SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,90 € bei gameware

eingeloggt als:
mezmerize

Beiträge
419 Kommentare
0 Reviews

Amazon.de

  • Bodycheck
Blu-ray/DVD Mediabook
19,99 €
DVD
9,99 €
  • The End?
Blu-ray
9,99 €
DVD
9,99 €
Amazon Video
13,99 €

Kommentare
Habe lange überlegt, ob ich mir die deutsche Veröffentlichung kaufe, da ich mir in der Regel auch nur die Uncut kaufe.
Aber da es nicht passieren wird, das die erste Staffel uncut erscheint, hab ich sie dennoch gekauft, für ca 18 Euro... Und muss gestehen das meiner Meinung nach die Schnitte gar nicht auffallen. Hab mal hier geschaut, was da fehlt und mir fiel nix weiter auf. Daher ist die Fassung auch durchaus schaubar... Absolut geniale Serie...
Wird gekauft und gezockt
28.09.2012 07:09 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen September 2012 (News)
Leicht verwundert:... "Und wieder 48 Stunden" war auf dem Index?
Man lernt nie aus...
Das "Golden Axe- Beast Rider" indiziert worden ist ist blanker Hohn.
"Payback" ist so schlecht, das es da drum gar net schade ist.
"I split on your Grave" ist aufgrund der Thematik nicht weiter verwunderlich... Opferrolle hin oder her...
Einzige positive Nachricht: "Hitman" ist vom Index runter. Frag mich ob das mit dem kommenden Teil zusammenhängt.
Nun ja. Bin auch mit null Erwartungen ins Kino. Nach dem katastrophalen 4er konnte es eigentlich gar nicht schlimmer kommen. In dieser Hinsicht zumindest wurde ich positiv überrascht. Retribution ist tatsächlich weitaus besser. Dennoch bleibts leider ein schlechter Film.
Wird Zeit das Hollywood die Filmreihe zu Grabe trägt. So einen Schund hat Resident Evil nicht verdient.
Also nach "Afterlife" kanns meiner Meinung nach gar nicht schlechter werden...
Ok, ich kann mich mit der Tatsache anfreunden, das sie sich nicht an die Spielvorlage halten, aber was die beim Letzten Teil abgeliefert haben, geht gar nicht. Absolut grottig...
Hoffe das der Neue besser ist. Werd ihn mir ansehen, da Resifan der allerersten Stunde...
Intressanter Tonfall den du da anschlägst. Liest du eigentlich was du schreibst?
Wenn du selbst noch nicht mal weisst was du schreibst... würd ich mir mal Gedanken.
Letztendlich kannst du bei KEINEM Remake wissen, ob es funktioniert oder nicht, besonders dann wenn du dieses Remake nicht gesehen hast. Seltsamerweise nimmst du Total Recall in Schutz und schimpfst über andere weil sie dieses Remake verteufeln. Aber im selben Atemzug schliesst du aus, das es bei Starship Troopers etc funktioniert. Woher willst das wissen. Möglich ist alles.
Warum sollte es bei diesem Klappen und warum bei diesem nicht. Letztendlich spielt da immer eine eigene Meinung mit, die du zwar anscheinend irgendwie hast, aber nicht sonderlich souverän vertrittst. Du bist wie ein Spielball, der von Seite zu Seite geschlagen wird.
Wenn ich bei der Bildzeitung bin, bist du der leitende Redakteur. 
Es wird Remakes geben, die selbst ich für fragwürdig halte, aber es kam auch schon durchaus vor, das ich positiv überrascht wurde. Zum Beispiel: "Das Ding aus einer anderen Welt".
Jedes Remake kriegt ne Chance von mir, sofern es mich intressiert, werde aber den Teufel tun, und ungesehenes zu boykottieren.
You made my Day. Thanks

@ Darth bane

Funktioniert nicht so wie du schreibst. Einerseits sagst das oder das Remake was taugen kann z.B.
Robocop, aber sobald ein Remake erscheinen soll, das du dir so nicht vorstellen kannst, wird es boykottiert Z.B. Hellraiser 9?
Ist heuchlerisch so ungern ich es dir so sage.
Ich persônlich weiss nicht wie ein PG13 Rating beim Starship Troopers remake funktionieren soll. Bin aber richtig neugierig. Meine Erwartungshaltung geht da gegen 0.
Aber flame nicht über Leute, die sich Total Recall Remake nicht vorstellen können, du bist nicht anders.

