SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware

Kommentare

09.02.2013 10:12 Uhr - Schwarzeneggers The Last Stand im Mai auf Blu-ray und DVD (News)
09.02.2013 00:15 Uhr schrieb Scarecrow
09.02.2013 00:13 Uhr schrieb kokoloko
Uncut Blu-ray Steelbook, was will man denn mehr? :)

So siehts aus. Der Film ist leider nur OK, aber die Arnie-Sammlung muss komplett bleiben. :D


Genau so ist es.
31.01.2013 15:13 Uhr - 96 Hours - Taken 2 (SB)
31.01.2013 00:10 Uhr schrieb shimetsu_grind
und wenn man dem film noch einen john-woo-über-einschuss-extrem-extended-cut verpassen würde, wäre er auch nicht besser oder gar gut. mit eine der miesesten fortsetzungen, die in letzter zeit produziert wurden! ich sage "bäh!"



Genau so ist es. Dabei war Teil 1 so super. Man kann es nicht glauben.
07.01.2013 13:56 Uhr - Code Name Geronimo mit verschiedenen Schnittfassungen (News)
"Der ach so böse Teufel Bin Laden"? Du meinst den Typen, der dich am liebsten killen würde, weil du nicht die Scharia lebst? Kindskopf! Gut, dass der Kerl tot ist. Selten hat es einer mehr verdient.

Zum Film: Von Bigelow erwarte ich mir da in der Tat mehr. Ihr "Hurt Locker" war hervorragend. Was das hier angeht, bin ich mir unschlüssig.
30.12.2012 14:15 Uhr - Django Unchained - Christliche Filmkommission meckert (News)
Bildzeitungsniveau anyone?

Ist doch egal, was wer fordert. Das wird keine Auswirkungen auf irgendwas haben.
29.12.2012 22:36 Uhr - Dredd auch im Heimkino ungeschnitten ab 18 Jahren (News)
Extrem guter Film. Seit Eastwoods "Gran Torino" der erste 10-Punkte Film für mich.
26.12.2012 12:18 Uhr - Midnight Meat Train, The (SB)
Top Horrorfilm. Mindestens 8/10 Punkte. Wer den nicht mag, mag keinen guten Horror.

26.12.2012 12:13 Uhr - Night of the Living Dead: Re-Animation uncut in Deutschland (News)
Doppelpost!
26.12.2012 12:11 Uhr - Night of the Living Dead: Re-Animation uncut in Deutschland (News)
Sieht interessant aus.

Trashfantum heißt übrigens nicht, dass man Rodriguez hochjubelt, der viel zu aufgesetzt auf Kult trimmt, sondern dass man genau sowas wie das hier mit Freunden und ein paar guten Bierchen genießt. Lebensfreude pur halt. Bitte nicht verkrampft pseudointellektuell daherquaken. Zwei von drei "Trashfans" sind keine Trashfans, sondern nur Zugaufspringer, die sich halt gern ein Etikett geben wollen. ;-)

Egal, ich werd dem Teilm mal 'ne Chance geben,... und zwar gern. Und wenn er wirklich schlecht sein sollte. Who cares?
26.12.2012 11:58 Uhr - Wrong Turn 5 - Keine Chance bei der FSK (News)
Ich liebe die Wrong Turn Reihe. Dabei gefällt mir Teil 4 beinahe ebenso gut wie der objektiv beste Teil, nämlich der erste. Wenn Teil 5 so gut wird wie Teil 4, dann darf Three Fingers von mir aus gern so oft auftreten wie einst der gute Jason.

Wrong Turn über alles! =)
26.11.2012 17:07 Uhr - Lockout (SB)
"Lockout" war absolut spitze. Selten bekommt man 80er Humor in einem heutigen Actionstreifen so stilvoll serviert. Da hat wirklich jeder Spruch gezündet. Ausnahmslos. 9/10

Allerdings war der Härtegrad zu niedrig und die CGI-Verfolgungsjagd eingangs eine optische Frechheit.
26.11.2012 14:36 Uhr - Diese Woche neu in den Videotheken (News)
"The Day" klingt wirklich interessant.

