SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware

Kommentare

07.08.2022 01:21 Uhr - Gunpowder Milkshake - StudioCanal lässt geschnittene FSK 16-Fassung prüfen (Ticker)
Soso, etwas mehr als 30 SEKUNDEN machen den Unterschied zwischen FSK 18 und 16 aus. Dann hätten sie der Logik nach auch gleich etwas über 1 Minute entfernen können und hätten einen grünen Flatschen bekommen. 🤷‍♂️🤦🏼‍♂️😜
15.07.2022 00:09 Uhr - Zombies unter Kannibalen ist nicht mehr beschlagnahmt (News)
14.07.2022 20:42 Uhr schrieb Dietmar1968
Was soll der Scheiss mit der Rehabilitierung? Das mindert den Wert.


Immer wenn ich sowas lese, kräuselt es mir die Nackenhaare…vor lachen über soviel Unbedarftheit.

Frei aufgrund nicht mehr abspielbarer Kassette(n)? Haben die sich keine DVD auf einer Filmbörse besorgen können? 😉 Und keine Akten mehr da? Wie Schlampig arbeitet die den dort? Halt, stimmt, ist ein Amt. Das erklärt das natürlich. 😂
14.07.2022 00:46 Uhr - Pink Flamingos (1972): Kinofassung erscheint erstmals uncut in Großbritannien (News)
25 jähriges Jubiläum? Wenn man das Produktionsjahr nimmt sind es bei mir aber 50 (!) Jahre. Es sei den du meinst das Jahr der Laserdisk. 😉

Schon einiges von dem Film gehört aber nie gesehen (wie auch…). Filme von John Waters waren schon immer sehr speziell.
12.07.2022 14:22 Uhr - Futurama (SB)
Ach so, ja. Da hätte ich auch selber drauf kommen können! 🤦🏼‍♂️ War schon spät. 😜
12.07.2022 01:44 Uhr - Futurama (SB)
Also, noch mal für mich: Wenige Frames in fast jeder Szene, die obigen Kürzungen und die TV Version läuft wegen der 24 FPS etwas länger…laut der Angabe im SB ist die Filmfassung aber 64 min länger!? 🤔 Das macht doch alles keine volle Stunde aus?
12.07.2022 01:36 Uhr - Shriek of the Mutilated (1974): US-HD-Premiere bietet wohl die Uncut-Version (News)
Interessant, sehr interessant. Da ich die drei „Vergleichswerke“ durchaus „sehenswert“ finde, KÖNNTE das was für mich sein. Danke für die Warnung…äh, den Tip. 😉
09.07.2022 01:05 Uhr - The Gray Man - Actionfilm mit Ana de Armas erhält in England BBFC 15-Freigabe (Ticker)
Ich denke: Ein PG-13 sagt ÜBERHAUPT NICHTS über die Qualität eines Filmes aus. 😎
09.07.2022 00:51 Uhr - Zombies from Sector 9 uncut auf DVD - ohne deutschen Ton (News)
Soso, der erste Film diese Sub-Genres…und was ist mit YUMMY? Den würde ich auch Zombie-Splatter-Horrorfilm einordnen. 😉
07.06.2022 22:31 Uhr - Resident Evil - Netflix zeigt den offiziellen Trailer (Ticker)
Ich weiß schon ziemlich genau was nachher hier abgeht: „Boy, NETFLIX bringt doch nur Mist raus….“, „Schon wieder ein Abo eines Streamingdienstes…“, „Das ist doch kein RESIDENT EVIL weil sieht völlig anders aus als die Spiele…“, „Naja, schlimmer als der Anderson Mist kann es doch / nicht werden…“, „Der Thema ist doch ausgelutscht und keiner will mehr RE sehen…“…

….

