SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware

Kommentare

23.04.2022 01:23 Uhr - Doctor Strange in the Multiverse of Madness ist in Saudi-Arabien verboten (News)
23.04.2022 00:35 Uhr schrieb Ralle87
Find ich zwar nicht ok aber schon auffällig, wie jetzt fast zwanghaft Homosexuelle oder Das-Geschlechter in jedem Mainstream Rotz eingebunden werden müssen. Da wird zwanghaft versucht den Leuten eine Weltanschauung aufzudrängen. Das selbe gilt für Fleisch, Umweltschutz, politische Korrektheit... Die Welt ist einfach nur noch bescheuert.


Da gibt es nichts Aufgezwungenes. Die Lgbtq community ist teil unserer Gesellschaft und als solche verdient sie ebenfalls Filmfiguren mit denen sie sich identifizieren können.
10.04.2022 01:42 Uhr - Gunpowder Milkshake uncut ab 18 im April 2022 (News)
10.04.2022 01:18 Uhr schrieb Dissection78
Cineast_Fan:

Na und?! Dann schau dir halt andere Filme an, Johnny. Es gibt genug Beispiele aus den letzten hundert Jahren, die deinen Ansprüchen genügen würden, und es existieren genügend Gegenbeispiele - siehe u. a. Howard Hawks und seine 'Hawksian Women' -, die ebenfalls seit den letzten hundert Jahren eine komplett andere Wahrnehmung aufzeigen als es deine kümmerlichen Beobachtungen tun. Es kann keiner was dafür, dass du zeitlich um 1789 stehen geblieben bist ;)


Echt jetzt, da gibt es hunderte old school all men action Filme pro Jahr und wenn mal ein, zwei female only shooter dabei sind, geht das rumgeheule los. Da ist jedes mal einer bei den Kommentaren der meint, dass früher alle Filme besser waren und heute alles politisch ist. Diese zynische Miesmacherei hab ich sowas von satt. Ich wette der hat die meisten Filme gar nicht gesehen, die er da schlecht redet.
27.02.2022 16:15 Uhr - The Batman - Regisseur Matt Reeves spricht erneut über die PG-13-Freigabe (Ticker)
27.02.2022 08:17 Uhr schrieb Trollhunter
27.02.2022 06:24 Uhr schrieb JoNo
Von "The Dark Knight" gibt es allerdings eine R Rated Version! Nur bisher ist sie noch nicht erscheinen mit dem Hauptfilm.


???

Ein paar Gewaltspitzen wurden entfernt. Michael Jai White hatte z.b. mal in einem Interview erwähnt, dass seine Figur eigentlich im Film noch gelebt hat und am boden mit aufgeschnittenem Mund liegen blieb.
Das Blut von Jokers Gesicht soll auch nachträglich entfernt worden sein.
27.01.2022 06:01 Uhr - Fight Club im chinesischen VOD mit verändertem Ende (News)
Ich lass das mal hier.

"The author later gave an interview to TMZ, in which he pointed out that the altered Chinese ending is actually somewhat closer to his how his book concluded. In Palahniuk’s novel, the narrator’s scheme also fails — but not because of the wisdom and competence of the authorities, but due to his bomb malfunctioning. The narrator then shoots himself in the head and wakes up in a mental hospital, thinking that he’s made it to heaven.

“The irony is that the way the Chinese have changed it is they’ve aligned the ending almost exactly with the ending of the book, as opposed to Fincher’s ending, which was the more spectacular visual ending,” he said. “So in a way, the Chinese brought the movie back to the book a little bit.”

The author also said that he saw the irony in the angry response from many Americans to China’s actions, given that his books are banned in many locations across the U.S.

“What I find really interesting is that my books are heavily banned throughout the U.S.,” he said. “The Texas prison system refuses to carry my books in their libraries. A lot of public schools and most private schools refuse to carry my books. But it’s only an issue once China changes the end of a movie? I’ve been putting up with book banning for a long time.”"
27.12.2021 14:46 Uhr - Abyss - James Cameron bestätigt Fertigstellung eines neuen HD-Masters (News)
Vielen Dank für die Aufklärung Leute. Ich dachte früher immer, dass die Special Edition sein Directors Cut ist.
27.12.2021 02:39 Uhr - Abyss - James Cameron bestätigt Fertigstellung eines neuen HD-Masters (News)
Hoffentlich nicht nur die KF wie bei Terminator 2. Was sollte das überhaupt? Warum hatte man da nicht den DC gemastered?
25.12.2021 00:06 Uhr - Uncharted - Neuer Trailer zur Videospielverfilmung mit Tom Holland (Ticker)
Yeah, der nächste generische Blockbuster mit Tom Holland als Nathan Drake und
Mark Wahlberg als Mark Wahlberg.
Aber jetzt mal im Ernst, ist es für Mr. Wahlberg wirklich so schwer das Haare färben für ein paar Monate zu überspringen? Und nen Wahlberg Film ohne Lederjacke wäre mal endlich was Neues.
22.12.2021 06:50 Uhr - Terminator: Dark Fate - ProSieben zeigt zensierte Free TV-Premiere um 20:15 Uhr (Ticker)
22.12.2021 05:56 Uhr schrieb Death Dealer
Für mich war "Dark Fate" schon am Anfang des Films gestorben, nach der kurzen Szene mit John!