@deNiro

Einer muss sich ja für die unterdrückten Remakes einsetzen.

Nein rechtfertigen wäre zuviel gesagt. Aber ne faire Chance hat letztendlich jeder Film verdient, nur die wenigsten nutzen sie allerdings...
So geil bin ich auf den Film auch net. Hab mich da lieber für Batman entschieden.
Total Recall wird ausgeliehen.
@jamyskis

Im Grunde hast du recht. Viele reagieren dermassen überzogen, das es einfach nur noch lächerlich ist. Habe den Film noch nicht gesehen und habe auch nicht die Hoffnung, das er auch nur ansatzweise ans Original rankommt, aber dennoch werde ich ihn mir ansehen.
Besonders amüsant sind die Kommentare, die die offensichtliche Ahnungslosigkeit offenlegen, aufgrund dessen, das die Leute den Film nicht gesehen haben.
Zugegeben, das Meiste ist absoluter Schrott was so produziert wird. Dennoch bilden sich die wenigsten eine objektive Meinung, sondern flamen nur mit den Wölfen.
Aber auch das wird sich nie ändern. Leider
03.09.2012 04:24 Uhr - Prisoners of War in England nur zensiert (News)
Musst halt gucken.
Hab mir die deutsche VÖ gekauft. Und die Schnitte fallen meines Erachtens nicht auf. Auf jeden Fall Top Serie und natürlich wird zweite Staffel gekauft.
Die erste wird generell nur cut bei uns zu haben sein, ausser die US Version.
Dann wandert mein hart verdientes Geld halt wie üblich ins Ausland. So eine hammergeile Serie zu verstümmeln grenzt an ein Sakrileg.
29.08.2012 20:33 Uhr - Turbo Zombies From Hell (SB)
Rampage von Boll ist gar nicht verkehrt.
29.08.2012 01:51 Uhr - Turbo Zombies From Hell (SB)
Alleine schon wegen dem Titel gehört der Film auf den Index.

Die Bilder sprechen für sich. Oder gegen sich ... Wie mans nimmt.

Bin auf das Remake gespannt^^
CaptnHowdy

Da haste in ein Wespennest gestochen. Aber mit Verlaub deine Begründungen, die den Film so "schlecht" machen sollen, wirken an den Haaren herbeigezogen.
unrealistisch sind 90-95% aller, richtig, deshalb heissen sie so, FILME.
Wenn du Realismus willst, dann geh vor die Tür;-)
Filme sollen unterhalten mehr nicht. Hochhausaction seh ich sowieso gerne, nenne da mal nur "Stirb langsam 1" und "Smoking Aces" und "Die Horde".
Wenns überhaupt "realistische" Darstellung von der Polizeiarbeit gibt, dann fällt mir da nur Flashpoint bzw Standoff ein. Desweiteren empfehle ich dir den Film " Corrupter".
Lebe deinen Realimus mit deinem Kampfsport aus und bewirb dich bei der Polizei. Aber lass Filme Filme sein. Beides zu verknüpfen wird nicht gelingen.
Deine Empörung wäre durchaus nachvollziehbar, würde es sich bei diesem Film um ein Drama oder dergleichen handeln. Aber dem ist ja nicht so.
Oh ho. Mal so ziemlich alle einer Meinung. Selten hier.

Habs leider nicht ins Kino geschafft, aber habe bisher fast ausschliesslich positives Feedback von dem Film bekommen. Wird gekauft sobald er erscheint.

@ Faktman

Ich nehme an wg den Martial Arts Szenen, die in dem Film vorkommen.
27.08.2012 19:46 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 27.8.2012 (News)
@Vindicator

Der ist cut? Mal schauen, vllt treib ich die Uncut irgendwo auf.

Fehlen tut aber nicht viel, hoff ich doch. Für den Fall das ich mir die Cut hole.
27.08.2012 12:14 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 27.8.2012 (News)
@Vindicator

Lol. Auf die Idee hätte ich auch mal kommen können. Hatte den Film damals mal im Fernsehen gesehen und war dann in diversen Geschäften. Da hatte ihn keiner.
Nun ja, geriet dann in Vergessenheit.
Danke für den Tipp:)
27.08.2012 03:24 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 27.8.2012 (News)
Pentagramm- Macht des Bösen hab ich noch ganz düster in Erinnerung... Guter Film.
Hab ich auch noch nirgends zu kaufen gesehen.

Date Movie kenn ich auch. Kann man sich angucken... Und kugeln vor Lachen.

