SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware

Kommentare

12.05.2015 15:08 Uhr - Stephen Kings Roman ES wird fürs Kino verfilmt (Ticker)
Ich als großer Stephen King Leser und Fan fand die 90er 2 Teiler Verfilmung schon 1A!
Natürlich wurden einige elementar wichtige Szenen aus dem Roman enthalten wie zb. die Sexszenen der 7 Freunde in der Kanalisation etc.
aber an sich fand ich Besetzung und Umsetzung von damals klasse.

Der Roman war mein 1. King Roman wo ich fast 1 Jahr daran gelesen habe. ES verkörpert einfach eine andere Welt wo das idyllische US Leben mit einem Wesen das seit Mio von Jahren alle 28 Jahre erscheint und tötet.

Mich interessiert mehr, wie Reggiseur Fukunaga die 7 Freunde um Bill , Ben , Mike und co. durch welche Schauspieler (Teens + Erwachsene) darstellt, welche Nebenfiguren dabei sein werden und ob sich Will Poulters als würder Erbe von Tim Curry als Pennywise erweisen wird oder nicht.

ES als 2 Teiler ins Kino zu bringen finde ich auch etwas zu dünn, da der Roman allein schon mind. ein 4 Teiler beanspruchen könnte.
Aber ich lasse mich total überraschen und hoffe Fukunaga arbeit mit King genauer zusammen als damals der Reggisseur der 90er Verfilmung.

ES ... sie können fliegen ... hier unten fliegen sie ALLE !!!
28.04.2015 19:13 Uhr - Under the Bed (Titel)
An sich ist das Konzept, vom Monster unterm Bett nix neues und für jedes Kind ein klassischer Alptraum.

Der Film hat mich über 90% der Filmlänge nur leicht bis kaum erfreut.
Die Darsteller waren jetzt nicht gerade der Knaller , bis auf die Stiefmutter ... junge die würde ich gern mal xxx aber weiter im Text :D

Das Ende mit dem Monster in Erscheinung ... oh weh ... bis auf die Tötungszenen kam mir das "Monster" wie eine mutierte Mumie vor statt wie das klassiche Monster unterm Bett.

Aber für Menschen mit einem gewissen Nervenkitzel und die harten Horror nicht gewohnt sind ... kann "Under the Bed" durchaus für einen Horror-Film Abend überzeugen.
28.04.2015 19:08 Uhr - V/H/S: Viral (Titel)
Mal ohne Witz ... Viral hat von seinen Vorgängern nur den Filmtitel gemeinsam!

Ich war schon stutzig als ich die Bluray UNCUT FSK 16 geholt habe.
Die Vorgänger waren bei Uncut FSK 18 ...

Viral hatte eigentlich keinen wirklichen Handlungsstrang und wirkte von den Machern mehr Lustlos als gut durchdacht.

Die 3 "Einzel" Horror Episoden waren an sich nicht das schlechteste aber auch nicht das Gelbe vom Ei.

Besonders das Ende im Eiswagen fand ich mehr als absurd und total Banane.
Würde jeden V/H/S Fan abraten Viral zu kaufen ... für das Geld kann man bestimmt andere gute Found Footage Filme kaufen.
27.05.2014 16:31 Uhr - Tanz der toten Seelen (SB)
23.05.2014 23:37 Uhr schrieb D-Chan
Ich will ja nicht spoilern .... aber ich glaube, die Hauptdarstellerin ist eigentlich tot.

;3


Ah der Teufel steckt also in Detail ;)
27.05.2014 16:22 Uhr - Paranormal Activity: Die Gezeichneten (Titel)
Als Fan der PA Reihe finde ich "The Marked One" eher mehr schlecht als recht.

Schon die "Tokyo Night" Version war nach dem Mega Erfolg von PA1 nicht gerade bereichern.

The Marked One wirkt eher wie der Hilflose Schrei den PA Hype neu zu entflammen indem man Latin Amerikaner einbaut.

Der Film schockt eigentlich erst zum Ende etwas aber sonst ist er eher ein sinnloser Wackel-Cam Studenten Film.

