SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware

Kommentare

15.09.2021 19:36 Uhr - Freaks - Netflix-Thriller bekommt Free TV-Premiere im ZDF (Ticker)
mmh, langsam aber sicher mutiert schnittberichte.com zu netflixberichte.com...
09.09.2021 17:37 Uhr - The Matrix Resurrections - Der erste Trailer ist endlich da (Ticker)
ich bin ja auch einer von denen, die sich immer über unnötige soft reboots aufregen. ABER wollen wir mal nicht vergessen, dass der plot von matrix 3 mit einem reboot (im wahrsten sinne des wortes) der matrix endete, und sich scon davor beim treffen mit dem architekten herausstellte, dass die matrix ständig einem reboot unterzogen wird (werden muss), und sich die story (mit abweichungen) immer so oder so ähnlich zugetragen hat. sie haben also schon mit dem ende von teil 3 den grudnstein für ein soft reboot geklegt, bevor soft reboots ein ding waren. ;-)

den trailer finde ich allerdings auch nicht sehr gut und der john-wick-look von kenau reeves udn die abwesenheit von laurence fishburn empfinde ich doch auch als sehr störend. dennoch bin ich bereit mich positiv überraschen zu lassen, da meine erwartungshaltung spätestens seit sichtugn dieses trailers ohnehin gegen null geht und ich sowieso nicht damit gerechnet habe, dass der film im entferntesten an die vorgänger heranreichen würde.
05.09.2021 13:28 Uhr - Irischer Horrorthriller Son (2021) uncut ab 18 im September 2021 (News)
"der thriller wurde virtuell aufgeführt"

schnittberichte.com-autoren so, nach 6 bier:

"der killer wurde viral abgeführt"

;-)
12.08.2021 17:38 Uhr - Cry Macho - Trailer #1 zu Clint Eastwoods neuem Film (Ticker)
schöner trailer der nicht viel verrät und doch die stimmung und das thema des films gut transportiert. und mit morricones mission-score muss ja zwangsläufig die gänsehaut einsetzen...

ich wollte eigentlich während der pandemie nicht ins kino, und für so einen film bräuchte man das eigentlich auch nicht. aber wie oft bekommen wir wohl noch einen neuen clint eastwood film auf der grossen leinwand zu sehen?
10.08.2021 17:45 Uhr - Road to Revenge (SB)
ne deutsche veröffentlichung wäre bombe

10.08.2021 08:48 Uhr schrieb Scharlatan
Schaut euch unbedingt die "Best of the Worst" Folge von Red Letter Media an ("Best of the Worst: Parole Violators, Future Force, and Geteven"). Einfach herrlich, die Jungs!


absolut! für filmfans der beste youtube-kanal
09.08.2021 18:29 Uhr - Akte X (SB)
zweifellos eine der besten folgen von akte x.

ich verstehe nur das ständige herumhacken auf den neuen staffeln nicht. klar war nicht jede folge gut, aber das trifft genauso auf die ursprünglichen staffeln zu, und davon nehme ich jetzt auch staffel 1-3 nicht aus. ich denke, viele sehen die alten folgen akte x zu sehr durch die rosarote nostalgie-brille. zwar ist die zehnte in der summe mehr schlecht als recht, aber es gibt in beiden staffeln doch ein paar sehenswerte folgen.

z.b. die folgen "the lost art of forehead sweat" (S11E04) und "mulder and scully meet the were-monster" (S10E03) wurden für mich instantan zu klassikern und gehören zu meinen top10 folgen der gesamten serie. sehr gut gefallen haben mir auch die folgen "Rm9sbG93ZXJz" (S11E07) und "nothing lasts forever" (S11E09). zusammen mit "home again" (S10E04, leider kein bezug zur folge in diesem schnittbericht), die den vergleich mit "monster of the week"-folgen früherer staffeln nicht scheuen muss , meine top5 des reboots.
25.07.2021 13:35 Uhr - Es war einmal in Amerika (SB)
es bleibt zu hoffen, dass die restlichen fehlenden sequenzen irgendwann ihren weg in die freiheit finden und einem release, wie sergio leone ihn sich gewünscht hätte, nichts mehr im wege steht. aber selbst jetzt schon kitten die zusätzlichen szenen der veröffentlichung von 2014 die meisten kontinuitätsprobleme der kinoversion.
23.07.2021 18:21 Uhr - Dune - Der neue Trailer ist da (Ticker)
der ursprüngliche dune-roman ist in drei teile unterteilt: "der wüstenplanet (dune)", "muad'dib" und "der prophet (the prophet)". zwischen dem zweiten und dritten teil vergehen zwei jahre. es gab verschiedene spekulationen, wann der film von villeneuve enden würde. dazu gibt es bisher aber nur widersprüchliche aussagen, da wohl vor testpublikum bisher verschiedene versionen gezeigt wurden.