Ups, ich bin ja gar nicht der erste! 😉

Ich für meinen Teil fand nicht nur den letzten Film extrem sehenswert, auch die komplette Action-Horror Reihe mit der hübschen Serbin finde ich auch heute noch gut und durchaus gut gemacht. Und das Original PS Spiel hatte mich anno dazumal erst dazu bewegt überhaupt eine Konsole zu kaufen. Diesen und den Nachfolger besitze ich noch heute und finde das sie Meilensteine waren/sind. Danach haben sich selbst die Spiele weiterentwickelt und verschiedene Auswüchse in der Storyline angenommen. Aber gerade das und der trotzdem unverkennbare Stil der Spiele/Filme sorgen mMn auch dafür das es nicht langweilig wird.
Jetzt eine neue Serie? Warum nicht? Ich finde den obigen Trailer gut gemacht. Das ganze Produkt greift komplett den Franchise auf, splattrig scheint es auch abzugehen und wahrscheinlich gibt es auch wieder Querverweise unf Reminiszenzen. Ich freue mich drauf!

Und selbst wenn hier nichts neues geboten wird, wo wird das schon noch? Selbst die Mode der heutigen Jugend habe ich selbst in den 90er miterlebt (*würg*). ALLES ist irgendwie immer eine Verwertung/Nutzung anderer Muster und Formen. Solange es mich unterhält und gefällt habe ich damit überhaupt kein Problem. Für mich kann der neue Zombieboom auch die nächsten 30 Jahre weitergehen.
Wobei dieser ja nie so wirklich vorbei war…
08.05.2022 01:48 Uhr - Highschool des Grauens (SB)
26.04.2022 20:20 Uhr schrieb Dietmar1968
Hammerharter Horrorfilm weil verboten.


Kennst du den Film TROLL HUNTER? Der wäre was für dich weil hammerhart und verboten.
08.05.2022 01:45 Uhr - Tenebre - Dario Argentos Horrorthriller weltweit erstmals als 4K-UHD (News)
07.05.2022 20:49 Uhr schrieb Dietmar1968
Hammerhartes Teil. Die Beschlagnahme ist durchaus nachvollziehbar. Die Italiener drehen ja bekanntlich die härtesten Horrorfilme.


Seit wann ist „bekanntlich“ das Italiener die härtesten Horrorfilme drehen? 🤦🏼‍♂️
25.04.2022 22:48 Uhr - Lady Avenger (1988) erstmals uncut auf DVD im Juni 2022 (News)
25.04.2022 13:44 Uhr schrieb alex_wintermute
David DeCoteau... sagte mir bis dato nix... IMDB mal eingeschaltet... über 170 Spielfilme und TV-Filme hat er auf dem Buckel... unfucking believable. Echt mal an der Zeit ein Werk von ihm zu sichten. Es wird: "Lady Avenger" sein. Wahrscheinlich eines seiner besseren Filme.


Direkt verpasst hast du jetzt nichts aber ist es schon verwunderlich das du noch über keines seiner Werke gestolpert bist. Aber falls du nach der Sichtung des obigen aufgrund der Qualität dann doch keine weitere Lust mehr haben solltest empfehle ich dir eher BEAST YOU! oder CREEP ZONE. Beides Frühwerke und herrlicher Trash.
23.04.2022 00:25 Uhr - Bruce Lee - Seine besten Kämpfe in limitierten Amarays im Mai 2022 (News)
Wer (wie ich) die Filme über HD Beamer schaut weiß nur zu gut warum eine BD Sinn macht. 😉
23.04.2022 00:03 Uhr - Madame Web - Marvel-Verfilmung mit Dakota Johnson kommt 2023 in die Kinos (Ticker)
Ben Affleck - auch in meinen Augen der bisher beste BATMAN Darsteller, dicht gefolgt von…*Trommelwirbel*….Robert Pattinson. Nur der Film war (auch wieder für mich) die bisher größte Enttäuschung der letzten Jahre. Nicht unbedingt als Film als solches sondern als BATMAN Film. 1 Stunde weniger Laufzeit hätte dem Ganzen sichtlich gut getan und man hätte trotzdem nichts verpasst.
15.04.2022 02:19 Uhr - 13 Fanboy uncut ab 18 im Juni 2022 (News)
15.04.2022 00:22 Uhr schrieb Cineast_Fan
Story und Darsteller klingen ganz passabel, jedoch stößt mir das niedrige Budget von ca. 100.000 Dollar sauer auf. Ab 250.000 Dollars aufwärts sollte ein Film schon kosten. Dennoch wage ich mal einen Blindkauf, obwohl mich Pierrot Le Fou in den letzten Jahren öfter mal enttäuscht hat, wie zum Beispiel bei der Südamerika-Gurke RED SCREENING.