Ich weiß nicht, was die in Genisys mit John gemacht haben fand ich schon deutlich schlimmer als das.
19.12.2021 03:43 Uhr - The Last Train to New York - Timo Tjahjantos Remake von Train to Busan kommt im April 2023 in die Kinos (Ticker)
Natürlich muss ein Remake gemacht werden, obwohl das Original ein Meisterwerk ist. Ein Tipp an die Amerikaner: Lernt doch endlich Untertitel zu lesen, dann brauchen wir nicht diese dummen Remakes zu ertragen.
11.12.2021 00:07 Uhr - Matrix Resurrections bekommt von der FSK eine Altersfreigabe ab 16 Jahren (Ticker)
10.12.2021 19:25 Uhr schrieb Eisenherz
Blade Runner 2049 ist wirklich ein Meisterwerk ... bis man in der zweiten Hälfte unbedingt Harrison Ford wieder auftauchen lassen muss. Ab diesem Zeitpunkt verwandelt sich der atmosphärische, leicht melancholische Ryan Gosling-Film in einen Harrison Ford-Film und versinkt am Ende in einer völlig unpassenden Gewalt- und Actionorgie.


Grundsätzlich hast du recht, aber diese Kritikpunkte fallen für mich nicht so sehr ins Gewicht. Unterm Strich ist es immernoch ein Meisterwerk, wenn auch kein Vergleich zum zeitlosen ersten Teil.
10.12.2021 18:20 Uhr - Matrix Resurrections bekommt von der FSK eine Altersfreigabe ab 16 Jahren (Ticker)
10.12.2021 14:25 Uhr schrieb madmike
Der reizt mich jetzt gar nicht! Obwohl ich Fan von Anfang an war und habe nicht umsonst die DVD Plexibox mit Figur und auch eine Blu-ray Box. Und am Ende wird das wieder so was wie der neue "Robocop", "Terminator Genesys", "Terminator Dark Fate", "Blade Runner 2049" und Co.. Der Trailer hat mich jetzt auch nicht vom Hocker geholt, alles irgendwie schon mal gesehen :-)


Also ein Meisterwerk wie Blade Runner 2049 im gleichen Satz mit Genesys zu nennen finde ich schon recht ignorant.

Was Matrix 4 betrifft bin ich überzeugt, dass es ein Überraschungshit wird.
01.12.2021 06:40 Uhr - House of Gucci - Ridley Scott deutet Extended Cut an (News)
01.12.2021 01:31 Uhr schrieb damien69
Gäääääääääääääähn - der Edel-Langeweiler braucht keinen Extended Cut !
Wann bitte sagt mal jemand dem Opa, dass seine Filme nur noch Schrott sind !
Der war früher mal gut, allerdings ist das auch gute 30 Jahre her - danach kam nur noch überlanger Müll von ihm.
Schade eigentlich….


Hast du den Film mal gesehen?
29.11.2021 06:05 Uhr - Crank: UHD-Premiere bietet den Extended Cut im Januar 2022 (News)
29.11.2021 00:56 Uhr schrieb Chímaira
Wurde der Film nicht ausschließlich digital in HD gedreht? Demnach kann es sich doch nur um einen Upscale handeln.


Schlimmer noch, einige sequenzen wurden mit Handy Kameras gedreht.
26.11.2021 05:18 Uhr - Indizierungen November 2021 (News)
25.11.2021 22:48 Uhr schrieb Oberstarzt
25.11.2021 22:44 Uhr schrieb Wong Fei Hung
Shootfighter 2 endlich runter. ...

Yep, mit dem guten, alten Bolo Yeung :-)

Wird Zeit, dass alle 90s Actioner B-Perlen rehabilitiert werden. Ich warte noch auf Point Blank - over and out.


Der war so genial in Bloodsports.Seine Figur liebte die Aufmerksamkeit und hat sie am Ende nicht mehr bekommen. Sein Meme ist legendär.
Außerdem muss ich bei seinem Vornamen immer an Kuchen denken. :D

Mmmmmhhh...Bolo Rei
04.11.2021 14:38 Uhr - George A. Romero's Martin - Verschollener Director's Cut gefunden (News)
Wissen wir denn ob es ein directors cut ist? Könnte auch eine Rohfassung sein, die als dc beworben wird.
30.10.2021 14:20 Uhr - House of Gucci - 2. Trailer veröffentlicht (Ticker)
Freue mich ebenfalls auf die beiden Filme. Als ich das erste Mal von The Last Duell las, befürchtete ich schon seinen letzten Film. Wäre aber schon ziemlich cool mit Duell zu Starten und mit The Last Duell zu enden. Sehr schade,dass der Film floppte. Verstehe auch nicht das ganze Scott bashing. Der Mann lieferte immer tolle Bilder ab. Wenn man sich seine schlechteren Filme ansieht, so fällt fast immer immer auf, dass es am Drehbuch lag. Seine Rolle als Produzent sollte man auch nicht verkennen. Da gab es schon viele Meisterwerke unter seinem Label.
29.10.2021 19:41 Uhr - House of Gucci - 2. Trailer veröffentlicht (Ticker)
29.10.2021 19:34 Uhr schrieb alex_wintermute
Scott ist toter als tot. Wird er zurück in die alte Form finden? Ich glaube nicht.


Das haben die Leute bei "Die Akte Jane" auch gesagt, danach kam Gladiator.

