SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Island 2 · Die heißgeliebte Zombie-Saga ist zurück! Uncut! · ab 58,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 57,99 € bei gameware

Kommentare

13.10.2022 18:54 Uhr - Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino (News)
13.10.2022 17:05 Uhr schrieb Schwaab96
Entschuldigung, dass ich nachfrage, aber wie kann es sein, dass Halloween von 2018 eine direkte Fortsetzung des Filmes aus dem Jahr 1978 ist. Da gibt es doch schon einige Fortsetzungen. Oder irre ich mich dort?


Jo genau, Halloween 2018 setzt nach dem ersten Halloween 1978 an und ignoriert alle anderen Teile. Es gibt jetzt glaube ich drei oder vier verschiedene "Kontinuitäten". Ich persönlich mag "Halloween (1978), Halloween 2 (1981), Halloween H20 (1998) als Trilogie. 2002 ist ja gottseidank kein Halloween-Film erschienen und man hat es dabei belassen. Puh, glück gehabt.

26.09.2022 15:18 Uhr - The Witcher: Blood Origin erscheint zu Weihnachten 2022 bei Netflix (Ticker)
Freue mich, Michelle Yeoh geht einfach Immer.
17.09.2022 17:36 Uhr - Chungking Express (SB)
Alter wie schnell bist du denn?? Die 4k kam doch vorgestern erst raus :D
Auf jeden Fall ein super Schnittbericht, vielen Dank für die Arbeit!
19.07.2022 09:24 Uhr - Chungking Express erscheint uncut in 4K im September 2022 (News)
Schon vorbestellt. Wäre vielleicht zu erwähnen, dass am selben Tag in derselben UHD-Release-Reihe (Das Kino des Wong Kar Wai) auch Fallen Angels erscheint.

Die beiden Titel waren in den letzten Jahren auf Import Blu Ray nur schwer und völlig überteuert zu bekommen. 35 Euro sind immer noch viel, aber die Reihe ist gut gemacht.
22.04.2022 23:40 Uhr - Doctor Strange in the Multiverse of Madness erhält eine FSK-Altersfreigabe ab 12 Jahren (Ticker)
Hatte felsenfest mit nem Liste B-Eintrag gerechnet. Bin schockiert.
13.01.2022 09:18 Uhr - The Batman kommt mit einem PG-13 in die Kinos (Ticker)
13.01.2022 09:09 Uhr schrieb tanzderteufelmaniac
13.01.2022 08:47 Uhr schrieb FranticFox
Es gab noch nie einen Batman mit R-Rating..


Batman v Superman: Dawn of Justice Extended Cut (Ultimate Edition):
Ratet R for sequences of violence (certificate #50279)


Die Kinofassung war auch da PG13. Darum geht es doch hier im Moment, dass der Film mit PG13 ins Kino kommt, so wie immer. Aber ey, super Beispiel. War die Kinofassung weniger "düster"? Ich denke nicht.

Also nochmal, wenn das nicht klar war, Kinofassung. Warner will an der Kinokasse so viel Kohle wie möglich machen. Nur falls jetzt wieder Leute ankommen mit Gotham by Gaslight, The Killing Joke oder Justice League Dark, mir geht es nicht ums Heimkino.
13.01.2022 08:47 Uhr - The Batman kommt mit einem PG-13 in die Kinos (Ticker)
Nee ernsthaft jetzt mal. Wenn ich schon ein pg-13 anstrebe, dann kann man doch nicht die fans oder auch andere Interessenten mit einem düsteren teaser, der wie ein düsterer Thriller in R-rating Manier aussieht, heiß machen. Davon sind halt Viele ausgegangen.


Das Gerücht hatte sich im Oktober bereits zurecht wieder zerschlagen und wurde von Online-Seiten wie Giantfreakinrobots.com für Klicks in die Welt gesetzt. Ich kenne niemanden, der ernsthaft geglaubt hat, die würden Batman mit einem R-Rating in die Kinos bringen. Es gab noch nie einen Batman mit R-Rating.

Batman ist nicht Punisher und auch nicht Saw.