Auf "The Dark Knight Rises" kann ich vorerst verzichten. Der war, wenn man mal die rosarote Brille abnimmt, unerwartet schwach und kein würdiger Nachfolger für "The Dark Knight" - der zweifelsohne ein Meisterwerk war. Der neue "Dredd" ist sicherlich die Comicverfilmung des Jahres und lässt den letzten Nolan recht alt aussehen.
15.11.2012 19:17 Uhr - Xavier Naidoo & Kool Savas von Linksjugend angezeigt (News)
Naidoo bekommt Ärger mit den Linken? Ich lach mich schief. Wie die Welt sich ändert.

Naja, gerade die Linksjugend, die ethisch-moralisch und erst recht geistig derart im Arsch ist, dass sie rein von der Farbe her nicht von der NPD zu unterscheiden ist, lässt hier die moralische Instanz raushängen,.. und im Himmel ist Jahrmarkt. -/

Klar, was die sagen sollte jedem mündigen Menschen egal sein, ich bin aber nun ehrlich gesagt doch etwas gespannt, wie das jetzt dort weiter geht mit dem guten Naidoo und wie er sich da rauswindet,... =)
04.11.2012 12:34 Uhr - Cabin Fever 1+2 in einer Blu-ray-Neuauflage (News)
Beide Filme sind purer Partyspaß. Selbst Teil 2, so billig und anders er auch war, ist absolut spitze. DAS ist echter Trash für echte Trashfans. Nicht dieses Mainstreamhochglanzzeug von Rodriguez und co.

Wir im Freundeskreis freuen uns schon sehr auf Teil 3+4. =)
19.10.2012 14:19 Uhr - Total Recall - Heimkino-VÖs erscheinen doch noch dieses Jahr (News)
19.10.2012 00:17 Uhr schrieb Matty
Das macht diesen herzlosen, lahmen Aufguss leider auch nicht besser.


Genauso ist es.

Sowas schaue ich mir nicht an. Ein bißchen Würde und Anspruch habe selbst ich. =)
14.10.2012 16:07 Uhr - Actionfilm Act of Valor demnächst auf Blu-ray (News)
Ach, was sind die Deutschen doch für friedfertige, messerscharf durchschauende, intellektuelle Menschen. =)

Ich werde mir den Film anschauen, völlig egal ob er die Seals abfeiert oder nicht. Besser die Seals abfeiern als irgendwelche Islamisten.

Freu mich schon drauf!
11.10.2012 17:59 Uhr - Joachim Witts Gloria-Musikvideo soll indiziert werden (News)
11.10.2012 08:05 Uhr schrieb guilstein
Mir ist es ein Rätsel, warum man ausgerechnet auf BW-Uniformen mit deutschen Hoheitszeichen zurückgreifen musste. Zugegeben ein Großteil der deutschen Berufssoldaten sind nicht gerade die Vorzeigedemokraten, wie sie das Verteidigungsministerium gerne darstellt, aber mir ist kein Fall in der Truppe seit den ersten Auslandseinsätzen bekannt, bei dem es zu solchen Übergriffen gegenüber der Zivilbevölkerung gekommen ist.

Es gab wohl interne Fälle von Diskriminierungen und auch Vergewaltigungen von BW-Soldatinnen, aber sowas gibt es an anderen Arbeitsplätzen auch und repräsentiert nicht das Verhalten der BW im Krieg. Wir reden hier nicht über eine Armee, die sich aus ungebildeten Hinterwäldlern ohne Moralvorstellungen rekrutiert und bei der solche Taten an der Tagesordnung sind.

Hier wird nicht kritisiert, sondern bewusst die Unwahrheit über einen (national bergrenzten) Berufsstand verbreitet. Das ist keine künstlerische Freiheit, sondern eine Hetzkampagne, die auf Lügen basiert und dass man dafür keine neutrale Uniformen genommen hat ist pure Provokation!

Hier geht es nicht um eine potetielle Gefährdung, sondern um den Straftatsbestand der Beleidigung.


Genau so ist es. Schön, dass es Leute gibt, die nicht nur Köpchen, sondern auch Anstand haben.

Tut so gut,... =)
10.10.2012 19:21 Uhr - Joachim Witts Gloria-Musikvideo soll indiziert werden (News)
Alle Achtung vor Euch Bundeswehrsoldaten, dass Ihr Euren Job macht, obwohl so viele ungebildete Kleinhänschens Euch nicht nur nicht dafür danken, sondern auch noch beschimpfen. Aber es war noch nie so, dass die, die viel leisten, auch viel Dank ernten. Viele Menschen sind gleichgültig, besserwisserisch und vergesslich. Und unendlich uninformiert.