Ichi- The Killer. Kranker Film. Total übertrieben aber lustig.

Neighbor ist ein Totalreinfall. Schrottfilm.
27.08.2012 01:23 Uhr - From Dusk till Dawn 2 & 3 auf Blu-ray (News)
Hab alle drei gesehen. Aber nur erste wird ein Teil meiner Sammlung bleiben.
"Ein Film, den man gesehen haben muss"

Nun gut. Meine Meinung ist das die Anzahl der Filme, die man gesehen haben muss, recht überschaubar ist. Ob dieser Film dazugehört... Wer weiss, mal schauen.
Noch nix gehört von dem.
26.08.2012 00:10 Uhr - Texas Chainsaw Massacre 3D bekommt R-Rating (News)
Auf jeden Fall hoffe ich auf eine würdige Fortsetzung des ersten Teils. Atmosphärisch absolut top und es braucht keine kiloweise Körperteile die herumfliegen. Wenn das Sequel in die gleiche Kerbe schlägt wird es doch ganz annehmbar.

Das Hollywood am Ende ist, ist mittlerweile so gut wie jedem klar. Daran wird auch das Geflame bei JEDEM Film aus Hollywood nichts ändern. Immer wieder liest man dasselbe.
Besonders "objektiv" sind die Kommentare, die den Film runtermachen ohne auch nur eine gerechtfertigte Ahnung haben zu können.
Aber nun gut, das wird sich sowieso nie ändern. Bedauerliche Entwicklung.
Jeder Film hat eine Chance verdient. Und es gibt durchaus welche, die zu überzeugen wissen. Ist selten, kommt aber vor.

Offtopic

Hab mir endlich mal Battleship angesehen. Ich sag nur omG. Was für ein Desaster.
@ android
@megakey

Kritisiert ihn nicht. Sonst hat er euch auch noch auf dem kiker.^^
Der macht euch sowas von rund!! Lol

@chriz

Aus einem Frosch wird kein Prinz, auch wenn man ihn küsst.
Wenigstens widerspreche ich mir nicht.
Zitat von dir:

Und jeder, der gegen deutsche Low-Budget-Produktionen wettert, soll es erst einmal selber besser machen.

Dummerweise schliesst das auch Remakes ein, die du so verabscheust. Soviel zur Objektivität.

Man kann jeden Kommentar zerreden ohne auf ihn einzugehen, was du hervorragend beherrschst, und trotzdem rein gar nichts aussagt.
Grundsätzlich lege ich keinen Kommentar auf die Goldwaage, doch deine sprengen den Rahmen des Ganzen. Und ziehst das Niveau gehörig herunter.

Das du das verstehst erwarte ich nicht und dürfte sowieso hoffnungslos sein, weil das auch Eigenkritik voraussetzt, aber nun gut.

Ich werde deine Kommentare in Zukunft am Besten ignorieren; denn zuviel Polemik ist für jedes Auge schädlich.










@Chriz

Bedauerlich das du ständig so agressiv wirst. Es ist lediglich eine Feststellung gewesen, die zudem auch zutreffend ist. Ich könnte jetzt jeden einzelnen Abschnitt deiner Kommentare anführen, was mir aber ehrlich gesagt nicht die Mühe wert ist. Du feindest mit deiner Art und Weise an, das es auf keine Kuhhaut geht. Hab dir aber schon gesagt, das du Absolut kritikunfähig bist und kaum in der Lage bist einen angemessenen Schreibstil in einer normalen Diskussion beizutragen.
Jeder darf seine Meinung haben und das habe ich in keinster Weise in Zweifek gezogen. Aber mit Interpretationen hast es ja nicht so.
Ich erinnere nur mal einen Kommentar von dir, in dem du dich als diskussionsbereiten, der trotz evtl. Bosheiten sich um einen angemessenen Tonfall bemüht... War wohl Sarkasmus oder?
Wenn du was persönliches gegen mich hast, weil ich dir mal gesagt habe, was ich drüber denke was du schreibst, dann zeugt das von mangelnder Objektivität.
Nur weil du eine Diskussion als belanglos ansiehst, heisst das nicht das das meine Meinung ist. Leb damit oder lass es. Nur weil mal jemand anderer Meinung ist, musst du das genauso akzeptieren, wie du es von anderen erwartest.