Aber gut es war klar, dass der PA Hype schnell abflacht nachdem Teil 3 & 4 kaum überzeugten.

Kann man nur hoffen, dass PA5 den Wackelkamera-Geisterspuk wieder etwas belebendes hat sonst sollte man einen 6. Teil von PA lieber begraben!
17.05.2014 08:57 Uhr - Chronicle (Titel)
"Chronicle" ist in meinen Augen der Anti Helden Film zu Batman - Superman - Spiderman und co.

Der Film der über 3 Jugendliche schildert, die durch etwas Menschenfremdes in einer Höhle Superkräfte bekommen und diese am Anfang als Spaß einsetzen ist mal eine andere Sichtweise.

Da der Film auf den "Found Footage" Style aufgebaut ist, macht die Sache zum Teil interessanter aber auch öder.

Die Entwicklung der Story im Film hat mich etwas an Anakin Skywalker aus Star Wars erinnert, der als Außenseiter zu einem Jedi Ritter wurde und dann durch die Dunkle Seite der Macht sich blenden ließ und zu Vadder mutierte.
Genauso in der Art wird der Haupt Protagonist Andrew in "Chronicle" dargestellt.
Ein Außenseiter der am Ende zum Märtyrer wird.

Toller Film der eine gute Fortsetzung verdient hätte.
17.05.2014 08:51 Uhr - Darkest Hour (Titel)
"Darkest Hour" klingt erstmal wenig spektakulär und die ersten Film Minuten versprechen auch nicht gerade eine neue Filmrevolution von Alien Invasion.

Aber "Darkest Hour" überzeugt durchaus mit klassischen Mustern wie man sie aus "28 Days later" , "I am Legend" & "Tomorrow, when the War began".

Die "Aliens" als eine Art Lichtquelle ist nicht gerade der Burner aber ihre Tödlichkeit schreckt dann doch ab.
"Darkest Hour" kann man sich ruhig ansehen, wenn man für Alien Invasion Filme eine Herz hat :)
08.04.2014 14:16 Uhr - Sieben (Titel)
Ein Film der die Ära von Saw - Hostel und co. einläutete.

Sieben zeigte als Vorbote der neuen Generation von Foltermorden und überzeugt mit einer guten Story, 2 verschiedenen Detectives und einem Serienkiller der die 7 Todsünden der Bibel als Mittel seiner kranken Gelüste benutzt.

Das Ende ist sehr erschreckend, auch wenn man nicht das sieht was in dem Paket drin ist.

Solche Filme gibt es leider kaum noch, daher sind alle Filme die zuvor oder nach Sieben gedreht wurden (Purpurnen Flüsse zb.) schon eine Rarität.
07.04.2014 17:56 Uhr - Enemies Closer (Titel)
Ohne jetzt den Film hier zu entlarven, aber das Cover und die Inhaltstory verraten eher das Gegenteil der Rolle von JCVD als gedacht.

JCVD ist neben Arnie und Sly ein weiterer Action Hero und auch wenn ich ihn in den Bad Ass Rollen selten gut finde (Ausnahme in The Expendables 2 und Karate Tiger) brilliert er hier sehr gut.

Der Film an sich hat mich etwas gelangweilt, da viele Situationen und Charaktere schnell durchschaubar sind.
Aber gut Hauptsache JCVD lässt es wieder so richtig krachen.
07.04.2014 17:52 Uhr - Escape Plan (Titel)
Es ist der Film auf dem alle Arnie und Sly Fans seit den 80er und 90er Jahren gewartet haben.
Ein gemeinsamer Film (keine Cameo-Auftritte wie bei The Expendables 1 und 2) und dazu noch in einem Gefängnis ~ Mein Herz macht Sprünge ^^

Für mich ist "Escape Plan" der Meilenstein beider Action Heroes!
Im hohen Alter (+60) machen die noch solche Filmkracher und dieser Film ist die Kirche auf der Torte.

Ich hoffe das beide noch den ein oder anderen gemeinsamen Film machen, vllt. erleben wir mal einen VS Fight zwischen John Rambo und Terminator!
11.02.2014 15:12 Uhr - Hellraiser: Revelations (Titel)
What the Hell Clive?

