SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 59,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware
Kommentare
01.05.2020 11:39 Uhr - Der weiße Hai erstmals auf 4K-Blu-ray mit Originalsynchro im Juni 2020 (News)
So schön die BDs auch sind, aber leider hat man bei allen vier Filmen etwas verkackt.
Hier zwei Rezis von AMAZON-Kunden, die ich leider bestätigen kann:

Joe "Blondie" Manco
VINE-PRODUKTTESTER
3,0 von 5 Sternen Die deutsche DTS 2.0 Mono Kinosynchro auf der BD ist NICHT der Originalmix von damals!
Rezension aus Deutschland vom 13. August 2018
Verifizierter Kauf
Die Bildqualität der Blu-ray ist gut, wenn auch die Farben teilweise leicht blass sind und das Bild insgesamt etwas gefiltert wurde.
Die deutsche DTS 2.0 Mono Kinosynchro von "Der weiße Hai" auf Blu-ray ist aber leider wirklich nicht die originale Synchro von 1975, schade.
Die Stimmen sind zwar die alten, aber die Soundeffekte (Hai crasht in das Boot, Schüsse, etc.) stammen vom neueren 2000 Mix.
Die DVD mit der alten Synchro habe ich verkauft, kann also leider nicht sagen, ob es da anders oder auch so war.




AndréVor 12 Monaten
Auf der DVD von 2000 war die alte deutsche Fassung genauso wie 1975 und den TV
Ausstrahlungeh vor 2000. Die Abweichungen auf der Bluray von 2015 sind mit auch aufgefallen. Es sind nicht viele, aber die DVD von 2000 bleibt daher eine sinnvolle Ergänzung für den Komplettisten. Als ich die 2000 Edition günstig bei einer Ladenaufloesung bekam, hätt ich nicht gedacht, dass diese so ein Sammlerstueck fuer den alten deutschen Ton des Filmes werden würde.


Was soll so ein Mist? :-/

- Bei Teil 2 fehlt (ganz zu Anfang) ein kurzer (aber auffälliger) Teil der deutschen Synchro.
- Bei Teil 3 ist der deutsche Ton nur in Mono drauf. Auf RTL und RTL Nitro war hingegen der Stereoton zu hören, so wie er damals auch abgemischt wurde.
- Bei Teil 4 ist immerhin das alternative Ende als Bonus mit drauf. Eine Auswahl zwischen beiden Fassungen wäre aber mMn schöner gewesen. Außerdem hätte man noch die Open Matte-Version mit draufpacken können, denn in der SCOPE-Version fehlt erheblich viel vom Bild.

Ich gehe aber davon aus, dass diese Sachen auch bei den 4k-Veröffentlichungen nicht geändert (bzw. ausgebessert) wurden. Und damit sind diese VÖ für mich uninteressant, denn so macht das einfach keinen Spaß, wenn immer wieder irgend etwas nicht in Ordnung ist. :-(
29.04.2020 20:14 Uhr - Clint Harris - Mit dem Rücken zur Wand: Deutsche DVD-Premiere im Mai 2020 (News)
29.04.2020 14:46 Uhr schrieb Mike Lowrey
CARGO macht nur den Vertrieb, das Label Maritim Pictures ist für die VÖ zuständig. In der News nochmal präzisiert.

Danke für die Info.

Allerdings gehört Maritim Pictures zu eben diesen Labeln, die ich meinte. ;-)
29.04.2020 09:25 Uhr - Clint Harris - Mit dem Rücken zur Wand: Deutsche DVD-Premiere im Mai 2020 (News)
Geiler Film! :-D

Hoffentlich liefert CARGO keinen Mist ab. Bei diesen Labeln ist von "sehr gut" bis "hundsmieserabel" leider alles drin.
02.04.2020 11:51 Uhr - Killing House - Ex-Indexfilm jetzt frei ab 16 Jahren (Ticker)
02.04.2020 09:22 Uhr schrieb FdM
Das Cover meiner VHS finde ich allerdings viel schöner,ich denke,den Film gucke ich vielleicht noch gefühlte 1x,von daher reicht mir mein Tape - bei diesem mache ich kein Upgrade,obwohl.... die Synchro ist genial und strotzt nur vor kreativer Wortwahl und geilen Dialogen...vielleicht schmeisse ich den während des Corona-Videomarathons auch mit in die Geräte 😉 Danke für die Neuigkeiten