Und dass düstere Filme PG13 sein können, wurde oben bereits geklärt, aber ich werfe noch Insidious mit in den Ring... Und The Ring werfe ich auch noch mit in den Ring.
27.10.2021 14:12 Uhr - Dune - Teil 2 offiziell für Oktober 2023 angekündigt (Ticker)
Der Film wurde eben NICHT (!) auf HBO Max gestartet. Das war eine der beiden Bedingungen, die Denis Villeneuve sich vor Projektbeginn von WARNER zusichern ließ, dass DUNE eine komplette Kino-Auswertung erfährt und erst Monate später auf HBO-Max verfügbar sein soll. Die andere war, die Geschichte aufgrund des Umfangs und Komplexität auf definitv 2 Filme aufteilen zu dürfen. (WARNER schwebte vorher nur EIN Film vor.)


Die Absprache hat Warner umschifft indem sie den Film am 16. September außerhalb der USA exklusiv in den Kinos haben starten lassen. In den USA ist er zeitgleich im Kino und auf HBO Max am 21.10. erschienen.
25.08.2021 16:42 Uhr - Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings bekommt von der FSK eine Altersfreigabe ab 12 Jahren (Ticker)
Ich bin wie viele auch sehr Marvel-Müde geworden, für den Film mache ich aber eine Ausnahme. Habe nur überragende Reaktionen von den Screenings gehört.

Die Reviews sind gut und ich würde gern mal wieder einen Wuxia Film im Kino sehen. Und bei der Besetzung mit Tony Leung und Michelle Yeoh werde ich mich vermutlich so oder so unterhalten fühlen.
12.08.2021 10:30 Uhr - Prisoners of the Ghostland - Nicolas Cage in der Post-Apokalypse (Trailer) (Ticker)
Ich finde auch, dass das gut aussieht. Lustiger Mix aus Western, Eastern und Endzeit.
Was mich an dem Trailer nur total bekloppt macht, ist die Stelle bei 1:10 wo die ganzen Kinder zu "Tik Tok" mit den Köpfen hin und her wippen, aber nicht synchron in dieselbe Richtung... AAHHHH!
28.07.2021 11:45 Uhr - Ghostbusters: Legacy - Der neue Trailer zur Horror-Komödie (Ticker)
Habe mir die Diskussion hier durchgelesen und bin zu 100% auf Toms Seite.

Den Punkt "Für alte Fans ist das nix weil da Kinder mitspielen" kann ich aus einem weiteren Grund überhaupt nicht nachvollziehen: Die Generation, die den ersten Ghostbusters zur der Zeit seines Releases gesehen hat, ist mit einem Berg an Kinder-Abenteuerfilmen aufgewachsen: Goonies, Stand By Me, E.T., Hexen Hexen, Flug des Navigators und und und...

Ich finde einen Mix aus Ghostbusters und diesem Kids-Adventure-Genre ziemlich clever, da beides voll in die 80er Nostalgiekerbe haut und thematisch (Fantasy, Abenteuer) nicht weit voneinander entfernt ist.

Außerdem finde ich die Besetzung mit Finn Wolfhard (Stranger Things, ES) und Mckenna Grace (I, Tonya, Gifted) super, die beiden haben bis jetzt immer einen guten Job gemacht (meiner Meinung nach). Und dann hat man sämtliche noch lebende/aktive Schauspieler (außer Rick Moranis, wobei es da auch schon das eine oder andere Gerücht gibt) von den alten Filmen sowie den Sohn von Ivan Reitman als Regiesseur an Bord , ich bin definitiv dabei.
12.07.2021 14:04 Uhr - Rebel Moon - Zack Snyder dreht Science Fiction-Film für Netflix (Ticker)
Da habe ich mich wohl blamiert :-)
Gut gekontert, aber kein Problem... auch Fettnäpfchen gehören zum Leben dazu.
Musste aber wirklich googeln was ein "Pitch" ist.


Spaß muss sein, generell stimme ich Dir sogar in einigen Fällen zu, Pitch ist halt nur in der Branche ein absolut gängiger und mittlerweile glaube ich auch eingedeutschter Begriff.

Ich ziehe übrigens meinen Hut vor Deiner super Reaktion auf meine kleine Stichelei. :)
08.07.2021 08:34 Uhr - Rebel Moon - Zack Snyder dreht Science Fiction-Film für Netflix (Ticker)
08.07.2021 07:11 Uhr schrieb Postman1970
"... um einen Pitch für einen Star Wars-Film handeln."
Warum muss man überhaupt Anglizismen nutzen?


