SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware

Kommentare

18.10.2020 12:30 Uhr - Dexter kehrt als limitierte Serie zurück (Ticker)
Das hoere ich wirklich gerne ... hoffentlich koennen die den vibe so fortfuehren wie er seinerzeit war ... bei Akte X klappte es irgendwie nicht ... bis auf die letzten Folgen fand ich die Serie sehr gelungen.
10.10.2020 12:36 Uhr - Jurassic World: Dominion kommt erst im Sommer 2022 in die Kinos (Ticker)
Bei Jurassic World 3 liegt die Situation auch ganz anders. Die hatten hier in UK an den sets gebaut um im Mai anfangen zu drehen ...da kam Coronavirus dazwischen und alles wurde gestoppt ... erst ende August gings auf Malta weiter ... keine Ahnung ob hier komplett abgeblasen oder aussendrehs ... jetzt sind kuerzlich die Dreharbeiten wieder gestoppt worden wegen positiv getesteter Crew Mitglieder ... liegt in dem Fall also weniger um pure Veroeffentlichungspolitik als das Teil fertig zu bekommen oder eher mal richtig zu starten!
10.10.2020 12:22 Uhr - Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020 (News)
09.10.2020 06:08 Uhr schrieb Ashy Slashy OT
Ich liebe die Werke von Gaspar Noé. Aber dieser hier macht mir Angst. Hab den bis heute nicht gesehen und ich glaube dabei wird's auch bleiben. Rape 'n Revenge ist einfach nicht mein Genre. OK Revenge ist ganz cool aber Rape ist doch schrecklich. Kann ich mir nur schwer ansehen. Gibt zu viel von sowas in der echten Welt, will ich nicht unbedingt im Film sehen. Splater, Blut, Gewalt alles cool, bin für alles gern zu haben. Aber (sexuelle) Gewalt an Frauen da bin ich raus. Kann das nur schwer verarbeiten, bin wahrscheinlich zu zart besaitet für so was. Aber für alle die an dem Film interessiert sind ist das natürlich eine coole news. Vielleicht kaufe ich den ja sogar trotzdem um ihn komplettierung wegen einfach neben die anderen Noé Sachen ins Regal zu stellen aber angucken werde ich den wahrscheinlich nicht!


Das mit Blut, Splatter, Gewalt alles cool, aber eine Vergewaltigungsszene schreckt Dich ab ... nunja jeder hat eben woanders seine Grenzen ... wuerde dem Film aber trotzdem mal eine Chance geben ... interessant an dem Film finde ich schon, dass es der einzige Film ist bei dem meine ex-Frau, die so etwas selber schon erlebt hatte, die Vergewaltigungsszene anschauen konnte. Klasse Film, geniale Darsteller! Du verpasst etwas!
10.10.2020 12:02 Uhr - Die Rache der Kannibalen als Lim. HD-Kultbox mit VHS-Retro-Cover im Oktober 2020 (Ticker)
10.10.2020 10:30 Uhr schrieb D-P-O / 77
Ich habe bis jetzt nur die milden Umberto-Lenzi-Streifen in meiner Sammlung: ...
... Das könnte sich hiermit evtl. ändern.

Ist "Die Rache der Kannibalen" zu empfehlen?


Neben Cannibal Holocaust einer meiner absoluten Kannibalen Favoriten, liebe die Italo Klassiker der 70er & 80er und wuerde auf jeden Fall empfehlen nen Blick zu riskieren! Solide, stimmungsvolle Kannibalenfilm Kost und einer der wenigen die richtig gut waren! Dennoch hat Dissection 78 es gut zusammengefasst ... man muss die Atmo moegen ...
04.10.2020 11:22 Uhr - Lock up - Überleben ist alles uncut als 4K-UHD-Amaray im November 2020 (Ticker)
04.10.2020 00:27 Uhr schrieb FdM
04.10.2020 00:11 Uhr schrieb Thrax
Einer meiner liebsten Filme mit Stallone, auch wenn er ziemlich tief unter dem Radar von vielen seiner anderen Filme läuft.

Warum dieser bis heute allerdings ab 18 ist, weiß der Geier...🤷‍♂️


Wer den heutzutage noch guckt und kauft...weiß der Geier...


Nicht Dein Ernst ... alle guten alten Klassiker kommen bei mir mindestens 1x im Jahr in den Player ... und werden bei Bedarf geupgraded!
04.10.2020 11:18 Uhr - Fast & Furious 9 erneut verschoben, auf Ende Mai 2021 (Ticker)
04.10.2020 00:41 Uhr schrieb FdM
Die Geldgeier werden warten,bis es nicht mehr geht.... mir egal,ist nicht meine Serie 😉


Wieso Geldgeier ... glaube keiner hier wuerde umsonst arbeiten ... insbesondere wenn man hohe Ausgaben hatte ... ich denke die werden auch naechstes Jahr weiter verschoben ... und dann enden sie wirklich sofort in Streaming Diensten, weil wirklich ‘zu alt’!
21.09.2020 10:45 Uhr - Saw - Mediabooks ab Oktober 2020 von '84 Entertainment (Ticker)
20.09.2020 12:45 Uhr schrieb Film Boy
Das wird doch bei dem Halsabschneider und RePack Fetischist nicht passieren. Der bringt nur noch Filme raus, die schon seit zig Jahren veröffentlicht wurden. Und dann noch unverschämt hohe Preise nehmen. Am besten ist, liegen lassen.