IMAX hat diese woche die ersten 10 minuten des films gezeigt und angeblich las sich der title screen "dune: part one", was darauf hindeutet, dass die chancen dass der zweite teil noch abgedreht wird eher hoch sind. wäre ich nicht fan, würde ich den ersten teil jetzt vermutlich aber auch aussitzen.
23.07.2021 16:11 Uhr - Dune - Der neue Trailer ist da (Ticker)
als fan der originalen bücher hat mich dieser trailer noch weniger angesprochen als der erste teaser... dennoch hege ich hoffnung in denis villeneuve, auch wenn warner bros anscheinend so wenig vertrauen in das projekt hat, dass sie noch nicht mal die zweite hälfte des films abgedreht haben...
23.07.2021 15:57 Uhr - Army of the Dead 2 - Zack Snyder entwickelt Fortsetzung für Netflix (Ticker)
23.07.2021 00:25 Uhr schrieb Samyx
Irgendwie wird doch jedem größeren Netflix-Film eine Fortsetzung versprochen.
Sollte es nicht auch Sequels zu Bird Box, Tyler Rake, Old Guard, 6 Underground, oder selbst Hubie Halloween geben?
Lässt zumindest alles ganz schön auf sich warten.


die dreharbeiten zu old guard 2 beginnen anfang nächsten jahres.
11.07.2021 11:44 Uhr - Verflucht zum Töten erscheint im Juli 2021 uncut von filmArt auf Blu-ray (News)
11.07.2021 07:59 Uhr schrieb Swiffer25
@Baysonger

Der Trick ist sich zuvor kurz im FORUM abzumelden, und nicht hier!
Dann werden die Bilder angezeigt.


ich mach nix anderes... siehst du die bilder? ich jedenfalls nicht.
10.07.2021 23:58 Uhr - Verflucht zum Töten erscheint im Juli 2021 uncut von filmArt auf Blu-ray (News)
10.07.2021 19:29 Uhr schrieb Calahan
10.07.2021 13:06 Uhr schrieb Baysongor
die bilder im schnittbericht werden übrigens nicht angezeigt...


Könnte daran liegen hier ohne Anmeldung zu lesen.
Beschlagnahmnte oder indizierte Titel werden dann ohne Bilder angezeigt.


ich bin angemeldet. es gibt auch zwei kommentare vom letzten jahr, die das schon moniert haben...
10.07.2021 13:06 Uhr - Verflucht zum Töten erscheint im Juli 2021 uncut von filmArt auf Blu-ray (News)
die bilder im schnittbericht werden übrigens nicht angezeigt...
06.07.2021 16:56 Uhr - Deadly Weapon uncut ab 18 auf DVD im September 2021 (News)
06.07.2021 00:58 Uhr schrieb Cineast_Fan
Frank Harris inszenierte auch den B-Actioner LOCKDOWN (USA 1991), den es ebenfalls auf DVD gibt.
Könnt ihr DEADLY WEAPON und LOCKDOWN als knallharte B-Actionkost empfehlen?


