SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware

Kommentare

16.01.2021 11:45 Uhr - Der Querkopf erscheint erstmals auf Blu-ray in Deutschland im März 2021 (News)
Damit sind dann bis auf 'Der Geizkragen' alle "späten" Louis de Funes Filme auf Blu-Ray zu haben, schade nur, dass hhierzulande häufig so wenig Bonusmaterial mitkommt, da gibt's in Frankreich häufig mehr, aber immerhin :-)
Der Film ist super und hat in meinen Augen den "Zahn der Zeit" gut überstanden...
10.01.2021 13:37 Uhr - Harley Davidson und der Marlboro Mann (Review)
Nettes Review, für mich ein absoluter Buddy-Movie-Klassiker, der einfach kurzweilig ist und viel Spaß macht, für mich reicht's!!!
01.01.2021 06:20 Uhr - Der letzte Ausweg mit deutscher Blu-ray-Premiere ab März 2021 (News)
Vor kurzem erst gesehen und als mäßig bis mau empfunden, man merkt, dass da einiges an Handlung fehlt und das Ganze irgendwie zusammengeklopft wurde, eher dem Amateurfilm zuzurechnen, geht in die Richtung von DePalma's 'Hi, Mom' und 'Greetings'... nicht zu empfehlen...
01.01.2021 06:16 Uhr - Lethal Weapon 5 kommt und Richard Donner führt wieder Regie (Ticker)
Also mich freut's wenn die ALTE "Gang" nochmal zusammenkommt, egal wie alt sie für letzendlich den Sch..ß sind ... ;-)

Frohes Neues!!!
28.12.2020 22:24 Uhr - Der Prinz aus Zamunda 2 - Der offizielle Trailer zum Sequel mit Eddie Murphy (Ticker)
Naja von mir aus, was das mit Angeben zu tun hat ist mir zwar schleierhaft und letztendlich auch egal?! Es gibt ja auch jede Menge Leute die, die Synchronisation hierzulande für sehr gut halten und das ist sie in meinen Augen nicht, aber nerven oder stören sollte einen das nicht was sie bevorzugen, warum auch... und mit welchen Argumenten ich an welcher Diskusion teilnehme, darfst du ruhig mir überlassen. Viel Spaß noch.
25.12.2020 17:48 Uhr - Der Prinz aus Zamunda 2 - Der offizielle Trailer zum Sequel mit Eddie Murphy (Ticker)
Natürlich O-Ton, für mich das einzig Wahre, trägt sehr stark zum Flair und zum Gesamteindruck eines Filmes bei und was man bevorzugt sei jedem selber überlassen, ist halt Geschmackssache, ich höre lieber die Leute reden, die da auch spielen!!! Für mich "schlimm" genug, dass es früher nur Synchro gab, man kannte halt nix "Besseres", nachdem ich 1995 ein Tape von 'The great Escape' bekommen habe, war ich geflasht, noch schlimmer finde ich aber z.B. eingedeutschte Vor- und Abspänne, geht gar nicht, aber wie gesagt alles Geschmackssache, stört mich ja auch nicht wenn jemand z.B. gerne die russische Voiceover-Tonspur schaut ... ;-)

24.12.2020 18:08 Uhr schrieb Jimmy Conway
Oh je, wieder die O-Ton Verfechter da oben. Als wenn man hier in den 80ern jeden Eddie Murphy Film im O-Ton gesehen hätte.
Randolf Kronberg war halt Eddie Murphy, fertig. Und der Typ, Christopher Karatsonyi, macht die Sache mehr als super.
Skandalös, dass die Synchronspecher Gilde ihn ignoriert.
23.12.2020 14:39 Uhr - Der Prinz aus Zamunda 2 - Der offizielle Trailer zum Sequel mit Eddie Murphy (Ticker)
Kein Kino, keine Blu-Ray/DVD Veröffentlichung, danke nein ohne mich! 'Dolemite' gab's ja leider (bisher??!!??) auch nicht... :-(