Die werden oft von den Fans geleitet ... Fans koennen in deren Forum Wuensche aeussern und Covervorschlaege machen ... wenn es hunderte Varianten gibt, dann kommt es oft von den eigenen Fans die das wollen und kaufen ... und die sind es von denen sie sich leiten lassen ... ein bisschen genoergel und gemecker hier oder anderenorts interessiert sie nicht die Bohne ... und solange die Fans die Preise fair finden machen die munter weiter ... wir ham bei Covervision ja gesehen die Verpackungsfetischisten bezahlten 100-200 Euro fuer 1 leere rare Hartbox ...
21.09.2020 10:37 Uhr - Saw - Mediabooks ab Oktober 2020 von '84 Entertainment (Ticker)
So, nun bringen die Mediabooks re-releases ... und natuerlich schnell ausverkauft an die Haendler die versuchen es teuer zu verhoekern ... den Sammler ists wurscht die nehmen eh alles ... aber wuerdiger Mediabook Film ... bei solchen Filmen tendiere ich zur Gesamtbox ... aber ich bleibe bei meiner reversed bear trap Edition, die ist herrlich und alle uncut/unrated.
21.09.2020 10:32 Uhr - The Suicide Squad - Joel Kinnaman deutet ein R-Rating an (Ticker)
Bin sehr skeptisch ... die Selbsthuldigung des Regisseurs bezueglich seines Machwerks war etwas zu viel ... muss GrimReaper da voll zustimmen ... vielleicht der bombastischte Film ever ... oder wieder unterdurchschnittlich wie der erste ... dabei hat der Stoff potential fuer ne geniale Antihelden Posse wie Deadpool einer ist ... ich befuerchte viel Action um nix ...
05.09.2020 13:24 Uhr - Rocky IV - Director's Cut bekommt Termin und Details (News)
02.09.2020 13:31 Uhr schrieb Thrax
02.09.2020 06:23 Uhr schrieb Cinema(rkus)
Die Roboter-Szenen wirkten auf mich schon immer wie ein Fremdkörper; passten irgendwie überhaupt nicht in die gesamte Rocky-Saga. Ich weiß gar nicht, was Stallone damals bewogen hat, hier einige Science-Fiction-Elemente unterzubringen. Hätte der Film jedenfalls nicht nötig gehabt.

Eigentlich bin ich gegenüber Eingriffen in Filmen - noch dazu Jahrzehnte später - aber skeptisch eingestellt. Es sollten auch immer Abbilder der damaligen Zeit bleiben. Stellt euch vor, Stallone würde jetzt im nachhinein den doch recht schablonenhaften Klassenkrieg USA-Sowjetunion auch noch entschärfen ? Gerade die schwarz/weiß-Malerei ist es aber doch, die den Film in die Mitte der 80èr Jahre verorten lässt. Es war eben "Kalter Krieg", Ronald Reagan regierte die USA. Und das darf man - finde ich - dem Film ruhig ansehen.
In Ergänzung zu Rocky IV fand ich jedoch Creed 2 klasse. Behutsam wurde dort ein differenzierteres Bild zur animalischen sowjetischen Kampfmaschine Ivan Drago gezeichnet. So einen Schachzug finde ich dann künstlerisch angebracht. Drago wurde als verletzter/verletzlicher Mensch dargestellt, was 1985 - zu Drehzeiten von Rocky IV - so einfach nicht möglich war bzw. damals in den USA nicht so gut angekommen wäre.


Mich hat die Roboter Szene eigentlich nie so wirklich gestört. Habe es in der Regel immer als ein 80er Ding abgetan.

Ich kann mir aber ebenfalls vorstellen das es ein bisschen symbolisieren sollte wie reich und etwas dekadent Rocky geworden ist. Und jemand der zu viel Geld hat gibt es ja bekanntlich oft für Blödsinn aus den eigentlich keiner braucht anstatt es sinnvoll zu verwalten was Rocky in Teil 5 ja dann zum Verhängnis wird.


Glaubt nicht so recht das es so tiefgruendig gemeint war ... es reflektiert eher den enormen technischen Fortschritt der 80er, ein Roboter wurde damals nicht als Bloesinn angesehen, sondern zeigte was moeglich ist und was in Zukunft erreichbar sein wird/kann ... son 80er Ding halt ... Sci-Fi sehe ich da gar nicht ... heute eher laecherlich ... an gelangweilter, dekadenter Reicher haben die Leute bei Robertern in den 80ern nicht wirklich gedacht ... das ist eher eine Denkweise aus spaeteren Jahrzehnten ...

Bin wirklich auf die 'Neuinterpretation' gespannt ... finde solche Vorhaben immer recht spanned ... warum auch nicht ... die alte Version wird ja nicht eingezogen und vernichtet. Auch wenn am Ende Elemente fehlen ... weniger ist manchmal mehr und so viel wie moeglich in einem Film belassen ist nicht immer gut.

... verstehe da auch den Aufschrei nach etwas 'neuem' nicht der dann obligatorisch kommt ... nicht jeder muss was neues machen ... was bei Millionen von Filmen und Serienepsioden die in the letzten 100 Jahren entstanden sind auch schwer moeglich ist ... was wirklich neues zu bringen ...
05.09.2020 12:47 Uhr - James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben: Der zweite Trailer (Ticker)
04.09.2020 21:40 Uhr schrieb 22428216
Zu viel Action und zu viel Quote.
Das einzige, was das mit James Bond gleicht hat,
ist die Musik.

Meine Meinung.


Zu viel Action? Wie kann man denn das anhand eines 2 1/2 Minuten Trailers eines 160 Minuten Films erkennen? Da waren andere Bond trailer wesentlich actionreicher ... und gewohlich wird in trailer ordentlich action gepackjt damit auch die Actionfans angesprochen werden.

Aber ... James Bond Filme haben immer massig Action und spektakulaere Stunts geboten ... haben ueber Jahre hinweg die Messlatte fuer andere Action Filme sehr hoch gesetzt.

Gerade die Daniel Craig Filme sind weitaus weniger Action lastig und mehr story lastig als viele Vorgaenger ... und ernster, weniger humour, insbesondere keinen Moore'schen Klamauk ... klar gibt es klasse Action Sequenzen ... aber im Gegensatz zu vielen anderen Bonds bei denen es fast kontinuierlich schepperte bietet Craig weniger aber dafuer wohl dosierte Action ... seit Craig sind viele Action fans bei Bond ausgestiegen, da der focus deutlich anders liegt ...

Ich freue mich schon wahnsinning auf den Bond ...
05.09.2020 11:36 Uhr - Die totale Erinnerung erstmals in UHD im November 2020 (News)
05.09.2020 10:13 Uhr schrieb Dirty-Harry2014
filmclue
Und als UHD leider nur im Steelbook…? Das finde ich jetzt auch eine etwas blöde Mode. Ich hasse diese Verpackungsform.

Wieso ? gibt es doch auch...

Blu-ray-Steelbook 2020 (Digital Remastered)


Aendert jetzt nix daran, dass er Steelbooks nicht mag! Will wohl die UHD, aber nicht im Steel, sondern Amaray ... was nicht gelistet ist.