der film spielt in der liga "so schlecht, dass es schon wieder witzig ist". aber was das angeht, gehört er mit zu den klassikern.
05.07.2021 17:50 Uhr - Donnie Darko mit Kinofassung & Director's Cut in UHD & HD in Deutschland (News)
das war kein echtes sequel. das studio hat sich ohne beteiligung von richard kelly einfach mit dem namen n neuen film gedreht. aber es soll tatsächlich n echtes sequel kommen:

https://www.comingsoon.net/movies/features/1161482-exclusive-richard-kelly-talks-donnie-darko-sequel-rod-serling-biopic
29.06.2021 19:37 Uhr - Sergio Leones Dollar-Trilogie erscheint im August 2021 als 3-Disc Mediabook (Ticker)
29.06.2021 10:45 Uhr schrieb Mr.Tourette
Synchro ist mir egal, ich schaue immer OV...;)


es gibt kein O-ton. damals haben alle schauspieler in ihrer muttersprache gesprochen udn es wurde für jeden markt entsprechend nachsynchronisiert.
28.06.2021 17:21 Uhr - Rogue Hunter - Action mit Megan Fox ab Juli 2021 bei Amazon Prime Video (Ticker)
danke für die info.
27.06.2021 13:00 Uhr - Rogue Hunter - Action mit Megan Fox ab Juli 2021 bei Amazon Prime Video (Ticker)
wann kommt denn jetzt endlich tom clancy's without remorse/gnadenlos hierzulande auf amazon prime?
28.05.2021 13:14 Uhr - Dying Light 2 kommt im Dezember 2021 und weitere Infos + neues Material (Ticker)
28.05.2021 01:39 Uhr schrieb 666Lucifer22
Mich würde es eher mal interessieren, was mit Dead Island 2 ist


dying light ist von den entwicklern von dead island und riptide. of dead island 2 jemals erscheinen wird, halte ich inzwsichen für fraglich.
28.05.2021 12:59 Uhr - Die Satansweiber von Tittfield - Norman Reedus arbeitet an TV-Serie für AMC (Ticker)
mmmh, ne serie? ich weiss nicht...
27.05.2021 17:06 Uhr - Gunpowder Milkshake: Trailer zum blutigen Actionthriller mit Karen Gillan und Lena Headey (Ticker)
27.05.2021 01:06 Uhr schrieb Superfly
27.05.2021 00:38 Uhr schrieb Cineast_Fan
Hab kurz in den oberen Trailer reingeschaut und bin überhaupt gar nicht begeistert. Nicht nur, dass mal wieder Frauen auf Rachefeldzug gehen, nein, es wirkt auch wie eine schlechte Satire auf Actionthriller. Der wird gekonnt ignoriert!


Sind Dir die Damen nicht groß genug?


eher zu gross...karen gillan ist 1,80m. ich finde sie jedenfalls deutlich glaubwürdiger in ihrer rolle als z.b. ein Ü50 keanu reeves in john wick, geschweige denn opa stallone im letzten rambo.
14.05.2021 13:23 Uhr - Army of the Dead - Netflix zeigt die ersten 15 Minuten (Ticker)
14.05.2021 06:17 Uhr schrieb RDMM
14.05.2021 03:12 Uhr schrieb spobob13
Verstehe die Aufregung auch nicht.
Ich hab Netflix wegen der Mädels. Sobald die das Haus verlassen haben kann ich diesen Dreck endlich kündigen.


Kannst du gerne als Dreck bezeichnen, Tatsache ist aber nunmal, das Streaming die Zukunft ist. Oder willst du deine Filme in den nächsten 20 jahren weiterhin auf zig verschiedenen Medien wie 2k, 4k, 8k oder 12k kaufen? Darauf hätte ich echt kein Bock mehr. Zum Glück bin ich nicht materialistisch veranlagt und muss jeden Film auf irgendeiner Scheibe daheim haben. Dann reicht es auch kurz zu streamen und gut ist, und wenn jetzt wieder jemand kommt von wegen, daß das Internet ja streiken könnte, ja sicher kann das Internet mal ausfallen, genau so wie physische Datenträger auch mit der Zeit kaputt gehen können und werden. Dann beschäftigt man sich halt anders . ;)


schöne heile welt streamigndienst? blöd nur wenn man sich bei zig anbietern anmelden muss um die selbe auswahl zu haben, die bei mir im regal steht. noch dazu die gefahr, dass rechte wechseln o.ä. und filme dann wieder aus dem angebot verschwinden, alte filme ("klassiker") überiwegend erst gar nicht auf streamignplatformen vorhanden sind oder dann noch gefahr besteht dass diese nachträglich vom anbieter zensiert oder sonst wie verändert (george lucas lässt grüssen) werden...

nein danke.

