SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Kommentare
27.05.2020 06:12 Uhr - Doctor Sleeps Erwachen (SB)
Gott sei Dank gibt es von diesem Dark Tower Mist keine Fortsetzung mehr.
Schon die Grundidee der Bücher empfinde ich als Mumpitz.

Ansonsten bin ich gespannt auf diese Fortsetzung.
20.05.2020 07:19 Uhr - 12 Monkeys - The Complete Series erscheint im Sommer in den USA auf DVD/Blu-ray (Ticker)
20.05.2020 07:09 Uhr schrieb Berny
Bin während der dritten Staffel schließlich ausgestiegen, hatte leider immer wieder ziemlich lästige Längen ...

Das ist bei Serien meistens das Übel - ein Nichts an Handlung wird übelst gezogen und ganze Folgen für fast keine Vorwärtsbewegung verwendet oder es wird alles von vorne und hinten beleuchtet und damit geplappert, geplappert und nochmals geplappert.

Selbst eine der besten Serien wie "Breaking Bad" war nicht davor gefeit:
Da sitzt der böse Drogendealer Krazy-8 eine ganze Folge lang angekettet im Keller und es geht eigentlich nur typisch Tarantino kopiert um die Verpflegung, den Toiletteneimer und eine langweilige Story über die Verwandtschaft mit ihrem Möbellager.

In der übernächsten Folge wird dann ewig lange diskutiert, ob sich Walter nun einer Chemotherapie unterzieht oder nicht und man sieht auch in vielen Szenen wie er das Geld in den Lüftungsschächten reinsteckt oder wieder rausholt oder im Camper wird auch zig Mal das Meth gekocht oder die "Mann aus Albuquerque" Anrufbeantworter wiederholt abgespielt, so dass manche Episoden künstlich, nur um ein oder zwei Schlüsselmomente zu betonen, aufgeblasen wurden.

Mein Highlight: Irgendwann in einer späteren Folge geht es dann um eine Fliege im sterilen Meth-Labor, welche sehr lange gejagt wird, und ich zum ersten Mal vorspulen musste.

Bei "Walking Dead" ist es noch übler... der Horror betrifft dort nach einem starken Auftakt nicht die Untoten, sondern die vielen manchmal widersinnigen Handlungen der lebenden Charaktere.
19.05.2020 06:19 Uhr - Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies als 4K-UHD in den USA (News)
Sobald es neue 4K Master bei allen Italo-Klassikern gibt, muss ich die wohl alle nochmals kaufen, denn ohne geht für mich nicht. Und Fulci ist für mich absolute Pflicht!

Ich bin gespannt wann man dafür in Österreich aufwacht, denn eine Ami-Fassung ohne deutsche Synchro interessiert mich nicht die Bohne. Wäre ich Milliardär würde ich übrigens allen ehemals gekürzten Klassikern eine hochwertige neue deutsche Uncut-Retro-Synchro verpassen lassen ;-)
18.05.2020 10:11 Uhr - Satanic - Ausgeburt des Wahnsinns von NSM Records (News)
Also ich kann schon verstehen, dass man den Originaltitel nicht übernommen hat.

Man sollte überlegen, dass Ende der 80er nicht jeder "weltgewandte" Möchtegern mit Anglizismen oder Wortspielchen aus Übersee um sich geworfen hatte, weshalb der Wortwitz "Sonny Boy" mit dem Namen gar nicht gegriffen hätte, zumal man nur vom Titel auch eine Liebeskömödie dahinter hätte vermuten können.

Zudem war es ein billiges B-Filmchen, womit zumindest der neue Titel auch den psychischen Zustand des Hauptakteurs, oder was da lt. Inhaltsbeschreibung auf einen zukommt, einigermaßen wiederspiegelt.

Geht also für mich in Ordnung, auch wenn ich den Film nur verschwommen aber nicht als gut in Erinnerung habe.
15.05.2020 11:42 Uhr - Scarface - Luca Guadagnino wird Remake für Universal inszenieren (Ticker)
15.05.2020 10:22 Uhr schrieb Dr.Ro Stoned
@ Knochentrocken:

Di Caprio hatte ich auch im Kopf.
Wär zu Titanic- Zeiten noch undenkbar gewesen...

Außerdem würden mir aus Amerika einfallen:
Matthew Mcconaughey
Tom Hardy
Joachim Phoenix
Ethan Hawke
Cases Afflek


Deutsche:
Michael Fassbender
Frederik Lau
Thomas Kretschmann


@humptydumpty.


Ja. Da hast du recht. Deswegen sagte ich: "Ideen klauen" .
Natürlich wäre es dann eine Interpretation.
Jo. Scarface 83 war ja schon ein Remake....