P.S. Eddie Murphy ist im Original in meinen Augen um vieles besser & die bereits oben erwähnten Filme/Specials 'Delirious' & 'Raw' kann ich nur jedem Fan des derben Humors empfehlen.
14.12.2020 11:14 Uhr - Point Blank (Review)
Ist ein knochenharter Western der zum Ende des amerikanischen Bürgerkrieges spielt, leider nicht sehr bekannt, entstand damals für HBO, hat ebenfalls eine gute Besetzung!!
14.12.2020 10:04 Uhr - Point Blank (Review)
Schönes Review zu einem unterhaltsamen B-Kracher, nichts Neues & nicht außergewöhnlich aber gute Unterhaltung und ein genialer Mickey Rourke.
Ebenfalls sehr empfehlenswert ist der vier Jahre zuvor entstandene 'The last Outlaw'!!!
05.12.2020 14:04 Uhr - Screamers (Review)
Schönes Review, zu einem in meinen Augen nicht ganz gelungenen Film, der ab der Hälfte abbaut, Peter Weller kann hier jedoch mal wieder glänzen, apropos P.W. wird Zeit das 'Decoy', 'Apology' & 'Rainbow Drive' mal hier erscheinen. Mit einer 7/10 bin ich aus der Erinnerung aber noch dabei.
01.12.2020 22:27 Uhr - P.O.W. - Die Vergeltung (Review)
Tolles Review, den Film habe ich auch noch in guter Erinnerung, habe den zuletzt Anfang der 90er Jahre gesehen und als unterhaltsam "vermerkt", liegt auch schon zu einer neuen Sichtung bereit, nur die Zeit fehlt!!!
27.11.2020 14:06 Uhr - Bruce Lee im Zensur-Rückblick: Eigene Filme, Bruceploitation und Sohn Brandon Lee (Special)
Klasse Action Film, mit guter Besetzung und ebenso guten Fight- und Actionszenen!!!
27.11.2020 14:05 Uhr - Bruce Lee im Zensur-Rückblick: Eigene Filme, Bruceploitation und Sohn Brandon Lee (Special)
Klasse Film mit großartigen Kampf- und Actionszenen, die Rohschnittfassung sollte mal dringend ein Verleih suchen und veröffentlichen.
27.11.2020 14:01 Uhr - Bruce Lee im Zensur-Rückblick: Eigene Filme, Bruceploitation und Sohn Brandon Lee (Special)
Leider eben nur Stückwerk mit wenigen echten Bruce Lee Szenen, obwohl es deutlich mehr gegeben hätte.
27.11.2020 13:59 Uhr - Bruce Lee im Zensur-Rückblick: Eigene Filme, Bruceploitation und Sohn Brandon Lee (Special)
Klassiker, der nie langweilig wird und der mit guter Besetzung aufwarten kann, u.a. der im Sommer verstorbene John Saxon, Jim Kelly, Bob Wall & ein junger Bolo Yeung...
27.11.2020 13:45 Uhr - Bruce Lee im Zensur-Rückblick: Eigene Filme, Bruceploitation und Sohn Brandon Lee (Special)
Klasse Film, mit großartigem Finale, die weiteren Fights sind auch nicht zu verachten. Angeblich gab's hier auch eine längere Fassung evtl. einen Rohschnitt mit ca. zwei Stunden Lauftzeit.
22.11.2020 10:53 Uhr - Der Prinz aus Zamunda 2 wird im März 2021 direkt bei Amazon Prime Video veröffentlicht (Ticker)
Ich werde ihn mir anschauen, aber nur wenn der physisch erscheint...
15.11.2020 09:32 Uhr - rote Korsar, Der (Review)
Klasse Film, allein die Stunts vom Akrobaten-Team Lancaster/Cravat lohnen es, dass man sich den Film anschaut. Für mich definitiv ein Evergreen und einer von Lancasters besten Filmen (wobei es da viele gibt).
Nettes Review!
15.11.2020 09:29 Uhr - Netflix und Skydance-Media arbeiten an einer Spionage-/Abenteuerserie mit Arnold Schwarzenegger (Ticker)
Netflix bedeutet meist keine DVD/Blu-Ray bzw. physisches Release, somit schonmal nix für mich. Schade, dass die nicht wenigstens ein Jahr später oder so, eine Zweitauswertung starten. Ist aber wahrscheinlich die Zukunft des "Kinos/Films"..., die ganzen Leute die über Jahrzehnte Medien gekauft haben bleiben dann halt auf der Strecke :-(.
08.11.2020 21:33 Uhr - Perfect World (Review)
Anschauliches Review, beim Film gehen unsere Meinungen aber deutlich auseinander, der landet bei mir mindestens bei einer 8/10, aber deine Argumetation ist schlüssig.
08.11.2020 19:18 Uhr - Outland - Planet der Verdammten (Review)
Klasse Review, toller Film, komisch, dass der damals im Kino floppte... . Ich mag ebenfalls die eher ruppige Art des Films und der wäre eher ein 16er Kandidat. Für den Film gab's auch zusätzliche Szenen für's US-TV. Peter Hyams hat so einige klasse Filme auf uns losgelassen!!! (z.B. 'The Presidio', 'The Star Chamber', 'End of Days' & auch sein Alterswerk 'Enemies closer' hat seine Momente!)

