SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Dying Light 2 · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware

Kommentare

18.01.2022 22:24 Uhr - Rabid - arte zeigt diese Woche den Klassiker von David Cronenberg (Ticker)
18.01.2022 16:35 Uhr schrieb Tom Öozen
Erstausstrahlung, obwohl er Anfang der 90er auf RTL plus lief?
Erinnere mich noch gut an die Horrornights des Senders, da liefen Perlen wie Waxwork, Parasiten-Mörder und eben Rabid zur Geisterstunde mit einer kurzen Werbeunterbrechung. Hatte damals die auch aufgenommen.

Seinerzeit war RTL einfach ein verdammt guter Sender, der für damalige Verhältnisse ein unkonventionelles und innovatives Programm geboten hat.
16.12.2021 21:58 Uhr - Ebola Syndrom (SB)
Zu Film gewordener Wahnsinn trifft es als Beschreibung, glaube ich, ganz gut.
25.07.2021 22:39 Uhr - Fear the Walking Dead - Staffel 7 startet im Oktober 2021 (+ Trailer) (Ticker)
Hätte nie gedacht, dass die Serie nach der erstklassigen 3. und absolut unterirdischen Staffeln 4 und 5 nochmal die Kurve kriegt, aber Staffel 6 war das Beste, was das Walking Dead Universum seit langem zu bieten hatte und zumindest der Trailer zu Staffel 7 sieht schon mal sehr vielversprechend aus.
18.07.2021 23:13 Uhr - Ich spuck auf dein Grab (1978) ist vom Index (News)
Ich finde es grundsätzlich begrüßenswert, dass die BPJM mittlerweile vergleichsweise liberal agieren, kann die Aufhebung der Indizierung hier aber absolut nicht nachvollziehen. 70er Jahre Optik und billige Machart hin oder her, dieser epische, endlose und eigentlich kaum zu ertragende Vergewaltigungspart gehört mit zum brutalsten und abstoßendsten, was jemals auf Zelluloid gebannt wurde und ist auch nicht, wie bei Irreversibel, unter dem Arthouse Aspekt zu betrachten sondern reine exploitation, womit ich grundsätzlich erstmal kein Problem habe. Es kann aber, IMO, nicht angehen, dass ein I Spit On Your Grave demnächst öffentlich im Media Markt ausliegt und gleichzeitig Filmen , wie Seized oder The Dare die Freigabe ab 18J. verweigert wird. Hier läuft irgendwas ganz gewaltig schief.
22.05.2021 21:48 Uhr - Highlander - Remake mit Henry Cavill in der Titelrolle kommt (Ticker)
22.05.2021 00:16 Uhr schrieb Ned Flanders
Habe vor kurzem das Original nochmal gesehen und das einzige was wirklich gut durch die Zeit gekommen ist, war die Musik von Queen, der Rest wirkt irgendwie albern und naja


Kann ich zu 100% unterschreiben, wobei ich auch das sehr atmosphärisch eingefangene New York der 80er und Clancy Brown hervorheben möchte. Über das super alberne Kostüm von Sean Connery und die total ungelenken Schwertkämpfe hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens und Christopher Lambert ist und war einfach nur ein sehr mittelmäßiger Schauspieler, mich jedenfalls hat es nie gewundert, dass es zur großen Karriere nicht gereicht hat. Auch wird es mir ewig ein Rätsel bleiben, was die Frauenwelt an ihm gefunden hat. Somit sehe ich dem angekündigtem Remake erstmal positiv entgegen, zumal ich Cavill für die richtige Besetzung halte.
11.02.2021 12:54 Uhr - Without Remorse - R-Rated-Actioner mit Michael B. Jordan im April bei Amazon Prime Video (Ticker)
Also ich freue mich auf den Film. Regisseur ist immerhin Stefano Sollima,der mit Subura den vielleicht besten Gangsterfilm der letzten Jahre und mit Day of the Soldado eine sehr gelungene Forsetzung zu Sicario abgeliefert hat. Michael B. Jordan als Hauptdarsteller dürfte ebenfalls keine schlechte Wahl sein.
10.12.2020 22:10 Uhr - Breeder erscheint uncut ab 18 im Februar 2021 (News)
09.12.2020 23:43 Uhr schrieb sareph
Das klingt wirklich schlimmer als liberal,manche Produktionen sind einfach nicht für Kinder und Jugendliche geeignet. Wird dann gar nicht mehr kontrolliert was da konsumiert wird oder liegt das in der Hand der Erziehungsberechtigten?!