Tragt's mit Fassung!

Sehe es auch so, dass diese ganze Aufregung diesem miesen Typen, der selbst im Leben vermutlich noch nie seinen unnützen Arsch für irgendwas riskiert hat, nur nutzt. Man hätte es auf sich beruhen lassen sollen.
11.09.2012 08:42 Uhr - Stalingrad erstmals auf Blu-ray (News)
Finde den Film nicht so gelungen. Die Figuren im Film wirken zu jeder Zeit wie Zivildienstleistende des Jahres 1993, die man in Wehrmachtsuniformen gesteck hat. Vilsmaier ist auf dem Gebiet eben doch ein Dilettant und zu sehr dem Zeitgeist verhaftet.

Seine Intention ist aber eine Gute gewesen. Er wollte das unglaubliche Leid der Menschen damals einfangen. Schön, dass viele meinen, ihm sei das gelungen. So soll das ja auch sein.
30.08.2012 21:21 Uhr - The New Normal nicht in Utah (News)
30.08.2012 16:54 Uhr schrieb Zeux
Strohmann Argument ("dumme Amis") und Nazikeule gleich in einem Post, nicht schlecht.

Gerade Homophobie ist doch ein schönes Beispiel eines "kleinen Horizontes" und Toleranz für Intoleranz zu fordern hab ich nie nachvollziehen können, übrigens auch nicht gegenüber Islamisten.

Natürlich fehlt hier öfter mal die Präzisierung daß Amerika ein tief gespaltenes Land ist, wo es auch glühende Verfechter für die Rechte Homosexueller gibt und nicht die ganze Bevölkerung aus Evangelikalen Fundamentalchristen (oder wie hier, Mormonen) besteht.
Da aber wir Deutschen ja "im Schnitt keinen Deut klüger" sind, darf man daß auch selten erwarten, denn was viele Amerikaner so über Europa denken passt auch auf keine Kuhhaut.


"Keine Toleranz für Intoleranz" wird gerne instrumentalisert. Alles, was nicht dem eigenen angeblich toleranten Weltbild entspricht, ist dann "reaktionär" oder "erzkonservativ" oder verwerflich oder sonst was. Hast du gewusst, dass die Nazis die Verfechter der Weimarer Republik als "reaktionär" bezeichneten?

Ich will deinen Beitrag nicht schlecht reden. Da ist auch Wahres drin.
30.08.2012 14:28 Uhr - The New Normal nicht in Utah (News)
29.08.2012 07:02 Uhr schrieb the proff
Es gibt tatsächlich Leute die können Homosexualität nicht von Pädokriminalität unterscheiden..und halten sich für aufgeklärt.


Genauso gibt es Leute, die sich für aufgeklärt halten, wenn sie es sich zum Hobby machen, die Menschen in den USA für ihre Lebensweise oder ihre (ja nur in kleinsten Teilen von uns abweichenden) Wertvorstellungen als "dumme Amis" zu beschimpfen (im Beschimpfen von Volksgruppen haben wir Deutschen ja Erfahrung) und meinen, der eigene kleine Horizont müsse der Maßstab für alle sein.

Wir Deutschen sind im Schnitt keinen Deut klüger oder gar gebildeter als die Amerikaner. Und was die da drüben im Inland machen, geht uns mit Verlaub zunächst einmal einen ***** an. Wir haben selbst genug Baustellen, die wir beackern müssten als mit dem Finger auf andere zu zeigen.

Jemand, der das nicht begriffen hat, ist genausowenig aufgeklärt wie einen homophober Mensch. Er hält sich in seiner fragilen Eitelkeit nur für intellektueller.
28.08.2012 13:32 Uhr - The New Normal nicht in Utah (News)
Einer der wertvollsten und schlausten Beiträge der letzten Monate, jasiemichauch.