Keine Deutschen :-(
Kretschmann wirkt heutzutage eher wie ein Projektmanager, Fassbender hat fast keine Mimik, weshalb er keine Emotionen vermitteln kann und Frederik Lau könnte von der Lindenstraße sein, denn er ist alles andere als charismatisch.
15.05.2020 07:21 Uhr - Scarface - Luca Guadagnino wird Remake für Universal inszenieren (Ticker)
Der Pacino-Klassiker bleibt als Zeitgeist von damals unerreicht.

Gerade wegen des 70er/80er Flairs kommt es sehr glaubhaft rüber, aber so manches wirkt heutzutage überaltert, als ich den Film vor kurzem nochmals gesehen habe.

Da wir als Filmfans die Neuinterpretation aber nicht persönlich zahlen müssen.
Gerne her damit.

Mehr Sorge bereitet mir allerdings der Regisseur Luca Guadagnino, denn obwohl ich Trash aus aller Welt liebe, war das Suspiria-Remake trotz prominenter Besetzung für mich ein großer langweiliger Scheiß, und selbst Argento wirkte in seinen langatmigsten Streifen noch um Klassen besser.
14.05.2020 06:53 Uhr - Deep Blue Sea 3 hat ein R-Rating erhalten (Ticker)
14.05.2020 01:12 Uhr schrieb BigPokerKing
Wusste gar nicht, dass ein dritter gemacht wird!

Ich kenne den zweiten bewusst noch nicht mal ;-)
28.04.2020 19:53 Uhr - Birnenblatt bringt It Follows als Tape Edition im Mai 2020 (Ticker)
Ich hatte die Pappbox von Hardware aka Mark 13 mir gekauft.
Beim Abstauben mit leicht feuchtem Lappen hat sich die Pappe schon aufgelöst.

Deshalb scheiß auf die Sonderedtionen.
Platzsparender und pflegeleichter sind die Amayrays, bei denen man auch mal wenn eine Hülle kauppt geht, etwas tauschen kann.

Letztendlich zählt ja nur der Hauptfilm.
28.04.2020 06:28 Uhr - Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers findet bereits im Mai bei Disney+ statt (Ticker)
28.04.2020 05:41 Uhr schrieb Tom Cody
28.04.2020 01:09 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Das ist der einzige Knackpunkt an Disney+ das die eigenen Produktionen nicht gleichzeitig mit dem Blu-ray Release zum Streaming bereit stehen! Totaler Murks was Disney da macht am zahlenden Kunden 👎🖕

Sind denn mickrige 4 Tage (bei uns zumindest) ein so gewaltiger Nachteil???
Selbst die Spanne von einem Monat, wie in den USA, halte ich jetzt nicht für so dramatisch und die eingefleischten Fans haben den Film sowieso schon im Kino gesehen.

Sehe ich auch so.
Viele Erwachsene abonnieren den Kanal ja generell nur für ihre Kinder und die selbst betitelten Star Wars Fans, welche dort auf etwas warten müssen, aber dann doch nicht im Kino waren bzw. die Bluray nicht sofort kaufen, sind meiner Meinung nach nicht mehr zu retten.

Aber Star Wars Menschen tickten schon immer anders als andere und sie störten sich an einer Mücke an der Wand.
21.04.2020 15:10 Uhr - Absurd: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020 (Ticker)
Bin ich einer der wenigen hier der Filme sammelt und nicht deren Hüllen?
20.04.2020 07:06 Uhr - Das Geisterschiff der schwimmenden Leichen erscheint auf Blu-ray (News)
Eine Bluray ist schön und gut, aber wie gut ist die Bildqualität?
Lohnt es sich wirklich wenn man schon die DVD-Box hat, zumal diese Reihe generell schon ein recht verwaschenes Bild hatte?

Zu den Schnittberichten würde ich hier öfters auch mal Release nahe Bildvergleiche begrüßen, so dass man als Käufer ggf. auch mal gewarnt wäre.

Ich hatte schon ältere Titel da war ich begeistert wie gut die erhalten waren und bei manchen Veröffentlichungen legt man besser das Tuch des Grauens darüber.
20.04.2020 00:39 Uhr schrieb BigPokerKing
Habe den nie gesehen! Ist der wirklich so harmlos?

Alle anderen Teile waren wesentlich härter - dieser letzte Teil war der Schwächste.

Oftmals wurden frühere Beschlagnahmungen nur von übereifrigen Eltern, Jugendamtsmitarbeitern oder kirchlichen Moralaposteln angestoßen bzw. meinte auch so manches Amtsgericht sich damit profilieren zu können.