Oh und bei Exodus kamen ebenfalls Aussagen wie "Scott soll in Rente gehen" und danach räumte er bei Der Marsianer Nominierungen ab.

Und wenn man ganz zurück geht feierte er mit Thelma und Louise sein erstes Comeback.

Scott ist ein Stehaufmännchen


Jared Leto sieht übrigens da wie Peter Stormare aus. Wieso haben sie ihn nicht gleich genommen?
14.08.2021 04:47 Uhr - Alien - Angekündigte TV-Serie kommt wahrscheinlich erst 2023 (Ticker)
14.08.2021 01:52 Uhr schrieb Roderich
Das gnadenlose Alien-Universum mit seinen Working Class Heroes und seinen skrupellosen Corporations und der Gefahr durch ein weiteres Element, das nicht wirklich kontrolliert werden kann, passt auch ganz gut in die Zeit.


More than ever würde ich sagen. Die unkontrollierbare Komponente wäre dann der Klimawandel und die skrupellosen Konzerne versuchen mit aller macht ihren Status quo zu bewahren.
04.08.2021 16:21 Uhr - Zack Snyders Justice League Trilogy erscheint im Oktober 2021 als Blu-ray- und 4K-UHD-Set (Ticker)
2016: Wir hassen Snyder. Das DCU soll mehr wie das MCU werden.
2021: Wir wollen das Snyderverse. Das DCU soll nicht wie das MCU enden.
02.08.2021 06:19 Uhr - Waterworld - Fortsetzung als TV-Serie geplant (Ticker)
02.08.2021 00:27 Uhr schrieb BoondockSaint123
Immer wenn ich als Kind krank war, fuhr mein Vater zur Videothek und lieh uns eine VHS aus. Dann haben wir nach seiner Arbeit auf der Couch gesessen und einen Film angeschaut. Danach ging es dann wieder sofort ins Bett. „Waterworld“ war einer der Filme und als Kind hab ich ihn geliebt. Die letzte Sichtung ist bei mir aber auch schon locker 10 Jahre her. Ich weiß halt nur nicht ob man da ein Sequel unbedingt brauchen würde. Funktionieren kann es, keine Frage! Nur in letzter Zeit hat man das Gefühl als ob nur noch (Serien-) Sequels von Filmen der 80er und 90er Jahre kommen.
Das Prinzip kann super funktionieren, siehe z.B. „Cobra Kai“, „Ash vs. Evil Dead“, der Schuss kann aber auch nach hinten los gehen ala. „Scott & Huutsch“ oder „Mighty Ducks“ (ich fand beides nicht so prickelnd). „Waterworld“ bietet an sich das nötige Potential zumindest von der Story noch einiges rauszuholen. Würde mich freuen wenn Kevin Costner auch wieder am Start ist. Einen Blick werde ich riskieren.


Ich weiß nicht ob du das hier schon kennst, aber als Waterworld Fan lass ich dir mal den Link hier.:)

https://www.youtube.com/c/TheAtoll/videos
23.05.2021 04:57 Uhr - Star Wars: Rangers of the New Republic - Disney+ legt Entwicklung der Serie (vorerst) auf Eis (Ticker)
Es waren ja nicht nur ihre Holocaust Kommentare, sie hat auch die Stürmung auf das Kapitol gelobt und sich über Maskenträger und andere corona Maßnahmen lustig gemacht. Sie hat die Leute ermutigt, die corona maßnahmen zu missachten und das zu einer Zeit, wo es in den usa 4000 Tote und 300.000 infizierte am Tag gab.
Das grenzte schon an Anstiftung. Eigentlich bin ich gegenüber republikanischen schwachsinn schon sehr tollerant, aber das war einfach zuviel. Freie Meinung schön und gut, aber nicht um andere Menschen zu schaden. Disney überlegte schon damals sie feuern. Die Holocaust sache brachte denke ich mal das Fass zum überlaufen.

Und Leute, mal ganz ehrlich: Sie konnte alles sagen was sie will und kann es immmernoch. Niemand verhaftet sie, zerrt sie aus dem Haus oder lyncht sie auf offener straße. Sie hat ihre Freiheiten und Disney die Freiheiten sie rauszuschmeißen. Die Firma heißt Disney und nicht Gina Carano.
Ich kenne genügend Querdenker in Beamten APositionen, die ihren Job verloren haben, nur weil sie blödsinn auf FB schrieben. Gina ist da nichts besonders und ich habe da auch kein Mitleid.

Ich kenne Fälle wo man wegen einer Scheidung (Lehrerin an einer christlichen Schule) gefeuert wurde oder wegen seiner Religion. Sachen, für die man überhaupt nichts kann. Diese Leute tun mir eher leid.

Aber hey, regt euch doch bitte weiter über die millionenschwere mma Schauspielerin auf, die nach ihrem rauswurf gleich mehrere andere Angebote bekam und im falle einer corona Infektion sich die beste Behandlung leisten kann, während einige ihre follower nicht mal eine Krankenversicherung haben.
04.04.2021 07:41 Uhr - Space Jam: A New Legacy - Der offizielle Trailer zum Sequel (Ticker)
Der Soundtrack hat sich sogar noch besser verkauft, insbesondere wegen R. Kelly. Aber irgendwas sagt mir, dass es von seiner single kein Revival geben wird. XD
19.02.2021 16:53 Uhr - Constantine - Neue Serie bei HBO Max in Arbeit (Ticker)
19.02.2021 15:37 Uhr schrieb SoundOfDarkness2
Auf die Gefahr hin mich wieder unbeliebt zu machen...