Warum gerade 250.000? Sieht man ab dann dem Film den Billiglook nicht mehr an und kann davon ausgehen das es das Zelluloid wer ist? Komische Feststellung. 🤷‍♂️
15.04.2022 01:05 Uhr - Das Blutgericht der reitenden Leichen uncut in zwei weiteren Mediabooks (Blu-ray & DVD) im April 2022 (Ticker)
Zweimal Teil 4? Oder doch ein fünfter? 😉
15.04.2022 01:03 Uhr - Evil Dead: The Game - USK-Freigabe laut einiger Onlineshops verweigert (News)
Lustig - gerade erst vor ein paar Minuten im PS Store als Ankündigung unter den Neuveröffentlichungen entdeckt. 😉
09.04.2022 01:43 Uhr - Todesmarsch der Bestien ist nicht mehr beschlagnahmt (News)
08.04.2022 17:26 Uhr schrieb Pasadena
…die aktuell noch beschlagsahnt sind…


Welcome in the Bakery of Hell! 😉
03.04.2022 23:58 Uhr - The Crow - Neuer Versuch: Reboot von Rupert Sanders soll im Sommer 2022 gedreht werden (Ticker)
03.04.2022 01:05 Uhr schrieb Scarecrow
Skarsgard passt, aber einen noch schlechteren Regisseur hat man nicht finden können? *es graut*


Nana, so schlecht ist z.B. Ghost in the Shell doch gar nicht. Zumindest Visuell durchaus brauchbar hat auch das Storytelling einige nette Ansätze. Warum also nicht?
03.04.2022 00:19 Uhr - 26
Dreist, dreister, Best Movies und Co. Schon interessant das man über diese Firma noch nicht einmal ausreichend Informationen über das WWW erhält. Alles sehr Dubios.
27.03.2022 00:12 Uhr - Hellbender (2021) erscheint uncut im April 2022 (News)
Sieht auf den ersten Blick doch schon mal nicht schlecht aus. Aber das Puschen auf das rote Siegel stößt mir dann doch sauer auf. Doch dafür kann der Film ja nichts.
23.03.2022 23:10 Uhr - Bad Spies (SB)
23.03.2022 15:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Ist der Film wenigstens gut?


Wenn du über Logiklöcher in Drehbüchern hinwegsehen und auch über recht einfache Komik schmunzeln kannst, könnte das was sein. Ich fand den als recht ruppige Actionkomödie erstaunlich gut. Zumal ich Mila Kunis immer was abgewinnen kann. Aber Geschmäker sind ja nun mal sehr verschieden.
23.03.2022 19:13 Uhr - Eraser: Reborn - Der offizielle Trailer zum Reboot [Update] (Ticker)
23.03.2022 14:48 Uhr schrieb GrimReaper
Im Grunde war Eraser der letzte "echte" Arnie und auch sein Ausklang aus dem 80er Actionkino.


Wohl eher der 90er. Danach gab es sogar noch noch T3. Ok, der ist nicht mehr aus den neunzigern aber dennoch ein Highlight in der Arninologie. 😉
23.03.2022 19:08 Uhr - Eraser: Reborn - Der offizielle Trailer zum Reboot [Update] (Ticker)
Wieso Reboot? Wohl eher ein Remake. Oder habe ich da mehrere Filme, Serien, Spiele verpasst? Oder deshalb weil kein stahlharter Muskelprotz mehr die Hauptrolle spielt und deshalb alles über den Haufen geworfen wird? Fragen über Fragen…
21.03.2022 21:59 Uhr - The Batman kommt wohl bereits im April 2022 zu HBO Max (Ticker)
20.03.2022 20:26 Uhr schrieb tanzderteufelmaniac
19.03.2022 21:58 Uhr schrieb Stoi
19.03.2022 10:48 Uhr schrieb Atali
Ihr werdet euch in den Arsch beißen wenn ihr ihn als erstes als Briefmarken stream schaut.

