SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 29,99 € bei gameware

Kommentare

28.06.2013 09:38 Uhr - Man of Steel bekommt vielleicht doch einen Extended Cut (News)
ja mensch, was ist denn nun mit den geilen kommentaren hier los?

keiner sagt was zum neuen film...

selbst "Deathstroke" nicht? meidest du jetzt etwa den film, nur weil superman zod tötet?

das hat er 1980 in superman 2 auch getan, aber halt nicht so brutal, sondern mit seinem, ich sage mal "supersymbol" ;-)

bis auf ein paar außnahmen, wie z.b. rückblenden vom leiblichen vater und der nervigen wackelkamera, fande ich den film super!

schön düster, schöne klopereien, wo alles zu bruch geht, ein geiler weltenumwandler!

passt schon.

freue mich schon auf die nächsten 15 teile :-D
20.06.2013 19:22 Uhr - Man of Steel bekommt vielleicht doch einen Extended Cut (News)
Tja so ist das..

Ich hätte es auch gut gefunden, als Tim Burton mit Nicolas Cage, Superman drehen und ihn als schizophren darstellen wollte!
Mal was anderes und einfach ne super Idee, die aber Ähnlichkeit mit den stählernen Blitz gehabt hätte.

Hal Jordan ist auch eigentlich ein Guter, aber als er im Comic Coast City und damit ca 2 Millionen Menschen ausgelöscht hatte und dann zu Parallax wurde, das war einfach fantastisch!

Leider wurde er wieder eingeführt und ist seitdem, ich denke wohl immer noch, ein guter Superheld..
20.06.2013 06:16 Uhr - Man of Steel bekommt vielleicht doch einen Extended Cut (News)
"EXTREM kontrovers"...

Ich weiß auch worum es geht, man kann es ja im Internet nach lesen und ich finde es gut und bin sehr gespannt drauf!

Entweder Samstag oder Sonntag ist es soweit!!! :-D
19.06.2013 17:12 Uhr - Man of Steel bekommt vielleicht doch einen Extended Cut (News)
Da kann ich nicht viel wiedersprechen, du hast dich wirklich gut in der Materie einegelebt und verliebt!

So ein Enthusiasmus habe ich doch nicht, aber schön sowas zu lesen und mit jemanden darüber zu Unterhalten, ist selten genug! :-)

Aber eines ist nicht wahr, "Begins" hat weit aus weniger eingespielt (nämlich 372 Million), da sich Warner früher gefreut hatte, das Superman Returns mehr eingespielt hatte, was aber bei den Ausgaben des Films nichts gebracht hat ;-)

Hier mal einige Links als Beweis:

http://www.moviejones.de/filme-113/batman/boxoffice/index.html

http://www.worldwideboxoffice.com/index.cgi?order=worldwide&start=1900&finish=2013&keyword=batman

http://www.the-movie-times.com/thrsdir/alltime.mv?world+ByWG+151

19.06.2013 06:50 Uhr - Man of Steel bekommt vielleicht doch einen Extended Cut (News)
Green Lantern fande ich auch gar nicht mal so schlecht, die haben evtl. schon viel zu viel gezeigt gehabt!

Eine Einführung hätte gereicht, wie er zu den Ring kommt und die Welt des OA erst im 2 Teil gezeigt, bzw. den Endgegener Parallax. Im 1 Teil nur erstmal wie er mit dem Ring auf unserer Welt zurecht kommt und ein paar kleine Gauner erledigt.

Zuviel Input für´s Normale Volk ;-)

Vielleicht machen sie es bei Reboot besser, falls eins kommt...

Das Iron Man 3 vom Hype von Avengers lebt kann man sehen, da er der schlechtetste der 3 Teile ist, aber am meisten einspielt! Schlimm eigentlich, nicht das die Regisseure den dritten Teil als Vorbild nehmen und die nächsten Comic Filme alle auf diesem Niveau sind.