Wenn ich schon "diverse Lead" lese verliere ich sämtliche Hoffnung in das Projekt. Das ist ja schön und gut, wenn man etwas völlig neues mit einem nicht vorher existenten Charakter dreht, aber hier geht es um eine Vorlage und an die sollte man sich halten. Constantine ist nun mal ein weißer Mann, auch wenn weiße Männer heutzutage in der Unterhaltungsbranche als die Personifikation des absolut Bösen gelten. Das wirkt jetzt schon als würde das wieder ein Projekt werden, wo der "diverse Lead" letztendlich nur dazu dient damit das Studio angeben kann wie fortschrittlich sie doch sind. Oder auf neu-deutsch: wokeness nur um gut da zu stehen.

Wahrscheinlich kommt am Ende eine bi- oder transsexuelle Constantina mit asiatisch, latino, afro-amerikanischen Wurzeln dabei heraus und die Herkunft sowie die Sexualität wird in den Vordergrund gerückt, während die ganze Geschichte um Magie, Geister und Dämonen nur gelegentlich nebenher behandelt wird.


Mag sein, dass die Studios dies tun um gut auszusehen, aber das trifft auf vieles zu und noch lange kein Grund, jedes mal wenn man divers sieht gleich rumzumeckern. Ist mir egal wer Constantin spielt, hauptsache er oder sie ist gut. Früher hätte man nicht so rumgeheult, aber right wing cancel culture scheint ja viele Heute einzulullen.

Niemand hat es damals gestört, dass bei Goldeneye, M eine Frau war und niemals heulte rum, dass Bond als sexistischer Dinosaurier beschimpft wurde. Sie nannten es damals wohl modern.
14.02.2021 03:40 Uhr - Event Horizon - 4K-remastered in den USA (News)
14.02.2021 00:18 Uhr schrieb nivraM
Die Ursprungsfassung werden wir wohl leider vermutlich nie zu Gesicht bekommen, aber zum Glück ist die Kinofassung schon ziemlich erste Sahne.


Auch wenn sogar jetzt die darsteller jegliche hoffnung zerstört haben,
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18534062.html

sollte man bedenken, dass die Fassung auf VHS existiert. Nur soll das Master super schlecht erhalten sein.
Aber ich bin mir sicher, dass es irgendwann mit der gegebenen Technik möglich ist, VHS adäquat zu restaurieren. Ich meine Heutzutage gibt es KI upscaling für niedrige aulösungen, mal sehen was es in Zukunft gibt.
12.02.2021 15:00 Uhr - True Lies - CBS arbeitet an TV-Serie, Pilotfolge bestellt (Ticker)
Leute, für diejenigen, die sich auf ein 4k release freuen, habe ich eine schlechte Nachricht.
Das hier habe ich gerade gefunden:

https://movieweb.com/disney-4k-blu-ray-releases/
https://thefilmstage.com/disney-ceases-4k-uhd-production-on-catalog-titles-including-fox-library/
12.02.2021 05:38 Uhr - Spawn - Neuauflage nach FSK-Neuprüfung ab April 2021 im Handel (Ticker)
12.02.2021 03:38 Uhr schrieb Death Dealer
12.02.2021 01:14 Uhr schrieb The Odd One
Ich empfehle die animierte Mini Serie, die ist um einiges härter und besser. Findet ihr hin und wieder auf Youtube
Da es die Serie nie ins deutsche geschaft hat, hat ich mir damals Importware geholt. Erst ne UK Box (stark Cut, Staffel 1+2 wurde zu je einem Film geschnitten) und später die komplette Serie aus dem USA (leider Code 1). Ich war überwältigt von der Serie, eine spannende und recht brutale Serie (wie die Comics).


Ja und teilweise echt verstörend. Ich habe immernoch diese eine Szene im Kopf, wo die Obdachlosen ihr Mitlied beerdigen, indem sie sie die Kanalisation runterspülen. Übelst düster, lässt einen aber auch sensibler für Obdachlosigkeit im Allgemeinen werden.
12.02.2021 05:23 Uhr - True Lies - CBS arbeitet an TV-Serie, Pilotfolge bestellt (Ticker)
12.02.2021 03:50 Uhr schrieb danielcw
Der von Dir verlinkte Artikel scheint sich auf Filme statt auf Serien zu beziehen und auf die Produktion statt auch auf Autoren. Bei Serien ist das anders. Und fest angestellte Autoren können halt auch den "Rang" eines Executive Producers haben.

Es steht sogar im Artikel was in der Richtung:
An executive producer on a TV show has a very different job than an executive producer in the film industry. Like a film executive producer, a TV executive producer is also a high level produ cer who oversees the production from the top. TV executive producers do not finance the series and focus almost exclusively on the television show’s creative endeavors. A television executive producer is usually the creator, writer, and showrunner of the series, meaning that they not only created the show, they help write the script, and run the day-to-day production operations.