Habe sowohl die VHS, als auch die DVD aus dem Hause Unbekannt. Die DVD ist cut (weil GB-Fassung) und der deutsche Ton stellenweise asynchron. Die VHS ist sogar etwas heller und hat noch das unmaskierte Bild. Über eine offizielle VÖ auf BD/DVD würde ich mich sehr freuen, da ich den Film richtig klasse finde. Die VHS würde ich aber trotzdem behalten. ;-)
18.03.2020 10:06 Uhr - Robot Maniac - Ex-Indexfilm erhielt ungekürzt keine Jugendfreigabe (Ticker)
Stilistisch bemerkenswerter B-Schocker, mit interessanter Grundidee. Eine skurrile Mischung aus Frankenstein-Motiven und Rächer-Film. Dazu noch recht blutig und garstig, aber auch schwarzhumorig und grotesk. Ich finde den richtig klasse und hoffe, dass auch die alte unmaskierte Unrated-Fassung noch mal auf deutsch kommt, die es sonst nur auf VHS gibt.
09.01.2020 20:39 Uhr - Augen ohne Gesicht (SB)
https://bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/131025-wickedvision_kuendigt_weitere_blurayveroeffentlichungen_fuer_2020_an

Hammer! :-D
08.01.2020 12:13 Uhr - Augen ohne Gesicht (SB)
07.01.2020 23:57 Uhr schrieb le Samouraï
Einer meiner absoluten Lieblings-Horrorfilme!

Dito!

Eine VÖ mit beiden deutschen Synchros (beide mMn sehr gelungen) und komplett ungekürzt wäre ein Traum.
24.12.2019 23:32 Uhr - Maniac (1980) - William Lustigs Horrorfilm ist nicht mehr indiziert (News)
24.12.2019 09:30 Uhr schrieb Roughale
Ugly Edition incoming, mir grault schon vor dem Püppchen LOL Guter Film aber kein Grund den hier zu kaufen, die US BD ist das Non Plus Ultra und hat sogar deutschen Ton.

Ja, aber leider nur den Krekel-Upmix. Und der ist alles andere als Non Plus Ultra. ;-)
24.12.2019 17:37 Uhr - Maniac (1980) - William Lustigs Horrorfilm ist nicht mehr indiziert (News)
Ja, ist denn heut' schon Weihnachten? :-D

;-)
22.10.2019 11:52 Uhr - Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020 (News)
Alle Achtung - da war ich ja skeptisch, ob die Heimkino-Auswertung wirklich uncut mit einer FSK-Freigabe kommt. :-D

Das lässt hoffen, dass auch "John Rambo" bald vom Index kommt. Ich bin gespannt! ;-)
11.10.2019 10:59 Uhr - TV-Zensur-Hinweise für den 10.10.2019 (News)
"Wer Gewalt sät" lief leider nur gekürzt auf 3sat. :-(
09.10.2019 10:41 Uhr - Diamantenfieber (SB)
08.10.2019 23:44 Uhr schrieb Jimmy Conway
Ich denke eher, dass er bei Feuerball zwei Sequenzen meint, in der bei der deutschen Synchro kurz englisch gesprochen wird.
Einmal beim Junkanoo als Fiona und Kosnorten Bond verfolgen. Problem: in der alten deutschen Kinosynchro gab es da nichts zu hören, außer der lauten Musik und man sah nur kurz Fionas Anweisungen.
Und dann als Feliix Leiter mit dem Heli runter ist, da sagt er kurz etwas. Her ist es aber echt komsch, da es dafür immer eine deutsche Synchro gab.
Stört mich aber nicht im geringsten, ist beides so kurz und durch die Musik/Heli-Geräusche auf ein Minimum der Tonleiter reduziert.