05.09.2020 11:24 Uhr - Freitag der 13. - In den USA als neue Blu-ray-Box von Shout Factory (Update) (News)
03.09.2020 13:52 Uhr schrieb markymarco
03.09.2020 13:10 Uhr schrieb Fliegenfuß
Die wenigsten 4k- Tv' s haben noch 3D an board. Das hatte sich schon bei meinem alten Full-Hd, der 3D dabei hatte, nicht durchgesetzt. Kommt wohl ein paar Jahre zu spät, meiner Meinung nach.


Meiner Meinung nach nicht, mein OLED kanns noch prima abspielen, genauso wie mein Beamer (noch geiler).
Die 3D Version war hier für mich der ausschlaggebende Punkt (neben meinen fehlenden Teilen auf Blu-ray).
Codefree 4K / 3D Player wurde auch vor kurzem besorgt.


Fliegenfuss hat schon recht ... wollte letztes Jahr auf 85'' upgraden und seit den 2019er Modellen hat so ziemlich keiner der Anbieter mehr 3D an Bord ... obwohl die Zahl der 3D releases nicht wirklich uebel ist ...
05.09.2020 11:14 Uhr - Freitag der 13. - In den USA als neue Blu-ray-Box von Shout Factory (Update) (News)
03.09.2020 17:36 Uhr schrieb huggy
Hat jemand einen Tipp, wie ich bei Amazon.ca mit Lieferung nach Deutschland bestellen kann ?
"Sorry, but this item can't be shipped to your selected address"
Amazon.com würde gehen.
Der 10er Unterschied ist mir eigentlich egal, wundert mich nur dass es ja offensichtlich bei einigen funktioniert


Wenn die keine Auslandslieferung anbieten kann man das gar nicht umgehen ... ausser Du laesst es an eine Adresse in Canada schicken, was es nicht wirklich 'umgehen' wuerde.

Das scheint keinerlei Jugendschutzgruende zu haben, sondern liegt wohl eher daran das sie die box nicht international liefern. Zu mir nach UK schicken sie die auch nicht und normalerweise kann ich alles bestellen. Unsere Border Force kuemmert sich dann um etwaige problematische Produkte bei der Grenzkontrolle von Paketen ... Filme sind denen hier so ziemlich egal ... selbst Filme die hier keine Freigabe erhalten haben und demnach bei uns 'banned' sind hat Border Force schon geoeffnet, gecheckt, neu verklebt und mir dann zugesand.

Habe auch meine alternativen Addressen UK Mainland (wohne nicht UK mainland, sondern UK Insel was manchmal Probleme macht), Deutschland, Frankreich und Italien versucht, selber Hinweis, koennen an die angegebene Adresse nicht liefern. Kenne ich sonst nur von Marketplace sellern die nur national versenden.

Amazon.ca antwortete auf Anfrage bloss das der Artikel grundsaetzlich nicht international versendet wird. Was mich dann aber ueberrascht ist dass einige hier angeblich keine Probleme hatten. Angesprochen das einige Kunden es wohl bestellen konnten antwortete amazon lapidar 'not possible'.
22.08.2020 22:56 Uhr - Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe als Blu-ray- & DVD-Amaray im September 2020 (Ticker)
18.08.2020 09:29 Uhr schrieb DJANGOdzilla
Schade, dass man diesen Bryan-Edgar-Wallace-Unfug wieder aufs Cover schreiben musste. Mittlerweile sollte der Name Argento doch sogar verkaufsfördernder sein als diese dullige Marketing-Lüge.


Nunja, Argento Fans kennen den Film und greifen zu, mit Bryan Edgar Wallace und der EW Optik deckt man noch andere potentielle Kaeufer ab! Spuelts Geld inne Kassen ists denen wurscht obs Unfug ist ...
22.08.2020 22:50 Uhr - Let Him Go: Kinotrailer zum Neowestern mit Kevin Costner (Ticker)
22.08.2020 08:47 Uhr schrieb deNiro
22.08.2020 07:36 Uhr schrieb Dr. Evil
Tolle News,
musste ebenfalls gleich an "Open Range " denken ! Was für ein Film! Hoffe dieser wird mir genauso gefallen.


Yup, an "Open Range" und an "Unforgiven".

Das sieht fantastisch aus.Toll gefilmt, toll ausgestattet. Allein dieser abgegriffene Griff der Waffe...toll.

Kostner gehört für mich zu den Schauspielern, die bei mir in den letzten Jahren viel Boden gutgemacht haben und einige zusätzliche Sympathiepunkte gesammelt haben. Als Heranwachsender und angehender Filmliebhaber, konnte ich nie wirklich viel mit seinen Hollywood- Mainstreamwerken anfangen. "Bodyguard", "Waterworld", "Postman", "Robin Hood" und "Der mit dem Wolf tanzt", waren mir einfach zu massenkompatibel und zu wenig "fordernd".

Erst mit " The Untouchables", "JFK", "Perfect World" und "Open Range" konnte mich Kostner überzeugen.

Freu mich auf den Film.


Die Mainstreamwerke sind halt extrem kurzweilig unterhaltsame Produkte ... man will ja nach Feierabend nicht immer gefordert werden! Aber Open Range, Jerico Project, 13 days, JFK, Perfect World, Draft Day, 3 days to kill waren grandios, auch The Guardian und Wyatt Earp gefielen mir ...
22.08.2020 22:39 Uhr - I Spit on Your Grave: The Complete Collection erscheint in England (Ticker)
22.08.2020 16:04 Uhr schrieb Lowmaker
22.08.2020 09:37 Uhr schrieb humptydumpty
22.08.2020 09:25 Uhr schrieb Knochentrocken
Zwei merkwürdige Dinge:

1. dass die Teile 1 (Original), das Remake Teil 1 & 2 geschnitten sind und der Rest uncut.
2. dass die Briten keine Uncut-VÖ herausbringen. Oft ist es doch so, dass britische Labels die Filme, welche geschnitten sind, auch ungeschnitten herausbringen. Bei so einer Box hätte ich das eigentlich gedacht.
Britische Labels können gar keine ungeschnittenen Fassungen von Filmen bringen die für die BBFC-Höchstfreigabe geschnitten werden mussten. Anders als bei uns gibt es so etwas wie "ungeprüft" nicht, alle britischen Veröffentlichungen müssen BBFC-geprüft sein.
Das habe ich auch noch nicht gewusst, dann sind die Briten ja ganz schön gearscht. Aber wir "Kinder" der 70er, 80er und 90er können davon ja ebenfalls Lieder singen. Gott sei Dank haben wir das größenteils hinter uns gelassen, auch wenn die FSK ab und an immer noch mal querschießt. Aber dafür gibt's ja unsere Nachbarn :)


