SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Kommentare
24.06.2019 08:42 Uhr - Disaster Artist, The (Review)
Da ich nur noch selten und wenig kommentiere oder gar selber schreibe, komme ich dennoch nicht umher DAS hier zu tun.
Abgesehen von The Room selbst und dem hier besprochenen fantastischen Werk, ist es mehr als nur lobenswert eben solche Filme hier mal zur Sprache zu bringen.
Und das auch noch mit dem gültigen Respekt vor der darstellerischen, sowie inszenatorischen Leistung Francos hier ein perfektes Abbild der Dreharbeiten zu kreieren.
Als jemand der sehr tief in der Thematik steckt, hätte man noch erwähnen können das die Buchvorlage von niemand geringerem stammt als eben der zweiten Hauptfigur aus dem Original, der eben seine Geschichte und das Kennenlernen mit Alien Wiseau preis gibt.
Auch das Mysterium um Wiseaus Alter, Herkunft und dem ganzen Geld ist vielleicht eine Erwähnung wert - aber greift vielleicht auch schon zu tief ein.
Jedenfalls kam ich nicht umher die ganze Zeit ein Schmunzeln beim lesen des Reviews zu spüren und kann jeden Punkt nur zu 100% unterschreiben.
Ein Fantastischer Film, anyway - how is your Sexlife?
24.06.2019 07:13 Uhr - American Werewolf - Turbine Media veröffentlicht den Klassiker (Ticker)
Gibt übrigens im nahen Ausland auch eine besonders schicke VHS-Edition uncut mit deutschem Ton...
Nix gegen Turbine, aber dann lieber einen Film releasen den es bisher noch nicht in vernünftiger Auswertung gibt.
31.01.2019 07:18 Uhr - Chucky - Die TV-Serie landet bei SyFy (Ticker)
31.01.2019 07:15 Uhr schrieb Berny
Was dieses Reboot allerdings soll verstehe ich noch immer nicht. Ist es wirklich so einfach, den Namen eines aktiven Franchises aufzugreifen um sein eigenes Ding damit zu machen?

...das Reboot braucht allerdings niemand.
31.01.2019 07:17 Uhr - Chucky - Die TV-Serie landet bei SyFy (Ticker)
Super Neuigkeiten!
Nun kann Mancini's großartige Idee, welche seit Curse of Chucky besteht endlich den Kreis schliessen.
Wer die letzten beiden Teile gesehen hat, weiss das hier viel Retro-Liebe drin steckt und auch alle Darsteller wieder dabei sein werden.
05.01.2018 11:02 Uhr - Freddy Got Fingered (Review)
Der Film ist ne Bombe und deine Review gefällt.
Ich möchte an dieser Stelle anmerken dass die deutsche Synchro auch sehr gelungen ist, wenn man die Hauptfiguren betrachtet. Tom Green wird gekonnt von Erik Borner interpretiert und sein Vater wird beispielsweise von Joachim Kerzel gesprochen. Lediglich die Nebenfiguren haben ganz grässliche Sprecher bekommen, aber in Summe muss man hier nicht zwingend auf O-Ton gehen. Ehrlich.
Szenen wie "Such dir 'nen Job!" oder " Daddy möchtest du ein Würstchen" sind grossartig!
05.01.2018 10:40 Uhr - Guest House Paradiso (Review)
Hallöchen in die Runde,
wollte nur anmerken das ich den sogar damals im Kino gesehen habe und er seitdem einen besonderen Platz im Regal hat. Liebe den Scheiss ;)
gespickt mit einem tollen Cast und unvergesslichen Dialogen und Szenen!
ich sag nur "roter Gummianzug"
31.07.2017 08:25 Uhr - I Spit on Your Grave - Gekürzte Collection im Keep Case (Ticker)
I SPIT ON YOUR RELEASE
17.07.2017 08:45 Uhr - Poultrygeist erhält eine ungekürzte Blu-ray (News)
17.07.2017 00:25 Uhr schrieb Weltraumgott
Oh, der ist wirklich nicht indiziert. Dann macht es noch weniger Sinn sich den zu holen.