Das dürfte auch das ZDF etwas verwirrt haben, als sie die neu bearbeiteten Tonspuren bekommen hatten. Die Stelle mit Felix Leiter wurde sogar für die TV-Ausstrahlungen nachsynchronisiert.




08.10.2019 23:44 Uhr schrieb Jimmy Conway
Bei "Sag niemals nie" fehlten lange Zeit auch 6 Minuten, aber da wurden wirklich nur die neuen Passagen synchronisiert und man beging keine Dummheitsfehler.

Leider doch! Wenn Bond im U-Boot den Funkspruch von M erhält (kurz vor dem Schlusskampf mit Largo), wurde ein Teil seines Dialogs neu synchronisiert, obwohl dieser in den alten deutschen Fassungen enthalten war. :-/

Dummheitsfehler - muss ich mir merken. Lustige Wortschöpfung. :-D
07.10.2019 21:16 Uhr - Diamantenfieber (SB)
07.10.2019 20:38 Uhr schrieb mad-max
- wäre ja schön wenn man die längere Szeneneinstellung wenigstens noch im vollen Breitbild zu sehen bekommt statt nur den 4:3 Bildausschitt.

So wie es aussieht, ist die VHS-Vollbild-Fassung wirklich ein Unikat. Immerhin gibt es davon mehrere Auflagen auf Video. Habe drei Auflagen davon (1984, 1987, 1989) und alle enthalten die alternative Einstellung ohne den Zwischenschnitt auf Tiffany. Die VHS-Auflagen in Widescreen (1991, 1992, 1995, 1997) enthalten die Szene so, wie man sie von DVD und BD her kennt. Mir ist auch keine TV-Ausstrahlung bekannt, wo die alternative Einstellung enthalten war.
07.10.2019 10:31 Uhr - Diamantenfieber (SB)
06.10.2019 21:50 Uhr schrieb babyface
Private VHS Aufnahmen von 1987 vergleichen ?!- DAS nenne ich Herzblut.
( obwohl ich irgendwie ein Gespür habe ....... für Sozialkontakte, Familie, Frauen überhaupt... wird anscheinend -bescheiden-sein )

Was manche sich für'n Kopp um anderer Leute Privatleben machen. Irgendwie rührend. ^^

@babyface

Nicht böse gemeint. Alles gut. ;-)
06.10.2019 16:27 Uhr - Diamantenfieber (SB)
06.10.2019 14:20 Uhr schrieb Basic.Master


Rein zufällig habe ich auch einen VHS-Mitschnitt der ARD-Erstausstrahlung 1987 (Vorspann/Abspann deutsch; wiederum anderes UA-Logo am Anfang). Dort ist die Finalszene so geschnitten, wie auf der BD.

Kann ich bestätigen, ich habe diese Ausstrahlung auch noch vorliegen. :-)
Soweit ich gesehen habe, entspricht die ARD-Erstausstrahlung dieser VHS hier:
https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=407&vid=389285

Diese VHS-Auflagen von 1991 (James Bond Collection / kleine Box) sind auch eine Besonderheit: Bei den Bond-Filmen von 1962 - 79 hat Warner bei dieser Auflage (und NUR bei dieser Auflage) die alten TV-Master von ARD verwendet, die in den 80er-90er-Jahren gesendet wurden (und zwar die ungekürzten Master, nicht die, wo ARD dran rumgeschnippelt hat). Und diese TV-Master dürften wiederum den deutschen Kinofassungen entsprechen. Demzufolge dürfte "Diamantenfieber" auch schon im Kino mit der Zensur (falls man das so nennen kann) gelaufen sein.

Bis auf die ersten zwei Verleihcassetten müsste ich alle VHS-Vollbild-Auflagen haben. Da werde ich im Laufe der Woche mal reinschauen. Die digital gemasterten Widescreen-Auflagen (1992 + 1995) checke ich auch mal ab. ;-)
22.09.2019 19:54 Uhr - TV-Zensur-Hinweise für den 22.09.2019 (News)
22.09.2019 11:04 Uhr schrieb OllO
Hat schon jemand das grüne Ding aus dem Sumpf in der Mediathek von Tele5 geschaut und weiß, ob der dort uncut ist?