24.08.2012 16:36 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 24.8.2012 (News)
Eden Lake ist top. Nur das Ende sagt mir gar nicht zu. Hab die Blu Ray für 12 Ocken besorgt.
24.08.2012 16:36 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 24.8.2012 (News)
Eden Lake ist top. Nur das Ende sagt mir gar nicht zu.
@ Chrizz

Dann solltest du aber auch mehr Objektivität in deine Beurteilungen mit einfliessen lassen. Du bist auch generell jemand der sich überaus schnell eine Meinung bildet; was Kommentare in der Vergangenheit belegen z.B. Aktuell Total Recall.
Und nur weil dir der Regisseur "sympathisch" ist, sollte der Film erst beurteilt werden, wenn man ihn kennt? Ist irgendwie nicht ganz fair oder?
Robin Hood und Zombies. Wollte da mal jemand wieder kreativ sein und beweisen, was er für sein Geld drauf hat?

Desweiteren schon wieder Robin Hood.
Hab den Mit Crowe gesehen und fand ihn ganz gut, für ne xte Auflage.

Die Kürzungen fürs Kino entbehren jeglicher Toleranz. Könnten ab 22 Uhr die Uncut aufführen.
@ cecil

Es kommt immer mal zu Missverständnissen, die zu einer gespannten Diskussion ausarten, die auch mal ausser Kontrolle gerät. Am eigenen Leib erlebt.
Leider sind nicht alle immer in der Lage sich auch weiterhin gepflegt auszudrücken, wenn mal jemand anderer Meinung ist. Deshalb ist es umso wichtiger, das zumindest eine Partei von Vernunft geprägt ist. Auf jeden Fall sollte man nicht nachtragend sein.
Natürlich solltest auch du die Meinung anderer Menschen respektieren.

Von der Seite ekeln will dich auch niemand, das was das geschätzte Forenmitglied geschrieben hat, war bestenfalls als Empfehlung zu sehen.


Noch eins am Rande: Da es sich bei deiner ultimativen Version um ein Bootleg handelt, ist diese ganze Diskussion sowieso hinfällig. Ich erinnere nur mal an die Forumregel zwecks Bootlegs.
Kenn ich net, brauch ich net. Will ich net.
@Chriz

Halloween fand ich genau aus diesem Grund intressant. Die Vorgeschichte war zumindest soweit ok.
Eines der wenigen brauchbaren Remakes.

Aber die Vorgeschichte der Buchvorlage gefällt mir immer noch am Besten.
Also ehrlich. Brutal ist der wirklich nicht. Durch die absurde Darstellung wirds eher lustig. Unter einem "harten" Splatterfilm versteh ich was anderes.
Verstehe sowieso einer, was der Film auf dem Index zu suchen hat. Ist der Funsplatter schlechthin. Hab mir echt den Hintern abgelacht.

Was das ganze Remake noch lustiger machen würde, wenns mit PG 13 Rating ins Kino kommt um mehr Leute ins Kino zu locken.
22.08.2012 01:28 Uhr - Diese Woche neu im Verkauf - Teil 1 (News)
Corrupter gibts wohl noch nicht auf Blu Ray. Wärs mir allemal wert. Topfilm.

Battleship hab ich mir mal bestellt. Will ihn sehen.
21.08.2012 12:16 Uhr - Saint - Der Mann ohne Namen, The (SB)
@burzel

True Romance ist ein geiler Film. Schon ewig her, das ich den gesehen habe. Wird mal wieder Zeit.
Hab ich Top 4 von Kilmer.
21.08.2012 09:51 Uhr - Saint - Der Mann ohne Namen, The (SB)
Heat, Geist und die Dunkelheit und dann The Saint sind meine persönlichen Top 3 von Kilmer.
Schade, hat schon seit langem nichts mehr gebracht zzmindest nix gutes.
Oh was doch für ein innovativer Film. Dieses Setting gabs bis jetzt noch nie. Verspricht Unterhaltung auf höchstem Niveau *hust*
19.08.2012 05:20 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 19.8.2012 (News)
Ichi ist schon was. Durchgeknallt aber spassig.
Neighbour ist der grösste Schrott, der heute da dabeisteht.
Und ich mach mir die Mühe und hol mir noch das Mediabook...
19.08.2012 05:16 Uhr - Im Auftrag des Teufels erscheint auf Blu-ray (News)
Das es eine "Unrated" geben soll, wäre mir auch neu. Aber nun denn, lassen wir uns mal überraschen.
Ansonsten Topfilm...