PS: 8K etc ist tatsächlich abzocke. heutzutage wird so gut wie jeder film auf "normalen" HD kameras gedreht udn erst nachträglich für den verkauf ein 4K upscale angefertigt. 4K lohnt sich nur bei älteren filme, die auf film (z.b. 35mm kameras) gefilmt wurden udn somit tatsächlich inhärent höhere qualität haben (the shining z.b.).

diese problematik ist aber inhaltlich nicht exklusiv den datenträgern zuzuschreiben. ich hab auch schon gesehn dass amazon prime video z.b. für 4K-versionen extra berechnet, obwohl der film in HD in prime enthalten ist...
14.05.2021 12:34 Uhr - KW 19, 2021: Neue DVDs & Blu-rays im Verleih (News)
auf amazon steht bei the swordsman in klammern "deutsche version" dahinter. bedeutet das, dass es evtl. noch ne koreanische alternativversion gibt?
11.05.2021 16:49 Uhr - TV-Zensur-Hinweise für den 11.05.2021 (News)
der extended cut von firefox darf auch gerne mal in deutschland erscheinen.
10.05.2021 17:11 Uhr - TV-Zensur-Hinweise für den 10.05.2021 (News)
rausgehn? heute kommt "die 317. sektion" auf arte und "the rental - tod im strandhaus" auf ZDF. letzteres wird hier ja auch gross beworben.
04.05.2021 13:29 Uhr - Tom Clancy's Gnadenlos (Titel)
sollte der nicht am 30. april auf amazon prime erscheinen?
11.04.2021 13:54 Uhr - They Want Me Dead: Actionthriller von Taylor Sheridan mit Angelina Jolie (Trailer) (Ticker)
taylor sheridan hat bisher nicht enttäuscht. ich hoffe das bleibt trotz angelina jolie so.
10.04.2021 13:52 Uhr - Deliver Us From Evil (SB)
danke für die "warnung". war mir nicht bewusst dass die internationale version kürzer ist, bzw. es noch eine längere koreanische gibt. da heisst es wohl geduldig zu sein. wobei ich bis heute auf die längere koreanische version von war of the arrows warte...
03.04.2021 12:41 Uhr - Zwei glorreiche Halunken: US-UHD-Premiere im April 2021 (News)
wie, mag keiner "todesmelodie"? völlig zu unrecht "schlechtester" leone-western. tendenziell mag ich alle anderen auch besser, aber verglichen mit anderen western immer noch sehr weit vorne dabei.

02.04.2021 13:47 Uhr schrieb Aero
02.04.2021 13:24 Uhr schrieb Baysongor
wenn ich ne top ten liste italowestern machen müsste, würde die angeführt werden von den fünf western corleones (mit "zwei glorreiche halunken" an der spitze)...


Don "Corleone" hat auch Filme gedreht?? ;-)


sollte natürlich "nur" leone heissen...kommt davon wenn man den "guten" mit dem "schlechten" sergio verwurschtelt...
02.04.2021 13:24 Uhr - Zwei glorreiche Halunken: US-UHD-Premiere im April 2021 (News)
wenn ich ne top ten liste italowestern machen müsste, würde die angeführt werden von den fünf western corleones (mit "zwei glorreiche halunken" an der spitze), gefolgt von den drei western sollimas und abgeschlossen mit "eine pistole für ringo" und dem völlig vergessenen "blindman". die corbucci-filme finde ich allesamt völlig überbewertet. die funktionieren für mich, wenn überhaupt, nur als reine b-movies.
28.03.2021 14:16 Uhr - US-Streaming-Service Peacock zensiert zwei WWE-Angebote (News)
freundlicher hinweis für alle, die es immer noch nicht geschnallt haben: rassismus wird nicht durch die "meinungsfreiheit" gedeckt. rassimus ist keine meinungsäusserung!
20.03.2021 13:56 Uhr - Hamburger Hill erscheint im April 2021 uncut als Blu-ray- & DVD-Amarays (Ticker)
das warten hat sich wie immer gelohnt.
14.03.2021 13:39 Uhr - Rurouni Kenshin: The Final - Offizieller Trailer zum aufwändigen, zweiteiligen Finale der Rurouni Kenshin-Saga (Ticker)
@Tom Cody und