Ja, ist er.
20.08.2019 23:04 Uhr - Louis' unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen (SB)
Bei der heutigen Ausstrahlung auf NITRO war der Telegram-Text (bei 56:30 Min.) auf deutsch drin. Und zwar mit dem gleichen Wortlaut, wie man ihn von der VHS von Taurus kennt. :-D

Die Dialog-Szene (nach ca. 52 Min.) war ohne französische UT zu sehen.
01.08.2019 11:34 Uhr - Muttertag 2: Fake-Fortsetzung des 131ers erscheint im September 2019 auf DVD (News)
Etwas lahmer Terror-Thriller mit einer ausgesprochen hübschen Hauptdarstellerin. Durchschnittliche Fernsehunterhaltung, würde ich sagen. Als TV-Krimi im Nachtprogramm hätte "Mondlicht Sonate" (so die Übersetzung des Originaltitels) keine schlechte Figur gemacht. Hätte das Videolabel Summit diesen Film nicht kackedreist als "Fortsetzung" zum berühmt-berüchtigten Kultschocker MUTTERTAG angepriesen, wäre er vermutlich ganz in der Versenkung verschwunden. Die Indizierung wurde offenbar nur aufgrund des Titels veranlasst, aber so war das halt zu der Zeit. Ich gebe ihm noch eine Chance, er ist mMn nicht so schlecht, wie er meistens gemacht wird.

Von der DVD erwarte ich, dass sie nicht schlechter ist, als die deutsche VHS. Das würde mir schon reichen. Bei Schröder Media kann man sich da nie sicher sein.
31.07.2019 10:46 Uhr - Crash - David Cronenbergs Kultfilm in der NC-17-Version (News)
Man könnte "Crash" als Auftakt für eine Trilogie sehen, die mit "Cosmopolis" und "Maps To The Stars" fortgesetzt wird. Die drei passen (als verstörende Reflexionen einer kranken Gesellschaft) sehr gut zusammen, finde ich. Alle drei Filme zeigen eine dekadente und abgestumpfte Welt, wobei Cronenberg diese Welt von Innen beleuchtet und nicht von außen. Beim Schauen ist man nicht unbeteiligt, man taucht in diese Welt ein. Das ist faszinierend und abstoßend zugleich. Typisch Cronenberg. <3
20.07.2019 10:43 Uhr - Selbstklassifizierungssystem der FSK soll 2020 an den Start gehen (News)
Mal sehen, wie sich das entwickelt. Wenn (beispielsweise) "Ice Age 6" nicht durch die FSK kommt, während "Saw 9" mit 'ner FSK 12 durchgeht, dann ist sicherlich irgend etwas schief gelaufen.
12.07.2019 14:35 Uhr - unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug, Die (SB)
Das ist mir schon zu VHS-Zeiten aufgefallen. Hatte damals die Pro 7-Aufnahme mit der Verleihcassette verglichen und war ziemlich erstaunt. Um so mehr habe ich mich über die DVD-Veröffentlichung gefreut. :-D
01.07.2019 15:53 Uhr - Roboman - Ungeschnittene Blu-ray-Premiere in den USA (News)
Wer es noch nicht mitbekommen hat: "Roboman" ist "Predator" und "RoboCop" in einem Film - bloß in gut! ;-) Denn wo Vincent Dawn Regie geführt hat, wächst kein Gras mehr!

Nee, ernsthaft - auf den warte ich schon lange. Allerdings muss die deutsche Synchro dabei sein, die macht den Trash noch mal so schön. :-) Ein Double Feature zusammen mit "Contaminator" wäre perfekt. Beste DVD-Qualität würde mir da schon genügen.
25.06.2019 09:45 Uhr - Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe (News)
24.06.2019 18:15 Uhr schrieb eisjok
Jedes Jahr hat sein ganz spezielles Highlight... was soll jetzt noch kommen???