Warum sollte es denn mehr Sinn machen wenn der Film indiziert wäre?
17.07.2017 00:20 Uhr schrieb oziboxer
Troma und die die Filme von Lloyd Kaufman kann man alle in die Tonne kloppen.Unglaublich das dieser Schmarrn im Mediabook kommt.

Es gibt eben verschiedene Geschmäcker, und auch die Anderen mögen Mediabooks.

...
Grundsätzlich find ich es Klasse, das diesem Fun-Exzess eine schicke Mediabook-Edition spendiert wird, leider haben 84 Entertainment nur hier massiv das Bonusmaterial gekürzt, welches in den bisherigen Editionen weitaus üppiger ausgefallen ist.
Schade, hätte sonst zugegriffen.
20.06.2017 08:04 Uhr - zärtliches Biest, Ein (SB)
Großartiges Intro zu diesem Kulturwerk ;)
Freie Liebe gegen das schlechte in der Welt!
13.06.2017 10:01 Uhr - Full Metal Jacket (Review)
@Weltraumgott: ist ja in Ordnung, fand es nur etwas viele Zitate.
@Leichenwurm: Danke für's aufklären wegen der Mouse. Das mit dem Legomännchen verstehe ich nicht und wollte dem neuen Schreiber wirklich nichts böses.
13.06.2017 08:13 Uhr - kleine Horrorladen, Der (Review)
Danke! Ich bin nie Weg gewesen, aber nach über 300 Reviews wollte ich das Feld auch mal den neuen Kollegen überlassen.
Werde halt nicht mehr jeden Indie-Streifen besprechen der mir zuletzt untergekommen war.
@MortAhead: Suddenly Seymour... is Standing beside me!
@NoCuts: Auf jeden Fall gucken, ein richtiges Feel-Good-Spektakel.
13.06.2017 07:34 Uhr - Full Metal Jacket (Review)
Hi, ich bin zwar nicht mehr so aktiv hier, aber lese hin- und wieder gerne die aktuellen Reviews auch wenn ich nicht immer kommentiere.
Bei dieser bin ich aber neben den inhaltlichen Fehlern die Kollege NoCuts ansprach auch über diverse Formulierungen gestolpert und fragte mich ob diese ganzen Zitate so hintereinander geklatscht werden müssen, das füllt doch nur... und was soll dieser Mickeymouse-Kram?
Struktur ist ja gut gemeint, aber wenn dann nicht so viel drin steht ausser Zitate kann man es sich auch sparen.
Das soll allerdings konstruktiv gemeint sein, ist ja grundsätzlich schön das jemand so viel Energie mitbringt.
12.06.2017 15:57 Uhr - kleine Horrorladen, Der (Review)
Danke Euch für das schnelle Feedback.
@Dicker: Auf jeden Fall sehenswert, aber dir lege ich auch noch das "Evil Dead Musical" oben drauf ans Herz ;)
09.06.2017 14:52 Uhr - X-Ray (Review)
Schönes Ding, fand den auch überdurchschnittlich für die Schwemme an Slashern, möchte aber auch den Prowler in Schutz nehmen.

Saubere, wenn auch diesmal etwas knappere Kritik.