Es war wohl einfach nur Glück was in der lokalen Videothek damals zur Sichtung stand und welcher Streifen vielleicht bei irgendjemandem unangenehm auffiel. Durch Fernseh- und Zeitungsreportagen wurden viele Eltern damals auch selbst lange nach Veröffentlichung eines Films noch gegen diese "Gewaltfilme" aufgewiegelt. Es war eben eine moderne Hexenjagd.

Die "schwimmenden Leichen" stinken mit dem eingeengten Handlungsort und dem billigen Modellschiffchen ab. An den schlechten Darstellern und den schmalzigen Frisuren darf man sich aber generell nicht stören ;-)
20.04.2020 07:03 Uhr - Zombie 3: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020 (Ticker)
20.04.2020 02:15 Uhr schrieb Bossi
Unabhängig davon, seit Zeitalter der DVD war man doch froh, sperrige VHS-Hüllen endlich entsorgt zu haben, um so mehr Platz für seine Filmsammlung zu schaffen. Nostalgisch mag man dem sicher hinterher trauern, aber die Entwicklung sog. "tape editions" sorgt bei mir für Kopfschütteln.

Sicher, jedem das Seine, aber erst "entsorgen" und sich dann wieder neu kaufen? Naja.

Zum Film: nicht meins.

Ich denke auch wie du.
Platz ist wenn man älter wird das wertvollste Gut und hier versucht man nur ehemalige oder noch VHS Besitzer mit monatlich 1-2 erscheinenden Titeln anzufüttern.

Man sollte lieber bei manchem Italo-Klassiker mal eine reale Restauration ohne Filtermanipulation vornehmen lassen. Erst dann würde ich mir solche Titel nochmals kaufen.
19.04.2020 15:10 Uhr - Jacob's Ladder: Horrorfilm als Blu-ray-Premiere im Mediabook ab Mai 2020 (Ticker)
Ich konnte den damals kurz nach dem Release auf VHS nie leiden, da das Bildformat auf 4:3 Fernseher wegen der damals noch verbreiteten Breitwandstreifen-Phobie noch aufgezogen war.

Als Folge war die ganze Zeit ein Mikro im Bild zu sehen, weshalb der Film für mich unerträglich war. Erst wird der DVD-Fassung in realem 16:9 ohne das Mikrogewackel konnte ich den Wert den Films neu erfassen.
12.04.2020 14:00 Uhr - 16 States - Evil Dead-Regisseur Fede Alvarez dreht Zombiefilm (Ticker)
Anders wie die Knalltüte Raimi bleibt Alvarez dem Genre treu.
Sehr gut!
12.04.2020 08:21 Uhr - Der Manitou - Deutsche Blu-ray-Premiere im April 2020 (News)
Das dies eine Buchverfilmung von Graham Masterton ist wird leider mit keinem Wort erwähnt. Zumal ich die zwei in Deutschland erschienen Bücher "Der Manitou" und "Die Rückkehr des Manitou" (es gibt noch mehr Teile aber leider noch unübersetzt) besser fand als den Film.

Tony Curtis kasperte mir da ein bisschen zu sehr herum.
Unterhaltsam, aber nichts Herausragendes.
07.04.2020 08:12 Uhr - Highlander - Es kann nur einen... als Tape Edition... geben (Ticker)
07.04.2020 01:44 Uhr schrieb McMurphy
07.04.2020 01:36 Uhr schrieb Jimmy Conway
da gibt es keinen ständigen Wechsel.

Dann hat sich das Thema für dich ja erledigt. Mit Erstauflage meine ich auch bestimmt keine Blu-ray..

Wen interessiert heutzutage als Filmfan etwas anderes als die Bluray?
Die Preise für Player und Filme sind im Keller und ein Bluray Player kann auch alle alten DVDs abspielen.
03.04.2020 08:58 Uhr - Top Gun: Maverick - Paramount verschiebt Sequel wegen der Corona-Pandemie auf Dezember 2020 (Ticker)
Wenn Cruise aber weiter Actionfilme macht wird es langsam peinlich.
Besonders die Darstellung eines noch aktiven Jet-Piloten, dem man deutlich die Ü50 ansieht, wirkt für mich unglaubwürdig.
Zudem empfand ich den kleinen Mann noch nie als Actionstar - er hatte meist nur ein gutes Händchen mit den Rollen oder wer weiß ob da nicht auch einige Glaubensbrüder in Entscheidungspositionen gesessen sind.
24.03.2020 06:01 Uhr - Feuerkäfer - Blu-ray-Premiere in den USA von Shout! Factory (News)
Endlich, aber leider nicht in Deutschland.
Den hatte ich einmal gesehen und wirklich toll empfunden :-)
22.03.2020 08:19 Uhr - Der Hexentöter von Blackmoor erstmals auf Blu-ray als 5-Disc-Edition (News)
22.03.2020 03:53 Uhr schrieb Horstferatu
Bei 5 Discs wären es 11€/Scheibe mit 3 Schnittfassungen, Soundtrack. WAS ist daran happig?