Kann ich so unterschreiben. Beim standard mainstream Hochglanzporno würde ich sagen, kann man machen, aber gerade in der Pornobranche gibt es bekanntlich auswüchse, mit denen niemand unter 18 Jahren konfrontiert werden sollte. Ich jedenfalls habe nicht schlecht gestaunt, als ich damals in einem Elektrofachmarkt, neben ganz normalen DVDs/Blu Rays irgendwelche Gangbang Pornos gesehen habe. Habe ich so bisher in keinem andren Land erlebt.
09.12.2020 21:56 Uhr - Breeder erscheint uncut ab 18 im Februar 2021 (News)
09.12.2020 19:34 Uhr schrieb joecool69
09.12.2020 13:45 Uhr schrieb Seán
09.12.2020 11:27 Uhr schrieb joecool69
Schaut im Trailer recht spannend aus, mit einigen harten Folterspitzen. In Dänemark ab 15? Heftig!


In Dänemark ist 15 die Höchstfreigabe.


Echt? Krass!

Selbst Hardcore Pornos aller Couleur sind dort ab 15 Freigegeben. Die Dänen sind in diesem Bereich wirklich ultra liberal.
26.01.2020 21:23 Uhr - Das Letzte, was er wollte: Trailer zum Netflix-Thriller mit Anne Hathaway (Ticker)
Da es sich um eine Netflix Eigenproduktion handeln dürfte, sollte der Film eigentlich in 4K / Dolby Vision vorliegen. Die 4K Sachen bei Netflix haben mit rund 16 Mbit zwar immer noch eine vergleichsweise sehr niedrige Bitrate, sehen aber zumindest auf meinem 65" Oled dennoch fantastisch aus, während 1080p auf Netflix in der Tat oftmals zu wünschen übrig lässt.
03.11.2019 21:33 Uhr - Terminator: Dark Fate - Ursprünglich auch mit PG-13 geplant (Ticker)
Also ich fand den Film gut. Er war für mich der beste Eintrag ins Franchise seit dem 2. Teil.
31.10.2019 22:13 Uhr - Fear the Walking Dead - Staffel 5 wieder mit FSK KJ-Freigabe auf DVD/BD (News)
Bei Prime Video herrschte schon immer ein ziemliches Durcheinander, was die Altersfreigaben betrifft. Wieso so viele Folgen erst eine Freigabe ab 18 erhalten haben ist mir auch ein Rätsel, vor allem wenn man bedenkt, was z.B. in der weitaus härteren 3. Staffel alles ab 16 durchgegangen ist. Aber die Wege der FSK sind ja bekanntlich unergründlich.
04.07.2019 22:12 Uhr - Child's Play kommt mit FSK 16-Freigabe in die Kinos (Ticker)
04.07.2019 08:45 Uhr schrieb Draven273
Der Trailer im Kino sah vor kurzem tatsächlich besser aus, als ich es mir vorgestellt habe. Und die 16er geht schon in Ordnung, war bei Brightburn, der durchaus einige nette Szenen hatte, auch völlig ausreichend. Muss also nichts schlechtes bedeuten. Bin weiterhin gespannt, werde ich wohl mal sichten.


zumal eine FSK16 doch sowieso nicht mehr viel aussagt. So einiges, was Heutzutage FSK 16 ist, hätte in den 80er und 90er Jahren nicht mal eine Freigabe ab 18 bekommen.
12.04.2019 21:28 Uhr - Baywatch (SB)
12.04.2019 00:15 Uhr schrieb Oberstarzt
Unfassbar, Titties in 'ner US-Produktion...