14.03.2021 05:31 Uhr schrieb SoundOfDarkness2
Ich hoffe ja immer noch darauf, daß die Vorgeschichte "Trust & Betrayal" mal als Realverfilmung kommt. Die ist immer noch der beste Teil der gesamten Rurouni Kenshin Geschichte, aber dafür müssten sie einen anderen Darsteller für Kenshin nehmen.


"the beginning" zeigt tatsächlich die vorgeschichte von kenshin, die bereits als "trust & betrayal" verfilmt wurde. also durchaus kein übersetzungsfehler. aber hier viel mehr darüber zu sagen wäre schon im spoiler-territory.
01.03.2021 18:43 Uhr - 'Wie Blade auf Steroiden' - Wesley Snipes plant eigenes, Blade-ähnliches Projekt (Ticker)
01.03.2021 14:29 Uhr schrieb alex_wintermute
Nein. Er ist erst 58. Und in dem Alter noch top fit. Stallone ist 74 und spielt noch Rambo. Und Eastwood ist 90 und spielt die Hauptrolle in "Cry Macho".


ja ne is klar. es gibt nen unterschied zwischen schauspielern und tatsächlicher kampfchoreographie. laut imdb hatte stallone mind. zwei stuntdouble im letzten rambo (asen asenov und tihomir vinchev). ebenso z.b. keanu reeves in den john wick filmen.
20.02.2021 12:57 Uhr - Havoc - Gareth Evans dreht Actionfilm für Netflix, Tom Hardy in der Hauptrolle (Ticker)
20.02.2021 10:24 Uhr schrieb Roderich
Apostle fand ich sehr schwach (anders als Raid 1 und 2), ein bißchen wie Midsommars kleiner blöder Bruder (ist auch ein sehr ähnliche Geschichte, allerdings kam Apostle zuerst raus, denke aber die Ähnlichkeiten sind Zufall). Aber Action? Immer her damit! Auf Netflix heisst das allerdings immer auch, dass man nur das 3/4 Budget eines Kinofilms zur Verfügung hat, siehe 6 Underground oder Extraction.


letztendlich sind beide von wicker man inspiriert (und ich meine nicht das remake mit nicolas cage).

auf nen neuen film von gareth evans mit tom hardy bin ich allerdigns doch sehr gespannt.
19.02.2021 14:18 Uhr - Mortal Kombat - Erster Trailer zur R-Rated-Gameverfilmung (Ticker)
echt jetzt? joe taslim und lewis tan sind mit dabei.
15.02.2021 19:03 Uhr - TV-Zensur-Hinweise für den 15.02.2021 (News)
eine deutschsprachige auswertung der extended von firefox auf scheibe wäre sehr wünschenswert um meine clint eastwood-sammlung zu vervollständigen.
23.01.2021 13:22 Uhr - James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben wandert in den Oktober 2021, Morbius in den Januar 2022 (Ticker)
23.01.2021 09:46 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
Und wenn ihr euch trotzdem über irgendetwas aufregen wollt und einen Schuldigen braucht, dann zeigt mit euren Fingern rüber auf China. Diese dreckige Möchtegernkommunistenrepublik hat die Epidemie lange genug Verheimlicht und runtergespielt. Jetzt waschen sie sich die Hände in Unschuld und eine Republik, deren Existenz auf soviel Leid aufgebaut ist, ist es wahrscheinlich sogar wirklich zuzutrauen, dass sie den Dreck im Labor gezüchtet haben.


so einfach ist das nicht. laut aktuellen erkenntnissen stammt der erste bekannte fall aus italien, nicht china:
https://www.thelocal.it/20210112/italys-new-patient-1-identified-milan-woman-had-coronavirus-in-november-2019

china war es umgekehrt der den virus als erstes korrekt identifizierte. es gibt auch nicht nur "den" coronavirus sondern verschiedene stränge und mutationen. die suche nach dem ursprung, sollte es nur einen ursprung gegeben haben, wird noch eine weile andauern. mit dem finger auf china zu zeigen ist bei weitem verfrüht und einfach nur faktisch falsch nach aktuellem sachstand.
18.01.2021 16:54 Uhr - Relevante Listenstreichungen 2020 (Special)
17.01.2021 23:38 Uhr schrieb Kaiser Soze
17.01.2021 11:24 Uhr schrieb Baysongor
bei den videospielen vermisse ich heretic und rise of the triad.