Oooh, da geht noch einiges. ;-)
22.05.2019 10:06 Uhr - Das Auge des Killers als ungekürzte, deutsche Blu-ray-Premiere (News)
Ein echtes kleines Meisterwerk und einer meiner Lieblingsfilme. <3
Da warte ich schon ewig drauf. Leider wieder nur von NSM. D. h. die Chance für eine fehlerfreie VÖ stehen 50 zu 50. :-/
16.05.2019 14:49 Uhr - Slaughterhouse - Horrorfilm erscheint von Nameless Media (News)
Dass der beschlagnahmt ist, hatte ich gar nicht mehr auf dem Zettel. :-o

Der Film ist schön makaber, mit einem Augenzwinkern, aber teilweise auch recht dreckig. Fand den ganz nett.
29.04.2019 09:49 Uhr - The Mangler - Tobe Hoopers Horrorfilm ist jetzt frei ab 16 Jahren (Ticker)
"The Mangler" habe ich immer als Parodie aufs Genre gesehen. Die absurde Story, die herrlich überzogenen Charaktere und das Exorzismus-Finale ("Omnibus Fidibus...") - das ist alles so überzogen und kein Stück ernst gemeint. :-D Tobe Hooper hat hier mMn noch einmal einen kurzweiligen Film mit toller Atmosphäre abgeliefert. Danach war leider Flasche leer. :-(
28.04.2019 23:07 Uhr - George A. Romeros Dawn of the Dead ist nicht mehr beschlagnahmt (News)
Jawohl, ja! :-D

Dann steht einer hochwertigen deutschen VÖ nichts mehr im Wege. Ich vermute mal, dass da schon ein würdiges Label dran ist.
19.04.2019 10:43 Uhr - Bloody New Year (SB)
Gut beschrieben. Der ist wirklich etwas skurril, hat aber wirklich Charme. Ich mag den sehr. Es gibt übrigens eine Folge von "Mit Schirm, Charme und Melone", die inhaltlich sehr ähnlich ist. Könnte sogar als Inspiration gedient haben.

"Bloody New Year" musste ja schon vor der Veröffentlichung ordentlich Federn lassen. Der blutige Armstumpf ist eigentlich schon das heftigste, was im Film (noch) vorkommt. Die Indizierung war mir immer ein Rätsel, die deutsche Video-Fassung könnte heute glatt ab 12 durchgehen. ^^
13.04.2019 23:04 Uhr - gnadenlosen Sieben, Die (SB)
13.04.2019 19:53 Uhr schrieb JasonXtreme
noch schlimmer als Unternehmen Wildgänse - Häutet sie lebend? Das war für mich der beste von den Heulern ^^

Den toppt "Die gnadenlosen Sieben" locker. ;-)
13.04.2019 12:59 Uhr - gnadenlosen Sieben, Die (SB)
Ein absoluter Sleaze-Trash-Knaller! Der wohl schmierigste Söldnerfilm aller Zeiten mit passend schmieriger Synchro. Bekommt von mir die volle Punktzahl. <3

Der wäre was für FilmArt, oder X-rated.
05.04.2019 17:59 Uhr - Ding aus einer anderen Welt, Das (SB)
Die nicht anamorphe GB-DVD habe ich zum Glück noch. Die hat übrigens noch ein weiteres "Feature" zu bieten: Die Tonspuren auf italienisch, spanisch und polnisch enthalten nach 14 Min. noch einen anderen Song, weil Carpenter aus rechtlichen Gründen "Superstition" von Stevie Wonder austauschen musste. Und zwar "One Chain Don't Make No Prison" von THE FOUR TOPS.
02.04.2019 10:24 Uhr - Das Böse IV - FSK gibt den Horrorfilm uncut ab 16 Jahren frei (Ticker)
02.04.2019 09:40 Uhr schrieb Cryptkeeper78
02.04.2019 09:27 Uhr schrieb Guilala
Hätte mich auch gewundert, wenn er seine FSK 18 behalten hätte. Bei Teil 2 geht bestimmt auch noch was. ;-)


Freigaben waren alle gefälscht. Typisch Laser Paradise. Gab vor einiger Zeit einen Thread dazu. Die Uncut-Fassung wurde nie geprüft.