Oh ok, sorry ich hatte angenommen,dass es bei Serien genauso läuft. Wieder was dazu gelernt. :)
Aber ganz ehrlich, ich bezweifle, dass sein Input groß sein wird. Der man hat immernoch die Avatar Filme zu stemme. Ich tippe mal, dass es übers einfache Abnicken nicht hinaus geht.
12.02.2021 02:38 Uhr - Pistolera - Zeit der Rache: Uncut ab 18 im April 2021 (News)
12.02.2021 02:22 Uhr schrieb diamond
Mag sein,aber diese Killerin muss ich mir einfach mal in Aktion anschauen.
So schlimm wird's schon nicht werden...


Auf dem Cover sieht immer alles Cool aus.
12.02.2021 02:06 Uhr - True Lies - CBS arbeitet an TV-Serie, Pilotfolge bestellt (Ticker)
12.02.2021 01:57 Uhr schrieb danielcw
12.02.2021 01:03 Uhr schrieb The Odd One
Zur schlechten Nachricht: Cameron ist bei der Serie nur der exec producer. Heißt, dass er etwas Geld investiert und am Gewinn beteiligt wird, sonst nichts.

Aus seinem Credit als Executive Producer kann man das aber nicht schlussfolgern. Gerade bei einer Serie sind die wichtigsten Autoren auch Executive Producer

Das sind auch öfters die Hauptdarsteller. Wenn man länger in ein Projekt involviert ist, investiert man gerne darin. Andere Schauspieler tun das auch als Ausgleich, um später ne Gewinnbeteiligung zu bekommen.

https://www.masterclass.com/articles/what-is-an-executive-producer-whats-the-difference-between-an-executive-producer-and-producer
12.02.2021 01:58 Uhr - True Lies - CBS arbeitet an TV-Serie, Pilotfolge bestellt (Ticker)
12.02.2021 01:22 Uhr schrieb Horstferatu
12.02.2021 01:03 Uhr schrieb The Odd One
12.02.2021 00:33 Uhr schrieb montaro666
Mich würde es ja mehr freuen, wenn der Film endlich mal auf Bluray veröffentlicht werden würde!!! Für mich war es immer einer von Arnold's besten.
Eine Serie, an der James Cameron mitwerkelt könnte aber auch ganz spannend werden....


Da hab ich ja mal ne gute Nachricht für dich. Die Remastered Blu Ray vom Film wird diesen August kommen.
.

Sorry, vergessen,
https://www.4kfilme.de/uhd-restaurationen-2020-2021-4k-blu-ray/
Den August hab ich irgendwo anders auf imdb aufgeschnapt. Interview mit Landau
Quelle?
12.02.2021 01:14 Uhr - Spawn - Neuauflage nach FSK-Neuprüfung ab April 2021 im Handel (Ticker)
Ich empfehle die animierte Mini Serie, die ist um einiges härter und besser. Findet ihr hin und wieder auf Youtube
12.02.2021 01:03 Uhr - True Lies - CBS arbeitet an TV-Serie, Pilotfolge bestellt (Ticker)
12.02.2021 00:33 Uhr schrieb montaro666
Mich würde es ja mehr freuen, wenn der Film endlich mal auf Bluray veröffentlicht werden würde!!! Für mich war es immer einer von Arnold's besten.
Eine Serie, an der James Cameron mitwerkelt könnte aber auch ganz spannend werden....


Da hab ich ja mal ne gute Nachricht für dich. Die Remastered Blu Ray vom Film wird diesen August kommen.

Zur schlechten Nachricht: Cameron ist bei der Serie nur der exec producer. Heißt, dass er etwas Geld investiert und am Gewinn beteiligt wird, sonst nichts.
Und McG ist furchtbar. Seine Serien sind Standart milktoast fernsehen.
05.02.2021 15:08 Uhr - Cube: Trailer zum japanischen Remake von Vincenzo Natalis Kultfilm (Ticker)
05.02.2021 09:35 Uhr schrieb Kaiser Soze
05.02.2021 02:55 Uhr schrieb Samyx
Echt, bin ich der Einzige der den 3. Teil deutlich besser findet als den 2.?

Teil 2 fand ich super schlecht, wegen absolut langweiligen Charaktern, die von noch schlechteren Schauspielern verkörpert wurden & außerdem dem schlechtesten CGI der Filmgeschichte!
Teil 3 ist auch nur halb so gut wie der 1. aber bietet eine zumindest mittelinteressante Geschichte zu den Hintergründen des Cubes.

Hatte irgendwann mal auf ein hochwertiges Reboot gehofft aber den werd ich mir mal anschauen, sollte er auf deutsch oder englisch veröffentlicht werden.


Nein, wir sind mindestens zu zweit!
Und Deine Erläuterungen unterschreibe ich ebenfalls.


@The Odd One
Da hattest Du also noch nicht die rote Pille geschluckt?^^


05.02.2021 02:59 Uhr schrieb Eh Malla
Remakes die die Welt nicht braucht...


Ich bin kein Freund des Asiakinos, aber nach 25 Jahren kann eine Neuauflage interessant sein (Effekte usw.) und wenn man den Verlauf / Handlung ändert & vllt ein anderes Ende wählt, kann das sehr interessant sein - gerade als Fan des Originals. Setzt aber natürlich voraus, dass es keine 1:1-Kopie und vor allem gelungen ist.