R.i.P. SC
07.11.2020 09:31 Uhr - Arnold Schwarzenegger - Teil 2: 1993 bis heute (Special)
Das darfst du schon mir überlassen und das die Synchronarbeiten in D. erstklassig sind, nun ja, da brauche ich nicht weiter argumentieren. Außerdem trägt es in meinen Augen zum Film bei, die Leute zu hören, die da auch gerade zu sehen sind, aber jedem seine Meinung...

01.01.2018 16:06 Uhr schrieb alraune666
27.11.2017 06:18 Uhr schrieb Pratt
Toller Film, zu dem Synchro-Problem kann ich nix sagen, schaue zum Glück immer im Original, da kann man sie gut unterscheiden ;-)


Warum zum Glueck immer original. Die Deutschen Synchronarbeiten sind erstklassig, oft sind die Synchro Stimmen passender und die Dialoge sind sehr gut. Fuer mich als Englischen Muttersprachler ist das nur O-Ton Gesabbel albern ... schaut her ist bin gut in Englisch ... lol ...
07.11.2020 09:05 Uhr - Collateral Damage (Review)
Schönes Review, ich fand den Film gut, war halt was anderes. Man sollte auch bedenken wieviel an dem Film ge- und umgeschnitten wurden, so gab es unter anderem eine Flugzeugentführung und Aufnahmen vom World Trade Center...
03.11.2020 23:33 Uhr - Jagd auf Roter Oktober (Review)
Tolles Review, toller Film, mit toller Besetzung, fainde dennoch die zwei Jack Ryan Verfilmungen mit Harrison Ford besser, gäbe aber auch noch genug gute Bücher von Tom Clancy die man verfilmen könnte, z.B. der Kardinal im Kreml.

P.S. War allerdings nicht der dritte Film von John McTiernan, sondern der vierte 1984 entstand 'Nomads' mit P. Brosnan, den kennt nur "keiner"... ;-)
03.11.2020 09:22 Uhr - Leon (Review)
Schönes Review zu einem guten Van Damme Klopper, der auch ziemlich gut gealtert ist, die Story ist natürlich nicht neu und weißt deutliche Paralellen zu dem Charles Bronson Film 'Ein stahlharter Mann - Hard Times' auf. Übrigens sind noch weitere Kampfsportler im Film zu sehen, u.a. Jeff Speakman als Bodyguard/Fahrer.
02.11.2020 11:17 Uhr - Weiße Hai, Der (Review)
Tolles Review, der Film ist sowieso ein Klassiker und hat für mich nichts von seinem Reiz eingebüßt...
29.10.2020 08:32 Uhr - Malone (Review)
Tolles Review, den Film würde ich ähnlich bewerten wie du, er hat seine Momente, überzeugt aber eben nicht voll, außerdem nervte mich hier immer Burt's extrem auffälliges Toupet und sein dicker Ranzen... ;-)
26.10.2020 17:33 Uhr - Masters of the Universe (Review)
Tolles Review, ich mag den Film auch nach all den Jahren, kann man sich immer mal wieder ansehen, da gibt's deutlich schlimmere 80er Filme, nur der Begriff Trash stößt mir hier immer übel auf, ist keine Low-Budget-Produktion und auch nicht vorsätzlich auf billig getrimmt, also für mich ist der Begriff hier fehl am Platze...!!!
23.10.2020 20:55 Uhr - Papillon (Review)
Vielen Dank auch dir Puni, ja ich weiß nicht wie oft ich den Film jetzt schon gesehen habe, auf jeden Fall zweistellig, aber der hat bisher nichts von seinem Reiz verloren!!!
22.10.2020 08:58 Uhr - Papillon (Review)
@Intofilms: Danke für's Lesen & für's "Gefallen"!! Steve McQueen war einfach grandios, ich weiß häufig nicht wo ich da anfangen soll, evtl. kommt zu meinem No.1 All-Time-Favourite demnächst auch noch ein Review... Danke!