In der Tat koennen Filme bei uns nicht uncut veroeffentlicht werden wenn die BBFC uncut das 18er certificate verweigert ... auf dem Weg werden Filme bei uns ‘verboten’. Die betreffenden Filme sind cut da sie sonst kein certificate bekommen haetten und gar nicht in der Box haetten sein koennen. Leider ist die Box so voellig wertlos ... aber natuerlich wie schon erwaehnt Kaeufer gibts genug ... den meisten ‘normal’ Konsumenten ists entweder wurscht oder haben keine Ahnung das die Filme cut sind ... interessiert hier vielleicht ne Minderheit an Genre Fans.

13.06.2020 09:25 Uhr - Unhinged - Außer Kontrolle: Deutscher Trailer zum Kinostart des Russell Crowe-Thrillers (Ticker)
12.06.2020 19:28 Uhr schrieb D-P-O / 77
Ich kann die Synchronstimme von Russell Crowe nicht zuordnen:
Ist das Thomas Fritsch, Martin Umbach oder Tom Vogt?


Denke das ist Umbach ...

Trailer sieht richtig gut aus ... seit langem mal wieder einer der richtig Lust auf mehr macht!
09.06.2020 18:57 Uhr - Jackie Chan - The Modern Years: 10 Filme in Blu-ray-Digipak (Ticker)
5 der Filme in der Box sind unterhaltsam ... die geschichtlich historischen Filme von Jackie find ich nicht so gelungen. Crime Wave, zodiac, Bleeding steel sing ok'ish ... Hard to Die ist gut ... Rob-B-Hood fand ich ueberraschend gut, der beste in dieser Box ... besser als seine US Eskapaden ... uneubertroffen aber seine Klassiker und das ... nunja revival der spaeten 90er fruehen 2000er ohne Rush hour die ich schon damals unertraeglich fand ... dennoch sind viele neuere Filme trotz guter ansaetze enttaeuschen ... obwohl ich das allgemeine CGI genoele Unsinn finde ist der Einsatz von CGI bei Jackie Filmen oft nicht gelungen ... der beste Modern Years aber nicht in der Box ist The Foreigner ... ernst aber richtig gut ... auch wenn er chaos in London verursachte als er die Explosion drehte ... brauchte Stunden nach Hause da die Leute dachten es waere wirklich nen Anschlag ...
16.05.2020 22:20 Uhr - Scarface - Luca Guadagnino wird Remake für Universal inszenieren (Ticker)
Kann die Bedenken nachvollziehen ... bin doch mal gespannt ... immerhin kein ‘muss auslaendischen Film in englischsprachigen Schnellschuss verwandeln’!
16.05.2020 22:18 Uhr - Riverdale - Staffel 5 kommt erst 2021 (Ticker)
Staffel 5? Quaele mich noch durch Staffel 2 ... Staffel 1 war grandios ...
16.05.2020 22:17 Uhr - Supernatural - The CW will Serienfinale im Herbst 2020 zeigen (Ticker)
Bin bei Staffel 5 oder 6 ausgestiegen und noch mehrmals versucht ... wie bei Walking Dead ... da zuendet nix mehr ...
15.05.2020 20:13 Uhr - Scarface - Luca Guadagnino wird Remake für Universal inszenieren (Ticker)
15.05.2020 01:22 Uhr schrieb McMurphy
Das Teil wird man so schnell wieder vergessen, wie das Remake von Ben Hur.


Wie? Es gab ein remake von Ben Hur? :)
13.05.2020 09:46 Uhr - Star Wars: Episode IV im 4K-UHD-Steelbook (+ Blu-ray) in Großbritannien (Ticker)
11.05.2020 11:48 Uhr schrieb Der Dicke
11.05.2020 10:40 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Ich wäre ja mal für ein Release der unveränderten Original Trilogie auf Bluray. :)


Zuerst finden wir heraus, wer wirklich John F. Kennedy erschossen hat :)


Nunja so abwegig nicht, auf DVD haben sie es ja gemacht ... daher bleibe ich auch bei meinen DVD Editionen die die Kinofassung von damals mit an Bord hatten ...
13.05.2020 09:40 Uhr - Rambo 1 bis 3 in je zwei Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Juli 2020 (Ticker)
13.05.2020 08:50 Uhr schrieb humptydumpty
Das Retro-Cover vom dritten Teil scheint aber auch eine neue Kreation zu sein?! Oder gab es das auch schon bei VHS-Auflagen? Orientiert sich jedenfalls nicht (wie die von den ersten beiden Teilen) an dem von den VHS bekannten Motiv.


Kenne kein release vom 3. mit aehnlichem cover ... Fantasie retro ... wie beim 2., da hat man wenigstens das VHS Motiv genommen ... Teil 1 sieht fein aus ... aber bleibe da dennoch bei meinen Blus ... bei ner retro Hartbox bon Teil 1 haette ich nicht widerstehen koennen ... vielleicht irgend wann mal UHD upgrade ...
10.05.2020 14:02 Uhr - Becky: Brutaler Home Invasion-Thriller mit Kevin James als Neonazi (Ticker)
War skeptisch als ich es las ... Kevin James in solch ernster Rolle ... Trailer sieht gut aus ... auch wenn ich immer auf gags wartete ... wird geschaut!
26.04.2020 11:03 Uhr - Blood Tide - Blu-ray-Premiere in Großbritannien (News)
25.04.2020 19:23 Uhr schrieb FdM
25.04.2020 19:16 Uhr schrieb alraune666
25.04.2020 17:08 Uhr schrieb FdM
Die Cassette war letztens noch im Gerät,ich fand den früher schon recht zäh,heutzutage rockt der auch kein Stück mehr...ich bleibe bei der Cassette,ein Titel den ich nicht nochmal upgrade.


Nur aus Interesse ... neugierig ... von was haste denn auf Tape geupgraded? Sorry!