Flash, auch einer meiner Lieblingshelden. Selbst die TV Adaption von 1990 fande ich gar nicht mal verkehrt, aber nur den Pilotfilm, danach wiederholte sich die Serie nur noch.
Ich hoffe da kommt auch mal ein anständiger Film raus.

Ich hoffe auch das Warner in Zukunft es vernünftig anpackt und nicht wie es zur Zeit Internet Seiten Berichten, Man of Steel 2014 und JLA 2015 raus bringen. Das wäre katastrophal, einfach nur ein Reinfall!!!
Marvel macht es richtig, sollen es ruhig bei denen abgucken.

@Deathstroke:
Ich bin 41 Jahre, aber noch nicht ganz von meiner Geburt an Superman Fan ;-) erst als ich 1978 das erste Comic von meinem Bruder in den Händen hielt, da fing es an.

Wenn jemand interesse an ein wenig zerfletterte Comics von Superman, Batman, Wonder Woman, Flash, Green Lantern, Spider-Man und Die Rächer aus den 70er hat, die gebe ich gerne an einen Fan ab.
Man wird sich schon einigen, man kann über alles reden :-)

Batman von 1989 fande ich natürlich auch super, da Jack Nicholson den Joker spielt. Einmalige Rolle!

Heath Ledger, finde ich, hat nur vom Hype gelebt, als er gestorben war (habe ihn Selig). Ich glaube nicht das Dark Knight so viel eingespielt hätte, wenn er noch am Leben wäre.

Begins hat glaube ich nur ca 350 Millionen eingespielt und Dark Knight gleich über ne Milliarde... ich weiß ja nicht.
Gut, bei Iron Man Teil 1 zu Teil 3 ist auch ein großer unterschied zum Einspielergebnis, aber ich werde das Gefühl nicht los, das es bei Batman eher so lief..

Batman Games wie Arkham Asylum und Arkham City sind halt schon geile Games. Atmosphäre Top! Score Top!

Vergisst nicht die ultimative Batman Comic Serie "Knightfall" zu erwähnen! Das Beste was jemals auf den Markt gebracht worden ist!

Ach ja, Doomsday einfach nur Hammer. Super Gegner. Angsteinflößend!
18.06.2013 18:31 Uhr - Man of Steel bekommt vielleicht doch einen Extended Cut (News)
@Deathstroke

Super Beiträge!!!

Da ich mit Superman aufgewachsen bin (41 Jahre) und er immer noch mein Lieblings Superheld ist, kenne ich mich auch ein wenig im Metier aus.

Klar mag ich auch allgemein Superhelden, Comics wie Filme.

Was die heut zu Tage auf die Beine stellen finde ich schon Klasse!

Der eine Höhepunkt waren die Superman Filme Ende der 70, Anfang der 80er, den nächsten gab es, meines erachtens, erst wieder bei Tim Burtons Batman, sowie Batmans Rückkehr und dann kam erst mal lange gar nichts, außer evtl ein paar kleine Aussnahmen wie Spawn, usw.

Der Auftakt oder bzw die Wende fing dann mit X-Men und Spider-Man Anfang 2000 an und es reißt nicht ab und ich finde das auch gut so!!!!!

Im Grunde genommen werden sie immer besser und aufwendiger, aber Außnahmen gibt es immer wieder, wie z.B. Ghost Rider, Catwoman, usw.


Nun zu Superman:

Ich freue mich wie ein Kind auf den neuen Film!

Die ersten 3 Superman Filme finde ich Genial (ja auch den dritten, der hat viel Humor und Reeve als böser Superman ist einfach Göttlich).

Der Score ist Super und als Bryan Singer ihn in Returns wieder benutzt hat, war das Gänsehaut pur!

Ich mag Returns eigentlich sehr gerne, aber die Aktion auf 2,5 Stunden verteilt, war schon eindeutig zu dürftig, da man 2006 schon anderes gewöhnt war.

