SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware

Kommentare

29.07.2021 19:20 Uhr - Hellbound wurde von der BzKJ rehabilitert (News)
"Leider nur" Listenstreichung nach Zeitablauf. Hatte gehofft, daß vielleicht NSM die Aufhebung der Indizierung beantragt hat, um den endlich auf Bluray zu veröffentlichen.
Mit Sicherheit kein Highlight in Chuck Norris' Karriere, aber ich mag den Film.
05.06.2020 19:41 Uhr - Becky: Neuer Red Band-Trailer zum Home Invasion-Film mit Kevin James als Neonazi (Ticker)
Kevin James in Psycho-Rolle. Er will wohl mit aller Macht aus seinem Komödiengenre ausbrechen, was durchaus verständlich ist.

Ob auch Thomas Karallus, seine deutsche Stimme, den 180 Grad Wandel wohl hinbekommt? Bin sehr gespannt.
31.05.2019 07:42 Uhr - Rambo: Last Blood - Der erste Teaser-Trailer (Ticker)
Jetzt kann man nur hoffen, dass Thomas Danneberg ein letztes Mal zurück ins Tonstudio kommt.
25.12.2017 19:21 Uhr - Sissi (SB)
Ich breche jetzt mal ne Lanze für die Filme:

Man muss das im historischen Kontext betrachten. Zur Entstehungszeit lag Deutschland (und natürlich auch viele anderen Länder) noch ziemlich am Boden, 10 Jahre voll Entbehrungen und Aufbauarbeit waren vergangen. Da waren solche seichten Unterhaltungsfilme sehr beliebt und Balsam für die Seele. Kann man es unseren Großeltern verdenken?
Und wenn man die Filme heute ansieht, muss man zugeben, daß die Ausstattung schon sehr opulent und farbenfroh war. Dazu etwas Humor (Oberst Böckl), Romantik, Drama und wirklich schöne Landschaftsaufnahmen.

Ernsthaft, ich kenne weitaus schlimmeres (und bin kein Sissi-Fan).

P.S. schöner Schnittbericht, der genau wie alle anderen seine Daseinsberechtigung hat
28.10.2017 18:04 Uhr - Leben und Sterben in L.A. (SB)
Ich frage mich, wo Tele5 die Tonspur hergenommen hat.

Verglichen mit der Blu-ray war die TV-Ausstrahlung um ein vielfaches besser.
Nicht nur die falsche Tonhöhe sondern auch der blecherne, verzerrte Klang macht
die Scheibe absolut wertlos.

Ähnlich wie bei "Platoon" (ARD) ist die TV-Fassung hier klar zu bevorzugen.
15.08.2017 15:27 Uhr - Das Böse ist nicht mehr indiziert (News)
15.08.2017 13:53 Uhr schrieb Grosser_Wolf
Na also. Super Nachricht. Korrekt.

Obwohl es für mich immer noch seltsam erscheint, wenn "Tanz der Teufel", "Freitag der 13. Teil 3" oder eben auch "Das Böse" über Jahrzehnte brutal und menschenverachtend gewesen sein sollen, dafür einkassiert wurden und nun plötzlich ab 16 sind. Die Argumentation der veränderten Sehgewohnheiten allein reicht mir als Erklärung nicht. Für mich ist das ein Zeichen von unnötigen Beschlagnahmungen, weil vielleicht einige Prüfer einzelne Szenen der Filme viel zu ernst genommen haben.

Ich hoffe sehr, daß auch endlich "Zombie - Dawn Of The Dead" und "Braindead" eine neue Bewertung erfahren. (Hey und "Braindead" war Anfang der 90er der kommerziell erfolgreichste Spielfilm Neuseelands! ^^)



Dazu kommt, dass die Video-Hysterie der 80er längst verklungen ist. Horrorfilme im Wohnzimmer waren etwas neues. Print- und TV-Medien (siehe Der Spiegel 11/1984 oder die ZDF Reportage "Mama, Papa, Zombie" ) haben unglaublich einseitig darüber berichtet und davor gewarnt.

Es ist unfassbar, dass EIN (1) Richter an einem Amtsgericht über ein Totalverbot eines Filmes entscheiden durfte (und immer noch darf). Es liegt in seinem Ermessen, ob ein Film Gewaltverherrlichend ist.

Die Richter von damals, die die Beschlagnahmungen angeordnet und den öffentlichen Druck mitgetragen haben, sind aber zum Glück längst einer neuen Generation von Justiziaren gewichen. Und die haben ganz andere, weniger konservative Ansichten.

Tanz der Teufel, Freitag, Blutgericht in Texas.., da kräht heute kein Hahn mehr nach. Es gibt mittlerweile deutlich brutalere Filme.

Somit wird jeder Horrorfilm, der seit Jahrzehnten im Giftschrank liegt, problemlos freikommen.
Ist nur die Frage, ob der jeweilige Rechteinhaber die Kosten für ein Widerspruchsverfahren auf sich nimmt.
22.04.2017 14:00 Uhr - Akte X - Fox bestellt eine weitere Staffel (Ticker)
Das wäre schön, ist aber leider absolut unwahrscheinlich.
Erstens wäre das ein Bruch der Synchronisation in den neuen Folgen,
zweitens dürften die Auftraggeber kaum den Forderungen Völz' entgegenkommen.