Also ich denke mal, "Verkaufsgespräch" klingt nicht so flott. Aber viel wichtiger ist, warum heißt Du nicht Postbote1970?
10.05.2021 13:48 Uhr - True Romance: Uncut UHD-Premiere in UK im Juli 2021 (News)
09.05.2021 18:38 Uhr schrieb Kaiser Soze
@FranticFox
Habe natürlich mal einen Kommentar hinterlassen. Sehr gutes Review!


Danke! :)
10.05.2021 13:47 Uhr - True Romance (Review)
09.05.2021 18:37 Uhr schrieb Kaiser Soze
Sehr gut verfasstes Review, der einen guten Einblick in den Film sowie das Drumherum bietet. Man merkt, dass Du hier, dass Du viel Herzblut reingesteckt hast und das Ergebnis ist spitze!


Danke! :)
07.05.2021 10:03 Uhr - True Romance: Uncut UHD-Premiere in UK im Juli 2021 (News)
07.05.2021 09:31 Uhr schrieb Kaiser Soze
@Kaleun

Soweit mir bekannt, stammt das Drehbuch "The Open Road" (500 bis 600 Seiten stark) aus den 80er-Jahren und wurde zur Finanzierung seines Films Reservoir Dogs in zwei Teilen aufgeteilt und verkauft.


Hab da damals ein "Back-To-Back" Review zu gemacht. Das Buch ist in True Romance und Natural Killers aufgeteilt worden. Wenn Du da interesse dran hast, schau mal rein, hab damals alles zusammen getragen, was ich finden konnte :).

True Romance: https://www.schnittberichte.com/review.php?ID=7933
NBK: https://www.schnittberichte.com/review.php?ID=7935
05.03.2021 09:22 Uhr - Fast & Furious 9 bekommt erneut einen neuen Kinostart (Ticker)
05.03.2021 09:14 Uhr schrieb FordFairlane
Die fetten Jahre sind vorbei und das sollten die Produktionsfirmen endlich mal begriffen haben. Die Milliardenmarke werden erst mal nicht mehr überschritten, da hilft auch das ständige Verschieben nicht mehr.

Vielleicht lernen die großen Film mal wieder besser mit ihrem Budget zu hausieren und nicht ständig so ein Mist ohne Mehrwert zu drehen.

Nur die Kinos und Mitarbeiter tun mir leid.


So ist es, alles in diesem Kommentar ist 100% korrekt.
19.06.2020 14:55 Uhr - Justice League - Teaser zum Director's Cut (Ticker)
Ich wette, dass der DC in sechs Teilen auf HBO Max erscheinen wird. die vier Stunden werden gesplittet und dann bestimmt wöchentlich erscheinen, vergleichbar mit einer Miniserie.

Man muss bedenken, dass es sich hier um einen Streaming Dienst handelt. Die brauchen Content und versuchen, sich gegen Disney +, Netflix und Amazon durchzusetzen und Abonnenten zu gewinnen. Und dafür haben sie nach etwas gesucht, was einen riesigen Hype erzeugen kann. Die Bewegung hinter dem "SnyderCut" in den USA ist riesig. Die stecken nochmal zig Millionen in die Produktion dieses Director's Cut, man spricht teilweise von 50 - 80 Millionen Dollar...

HBO wird versuchen, neue Abonnenten, die sich für den Titel interessieren, mindestens zwei Monate an sich zu binden. Es ist kein Zufall, dass Miniserien fast nie unter fünf Folgen kurz sind. Und in Deutschland könnte ich mir vorstellen, das Sky sich die Rechte sichert, wie sie es auch schon mit Game of Thrones, Tschernobyl etc. gemacht haben.

Ich könnte mir trotzdem vorstellen, dass das Ding irgendwann einmal auf Scheibe(n) kommt. Die Kinofassung ist einer der absurdesten Totalausfälle der vergangenen Jahre, ich bin auf den direkten Vergleich gerade deshalb gespannt. Vielleicht sind Miniserien genau das richtige für Zack Snyder. Ich finde, er hat es nicht geschafft, seine letzten riesigen Filmprojekte auf akzeptable Spielfilmlänge herunterzubrechen und trotzdem eine saubere Erzählstruktur beizubehalten. Wir werden sehen.