Aber die USA waren damals wesentlich liberaler, als sie es heute sind. Z.B. würde auch ein Film wie Basic Instinct, der als '92er-Produktion zeitlich in diese Epoche passt, heute so nicht mehr produziert.

Mein Gott, Baywatch, die Rettungsschwimmer von Malibu lief damals in der ARD im Vorabendprogramm und ich bin für diese Serie (als Junge!) gestorben :-)

PS: Erika Eleniak erreichte natürlich erst in Alarmstufe: Rot ihren schauspielerischen Höhepunkt!


Immer diese Klischees. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was an Titten in einer US Produktion besonders sein soll. Ist bei Produktionen fürs US Pay TV und Streaming Diensten gang und gäbe.
06.02.2019 21:35 Uhr - The Walking Dead - Staffel 10 bekommt grünes Licht von AMC (Ticker)
06.02.2019 09:47 Uhr schrieb alex_wintermute
Gibt es einen Konsens hier, ab wann die Serie gegen die Wand gefahren wurde?


Ich glaube, wir können uns darauf einigen, dass es ab der 6 Staffel konstant immer schlechter wurde, wobei es mit der aktuelle 9. Staffel endlich wieder Bergauf geht.
01.02.2019 22:31 Uhr - Mysterious Mermaids - ProSieben bringt Horrorserie Siren nach Deutschland (Ticker)
Pro7 wird die Serie sowieso nach 3 Folgen absetzten. Als Ersatz gibts dann wieder How I Met Your Mother und Big Bang Theory in Dauerschleife.
28.12.2018 22:41 Uhr - Schulmädchen-Report (SB)
... und eine Vergewaltigung etwas ist, was eigentlich gar nicht stattfinden kann. Ich kann es auch absolut nicht nachvollziehen, wie unbeholfen und naiv in den 70er Jahren mit diesen Thematiken umgegangen wurde. Ich erinnere hier auch an das Scorpions Album Virgin Killer auf dessen Plattencover ein nacktes 10 Jähriges!!! Mädchen in eindeutiger Pose abgebildet wurde. Geht gar nicht und aus heutiger Sicht zu Recht absolut undenkbar.
25.08.2018 17:12 Uhr - Malevolence 3: Killer - Trailer für die Slasher-Fortsetzung (Ticker)
Es ist schon bezeichnend, dass die besten Szenen des Trailers aus dem 2. Teil stammt.
19.08.2018 21:26 Uhr - Black Emanuelle - Stunden wilder Lust (SB)
Ein Film, wie er so wohl nur in den 70er Jahren entstehen konnte.
08.06.2018 22:26 Uhr - Terror Trap - Motel des Grauens (SB)
08.06.2018 00:19 Uhr schrieb FdM
Mit Brüsten und so,stellen sich mir die Fragen :

Hat das eine Label jetzt gekürzt,oder wurde nur wieder einmal die R-Rated anstatt der Unrated eingekauft ?


Es scheint von dem Film nur eine R Rated Version zu geben, und diese dürfte der Uncut Fassung entsprechen.
11.05.2018 22:33 Uhr - Conan Exiles - Neues Game musste zensiert werden (News)
11.05.2018 15:35 Uhr schrieb FordFairlane
Die Amis haben einen Knacks am Wirsing, no prüder geht wohl gar nicht!


Wobei es die Amis per se eigentlich überhaupt nicht gibt. Das Land ist riesig, ebenso wie die Unterschiede der dortigen Moralvorstellungen. So sind beispielsweise die ländlichen Gegenden und die großen Metropolen an der Ost und Westküste komplett verschiedene Welten, die eigentlich nicht miteinander Vergleichbar sind, was auch diese Widersprüchlichkeiten aus Prüderie einerseits und Weltgrößte Pornoindustrie andererseits erklärt.
31.03.2018 21:31 Uhr - Tote Mädchen lügen nicht erscheint auch in England auf DVD (Ticker)
31.03.2018 00:40 Uhr schrieb Malo HD
Wenn, dann bitte auch richtig. Ich würde es mir höchstens auf Blu-Ray kaufen. Hat in meinen Augen keinen besonders großen Sinn als DVD, wenn man es auf Netflix in HD ansehen kann :D