Ohja, definitiv. Zum Glück kam diese Erkenntnis relativ früh in meinem Leben. :)
05.02.2021 02:57 Uhr - Cube: Trailer zum japanischen Remake von Vincenzo Natalis Kultfilm (Ticker)
Fun Fact am Rande: Die Zeitschrift Cinema hatte Cube damals die schlechteste Wertung gegeben. Die hatten den Film förmlich zerrissen. Und naiv wie ich damals mit 13 war, machte ich einen großen Bogen um den Streifen. Erst 5 Jahre später konnte ich mir durch Zufall ein eigenes Bild machen. Meine Meinung: Neben Pi und Blair Witch, eines der faszinierensten No Budget Filme der 90er.
Und da ich gerade Hypercube auf Prime entdeckt habe, werd ich mir den jetzt reinziehen. :)
01.02.2021 12:59 Uhr - Batman: The Long Halloween - Teil 1 bekommt PG-13-Freigabe (Ticker)
Wow, was für ein langes Halloween. So lang, es muss in zwei in Zwei Teile aufgeteilt werden. Hust Hust

Kalauer Witz beiseite, ich hoffe dass der Zweite Teil nicht so eine kleine Entäuschung wird wie bei The Dark Knight returns.
31.01.2021 00:56 Uhr - Donnie Darko: Arrow Films bringt Kultfilm erstmals in 4K-UHD im April 2021 (News)
Einer meiner Lieblingsfilme und einer der wenigen Filme, wo ich die Kinofassung dem DC vorziehe. Der DC nimmt den Zuschauer zu sehr an die Hand. Ich mochte den Anteil an Eigeninterpreration in der Kinofassung lieber.
21.01.2021 20:03 Uhr - Kevin - Allein in New York: Netflix will wohl deutsche Synchro ändern (News)
21.01.2021 17:57 Uhr schrieb alex_wintermute
In dem Film hat Donald Trump übrigens einen Gastauftritt, paar Bekloppte wollen die Szene komplett entfernt sehen. Es ist wahrlich nicht zu glauben wieviel Verrückte in unserer Welt frei herumlaufen bzw. auf Social Media Plattformen ihr Unwesen treiben. Hauptdarsteller Macaulay Culkin leidet ebenfalls an geistiger Umnachtung, er sympathisiert auch noch mit dem Gesocks.


So wie ich das gelesen habe, hat er den Regisseur erpresst um da drin zu sein. Und nach den Aussagen von Columbus lässt sich erahnen, dass er die Szene gerne weghaben möchte. Wenn es der Regisseur nicht möchte, möchte ich es auch nicht. Hat nichts mit PC Kultur zutun, sondern mit der Vision des Filmemachers.
21.01.2021 11:41 Uhr - Kevin - Allein in New York: Netflix will wohl deutsche Synchro ändern (News)
21.01.2021 11:36 Uhr schrieb Kaiser Soze
@The Odd One

Jup, meine Mitte ist dann meine TV-Aufzeichnung^^


Meine Mitte ist die Intention des Regisseurs. Oh ups, der weiß ja bis Heute noch nichts davon. :D
21.01.2021 11:31 Uhr - Kevin - Allein in New York: Netflix will wohl deutsche Synchro ändern (News)
21.01.2021 11:22 Uhr schrieb Kaiser Soze
Immer wieder schön, wie solche Meldungen die Gemüter erregen :D

Solche (Forderungen nach) Geschichtsverfälschungen und Überempfindlichkeiten nicht einfach zu ignorieren, ist wirklich traurig. Wann werden wohl Forderungen laut werden, in z. B. US-Filme das negative Image der Deutschen zu manipulieren (außer natürlich in Stirb langsam^^), da dies nicht mehr zeitgemäß erscheint? Oder andere Sticheleien usw. und wann werden die bösen Sowjets, Kommunisten & Asiaten endlich in Ruhe gelassen? Bitte ALLE 50er- bis 90er-Jahre entsprechend ändern, denn wenn man mit solch einem Schwachsinn anfängt, warum dann nicht konsequent? Und bitte den Schuh des Manitu verbieten - aus Prinzip.
Achja, die Doppelmoral der Berufsempörer.

Ich esse jetzt gleich ein Zigeunerschnitzel! Bzw. da fällt mir das Zitat aus Demolition Man ein: „Ich will nackt mit grünen Wackelpudding beschmiert durch die Straßen laufen und ich will mir die Freiheit nehmen den PlayBoy zu lesen. Warum? Weil ich das Bedürfnis dazu verspüre! Weißt du, wie die Zukunft aussieht? Wie ne 47 jährige Jungfrau, die in nem beigen Pyjama rumsitzt, einen Banane-Broccoli-Shake trinkt und singt ich bin das heißeste Wiener Würstchen!“


Dann kannst du auch an John Spartans kommentar danach erinnern: Ganz cool bleiben, du wirst ein wenig sauberer und du ein wenig dreckiger und irgendwo in der mitte... naja ihr wisst ja.

John Spartan hat immer recht.
Beide Seiten sollte man berücksichtigen.
21.01.2021 11:05 Uhr - Kevin - Allein in New York: Netflix will wohl deutsche Synchro ändern (News)
21.01.2021 10:31 Uhr schrieb Freak
21.01.2021 09:37 Uhr schrieb marx1201
Einen Hauch von Empathie? Ansatzweise nachzuvollziehen wie sich betroffene Leute fühlen?
Fehlanzeige...