13.12.2019 02:04 Uhr - Matrix 4 - Warner kündigt Kinostart für den Mai 2021 an (Ticker)
12.12.2019 00:35 Uhr schrieb Midnight Meat Man
Oh mann wegen so ner Kacke muss noch länger auf John Wick 4 gewartet werden.......


Beide Filme haben aktuell dasselbe Startdatum.
23.04.2018 14:11 Uhr - Barb Wire kommt in der Unrated Version als Blu-ray (News)
18.04.2018 15:49 Uhr schrieb Stoi
18.04.2018 15:02 Uhr schrieb FranticFox
Absolut gerechtfertigt. Ist mit Abstand das beste Casablanca-Remake.

Wie viele Casablanca-Remakes gibt es denn noch?


Das war der Witz.
18.04.2018 15:02 Uhr - Barb Wire kommt in der Unrated Version als Blu-ray (News)
Absolut gerechtfertigt. Ist mit Abstand das beste Casablanca-Remake. Und bei dem was da alles in der R-Rated fehlt sind die 23 Schleifen super investiert. Muss es schnell vorbestellen, bevor es vergriffen ist.
12.09.2017 10:48 Uhr - Atomic Blonde (Review)
11.09.2017 12:25 Uhr schrieb NoCutsPlease
Eine sehr auf den individuellen Sichtungsgeschmack abzielende Besprechung, die den Leser deutlich vor falschen Erwartungen warnt.
Im preisgünstigen Heimkino werde ich mir die atomare Blondine bestimmt mal gönnen.


Ist in diesem Fall wohl die beste Entscheidung, dann wirst Du bestimmt Deinen Spaß haben.
12.09.2017 10:48 Uhr - Atomic Blonde (Review)
11.09.2017 13:27 Uhr schrieb tschaka17
Zuerst, ich update mein 7,5/10 nach einigem Nachdenken auf 8/10 ;)

Die Review trifft den Film ziemlich exakt. Deine Erwartungshaltung war offensichtlich etwas weniger angepasst als meine, ansonsten decken sich unsere Meinungen ja. Vor allem im Bereich Tempo und bombastische Treppenhausszene. Wobei mir die Boutella jetzt nicht so ralle war ;)


Das stimmt, wir sind uns da total einig. Und die Boutella ist mir überhaupt nicht ralle :D. Ich fand nur, dass die Szene etwas plötzlich kam, wo es zur Sache ging. Aber wirklich beschweren möchte ich mich nicht. ;)
27.08.2017 19:49 Uhr - Taschendiebin, Die (Review)
26.08.2017 09:14 Uhr schrieb cecil b
Hochinteressante Vorstellung von einem Film von einem der interessantesten Regisseuren überhaupt!

By the Way: Keine Links zu anderen Seiten, zu denen wir nicht auch verlinkt sind. ;) Habs editiert.


Oh sorry, danke. :)
24.08.2017 08:49 Uhr - Taschendiebin, Die (Review)
23.08.2017 20:26 Uhr schrieb Laughing Vampire
"Fujiwara" wäre in Echt sofort aufgeflogen, bei Hideko könnte man immerhin annehmen, daß sie ihre Muttersprache über die Jahre verlernt hat, aber Japaner gibt's hier nur in den Nebenrollen, was ich schade finde. Schaden tut es dem Gesamteindruck nicht, ein kleines Manko ist es aber dennoch, wenn man selbst Japanisch spricht.

Schöne Kritik deinerseits, Fox!