@Boondocksaint

Einfach kaufen und geniesen;-)
18.08.2012 17:33 Uhr - Doom 3 Expansion Pack: Resurrection of Evil (News)
@Sal

Ohne Witz? 3000 pro Prüfung? Für einmal durchzocken?
18.08.2012 03:20 Uhr - Doom 3 Expansion Pack: Resurrection of Evil (News)
@ Doktor Trask

War aber Dead Space 2. Ds1 hatte keinen MP :-)
Und das 1er hatte weitaus weniger Schwierigkeiten als das 2er.
Das Applikationsverfahren beim 2ten Teil war ein schlechter Witz... Und hoffentlich auch in Zukunft einmalig...
Bei der kommenden Doomedition bin ich mal sehr gespannt, wie damit umgegangen wird. Ich könnte mir vorstellen, das da der eine oder andere rechtschaffene Politiker meint, er müsse Speziell uns Zocker vor diesem bösen Killerspiel schützen...
Desweiteren wird die Berichterstattung von RTL ihren Teil dazu beitragen...
18.08.2012 01:26 Uhr - Doom 3 Expansion Pack: Resurrection of Evil (News)
Gibt noch ein paar Berichte von Spielen, die an den Pranger gestellt wurden. Counter Strike, Manhunt
Vor allem mit welcher Objektivität da rangegegangen wird ist phännomenal. Vor allem der werte Herr Pfeiffer beineindruckt enorm durch seine Unwissenheit.
Bei ihm sind ja alle "Killerspiel" Zocker potenzielle Amokläufer.
17.08.2012 23:49 Uhr - Doom 3 Expansion Pack: Resurrection of Evil (News)
@ Ludwig

Da bist du nicht der einzige. Hab das auch noch ziemlich gut in Erinnerung.
Auch in der jüngsten Vergangenheit hat sich gezeigt, das die USK nichts dazugelernt hat.
Ich erinnere nur mal an Dead Space 2, was bei uns minimal geschnitten wurde und das Add On komplett unveröffentlicht blieb.
Und warum? Weil ein paar Moralapostel, die noch veralteten Grundwerten nachhängen, sich nicht damit abfinden können mit der Zeit zu gehen.
17.08.2012 15:42 Uhr - TV-Zensur Hinweise für den 17.8.2012 (News)
@Mr. Cutty

Dazu müssten die Rechte an Turbine abgetreten werden; dann wärs evtl von Erfolg gekrönt.
17.08.2012 15:07 Uhr - Avatar endlich für alle auch als 3D-Blu-ray (News)
@Snakecharmer

Er sprach von seinen persönlichen Hass Favoriten.

Avatar spielt da generell in der oberen Liga mit. Dieser Extremhype ist aufgrund der Tatsache, das dieser null Innovation bietet völlig unverständlich. Story banal und wurde in diversen Filmen bereits verwurstet. Und sich gut am Computer auszukennen, gewährleistet keine gute Qualität. Was dieser zumindest eindrucksvoll beweisst. Wenn ich mir einen Anime ansehen will, greife ich zum Beispiel auf Neon Genisis Evangelion zurück.

@Catfather

Ich habe geschrieben, das man sich wenigstens ein Remake ansieht, bevor man sich eine Meinung bildet. Und das ist geschehen. Desweiteren verstehe ich das die werten Herren Kohle verdienen wollen, dennoch ist das meiste Müll der zu uns rüberschwappt. Remakes nehme ich keineswegs in Schutz.

@Vindicator

Das ist es was ich meine. Niemand geht selbst ein Wagnis ein, nicht wenns ums Geld geht.

17.08.2012 09:11 Uhr - Avatar endlich für alle auch als 3D-Blu-ray (News)
@ duke

Bazinga sag ich da nur.

Toll da vergreift man sich mal wieder an wehrlosen Blu Ray Rohlingen. Und presst Müll hoch 10 drauf.
Das Geld für die Herstellungskosten sollten die lieber spenden. Tun was Gutes und könnens über die Steuer zurückholen..
@McMurphy

Ne eigentlich nicht. Leider ist nichts anderes im Angebot und greife auf das zurück was vorhanden ist.
Und wie schon gesagt bin ich immer guter Hoffnung gute Unterhaltung geboten zu kriegen.
Ich gehe mittlerweile aber auch recht selten ins Kino, da ich wenig Zeit habe. Nur ausgewählte Filme statte ich einen Kinobesuch ab. Total Recall wird ausgeliehen. Prometheus geb ich mir im Kino.
Wenn die Filme was taugen werden sie gekauft.