Tja, das Special zeigt halt nur eine kleine Auswahl aller Deindizierungen und die beiden Spiele haben es schlicht nicht in die Auswahl geschafft.

Finde das Special, wie gewohnt, sehr gut! Danke für den erfreulichen Jahresrückblick der etwas anderen Art.


wär mir neu dass specials auf 18 einträge maximal limitert sind. war auch übrigens keine explizite kritik am special. die specials finde ich gut, wudnere mich nur über die auswahl.

heretic hatte drei sequels (hexen 1&2 und heretic 2) und rise of the triad bekam 2013 ein reboot und dieses jahr soll ein aktueller port des originals für die switch (und vermutlich PC) erscheinen. die spiele sind nicht mehr oder weniger relevant als SW: dark forces.

die mortal kombat spiele hingegen hätte man m.m.n. auch als einen eintrag abfrühstücken können.
17.01.2021 11:24 Uhr - Relevante Listenstreichungen 2020 (Special)
bei den videospielen vermisse ich heretic und rise of the triad.
26.12.2020 12:34 Uhr - Furiosa - Mad Max: Fury Road-Prequel kommt 2023 in die Kinos (Ticker)
25.12.2020 21:31 Uhr schrieb Alastor
Ich sags immer wieder. Fury Road ist der erste Mad Max Film seit dem ersten in dem Max wirklich einen Charakterbogen hat. Vom knurrenden wilden zum halbwegs funktionierenden menschlichen Wesen. Furiosa liefert lediglich einen Grund.
Dieser brummende Wilde mag nicht jedermanns Sache sein aber ich empfinde ihn als die bisher passendste Fortsetzung zur letzen Einstellung des Originalfilms als Max in zwei und drei.


immerhin einer hat's verstanden.
21.12.2020 12:06 Uhr - Event Horizon - Paul W.S. Anderson hält einen 'Anderson Cut' noch immer für schwer realisierbar (Ticker)
soll er doch einfach den kompletten film nochmal neu drehen. wir leben in ner zeit mit unzähligen sinnlosen remakes/reboots (robocop), da kann ja wohl n studio bissel kohle locker machen für n neuen event horizon. genug interesse dafür sollte ja bestehen.
12.12.2020 12:10 Uhr - Nobody: Offizieller Red Band-Trailer zum Actionthriller der John Wick-Macher (Ticker)
niemand hat hier die raid-filme kritisiert?! ganz im gegenteil, asien von südkorea über hong kong, thailand bis indonesien und jüngst den phlippinen und vietnam macht doch schon seit jahrzehnten vor, wo hollywood immer noch hinterherhinkt. wer die sachen kennt, sieht in den hollywood-produktionen, die bei erscheinen so derbe überhyped wurden (dredd, john wick) nichts weiter als 08/15-ware mit schlechteren darstellern, schlechterer story und viel mehr CGI statt handgefertigten effekten.

11.12.2020 15:53 Uhr schrieb alex_wintermute
Gareth Evans? Der hat gerade mal 2 gute Filme gemacht: "The Raid" 1+2.


hallo merantau? das sind immerhin 3 von 4, und der vierte war n horrorfilm.