Spreche selbst leider nur wenig japanisch, habe Fujiwara aber auch enttarnen können. Bei Hideko hätte ich gedacht, es sei perfekt, sie hat wohl auch von der japanischen Presse viel Lob für ihr japanisch bekommen. War für mich daher also eher nicht das Problem, auf dem Level fehlt mir dann doch das Gehör. Und danke für das nette Lob :)
22.08.2017 20:16 Uhr - Taschendiebin, Die (Review)
Danke Dir. :) La La Land war auch großartig, da gebe ich dir recht. Wollte bezüglich der Story so wenig wie möglich verraten und doch irgendwie meine Meinung rüberbringen. War nicht einfach. Da gab es so viel, über das ich noch hatte schreiben wollen ;)
17.08.2017 14:53 Uhr - Starship Troopers ungekürzt von FSK geprüft (Ticker)
Dauert bestimmt nicht lang und es gibt eine gekürzte FSK 12 im TV um 20.15.
10.08.2017 10:05 Uhr - Alien (Review)
Ein Meisterwerk. Also deine Review. Der Film natürlich auch, aber die Umschreibungen und Formulierungen, in die Du deine großartige Wortwahl einbettest, ist für jemanden, der selbst schreibt, wirklich inspirierend. Ich habe ja schon die eine oder andere Rezension von Dir gelesen, aber hier fällt es mir irgendwie besonders auf.

Vielleicht auch, weil ich tatsächlich zweimal den Duden zurate ziehen musste (und zwar mit einem Lächeln und einer hochgezogenen Augenbraue), das ist auch länger nicht passiert. :D
Man merkt einfach, dass Du schon viel geschrieben hast. Also Chapeau und bitte weiter so. :)
10.08.2017 09:48 Uhr - Ridiculous 6, The (Review)
Die ersten vier Gründe, den Film nicht zu gucken, sind für mich schon Rob Schneider und Taylor Lautner. Deine Rezension ist super detailliert und spiegelt sehr gut formuliert und deutlich den Grund wieder, warum ich mittlerweile keine Sandler-Filme mehr gucken muss.

Adam Sandler ist meiner Meinung nach völlig zurecht damals so erfolgreich geworden, allerdings hat viel zu wenig Entwicklung über die letzten 20 Jahre stattgefunden, der Humor hat sich kaum geändert, und das, was ich zum Beispiel als Teenager total lustig gefunden habe (Billy Madison, Happy Gilmore, Wedding Singer), funktioniert für mich heute einfach überhaupt nicht mehr.

Ein paar nette Filme kamen zwischendurch, ich fand Big Daddy noch ganz nett, 50 First Dates war ebenfalls eine der besseren Komödien und Funny People war generell einfach ein guter Film, aber spätestens seit Klick finde ich gerade seine Komödien schrecklich unterdurchschnittlich.

10.08.2017 08:55 Uhr - Dreamgirls Director's Cut kommt endlich auf Blu-ray (News)
ENDLICH!!!!

.... eigentlich hab ich überhaupt keine Ahnung. Ist der Film gut?
09.08.2017 11:56 Uhr - Vernetzt - Johnny Mnemonic mit neuer FSK-Freigabe (Ticker)
Hab mir das Mediabook zugelegt, da ich unbedingt die japanische Fassung sehen wollte. 16er Freigabe ist völlig in Ordnung, wäre glaube ich auch für beide Fassungen passend.
06.08.2017 21:36 Uhr - Lady Bloodfight (Review)
Manchmal ist durchschnittliche B-Movie-Action einfach nötig. Und durch deine Review, auch wenn du immer sachlich geblieben bist und vermutlich völlig zurecht eine 6-7 gegeben hast, hat sich bei mir auf jeden Fall ein "Da hab ich jetzt irgendwie Bock drauf" eingestellt. :)
05.08.2017 11:42 Uhr - Equalizer, The (Review)
05.08.2017 11:18 Uhr schrieb Weltraumgott
Für mich ne 8. Was ich mich bis heute frage ist wie der Film eine FSK Freigabe bekommen hat. Und dann auch noch eine 16er. Im Gegensatz zu John Wick ist die Selbstjustiz hier viel krasser. John Wick tötet wegen seinem Hund. Washington einfach weil er helfen will. Wick ist zudem Comichafter.


Hat mich auch interessiert, habe mal die Freigabebegründung der FSK nachgeschlagen:
"Der Film arbeitet mit einem klaren Gut-Böse-Schema, wobei der Held in jeder Hinsicht positiv und als Identifikationsfigur dargestellt wird. Zugleich enthält der Film eine Vielzahl an drastischen Tötungsszenen. Allerdings werden diese Szenen nicht selbstzweckhaft ausgespielt, so dass eine sozialethische Desorientierung bei Jugendlichen ab 16 Jahren nicht zu befürchten steht. Zuschauer ab diesem Alter können den Handlungsverlauf und die Figurenzeichnungen als deutlich überzeichnet und fiktional erkennen und daher eine angemessene Distanz wahren. Insbesondere die Actionszenen können von ab 16-Jährigen als bewusst überspitzt eingeordnet und entsprechend verarbeitet werden."