Ich bin ein Fan von Clive Barker´s Hellraiser Reihe mit Doug Bradley als Pinhead.

Aber Relvelations schießt echt den Vogel ab!
Wenn der Hellraiser grusliger sein soll als der Originale dann müssen die Filmemacher echt bekifft gewesen sein!

Der sieht aus wie die Schwule Version von Bradley´s Pinhead!

Der Film ist auch mehr Trash als Gut!
Story an sich gut gemeint aber Umsetzung und Darstellung zum Teil für die Tonne!
Einzig die Folter und Kill Scenes sind es wert mal da rein zu schauen (Uncut versteht sich) ansonsten ... durchgefallen!

Ich kann nur hoffen das der nächste Hellraiser Teil wieder mehr Barker´s Handschrift und Douglas Charakter hat sonst ist diese Reihe nach "Hellworld" echt ausgestorben!
04.02.2014 21:44 Uhr - Paranormal Activity: Die Gezeichneten wohl bald Unrated (News)
Ich bin Fan von den Paranormal Shit und die Activity Reihe hat mir bisher immer gut gefallen auch wenn ab Teil 2 etwas schwächer wurde.
Tokyo Night war wie "Die Gezeichneten" ein Spin-Off aber es hat mir gut gefallen.

Ich werde mit "Die Gezeichneten" auf jedenfall UNCUT reinziehen!
Latino Horror ist für mich noch Neuland!
03.01.2014 16:42 Uhr - Slumdog Millionär (Titel)
Ein Gefühlsvoller und bewegender Film der als Kern die pure Dramatik der indische Slumdogs Szene zeigt.
Eine Lovestory und die indische "WWM" Version macht diesen Film stark!

Bollywood Fans kämen bei dem Film schon auf ihre Kosten!
01.01.2014 15:47 Uhr - Pacific Rim (Titel)
So Film gesichtet und wie ich schon über mir getextet habe, ist der Film eine Bombe!

Der ging von der 1. Sekunde an voll ab!
Action, krasse Monster , gigantische Roboter und viele epische Schlagabtauschs ... eben ein echter Guillermo del Toro Film.

Das einzige was ich bemängel ist, dass es etwas too much war mit dem Kaiju´s aber sonst 100% meine Welt.

(Dagegen ist Avatar ein Dreck!)
01.01.2014 15:44 Uhr - Troll Hunter (Titel)
Die Story an sich nix neues!
Statt mit Geistern, Dämonen etc. dieses mal nur mit Trollen.

Der Film gefiel mir jedoch recht gut, trotz der oft der vielen Trollen und dem seltsamen Ende.

Kann man sich mal anschauen wenn der Tag lang vorkommt und man nix bessere zu tun hat ^^ (7/10)
30.11.2013 09:09 Uhr - Einer flog über das Kuckucksnest (Titel)
Für mich der Film wo Jack Nicholson 1A aufglänzte und seine Karriere wohl in den Olymp kurbelte.
Der Film ist ein einziges Meisterwerk und von Anfang bis Ende unterhaltsam sowie klug umgesetzt.
30.11.2013 09:07 Uhr - Ward - Die Station, The (Titel)
Wenn John Carpenter ein Film macht, dann hat man automatisch große Ansprüche.
"The Ward" hingegen enttäuschte mich schon, weil das Ende nicht das wiederspiegelt was der Film zuvor zeigte.

Die Idee der Story hat mich stark an "Einer flog übers Kuckucksnest" erinnert , dass es hier im Film düster und blutig herging.

Trotz des schwachen Finish kann man den Film schon mal ansehen.
19.11.2013 14:14 Uhr - S-VHS (Titel)
So endlich S-V/H/S angesehen!
Und was soll ich sagen: es toppt Teil 1 um einiges!

Die 4 Episoden haben es echt in sich und es wird einiges an Gesunden Menschenverstand abverlangt!

Würde gern einen 3. V/H/S sehen , denn für dieses Format des Found Footage kann man sich gut entfalten!
10.11.2013 09:42 Uhr - Full Metal Jacket (Titel)
Für mich ist der Film eine Warnung für jeden der glaubt, die Armee kann mich nicht schocken!
Privat Paula dachte es vielleicht auch bis er am Ende der Ausbildung von Wahnsinn komplett befallen war!