Genau diese Ansichten sind ein riesiges Problem, und wurden irgendwo weiter oben auch schon treffend angesprochen. Du als weisser Deutscher, der sehr wohl auf viel Aufmerksamkeit aus ist (auch wenn Du das den "Anderen" zuschiebst) machst daraus ein großes Thema.
Die Personen, die Du als die "Betroffenen" hinstellst, schütteln die Köpfe beim Ausmaß dieses Themas - hier auf solche Beispiele wie diesen alten Film bezogen. Ich habe genug Freunde aus aller Welt in meinem Freundeskreis, mit allen Hautfarben und Kulturen, und die haben selber mehr Angst vor solchen Fanatikern wie Dir, als vor unüberlegtem Gebrauch des "N"-Wortes oder dem derzeit auch so bekannten "Zigeuner". Das ist eine irre Kampagne, von Weissen, die das Thema und die damit einhergehende Diskriminierung total umlenkt.
Und genau dieses Ego, was Du Anderen hier vorwirfst, ist nämlich genau Dein Antrieb. Das Ganze hier bringt Dir und der auslösenden Frau mehr, als den Personen, die Du hier "Betroffene" nennst. Als wenn sie durch diese Aussage in einem 30 Jahre alten Film zu Opfern geworden sind.
Ihr (Du, sie, und der ein oder andere) wollt Helden sein. Nur gibt es hier nichts heldenhaftes zu holen, da Ihr Euch am falschen Ort der Schlacht befindet. ;)
Rassismus ist eine alltägliche Sache, ein riesiges Problem, ein Geschwür das man loswerden muss.
ABER so wird man es nicht los, weil man sich den einfachsten Weg aussucht, der nichts verändern wird, und der eben "ausschließlich Aufmerksamkeit" auslöst. Genau die falsche Motivation - das Ego!
21.01.2021 09:37 Uhr schrieb marx1201
Bricht sich irgendjemand einen Zacken aus der Krone nur weil ein Wort gesellschaftlich nicht mehr akzeptabel ist und man es deshalb nicht mehr sagen sollte?

Da. Am Thema vorbei. Es geht hier um einen sehr alten Film, und eben nicht daraum, ob man das heute noch sagen sollte. Oberschlaue Worte ... und doch nichts dahinter.

Mein Tipp an Dich: Geh los, hilf Flüchtlingen, sich zu integrieren, gegen Vorurteile ihrer neuen Nachbarn anzukämpfen, gegen ablehnende Haltung an den Ämtern, und und und. Und poste das danach NICHT im Social Media, wie das manch anderer dann gerne tut.
DAS kann was bewirken, und das tut auch dem Ego gut.
Das Thema hier ist der falsche Weg.


Das ist schon richtig, was du da sagt. Bei vielen anderen Filmen würde ich auch die gleiche Meinung haben. Aber der Film ist für Kinder gedacht, die noch nicht wissen, dass dieses Wort falsch ist.
21.01.2021 10:55 Uhr - Kevin - Allein in New York: Netflix will wohl deutsche Synchro ändern (News)
21.01.2021 10:10 Uhr schrieb D-P-O / 77
Als nächstes werden dann Randolph und Mortimer Duke neu synchronisiert ;)


Das ist ja so gewollt, dass die Beiden Rassisten sind. Da passen diese Ausdrücke auch. Aber nicht zu normalen Kindern in einem Kinderfilm. Es gibt halt Grenzen. Als Deutscher möchtest du doch auch nicht in einem Kinderfilm als Kartoffel oder Sauerkraut bezeichnet werden.
17.01.2021 07:03 Uhr - Swamp Thing - Revival bei The CW eher unwahrscheinlich (Ticker)
17.01.2021 06:12 Uhr schrieb cali
"Pedowitz"?

Au weia...


Du findest den Namen Witzig? Dann google mal den Regisseur von Chaos auf der Feuerwache.
17.01.2021 06:47 Uhr - Willy's Wonderland - Der blutige Trailer zum neuen Film mit Nicolas Cage (Ticker)
17.01.2021 00:26 Uhr schrieb ifoundfootage
Man mag über Nicolas Cage als Schauspieler streiten oder darüber was er nach seinen Höhepunkten für Nonsens gemacht hat.


Der Oscar von Nic Cage gewinnt jeden Streit.
26.12.2020 00:21 Uhr - Sex und Zen mit drittem Mediabook (Blu-ray & DVD / Cover C) im Februar 2021 (Ticker)
Zu viel Sex und zu wenig Zen für mein Geschmack.
23.12.2020 09:58 Uhr - Der Prinz aus Zamunda 2 - Der offizielle Trailer zum Sequel mit Eddie Murphy (Ticker)
23.12.2020 09:50 Uhr schrieb mulder69
23.12.2020 06:32 Uhr schrieb deNiro
Bis auf "48 Stunden" und evtl. noch "Beverly Hills Cop", fand ich alle Murphy- Filme eher unlustig. Das oben schlägt auch wieder in die Kerbe, Humor für Minderbemittelte, seicht und infantil.
Da schau ich mir lieber noch mal ne alte Session mit Richard Pryor an!


"Die Glücksritter" ? Einer der Besten mit Ihm.