Sehr gute, detaillierte Review übrigens, schön strukturiert. Würde dieselbe Punktzahl vergeben. :)
04.08.2017 22:51 Uhr - Baby Driver (Review)
04.08.2017 21:50 Uhr schrieb tschaka17
Wo du es ansprichst: Wie war der O-Ton? Ich hab wie gewohnt zunächst die deutsche Synchro genutzt und werde dann im Heimkino mal englischen Ton anmachen. Ich fand die Synchro ziemlich gut, grade auch im Hinblick auf Humor. Würde mich aber trotzdem jetzt mal interessieren wie der O-Ton so ist.


Also wenn ich die Möglichkeit habe, schaue ich alles, was nur irgend möglich ist, im O-Ton. Obwohl die Deutschen Synchros im Vergleich zu früher mittlerweile richtig Bombe sind, komme ich mit den englischen Fassungen besser klar. Ist in diesem Fall recht dialektfrei und auch für nicht so Geübte glaube ich leicht zu verstehen, nur Jamie Foxx spricht starken Slang und das relativ schnell, und Lily James versucht sich als Britin am US-Südstaatendialekt, macht das aber echt gut. :)
04.08.2017 20:57 Uhr - üblichen Verdächtigen, Die (Review)
Sehr, sehr schöne Review mit vielen tollen Details, die ich noch nicht kannte, vielen Dank!

Abgefahren, dass Filme, die ich als Teenager im Kino gesehen habe, jetzt Klassiker sind. Und waren das nicht noch Zeiten, als man sich noch richtig von Twists hat aus den Socken hauen lassen? Heute muss da schon echt was kommen, dass man nicht sagt "Ah. Nett. Aber schonmal so oder anders gesehen".
04.08.2017 20:45 Uhr - Baby Driver (Review)
04.08.2017 19:59 Uhr schrieb tschaka17
Meine Rezi gestern startete mit guter Laune und ner dicken Empfehlung und hier bekomm ich noch die Backgroundfakten geliefert. So muss das! :D

Review top wie der Film auch, hätten wir ja glatt zusammen ins Kino gehen können ;)

Auch an dieser Stelle nochmals die klare Empfehlung für den zügigen Kinobesuch, da bei uns der Film in Woche 2 schon ins kleine Kino verbannt wurde und daher vermutlich schnell ausläuft. Leider ein Film, der unterm Radar vieler fliegt und fliegen wird.


Definitiv! Gerade in Bezug auf die Kinolaufzeit. Ich wohne in Düsseldorf, und hier sind die Vorstellungen schon total limitiert auf eine Vorstellung pro Tag und auf englisch (die ich Mittwoch gesehen habe), nur noch eine Vorstellung pro Woche. Echt schade, aber weltweit war der Film gottseidank finanziell schon recht erfolgreich, mit über 140 Mio bei einem Budget von ca. 35 Mio.

Danke Euch für das nette Feedback :)
04.08.2017 18:00 Uhr - Baby Driver (Review)
Sehr schöne Rezi! Ich habe zu ein paar Punkten zwar eine andere Meinung, aber spannend, wie Du das siehst. Da wären nach dem Kino bestimmt ein paar schicke Debatten entstanden. :)
04.08.2017 16:13 Uhr - Baby Driver (Review)
PS: Vielen Dank an alle, die hier unten angekommen sind und sich die Zeit genommen haben, sich durch meinen Wälzer zu kämpfen ;)
10.07.2017 14:04 Uhr - Navy Seals - Blu-ray ab August als Amaray (Ticker)
"They never rent quality flicks, they always pick the most intelectually devoided movie on the racks"

...
"Oooooh! Navy Seals!!"

