SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Kommentare
21.05.2020 09:31 Uhr - Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos (News)
Wozu gibt es das FFF? Läuft auf den Nights uncut.
18.05.2020 09:44 Uhr - Satanic - Ausgeburt des Wahnsinns von NSM Records (News)
Gibt Schlimmeres, aus z.B. "Take a Hard Ride" wurde in Deutschland "Einen vor den Latz geknallt" oder aus "El Kárate, el Colt y el impostor" wurde "In meiner Wut wieg' ich vier Zentner"! Keine Ahnung was die Verantwortlichen damit bezwecken wollten, allein wegen diesen vollkommen dämlichen Titeln hätte ich wahrscheinlich zu jener Zeit einen großen Bogen um die beiden Filme gemacht. Dabei sind die verdammt gut. Aber die absolute Krönung ist: "Class Reunion". Daraus wurde "Ich glaub mein Straps funkt SOS "! Sachen gibts, unfassbar.
15.05.2020 07:38 Uhr - Scarface - Luca Guadagnino wird Remake für Universal inszenieren (Ticker)
Immerhin wird es wohl keine 1:1 Kopie geben, Guadagnino wird dem Remake seinen eigenen Stempel aufdrücken, das hat er schon mit dem "Suspiria" Remake bewiesen.
13.05.2020 14:51 Uhr - Rambo 1 bis 3 in je zwei Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Juli 2020 (Ticker)
13.05.2020 14:19 Uhr schrieb DaviD84at18
Und teil 4 & 5?


Im Retro Design ziemlich uncool.
13.05.2020 12:34 Uhr - Ching - Das Geheimnis des schwarzen Schwertes (SB)
DVD von Savoy gibt es neu für 5,99 EUR auf Ebay. Überlege mir auch das Teil zu kaufen.
13.05.2020 10:54 Uhr - Rambo 1 bis 3 in je zwei Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Juli 2020 (Ticker)
13.05.2020 08:36 Uhr schrieb privatejoker
13.05.2020 01:37 Uhr schrieb lappi
Lohnt sich ein BD update? Der dritte macht ja von der Kamera einiges her und liefert tolle Bilder.

Wenn du über den grottenschlechten Ton hinwegsehen kannst auf jeden fall.


Tonhöhenproblematik? Oder wie muss man das verstehen?
12.05.2020 07:41 Uhr - The Furies: Aller guten Dinge sind fünf... Mediabooks (Blu-ray & DVD) (Ticker)
Die MBs von Nameless waren sehr schnell ausverkauft. Nachschub kann nicht schaden.
11.05.2020 20:51 Uhr - Star Wars: Episode IV im 4K-UHD-Steelbook (+ Blu-ray) in Großbritannien (Ticker)
11.05.2020 20:42 Uhr schrieb jrtripper
11.05.2020 20:30 Uhr schrieb alex_wintermute
Bei mir löst der Disney Konzern im Bezug zur Urtrilogie einen schnelleren Herzschlag, einen höheren Blutdruck, weite Pupillen und eine erhöhte Schweißproduktion aus. Es kann doch wirklich nicht so schwer sein die unverfälschte Urtrilogie auf BD/DVD zu veröffentlichen. Das würde sicherlich ein paar Millionen in die Disney Konzernkasse spülen. George Lucas kann da meinetwegen kotzen gehen....


das würde voraussetzten, dass disney zugriff darauf hätte.
da sich lucas schon immer gesträubt hat dies zu veröffentlichen, kann ich mir gut vorstellen, dass er dies auch weiterhin oder sogar dauerhaft verhindert hat.
aber wie schon vorher geschrieben, mich juckt das nicht, ich schaue sie auch mit den veränderungen an.