Danke.
28.08.2012 13:25 Uhr - John Rambo (SB)
Der beste Actionfilm der letzten zwölf Jahre. Mit Abstand. Zumindest für 80er Fans. =)

Habe den Streifen schon 16 Mal gesehen,... seit 2008. Der nutzt sich gar nicht ab. Kurz, knackig, voll in die Fresse.
02.08.2012 23:36 Uhr - Die City Cobra bekommt ungeschnitten keine Jugendfreigabe (News)
02.08.2012 18:21 Uhr schrieb Slowlight
Volle Zustimmung für Jack Bauer. Ich fühlte mich als Zuschauer richtig beleidigt von dem Film. Ich habe für solchen reaktionären Reagan-Ära-Kram einfach nichts übrig.


Wenn ich ganz ehrlich bin, machen meinen Freunden und mir solche Filme, weil es solche Meinungen wie deine gibt, sogar noch mehr Spaß!

Ich liebe politisch unkorrekte Filme. Und ebenso den hilflosen Frust, den sie bei manchen ewig Bedenken tragenden Mitbürgern generieren. =)
25.07.2012 15:06 Uhr - Hühnchen-Zensur im Iran (News)
25.07.2012 00:17 Uhr schrieb locdog69
@ killerffm

ja klar macht schon manchmal Angst wie die Leute abgehen, wenn man seine Meinung vertritt. Is schon traurig wie ernst manche die Sache nehmen, mit der Zensur. Hab die Seite betreten um Spass zu haben und mich mit der Filmwelt auseinanderzusetzten. Aber wie die Leute hier abgehen so wie zb. b der Saw Debatte ne ....


Wenn's dich stört, dann such dir halt 'ne andere Seite. Dass dir die News nicht gefallen, ist dein Problem. Schnittberichte sind politisch mehr als ausgewogen. Da lässt sich gar nichts sagen, auch wenn manche Hardliner das nicht erkennen (können/wollen).

Ich fand die News sehr interessant! Danke dafür!
10.06.2012 11:34 Uhr - Lockout - In den USA als Unrated-Fassung auf DVD/BD (News)
09.06.2012 14:24 Uhr schrieb SAL
Mittelmäßiger Film mit unglaublich schlechten CGI Effekten, und einer absolut grausamen dt. Synchro, das der dt. Sprecher für Guy Pearce überhaupt nicht passt, hat wohl niemanden interessiert, und diese dämlichen Sprüche im Sekundentakt, das wirkte alles so erzwungen und wannabe cool.Das hat den ganzen Film komplett ruiniert.


Dein Humor liegt in Trümmern, was? ;-) Was findest du witzig? Mario Barth?

Die Gags in "Lockout" waren selten gesehene (bzw. gehörte) Spitzenkost. Keine Blödelei, sondern durchdachter Spaß!
22.05.2012 12:59 Uhr - Saw 7 - Beschlagnahmebeschluss veröffentlicht (News)
22.05.2012 00:37 Uhr schrieb Caine123
22.05.2012 00:25 Uhr schrieb Lacrimas
@ Caine123

Und das entscheiden Leute wie du?


oohhhhhhhhhhhhh tut mir leid das ich deinen film attackiert habe....... ändert nichts an meiner meinung, ich weiß, am besten gleich alles aufm markt frei verkäuflich machen und die kids noch weiter mit sonem müll verseuchen.


Dann bist du sicher auch nicht für die Legalisierung von Drogen, oder?

Das finde ich oft besonders spaßig, wenn selbsternannte Sittenhüter zwar einerseits harte Horrorfilme verbieten, Cannabis aber legalisieren wollen. Also Zensur sozusagen nur, wenn es dem eigenen Gusto entspricht (Gusto bedeutet übrigens Geschmack).

Ich bin generell gegen Zensur.

Und SAW 7 war absolut großartig. Bei uns im Kino waren die Hälfte Frauen. Stilvoll! =)
20.04.2012 13:25 Uhr - Diese Woche neu in den Videotheken (News)
Danke Schnittberichte!

Ihr seid Euer Gewicht in Gold wert!!!!!
20.04.2012 13:23 Uhr - Underground Comedy Movie, The (SB)
Schaue ich mir an.

28.02.2012 14:44 Uhr - The Human Centipede II: US-DVD/BD ungekürzt (News)
27.02.2012 20:25 Uhr schrieb Spaulding
@Moritz88
Ironie und Niveaulosigkeit bei einem Gutmenschen ist wirklich mal was erfrischend neues, damit hebst Du Dich eindeutig von der Masse der anderen Bevormunder ab.