Nichts gegen Kino, nutze ich gerne und so oft wie möglich aber HD oder sogar UHD-Streaming auf einem 75" OLED bei drei Meter Betrachtungsabstand und einer guten Surroundanlage ist schon mehr als Briefmarken-Streaming.


Eher Briefmarkensammlung.😅
Habe einen 77“ LG evo OLED seit die Corona Maßnahmen den Kinobesuch unattraktiv machen.
177 Minuten mit Mundschutz.
Nein danke.


Ich kenne kein Kino in dem bei der Vorstellung der Mundschutz getragen werden muss. Selbst in der Hochzeit der Pandemie konnte man diesen am Platz immer abnehmen. 🤔 Deshalb nicht ins Kino zu gehen kann ich anno 22 nicht mehr ganz nachvollziehen.

Von den Sitzplatzreservierungsverweigererdeppen mal abgesehen. 😉
19.03.2022 00:22 Uhr - Scream 6 kommt im März 2023 in die amerikanischen Kinos (Ticker)
@ BigPokerKing

Prequels? 😉
19.03.2022 00:17 Uhr - The Batman kommt wohl bereits im April 2022 zu HBO Max (Ticker)
Gegen SKY hätte ich nichts einzuwenden. Irgendwie muss sich das Abo ja lohnen. 😉
Generell finde ich die aktuelle Entwicklung aber eher nicht so gut. Ich würde es begrüßen wenn Kinofilme länger laufen würden. Warum? Grundsätzlich gehe ich nie direkt zum Start ins Kino und warte lieber ab bis weniger Leute im Saal sind. Und nicht jeder hat immer Zeit. Früher gab es mMn auch ein ziemlich größeres Zeitfenster zwischen Kino- und Videoveröffentlichung. Neuerdings hat sich jetzt der Stream dazwischen gemogelt. Ich glaube das sich der reine, erste Kinorelease bald in Luft aufgelöst hat und das ist eine Entwicklung die zu lasten des good Old Cinema geht. Schade, wirklich schade aber von uns nicht mehr aufzuhalten. Und das blöde ist: Auch ich selber trage eine Teilschuld daran aufgrund der angepassten Sehgewohnheiten.

Der neue BATMAN wird aber noch im Kino gesichtet. Solche Filme müssen einfach auf einer großen Leinwand bestaunt werden. Und das, obwohl ich selber ein Heimkino zuhause habe. Es ist halt trotzdem was anderes und meine 2,50m Leinwand kommt dagegen nicht an.
18.03.2022 23:15 Uhr - Resident Evil - Netflix veröffentlicht TV-Serie im Juli 2022 (Ticker)
Der letze RE Film war für mich auch ein kleines Highlight und der erste, „echte“ RESIDENT EVIL. Hier wurde konsequent wie immer gewünscht Teil 1 und 2 der Spiele wiedergegeben. Sicherlich gibt es einige eigene Anpassungen welche ich dem Film aber zugestehe um eine etwas andere Rahmhandlung als Faden einzubauen. Ganze Passagen wurden 1:1 im Film integriert. Kritik muss auch ich aber in Richtung der Darsteller aussprechen. Diese waren nicht völlig passend besetzt. Gerade Leon S. Kennedy war sehr suboptimal dargestellt. Wobei man sagen muss das fast ALLE Darsteller einen gewissen Trashfaktor an den Tag legten was dem Gesamtergebnis am Ende aber nicht geschadet hat sondern nur den „Charme“ unterstreicht. Und ja, die CGI waren dermaßen schlecht wie schon lange nicht mehr. Aber dieses fand ich trotzdem noch passend da es (für mich) als Reminiszens an die alten Videospiele durchgeht, wo die Grafik heute auch keinen mehr vom Hocker haut. Weiter oben wurde geschrieben das der Film wie aus den 90er wirkt - das passt sehr gut und ist in keinster weise schlecht gemeint. Für mich der Film für die Fans der jahrelang gewünscht wurde.