Die Synchronsprecher haben leider keine Lobby, das ist nur noch Massengeschäft, das nichts kosten darf.
Leider...
21.03.2017 19:45 Uhr - Rosso - Die Farbe des Todes (SB)
Wer den Film verpasst hat:
ARTE wiederholt Rosso am 14.04.2017 um 01:10 Uhr
09.08.2016 18:13 Uhr - Beschlagnahme von Tanz der Teufel aufgehoben (News)
Im Jahr 2016 fällt halt eine ganz andere Generation von Richtern Entscheidungen. Die sind ja selber mit solchen Filmen aufgewachsen. Wer (außer mir) alt genug ist, sollte mal gedanklich 35 Jahre zurück denken. Der gesellschaftliche Wandel ist enorm, die Hysterie um die vermeintlichen Gewaltvideos ist längst verstummt. Die Presse, die damals so sehr gegen Videos gewettert hat, interessiert sich kein bisschen mehr dafür.
Gut für uns Filmfans.
06.06.2016 19:11 Uhr - Platoon (SB)
04.06.2016 13:01 Uhr schrieb FdM
Da der Ton ja schon bei der DVD versaut wurde,von daher eine brauchbarere,gute Fassung,ob da jetzt 1 Szene kaputt ist,finde ich nicht so tragisch,dafür gefallen mir die Farbfilter bei der TV-Fassung besser.


Sehe ich ganz genau so. Mir waren diese fehlenden 4 Sekunden bislang auch nicht aufgefallen. Es ist zwar ärgerlich, dass diese kurze Szene fehlt, trotzdem schlägt die ARD HD-Fassung jede DVD und Blu-Ray Veröffentlichung. Vor allem die falsche Tonhöhe der deutschen Tonspur auf der Blu-Ray ist unerträglich. Typischer MGM Fehler bei ihren halbgaren 5.1 Upmixen. Die ARD Stereospur ist dagegen eine Offenbarung.
03.09.2014 16:49 Uhr - Underground Werewolf (SB)
Das gezeichnete deutsche Cover ist großartig!
Leider wird sowas heute nicht mehr gemacht.
13.08.2014 18:27 Uhr - Gewinnspiel: 3x Die Fliege im Mediabook (News)
Ja, für so ein schickes Mediabook lohnt sich die Arbeit. Bin mal gespannt, ob ich einer der drei Auserwählten bin. Wer auch immer zu den Gewinnern zählen wird, darf sich glücklich schätzen.
13.08.2014 13:50 Uhr - Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (SB)
Anfang der 90er, es begann gerade meine Sucht nach Horrorfilmen, war quasi kein Herankommen an den Film, da beschlagnahmt. Als großer Fan des Originals freute ich mich, als ich die Astro-DVD zum Jahrtausendwechsel auf einer Börse ergattern konnte.
Aber: Ich wurde ziemlich enttäuscht. Hatte Carpenter seine Geschichte noch höchst spannend und einfallsreich inszeniert, war die Fortsetzung doch ziemlich langweilig. Die plakativen Mordszenen sind ganz nett, aber sonst? Tut mir leid, das ist kein Klassiker, das ist Slasher-Einheitsbrei.
03.08.2014 13:30 Uhr - Ich war ihm hörig (SB)
Ich hatte jetzt irgendwie auf bärige Bilder gehofft...
02.08.2014 15:31 Uhr - Stephen King's Werwolf von Tarker Mills (SB)
31.07.2014 01:26 Uhr schrieb NICOTERO
Ein wirklich sehr gelungener Werwolf Film. Im Original mit dem Titel "Silver Bullet. Das Buch schiebe ich seit Jahren vor mir her....😵


Schnellstens nachholen, das Buch ist spitze. Vor allem Reverends Lowe's beschriebene Gedanken gehen viel weiter als der Film.

02.08.2014 15:26 Uhr - Stephen King's Werwolf von Tarker Mills (SB)
Den Film haben wir vor Jahrzehnten mal im Deutsch-Unterricht in der Schule gesehen und anschließend analysiert. Hach waren das Zeiten. Unser Lehrer war schon ne coole Socke. Für mich einer der besten Werwolf-Filme, u.a. wegen Hackfresse Gary Busey!
02.08.2014 15:18 Uhr - Terminator (SB)
Ja, stimmt. Auch für mich einer der besten Filme aller Zeiten. Nicht auszudenken, wenn Lance Henriksen -wie ursprünglich geplant- den T800 und Arnie den Kyle Reese gespielt hätte...
Leider wurde die Reihe mit jedem Teil schlechter. Auch wenn es viele anders sehen, für mich kommt selbst der zweite Teil atmosphärisch nicht annähernd an das Original ran.
Teil 3 war schon sehr schwach und über den letzen braucht man kein Wort mehr zu verlieren.
02.08.2014 15:09 Uhr - Beverly Hills Cop (SB)
Tja, die 80er Formel "Superstar+Dünne Story+Hochglanzoptik=Blockbuster" funktionierte ja spätestens ab Mitte der 90er nicht mehr. Der gute Eddie war nicht der einzige, der das erfahren müsste. Arnie, Sly & co. haben ja später auch einige Flops hingelegt.
Bei Eddie Murphy ist zudem das Problem, daß seine deutsche Stimme Randolf Kronberg bereits vor Jahren verstorben ist. RIP Randolf, deine Synchronleistung bei Eddie Murphy war einsame Spitze!