Singer es eh falsch angepackt und es hätte eigentlich einen Neustart sein müssen... welcher Teenager oder Jugendlicher von 2006 würde sich denn vorher noch die 2 ersten Superman Filme angucken, bzw wer kennt die schon?!

Neustart nach 20 Jahren vom letzten Superman Film, wäre schon sinnvoll gewesen!

Der neue passt zur Zeit! Dramatik, Aktion, ein wenig düster, aber das Bild kann ich mir erst Sonntag machen :-)

Nach meinen Comics aus den 70er bis 1985 bin erst 1993 kurz wieder eingestiegen, als Superman starb und die Wiederauferstehung kam. Das war schon ein Highlight.

Leider gab es da zur Zeit keine Comics von Superman, die wurden erst wieder 1996 eingeführt und ab da las ich sie wieder regelmäßig.

Leider ist es auch wieder weniger geworden, da sie jede paar Jahre eine Crisis rein bringen und einen Neustart machen.

Ich fande es toll, das sie die verschiedenen parallel Universum aufgegeben hatten und es nur noch 1 Erde gab, aber ich glaube das ist seit paar jahren auch wieder hinfällig.

Schade drum.

Jedenfalls habe ich bis jetzt noch kein Comic weg gechmissen, aus den 70 bis Heute und das sind nicht wenig (fast das ganze DC Universum und teilweise auch Marvel)

Falls es keinen interessiert, ich musste es einfach mal los werden ;-)

Wie gesagt, ich freue mich unglaublich auf diesen Film und auf alle weiteren Filme, wie Steel 2, JLA, Flash, usw..

Die letzten 3 Batman Filme waren Super, aber "Begins" irgendwie der Beste. Auch Tim Burtons Batman war spitze, besonders Michelle Pfeiffer als Catwoman :-P

In diesem Sinne "Auf auf und davon"
23.02.2011 21:03 Uhr - Tanz der Teufel - Eine Retrospektive (Artikel)
Aber ich glaube, selbst wenn wir uns nicht als 'Mutter' ausgegeben hätten, der Videothekenbesitzerin wär's scheiß egal gewesen :-) Das war so Anfang der 90er - herrliche Zeiten.


nicht eher Anfang der 80er..? Anfang der 90er und dann noch Tanz der Teufel in der Videothek als ungeschnittene Form?

Einer meiner ersten selbst ausgeliehenden war "Lebendig gefressen" und "Ab in die Ewigkeit"
Früher, einfach geil. Heute, geht so..

Eigentlich könnte man für Teil 2 und 3 von Evil Dead, auch so eine Retrospektive machen. Verdient hätten sie es
23.02.2011 19:45 Uhr - Tanz der Teufel - Eine Retrospektive (Artikel)
Die Kinder aus "Mama, Papa.." können es richtig schön wieder geben, was die Reporter ihnen eingeflößt haben :)
23.02.2011 19:07 Uhr - Tanz der Teufel - Eine Retrospektive (Artikel)
Erstmal vorweg: Ein absolut genialer Bericht! Nur deshalb habe ich mich angemeldet, um jenes zu sagen :)

@ Aero
ach ja, das kenne ich auch noch.. mit Mutter´s Personalausweis in die Videothek gegangen und jeden 18´ner Film bekommen (außer Pornos, das hatte mich auch noch nicht so interessiert). Das war ca 1980-1983, da war ich 8-11 Jahre alt.

Noch mal was zum 3 Stunden cut von Evil Dead. Es wurden immer mal wieder Gerüchte verbreitet, aber es gibt keinen! Dieses Gerücht hörte ich ende der 80´er zum erstenmal, aber bis Heute ist noch keiner zum Vorschein gekommen.
Außer es beweist mir Jemand, das es ihn doch gibt.. dann werde ich eines besseren belehrt sein..