Wenn man reich oder ein gut verdienender und allein lebender Super-Nerd ist stört das einen wohl nicht.
Wenn man aber nebenbei mit Familie leben muss und auch noch auf andere bessere Filme nebenbei steht, stört einen das schon.

Als einfach nur arrogant und abgehoben empfinde ich eine solche Aussage.
Und in Corona Zeiten, in denen so mancher aktuell mit vermindertem Einkommen oder gar ohne Job da steht, schlicht dummdreist.

Schon das "Crash" Mediabook war mit 40 EUR grenzwertig - das toppt jedoch alles nochmals.
21.03.2020 11:03 Uhr - Ex-Indexfilm Mosquito - Der Schänder erstmals in HD in Deutschland (News)
21.03.2020 00:46 Uhr schrieb Tadeus
Mosquito - Der Schänder ist ein äußerst ungewöhnlicher Film, der vor allem auf Atmosphäre setzt und nicht so sehr auf blutige Schauwerte, wie man es vielleicht aufgrund von Cover B und C vermuten könnte. Der Film hat auch seine Schwächen, was zum Beispiel die Effekte betrifft. Ein gewisser Trashfaktor ist durchaus vorhanden, was mich aber nicht stört. Der Film überzeugt durch die schauspielerische Leistung von Werner Pochath, die diesen Film enorm aufwertet.

Pochath spielt den von Elternhaus schon fehlgeleiteten Perversling ideal.
Eine Seele die unschuldig hineingezogen leidet, aber mit den Untaten schon auf dem Weg zur Hölle ist...

Wenn der Film nur nicht in Sachen Mode, Frisuren und den dargestellten Büromief so unangenehm die 70er Jahre wiedergeben würde. Das macht vieles wieder kaputt, denn damit ist der Film sehr schlecht gealtert und wirkt zudem auch sehr schmuddelig (die Szene mit der Hure).
Aber der Orgel Soundtrack mit den einfachen aber effektiven Spezialeffekten bleibt lange noch in Erinnerung. Aber durch seine äußerst langsame Erzählweise und seinem Tabuthema taugt er nicht für alle Filmliebhaber.
13.03.2020 09:42 Uhr - A Quiet Place 2 wird wegen dem Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben (Ticker)
13.03.2020 09:09 Uhr schrieb Pazuzu13
Haben alle einen an der Waffel!?
Ich gehe auch arbeiten, habe Kundenkontakt, bekomme Ware aus verschiedensten Länder (inkl. Umverpackungen) in die Hand,...
Schließt doch alle Läden, schmeißt Versorgungspakete aus Flugzeugen.
Ich glaube jeder der hier mitliest/schreibt hat genügend Filme gesehn in denen 'Epidemien' die Hauptrolle spielen - sag mir keiner 'sind doch Filme'...
Auch ich habe Respekt davor & auch ich gehe scheißen & (fr)esse Nudeln, was is los mit euch.
Als ob keiner hier in der Runde seine Freunde/Kollegen trifft/begrüßt, Küsschen hier, Küsschen da.
Was habe wir nich alle schon für 'Krankheiten' in den letzten 30, 40, 50 Jahren überstanden, wo die 'mediale Inzucht' noch keine so große Rolle gespielt hat!?


Mediale Inzucht?
In diesen Ausmaßen ist das einmalig in den letzten 100 Jahren und dass trotz heutiger modernster Medizin. Ignoranz und Dummheit haben es zudem erst soweit kommen lassen.

Die USA mit Trump folgen deinem Prinzip und bekommen nun die Rechnung.
Dort wird man alle Länder mit den Infekten noch überholen, weil dort eben am meisten geleugnet, gelogen und verdummt wird und das Gesundheitssystem ohne sofortige Zahlungsdeckung von Rechnungen für den normalen Bürger einfach nicht vorhanden ist.

