SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware

Kommentare

26.07.2020 10:19 Uhr - Terrifier 2: Der erste Teaser zum Sequel (Ticker)
Ich mochte den Erstling. Gute Splattereffekte und Art hat ein paar richtig lustige Momente. Teil 2 kann ruhig kommen. Mal schauen, ob sie es diesmal auf Liste B schaffen.
Also, bei meinem Kino laufen derzeit alle Christopher Nolans (vermutlich als Einstimmung für Tenet).
Ferner lief gestern der erste Herr der Ringe in der Extended, Teile 2 und 3 folgen in den nächsten Freitagen.
Und Montag läuft Harry Potter 1, die anderen folgen.

Und was Avatar angeht: Ziemlich sicher, dass das in die Hose geht. Wenn man die für die damalige Zeit genialen Effekte ignoriert, war Avatar 1 ein lahmer Film mit lachhaft vorhersehbarer Handlung, uninteressanten Charakteren und eine sehr plumpe Moralkeule, die viel zu heftig geschwungen wurde.
Das der Streifen so erfolgreich war, lag nur daran, dass er zur richtigen Zeit unter den richtigen Bedingungen rauskam. Die Sequels werden wohl kaum soviel Glück haben.
25.07.2020 15:22 Uhr - The Boys wurde für eine 3. Staffel verlängert (Ticker)
Und wieder geht ein fischiger Freund von The Deep über den Jordan. Genau wie der Hummer oder der Delfin.
Wenn da nicht die Sache in Folge 1 gewesen wäre, hätte ich Mitleid mit dem Kerl.

Und The Boys ist derzeit so ziemlich die einzige Serie, auf die ich mich freue.
21.07.2020 06:12 Uhr schrieb GhostShit
Was ist mit Teil 4? Warum nicht einfach e i n schickes Mediabook mit a l l e n Teilen drin?? 😖

Das kommt, sobald dieses hier ausverkauft ist. Willkommen im Kapitalismus!
Freu mich schon auf die neue Staffel.
Die beiden sind immer halbwegs lustig, auch wenn sie es wohl nie mehr schaffen werden, ihren Höhepunkt (die sechs Sharknado-Filme) zu toppen.
27.06.2020 16:45 Uhr - Warner verschiebt Tenet, Disney folgt mit Mulan (Ticker)
27.06.2020 12:59 Uhr schrieb Ned Flanders
27.06.2020 11:41 Uhr schrieb FSM
Na ja, Gentlemen ist zum Beispiel gerade neu im Kino zu sehen.

Nettes Erlebnis übrigens, wir waren zu viert im Saal :D


Zu viert? Wirtschaftlich eine Katastrophe, mehr Kosten als Einnahmen

Zu viert ist immer noch besser als das eine Mal, als wir (mein Vater, mein Bruder und ich) zu dritt in einer Vorstellung von Robots waren. Das war lustig.
Habe den Film bereits auf dem Fantasy Film Fest gesehen und fand ihn damals richtig bombe. Guter Cast, dreckige Atmosphäre und blutige Action. Mediabook wandert ins Regal.
Oh, und nun da es mir auffällt:
Mediabook (4K-UHD + Blu-ray)