@TheMovieStar: Vielen Dank für das Lob und ich gelobe Besserung, oder versuche es zumindest, bin leider arbeitstechnisch und durch viel Sport im Zeitmanagement ziemlich eingeschränkt, habe aber noch zwei, drei Projekte auf Halde ;-) ... u.a. auch noch ein SB.

@Dissection78: Auch dir ein herzliches Dankeschön, da kann ich dir nur völlig zustimmen, generell hat Schaffner in vielen seiner Filme im Vergleich zu anderen Regisseuren seiner Zeit großen Wert auf Realismus gelegt und häufig auf die typische Hollywood-Schönmalerei verzichtet (z.B. auch bei 'Planet of the Apes' oder 'The War Lord'). Steve McQueen war in meinen Augen einfach einer der größten Schauspieler überhaupt, schade, dass er schon so früh dem Krebs erlegen ist, wer würde schon auf dem Peak seiner Karierre ein dreijährige Pause machen und dann mit der Ibsen-Verfilmung 'An Enemy of the People' zurückzukehren, teilweise finanziert aus eigener Tasche...
22.10.2020 08:42 Uhr - Papillon (Review)
@Mynan & cecil b: Danke für's Lesen und die Blumen!!! Ein echter Klassiker & einer meiner All-Time-Favorites!!!

@ifoundfootage: Erstmal danke für's Lesen! Bei z.B. Spencer/Hill oder Honkkong Filmen oder auch den Karl-May-Verfilmungen ist das so eine Sache, wie @Dissection78 schon schreibt, wurden dort häufig der Ton und die Dialoge erst später aufgenommen, also gedubbt, teilweise aus Zeit- und aus Kostengründen, oder die Darsteller haben in ihrer eigenen Sprache gesprochen (z.B. bei den Karl-May-Filmen) und haben dann nur auf ein 'Cue' oder eine bestimmte Gestik gewartet. Viele Spencer/Hill Filme mussten z.B. auch ohne die Originalstimmen auskommen zumindest bei der italienischen Fassung, Spencer Stammsprecher war jahrelang Glauco Onorato, bei Terence Hill war es häufig Pino Locchi, hauptsächlich geht es mir darum, dass ich gerne die Leute sprechen hören, die da auch gerade agieren. Hat also nicht immer den Hintergrund, dass die Syncho schlecht ist, was vorallem bei Sitcoms häufiger vorkommt, sondern ist einfach Geschmackssache.
20.10.2020 10:26 Uhr - Knives Out (Review)
Tolles Review, toller Film, war auch bei mir der letzte Film vor Corona... . Die Darstellerriege kann wirklich glänzen und der Stil/Charme des Films weiss zu überzeugen!!!
19.10.2020 10:26 Uhr - Action Jackson (Review)
Nettes Review, bei der Wertung gehe ich aber deutlich weiter nach oben, für mich ist der Film 'ne klare 8/10 Punkten und zu keiner Zeit langweilig!!! Top Besetzung, reichlich Action, echte Effekte, coole Sprüche und reichlich "Eye-Candy"!!!
17.10.2020 19:31 Uhr - Black Tiger (Review)
Lesenswertes Review, den Film würde ich noch sogar noch etwas besser bewerten, wurde gut unterhalten, man darf seine Erwartungen natürlich nicht zu hoch stecken, nettes B-movie, mit guten Szenen und einigen neten Ideen.