11.12.2020 18:15 Uhr schrieb Kaleun
Um das ein bisschen abzukürzen, kann ich nur jeden bitten, sich einmal dieses Video anzusehen. Das erklärt wirklich hervorragend, unter anderem auch mich Jackie Chans Worten, was gute Action ausmacht. Und wer kann schon Chackie Chan widersprechen ;-) Ist aber leider nur auf englisch.

https://www.youtube.com/watch?v=Z1PCtIaM_GQ


"every frame a painting" ist ein hervorragender, leider nicht mehr aktiver, youtube-kanal, dem ich jedem filmfan wärmstens ans herz lege.

in gareth evans interview mit scott adkins auf seinem youtube-kanal erzählt er auch wie er sich filmisch an den produktionen von und mit sammo hung orientiert hat, in denen er ja auch fast immer mit jackie chan zusammengearbeitet hat.
11.12.2020 15:14 Uhr - Nobody: Offizieller Red Band-Trailer zum Actionthriller der John Wick-Macher (Ticker)
11.12.2020 15:04 Uhr schrieb Tom Cody
Es ist schon manchmal ein wenig merkwürdig.
Als "John Wick" 2014 anlief, überschlugen sich Fans wie Kritiker vor Begeisterung über die knüppelharte, hervorragend inszenierte Action ohne irgendwelche überflüssigen Schnitt- oder Kameramätzchen (selbst auf dieser Seite ist von 11 Reviews keine niedriger als 8/10) und jetzt wird der Titel als Beispiel für den Niedergang des Actionfilms zitiert??
Dass die Fortsetzungen eher enttäuschend waren (insbesondere "Kapitel 2") habe ich selber ja auch schon mehrfach betont, aber das schmälert für mich in keiner Weise die Errungenschaften des ersten Films.


"fans und kritiker" von was? ich fand john wick von anfang an überbewertet bzw 08/15. leute, die john wick gefeiert haben, haben in der regel asiatische martial arts filme mit tony jaa, iko uwais etc nie gesehn, bzw erkennen den unterschied nicht. oder die (qualitäts)unterschiede sind denen auch egal solange die "action" bzw die freigabe stimmt (=gorebauern).
11.12.2020 15:07 Uhr - The Mandalorian - Spin-Offs zu Ahsoka Tano & Rangers Of The New Republic in Arbeit (Ticker)
ich bin nicht auf twitter. hätte ich das medial nicht mitbekommen, ich wüsste bis heute nicht was für politische anschauungen irgendwelche schauspielerinnen haben. und was noch viel wichtiger ist: mir ist es auch völlig egal.

wie LordAndy und sareph schon geschrieben haben, man muss zwischen privatem und beruflichem schon trennen können. man sollte davon absehen seine lieblinge auf sozialen medien zu stalken, wenn man nicht damit klar kommt, dass sich die geliebte charakterschauspielerin andere politische ansichten hat als der gespielte charakter und/oder man selbst.
11.12.2020 13:04 Uhr - Nobody: Offizieller Red Band-Trailer zum Actionthriller der John Wick-Macher (Ticker)
11.12.2020 10:41 Uhr schrieb Tom Cody
Oha, der Trailer kam wirklich aus dem Nichts, mit einem Darstseller, den ich hier jetzt auch nicht vermutet hätte (obwohl ideal für den Part als zunächst total harmloser Vorstadt-Daddy) und hat mich sofort angefixt.
11.12.2020 00:56 Uhr schrieb Roderich
John Wick meets Falling Down meets A History of Violence

Diese Beschreibung trifft es mMn ziemlich gut. "A History of Violence" müsste ich mir übrigens auch mal wieder ansehen. Danke für die Erinnerung. ;-)

Die obligatorischen Beschwerden, die bei solchen Genre-Filmen eigentlich immer kommen (“zu viel CGI”, “zu wenig handgemacht” etc.), kann ich selber in diesem Fall nicht nachvollziehen. Gerade die Sachen von Leuten wie David Leitch, den Stahelskis (die anderen “John Wick”-Regisseure), Christopher McQuarrie oder Gareth Evans zeichnen sich doch durch klassische, nachvollziehbare Action ohne Shaky-Cam und ein Übermaß an CGI aus, sowie einem Schnittstakkato, bei dem man epileptische Anfälle kriegen könnte. Ich erinnere nur mal an die geradezu unglaubliche Plansequenz aus “Atomic Blonde”, in der sich Charlize Theron ohne einen einzigen Schnitt durch mehrere Stockwerke kämpft. Besser kann man’s eigentlich nicht machen.
Als Negativbeispiele würde ich hier eher die "Jason Bourne"-Filme, "Taken 2", "Taken 3" oder so etwas wie "Alex Cross" anführen.
Ich verweise in diesem Zusammenhang mal auf den hochinteressanten YouTube-Essay von Chris Stuckmann hierzu: "The Problem with Action Movies Today"
https://youtu.be/eac0lXfMs9c