Die Serien liegt bei Netflix sogar in 4K vor.
12.03.2018 22:16 Uhr - KW 11, 2018: Neue DVDs & Blu-rays im Verkauf - Teil 1 (News)
Fox hat Fargo auf BR eingestellt, sprich von der 3. Staffel wird es keine Blu mehr geben.
07.03.2018 21:39 Uhr - Death Wish II - Der Mann ohne Gnade bleibt indiziert (News)
Die Vergewaltigung ist schon extrem hart und episch ausgewalzt und in dieser Form, in einem Mainstream Actionfilm eines großen Hollywood Studios, wohl nur in den 70er und frühen 80er Jahren möglich gewesen. Von daher wundert mich die Entscheidung der BPjM überhaupt nicht.
07.03.2018 21:31 Uhr - Das Syndikat des Grauens - Beschlagnahme aufgehoben (News)
07.03.2018 08:06 Uhr schrieb Cryptkeeper78
Großartig filmart! Freue mich, dass die Arbeit von Turbine Schule gemacht hat. Ich hoffe, dass auch noch weitere Labels sich bemühen Filme zu rehabilitieren. Einer der wichtigsten ist für mich Romero’s Zombie (Dawn of The Dead).


Dawn Of The Dead ist ganz klar überfällig. Der Film würde heutzutage wohl problemlos eine Freigabe ab 16J. bekommen.
24.02.2018 21:25 Uhr - Mr. Robot - Staffel 3: Weitere Folgen mit KJ-Freigabe (Ticker)
Bei Amazon dürften die Episoden alle uncut sein. Bei den Streaming Diensten herrscht generell ein ziemliches durcheinander, was Freigaben betrifft.
23.02.2018 22:40 Uhr - Mr. Robot - Staffel 3: FSK gibt die Folgen 2 & 6 ab 18 Jahren frei (Ticker)
Sicherlich hat die Serie ihre härten, aber wenn man sich mal vor Augen führt, was heutzutage alles ab 16J. oder ab 12J. durchgeht, kann ich die FSK 18 bei besagten Episoden nicht wirklich nachvollziehen, zumal die Serie ja auch durchaus einen intellektuellen Anspruch hat.
17.02.2018 17:36 Uhr - Fear the Walking Dead - Staffel 2 startet im März bei RTL 2 (Ticker)
Auch für mich ist Fear zur Zeit die ganz klar bessere Serie aus dem Walking Dead Universum. Die 3. Staffel war richtig stark und hat im Grunde all das gehalten was sich alle von der 7. Staffel Walking Dead versprochen haben.
09.02.2018 22:19 Uhr - Black Panther wie erwartet mit FSK 12-Freigabe im Kino (Ticker)
Auch Iron Man 1 wurde seinerzeit für die FSK12 Freigabe, wohl bereits vorab vom Verleih, fürs Kino gekürzt. Auf DVD/BD gabs dann für die uncut Version ebenfalls eine 12er Freigabe.
08.02.2018 21:50 Uhr - Fifty Shades of Grey (SB)
Und das bei den Franzosen?! Ich bin, gelinde gesagt, irritiert.
01.02.2018 21:37 Uhr - Fifty Shades of Grey 3 - In England mit BBFC 18-Freigabe (Ticker)
01.02.2018 20:58 Uhr schrieb Terminator20
Die Engländer sind mächtig prüde geworden, die alte und neue Season von "Strike Back" wurde auch in Nacktheit zensiert auf Sky One. So ganz begreifen tue ich das auch nicht, weil die Sexszenen selbst in der Uncut Version eher harmlos sind aber dafür gibts jede menge Kopfschüße und Knochen/Genickbrüche, muss man nicht verstehen sowas.