Hier im Forum geht es aber eigentlich auch nicht darum, dass man über Stilllegungen diskutiert oder generell Panik verbreitet - hier geht es um das vergleichsweise lächerliche Film- und ausbleibende Kinovergnügen für deren Verschieben manche keinerlei Verständnis aufbringen wollen.
13.03.2020 05:52 Uhr - A Quiet Place 2 wird wegen dem Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben (Ticker)
13.03.2020 00:22 Uhr schrieb Pazuzu13
& ich wollte grad wegen den evtl Schließungsplänen vieler 'Veranstaltungen' noch schnell ins Kino gehn!
Auch ne Art der 'Kontrolle', sollen se doch alle einsperren bis es vorbei is, meine Fresse...

Wegen deinem Hobby und deiner Kleinkinder Meinung werden sich nun sicherlich alle anpassen oder manche vielleicht etwas leiser sterben, um dich ja nicht zu stören.

Oder stelle dich doch einfach wie ein paar geistig verwirrte Fußballfans bei den Geisterspielen vor die Event Orte und brülle laut den Filmtitel oder diskutiere vielleicht mit anderen dazukommenden Verwirrten im Pulk davor.

Ziehe deinen Strampler an und bocke in der Ecke oder verfolge die Nachrichten und schaue was in der realen Welt passiert, ob es dir nun passt oder nicht.
Vielleicht befällt aber das Coronavirus doch Teile des Hirns, wer weiß wie es sich bei manchem auswirkt ...

Unabhängig der ethischen und gesundheitlichen Gesichtspunkten ist das wirtschaftlich für das Studio die beste Entscheidung, denn der Film ist quasi obwohl abgedreht komplett eingefroren und die Menschen gehen auch verspätet noch ins Kino.
10.03.2020 14:56 Uhr - Black Widow: Finaler Trailer zum Marvel-Film mit Scarlett Johansson (Ticker)
Ich muss lachen - "Finaler Trailer"
Was für ein Blödsinn.

Warum gibt es für Filme überhaupt verschiedene oder überlange Trailer, die meistens auch alles noch spoilern, so dass man den Film fast nicht mal mehr anschauen muss?
10.03.2020 11:43 Uhr schrieb redvega389
Wer es braucht ich brauche es nicht,ich bin zu Alt für diese komplett überteuerten CGI Superhelden Filmchen.

Mir gehen die Helden im "Superstrampler" mittlerweile auch nur noch auf die Nerven.
Es traut sich kaum ein Studio mehr etwas anderes zu drehen und nun werden auch noch die Helden aus der allerletzten Reihe von den Comic Studios verfilmt. Zudem ultraseicht und die neuen Filme nicht mal mehr witzig, auch wenn sie es sein wollen.
09.03.2020 13:22 Uhr - Deutscher Ex-Indexfilm Der Fan (1982) mit 6 weiteren Blu-ray-Mediabooks im März 2020 (Ticker)
Wäre die Nosbusch nicht nackt zu sehen würde sich kein Schwein dafür interessieren.
05.03.2020 05:06 Uhr - James Bond 007: Keine Zeit zu sterben wird auf November 2020 verschoben (Ticker)
Ob der Film nun verschoben wird oder nicht.
Was solls?

Nur durch Ignoranz und Dummheit (das Gegenteil von Hysterie) wird sich das Virus weiter ausbreiten. Das liest man an den meisten Kommentaren hier und auch an den vielen Karnevals oder anderen größeren Festivitäten und unnötigen Menschenansammlungen.

Klar sterben Gesunde und Jüngere nicht daran , aber sie sind potentielle Überträger - aber wir alle haben ja keine älteren oder gar kranke Verwandten und jene die schon gestorben sind haben sich vmtl. alles nur eingebildet.

Ich hoffe nur, dass es bald anders als bei der Intelligenz einen Impfstoff dafür gibt.
04.03.2020 08:25 Uhr - Killer Sofa - Nimm Gerne Platz... erscheint wohl ungeschnitten mit FSK 16 (News)
Ich fand es wirklich witzig.

Wie das Sofa am Fenster steht und mit seinen Knöpfen herunterschaut :-)
Zudem dann noch die Musik wie bei dem größten Action Spektakel.
28.02.2020 16:31 Uhr - Candyman (2020) - Der erste Trailer (Ticker)
28.02.2020 15:25 Uhr schrieb undergod
Trailer sieht für mich ganz gut aus. Macht Lust auf mehr.

Nur hat der Trailer schon fast alles gezeigt.
Wie mich so etwas nervt.
28.02.2020 06:01 Uhr - Karate Tiger 5: Ab März 2020 uncut auf Blu-ray & DVD in Amaray mit Schuber (Ticker)
28.02.2020 02:00 Uhr schrieb FordFairlane
Eintagsfliege Loren Avedon?
Er gehört zu den wenigen Amerikanern auf der Welt die den 9. Dan in Hapkido erreicht haben. Als nächstes bleibt nur noch der 10. Dan, wenn er Interesse an der Führung der Dan Hapkido IHA hätte. Dadurch wäre er der Ranghöhste. Zudem hat er auch den 4. Dan in Teakwando.