Und was die neue Serie angeht: Immer her damit. Ich bin nicht verbohrt im Vorfeld zu Urteilen. Und wenn es am Ende nix gutes ist schaue ich halt nicht weiter. Dafür habe ich nun mal die Wahlmöglichkeit. Aber was taugt meine Meinung schon: Ich schaue auch noch FTWD und die Mutter sehr gerne. 😉
17.03.2022 00:10 Uhr - Ms. Marvel - Der erste Trailer zur nächsten MCU-Serie von Disney+ (Ticker)
16.03.2022 19:39 Uhr schrieb Batmobil
Ich finde diese identity Politics immer wieder göttlich.
Die bewerben doch glatt Miss Marvel als die erste weibliche Muslimin in einem Comic.
Die sollten mal "Dust" googeln, der Charakter ist schon Jahrzehnte alt.

Die Moslemkarte ziehen und dann noch die Geschichte ignorieren ist dreist.


Und jetzt? Unabhängig davon ob es wirklich „die erste Muslimin im einem Comic“ sein soll oder nicht ist das obige eine Superhelden SERIE. Es ist doch völlig egal welcher Religion ein „Superheld oder -heldin“ zugehörig ist. Ich habe mich nie gefragt ob IRONMAN nun Hindu oder Zeuge Jehovas ist da mir das völlig egal ist. Selbst wenn DEADPOOL homosexuell sein sollte spielt das keine Rolle. Zumindest für mich nicht.
06.03.2022 22:35 Uhr - Tödliche Beute (Review)
Zwei Sachen sind verwunderlich: Das solche Trashfilme immer eine übermäßig gute Review erhalten und deine Wortkreation „Behirngefreiung“. 😉
06.03.2022 02:37 Uhr - I Am Legend - Sequel mit Will Smith und Michael B. Jordan angekündigt (Ticker)
I AM LEGEND ist an sich kein schlechter Film und das trotz Will Smith den ich als Schauspieler überhaupt nicht mag. Das Ambiente stimmte und die Endzeitatmosphäre kam auch gut rüber. Aber diese wirklich schlecht animierten Vampirzombies habe vieles kaputt gemacht. Etwas, was PENINSULA auch das Knick gebrochen hat.
Hier würde ich anstatt eines Folgefilms lieber ein weiteres Remake sehen. So könnte man die Geschichte wieder neu erzählen und ist nicht zwangsläufig auf den ersten Film angewiesen.
05.03.2022 00:02 Uhr - Total Recall (Review)
Nanu, vor ein paar Stunden noch eine 10 und jetzt „nur“ noch eine 9? Was ist passiert? Bist du noch mal in dich gegangen? 😉
Interessant, das du gerade jetzt die Preview schreibst den auch ich bin am Dienstag im Kino gewesen. Hoffentlich warst du nicht der Volldepp der sich trotz Sitzplatzreservierung und Coronaeinschränkung mit seiner Freundin direkt mit seiner Bumsbirne vor uns gesetzt hat oder der, der hinter mir saß und JEDEN Dialog mitgesprochen hat. Aber glaube ich eher nicht, da unser Saal nur zu einem viertel gefüllt war.

Wiedermal eine gute Kritik von dir. Schön zu lesen und sehr informativ. Aber leider sieht man dem Film mittlerweile sein Alter doch an. Auch wenn ich mir jetzt den Zorn u.a. von Jack Bauer aneigne: Heute wirken viele der Effekte dann doch nicht mehr so wie damals und sehr überholt. Nicht falsch verstehen - sie sind immer noch gut und dadurch wird der Film nicht schlechter aber in den letzten 30 Jahre hat sich nun mal viel getan. GERADE im Kino war das doch extrem ersichtlich. Und so wirklich „brutal“ ist TR dann auch nicht. Da ist ROBOCOP mMn schon ein ganz anderes Kaliber. Aber was der Film richtig gemacht hat ist die enorme Geschwindigkeit. Hier gibt es keine Leerlauf, kein unnötigen Füllszenen oder anderen Ballast und die Minuten vergehen wie im Flug.