Zumindest die englischen Sittenwächter waren schon immer extrem prüde. Z.b. Pornos waren noch in den 90er Jahren in England illegal und dürfen auch heutzutage nur in speziell lizenzierten Shops vertrieben werden.
20.07.2017 22:12 Uhr - The Walking Dead kehrt im Oktober zurück (Ticker)
Ich hoffe die 8 Staffel kommt, nach den äußerst durchschnittlichen Staffeln 6 und 7, qualitativ wieder an die ersten fünf Staffeln ran, habe aber ziemliche zweifel, dass dies gelingt.
19.06.2017 21:34 Uhr - Walking Dead, The (SB)
19.06.2017 14:47 Uhr schrieb alraune666
19.06.2017 11:34 Uhr schrieb Kerry
Da sieht man mal erst, was in der aktuellsten Staffel so alles nicht mehr vorhanden war.


Klar ... hat ja auch einen Grund ... die mussten nachdrehen und die Gewaltschraube massiv reduzieren. In den USA sind die Fans nach S07 Folge 1 mit dem dem Einsatz von Lucille nahezu ausgerastet und haben sich massivst ueber die sinnlose Gewalt beschwert (kein Witz) und die unertraeglichen Bilder. Das hatten Fans schon vorher gemacht und fuehrte zu einer Reduktion der Gewaltschraube via CGI und soagr nachdrehs und recuts. Bei Staffel 7 ham sie das wieder massiv gemacht. Liegt nicht immer alles an den Machern, sondern in Bezug auf Gewalt an den Fans selber die Zombie Serie mit nur wenig Blut wollen.


Eigentlich wurde die Gewaltdarstellung bereits mit Staffel 6 deutlich zurückgefahren. Ich glaube, die Produzenten wussten nach Staffel 5, die ja den kommerziellen Höhepunkt der Serire darstellte, selber nicht mehr so recht, wie sie mit diesem Erfolg umgehen sollen und haben daraufhin diverse Fehlentscheidungen bezüglich der Ausrichtung der Serie getroffen.
17.04.2017 21:14 Uhr - Walking Dead, The (SB)
Ich bin wirklich extrem gespannt, was die FSK zu der Folge sagen wird.
24.03.2017 21:57 Uhr - Daredevil - Staffel 2 mit KJ-Freigabe auf DVD/BD angekündigt (News)
24.03.2017 09:18 Uhr schrieb Cool_McCool
Selbstjustiz scheint der FSK immer noch ein Dorn im Auge zu sein.^^


Eigentlich nicht. Es gibt genug Filme mit Selbstjustiz Thematik die ab 16 sind. Die Serie dürfte aufgrund des teils extrem hohen Gewaltgrads die FSK18 bekommen haben. Alles andre hätte mich auch schwer gewundert.
14.03.2017 21:48 Uhr - Box Watch: Ich komme wieder von Studio 24 (Ticker)
Ich frage mich immer wieder, wer solche Boxen überhaupt kauft. Einen Markt scheint es ja dafür zu geben, bei der Masse an Neuerscheinungen.
12.03.2017 22:04 Uhr - Fifty Shades of Grey 2 darf nicht in Indien gezeigt werden (Ticker)
12.03.2017 06:35 Uhr schrieb Cube
In China werden Filme mit Geistern verboten, bei uns welche mit schlimmen Symbolen aus düsterer Vergangenheit und in den USA Filme mit gefährlichen weiblichen Brustwarzen.

Dass FSoG2 Riesengewinne in Indien einfahren wird ist unwahrscheinlich - er interessiert weltweit kaum, da die Mommy-Porn-Fans anscheinend weitergezogen sind. Dass man mit einem "Verboten in..." im Westen etwas Kasse machen möchte - das ist wahrscheinlicher. Eben eine langweilige Werbekampagne für einen uninteressanten Film.