FULL METAL JACKET für mich der beste Film was das Genre des Krieges zu bieten hatte.
18.10.2013 20:21 Uhr - Braddock: Missing in Action III (Titel)
Für mich der beste der M.I.A. Trilogie.

Allein die Kampfszenen sind ein Augenschmaus dazu der Hammer Endsong am Ende ... das war damals eine tolle Kindheit mit Lt. Braddock ^^
18.10.2013 20:20 Uhr - Missing in Action: 2. Teil - Die Rückkehr (Titel)
War etwas enttäuscht vom 2. Teil von M.I.A. aber er lohnt sich trotzdem damit man auch mal versteht/sieht was Braddock in Gefangenschaft alles durch machen musste.

Ich fand das Finale gegen den Vietnam General (oder was auch immer) etwas zu schnell um die Rache wirklich zu verstehen.

Muss dazusagen das ich bisher wie beim 1. Teil nur die Cut Version gesehen habe.
18.10.2013 20:18 Uhr - Missing in Action (Titel)
M.I.A. war für mich der Beginn der Fan-Freude für Chuck Norris Filme.

Der 1. Teil ist allein es wert, weil es richtig abgeht, allein die Szenen im Vietnam sind klasse gemacht.
Chuck macht da auch einen auf Spiderman und das in dem Alter schon ^^
09.10.2013 09:09 Uhr - Texas Chainsaw - The Legend Is Back (Titel)
Der Film hat mich besonders überrascht - zum Positiven!

Obwohl in "The Legend is back" das klassische Splatter Szenario a la The Beginning und Blutgericht in Texas stark fehlte, schockt der Film trotzdem.

Zumal Jack Sawyer eine Nichte hat die sein Erbe antreten soll ... die Idee war schon gewagt aber ich fand sie Geil!

Für mich rundet der Film perfekt das Tobe Hooper Werk damit endgültig ab.
09.10.2013 09:06 Uhr - Texas Chainsaw Massacre - The Beginning, The (Titel)
Für mich der mit Abstand krasseste Teil der Reihe.

Ich habe das große Glück eine UNCUT Fassung zu haben und allein die Tötungsszene wo Leatherface den Typen im Keller erst die Kettensäge durch den Bauch rammt und dann mit einem Schraubenzieher (oder ähnliches) dann das Gesicht abzieht ... brrr das war echt abgefahren fucking krank ... aber geil ^^

TCM - The Beginning ist Hammer
09.10.2013 09:04 Uhr - Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre (Titel)
Ich liebe TCM!

Michael Bay hat das Genre gut neu aufgebaut und es viel brutaler und düsterer erschaffen als das Original von Tobe Hooper.

Allein diese gefakte Polizei Szenen und den angeblichen "Wahren Tatsachen" über Thomas Hewitt waren schon ein kleiner Kick um den Film erst recht anzuschauen.

Nur schade das es halt FAKE ist, denn Thomas Hewitt / Jack Sawyer (wie er im Original eigentlich heißt) existierte nie sondern war ein Produkt des US Serienkillers Ed Gein.
09.10.2013 09:01 Uhr - Pacific Rim (Titel)
Von dem Film erwarte ich eine Menge.
Als kleiner Fan von der Transformer Reihe hat mich Pacific Rim schon heiß gemacht als die ersten Berichte und Bilder sowie Trailers auftauchten.

Hoffe sehr das PR Transformers in irgend einer weise das Wasser reichen kann.
09.10.2013 08:59 Uhr - Hangover (Titel)
Tja wer kennt das nicht, man feiert mit Kumpels so sehr über die Strenge des Möglichen und promt erlebt man ein Hangover.

Einer der besten Party-Kater Filme den ich kenne.

Allein die Mike Tyson Szene (In the Air Tonight Szene) wo er dann Alan KO boxt, LACHFLASH ^^
09.10.2013 08:57 Uhr - Hangover 2 (Titel)
Teil 2 hat mich schon überrascht, zumal ich auch dachte dass Teil 1 nur schwer zu überbieten sei.