Keine DVD mehr. DIE ZUKUNFT HAT BEGONNEN!
Das ist mal eine zeitlich passende VÖ für mich. Ich kenne noch keinen der Filme, obwohl mir die japanische Original-Reihe sehr zugesagt hat. Und letztens hatte ich erst vergeblich nach Teil 1 gesucht. Das wird wohl mein erstes "wattiertes" Mediabook in der Sammlung.
Die Buchtrilogie ist der absolute Hammer und kann jedem Zombiefan nur empfohlen werden. Über die Serie habe ich fast nur schlechtes gehört, vor allem von Leuten, die die Bücher gelesen haben.
Basiert übrigens auf einem Manga, welcher mir nicht wirklich zugesagt hat, obwohl ich bei Stories solcher Art leicht zu begeistern bin.
Aber wie wirsindviele schon schrieb: Ohne Blu-Ray und Synchro, aber mit mittelprächtigen Covern und vollem Preis. Nein danke. Das ist schade, zumal die zeitgleiche VÖ von "Brutal" um Längen besser ist.
Kommt es mir nur so vor , oder gibt es bald mehr Zombie-Komödien als ernsthafte Zombie-Horrorfilme?
Die Manga-Vorlage ist ein richtig fieses Werk. Der Film wandert auf jeden Fall ins Regal, aber nicht zum VÖ-Preis.
17.04.2019 13:56 Uhr schrieb Tom Cody
Wie auch immer man zu Marvel, DC & Co. steht, aber zumindest dass Marvel die Trailerkampagne wirklich absolut spoilerfrei durchgezogen hat, nötigt einem Respekt ab.
Ich kann mich an kein Event-Movie dieser Größenordnung in den letzten Jahren (Jahrzehnten?) erinnern, wo man im Vorfeld so wenig aussagekräfiges Bildmaterial veröffentlicht hat.
Die düstere Stimmung bzw. der melancholische Grundton von "Endgame" werden in den Teasern allerdings perfekt eingefangen.

Leider dürfte gerade diese Herangehensweise von Marvel ein paar Trottel dazu verführen, geich am Erscheinungstag eine Spoilerkampagne zu starten. Wie damals bei Star Wars Episode 7, wo selbst auf Seiten ohne jeden Bezug zu Star Wars der Satz "XX stirbt" gepostet wurde.
Die beste Art, dem zu entgehen: Den Film so schnell wie möglich ansehen und dazwischen das Internet meiden.
Bei dem Titel und dem Begriff "Meta" dachte ich zuerst, es ginge darum, dass der Zuschauer der Killer sein könnte. Aber das sieht auch interessant aus.
07.04.2018 00:17 Uhr - The First Purge - Der erste offizielle Trailer (Ticker)
Sieht aus wie Teil 2&3.. freu mich schon drauf!
01.03.2018 12:54 Uhr - Hatchet - Victor Crowley (SB)
Habe den schon damals bei den Fantasyfilmfesten gesehen und fühlte mich gut unterhalten. Nachdem der dritte Teil den Fehler machte, mehr auf eine höhere Anzahl an Morden zu setzen, die dafür aber weniger blutig ausfielen, besinnt sich "Victor Crowley" wieder auf die Stärken der Reihe: Wenige Kills, die dafür aber ordentlich blutig. Teil 5 kann ruhig kommen.
By the way: Ich glaube, bei 0:44:54 ist es eher Chloe, die schreit.
09.12.2017 12:05 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Also entweder bitte allen die großen Augen geben oder niemandem. So macht das doch keinen Sinn?

Doch, das macht absolut Sinn, da Alita ein Roboter/Androide/hab-den-Manga-seit-Ewigkeiten-nicht-mehr-gelesen-und-weiß-die-korrekte-Bezeichnung-nicht-mehr ist, während die anderen normale Menschen sind.
Der Film wird auf jeden Fall geschaut, auch wenn der Trailer mich nicht gerade vom Hocker reißt..
Den habe ich auf dem Fantasy Filmfest gesehen. Hat richtig gerockt. Nach dem schwächeren dritten Teil haben die Macher sich wieder auf die Stärken der Serie besonnen. Und dass der nicht uncut ab 16 wird, war ziemlich klar. Mal sehen, was die FSK bei der ungeschnittenen Fassung sagt.
Vier Filme auf einer DVD. Die Auflösung wird bestimmt oberstes Niveau haben.
25.08.2017 13:16 Uhr - Das Belko Experiment - Ohne Zensuren im Heimkino (News)
Mir hat der Film richtig gut gefallen. Ich sah ihn bereits zweimal: Einmal auf den Fantasy Filmfest Nights und dann nochmal auf deutsch bei einer regulären Kinoaufführung. Habe beide Male genossen und werde ihn mir sicherlich noch ein drittes Mal anschauen.
Die äußerst bedrohliche Gefahr ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Erst als es fast zu spät ist, wird klar, worum es geht.