Nur mal zum Vergleich Van Damme hat nur den 2. Dan (Nidan) in Shotokan Karate von 10!

Mein Bruder zum Beispiel macht seitdem er 13 ist Karate und ist Besitzer des 5. Dan in Karate.

Ich würde Loren Avedon wirklich nicht unterschätzen.

Nur weil ihr seht das Van Damme in seinen Filmen alles kurz und klein haut, bedeutet das noch lange nicht das er einer der besten ist.

Unser Müllmann macht täglich auch einen super Job.
Aber er macht halt keine Filme ...

Damals reichten oft nur Muskeln, ein strammer Haarschnitt und etwas asiatisches Kampfgefuchtel aus, um für solche Filme "ideal" gewesen zu sein... und welchen Dan einer erreicht hat spielt im Film meist keine Rolle, denn eine geschickte Kamera, ein intelligenter Schnitt oder ggf. auch eingesetzte Stuntmen können viel herausholen.

Wobei man fairerweise sagen muss, dass van Damme auch kein Charakterdarsteller ist - er hat nur Glück mit den besser ausgearbeiteten Storys und der zu Beginn der Reihe als erfrischend neu geltenden Machart. Zu viel Muskeln oder generell Sport dünnen aber die Gesichtszüge und das Talent etwas aus.

Nur wenige wie Dwayne Johnson schaffen es auch etwas Leben im Gesicht zu behalten. Aber selbst er hat erkannt, dass er eher im Komödienfach besser aufgehoben ist, da er trotz den Muskeln irgendwie harmlos ausschaut.
25.02.2020 07:59 Uhr - Saw: Spiral: Deutscher Trailer zum neunten Film (Ticker)
25.02.2020 02:24 Uhr schrieb spobob13
25.02.2020 00:08 Uhr schrieb BigPokerKing
Ich war von Jigsaw schon sehr enttäuscht... Nach Teil VII hätte endgültig Schluss sein sollen!

Bei mir war bei Teil 3 devinitiv Schluß.Die ganze Serie war da schon so ausgelutscht und nur noch langweilig peinlich ekelig, wie ein liegengebliebener zertretener Bonbon beim Karnervalsumzug. Helau.

Stimmt, Teil 3 war heftig splattrig und vor allem das Finale noch nachvollziehbar.
Alles danach war nur noch Grütze, welches Story technisch lau angeflanscht war und man irgendwann den Überblick verloren hat, wer nun das Erbe antritt und wer nun gut oder böse ist oder war.
18.02.2020 06:12 Uhr - Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1920): Erstmals in kolorierter Fassung auf DVD (News)
Coloration war doch mal ein Trend der späten 80erer.
Grausam für mich als ich mal "Night of the living dead" angeschaut hatte.

Aber solange beide Fassungen auf der Scheibe sind empfinde ich es als in Ordnung.
Wobei ich das Thema "Jekyll & Hyde" noch nie so prickelnd empfand.
14.02.2020 13:46 Uhr - House on Strawhill (1976, Exposé): Deutsche Uncut-DVD-Premiere im April 2020 (News)
Lt. Schnittbericht empfinde ich die künstlichen Brüste einer Darstellerin ekliger als ich den gesamten Film in Erinnerung habe.
14.02.2020 13:43 Uhr - Gate - Die Unterirdischen von NSM Records als BD/DVD-Amaray (Ticker)
Gut dass ich mit dem Kauf der teuren Mediabooks gewartet habe, denn die Filmreihe habe ich zwar kurzweilig in Erinnerung, aber mit schlecht gealterten Spezialeffekten.