Erstes Upgrade war zu Original Cassette....ein nächstes gibt es wohl nicht.


OK, danke, Neugierde gestillt :)
26.04.2020 11:01 Uhr - Marvel Cinematic Universe - Neue Kinostarts für Spider-Man 3, Doctor Strange 2 und Thor 4 (Ticker)
Bei Black Widow bin ich dabei ... Spider-Man vielleicht aber irgenwie ist mittlerweile fuer mich da auch die Luft raus.
25.04.2020 19:16 Uhr - Blood Tide - Blu-ray-Premiere in Großbritannien (News)
25.04.2020 17:08 Uhr schrieb FdM
Die Cassette war letztens noch im Gerät,ich fand den früher schon recht zäh,heutzutage rockt der auch kein Stück mehr...ich bleibe bei der Cassette,ein Titel den ich nicht nochmal upgrade.


Nur aus Interesse ... neugierig ... von was haste denn auf Tape geupgraded? Sorry!
25.04.2020 19:14 Uhr - Disney+ entwickelt neue Star Wars-Serie mit weiblicher Hauptfigur (Ticker)
25.04.2020 11:08 Uhr schrieb Pentegrin
Eine FRAU?!
DiE weIbLicHe HaUptRolLe iSt bEsTimMt nUr aUs PoLitIcaL CorRecTnEsS enTsTandEn!
Total woke!!!


Was woke?
25.04.2020 19:11 Uhr - Wonder Woman 1984 - Comicverfilmung bekommt PG-13-Freigabe (Ticker)
23.04.2020 00:59 Uhr schrieb POWERMAN
Und andere vermissen familienangehörige oder freunde...scheiss auf dein montagskino :)


Das Kommentar finde ich etwas daneben ... hier gehts um Filme ... Unterhaltung ... und ja, man kann seinen Kinoabend vermissen ... die Grippe toetet hier knapp 53 Menschen pro Tag waehrend der Grippemonate ... und wir geniessen unsere Kinoabende ... ich weiss gar nicht mehr wie vielen Angehoerigen ich kuerzlich sagen musste ihr Angehoeriger hats nicht geschafft ... Kollegen von mit sind gestorben ... dennoch gibts ein Leben neben dieser Realitaet ... besonders wir Genre Fans sollten da reflektierter sein ... allein wegen den Inhalten die wir lieben und auch noch sehen duerfen waehrend dieser Krise ... ansonsten waere es doch unverantwortlich diese Seite waehrend andere Verluste erfahren aufrecht zu erhalten ... Dario Argento sagte einmal er liebe Morde ... wir alle wissen wie er das gemeint hatm ... Angehoerige von verstorbenen sagten mir ... sie vermissen Pub Abende ... alles erlaubt ... denn auch in den schwersten Zeiten geht das Leben weiter ... und wir koennen alle dankbar sein ... dass wir nicht von einem schlimmeren Virus heimgesucht wurden!
22.04.2020 18:35 Uhr - Skyscraper (Review)
Gute Kritik fuer einen mehr als unterhaltsamen Film ... nicht viel Tiefgang, aber top um sich einfach mal unterhalten zu lassen!
22.04.2020 18:28 Uhr - Congo (Review)
Gutes review fuer guten Film, gute Idee den auch den juengeren Genre Freunden zu vermitteln ...
22.04.2020 18:23 Uhr - I Spit on Your Grave 2 (Review)
Also gut geschrieben ist die Filmkritik, doch kann ich einige Aspekte nicht ganz nachvollziehen ... man hat halt die Filmische Freiheit genutzt und es nach Ost-Europa verlegt ... macht es intensiver da sie nicht nur entfuerhrt, sondern in ein gaenzlich anderes, fuer sie feindlich unbekannte Umgebung verlegt wurde ... wie das ging bleibt der Phantasie des Zuschauers ueberlassen .... der Einbruch in die Kanalisation ist auch so eine filmische Freiheit ...

Der Hauptpunkt den ich nicht nachvollziehen kann ist die kritisierte Haerte und Realitaetsnaehe ... der Grund warum ich Filme schaue ... mich unterhalten lassen und bei solchen Filmen um mich schocken zu lassen ... dabei soll das dargestellte so realistisch wie moeglich sein und ich will schockiert nachher den Film rausholen und erleichtert denken ... ‘zum Glueck nurn Film’ ... beim Film will ich das durch schwache Darstellung/Umsetzung nicht fuehlen ...

Irgendwie hatte ich nach der 1/10 Bewertung das Beduerfnis dieses scheinbare Meisterwerk nochmals zu schauen ... ich hab ihn schon mal gesehen ... aber erinnere mich nicht Ob der wirklich so intensiv und unertraeglich war ... alles Geschmackssache ... der erste (Butler) haette bei mir ne 6/10 bekommen ... 2 war schwaecher ... 3 deutlich schlechter ...!
22.04.2020 17:58 Uhr - Ich spuck' auf dein Grab kommt auf Blu-ray im VHS-Design im Mai 2020 (Ticker)
22.04.2020 16:51 Uhr schrieb Matti1969
Das ging aber schnell!
Bei Absurd habe ich noch über das fehlende Booklet gemeckert und siehe da, bei Ich Spuck Auf Dein Grab, ist eines mit 24 Seiten dabei. Geht doch, wenn man sich Mühe gibt:)
Eine VHS Edition kommt mir trotzdem nicht ins Haus.


Absurd wird wohl auch nur ne Postkarte und mini-Booklet haben ... muss meine Aussage revidieren ... der VHS-flyer dummy bei haltet 1-2 Bilder/Artwork von Film und 2-3 von anderen Filmen der IMC Reihe ... nicht nur zum Film selber. Da lob ich mir die Ausstattung hier ... passe trotzdem ... das US-Schuber Design laesst keine retro Stimmung bei mir aufkommen ...
22.04.2020 17:50 Uhr - D-Tox - Im Auge der Angst - Ursprüngliche Fassung erstmals veröffentlicht (News)
Mir hat er sehr gut gefallen ... kein typischer Stallone, macht aber auch den Reiz aus ... keine Ahnung wie die son Testpublikum zusammenstellen ... und ob die wissen was da auf sie zukommt ... viele Stallone Fans Wollen ihn wahrscheinlich in solch einer Rolle eher weniger sehen ... ich wusste von dem Film nix, dachte Action Klopper ... aber ... was dann kam war ne grosse Ueberraschung! Bin mal auf die andere Fassung gespannt!
22.04.2020 17:41 Uhr - Absurd: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020 (Ticker)
21.04.2020 15:10 Uhr schrieb Postman1970
Bin ich einer der wenigen hier der Filme sammelt und nicht deren Hüllen?