Seit wann werden in den USA Film mit "gefährlichen weiblichen Brustwarzen" verboten? Z.b, "Fifty Shades" ,um den es hier geht, läuft in den USA ganz normal mit einem R Rating, also ab 17J bzw. ohne Altersbeschränkung in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
31.12.2016 17:19 Uhr - Teen Wolf - Staffel 5 ab Januar bei RTL II You (Ticker)
Nicht nur RTLII You. Grundsätzlich sind die Mediatheken der Privatsender eine absolute Katastrophe und in allen belangen ob nur von der technischen Seite oder vom gebotenen Inhalt eine Zumutung.
16.12.2016 22:25 Uhr - Mr. Robot - Staffel 2 erscheint mit KJ-Freigabe auf DVD/BD (News)
Für mich ganz klar eine der besten aktuellen Serien mit einer fantastischen Bildsprache und einem genialen Soundtrack. Die erste Hälfte der 2. Staffel fand ich auch recht verwirrend und teilweise absolut strange. Im nachhinein macht aber alles sinn. Ich habe mir gestern die 11 Folge angeschaut, die Episode hätte von David Lynch persönlich sein können.
29.10.2016 21:47 Uhr - Snuff 102 bekommt ein Mediabook spendiert (News)
Wer möchte kann sich ja mal ein Bild auf You Tube von dem "Film" machen. Ich bin ja selber langjähriger Horror Fan und möchte hier auch nicht den Moralapostel spielen aber manchmal kann ich nur mit dem Kopf schütteln bei den kranken Gewaltfantasien die einige Filmemacher haben.
12.10.2016 21:46 Uhr - Fear the Walking Dead - Alle FSK-Freigaben der 2. Staffel (Ticker)
Die FSK scheint hier wieder gewürfelt zu haben. Episode 14 ist wohl unbestritten eine der härtesten Folgen aus dem gesamten Walking Dead Universum und wird ab 16 freigegeben während im Vergleich eher harmlose Folgen mit keine Jugendfreigabe bedacht werden. Mich würden mal die Freigabebegründungen interessieren.
17.09.2016 17:46 Uhr - American Fighter im Box-Set auf Blu-ray (News)
17.09.2016 10:50 Uhr schrieb pursche
Der 2. rockt, m.M.n, am meisten. Allein die Kneipenschlägerei am Anfang zu Karibikklängen...unvergessen. Habe noch eine VHS-Aufzeichnung von 1994 (oder so), da lief der auf RTL, und in der Pause kam die Vorschau auf "Das Böse".
Ja, RTL war wirklich mal ein recht guter Sender!
Da krachte es an den Wochenenden und Feiertagen eigentlich immer aus allen Rohren...good, old times.


Ja, in den 80er und frühen 90er Jahren war RTL in der Tat richtig klasse. Genau wie viele andere Privatsender. Wahnsinn wie in dem Bereich die Qualität in den Keller gegangen ist.
26.07.2016 22:06 Uhr - Wild Card - Extended Cut erhält 18er-Einstufung (News)
Da kann man mal wieder eindrucksvoll sehen, was von FSK Freigaben zu halten ist. Solange es, wie z.B. bei der BBFC oder MPAA, keine verbindlichen Freigabekriterien gibt, sondern die Prüfer nach Tagesform entscheiden, bleiben vielen Freigaben teils extrem fragwürdig.
10.07.2016 21:18 Uhr - Daredevil - FSK prüft die erste Staffel (News)
10.07.2016 00:28 Uhr schrieb Bearserk
Obwohl die Gewalt in Daredevil dankeswerter weise im Gegensatz zu anderen Superheldenserien eher grob, dreckig und mit realistischeren Auswirkungen daher kommt, sollte bei der ersten Staffel noch problemlos FSK16 drin sein!
Könnte bei Staffel 2 problematischer werden.


Staffel 2 ist ein 100% FSK 18 Kandidat. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die FSK, sollten die Prüfer einen schlechten Tag haben, die Freigabe verweigert. Ich habe mehrmals wirklich gestaunt wie brutal die Staffel ist.
20.05.2016 22:14 Uhr - 12 Years a Slave (SB)
20.05.2016 16:42 Uhr schrieb MovieKing1985
20.05.2016 02:10 Uhr schrieb Critic

Super Schnittbericht übrigens, die Österreicher sind wohl etwas vorsichtiger im Umgang mit solch historischen Gräueln.