Sagen wir mal so, das Verhalten von George Lucas ist ein wenig inkonsequent. Immerhin hat er zu seiner Zeit die Filme der Urtrilogie mit auf die Limited Editions gepackt, aber eben lieblos. Wären diese anamorph hätte ich gar keine Einwände. Ob im späteren Vertrag mit Disney eine Klausel existiert kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls bin ich geduldig und hoffe auf 2027, das wäre ein sehr schönes Veröffentlichungsjahr. George Lucas / Disney ist das den Star Wars Opis schuldig.
11.05.2020 20:30 Uhr - Star Wars: Episode IV im 4K-UHD-Steelbook (+ Blu-ray) in Großbritannien (Ticker)
Bei mir löst der Disney Konzern im Bezug zur Urtrilogie einen schnelleren Herzschlag, einen höheren Blutdruck, weite Pupillen und eine erhöhte Schweißproduktion aus. Es kann doch wirklich nicht so schwer sein die unverfälschte Urtrilogie auf BD/DVD zu veröffentlichen. Das würde sicherlich ein paar Millionen in die Disney Konzernkasse spülen. George Lucas kann da meinetwegen kotzen gehen....
11.05.2020 14:08 Uhr - Star Wars: Episode IV im 4K-UHD-Steelbook (+ Blu-ray) in Großbritannien (Ticker)
Die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben habe. 2027 - 50 Jahre Star Wars - wäre ein vorzügliches Jahr für eine schicke Veröffentlichung der Urtrilogie in einer BD/DVD Box. Natürlich nur dezent bearbeitet und endlich anamorph.
11.05.2020 13:19 Uhr - Becky: Brutaler Home Invasion-Thriller mit Kevin James als Neonazi (Ticker)
10.05.2020 14:20 Uhr schrieb Barry Benson
10.05.2020 12:47 Uhr schrieb alex_wintermute
10.05.2020 01:09 Uhr schrieb FordFairlane
Der Trailer macht nicht gerade Lust auf mehr, um ehrlich zu sein nehme ich Kevin James den harten Knasti und Neonazi nicht ab.


Vince Vaughn fällt mir dazu ein. Vorher bekannt durch eher mittelmäßige Komödien verkörpert er in "Brawl in Cell Block 99" den ultraharten und brutalen Bradley Thomas. Die Wandlung hat bei ihm aber funktioniert. Er liefert die beste schauspielerische Leistung seines Lebens in S. Craig Zahlers Werk ab. "Brawl in Cell Block 99" ist eine Wucht von Film. Vielleicht wird es bei Kevin James ähnlich sein.

Auch wenn ich drauf gewartet habe, ist Vince Vaughn eher ein "schlechtes" Beispiel!
Da grade er schon in ernsteren Rollen unterwegs war(z.B. Psycho, Für das Leben eines Freundes, The Cell u.s.w.!).
Bis denne,...
Barry😉


In ernsten Rollen schon, damit magst Du recht haben, aber in der ultraharten und brutalen Form wie in "Brawl in Cell Block 99"? WTF geht denn hier ab dachte ich bei der Erstsichtung im Kino, Vince Vaughn ist kaum wiederzuerkennen.
11.05.2020 11:58 Uhr - Star Wars: Episode IV im 4K-UHD-Steelbook (+ Blu-ray) in Großbritannien (Ticker)
11.05.2020 10:40 Uhr schrieb Fliegenklatsche
Ich wäre ja mal für ein Release der unveränderten Original Trilogie auf Bluray. :)


Genau! Disney gib Gas...
10.05.2020 12:47 Uhr - Becky: Brutaler Home Invasion-Thriller mit Kevin James als Neonazi (Ticker)
10.05.2020 01:09 Uhr schrieb FordFairlane
Der Trailer macht nicht gerade Lust auf mehr, um ehrlich zu sein nehme ich Kevin James den harten Knasti und Neonazi nicht ab.


Vince Vaughn fällt mir dazu ein. Vorher bekannt durch eher mittelmäßige Komödien verkörpert er in "Brawl in Cell Block 99" den ultraharten und brutalen Bradley Thomas. Die Wandlung hat bei ihm aber funktioniert. Er liefert die beste schauspielerische Leistung seines Lebens in S. Craig Zahlers Werk ab. "Brawl in Cell Block 99" ist eine Wucht von Film. Vielleicht wird es bei Kevin James ähnlich sein.
09.05.2020 11:03 Uhr - The Equalizer - Serien-Reboot mit Queen Latifah bekommt grünes Licht (Ticker)
09.05.2020 10:59 Uhr schrieb Ghostfacelooker
09.05.2020 10:53 Uhr schrieb alex_wintermute
Allison Williams? Viel zu dünn und weiß.