05.04.2017 10:05 Uhr - Box Watch: Gefährliche Sex Spiele von AE Studio (Ticker)
Oh ja,
hoffentlich kommt der Film "Nightmare Camera" oder wie er dieses Mal heissen mag. Der bietet immerhin Sex... das wäre doch mal eine VÖ.
03.04.2017 13:26 Uhr - Pearl Harbor (Review)
Da bin ich zwar spät dran, aber habe mich dennoch köstlich amüsiert.
Danke Cecil für diesen April-Knaller!
03.04.2017 11:20 Uhr - Horror House: House III (Review)
@Intofilms: Danke für deine lobenden Worte. Allerdings muss ich Cecils Aussage noch stark untermalen, Teil 4 ist so schwach das es schon weh tut das die Reihe damit verbunden wird - echt mies.
30.03.2017 07:08 Uhr - Horror House: House III (Review)
@Cecil: Natürlich steht Freddy Krueger hier locker drüber, aber für einen alleinstehenden Film fand ich den dann doch gelungen. Aber an inhaltlichen Ähnlichkeiten mangelt es tatsächlich nicht, sogar der Heizofen im Keller wurde "ins House eingebaut".
29.03.2017 15:47 Uhr - Horror House: House III (Review)
Danke für Euer Feedback!
War mir eine Freude.
Deutsche VÖ leider noch nicht aber ganz frisch von Arrow in GB uncut remastered erschienen, kann ich nur empfehlen!
29.03.2017 13:01 Uhr - Ghost in the Shell (Review)
Alter Schwede... äh Fuchs!
Das nenn ich mal saubere Arbeit. Absolute Pflichtlektüre und äusserst gut auf die Geschichte Drumherum eingegangen.
Super Kritik.
22.03.2017 07:30 Uhr - Lizard in a Woman's Skin, A (Review)
Gut gebrüllt Löwe! Deine Kritik ist aussagekräftig und bekräftigt mein Empfinden, sowie meine Review zu diesem Titel die ich vor langer Zeit mal verfasst habe. Mir hat der auch sehr gut gefallen und ich find die Giallo-Werke des Fulci generell empfehlenswert.
Schön das auch die aktuellen Schreiber hier das so sehen.
11.03.2017 07:27 Uhr - Dark Intruder (Review)
Danke Cecil, habe die "kleine Spoilerwarnung" eher aus Vorsicht gesetzt, verrate nicht wirklich was in dem Absatz - aber wollt auch mit Andeutungen nicht die Grenze überschreiten. Freut mich wenn ich dein Interesse geweckt habe.
11.03.2017 07:25 Uhr - Zombie Nation (SB)
Hui, ein Zombiestreifen vom Regisseur von Daniel der Zauberer! Den muss man gesehen haben... NICHT!
10.03.2017 10:15 Uhr - Jungfrauenquelle, Die (Review)
Der Eindruck zu Bergman's genannten Werk, sowie meine Meinung zu dem Review trifft es mit einem einzigen Wort:

Fabelhaft!

Sehr sauber ausgearbeitet und gewohnt schöner Schreibstil.
10.03.2017 09:50 Uhr - Dark Intruder (Review)
Vielen Dank für das positive Feedback an alle fleissigen Schreiber ;)