Und wo bleibt Teil 2?
11.02.2020 05:44 Uhr - Der Kopf, der nicht sterben durfte: Uncut und erstmals auf Blu-ray im April 2020 (News)
Ist wirklich schön, nur kostet das Teil 30 - 40 EUR je nachdem wo man es kauft ;-(
Happig für so einen kurzen Trashklassiker.
11.02.2020 05:27 Uhr - Rituals (1977) als The Creeper mit HD-Premiere von X-Rated im März 2020 (News)
Der gefiel mir auch als DVD gut, aber hoffentlich ist die Bildqualität wirklich besser.
10.02.2020 17:41 Uhr - Der Unsichtbare - Neuer Trailer zum Horrorfilm (Ticker)
Ja, wird gut, aber der Trailer hat schon alles verraten :-(
Aber schon der Titel nahm doch schon vorher alles vorneweg - was für ein Blödsinn.
10.02.2020 09:53 Uhr - The Ninja War of Torakage von Yoshihiro Nishimura erscheint uncut auf Blu-ray (News)
Vom Splatter sieht man ja nicht viel, aber die wenigen Spezialeffekte sind alle billig digital hinzugefügt worden.
09.02.2020 07:46 Uhr - Crash von David Cronenberg kommt von Turbine Medien (News)
09.02.2020 03:11 Uhr schrieb KKinski
09.02.2020 00:08 Uhr schrieb Horstferatu
Beim 1. Cover könnte man meinen, die Dame hätte Druck auf der Blase oder Durchfall. Oder beides.

Das stimmt leider... Da sollte der zuständige Photoshopper nochmal ran.
Ansonsten, ist der Film so oder so gekauft.

Das macht den für mich langweiligen Film für irgendwelche Fetischfreaks nicht besser.
05.02.2020 07:41 Uhr - Insel des Terrors (Zombie Island Massacre): Erstmals und uncut auf Blu-ray in den USA (News)
05.02.2020 00:44 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Eine Gurke von Film 🤢🤮

Stimmt, da habe ich mich zu VHS Zeiten vom sehr guten RCA Columbia Cover auch in der Videothek blenden lassen.
03.02.2020 16:07 Uhr - Relevante FSK-Neuprüfungen 2019 - Teil 2 (Special)
02.02.2020 14:03 Uhr schrieb Tom Öozen
Warte auf eine gescheite Neu V.Ö. Echt netter und grusliger Heimatschocker mit Alpenatmo.


Gruselig?
Da haben wir wohl zwei verschiedene Filme gesehen.
Alles strömt eher deutsches Fernsehfilm Flair aus und der Film lebt eigentlich nur davon, dass die Hauptdarstellerin nackt zu sehen ist....
30.01.2020 07:15 Uhr - Candymans Fluch erscheint in der Unrated Version von Turbine Medien (News)
Das magische Film an diesem Films macht die gute Kamera (schon die Titelsequenz Kamerafahrt über das symmetrische Straßennetz - wow) und vor allem einer der schönsten Soundtracks.
Alles in allem strömt der Film vom Start bis zum Ende eine latente Bedrohung aus.

Zudem sind die Darsteller talentiert (zudem Virginia Maden wunderhübsch und Tony Todd sehr unheimlich) und das Setting sehr gut gewählt und man nimmt dem Film auch das Sozialmilieu ab, in dem es stellenweise spielt.

Ich werde diese Turbine Fassung kaufen und glücklicherweise hatte ich mich die R-Version verkniffen, aber die Mini-Unterschiede rechtfertigen keinen Neukauf, für jene die schon die gekürzte Fassung haben.
26.01.2020 16:47 Uhr - Top 20 Schnittberichte 2019 (Special)
Einer der schlechtesten Tarantinos.
Danach hätte man diesem Regisseur kein Geld mehr geben sollen.

Filme bestehen nicht nur aus Dauergebrabbel und Kammerspielen.
25.01.2020 15:32 Uhr - L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn (SB)
Den gab es auf VHS leider nur wie damals üblich "aufgeblendet" ergo Vollbild ohne schwarze Balken. Ähnlich wie bei Jacobs Ladder waren dadurch dauernd Mikrofone oben im Bild zu sehen, weshalb der eigentlich spaßige Film für mich jedes mal nervig war.

Damals konnte man noch "Filmkritiken" in der Zeitung lesen, welche sich über Letterbox entsetzt zeigten, da sie so viel Bild wegnehmen würden. Gott sei Dank hat man da nicht gesiegt.
23.01.2020 07:03 Uhr - Vor Morgengrauen - Ex-Index-Slasher bekam eine FSK 16-Freigabe (Ticker)
23.01.2020 00:31 Uhr schrieb Dissection78
Zitat cecil b:
Der Anfang bietet viel Trash, und einen heftigen Bodycount. 

Was für ein heftiger Bodycount?
Die Macheten-Szene?

Der Film lebt absolut nur von dem genialen Soundtrack, der guten Kamera und der gruseligen Atmosphäre. Plumpe Gesellen sehen dies natürlich anders und finden das langweilig...
21.01.2020 05:01 Uhr - Netflix schnappt sich die Rechte an 21 Studio Ghibli-Filmen (Ticker)
21.01.2020 01:06 Uhr schrieb DeafYakuza
Schön für diejenige, die das ansehen wollen, aber leider alle Titeln sind für mich zu unbekannt, bzw. ich von denen nichts gehört habe, daher auch uninteressant.