The Golden Child und Dolemite is my Name nicht zu vergessen.
23.12.2020 09:22 Uhr - Der Prinz aus Zamunda 2 - Der offizielle Trailer zum Sequel mit Eddie Murphy (Ticker)
23.12.2020 08:56 Uhr schrieb Grosser_Wolf
Das Original von John Landis gehört zwar sicherlich nicht zu den besten Filmen von Landis oder auch Murphy, war aber solide Unterhaltung. Doch der Trailer nun war etwas ernüchternd. Irgendwas zündet da nicht, finde ich. Und nach "Dolemite Is My Name", den ich überraschend gut fand, hatte ich vielleicht zuviel erwartet. Ja, sicher, nur ein Trailer. Der muß jedoch auch neugierig machen, und das tut er bei mir nicht wirklich...


Ach,mit Brewer hat man einen Regisseur mit Oscar Qualitäten eingesetzt. Ich bin mir sicher, dass der Film wie sein Vorgänger zumindest gut unterhalten wird. Dennoch hätte ich lieber John Landis in der Regie gesehen. Der Man braucht ein Comeback. Das einzige was mir Kopfschmerzen bereitet, ist die fehlende Kontinuität.
23.12.2020 07:28 Uhr - Der Prinz aus Zamunda 2 - Der offizielle Trailer zum Sequel mit Eddie Murphy (Ticker)
LOL, die alten Barbershop Typen sind nach 30 Jahren immernoch am leben. Die Macher hätten Hall und Murphy aber ein anderes Make up geben sollen. Wäre noch witziger, wenn alle wie 100 oder 110 Jährige aussehen würden.

Apropos altern: Arsenio Hall sieht immernoch wie im ersten Teil aus.
17.12.2020 06:56 Uhr - Justice League - Zack Synder spricht über mögliches R-Rating für den Director's Cut (Ticker)
Wird den Film nicht besser machen.
16.12.2020 21:21 Uhr - Castle Freak - Stuart Gordons Horrorfilm bleibt nach Neuprüfung frei ab 18 Jahren (Ticker)
16.12.2020 17:11 Uhr schrieb John Wakefield
CASTLE FREAK ist schon einer seiner schlechtesten Filme. Billiger Look, kaum Spannung und zu wenig Gore. Aber es ging noch weitaus schlimmer. DAUGHTER OF DARKNESS und DAGON sind der Bodensatz in seiner Filmographie.
Die erneute 18er Freigabe resultiert wohl noch immer aus der berüchtigten Nippel-Szene.
Und ja: EDMOND und KING OF THE ANTS sind kleine Perlen!


Ach komm, bei Dagon bist du aber etwas zu streng.
16.12.2020 21:14 Uhr - Mortal Kombat - R-Rated-Reboot soll im April 2021 in den USA veröffentlicht werden (Ticker)
16.12.2020 10:29 Uhr schrieb Eightcoins
16.12.2020 03:50 Uhr schrieb FordFairlane
Das Reboot zu Mortal Kombat hat schon vor wenigen Wochen einen Shitstorm aufgrund eines Insiders auf Reddit bekommen. Im Film wird es wegen dem umgedrehten Geschlechtertrend (Frauen in Starken Rollen) keinen Charakter Namens Johnny Cage geben. Die Figur war für die Produzenten nicht mehr zeitgemäß. Sonja Blade wird daher eine größere Rolle spielen.
Natürlich nimmt man keine durchschnittlich aussehende Kampfsportlerin, geht ja nicht🙄 würde ja keiner gucken🙄🙄🙄🙄🙄🙄
Nein man greift auf das australische Modell und gleichzeitig Schauspielerin Jessica McNamee. Eine Frau deren einzige Verbindung zum kampfsport ist, dass sie den Film BLoodsport gesehen hat.


Auch bem restlichen Cast sind abgesehen von ein paar Schauspielern, nur wenige Kampfsportler dabei. Naja abwarten was uns erwartet. Ich erwarte aber eine Gurke, da man weder Informationen. Noch einen Trailer einen Monat vor dem geplanten Kinostart bekommen hat. Auch wenn er jetzt verschoben wurde.


Auf Reddit ist jeder aufeinmal insider,in offizielen Quellen steht dazu nichts. Und der "Shitstorm" muss sehr signifikant gewesen sein wenn der größte Teil des Internets nie davon gehört hat.

"John Cage ist nicht zeitgemäß" hätte auch nichts mit "PC kULTur" oder "GeSchLEcHTER TrEND" zu tun, sondern eher damit dass seine gesamte Persönlichkeit "90iger Jahre" ist, es sind schließlich nicht mehr die 90iger und vieles was damals "Cool" war ist heute einfach nur peinlich.


Und man muss auch bedenken dass Scripts mehrmals neu geschrieben werden bis gedreht wird, wäre jetzt irgendeine von den Behauptungen wahr


Du hast auf jeden Fall recht, im Internet wird vieles verdreht und geradezu paranoid irgendeinem politischen Lager zugeordnet. Ich hoffe dass diese verschwörungstheorien Hexenjagd irgendwan aufhört, wenn der Clown im Weißen Haus weg ist. Objektiv gesehen mittelmäßige Filme wie Terminator Dark Fate werden im Netz verrissen, weil sie angeblich linksgerichtete Botschaften irgendwo gesehen haben wollen.

Zu Cage hast du zwar Recht, aber bedenke das er das Gesicht vom Franchise ist oder zumindest eines davon. Man hätte sich zumindest die Mühe geben sollen ihn Zeitgemäß zu formen und sein überspitztes Auftreten etwas abzuflachen. Mortal Kombat lebt auch von seinem Humor und zu 50% ist er halt dafür zuständig.
weiter