Der beste Kommentar des Threads.

Die meisten Gutmenschen oder "Bevormunder" hier haben nichtmal kapiert, dass sein Post Ironie war. =-)

Ich persönlich finde "Human Centipede I" ausgezeichnet und freue mich schon auf den zweiten Teil.
13.02.2012 21:08 Uhr - Diese Woche neu im Verleih (UPDATE) (News)
Diese neue Rubrik ist Spitzenklasse.

Schnittberichte sind seit vielen, vielen Jahren mein täglicher Mittags-Kaffee-Hingucker. Wieder einmal ein Grund mehr, dass sich das nie ändern wird.

Danke Jungs! Und top Idee,.. selten so etwas Hilfreiches im Netz gesehen!!!
08.02.2012 14:41 Uhr - Die Simpsons sind nun im Iran verboten (News)
08.02.2012 01:20 Uhr schrieb TheEmperor1989
Ich hoffe wirklich - sollten die USA loslegen - dass es für die westliche Welt der Anfang vom Ende ist.


Du bist ja so viel reifer, hmm?

Woher der viele Frust? Wir können nichts für Deine privaten Probleme. =(
28.01.2012 08:09 Uhr - CDU/CSU sieht in SOPA einen Schritt in die richtige Richtung (News)
VideoRaider, Hut ab vor Dir!

Es gibt offenbar auch aufgeklärte Erwachsene hier im Thread. :-)

Ich finde diese reisserische Berichterstattung, so sehr ich die Arbeit und den Charakter von Schnittberichte liebe und achte, unter der Würde dieser Seite. Schnittberichte.com ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes - und sollte sich auch entsprechend vorbildlich gebärden.

Nur meine bescheidene Meinung.

15.01.2012 12:05 Uhr - Wrong Turn 4 (SB)
Freu mich wie ein Schnitzel auf Wrong Turn 4. Sieht wiedermal schwerst unterhaltsam aus. Der nächste Horror-Bier-Abend ist also gebongt.

02.01.2012 20:24 Uhr - Human Centipede II (Full Sequence), The (SB)
Freu mich sehr auf den Film. Human Centipede I war immerhin ein 8 Punkte Film. =)

Allerdings mag ich den Film in Farbe sehen, nicht in Schwarz-Weiß. Aber das kommt bestimmt irgendwann.

Und für jeden einzelnen, dem dieser Film wieder mal zu krass oder zu bähbäh oder zu widerlich oder zu sonstwas ist,... macht der Film mir noch ein bißchen mehr Spaß!!! *Zunge raus*
11.12.2011 12:04 Uhr - Necronos (SB)
11.12.2011 - 11:49 Uhr schrieb SixSixSix
Ziemlich assozial diese Bilder. Keine ernstzunehmende 'Schauspielerin' würde sich so in einem solchen Film präsentieren.

Dass dieser Schnittbericht als reine Werbefläche dient, ist offensichtlich.


Na und? Lass sie halt!

So ein Trash-Film ist übrigens immer noch unterhaltsamer als ein pseudointellektueller Müll wie "Der ewige Gärtner" oder "Der englische Patient". ;-)
16.10.2011 11:40 Uhr - Final Destination 5 ungeschnitten auf DVD/BD (News)
15.10.2011 - 00:19 Uhr schrieb Ripperxxl
Totaler rotz. Ist wie mit SAW. Entweder fällt denen nix neues ein oder sind nur Geldgeil :-( Wie Scarecrow schon sagt: Nach dem ersten Teil ausgelutscht. Wenn ich mal an die alte Nightmare oder Halloween Zeit denke war das ganz anders irgendwie.


Unsinn. Als (echter!) Horrorfan ist man dankbar für die beiden geilen Reihen. Sowohl Final Destination als auch (erst recht) SAW sind eine unterhaltungstechnische Offenbarung. Vor allem die beiden jeweils letzten Teile waren unglaublich gut. Was gefällt dir denn so richtig an Horror? "Jeepers Creepers"? ;-)

Final Destination 5 ist Party pur. Unterhaltsamer kann Kino kaum sein. Bitte mehr davon,..
10.10.2011 14:11 Uhr - Scre4m (SB)
10.10.2011 - 00:20 Uhr schrieb Nightmareone
Der vierte macht vieles (wenn auch nicht alles) wieder wett, was im dritten schlecht war. Zwar kommt er an Teil 1 nicht ran, aber er lohnt sich.