Das so was von dir kommt ist kaum verwunderlich. Auch Logan Browning hat mehr schauspielerische Qualität, was man beiden Damen in The Perfection anmerken kann


Auch zu dünn und damit unglaubwürdig. An der Knarre mag sie gut sein, im Nahkampf muß man nur kurz Ausatmen und sie fällt um. Durchgefallen.
09.05.2020 10:53 Uhr - The Equalizer - Serien-Reboot mit Queen Latifah bekommt grünes Licht (Ticker)
Allison Williams? Viel zu dünn und weiß.
09.05.2020 10:39 Uhr - Zombie (Dawn of the Dead) lief erstmals ungeschnitten im Pay-TV (Ticker)
Dann lassen wir mal die Champagnerkorken knallen.
09.05.2020 10:29 Uhr - The Equalizer - Serien-Reboot mit Queen Latifah bekommt grünes Licht (Ticker)
Lupita Nyong? Das grenzt schon fast an Magersucht. Die sieht zwar gut aus ist aber von der Körperstatur völlig ungeeignet um einen taffen Equalizer zu spielen. Queen Latifah empfinde ich da als weitaus bessere Wahl. ihr Body ist wesentlich wuchtiger, im Nahkampf glaubwürdiger, man traut ihr einfach mehr zu.
08.05.2020 11:51 Uhr - Wrong Turn 1-6 ungekürzt auch noch als drei wattierte Mediabooks (Ticker)
Na ja... die "Godzilla" Collection Limited Edition BD Box kostet gerade mal 50,00 EUR. Und darin sind insgesamt 12 BDs enthalten. Geht auch anders... wahrscheinlich ist beim neuen Nameless Mediabook die Watte so teuer. ;)
07.05.2020 09:28 Uhr - White Fire - Der Todesdiamant erstmals auf Blu-ray in Großbritannien (News)
Da haste aber lange durchgehalten, ich musste nach 30 Minuten abbrechen. ;)
05.05.2020 13:28 Uhr - Deadworks - Heiß und Tödlich: US-HD-Premiere mit 4K-Transfer im Mai 2020 (News)
05.05.2020 11:53 Uhr schrieb diamond
Es gibt eine schöne 10er Box in deutsch,da ist das Wichtigste seines Schaffens enthalten


Meinst die Sammler Box von Laser Paradise? Also so schön ist die auch nicht. Nicht alles ist uncut. "Guns" z.B. liegt dort nur geschnitten vor.
05.05.2020 09:16 Uhr - Taika Waititi dreht neuen Star Wars-Film (Ticker)
All die "Probleme" gibt es in "Han Solo" nicht. ;) Für mich der erfrischenste Film des modernen Star Wars Universums. Darauf hätte man weiter aufbauen können, aber leider ist der Film bei den Massen nicht angekommen. An den Kinokassen gnadenlos gefloppt, eine Fortsetzung wird es wohl nicht geben.
05.05.2020 08:43 Uhr - Deadworks - Heiß und Tödlich: US-HD-Premiere mit 4K-Transfer im Mai 2020 (News)
Da ist wohl eine ganze Serie an Filmen der Art von Andy Sidaris erschienen, die er später in seinem Buch als "Bullets, Bombs and Babes" bezeichnete. Viel Story ist nicht zu erwarten, aber dafür eine Menge Action mit halbnackten Frauen. Kenne noch keinen einziges Sidaris Film, hatte den noch nie auf dem Radar, echt mal an der Zeit das nachzuholen.
05.05.2020 08:20 Uhr - Taika Waititi dreht neuen Star Wars-Film (Ticker)
Mich würde mal brennend interessieren wie häufig "The Mandalorian" weltweit abgerufen bzw. gesichtet wurde. Gibt es dazu offizielle Zahlen?
04.05.2020 20:22 Uhr - KW 19, 2019: Neue DVDs & Blu-rays im Verkauf (News)
04.05.2020 19:41 Uhr schrieb die_PaPPe
"First Love" wird direkt mal mit genommen


Dito. Hab den auf dem FFF 2019 gesehen. Ein Spitzenfilm. Miike is back.
04.05.2020 20:16 Uhr - A Serbian Film uncut im FuturePak im Juni 2020 (Ticker)
04.05.2020 13:45 Uhr schrieb ???
,,Leben und Tod einer Pornobande" ist in der Uncut-Version frei verkäuflich - diesen Segen wird ,,A Serbian Film" NIEMALS bekommen. Was hier ausnahmsweise nachvollziehbar ist.