@Horace Pinker: Da die Hauptdarsteller sonst in keinem bekannteren Werk vertreten sind, habe ich das weggelassen um nicht sinnlos mit irgendwelchen Namen zu blenden - deren Leistung habe ich aber entsprechend gewürdigt. Und mit eigene Interpretation habe ich soweit eingebracht wie es ging, ohne den finalen Twist vorwegzunehmen. Hätte dann zu viel verraten müssen. Aber danke für die konstruktive Kritik.
09.03.2017 15:50 Uhr - Verfluchtes Amsterdam (Review)
Neben gutem Käse eines der besten Produkte aus den Niederlanden :)
Das Review ist mehr als eine Erinnerung den noch mal in den Player zu werfen. Geiles Ding!
08.03.2017 14:44 Uhr - Hentai Kamen (Review)
Hey FranticFox, Danke Dir! Wusste ja gar nicht das es überhaupt einen Angertainment-Zettel gibt ;D
In diesem Fall bitte auch die Review zum ersten Teil noch nachholen.
Herrlich, dass die Rape-Zombie-Review noch nicht in Vergessenheit geraten ist :D
08.03.2017 13:57 Uhr - Nabonga - Der Riesenaffe (Review)
Geiles Ding, schön zu lesen und historischer Wert.
Ich glaube bei Schlock hatten wir aber beide mehr Spaß als bei dem hier.
Bin auf das nächste Thema gespannt :)
hoffentlich wieder etwas demented...
08.03.2017 13:20 Uhr - Hentai Kamen (Review)
Danke Euch beiden! Ja ich hatte mal wieder Lust ein wenig zu schreiben und da muss die Titelauswahl schon passen...
01.03.2017 16:55 Uhr - Schlock (Review)
Cecil - nur ein Wort: "Bravo!"
27.02.2017 09:43 Uhr - Nocturnal Animals (Review)
Kann deine Kritik nicht nachvollziehen... Du hast vielleicht was anderes erwartet aber deswegen die durchaus spannende beklemmende Grundstimmung mit TV-Müll wie "Berlin Tag und Nacht" überhaupt in Verbindung zu bringen ist mir vollkommen unverständlich. Die dramaturgisch verschachtelte Erzählweise, die talentiert dargestellte Verwandlung des schwachen Vaters zu einem Racheengel ist sehr gut erzählt und toppt das ganze noch mit den Metaphern über die Liebe des Autors. Naja, vielleicht solltest du lieber seichtere Filme gucken.
26.01.2017 14:15 Uhr - Blutiger Horrortrip - Nightmare (Review)
Danke Euch werte Kollegen, für das Feedback! Immerhin hat der Film mich nach längerer Zeit dazu bewegt auch mal wieder meinen Senf dazuzugeben. Und wenn meine Schreibe spaßig unterhalten hat, ist alles richtig gelaufen. Und das obwohl es meine Absicht war, nur noch für gute Filme Schreibzeit aufzubringen... Naja. Danke Euch.

@naSum: Die Ironie beisst... hatte das ja auch erwähnt. Vermutlich war er wirklich von seinem Film überzeugt.
25.01.2017 16:29 Uhr - Wer bist Du? (Review)
Astrein! Den hatte ich schon lange aufm Schirm noch mal aus der Kiste zu holen, umso mehr Lust bekomme ich nach deiner exzellenten Besprechung dazu. Die genialen Sprüche und der Soundtrack wissen einfach zu gefallen. Ein herrlicher Spass und deine süffisanten Worte treffen es auf den Punkt.
19.01.2017 10:34 Uhr - Eye in the Labyrinth (Review)
Sehr geehrter Wahnsinn :)

Schön das du uns wieder besuchst. Sind wir nicht alle ein bisschen scharf auf mehr Verrücktheiten?
Deine Schreibe ist einfach treffend und mit Finesse triffst du das Messer in den Leib - oder so ähnlich.
Leichenwurm und meine Wenigkeit warten auf mehr Input.
:)
19.01.2017 10:17 Uhr - Sect, The (Review)
Hier muss ich mich dann auch mal einmischen ;)

Wirklich ein gelungenes Review zu einem verkannten ItaloFachwerk. Soavi zeigt besonders hier, die kameratechnischen Einflüsse und Stilmittel seines Meisters und Mentors. Dennoch verschafft er mit seiner Erzählstruktur einen eigenen Grundton, dies hast du sehr gut beschrieben. Und du wirst zu 110% auch DellaMorte lieben, denn hier sind sich ja anscheinend alle über den Zenit seines Schaffens einig.
Weiter So!
12.01.2017 10:21 Uhr - Dead Meat (Review)
Fand den auch konsequent umgesetzt. Sehr unterhaltsam und mit gehobenem Haupt verbeugt er sich vor dem Genre.
12.01.2017 10:17 Uhr - Kosmokiller (Review)
Schmackhafte Worte :)
12.01.2017 09:30 Uhr - Triangle (Review)
Schöne Kritik und vor allem wissentlich knapp gehalten damit es spoilerfrei bleibt, was bei diesem Werk schwer ist, daher absolut gelungene Worte. Top Film, saubere Wertung.