Allein dass das Wolfsrudel nun in Bangkok die Gegend unsicher machen war ne geile Idee.
Was mich aber in dem Film am meisten "schockte" war die Thai Shemale ... holy fuck
09.10.2013 08:56 Uhr - Hangover 3 (Titel)
Für mich ist der 3. Part ein Flop.

Ich meine in dem Film fehlt fast komplett die Komik , wie man sie aus dem 1. und 2. Teil her kennt.
Der 3. erinnert mehr an einem Actionfilm mit einem noch halbwegs guten Alan aber mehr auch nicht.

Hat mich schon enttäuscht ... aber ist ja bei einer Trilogie nix neues oder?
09.10.2013 08:53 Uhr - Carrie-Remake mit besonderer Werbung (News)
Die Idee an sich ist nicht schlecht , nur sollten die Macher des Werbespots den erschreckten Opfern auch einläutern das es für den Carrie Remake Film gemacht wurde ... sonst glauben diese armen Amis das sie echt Telekinese kann :D

Musste lachen wie die meisten reagieren, obwohl schon der gesunde Menschenverstand hier sagt: Achtung FAKE!

Mal sehen wie der Film wird
03.10.2013 10:18 Uhr - Crank 2: High Voltage (Titel)
Chev is back - Under Strom!

Krass! Teil 2 toppt Teil 1 sogar mehr als ich es je gedacht habe.
Mehr Adrenalin für die Augen und mehr geniale Szenen mit Jason Statham ... am ende heißt es zwar "Is Burning Love" aber es ist ein hammer Film.

Hoffe das Part 3 mal kommt, aber Hoffnungen habe ich keine mehr!
03.10.2013 10:16 Uhr - Crank (Titel)
"Fick dich Chev Chelios "

Crank ist reines Adrenalin für die Augen!
Wie genial Jason Statham da abgeht als Chev Chelios ist echt krass.
Sowas kannte ich noch nie und ich war begeistert!
03.10.2013 10:14 Uhr - 300 (Titel)
Meine Fresse was ist das für ein Epischen Meisterwerk!

300 hat mich voll umgehauen wie episch er gedreht wurde.
Wie 300 Mann gegen 1000´ne von gegnerischen Soldaten des Königs kämpften ... WOW

Für mich war es der Film des Jahres 2006!
03.10.2013 10:12 Uhr - Cujo (Titel)
Mein erster Stephen King Roman war der von Cujo!

Jahre später erfuhr ich von der Verfilmung die es damals gab und zwar Feuer und Flamme mir den anzusehen und muss am Ende sagen: Großartige Verfilmung!

Cujo wurde wundervoll in Szene gesetzt, zwar wieder einige Abweichungen aus dem Roman, aber das störte mich 0!

Jeder der Hunde liebt und weißt das Tollwut eine lebensgefährliche Sache ist, wird indem Film belehrt was passiert wenn man die drohende Gefahr nicht erkennt.

Hund Cujo ist ein Bernhardiner und einer meiner Lieblings Rassen aber war auch geschockt was mit ihm passierte nachdem er von der Tollwut besessen war ... Schock meiner Kindheit!
03.10.2013 10:07 Uhr - Es (Titel)
Mein Absoluter Lieblingsfilm (und Roman) von Stephen King!

"Es" ist so faszinierend gut erzählt und aufgebaut um die 7 Freunde.
Pennywise der Clown ist auch ein echter Horror, den ich hasse Clowns!

Aber man muss auch den Film etwas nüchtern betrachten, wenn man den Roman gelesen hat. Den viele wichtige Elemente um Pennywise und um die 7 Freunde wurden in dem Film nicht eingebaut, obwohl sie wichtig wären um das Mysterium Pennywise noch besser zu verstehen.

Die Roman Schildkröte kam auch nicht vor in dem Film ... sie ist ja ein Schlüsselelement in dem Roman und sollte das auch in dem Film sein!

Aber trotz alle dem ist der Film eine Wucht und mit fast 3 Stunden Laufzeit auch ein Magnet für einen schönen Abend.

