hast recht. Die Pilotfolgen der Staffeln 2 + 3 (und seltsamerweise auch nur von diesen beiden Staffeln) gehen wirklich länger als die übrigen Folgen. Hatte ich total vergessen. Die Zeitangabe ist korrekt.
Ich nehm alles zurück. Peinlich, dass mir das ausgerechnet bei meiner Lieblingsserie passiert :-(
08.03.2014 03:20 Uhr - 24 (SB)
Ja, schöner Schnittbericht und eine grandiose Serie.

Allerdings sollte man noch mal die Angabe der Zeit beim Schnitt überprüfen. 48:03 min kann nämlich nicht ganz stimmen, wenn jede Folge im Schnitt nur 42 Minuten läuft xD
11.09.2013 14:07 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 11.9.2013 (News)
Die schwedische Fassung ist offenbar indiziert, die deutsche aber nicht.
08.08.2013 04:11 Uhr - Der blutige Pfad Gottes 2 - DC kommt auch nach Deutschland (News)
Eigentlich wäre also die Bahn frei für eine Neuprüfung der alten Fassung bei der FSK, doch diesen Weg scheint man nicht zu beschreiten. Es wird stattdessen wohl das "keine schwere Jugendgefährdung"-Siegel der Juristenkommission.


Eine Neuprüfung würde hier mMn sowieso keinen Sinn machen, da man ja die Kinofassung zusammen mit dem Director´s Cut in einer Veröffentlichung heraus bringen will. Mal angenommen, die KF bekommt tatsächlich eine kJ, dann muss man den DC trotzdem separat prüfen lassen, da dieser ja nicht inhaltsgleich zur KF ist. Bekommt der DC dann keine FSK-Freigabe, sondern nur SPIO, war die FSK-Prüfung der KF leider umsonst, da das Boxset dann sowieso das JK-Siegel trägt und indiziert werden kann. Was anderes wäre es natürlich, wenn man unabhängig von dieser VÖ plant, in Zukunft die KF nochmal einzeln neu zu veröffentlichen.
09.07.2013 23:02 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 8.7.2013 (News)
The Replacement Killers (einer meiner Lieblingsfilme) lief letzte Nacht um 00:40-02:20 auf Kabel 1 übrigens tatsächlich in der ungekürzten FSK18-Kinofassung. Hab den Film komplett gesehen und kann das bestätigen. An und für sich ja nichts besonderes, da der Film ja nie indiziert war. Allerdings im TV eine Seltenheit, denn meines Wissens nach lief in den letzten Jahren auch nach 23 Uhr bisher immer nur die gekürzte 16er-Fassung...
09.07.2013 22:42 Uhr - Replacement Killers, The (SB)
The Replacement Killers (einer meiner Lieblingsfilme) lief letzte Nacht um 00:40-02:20 auf Kabel 1 übrigens tatsächlich in der ungekürzten FSK18-Kinofassung. Hab den Film komplett gesehen und kann das bestätigen. An und für sich ja nichts besonderes, da der Film ja nie indiziert war. Allerdings im TV eine Seltenheit, denn meines Wissens nach lief in den letzten Jahren auch nach 23 Uhr bisher immer nur die gekürzte 16er-Fassung...
06.02.2013 00:10 Uhr - Mission: Impossible (SB)
OK, die Frage im Forum hat sich dann wohl erübrigt ;-)
Fehlte ja wirklich nur sehr wenig, bei der ersten Szene konnte ich´s noch mitverfolgen.
Aber mal ne Frage: Ist der Film in der Nachmittagsfassung immer noch ab 12, oder vllt. doch ab 6 Jahren? Denn Filme ab 12, selbst wenn sie gekürzt sind, dürfen doch eigentlich erst ab 20 Uhr laufen, soweit ich weiß...
25.07.2012 17:19 Uhr - [Update] Kino-Schießerei in Gangster Squad wird entfernt (News)
25.07.2012 00:16 Uhr schrieb 47-Cleaner
25.07.2012 00:10 Uhr schrieb Schwuppdiwupp94
Nach dem Trailer war ich richtig geil drauf und jetzt sowas??? Ich bete für eine Unrated


sehe ich genauso. wahrscheinlich ziehen die jetzt noch "Inglourious Basterds" ein und schneiden dann die Kino-Schießerei aus dem Film raus...


Ja. Und nicht zu vergessen, "The Replacement Killers", wo es sogar einen Headshot beim Til gibt. Völlig übertriebener Quatsch von Warner Bros. Filme deswegen zu zensieren, greift doch auch in die künstlerische Freiheit ein...
weiter