Das Auge sammelt halt mit! ;) Aber gebe Dir recht ... die Filme sollten im Mittelpunkt stehen ... und nen grottiges repack in schicker Verpackung ist Sinnlos! Bei mir kommts drauf an ... bei meinen absoluten Genre Faves verachte ich ne schoene Verpackung nicht ... die stehen dann aber auch sichtbar im Regal ... auch wenn ich ihn schon hab ... bei den ‘normalen’ Filmen darfs auch ne Platz sparende Amaray sein ... was dann aber schon extrem war waren die schweineteuren Covervision Leerhuellen ...
22.04.2020 16:54 Uhr - Absurd: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020 (Ticker)
21.04.2020 06:43 Uhr schrieb Movieveteran
21.04.2020 03:27 Uhr schrieb alraune666
Nunja, soviel Platzverschwendung verglichen mit Mediabook nun auch nicht ...


Oh doch ! Wenn du eine ordentlich grosse Sammlung hast, dann macht schon 1mm mehr pro Hülle viel aus. Schon Mediabooks fallen bei mir negativ auf, was den Platz angeht auf diese längst vergessenen VHS Hüllen kann ich getrost verzichten.

Überall kommen zB. Serien und Film Anthologien in möglichst platzsparenden Hüllen, im Gegensatz zu Babylon 5 und Star Trek Silberboxen von einst und dann erfinden die Marketing Knallköppe den VHS Retro Look. Danke nein !

Ein Segen auf das 6er Amaray. ^^



Ok, bei ner grossen Sammlung natuerlich suboptimal ... man muss sie halt moegen und solange es fuer die anderen Sammler alternativen gibt ...
22.04.2020 16:49 Uhr - Shining: Kinofassung & Extended Cut in England mit deutschem Ton in 4K SE (+BD) (Ticker)
21.04.2020 10:00 Uhr schrieb silverhaze
Das können die Briten ruhig öffter mal machen eine deutsche Tonspur auf ihre Discs zu pressen!


Stimmt vollkommen ... bevorzuge Euer dubbing um mein Deutsch zu trainieren, aber wir lassen Deutsch oft weg ... Dank Euch dass Ihr Englisch auf so ziemlich jeder habt! :)
22.04.2020 16:46 Uhr - Giallo a Venezia bekommt von XT Video ein wattiertes Mediabook (Ticker)
Den mochte ich irgendwie nie ... aber waere schon interessant was sie aus Synchro machten und Bild Quali ... meine Italo Kopie damals war uebel ...
22.04.2020 16:44 Uhr - The Expendables 1 bis 3 in diversen Mediabook-VÖ von Nameless Media im April 2020 (Ticker)
22.04.2020 11:04 Uhr schrieb Wong Fei Hung
22.04.2020 09:57 Uhr schrieb alex_wintermute
So ein Spin Off kann mir gestohlen bleiben, ein "Crank 3" mit Statham wäre mir lieber.


Bloß kein "Crank 3." Fand schon die ersten beiden Teile viel zu albern, und langweilig. Dann lieber das Spin-Off.


Der erste ging noch ... doch Teil zwei war unertraeglich und das Ende absolut schlecht ... das Spin Off hoert sich interessant an!

Wirklich schon fast alles ausverkauft ... nunja 30 Euro ist auch kein so uebler Preis ... fuer mich aber uninteressant ... hab die Sly Bueste fuern Appel und Ei bekommen und bleib dabei ... die Filme hatten alles was das Actionherz wollte ... ausser beim blutleeren dritten ... aber ... fuer mich funktionierten die nie wirklich ... keine Ahnung, warum ... die sind wahrscheinlich ausverkauft da direkt alle Haendler sich fleissig bedienten und sie nun fuer das 10-20 Euro mehr anbieten.
21.04.2020 03:30 Uhr - Shining: Kinofassung & Extended Cut in England mit deutschem Ton in 4K SE (+BD) (Ticker)
21.04.2020 01:15 Uhr schrieb humptydumpty
21.04.2020 01:13 Uhr schrieb Death Dealer
Auf Zavvi ist unter Shining das Backcover abgebilet. 4K UHD (Extended Fassung), Blu-Ray (Extended Fassung), Blu-Ray (Kino Fassung). Alle 3 Disc's haben laut Cover auch einen deutschen Ton!
Klar, haben die anderen britischen UHD- und Blu-Ray-Discs ja auch.


Von Shining? Ansonsten haben kaum welche unserer UHD oder BluRay Deutschen Ton ... waere schoen ... Raritaet wenn man drauf aus ist!
21.04.2020 03:27 Uhr - Absurd: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020 (Ticker)
21.04.2020 00:57 Uhr schrieb Eliminator
Wer ihn kennt und schon immer haben wollte, der hat ihn schon.
Man muss wohl ein Hardcore-Sammler/in sein, um wieder diese platzverschwenderische Sammelweise gutzuheißen.
Ich habe das Mediabook und das reicht.
Film ist für Splatterfans top!


Nunja, soviel Platzverschwendung verglichen mit Mediabook nun auch nicht ... geordert fehlt noch als Blu und han alle anderen IMC auch! :)
20.04.2020 20:54 Uhr - Das Geisterschiff der schwimmenden Leichen erscheint auf Blu-ray (News)
20.04.2020 15:04 Uhr schrieb Cryptkeeper78
20.04.2020 12:01 Uhr schrieb Ragory
20.04.2020 09:16 Uhr schrieb Cryptkeeper78
Da war doch die begründete SCHLIMME Szene "Ein Skelett verbrennt" oder so im Beschluss.


Diese Szene stammt aus dem letzten Teil "Blutgericht der reitenden Leichen". Der Beschluss bezog sich auf das Astro-Tape "Die Geschichte der reitenden Leichen 2", welche die beiden letzten Teile beinhaltete. Deshalb war auch lange unklar, ob der letzte Teil nicht auch als beschlagnahmt gilt oder nicht.