Angeblich soll jemand demnächst den Film Neu verfilmen und sich daran genau an die Roman Vorlage halten und es als Kinofilm bringen ... hoffe zwar sehr das es was wird aber bezweifle dass man alles was im Roman vorkommt in 120 Minuten Filmlänge unterbauen kann.
03.10.2013 10:01 Uhr - Misery (Titel)
Ein toller Streifen von SK!

Misery hat mich mega überrascht, besonders Kathy Bates als Fanatische Frau.

Wenn man den gesehen hat, will man so schnell nicht ein erfolgreicher Buchautor werden und von einer fetten ihren Fanatikerin in ihren muffigen Haus gefangen gehalten werden.

Trotzdem ein super Film für die kalten Monate ^^
03.10.2013 09:58 Uhr - Gesichter des Todes 2000 (Titel)
Gesichter des Todes steht eigentlich für realistische kranke sadistische Tötungsszenen.

In 2000 wirken viele Szenen sehr C-Movie reif und nur wenige Szenen (Asiatischen Leichen zumeist) sind abstoßend eklig!

Trotzdem kann der Teil den 1. Part bei weiten nicht das Wasser reichen!
03.10.2013 09:56 Uhr - Gesichter des Todes (Titel)
Ich habe mich lange gesträubt mir den Film anzusehen - aber letztendlich hat mich die Neugier gepackt.

Gesichter des Todes ist ein echt kranker und abartiger Film!
Obwohl ca. 60% aller Szenen Fakes sind und nur 40% real, ist er so beklemmend und Angst ein flössen als ich es mir je erträumt hätte!

Mir ging besonders die Affenszene und die Hinrichtung echt zu sehr in die Magengrube und war froh das der Film zu Ende war ... boah Alter das schockt total ...
03.10.2013 09:53 Uhr - Kind zu töten..., Ein (Titel)
Ein Film der einem echt nachdenklich macht!
Besonders wichtig, um den Film zu begreifen, sind die Anfangsszenen der Kids aus dem Kriegszeiten.

Nur wenn man das versteht das diese Kinder damals erleiden mussten, versteht auch warum die Kids auf der spanischen Insel das tun.

Ein Film der wirklich jeden die Augen öffnet das auch Kinder töten können.
Für mich einer der düsteren Drama Filme den ich sah!
03.10.2013 09:50 Uhr - Aftermath (Titel)
Ein 30 minütiger Kurzfilm wo man nur Musikalische Untermalung hört und einem Pathologen sieht der sich an einer toten Prostituierten vergeht. (Nekrophilie).

Krank , abartig und auch echt beklemmend wie wehrlos man als Leiche sein kann wenn der Pathologe ein Nekrophiler Spinner ist.

Der Film ist zwar nicht in Spielfilmlänge aber die 30 Minuten Laufzeit sind schon viel genug!
01.10.2013 09:27 Uhr - Monster-Hai, Der (Titel)
"Monster Shark" ist ein klassischer B-Movie, der aber durchaus da Zeug hatte zu einem guten Monster Blockbuster.

Die Story an sich ist etwas schwach gemacht, aber das Meeresmonster an sich ist schon ein Grund um den Film mal zu schauen.

Ich liebe solche Filme wegen den Charme der 80er Jahre und die Musikalischen Untermalungen.
Etwas ulkig war es schon gemacht mit dem Oktoshark Wesen das es nur ein Baby sein soll ... Aber man weiß eben nie wirklich was tief unten in den finsteren Meeren lebt!
01.10.2013 09:24 Uhr - Brutal Relax (Titel)
Ein Kurzfilm der einem umhaut :D

Es ist schon überraschend wie man einem Kurzfilm so gut mit Splatter und Gore einbauen und filmen kann.
Die Zerstückelungen der Strandurlauber waren echt krass, übel war aber der Leichnam des Jungen, den der Hauptakteur als Waffe nutzte gegen die Meereszombie.

Kranke Scheisse das Potenzial hat ^^
01.10.2013 09:21 Uhr - Evil Dead (Titel)
Als das Remake von Sam Raimi angekündigt wurde war ich schon aufgeregt.
Zumal die Original Trilogie schon richtig geil war.
Aber jetzt muss ich für mich feststellen, dass das Remake nicht wirklich besser ist als das Original.