Stimmt Wort für Wort.

29.09.2011 15:13 Uhr - College Animals 2 - Wilde Studenten auf hoher See (SB)

Find den Film supergeil. Asiblödsinn auf unterstem Niveau. Für echte Komödientrashfans ein Muss.
29.09.2011 15:12 Uhr - College Animals 2 - Wilde Studenten auf hoher See (SB)
19.07.2011 16:36 Uhr - President Evil (SB)
Der Film war absoluter Müll. Da ist nichts sarkastisch oder sonstwie intellektuell interessant, sondern alles, und zwar absolut alles, strohdoof und überflüssig.
03.07.2011 14:58 Uhr - Hatchet 2 erscheint ungeschnitten in Österreich (News)
03.07.2011 - 11:32 Uhr schrieb TyrantUnrated58
ÖSTERGEIL


So sieht's aus!

Hatchet war super, sprich, Party pur!

Witzig, dass einige den nicht gut fanden. Viel Spaß mit was anderem! Ich jedenfalls freue mich riesig über diese schöne Nachricht! Damit ist ein Abend im Sommer todsicher gerettet!!!

Her mit Hatchet 3 und 4!!!!

28.06.2011 14:19 Uhr - US Supreme Court kassiert Verkaufsverbot von Games an Kinder (News)
Ich bewundere die USA für diese Entscheidung. DAS ist echte Meinungsfreiheit. Davon haben die Deutschen keine Ahnung. Hier muss immer alles gleich eingeschränkt oder verboten werden. Abgesehen davon, was würde so ein Gesetz denn ändern? Die Kinder kämen trotzdem an solche Spiele. Wir leben im Jahr 2011. Ein dickes Plus für die USA!!!
28.06.2011 14:11 Uhr - Sucker Punch (SB)
27.06.2011 - 00:28 Uhr schrieb 00SCHNEIDERPOPEIDER
Zack snyder hat mich wirklich enttäuscht. Dieser blutleere, seelenlose Versuch eines Films hat weder optisch noch inhaltlich etwas zu bieten. Ich war nach 20 minuten gelangweilt und das in einem Film in dem ein GatlingSamurai vorkommt. 300 war ästhetisch und trashig, Watchmen hatte politische Bezüge und einen Film Noir Stil und DOTD war einfach ein astreiner Zombiefilm aber hier hat der gute Zack schon das zweite mal (nach diesem Eulenanimationsquatsch) eine reichlich schwache Vorstellung abgeliefert. Ich hoffe er fängt sich wäre schade um jemanden mit solchem Talent.


Besser kann man es nicht formulieren!!!
08.06.2011 17:23 Uhr - Kreator (SB)
Kreator sind für deutschen Thrash echt okay. Hab jede Scheibe. Mille ist halt ein wenig ein unbedarftes Deppele, aber seine Musik ist spitze.

Ach, und Metal ist, war und wird immer Elite sein!!! Ist es zu hart, bist du zu weich!
25.05.2011 14:54 Uhr - Men of War: Assault Squad kommt in Deutschland nur zensiert (News)
Meine Güte, der Zweite Weltkrieg ist fast 70 Jahre her und die Deutschen laufen sofort rum wie aufgeschreckte Hühner, sobald das Wort Nazi fällt oder irgendwo ein Hakenkreuz hingeschmiert ist. Die Menschen werden sich im Schnitt nie ändern, sondern bleiben, wie sie sind. Ob im Mittelalter mit ihren Ungläubigen, Hexen oder Dämonen oder im Jahr 2011 mit ihren Nazis.
27.04.2011 12:05 Uhr - Ist Pippi Langstrumpf rassistisch? (News)
26.04.2011 - 01:25 Uhr schrieb hate tank
War ja klar, dass die dumpfen schnittberichte-Anhänger hier wieder schreien und die grundsätzliche DIskussion nicht verstehen. Aber "Neger" geht heute wirklich nicht mehr, schon gar nicht in einem Kinderbuch, das unsere lieben Kleinen sehr früh prägt. Zusätzlich handelt es sich hier ja um eine Überstzung und man kann das schwedische Original ja immer durch ein politisch korrektes deutsches Wort ersetzen.
Aber mir drängt sich da der Verdacht auf, dass 99% der schnittberichte-Leser noch niemals mit einerm "Neger" persönlichen Kontakt hatten und folglich in ihrer Ignoranz gar nicht wissen können, was dieses Wort heute für afrikanischstämmige Menschen bedeutet.
In Erwachsenenliteratur wären Fußnoten durchaus angebracht und im Sinne des historischen Interesses vollkommen OK. Bei Kinderbüchern verhält sich hier das aber anders und wer das nicht einsieht, ist ein dumpfer Idiot. Ungeschnittene Splatterexzesse ab 18 sind OK, aber darunter geht das nicht. Denkt mal darüber nach, ihr ach so liberalen Splatterfreaks, die ihr aber nichts anderes in Hinterkopf habt als das eigene Interesse möglichst einfach und billig an Hardcore-Gewalt zu kommen...