Desweiteren gibt es hier einige die die Freigabe und die damit verbundene Gewaltdarstellung als Kritikpunkt anführen. Hab nicht alle Kommentare gelesen. Wozu auch.steht meistens dasselbe drin...

@Vindicator

Ups 1982? Wie komm ich auf 89? Macht nichts. Trotzdem absoluter Topfilm.
Da hast du recht. Das Prequel einmal geschaut und damit hat es sich.

Tja diese Hochglanzproduktionen. Ich denke da nur an Avatar. Absoluter Schrottfilm; hat aber weitaus mehr Kohle eingespielt als Titanic. Hab ihn mir im Fernsehen angesehen. Was für eine Lebenszeitverschwendung...
Damit offenbart sich das Problem.
Aber da sich so viele beschweren... Wie wärs wenn diese Leute mal einen Film drehen, der sich aus der Masse hervorhebt. Jeder Regisseur hat klein angefangen. Sogar der unsägliche Uwe Boll hat mehr oder weniger Erfolg. Und seine Filme legen die Messlatte nicht grade hoch.
Wo sind die Leute, die ein Wagnis eingehen?
Wird es leider nicht geben, da die Angst zu gross ist, kohle zu verlieren...
Wenn dieser Thread etwas zeigt, dann sind das zwei Dinge:

1. Der Mensch ist der Meister der Voreingenommenheit. Alles was ihm missfällt oder nicht erklären kann, soll verschwinden. Er ist nicht bereit sich eine unvoreingenomme Meinung zu bilden. Stattdessen wird ohne ersichtlichen Grund, die Sache mit mehr oder weniger sinnvollen Gründen runtergemacht und boykottiert.
2. Die Menschen verhalten sich wie die Ratten von Hameln. Einer bläst in die Flöte und die Ratten folgen ohne Sinn und Verstand.

Auch wenn ich wieder als Remake Fanboy gebrandmarkt werde:

Ich werde mir den Film ansehen. Ich habe keineswegs die Erwartungshaltung, das er das phantastische Original toppt( was streng genommen gar nicht möglich ist m.M.) dennoch erhoffe ich mir gepflegte Actionunterhaltung. Wer dabei mit im Kino sitzt ist irrelevant und kein massgeblicher Grund den Kinobesuch zu verweigern.
Viele begehen den Fehler zu versuchen, das Remake mit dem Original gleichzusetzen, das gelinde gesagt, einfach unmöglich ist.
In diesem Fall spielt natürlich die Freigabe eine massgebliche Rolle. Ich denke eher nicht, das ich im Remake irgendwelche Körperteile rumfliegen sehe.
Aber kann die Gewaltdarstellung Masstab für die Qualität eines Films haben?
Wenn der Film jetzt anders hiesse, würden denke ich weitaus weniger so drastisch reagieren.

Ich muss gestehen, das momentan viel Müll in Hollywood produziert wird und echte Perlen recht selten geworden sind. Aber letztendlich haben wir diese Entwicklung mitzuverantworten. Hollywood produziert das, was geschaut und gekauft wird. Wäre dem nicht so, hätten wir diesen Salat nicht.
Zudem muss es doch jedem einleuchten, das auch die Produzenten Kohle verdienen wollen. Wenn das verwerflich ist, müssten wir doch alle aufhören zu arbeiten, weil wir skandalöser Weise Geld verdienen.
Natürlich kotzt es an, was man so vorgesetzt bekommt. Aber ich hoffe immer, das es zumindest ein akzeptabler Film wird, weil wir momentan nichts anderes bekommen. Ich mein was Hollywood mit dem Prequel zu "The Thing" zum Beispiel verbrochen haben, geht auf keine Kuhhaut. Damit ich mich vom Schock erholen konnte, zog ich mir 1989er Version rein...
Ich persönlich erwarte auch in Zukunft nicht mehr viel was Filme angeht, dennoch wird es hin und wieder welche geben, die durchaus was taugen.

Vermutlich empfinden es viele als Sakrileg das Total Recall geremaked wurde. Ich kann nur jedem nahe legen sich selbst eine unvoreingenommene Meinung zu bilden. Denn erst wenn man ihn gesehen hat jann man sich eine erlauben.

Weils kurz zur Sprache kam: "Die Tribute von Panem" fand ich nicht schlecht. Kein Vergleich zum Buch und man merkt, das sie zwanghaft versucht haben ihn angemessen im 12er Bereich darzustellen. Dennoch ist allein schon wegen der Thematik ne 12er Freigabe unangebracht.



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)