Haben sie diese Sätze nicht schon mehrfach verwendet?
21.08.2017 06:21 Uhr - Inside - Der erste Trailer zum US-Remake (Ticker)
Besser..... Man mag kaum was!
20.08.2017 11:25 Uhr - The House on Sorority Row von 88 Films (News)
Von dem war ich nicht sonderlich begeistert. Hab auch vor längerem mal ein Review dazu verfasst.
14.08.2017 17:55 Uhr - Cabin Fever - Quadrologie kommt im Keep Case (Ticker)
Wer den ersten Teil gesehen hat, hat quasi auch das Remake gesehen. Die Unterschiede (andere Schauspieler, der Party-Cop ist jetzt weiblich, der Schluss-Gag wurde durch eine blöde Änderung versaut, vielleicht zwei bis drei Blutspritzer mehr...) sind minimal. Das Remake ist nicht wirklich schlecht. Nur halt ziemlich unnötig, wenn man schon das Original im Regal stehen hat.

Und da ich schon die Ultimate-Edition im FuturePack besitze, werde ich hier wohl ablehnen. Aber nett für die, die die Filme noch nicht haben.

Und hier noch meine persönliche Rangliste:

1. Cabin Fever 3 (bester Teil der Reihe, schade nur, dass die Action meist in Dunkelheit getaucht ist)
2. Cabin Fever Original und Remake (sind ziemlich ähnlich und teilen sich daher einen Platz)
3. Cabin Fever 2 (nicht nur der Schlechteste Teil der Reihe, sondern auch so ein ziemlich mieser Streifen, der außer ein paar netten Gore-Szenen nichts zu bieten hat)

Und ich stimme meinen Vorrednern zu: Der Bitchfight war ein wirklicher Höhepunkt.
Das liest sich zwar nicht sehr dolle, aber ich werde dem Film trotzdem eine faire Chance geben. Wäre nicht das erste Mal, dass trotz katastrophaler Entstehungsgeschichte ein gutes Ergebnis bei rumkommt.
14.07.2017 06:11 Uhr - Idylle erscheint ungeschnitten im Mediabook (News)
... als zwei entstellte, mit einer Axt bewaffnete Männer...

Wie bitte? Zwei Irre, aber nur eine Axt? Arbeiten die die an der Killerfront jetzt schon in Schichten?
Nicht so doll finde ich, dass der Schriftzug ein paar der blutigen Einzelheiten am Cover verdeckt. Sieht ein wenig nach Zensur aus.
Habe ihn schon auf den FFNights gesehen und war restlos begeistert. Einer der besten Battle-Royale-Versionen aller Zeiten. 10 von 10 Punkten.
Freu mich schon, ihn mir nochmal im Kino zu geben.
06.05.2017 12:41 Uhr - Das Versteck von Colosseo Film (News)
Beim Newstitel dachte ich zuerst, Colosseo Film hätte sich irgendwo versteckt...
Mal schauen, wie der wird.
Rouge One fand ich sehr unterhaltsam.
19.03.2017 09:19 Uhr - Evil Dead - Erste Infos zur kommenden Unrated-VÖ (Ticker)
Eine Kotztüte ist zumindest ein passenderes Gimmick als ein Flaschenöffner. Oder ist diese Geschichte schon wieder in Vergessenheit geraten?
Beim Titel hatte ich zuerst ein Auto fahrendes Baby vor Augen...
12.03.2017 15:45 Uhr - The 100 - The CW bestellt die 5. Staffel (Ticker)
12.03.2017 13:56 Uhr schrieb Umeneri

Nicht wie andere Serien & wenn synchronisiert etwas schneller... :/


Dieser Satz keinen Sinn.