Naja unbekannt ... da lebt man schon hinterm Mond.

Aber mit Anime kann ich auch nichts anfangen und die süßsauren Kindergeschichten sind vielleicht "pädagogisch wertvoll" aber die typisch grobschlächtig gezeichneten Charaktere mit den asiatischen Glubschaugen analog einer Heidi-Episode aus meinen Kinderjahren sind Geschmackssache.

Aber immerhin geht ist beim Studio Ghibli nicht in Richtung Pädophilie wie es viele Spiele Designer vormachen. Kindergesichter auf Erwachsenenkörper mit eindeutigen Geschlechtsmerkmalen erotisch gezeichnet oder Mädchen in Schuluniformen sind für mich ein Tabu.
21.01.2020 04:53 Uhr - Don't Breathe bekommt eine Fortsetzung (Ticker)
Den stellenweisen Hype um Teil 1 konnte ich nicht ganz verstehen.
Er war durchaus unterhaltsam, gut besetzt und kurzweilig, aber brachte nichts wegweisend Neues und die Story über einen so übertrieben agierenden Blinden (den Spoiler besonders hervorhebend) fand ich etwas zu aufgesetzt.

Schauen wir mal was Teil 2 so bringt.
Vielleicht spielt er nun Rambo oder der Blinde kann mittlerweile fliegen :-)
21.01.2020 04:47 Uhr - Der Hexenjäger erhielt ungekürzt eine FSK 16-Freigabe (Ticker)
Überall las man von einem Kultfilm.
Ich wurde trotz diverser Sichtungen regelmäßig enttäuscht, obwohl ich Price liebe. Vielleicht lag es auch am mäßig spannenden Hexenjäger-Thema. Die Doppelmoral und das puritanische Gehabe kann wohl eher in den Staaten ein Entsetzen oder etwas Spannung hervorrufen, dies hat aber eher genervt.
19.01.2020 08:40 Uhr - The Walking Dead: World Beyond - AMC verkündet Starttermin im April 2020 (Ticker)
19.01.2020 04:45 Uhr schrieb Ralle87
Absolut. Ich hab kurz nach Beginn der fünften glaub ich, aufgehört zu schauen.
Immer das gleiche. Null Pep.
Story ging noch aber insgesamt ist da einfach die Luft raus.

Lag daran, weil sie zu viel gebrabbelt wird und so wenig Zombies und Action zu sehen sind.
Ähnlich wie LOST sind Einzelschicksale manchmal spannend, aber nicht wenn man jedem eine absurde Geschichte verpasst und die analog einer Seifenoper immer wieder ausschlachtet.

Zudem kaufe ich mir solche Serien nur noch in einer Komplettbox.
Die überteuerten Einzelfolgen (meist noch mit Papphülle in Erstauflage geködert) können sie gerne behalten.
14.01.2020 16:33 Uhr - Die Geisterstadt der Zombies erscheint in Großbritannien neu auf Blu-ray (News)
14.01.2020 10:17 Uhr schrieb KnallCop
Die telerent-Fassung langt.

Ich habe meine 131er VHS-Sammlung glücklicherweise auch mit diesem Titel vor Jahren komplett verscherbelt.

Wer will diese oftmals abgedunkelten, geschnittenen oder gar abgenudelten 131er Bandsalatstückchen noch? Ist nur noch etwas für absolute Retro-Freaks. Und wenn es selbst Tanz der Teufel uncut und letterboxedd und mit scharfem Bild schon in der Grabbelkiste gibt sind einige wohl immer noch nicht aufgewacht. Da ist mir mein Platz mittlerweile zu schade.
05.01.2020 07:40 Uhr - Madman: Limitiertes Mediabook (Blu-ray&DVD) von Subkultur Entertainment im Februar 2020 (Ticker)
05.01.2020 01:20 Uhr schrieb Cereal Killah
Ganz netter Slasher.
Kann jedem nur die BD von Arrow empfehlen.
Würde mal tippen, dass die vielleicht sogar billiger ist als kommende VÖs.

Die paar EUR Aufpreis zahle ich gerne, wenn man dafür eine gute deutsche Synchro (und die ist gut) oder Untertitel bekommt.
28.12.2019 11:19 Uhr - Die Todesparty erscheint von LFG als Blu-ray/DVD-Amaray (Ticker)
Sehr schön, das Mediabook war mir auch zu teuer.
Merkwürdig ist nur, dass das FSK-Siegel auf dem Cover fehlt...
weiter