Nicht nur die Österreicher. Die FSK 12 dürfte eine der niedrigsten Freigaben dieses Films weltweit sein. Selbst in, im bereich Film, ultraliberalen Ländern wie Dänemark und Holland ist der Film ab 15 bzw. 16.
19.05.2016 22:03 Uhr - Preacher: Amazon sichert sich die deutschen Rechte (Ticker)
19.05.2016 00:19 Uhr schrieb Bearserk
Es KANN gar nicht so gut (und heftig) wie der Comic werden.....
Aber ich bin trotzdem noch gespannt, was sie draus machen!


Hier ein review der ersten 4 Episoden
http://bloody-disgusting.com/tv/3389403/review-preacher-new-favorite-show/

Ich kenne die Comics zwar nicht, es soll in der Serie aber schon recht heftig zur Sache gehen.

"Whether you’ve read the comics or not, “Preacher” is going to be your new favorite show. It’s the ultimate splatterfest that would make a young Peter Jackson proud, while also channeling old school Quentin Tarantino and Robert Rodriguez collaborations (like Desperado and From Dusk Till Dawn)."

"“Preacher” is immensely gory – shit, the series opens with a preacher exploding in front of he flock! From Cassidy biting people’s necks to chainsaws being used to cut off people limbs, fans of old-school splatter films are going to wet themselves."

14.05.2016 17:19 Uhr - The Punisher (1989) - Uncut ab 16, neue Blu-ray? (Update) (Ticker)
14.05.2016 00:36 Uhr schrieb Bossi
Ja ist denn schon wieder der 1. April? UNCUT? Schön wär's. Wer's glaubt. Runtergestuft auf 16 UND uncut? Niemals!

"Um wenige frames kürzere" "unrated"-Version sagt doch schon alles. Ist ja auch nur ein reboot schon vorhandener Ausgaben und keine offizielle Neuauflage.

Wann kommt der endlich mal richtig original uncut...


Wieso sollte der Film nicht uncut ab 16J durchgehen. Die Freigabe ist mehr als zeitgemäß.
01.05.2016 16:36 Uhr - Punisher - Serie offiziell bestätigt (News)
01.05.2016 14:45 Uhr schrieb Terminator20
Das Medium Serie und explizite Gewaltdarstellung ist nichts was sich untereinander ausschließt. Zumal es im US Pay TV, ich zähle Netflix jetzt einfach mal dazu, keinerlei Beschränkungen gibt, was die Darstellungen von Gewalt und Sex angeht. Es liegt in diesem Fall immer im Ermessen der Sender, wie weit diese bereit sind zu gehen.


Wer behauptet nur immer sowas? Es gibt dort sehr wohl interne Richtlinien wo sich auch die Kabelanbieter und Networks dran halten.

Die Kabelanbieter haben den Vorteil, dass sie sich nicht an die MPAA halten müssen (es aber dennoch meistens tun, weil man dann zumindest gerichtlich keinen Streß bekommt) anders sieht es da bei den normalen Networks aus, zum Beispiel wirst du bei ABC oder NBC niemals sowas wie Spartacus sehen also im Sinne von Gewalt und Sex.


Hier muss zwischen cable und pay tv unterschieden werden. Bei reinen pay tv networks wie z. B. HBO oder showtime gibt es keine Regularien bis auf die Standards, die sich diese networks selber auferlegen. Ein gutes Beispiel ist neben Spartacus die Serie Masters of horror. Hier gibt es Episoden gegen die sämtliche Punisher Filme im Vergleich harmlos wirken. Das ging so weit, dass showtime sich weigerte die Episode Imprint von Takashi Miike auszustrahlen, weil diese Folge showtime offensichtlich zu hart war. Hier dürften durchaus auch Image Gründe eine Rolle gespielt haben.
30.04.2016 21:26 Uhr - Punisher - Serie offiziell bestätigt (News)
30.04.2016 18:37 Uhr schrieb Bossi
Gute Idee, schlechte Besetzung. Muß dabei immer an Schweinsteiger denken, wenn ich den Typ sehe. Hätten sie ja auch gleich mit dem besetzen können.