Schade zumal es gute Ansätze hatte sich wirklich vom Original abzusetzen aber am Ende verfiel der Film wieder den alten Klischees des Originals.
30.09.2013 08:44 Uhr - Dark Area, The (Titel)
Seitdem Mega Erfolg von "The Blair Witch Project" kamen viele sogenannte "Neuerungen" des Found Footage Genre.
"Paranormal Activity" war eins davon, dass sehr erfolgreich TBWP übertrumpfte.

"The Dark Area" ist einfach nur zum weinen.
Ich meine der Film ist sowas von Ideenlos gemacht, puh das war echte Zeitverschwendung.
Nicht wirklich Empfehlenswert!
29.09.2013 16:54 Uhr - Wenn man vom Teufel spricht (Titel)
"An Angel around Me" ~ Was für ein geiler Titelsong!

Einer der letzten großen Buddy Filme und dazu einer seiner besten.

Der Film ist einfach herrlich komisch, abgedreht und zum Genießen Pur!
Kann ich jeden mal für einen gemütlichen Nachmittag mit seinem Partner/in oder der gesamten Familie empfehlen.
29.09.2013 16:51 Uhr - Renegade (Titel)
Mein Absoluter Lieblings Film von Terence Hill!

Terence in der Rolle eines Weltenbummlers der einen Jungen aufnehmen soll, weil dessen Vater im Knast sitzt.
Dazu sollen die 2 auf einer idyllischen Ranch leben und auf dem Vater warten bis er Freigang erhält.

Toller Film, zumal Terence Adoptivsohn den Part des Jungens mimt.
Leider verstarb dieser wenige Wochen nach dem Film durch einen tragischen Autounfall (Soweit ich weiß)

Der Titelsong "Let me be the One" passt wie die Faust aufs Auge für diesen tollen Film.
29.09.2013 16:48 Uhr - Supercop, Der (Titel)
Blau-Auge Solo ohne die Keule!

In "Der Supercop" bekommt Terence hellseherische Fähigkeiten und diese bringen auch so manche Blödeleien und Probleme mit sich.

Für mich einer seiner besten Solo Projekte neben "Renegade" und "Nobody".

Sollte man mal gesehen haben, wirkt oft sehr übertrieben aber das juckt mich nicht sonderlich als BIG FAN ^^
29.09.2013 16:43 Uhr - Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle (Titel)
Die Himmelhunde von Maran Jao ^^ (oder so ähnlich)
Auch so ein Must See Film für alle Buddy & Terence Fans.

Ein geiler Spruch in dem Film:

"Was hat er den da?"
"Ne Ansichtskarte aus Solingen!"

Der Film ist besonders interessant, weil es der 1. Film der beiden ist , wo die Komik ins Spiel kommt und sich erstmals von den Western-Haudegen Genre sich verabschiedeten.

Episch auch am Ende des Filmes wo sich beide den ganzen kompletten Nachmittag in die Fresse prügeln :D Einfach Kult.
29.09.2013 16:40 Uhr - Zwei wie Pech und Schwefel (Titel)
Da werden Kindheitsträume wieder ins Leben gerufen wenn Blau-Auge und der Dicke sich um den Strand Buggy streiten.
Legendär immer wieder diese genialen Sprüche wie:

"Blind was, diese Lederfetischisten haben uns ein neues Wägelchen vor die Tür geknallt!"
oder
"Achtung Boss, nur fliegen ist schöner und das tun wir jetzt, Wir heben AB!"

Achja, Zwei wie Pech und Schwefel ist einfach Kult und ein Muss für jeden einzelnen Buddy und / oder Terence Fan auf diesem Planeten.

Für mich der absolute Lieblingsfilm des Duos!
29.09.2013 08:46 Uhr - Das total versaute Cheerleader Camp - FSK 16-Fassung geprüft (News)
Ganz ehrlich für solche 0815 Filme sollte man kein einzigen Cent ausgeben.
Das ist nur reine Zeitverschwendung ... Mein Gott langsam wird echt billig!
weiter