Ach ja stimmt...und auch die Szene unter Minute 93 (Beitrag alraune666). Da war der Film schon VORBEI. Also 2 Szenen aus Blutgericht. Und die beschriebene Szene aus Minute 53 ist ja wirklich ganz schlimm. Da ist alles aus "Braveheart" schlimmer. Wüsste zu gern, was die FSK heute zu dem Film sagen würde.


Sorry wenn das Kappes war, hatte ich wie gesagt ohne Nachprüfung uebernommen!
20.04.2020 20:50 Uhr - Zombie 3: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020 (Ticker)
20.04.2020 16:37 Uhr schrieb Aquifel
Finde VHS Editionen auch nicht so schick. Sperrig, sehen weniger "edel" aus als Media- oder Steelbooks... nicht meins. Zombie 3 als Film ist mir auch keine 30 Öcken wert. Stimme aber Roland67 zu: After Death in ner feinen Edition, da würde ich nicht nein sagen. Der war zwar auch gurkig, aber gurkig-unterhaltsam^^


Ok, wieder Geschmackssache und starre auf meine komplette IMC collection ... schon edel finde ich ... sonst bin ich eher auf Steels und bis damn Mediabooks kamen. Hartboxen ... Du wartest auf After Death ... ehrlich ... habe den als Untergurke in Erinnerung ... werde ihn dan wohl doch nochmals sichten!
20.04.2020 13:24 Uhr - Das Geisterschiff der schwimmenden Leichen erscheint auf Blu-ray (News)
20.04.2020 08:33 Uhr schrieb Dissection78
Ja, die Beschlagnahme mitsamt Einziehung ist in der Tat lächerlich. Dieser vorletzte Teil der offiziellen Reihe um die untoten Templer ist imo der schwächste, selbst wenn dann und wann schon noch ein gewisser Grusel-Kintopp-Charme auszumachen ist. Es existiert übrigens noch ein 1982 erschienener, inoffizieller Ableger mit dem Titel "La mansión de los muertos vivientes" bzw. "Mansion of the Living Dead" aka "Die Residenz der reitenden Leichen", der unter der Regie von Jess Franco entstand.

Was "Das Geisterschiff der schwimmenden Leichen" betrifft, finde ich zumindest noch bemerkenswert, was ein Ofdb-User zum VPS-Tape schrieb, welches im September '82 herauskam:

(...) Mitte der Achtziger geriet der Film ins Visier der Staatsanwaltschaft und man stellte VPS in Aussicht, die drohende Beschlagnahme durch eine Rückrufaktion an die Videotheken und Austausch gegen die geschnittene Fassung abzuwenden. Ich arbeitete damals in einer Videothek, und als uns das entsprechende Schreiben von VPS erreichte, in dem wir um Rückgabe der Altauflage gebeten wurden, habe ich es vorgezogen, mir die Kassette "für den Eigenbedarf" zu sichern. Ein paar Monate später passierte übrigens genau das gleiche mit der VPS-Fassung von "Syndikat des Grauens".

Die gekürzte Neufassung entspricht somit eigentlich den juristischen Anforderungen. Allerdings wurde im Nachhinein vom Gericht behauptet, die Austauschaktion sei nicht fristgerecht und nicht gründlich genug erfolgt, und es wurden unterschiedslos alle VPS-Fassungen beschlagnahmt und eingezogen. Da anscheinend außer mir niemand hier je die alte Auflage besessen hat, scheinen Rückruf und Vernichtung durch VPS aber doch gründlich gelungen zu sein, gründlicher zumindest als bei anderen Videos, bei denen der Staat selbst die Einziehung übernahm und sie nicht an den Hersteller delegierte (...)

Die Richtigkeit dessen kann ich jetzt natürlich nicht nachprüfen, interessant finde ich es dennoch :)


Der Film wurde beschlagnahmt im Januar 1987 durch das ... wie so oft ... AG Muenchen ... meine mich zu erinnern das VPS als Reaktion auf die Beschlagnahme die Rueckrufaktion gestartet hatte ... bevor der offizielle Einziehungsbeschluss im Maerz 1988 erfolgte (Syndicat des Grauens von VTD wurde schon im Dezember 1986 beschlagnahmt, das VPS Tape folgte 6 Monate spaeter).

VPS tauschte das beschlagnahmte Tape tatsaechlich mit nem CUT Tape aus, das jedoch nicht alle beanstandeten Szenen 'bereinigte'. Noch waehrend die Austauschaktion fiel das aber auch unter die Beschlagnahme. Interessanterweise unterscheidet der BPjS Report in der Tat nicht zwischen diesen beiden Versionen.

Habe auf ner Fan-Page den folgenden Kommentar zur Beschlagnahme des Astro Titels 2000 gefunden:

„Der Film ist inhaltsgleich mit dem bereits aufgrund des AG München 443 Gs 8/87 465 b Js 173061/86 allgemein beschlagnahmten Videofilm "Das Geisterschiff der schwimmenden Leichen".
Der Film erhält gewaltverherrlichenden Charakter durch folgende Szenen:

53. min. in ca. 4-minütiger Länge wird gezeigt, wie die lebenden Leichen auf einem Schiff eine junge Frau verfolgen. Eine Krallenhand legt sich um ihren Hals und würgt sie. Blut tritt aus dem Hals aus. Die offene Wunde ist zu sehen. Nach kurzer Zeit wird der Kopf der Frau abgeschlagen. In Nahaufnahme ist die Schnittstelle zu sehen sowie auch das spritzende Blut.
93. min. Einer weiteren jungen Frau wird mit einem Messer in die Brust gestochen und danach ihr Herz herausgerissen. Diese Szene ist ebenfalls in Großaufnahme zu sehen.
157. min. Ein Skelett verbrennt (Großaufnahme).

Es wird auf den Beschluss de AG München Bezug genommen. Der Film wird aufgrund seines gewaltverherrlichenden Charakter zu verbieten sein.“

Erinnere mich an den Film nicht mehr wirklich und kann nichts ueber die Korrektheit obiger Angaben sagen.
20.04.2020 12:34 Uhr - Zombie 3: Beschlagnahmter Film als Blu-ray-VHS-Edition im Mai 2020 (Ticker)
20.04.2020 04:23 Uhr schrieb spobob13
Einfach Frage.
Die überteuerten sperigen VHS Editions haben nur ein Blu-ray Scheibe intus. Eine VHS Kassette ist da doch nich drin? - weil mittlerweilen viel zu teuer im der Herstellung und obendrein absoluter Schwachsinn.