Glaube auch nicht, daß die Serie den nötigen Härtegrad nehmen wird wie die Filme - geht ja auch schon rein mediumsmäßig nicht. Also mir haben die Filme eindeutig besser gefallen - außer beim 2. Teil: da hätten sie schauspieltechnisch auch jemand besseren wie Thomas Jane nehmen können.

Jaaa, ich weiß, jetzt werden gleich wieder so Kommentare kommen wie "Hast du dir DEN Punisher eigentlich schonmal zu Gemüte gegeben?" oder "Netflix kann DURCHAUS mit solchen 'Gewaltspitzen' trumpfen..." (sehe ich anders!), aber ich bleibe bei den Filmen! Mir gefällt der Schauspieler nicht und vom "Gewaltlevel" könnt ihr euch ja trotzdem alle freuen.

Nice try, Netflix.


Das Medium Serie und explizite Gewaltdarstellung ist nichts was sich untereinander ausschließt. Zumal es im US Pay TV, ich zähle Netflix jetzt einfach mal dazu, keinerlei Beschränkungen gibt, was die Darstellungen von Gewalt und Sex angeht. Es liegt in diesem Fall immer im Ermessen der Sender, wie weit diese bereit sind zu gehen.
19.12.2015 17:48 Uhr - Im Januar bei Amazon: Flesh and Bone, Shannara Chronicles (Ticker)
19.12.2015 11:08 Uhr schrieb Mc Claud
Wer braucht sowas!
Alles nur Abzocke. In zwei Jahren steigt Ebay auch noch ein ins Internetgeschäft sowie Google und Microsoft. Ich freue mich schon darauf das sich die großen Konzerne gegenseitig Platt machen und der Kunde für jede Serie zu Kasse gebeten wird wenn er kein zwei Jahres Abo abgeschlossen hat für 50 Euro im Monat damit er alle Streaming Dienste nutzen kann die es auf dem Markt gibt.
Nein vielen dank ich brauch so ein Käse nicht außerdem dürfte es ziemlich schwierig werden diese Dienste zu nutzen wenn man eine normale Standartleitung hat. Für die Full HD Programme würde ich mal raten das hierfür schon eine schnelle Leitung die man heute für ein Gaming Pc benutzt sinnvoll wäre. Damit wären dann die Kosten nochmal um einiges höher und wofür?
Um Leuten die Taschen voll zu machen die nicht genug bekommen.
Aber nicht mit mir:(



Wieso abzocke. Für das was man als Gegenwert bekommt, sind die 49 Euro fast geschenkt. Zum Thema Standardleitung, ich nutze zur Zeit lediglich einen Anschluss mit 6mbit. Das reicht bei mir vollkommen für unterbrechungsfreies streamen in HD.
20.11.2015 22:15 Uhr - Diese Woche neu in den Videotheken (News)
20.11.2015 10:06 Uhr schrieb Jack Bauer
Dass IT FOLLOWS auch für die Heimkinoauswertung tatsächlich die 12er-Freigabe erhalten hat, macht mich ein bisschen fassungslos. Wie ist das denn bitte passiert?


Ich habe den Film gestern zum ersten Mal gesehen. Hat mir sehr gut gefallen, aber die Freigabe ab 12J. ist ein absolutes no go, erst recht wenn man bedenkt, dass in die Kinovorstellung theoretisch auch 6 Jährige in Begleitung der Eltern Zutritt hätten. Ich finde es zwar gut, dass die FSK mittlerweile eine sehr liberale Schiene fährt, aber was der Laden teilweise so ab 12J. freigibt halte ich schon für ziemlich bedenklich und ist als Leitfaden für Eltern oftmals vollkommen unbrauchbar.
BTW: Selbst im, was Filme angeht, ultra liberalen Dänemark hat der Film eine Freigabe ab 15.
weiter