Tatsache! Habe gerade bei OFDb nachgeschaut. Da steht auch ungeprüft.
02.04.2019 09:27 Uhr - Das Böse IV - FSK gibt den Horrorfilm uncut ab 16 Jahren frei (Ticker)
Hätte mich auch gewundert, wenn er seine FSK 18 behalten hätte. Bei Teil 2 geht bestimmt auch noch was. ;-)
28.03.2019 11:46 Uhr - Coffy - Die Raubkatze in Deutschland erstmals ungekürzt auf Blu-ray (News)
28.03.2019 02:05 Uhr schrieb spannick
ja, bei der Szene am Ende wurde bei der DVD auch alles vor dem damaligen Dialogschnitt neu (billigst) synchronisiert, dass es zusammenpasst. es fehlt also auch alte Kinosynchro, die in der cut-Version noch enthalten war und durch neuen Schrott ersetzt wurde.

Ja, ich hoffe, dass hat man jetzt geändert.

Für mich einer der coolsten Blaxploitation-Filme. <3
15.03.2019 10:41 Uhr - Warnzeichen Gen-Killer: Ungekürzte Blu-ray Premiere von Shout! Factory (News)
14.03.2019 17:44 Uhr schrieb FdM
14.03.2019 13:57 Uhr schrieb Guilala
Den habe ich mir gerade vor ein paar Tagen auf VHS gekauft. :-D

Mittlerweile nicht mehr leicht zu bekommen und für die ominöse deutsche DVD werden schon Mondpreise verlangt.


Grünes oder blaues Cover ? Das blaue ist seltener...

Dieses Hier: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=7222&vid=33711

In der OFDb ist noch diese Kaufcassetten-Auflage eingetragen, aber dasselbe Motiv gibt es wohl auch als großer Einleger ohne SILVER SCREEN-Rahmen: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=7222&vid=299664
14.03.2019 13:57 Uhr - Warnzeichen Gen-Killer: Ungekürzte Blu-ray Premiere von Shout! Factory (News)
Den habe ich mir gerade vor ein paar Tagen auf VHS gekauft. :-D

Mittlerweile nicht mehr leicht zu bekommen und für die ominöse deutsche DVD werden schon Mondpreise verlangt.
13.02.2019 09:34 Uhr - Galaxy Destroyer - deutsche, ungekürzte DVD-Premiere von Fokus Media (News)
Habe die DVD nun vorliegen und gleich mal unter die Lupe genommen.
Siehe hier: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=119340&vid=443840
09.02.2019 11:45 Uhr - Galaxy Destroyer - deutsche, ungekürzte DVD-Premiere von Fokus Media (News)
Habe mir die VÖ schon bestellt. Auf diese Trash-Perle habe ich lange gewartet. Wäre schon geil, wenn beide deutschen Fassungen enthalten sind, aber man muss wohl froh sein, dass der überhaupt mal rauskommt. Ich hoffe, dass die TV-Synchro drauf ist. Die VHS von Rebell-Video habe ich sogar doppelt in der Sammlung. <3

Brett Piper ist einfach eine Klasse für sich. Selbst seine heutigen Werke (ja, er dreht noch!) haben einen gewissen Charme, den heutige Trash-Produktionen meist schmerzlich vermissen lassen.
28.01.2019 10:53 Uhr - Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index (News)
Die Unrated-DVD hat nicht nur fehlerhaften (Mono-)Ton, sondern ist auch stark abgedunkelt, was sich auch bei den Effekten deutlich bemerkbar macht.
27.01.2019 17:58 Uhr - Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index (News)
Jetzt kommt hoffentlich endlich mal eine vernünftige VÖ von Warner/New Line. :-)

"Jason X" dürfte auch nicht mehr lange dauern.
11.01.2019 13:43 Uhr - Halloween (1978): Auch in Deutschland erstmals als 4K-Blu-ray im Februar 2019 (Ticker)
11.01.2019 12:23 Uhr schrieb MIrrOrS
11.01.2019 00:09 Uhr schrieb Rayd
Oh da könnte ich schwach werden. Mal sehen...