Ich muss bei solchen - zu Unrecht - selbstverliebten Beiträgen immer irgendwie sofort an einen weißen, weich gepolsterten Raum denken, in dem sich der Betreffende seiner gefrusteten, beizeiten aggressiven Pseudointellektualität endlich ein Ventil schaffen kann, indem er so oft er mag mit dem Kopf gegen die Wand hüpft. ;-)

Das Wort "Neger" aus einem Jahrzehnte alten Buch zu streichen ist an politisch korrektem Schwachsinn nicht zu überbieten. Niemand wollte damals und niemand will heute einem Schwarzen deshalb was Böses. Etwa im Struwelpeter war damals gerade die Aussage, sich nicht über "Mohren" lustig zu machen. Warum können manche nicht kurz ein wenig nachdenken, bevor sie drauf los schreiben und anderen in ihrem antrainierten, reflexartigen 68er Kanon Böses, Dummheit oder Charakterschwäche attestieren?!
17.03.2011 15:02 Uhr - Red Dawn: Remake wird massiv digital verändert (News)
Freu mich jetzt schon auf den Film. Dass der von vorne bis hinten Fantasie wird, stört mich null - im Gegenteil. Ich freu mich obendrein jetzt schon auf das frustrierte Hassgeschrei der wenigen Salonbolschewisten in den Feuilletons. Die machen den Film für mich noch viel sehenswerter. =)

Ansonsten sehe ich den Film als das, was er ist: reines Entertainment.
10.03.2011 09:57 Uhr - Ghosts of Mars - BPjM lehnt Indizierung ab (News)
Finde den Film - im Gegensatz zu den meisten anderen - ziemlich gelungen. Ich mag das Szenario und den Score.

Die Indizierung wäre wirklich lächerlich gewesen,... aber in Deutschland leider nicht undenkbar.
07.03.2011 11:22 Uhr - Gods and Generals - Extended Cut erscheint auf Blu-ray (News)
Wayne's interessiert:

http://www.ofdb.de/review/28856,405029,Gods-and-Generals

Freut mich unglaublich, dass der Film endlich in seiner Langfassung kommt. Was würde ich für "Last Full Measure" geben?!!
07.03.2011 11:17 Uhr - Gettysburg - Director's Cut wird auf Blu-ray veröffentlicht (News)
07.03.2011 - 07:49 Uhr schrieb Nez_Perces
Sehr gute Meldung, Mike!

"Gettysburg", "Gods and Generals" und das Buch "Für die Freiheit sterben" von James M. McPherson würde ich ohne Zögern auf eine einsame Insel mitnehmen! :D

In beiden Filmen wurde die damalige Situation und die Gefühlslage der Menschen sehr gut wiedergegeben.

Ich kann den Mai kaum noch abwarten. ;)


Stimmt. McPhersons "Für die Freiheit sterben" ist die beste wissenschaftliche Abhandlung über den Bürgerkrieg, die ich kenne. Davon kam ich kaum weg.

War übrigens selbst unter anderem bereits in den US-Military-Nationalparks "Gettysburg", "Antietam", "First Manassas" und "Second Manassas". Wer jemals dort in die Nähe kommt, sollte sich das ansehen. Unglaublich, wie die Amerikaner ihre Geschichte dort aufbereiten. Ein historischer Leckerbissen. Da sind wir Deutschen zu blöd dazu. ;-)

weiter