11.01.2017 08:30 Uhr schrieb cecil b
Es gibt einen spanischen Film, der die Story schon vor Triangle auf den Tisch gelegt hat. Hab den Namen dieses Films vergessen, aber ich werde mich noch einmal informieren.


Hey Cecil, meinst du "Time Crimes"?

28.12.2016 14:48 Uhr - In den Krallen des Hexenjägers auf BD/DVD (Ticker)
Falls es noch keiner gemerkt hat, es war der 24.Februar 2017 (nicht November) für die VÖ gemeint. Freude!
28.11.2016 11:39 Uhr - Stille Nacht, Horror Nacht Teil 2 (Review)
Garbage Day!! ;D
28.11.2016 10:37 Uhr - Batman - Return of the Caped Crusaders (Review)
Hallo Kollegen,
schön das ich nicht in Vergessenheit geraten bin.
Werde weiterhin kürzer treten was die Reviewmenge angeht aber lasse mich zwischendurch mal blicken. Habe auch weiterhin mit Spannung Eure Schreibe verfolgt.
Habe auch entschieden den vielen mittelmässigen Titeln nicht mehr so viel Zeit zu schenken, in dem ich sie ausführlich bespreche. Also nur noch ausgewählte Titel.
25.11.2016 14:40 Uhr - Dracula jagt Mini-Mädchen (Review)
Sehr schöne Besprechung die in grossen Teilen meine Meinung hierzu teilt.
13.09.2016 13:50 Uhr - Masters of Horror - Pelts (Review)
Sauberes Ding uund ein krönender Abschluss... bitte jetzt noch Dracula...und sei offen :)
13.09.2016 13:48 Uhr - Call of Cthulhu, The (Review)
Sehr interessant! Guter Einblick, der zum Beschaffen dieser Perle anregt.
06.09.2016 08:17 Uhr - Suicide Dolls (Review)
Klingt aber dennoch interessant für mich, da die erwähnten Referenzwerke mir gefallen und ich auch Naked Blood und Garden without Birds etwas abgewinnen konnte.
...und du hast mein Interesse für "Finalcut.com - The Suicide Couple" geweckt - klingt nach nem derben Schlag in den Magen.
06.09.2016 08:11 Uhr - Ostermontag (Review)
Ach ja, Ostermontag... Lang ist's her dass ich den mal gesehen habe, aber deine Review ruft da längst verloren geglaubte Erinnerungen wach. Wirklich sehenswert ist der nicht unbedingt, aber ich bin ganz bei dir was den Mehrwert über die SFX im Vergleich zum komabrutalen Duell angeht.
Gute Review.
02.09.2016 14:24 Uhr - Wehrlos (Review)
Sehr gute Review, muss ich schon sagen. Passend zum Titel :)
31.08.2016 09:53 Uhr - Blood Feast - Blutiges Festmahl (Review)
Allein die Begebenheit, dass Cruel_Hides sich die Zeit für ein Review zu diesem Titel genommen hat, spricht für den Film. Macht mehr als neugierig und ist mit der Wertung ganz weit oben auf die Watchlist geschossen. Sehr gute Kritik.
31.08.2016 07:33 Uhr - 31 - Der neue Rob Zombie-Schocker mit BBFC 18-Freigabe (Ticker)
Oh mann, manche Kommentare sind echt so Kindergarten.
30.08.2016 07:28 Uhr - Reality (Review)
Der Film ist wirklich ne Perle und zählt mit Rubber zu den besten Werken des Regisseurs. Finde deine ambitionierte 4-Filme-Review zwar etwas knapp geraten für solch einen Schlag von Filmen und teils lediglich angerissen, aber manchmal hat die Kürze auch die Würze und immerhin haben diese Filme eine ordentliche Wertung verdient.
weiter