Ich muss gestehen ich mag diese Editionen, habe aber auch die BluRays noch nicht. Preis is schon fair, kaufe fuer 25-30 Euro die Box. Man muss aber aufpassen ... manche Haendler schlagen schon beim release 10-15 Euro drauf. Oder wie bei Dawn of the Dead & Woodoo schlagen 60-100 Euro drauf. Zum Inhalt: Ihr bekommt die VHS Huelle mit BluRay ... in der Box ist noch nicht mal ein Dummy ... ist mehr ein Flyer zum Film in Form einer VHS und ner Poster Artwork Postkarte, keine DVD. Nunja gibt schoenere Boxen ... alle kommen in dem grauen Bavaria Design und das gaengige Deutsche Covermotiv is nicht immer das Motiv des VHS Cover. Kein Vergleich zur schoenen CMV Woodoo Glasbox mit Wendecover und VHS Dummy oder NSM's Grossangriff mit VHS Dummy.

20.04.2020 02:15 Uhr schrieb Bossi
Unabhängig davon, seit Zeitalter der DVD war man doch froh, sperrige VHS-Hüllen endlich entsorgt zu haben, um so mehr Platz für seine Filmsammlung zu schaffen. Nostalgisch mag man dem sicher hinterher trauern, aber die Entwicklung sog. "tape editions" sorgt bei mir für Kopfschütteln.

Sicher, jedem das Seine, aber erst "entsorgen" und sich dann wieder neu kaufen? Naja.

Zum Film: nicht meins.


Der Grund fuer den Umstieg war beim mir wie vielen anderen auch damals in erster Linie der Komfort und die Bildqualitaet von DVD's (nunja, nicht wirklich bei dem Astro/LP releases), weniger oder zweitrangig, der Platz. Da ich nur meine absoluten Faves als Original anschaffe bleibts auch mit diesen VHS Boxen platztechnisch ueberschaubar. Diese Pappschuber VHS Editionen haben bei mir keine Chance da fuer mich dieses US Design im Schuber keinen Sinn macht. Was ich schlimmer finde als nen schoenes VHS-retro-release ist die Masse an schlechten Holzboxen oder ueblen Buesten. Nunja jedem wie es ihm gefaellt.

Die neuen drei Boxen sind vorbestellt und das Stueck fuer weniger als 30 Euro ist auch nicht uebel ... auch wenn Zombie 3 nicht haette sein muessen ...

20.04.2020 07:03 Uhr schrieb Postman1970
...
Platz ist wenn man älter wird das wertvollste Gut und hier versucht man nur ehemalige oder noch VHS Besitzer mit monatlich 1-2 erscheinenden Titeln anzufüttern.

Man sollte lieber bei manchem Italo-Klassiker mal eine reale Restauration ohne Filtermanipulation vornehmen lassen. Erst dann würde ich mir solche Titel nochmals kaufen.


Warum ehemalige oder immer noch VHS-Besitzer? Klar, wer die Zeit nicht kannte springt nicht wirklich darauf an. Ich mag diese Edition und es kommen bei den hier nicht so viele (nicht monatlich). Glaube auf die 3 neuen habe ich fast nen Jahr gewartet, bin mir aber nicht ganz sicher, war aber ne ganze Zeit. Klar wem Amaray's reichen ist hier nicht wirklich gut bedient! Qualitaet der releases ist in der Regel gut.

19.04.2020 20:09 Uhr - Wax Mask - Indexfilm erschien als Blu-ray-Amaray (Ticker)
19.04.2020 04:48 Uhr schrieb spobob13
19.04.2020 03:31 Uhr schrieb Romero Morgue

Ganz nettes B-Movie aus einer Zeit, in der die goldenen Jahre des Italohorrors bereits vorbei waren und sicherlich auch nicht wieder kommen werden.


Gott sei Dank.


Gott sei Dank sind die Jahre des grandiosen Euro-Horror vorbei? Einem der Fundamente des Horror-Genre? Ok ... versteh ich net ..
19.04.2020 20:07 Uhr - Die Maske (1985): Blu-ray-Premiere im 2-Disc-Mediabook im Mai 2020 (News)
19.04.2020 17:09 Uhr schrieb D-P-O / 77
Hallo TheRealAsh!

"Der Koch,..." habe ich vorbestellt:
justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)?!

Dieses Label sagt mir auch nichts, aber wenn die Scheiße gebaut haben sollten,
sende ich das MB wieder zurück! - Amazon macht bei geöffneten Filmen zum Glück
keine Probleme. - Also ein Kauf ohne Risiko! :)

Grüße


Waere da vorsichtig ... Amazon kann schon Probleme machen ... habe ich bei einigen Filmen und defekten Produkten gemerkt ... obwohl ich extrem viel bestelle (300 Artikel pro Jahr) schickten die Droh e-mail sie haben meinen Account im Blick, haette zu viel in nicht weiterverkaufbarem Zustand eingeschickt ... Na klar, war ja auch kaputt oder defekt oder schlichtweg in absolut inakzeptabler Qualitaet ... Und Beschwerden bringen gar nix da alle e-mails die sie auf Beschwerden verschicken automatisiert zusammengesetzt sind ... mache es aber weiterhin ...
14.04.2020 10:41 Uhr - Johanna von Orleans - Historienfilm mit Milla Jovovich wird in England auf eine BBFC 18 hochgestuft (Ticker)
Ach ja und zum Thema ... die Gesellschaft wandelt sich und vieles was man frueher sagen oder zeigen konnte geht halt heute so nicht mehr da politisch nicht mehr so korrekt ... merke ich immer wieder wenn ich mir Hoerspiele der 70er oder 80er anhoere ... und trifft natuerlich auch auf Filme zu ... wir Briten waren bei einigen Dingen eh schon immer empfindlich und derzeit sind sexuelle Gewalt und Messer ein rotes Tuch ... frueher waren es auch brennende Menschen, was nicht ob die BBFC da immer noch so hinterher ist.
weiter