P.S. Bitte kein Beverly Hills Cop 4, das geht inne Buchse...
10.07.2014 13:17 Uhr - Psycho - Das Original in wenigen Tagen ungekürzt im TV (News)
Endlich mal ein Sender, der auf Zuschauerwünsche eingeht. Ich glaube, ich schreibe mal an den BR. Das sollen die mit Spielberg's DUELL auch bitte machen (vor allem wegen der Originalsynchro).
02.02.2014 13:11 Uhr - RoboCop 2 vorzeitig vom Index gestrichen (News)
@BPjM: Vielen Dank für ihre Kooperation. Gute Nacht.
13.03.2013 17:14 Uhr - Zwei Asse trumpfen auf diese Woche ungekürzt auf Blu-ray (News)
"Und das...ist die Kanone."
"Sach nich sowas, ich hätt's für ne Schnur gehalten."
Epic in HD!
10.03.2013 19:06 Uhr - Heartbreak Ridge (SB)
Dieses Jahr "feiert" der Film sein 25. Jubiläum auf dem Index.
Da ich mir eine Verlängerung kaum vorstellen kann, wird er wohl im Laufe
des Jahre wieder frei erhältlich sein, ggf. sogar mit FSK-Neuprüfung.

Wer solange nicht warten kann: Bei Amazon.co.uk gibt's die Blu-ray inkl.
deutscher Tonspur für ca. 10€ zzgl. Versand. Allerdings ist das Bild recht dunkel
im Vergleich zur DVD, die Qualitätssteigerung hält sich stark in Grenzen.
08.03.2013 12:42 Uhr - Maniac (SB)
Das ist alles? Wegen der paar Szenen wurde damals so ein Wind um den Streifen gemacht?
Oh mann...Würde gerne mal den Beschlagnahmebeschluss von 1983 lesen. Vmtl. haben die bayrischen Amtsrichter das Tape gar nicht vollständig gesichtet, sondern sich lediglich einige Szenen vorspielen lassen und das ganze dann als "Schund" eingestuft (war damals so üblich).

Hab den Film selbst noch nie gesehen und bin erst im Zuge der anstehenden BD-VÖ auf ihn aufmerksam geworden. Auch wenn's schon länger her ist: Vielen Dank für diesen wichtigen und sehr informativen Schnittbericht.
04.03.2013 19:32 Uhr - Universal Soldier von FSK neugeprüft und jetzt ab 16 Jahren (News)
Nach 20 Jahren auf dem Index ist die Freigabe doch nur konsequent. Siehe "Das Ding", "Predator", "Total Recall" usw. Aber wenn ich bedenke, daß ich die DVD vor gut 10 Jahren noch für 25 € auf einer Börse gekauft habe und die Blu-Ray demnächst für 10€ im MM auf dem Wühltisch liegt...Kinder, wie die Zeit vergeht. Damals war die Indizierungsliste noch identisch mit meiner Einkaufsliste...

Als nächstes bitte "Robocop" zusammen mit einer vernünftigen HD-Vö.
04.06.2012 17:52 Uhr - Missing in Action 3 - Uncut auf BD und DVD (News)
Schade, daß die Rechte für die anderen Teile bei verschiedenen Labels liegen (bitte korrigiert mich, wenn ich irre).
Eine MiA-Trilogie-Box mit ordentlicher HD-Bildqualität und vielen Extras wäre toll.

Übrigens:
Superman und Chuck Norris haben mal einen Wettkampf ausgetragen. Der Verlierer
muss lebenslänglich die Unterhose über einer Strumpfhose tragen...
22.05.2012 19:28 Uhr - Saw 7 - Beschlagnahmebeschluss veröffentlicht (News)
22.05.2012 18:17 Uhr schrieb Roughale
22.05.2012 18:12 Uhr schrieb dvdjunkie
...
Die Import-Preise und Nachfrage werden bestimmt steigen.


Quatsch, die Preise steigen nur bei Versionen mit deutschem Ton...


Genau die meine ich ja :-)
22.05.2012 18:12 Uhr - Saw 7 - Beschlagnahmebeschluss veröffentlicht (News)
Ja, die Beschlagnahme...
Früher ein recht probates Mittel, um Filme niemanden mehr zugägnglich zu machen.
In Zeiten von Internet und EU ist so ein Beschluss des Amtsgerichtes allerdings nur beste Werbung für einen Film.
Die Import-Preise und Nachfrage werden bestimmt steigen.