Wenn ich mir dagegen heute den Trailer (eine Meldung tiefer) zu “Shadow in the Cloud” ansehe, in dem sich Chloe Moretz an Bord eines WW2-Bombers mit einem Gremlin herumschlägt - da kann man dann tatsächlich von CGI-Overkill sprechen. Alleine schon die Szene, wo sie durch eine Explosion zurück ins Flugzeug geschleudert wird … nur noch lächerlich. Der Film ist als VoD sicherlich besser aufgehoben. Im Kino würde ich mir so etwas garantiert nicht ansehen – ganz im Gegensatz zu “Nobody”!

ABER: Ich habe jetzt “Better Call Saul” und “Breaking Bad” nicht gesehen, aber die Synchronstimme von Odenkirk klingt ja absolut furchtbar. Hat der diese völlig unpassende Stimme in Deutschland schon immer gehabt?!?!


also bitte, in filmen von gareth evans gibt es zwar auch mündungsfeuer aus dem computer, aber da hören die gemeinsamkeiten dann auch schon wieder auf. in filmen von gareth evans spielen echte martial artists wie iko uwais & co mit und nicht völlig überalterte schauspieler wie keanu reeves, denen man trotz geschickter schnitte doch die langsamen und unbeholfenen moves genau ansieht wenn man genau hinsieht. charlize theron geht ja noch da sie dank tanz-/gymnastikvorausbildung die choreographie ganz gut hinbekommt (und sie ist noch nicht sooo alt), aber auch ihre filme stehen nicht in einer reihe mit denen von gareth evans. ich bin mri auch sicher dass filem von gareth evans mitdem budget von john wick etc auf CGI-mündungsfeuer und airsoft-waffen verzichtet hätte...
14.10.2020 20:19 Uhr - Furiosa - Prequel zu Mad Max: Fury Road mit Anya Taylor-Joy kommt (Ticker)
anya taylor-joy empfinde ich als eine furchtbare wahl. bis auf die ungefähre körpergrösse haben die beiden optisch doch nichts gemein. klar, charlize theron ist bei aller liebe inzwischen zu alt um die rolle in einem prequel nochmal zu übernehmen, aber dann sollte man doch zumindest optisch eine etwas passendere schauspielerin auswählen.

ich will jetzt nicht zu viel "haten", aber sie wird auch einen "eye wrangler" am set benötigen...
https://www.youtube.com/watch?v=x7eLMo4xNl8
07.10.2020 17:48 Uhr - The Matrix 4 wird vorgezogen, kommt jetzt im Dezember 2021 (Ticker)
echt jetzt? ich will jetzt nicht schon wieder die übliche diskussion eskalieren lassen, aber vielleicht kommt es ja irgendwann mal an. supermärkte und kinos sind äpfel und birnen. der mensch hängt vom lebensmittelkonsum ab, nicht aber vom filmkonsum. die öffnung der supermärkte ist alternativlos. der kinobesuch hingegen unnötgies risiko. es ging doch mal vor paar monaten der begriff "systemrelevant" durch die medien. supermärkte sind es, kinos eben nicht. das muss man einfach verstehen und so akzeptieren.
04.10.2020 13:48 Uhr - Chaser, The (SB)
grossartiger film. bisher hat na hong-jin noch keinen film gemacht, der mir nicht gefallen hat. wobei mir yellow sea am ende hin etwas zu langatmig war. dafür war the wailing wieder ein absoluter volltreffer. einer der absoluten geheimtipps des südkoreanischen films!
01.10.2020 18:39 Uhr - Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray (News)
das ist ja alles schön und gut, aber ist auf dieser veröffentlichung jetzt wieder der originalsoundtrack oder nicht? genau diese info ist mir am wichtigsten, aber kein wort davon in der news...
weiter