P.S. + Spoiler: Zum Thema C. Norris Humor, in einem Interview aus dem Jahr 2005 erzählt er von seinem Stunt im Finale des Films, obwohl er dort klar gedoubelt wird und zwar von Don Pike...
17.10.2020 19:26 Uhr - Starman (Review)
Nettes Review, von dem was du schreibst, hätte ich eine höhere Bewertung erwartet... ;-)
Klasse Film mit tollen Hauptdarstellern, von mir aus der Erinnerung 9/10.
09.10.2020 20:31 Uhr - Fatman: Der Trailer zur Weihnachts-Action-Western-Thrillerkomödie mit Mel Gibson (Ticker)
Das sieht ja mal megacool aus, Mel Gibson war, ist und bleibt hoffentlich noch eine Weile einer der besten Schauspieler (und Gelegenheitsregisseure) die sich in Hollywood tummeln, ist halt auch ein echter Typ mit Ecken und Kannten und wie bereits erwähnt können wir hier nur ihre "Kunst" oder ihr Handwerk beurteilen, über das Privatleben wird viel zu viel spekuliert und wirklich wissen tut es hier wahrscheinlich niemand...

08.10.2020 22:32 Uhr - Michael Dudikoff - Seine Filme im Zensurrückblick (Special)
Tolles Special zu einem sehr sympathischen Schauspieler, dessen Karriere leider stagnierte und nie oder sehr selten über B-Status hinaus kam.

P.S. Der Film 'The Bouncer' dürfte ein weiteres IMDB-Mythos sein, nigendwo findet man Infos zu diesem Film, wahrscheinlich war der irgendwann mal geplant und wurde gecancelt.
08.10.2020 22:24 Uhr - Michael Dudikoff - Seine Filme im Zensurrückblick (Special)
Sehr unwahrscheinlich das MD in dem Film ist, wahrscheinlich auch nur ein IMDB-Mythos...
08.10.2020 22:21 Uhr - Michael Dudikoff - Seine Filme im Zensurrückblick (Special)
Unterhaltsamer B-Klopper, mit guten Locations & Kampfszenen, bei den Angaben zum Budget ist wahrscheinlich jemand ein Fehler unterlaufen, da fehlt wahrscheinlich eine Null...
08.10.2020 22:15 Uhr - Michael Dudikoff - Seine Filme im Zensurrückblick (Special)
Klasse Film, gut gealtert, allein die Locations in den Sümpfen lohnt sich schon, leider nur in Fankreisen bekannt, da gibt's deutlich schlechtere Big-Budget Filme!
08.10.2020 22:13 Uhr - Michael Dudikoff - Seine Filme im Zensurrückblick (Special)
Netter, nostalgischer Streifen, mit gut aufgelegten Darstellern!
08.10.2020 22:11 Uhr - Michael Dudikoff - Seine Filme im Zensurrückblick (Special)
Kann ??? nur zustimmen, ziemlich abgespacte Komödien, mit skurillen Ideen und Charakteren ...
07.10.2020 09:05 Uhr - Der Kampfgigant mit DVD- & HD-Premiere im Oktober 2020 (News)
Den Film habe ich auch aus Videothekenzeiten noch gut in Erinnerung, nahm auch etwas die Story von 'Braddock - MIA3'. Bin gespannt, aber wieder heißt es warten auf Amaray.

P.S. Übrigens schreibt sich der gute Miles: 'O'Keeffe' mit zwei E's und zwei F's, was auch auf vielen und Cover immer falsch geschrieben wurde, so auch bei den neuen Mediabook's ... ;-)
06.10.2020 22:42 Uhr - P.O.W. - Die Vergeltung: DVD- & HD-Premieren im November 2020 (News)
Ein weiteres nettes B-Picture aus der Videothekenzeit, schön wenn alte Lücken geschlossen werden und wenigstens mal direkt als Standard-Release!!!
05.10.2020 09:32 Uhr - Bloodsport - Eine wahre Geschichte (Review)
Tolles Review zu einem Martial Arts Klassiker, mit zugegeben dünner Story, aber die ist wohl selten der Grund, dass sich Leute einen solchen Film anschauen...
04.10.2020 20:59 Uhr - Invasion U.S.A. (Review)
Stimmt natürlich, man darf aber nicht vergessen, dass der Film vor dem Start massiv um-und geschnitten wurde, u.a. auf Golan's Geheiß um das Tempo zu erhöhen, dabei blieben massiv Hintergrundszenen auf der Strecke, eine Workprintfassung wäre sehr interessant... aber wer erwartet bei einem Film mit einem solchen Titel, von Cannon mit Chuck Norris schon eine großartige Handlung, Hauptsache es knallt an allen Ecken und Enden...