Für einen Verhoeven Film recht moderat, als Arnie Vehikel recht rabiat, haben wir es hier mit einem hoch soliden Sci-Fi Action hybriden zu tun der auch heute noch eine Menge Spaß beim ansehen bereitet. Der ganz große All Time Hit ist es aber nicht. Da stehen der besagte ROBOCOP und STARSHIP TROOPERS dann doch besser da.
28.02.2022 23:52 Uhr - Zack Snyder's Justice League kommt im März 2022 zu Netflix (Ticker)
28.02.2022 23:19 Uhr schrieb Stoi
28.02.2022 20:57 Uhr schrieb Ned Flanders
Ja man kann sich das 4h Epos von JL antun, ohne alle Marvel Filme gesehen zu haben, denn JL hat überhaupt nichts mit Marvel zu tun. JL gehört wie Wonder Woman, Batman und Superman zu DC

Ok, danke. Ich bin da nicht so Fachmann. Ich dachte immer, Justice League wäre so ein verlagsübergreifendes Franchise. Wie auch immer, also kann ich mir den Film auch antun, ohne voher DC-Verfilmungen gesehen zu haben?
Bedankt! 😄


Du kannst dir im Prinzip jeden Superheldenfilm ansehen ohne die anderen gesehen zu haben. Eventuell greifen dann zwar nicht alle Handlungsstränge aber jeder Film steht für sich alleine (ok, ENDGAME würde ich da mal ausschliessen). Ich habe die auch Kreuz und Quer geschaut und hab es kapiert. 😜 Bei DC ist das mMn noch weniger schlimm als bei Marvel.
27.02.2022 01:09 Uhr - The Batman - Regisseur Matt Reeves spricht erneut über die PG-13-Freigabe (Ticker)
Gehöre ich wirklich zu der anscheinend selten Spezies dehnen die/eine Altersfreigabe egal ist und das Produkt völlig losgelöst dessen betrachtet? Der Film und jetzt so wie er ist. Ob schlecht oder gut wird sich zeigen. Und daran ändert auch ein Rating nichts (mehr). 🤷‍♂️

Ich freue mich drauf und gehe mit meinem Sohnemann ins Kino. Immerhin hat er mich eingeladen. 😉
24.02.2022 23:16 Uhr - Texas Chainsaw Massacre - Triple Feature mit Teil 1&2 sowie Leatherface (2017) (Ticker)
Einmal gedrückt, doppelt gepostet. So schnell kann das gehen.
24.02.2022 23:16 Uhr - Texas Chainsaw Massacre - Triple Feature mit Teil 1&2 sowie Leatherface (2017) (Ticker)
TEXAS CHAINSAW MASSACRE - ein Film den wohl jeder kennt und welche damals Geschichte geschrieben hat. TURBINE - ein Label welches sich um damalige Geschichte kümmert und uns mit einer Vielzahl an Unterschiedlichen Editionen beglückt.
Von mir aus können in den nächsten Jahren von dem Film / über das Label noch weitere x-beliebige Varianten erscheinen. Wer möchte kauft sich dann halt mehrere davon oder eben nicht. Ich persönlich finde ihn leider nicht so gut, das ich mir nur des Covers wegen weitere Editionen kaufen müsste. Mir langt die Erstauflage des alten VPS Tape und die Blu Ray in der Standardausgabe mit dem „Holocover“.
Und ob hier jetzt „die Kuh gemolken“, „die Schlange gewürgt“ oder „der Tiger in den Tank gepackt“ wird, ist mir völlig egal. Freie Marktwirtschaft ist halt auch nur eine positive Seite an unserer demokratischen Konsumgesellschaft.
22.02.2022 22:33 Uhr - The Batman bekommt von der FSK eine Altersfreigabe ab 12 Jahren (Ticker)

Der und der Joker zeigen auch, dass solche Filme mit FSK 16 durchaus einen Mehrwert haben können.