Da könnte ich auch schwach werden, Original Mono. Ach nee, Mono kann ich ja auch so gucken. Wo ist jetzt da der Unterschied? Und welches Mono ist jetzt besser - nur über den Center oder über beide Frontboxen?

Für die 5.1-Tonmischung wurde der Ton neu abgemischt und Soundeffekte wurden ausgetauscht. Damit ist die bisherige Auflage von Concorde filmhistorisch wertlos. Der originale Mono-Ton ist hier für mich der entscheidende Grund, warum ich mir die Neuauflage kaufen werde. Ich hasse es, wenn an alten Filmen herumgepfuscht wird, nur um den heutigen technischen Standards gerecht zu werden. Das ist Verfälschung von Filmgeschichte und nicht akzeptabel.
01.12.2018 18:03 Uhr - Psycho: Details zur Legacy Collection von Turbine, die Hitchcocks Original erstmals ungekürzt enthält (Ticker)
Sieht genau nach der Traumveröffentlichung aus, auf die ich gewartet habe. <3

Sogar die Open Matte-Fassungen von Teil 2 - 4 sind drin. Fehlt eigentlich nur noch eine DVD-Ausgabe dieser Box. Ich traue der Haltbarkeit von BDs einfach nicht.

Aber wie auch immer - diese BD-Box ist wohl für mich Pflicht und für das, was sie bietet, geht der Preis schon klar. Bloß blöd, dass sie ausgerechnet im Januar erscheint, da ich in dem Monat immer knapp bei Kasse bin. Da dürfte ich nicht der einzige sein. ;-)
08.11.2018 11:32 Uhr - Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien (News)
Jetzt flippe ich aber aus. Ein Traum wird wahr! :-D

Das Teil ist schon so gut wie gekauft. <3
07.11.2018 18:06 Uhr - Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest (News)
07.11.2018 11:30 Uhr schrieb Raskir
@Guilala: Du hast aber schon gelesen, dass es hier um das Remake geht, oder? ;-)

Hoppla. oO

Und ich habe gerade gesehen, dass das Original ja schon letztes Jahr seine FSK 16 bekam. :-o Das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Bei dem Tempo, in dem alte Kultklassiker in letzter Zeit von den Listen purzeln und runtergestuft werden, komme ich schon durcheinander. ^^
07.11.2018 11:14 Uhr - Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest (News)
Schön, dass auch dieser (im doppelten Sinne) phantastische Film nun endlich frei verfügbar gemacht wird. Wenn ich es mir so überlege, hatte die damalige Zensurpraxis sogar etwas gutes. Im heutigen Wust routiniert abgespulter und gesichtsloser Massenware (hier beziehe ich mich vor allem aufs Horror-Genre), kann Otto-Normalverbraucher so nach und nach noch echte Filmkunst und (fast) vergessene Meisterwerke (wieder)entdecken. Und es liegen noch viele schöne alte Filme im "Giftschrank", auf die man sich in Zukunft freuen kann. Vor allem auch, weil sich nun endlich fähige Labels dieser Filme annehmen und ordentliche VÖ auf den Markt schmeißen können. Dann ist hoffentlich auch bald Schluss mit (überteuerten) fehlerhaften VÖ von gewissen Labels aus Österreich. ;-)
12.10.2018 13:59 Uhr - Predator, Predator 2 und Predators erhalten Mediabooks (Ticker)
10.10.2018 23:14 Uhr schrieb Jimmy Conway
10.10.2018 21:16 Uhr schrieb Guilala
Der einzige Anreiz wäre für mich, wenn die dt. Tonspuren korrigiert wurden. Bei Teil 1 gibt es immerhin bei der 3D-BD die vollständige Tonspur. Teil 2 hatte weniger Glück. Die Ton-Schlampereien sind nach wie vor vorhanden. :-/


???????????????????