Ich denke, er wollte damit sagen, dass andere Serien manchmal entweder nicht vollständig oder nur sehr langsam auf deutsch synchronisiert werden.
11.03.2017 13:44 Uhr schrieb HATEMONGER
Vielleicht kann ich ja in paarunddreißig Jahren Inside im Kino gucken... 😄

Oder "Dawn/Day of the dead". Zu den beiden gäbe es bei einer Rehabilitierung bestimmt auch genug Interessenten für ein Kino-Event.
11.03.2017 01:31 Uhr schrieb Rabid Anteater
07.03.2017 18:42 Uhr schrieb nivraM
Karten für die Vorstellung in Siegburg am 10. habe ich bereits am Wochenende gebucht. Freu mich schon riesig drauf.


Die 2 Frauen hatten wohl kein Bock auf die OV.

Begrüßungsvideo hatten wir ja leider nicht.

Meinst du die beiden, die nach wenigen Minuten den Saal verließen?
Ja, das dachte ich mir auch, als ich die rausgehen sah. By the way: Ich war der Typ, der beim Abspann mit als allererster mit dem Klatschen anfing (glaube ich zumindest)

11.03.2017 11:31 Uhr schrieb Björn Eklund
Vielleicht gibt´s das Video nur in den Kinos, in denen der Film in der Originalversion gezeigt wird...

Bei uns in Siegburg lief der Film in der Originalversion und es gab kein Begrüßungsvideo. Film war aber auch so genial.
Karten für die Vorstellung in Siegburg am 10. habe ich bereits am Wochenende gebucht. Freu mich schon riesig drauf.
Dieser Film spottet wirklich jeder Beschreibung. Mir hat er im Kino sehr gut gefallen. Schön zu hören, dass er keine Probleme mit der FSK hatte.
Ob wir endlich auf Jigsaws geheimen Zwillingsbruder treffen?

Dürfte, wenn er uncut kommt, der erste Teil der Reihe werden, den ich mir im Kino ansehe(n kann, weil ich damals noch zu jung für die Teile 1 bis 7 war).
11.02.2017 00:28 Uhr - John Carpenter kündigt neuen Halloween-Film an (Ticker)
Also, mir haben die Filme von Rob Zombie gefallen.
Und ein neuer Teil mit Beteiligung von John Carpenter? Immer nur her damit.
Ich schätze mal, sie haben auf die vielen Leute reagiert, die sich immer darüber beschweren, dass bei Mediabooks sowohl DVD als auch Blu-Rays dabei sind. Nur leider in die falsche Richtung.
Habe den Kommentar von Stoi aus Versehen gemeldet. Bitte ignorieren.

09.01.2017 16:49 Uhr schrieb Stoi
Ein wirkliches SpinOff wären für mich z.B. die Jugendabenteuer von Han Solo, wie er Schmuggler wurde und bevor auf die bekannten Helden trifft.


Tatsächlich ist genau so ein Film gerade in der Mache:
http://diepresse.com/home/kultur/film/4903337/Star-Wars_Die-lange-Suche-nach-dem-jungen-Han-Solo-ist-vorueber?gal=4903337&index=1&direct=&_vl_backlink=&popup=
18.12.2016 14:26 Uhr schrieb Soylent Blue
Ich hatte so sehr gehofft, dass man uns ein "richtiges" Necronomicon als Gimmick schenkt... Schade!


Das gibt es schon längst auf Amazon zum kleinen Preis. Einfach nach Necromonicon suchen.

Die Büste sieht ganz nett aus, wird aber vermutlich wieder weit über dem liegen, was ich pro Monat für Luxusartikel wie Filme zu zahlen bereit/fähig bin.

18.12.2016 15:40 Uhr schrieb DER WIXXER
Die Büste ist so richtig Scheisse. Da steckt keine Mühe hinter. Und wer soll diese Ultra Fette Frau darstellen?