Wenn die also keine FSK 16 haben ist der Mehrwert nicht mehr vorhanden? 🤔
Ich verstehe es nicht. Eine (unsere) Freigabe ändert überhaupt nichts am Film.
13.02.2022 03:19 Uhr - Moon Knight - Kevin Feige über den düsteren Ton und den brutalen Helden (Ticker)
13.02.2022 00:10 Uhr schrieb .Stem
Ich verwette meine Komplette Comic Sammlung !
Jeder User bekommt etwas davon !

Wenn die nicht PG-13 wird


Ich nimm dich beim Wort! 😉
11.02.2022 19:47 Uhr - Firestarter - Trailer zur Neuverfilmung des Stephen King-Romans (Ticker)
11.02.2022 09:03 Uhr schrieb Stoi
10.02.2022 22:44 Uhr schrieb Romero Morgue
...und er gehört für mich neben PHANTOM KOMMANDO zu den besten Filmen von Marc L. Lester...

Nur das COMMANDO die Mutter des Anschlussfehlers ist und auf einem Drehbuch basiert, dass auf die Rückseite eines Parkknollens passt.
Daher halte ich Marc L. Lester eher für einen durchschnittlichen bis miesen Regisseur. Er hatte nur Glück mit Arnie einen Film zu seiner physischen Höchstzeit zu realisieren - was den Film auch nicht besser macht.
An den alten FIRESTARTER kann ich mich aber nicht mehr erinnern.


Da gehst du mMn etwas zu hart ins Gericht mit John Matrix. 😜
11.02.2022 18:47 Uhr - Firestarter - Trailer zur Neuverfilmung des Stephen King-Romans (Ticker)
11.02.2022 15:04 Uhr schrieb suicider666
Naja, weiss nicht ganz was ich davon halten soll. Es gibt schon 2 Filme von Firestarter, dieses Prequel habe ich sogar noch auf der 2 Movie Edition Code 1. DVD. Und Blumhouse, hat bis jetzt nur Durchnittsfilme abgeliefert finde ich.


Geschmäcker sind nun mal sehr verschieden aber Produktionen wie z.B. HAPPY DEATHDAY, UPGRADE, HALLOWEEN, WIR und MA sehe ich nicht als reinen Durchschnitt.
10.02.2022 22:44 Uhr - Firestarter - Trailer zur Neuverfilmung des Stephen King-Romans (Ticker)
Den ersten Film von 84 (von Original möchte ich nicht reden da es eine Romanverfilmung ist) fand ich damals erstaunlich gut und er gehört für mich neben PHANTOM KOMMANDO zu den besten Filmen von Marc L. Lester. Besonders der sehr stimmige Soundtrack von TANGERINE DREAMS sollte nochmal besonders „betont“ werden.
Eine Neuinterpretation halte ich in diesem Fall doch für sehr interessant, da durch die heutigen Möglichkeiten gerade bei den Effekten visuell mehr möglich ist.
02.02.2022 21:11 Uhr - Day of the Dead - Serie ab Februar 2022 von Fernsehjuwelen auf Blu-ray und DVD (Ticker)
Die Serie habe ich noch nicht gesehen, steht aber auf der Watchlist. Nicht die „must see“ Liste aber auf der mit Serien die mich interessieren. Und ich erwarte auch gar nicht viel da die Mutter einfach eine Nummer zu Groß ist und jeder Versuch einer Neuinterpretation (in welcher Form auch immer) nur Scheitern kann. Aber wenn man das exzellente Vorbild ausblendet ist keiner der Ableger ein völliger Totalausfall. Gerade das letzte Remake hat einige gute Seiten und weiß gut zu unterhalten. Wer tiefergehende Informationen zu meiner Meinung haben möchte *hust* wird hier sicherlich fündig.