04.10.2020 15:10 Uhr schrieb Kable Tillman
04.10.2020 10:52 Uhr schrieb Pratt
Nettes Review, gut zu lesen, auch wenn ich bei dem ein oder anderen Punkt nicht mitgehen würde, ist für mich definitiv schonmal kein Trash, dafür ist die Produktion viel zu aufwendig Drehzeit drei Monate plus... und teuer, kann man hirnrissig und scheiße finden aber Trash sieht anders aus ...


"Wenn du hier nochmal reinkommen solltest, verpasse ich dir so viele rechte Haken, dass du um einen linken bettelst" ;)

Gutes Argument, nennen wir es mal Big-Budget-Trash. Schauspieler, Drehbuch etc. unterscheiden sich qualitativ nicht von einem üblichen Trashfilm. Allein die Szenen, in denen Matt Hunter jedesmal zur rechten Zeit am rechten Ort aufkreuzt und Anschläge verhindert, ohne das gezeigt wurde, woher er derart präsize Informationen überhaupt hatte. Er taucht einfach für 20 Minuten wie aus dem Nichts an irgendwelchen Orten auf und rettet den Tag. Klar macht das Spaß, aber für einen ernstzunehmenden Film ist eine derartige "Handlung" lächerlich.
04.10.2020 10:52 Uhr - Invasion U.S.A. (Review)
Nettes Review, gut zu lesen, auch wenn ich bei dem ein oder anderen Punkt nicht mitgehen würde, ist für mich definitiv schonmal kein Trash, dafür ist die Produktion viel zu aufwendig Drehzeit drei Monate plus... und teuer, kann man hirnrissig und scheiße finden aber Trash sieht anders aus ...

@Tom Cody: Stimme dir da voll zu finde den 'Avenging Force' auch noch etwas besser als den, allein das Setting in den Sümpfen ist großartig, in meinen Augen sind aber beide gute Unterhaltungsfilme, mit den Macken ihrer Zeit, aber hier ist wenigstens alles noch in Handarbeit gemacht... wäre interessant mal die Rohfassung zu sehen, da so viele Hintergrundszenen in der Tonne landeten.


02.10.2020 23:37 Uhr schrieb Tom Cody
Wie gewohnt ein erstklassiges Review zu diesem leider nicht ganz erstklassigen Chuck Norris-Film.
Aber du hast Recht, wenn du sagst, dass er extrem unterhaltsam ist.
Beim (leider recht unlogischen) Ende im inneren des UN-Gebäudes stört leider nur der ziemlich billig wirkende Studiolook des Films an dieser Stelle.
02.10.2020 22:49 Uhr schrieb Kaiser Soze
Dudikoff mimte im Folgejahr ebenfalls einen Matt Hunter. Da ist Norris Beitrag aber gelungener.

Was damit zusammenhängen könnte, dass "Night Hunter" ursprünglich als Sequel zu "Invasion USA" geplant war. Als Chuck Norris absagte, griff man halt auf den anderen Cannon-Star Dudikoff zurück.

Bei mir ist es übrigens genau umgekehrt. Mir gefällt "Night Hunter" aufgrund seines Menschenjagd-Themas, seiner besseren Action-Szenen und seiner kritischen Haltung gegenüber rechten "Patrioten" weitaus besser als der doch sehr reaktionäre "Invasion USA"!
02.10.2020 17:01 Uhr - Delta Force, The (Review)
Klasse Review, zu einem Chuck Norris Evergreen, den ich weit weniger patriotisch finde als so einige andere seiner Filme, ist zugleich wohl auch der Norris Film mit der besten Besetzung, sogar einige Oscar-Preisträger sind mit am Start!!! Mindestens eine 8/10 von mir!!!
15.09.2020 15:57 Uhr - Crime is King - 3000 Meilen bis Graceland ist jetzt frei ab 16 Jahren (Ticker)
Starker Film, mit gut aufgelegten Darstellern, kommt hoffentlich auch mit ein paar Extras, z.B. Deleted Scenes davon soll es ja so einige geben, da wie oben schon erwähnt die Darsteller/Regisseur andere Fassungspräferenzen hatten...
11.09.2020 19:48 Uhr - Brian De Palma - Seine Karriere im Zensur-Überblick (Special)
Klasse Thriller, mit Top-Besetzung und genialer Musik, auch nach mehr als 30 Jahren absolut sehenswert!!!
weiter