Ich schätze mal, das soll die Frau auf dem Originalfilmplakat sein.
13.11.2016 00:14 Uhr - Repack Watch: Desert War von Great Movies (Ticker)
Schön, mal wieder eine Repacknews zu lesen. Ich erinnere mich noch an die Zeit, als es fast jeden Tag ein neues Repack von irgendwas gab.
Und lustiger Zufall: "Willkommen in der Hölle" ist auch der Untertitel von "Carnage Park", zu dem heute ebenfalls eine News erschien.
Den habe ich auf dem letzten Fantasy Film Fest leider aus zeitlichen Gründen nicht sehen können. Schön, dass er es uncut zu uns schafft.
12.11.2016 13:23 Uhr - Neues Übernahmeverfahren bei TV-Produkten (News)
Das sehe ich kritisch. Mehrere Folgen von Walking Dead waren zum Beispiel erst geschnitten im TV, weil die FSF Probleme machte, und dann später dank Einschätzung der FSK uncut im Laden. Wenn ich die News richtig interpretiere, hätte das Label nach dieser neuen Regelung auch sagen können "So, jetzt sparen wir mal die teure FSK-Prüfung und übernehmen die (geschnittene) FSF-Prüfungsfassung."
Na gut, das war jetzt vielleicht ein mieses Beispiel, weil Fox damals sogar gegen die FSF in Berufung ging, aber ich denke, ihr versteht, was ich sagen wollte.
12.11.2016 13:15 Uhr - Dead Rising: Endgame von Polyband (News)
Ich habe den ersten Film noch als Steelbook im Regal sehen. Das Cover vom zweiten sieht nicht ganz so gut aus aber mal schauen. Ansehen werde ich den Film auf jeden Fall, da mir der erste gefiel.
Die Filme aus dem Hause Necrostorm punkten vor allem mit einer Sache: Exzessiven Splatter.

Man könnte auch sagen:
Die Filme aus dem Hause Necrostorm punkten ausschließlich mit einer Sache: Exzessiven Splatter.
28.10.2016 13:38 Uhr - Armageddon of the Living Dead (Review)
28.10.2016 07:22 Uhr schrieb dicker Hund
Dieser amüsante Verriss hat mir den Morgen versüßt. Danke, umgedrehter Marvin.

Nichts zu danken, umgedrehter dnuH rekcid.

28.10.2016 06:41 Uhr schrieb Brti
Jetzt bin ich tatsächlich neugierig auf dAs Ende. Kannst du es bitte doch kurz beschreiben damit ich den Film nicht sehen muss !?


Okay, wenn du es wirklich wissen willst, dann werde ich mal versuchen, das Ende zu umschreiben:

[MASSIVE SPOILER]


Die letzten Überlebenden drei Kinder kommen am Meer an. Plötzlich sind ihre Gesichter blau und sie haben Schwimmhäute zwischen den Fingern sowie Kiemen. Es stellt sich heraus, dass die Kinder in Wahrheit Meerjungfrauen und Meerjungmänner(!!!!!) sind. Warum das Militär sie gejagt hat und was das mit den Zombies zu tun hat, wird nicht gesagt. Stattdessen tauchen noch zwei Hubschrauber auf, die kurz übers Meer fliegen und dann von einem ohne logische Erklärung auftauchenden Riesenkraken (ähnlich dem aus dem zweiten Fluch der Karibik) gekillt werden. ENDE
Nach dem Abspann folgen noch eine Aneinanderreihung von nachgestellter Fernsehnachrichtensendungen, die wohl den Anfang der Zombieseuche darstellen sollen, jedoch keinerlei wirkliche Infos liefern, außer, dass die ganze Sache in den USA begonnen hat.
28.10.2016 00:43 Uhr - Armageddon of the Living Dead (Review)
Stimmt, habe ich verbessert. Danke für den Hinweis.
23.10.2016 00:08 Uhr schrieb Sammler
Bitte wer kauft sich denn freiwillig so eine Box, da fehlt ja so gut wie alles bei den ersten zwei Teilen...

Das ist keine Box, die Filme werden einzeln in dieser Reihe verwurstet.