- Clerks (1994)
10.06.2017 00:12 Uhr - Death Wish - Remake kommt im November in die US-Kinos (Ticker)
Soso.
28.04.2017 10:10 Uhr - Indizierungen April 2017 (News)
28.04.2017 00:37 Uhr schrieb Doktor Trask
Moonstone ist endlich runter und keinen interessiert es?! oO


DOCH MICH! Hab ich das auf dem Amiga 500 gefeiert!

Freut mich total, dass man es jetzt endlich offiziell im Laden kaufen kann......... Vielleicht macht Mindscape ja ein Mediabook.

PS: Hammer Profilbild ;)
09.04.2017 10:25 Uhr - All Eyez on Me - Neuer Trailer (Ticker)
Spoiler Alarm: Tupac stirbt.
03.04.2017 14:31 Uhr - King Arthur: Legend of the Sword - Finaler Trailer (Ticker)
Was ist das eigentlich für ein Blödsinn mit diesen kurzen Teasern für die Trailer direkt vor den Trailern? Abgesehen davon, guter Trailer.
01.04.2017 21:02 Uhr - Rocky Balboa (Review)
01.04.2017 21:01 Uhr schrieb FranticFox
... und den Nagel auf den Kopf einfach getroffen.


Satzbau juchee. :D

01.04.2017 21:01 Uhr - Rocky Balboa (Review)
Möchte mich Leichenwurm anschließen und ebenfalls stellvertretend unter alle sechs Rocky-Reviews ein dickes "Daumen" Hoch setzen. Super geschrieben und den Nagel auf den Kopf einfach getroffen. Freue mich schon auf die Creed-Rezension.
01.04.2017 20:48 Uhr - Gangster Squad (Review)
Verdammt. Hatte mich durch die eher unterdurchschnittlichen Wertungen abschrecken lassen, aber aus diesem Standpunkt klingt das nach sauberer Sonntagabendunterhaltung. Vielleicht haben die meisten doch eine art Goodfellas erwartet. Ich werde nach deiner Beschreibung auf jeden Fall doch mal einen Blick riskieren. Schöne Rezi!
01.04.2017 20:41 Uhr - Ghost in the Shell (Review)
01.04.2017 20:29 Uhr schrieb Necron
Komme gerade aus dem Kino. Und nach skeptischen ersten 10 Minuten hat mich der Film dann doch (fast) vollends überzeugt....


Freut mich wirklich, dass es Dir so gut gefallen hat. Bin fast schon ein bisschen neidisch, dass ich den Film nicht so unbefangen genießen konnte. Habs auch in 3D gesehen und rein optisch ist es auf jeden Fall eine absolute Granate. Da ich als Hardcore-Ghost-In-The-Shell- und Cyberpunk- und Takeshi Kitano und auch schon irgendwie Scarlett Johannson Fan die Blu Ray definitiv irgendwann kaufen werde, hoffe ich, beim zweiten oder dritten Mal sehen vielleicht doch über den ganzen Krempel hinwegsehen zu können, der mich so gestört hat. Auf jeden Fall danke für's Feedback! :)
01.04.2017 11:43 Uhr - Ghost in the Shell (Review)
Danke für das nette Feedback Leute :)
01.04.2017 11:40 Uhr - Pearl Harbor (Review)
Hab erst die Punkte gesehen und dachte so... hä?? Fand den Film immer total schlecht. Aber jetzt, nachdem ich das Review dann gelesen habe, bin ich vollkommen umgestimmt. Ich habe ihn vorher einfach glaube ich einfach nicht verstanden. Jetzt finde ich Pearl Harbor besser als Platoon und Apokalypse Now zusammen. Danke dafür!
31.03.2017 15:13 Uhr - Ghost in the Shell (Review)
@dicker Hund: Ich hatte wirklich gehofft, dass mir der Film besser gefällt, Tiefgang oder nicht. PS: Ich gehe auch langsam auf die 40 zu, aber schlechtes CGI springt mir einfach sofort ins Auge. :D

@Necron: Du hast vermutlich sogar die bessere Ausgangssituation als Unbefangener, ich hoffe wirklich, Dir gefällts. Optisch ist das Teil auf jeden Fall eine Granate. Kannst ja mal schreiben, würde mich interessieren. Ich habe auch eigentlich nichts gegen Abweichungen, hat nur alles irgendwie wenig Sinn gemacht. Viel Spaß auf jeden Fall.
weiter