Siehe Bemerkungsfeld des OFDb-Eintrags. ;-)

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=100&vid=439884
10.10.2018 21:16 Uhr - Predator, Predator 2 und Predators erhalten Mediabooks (Ticker)
Der einzige Anreiz wäre für mich, wenn die dt. Tonspuren korrigiert wurden. Bei Teil 1 gibt es immerhin bei der 3D-BD die vollständige Tonspur. Teil 2 hatte weniger Glück. Die Ton-Schlampereien sind nach wie vor vorhanden. :-/
26.09.2018 11:30 Uhr - Exorzist 2 - Der Ketzer erscheint in den USA mit Alternativfassung in HD (Ticker)
25.09.2018 11:28 Uhr schrieb Mr.Tourette
Jetzt möge sich noch der 3 Filmliebhaber und "Exorzist 2 - Der Ketzer" "Versteher" melden, dann kann der Tread geschlossen werden :D

Hier! :-D

Verstehen muss man den Film sicher nicht, aber was John Boorman hier an triphaften Bildern und bizarren Einfällen abliefert, ist schon ziemlich einzigartig. Mit der Musik von Ennio Morricone wird daraus ein kunstvoll-trashiger Rausch der Sinne. Ein grandios gescheitertes Stück Filmgeschichte - Ich mag den Film!

Jetzt noch davon eine deutsche VÖ mit der alten Kinosynchro, das wäre ein Traum. :-D
19.09.2018 16:15 Uhr - Leben und Sterben in L.A. ungekürzt ab November 2018 im Mediabook (Ticker)
Sehr geil - wird gekauft! :-D

Und wenn die deutsche Tonspur so gut klingt, wie auf meiner RTL 2-Aufnahme, bin ich schon zufrieden. Aber vermutlich wird sie noch besser klingen. :-)

Die DVDs von MGM haben leider nur einen mit Rauschfiltern vermurksten Ton zu bieten. Auch das Bildmaster war nicht unbedingt das beste.

19.09.2018 00:22 Uhr schrieb ???
...boooooaaaahhhh! Ist gekauft!!! Hammer Film, einer von Friedkins besten. Geiler Soundtrack, klasse Akteure und einer jener Filme, deren Story Twist im letzten Drittel einem Schlag in die Fresse gleicht....haut mich immer wieder um - am Ende hat man als Zuschauer irgendwie eine gewisse Leere & Hoffnungslosigkeit im Gefühl. Ging mir jedenfalls so... :)

Kann ich nur unterschreiben!
28.08.2018 10:55 Uhr - Gate - Die Unterirdischen erscheint auf Blu-ray (News)
Zur CGI-Diskussion:

Der Einsatz von CGI hat u. A. mit dazu beigetragen, dass mein Interesse für zeitgenössische Filme stark zurückgegangen ist. Action und Horror zählen mittlerweile zu den Genres, die ich so gut wie nicht mehr verfolge. Früher habe ich das geliebt und diese alten Sachen sehe ich auch heute noch sehr gerne. Das war aber auch eine andere Machart und nicht mehr vergleichbar mit den heutigen Sachen. Oft höre ich, die Sachen sind "heute besser gemacht" - aber "besser" ist relativ.

Auf "Realismus" in Filmen kann ich gut verzichten, es muss mich nur "abholen" und fesseln. Das schaffen die heutigen Produktionen aber leider kaum noch. Zuviel Routine, zuviel Sterilität, zu wenig Charme und zu wenig kreative Energie - damit kann ich einfach nichts mehr anfangen. :-/ Und offenbar bin ich mit dieser Sichtweise nicht alleine.

Es gibt aber zum Glück immer noch Filme, die mich flashen. "Blade Runner 2049" war so ein Film. "Downsizing" war so ein Film. Um mal zwei Filme zu nennen, die sehr viel CGI beinhalten. Wenn ich mir das so ansehe, gibt es im Jahr um die 10 Filme, die ich wirklich gut fand. Ansonsten grabe ich lieber alte Sachen aus, die ich noch nicht kenne und die im Laufe der Zeit untergegangen sind.

"Gate" gehört zu den Filmen, die mir immer noch großen Spaß machen. Da macht es auch nix, wenn ich die Tricks heute besser durchschaue, als damals. :-)
weiter