Solange die Serie die Zombies einigermaßen blutrünstig umgesetzt hat bin ich schon zufrieden. Auch wenn der DAY eher ein DARK DAY sein sollte. Kein NIGHT - das wäre dann noch mal eine andere Geschichte! 😜
19.01.2022 19:58 Uhr - Bloody Outlaws uncut auf Blu-ray in den USA im Februar 2022 (News)
Das damalige NEW VISION VHS Cover; gepaart mit der alten Ab 18 Plakette; versprach unheimlichen Zombiegrusel, am Ende gab es nur einen langweiligen Western mit vermeintlich toten Cowboys. Das es den jahrelang nicht auf DVD gegeben hat war für mich absolut kein Verlust. Wenn bei der DVD Veröffentlichung wenigstens das alte Cover genommen worden wäre, hätte ich auch Nostalgiegründen und einem sehr günstigen Preis eventuell zugeschlagen. So lasse ich lieber eine Neusichtung aus und vergrab die Erinnerung weiterhin ganz tief bei den Dingen die man nicht mehr benötigt. Was für eine Graupe von Film! 😉
15.01.2022 00:21 Uhr - Das Privileg - Die Auserwählten: Der offizielle Trailer zum deutschen Netflix-Horrorfilm (Ticker)
Leider habe ich ein gewisses Problem mit Genreproduktionen aus unserem Land. Zumeist war zwar der Wille dar aber das Ergebnis eher ernüchternd. Aber mal schauen, ich lasse mich gerne überraschen und stehe grundsätzlich allem offen gegenüber. Und so richtig schlecht sieht das jetzt nicht aus. Aber auch nicht richtig gut.
28.12.2021 01:21 Uhr - Jolt (Review)
Nach dem viele Kritiken hier in den Kommentarspalten eher negativer Natur waren endlich mal eine andere Sichtweise auf den Film der mir sicherlich gefallen wird.
Soso…LUCY war für dich also eine Enttäuschung!? So schlecht fand ich den gar nicht. Nur das Ende war dann doch etwas too much.
19.12.2021 03:32 Uhr - The Last Train to New York - Timo Tjahjantos Remake von Train to Busan kommt im April 2023 in die Kinos (Ticker)
„ Das Remake wird Gary Dauberman und auf den Namen The Last Train to New York hören.“
Was will uns der Autor damit sagen? 🤔😜
18.12.2021 01:20 Uhr - Yeti - Der Schneemensch kommt erhält von Wicked-Vision ein weiteres Mediabook (Ticker)
Diese Überschrift verwirrt: Kommt er jetzt oder erhält er was? Oder beides? 😜
18.12.2021 01:19 Uhr - Google Assistant: Home Alone Again (Review)
Nun ja, was soll ich dir schreiben: Es ist ein Werbespot! Wie du selber so schön beschrieben hast:
„ Wer diese nicht kennt, wird nun wohl kopfschüttelnd lesen und sich fragen, was an diesem Spot so gelungen sein soll.“ 😉
15.12.2021 20:45 Uhr - Nicht schon wieder allein zu Haus (Review)
Auch wenn ich deine Hinweise bezüglich der doch eher schlechten Bewertung folgen kann, liest sich das dann aber doch besser als maximal „nur“ 4 Punkte. Da schwingt wohl noch die Euphorie bezüglich des Franchise mit, oder?

Für mich eine wirklich gut gelungene Review, welche wieder ganz deinen Stil widerspiegelt. Aber trotzdem reitz mich der Film nicht die Bohne. Ich gehöre wahrscheinlich auch eher zu der Minderheit die noch keinen dieser HOME ALONE Filme gesehen hat. Ich kenne die natürlich habe aber nie einen bewusst an einem Stück gesehen, wenn immer nur Szenen beim Zappen. Der erste Teil ist ja von 1990 - da hatte ich noch einen „anderen“ Filmgeschmack und um solche Kevinschen’Komödien lieber einen großen gemacht. 😉 Aber wer weiß, mein Sohn hat dieses Jahr dieses Wissenslücke dank seiner Freundin auch geschlossen (schließen müssen).
15.12.2021 20:29 Uhr - Google Assistant: Home Alone Again (Review)
Meinen Respekt hast du. Das ist glaube ich die erste Review wo das Lesen länger dauert als die Sichtung des besprochenen „Films“. 😉
weiter