Echt der Hammer. In "Leben und Tod einer Pornobande" gibt es doch diese abartige Eselsszene.
03.05.2020 14:04 Uhr - Defender - Der Tod ist sein Geschäft: Erstmals uncut in Deutschland im Juni 2020 (News)
Ich stehe voll auf PM Filme, unvergessen die Gary Daniels Streifen: "Recoil", "Rage", "Deadly Target" und "Riot,". Das sind alles Spitzenfilme. Auch nicht verkehrt: von denen: "Silencers", "T-Force", "Last Man Standing", "Dark Breed" und "Hologram Man". Action vom Feinsten.
29.04.2020 22:08 Uhr - Rollerball - Capelight Pictures mit Austauschaktion (Ticker)
29.04.2020 13:07 Uhr schrieb turnstile67
29.04.2020 10:04 Uhr schrieb alex_wintermute
29.04.2020 09:21 Uhr schrieb turnstile67
Und ich wiederhole mich: noch nie war auch nur eine der ausländischen Scheiben in irgendeiner Weise fehlerbehaftet.


Also Criterion hat als Beispiel den Klassiker "Harakiri" (Erstauflage) verhunzt. Da stimmt das Bildformat nicht, wurde leicht reingezoomt. Einen Bildvergleich gibt es auf http://sd.caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=823 . Und die Tokyo Drifter (Erstauflage) ist von der Bildqualität auch nicht gerade prickelnd.


Nicht böse gemeint, aber ich glaube, du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. ;-)
Allgemeine Qualitätsunterschiede (Bild, Ton) zwischen einzelnen VÖs sind nicht zu vergleichen mit den diversen Fehlern und Pannen hiesiger kleiner Labels, die durch offensichtlich nicht stattfindende Endkontrolle immer wieder Austauschaktionen der fehlerhaften Discs nach sich ziehen!

Klar gibt es auch in den Staaten genauso nicht immer optimale VÖs. Würde nie das Gegenteil behaupten. Genau aus dem Grund erscheinen dort auch mehr oder weniger regelmäßig Neuauflagen, wo dann (nicht immer, aber manchmal) Bild und/oder Ton überarbeit wurden (z.B. von Letterbox zu Anamorph, von Mono zu Stereo zu Digital etc.) oder neue Extras, oder oder oder...

Zu deiner erwähnten VÖ von "Harakiri":
Von einem "verhunzt sein" kann man IMHO bei dem Criterion-Master doch absolut nicht sprechen. Unter "leichtes Hereinzoomen" verstehe ich was Anderes, als die 2cm links und der 1cm rechts weniger bei einem Format von 2,35:1... so what... Es gibt weltweit immer wieder mal unterschiedliche Auflagen, wo z.B. die eine VÖ im Bild minimal mehr zeigt als eine andere. Entscheidend ist doch, dass eine solche VÖ ansich qualitativ absolut top sein soll bzw. ist (generelle Bildqualität, Ton, Extras) und - das ist der entscheidende Punkt (!) - KEINE MÄNGEL UND FEHLER DURCH SCHLAMPIGKEIT ODER FEHLENDE ENDKONTROLLE ENTHÄLT, WAS EINE AUSTAUSCHAKTION (!) EINER FEHLERHAFTEN DISC ERFORDERLICH MACHEN WÜRDE.

Ich hoffe, ich konnte verdeutlichen, worum es mir hier ging. Trotzdem darfst du das natürlich gerne anders sehen.
;-)


Ok... ich habe mal ein wenig Recherche im Internet betrieben und bin auf folgende Seite gestoßen:

https://www.criterion.com/current/posts/3317-exchanging-defective-discs

Dort sind einige BD Titel von Criterion gelistet, wo es im Laufe der Zeit zu Abspielproblemen kommen kann, weil in einem ihrer Presswerke etwas schief gelaufen ist. Einige dieser defekten BDs sind im Umlauf. Immerhin bietet Criterion Austauschsdisc an. Aber wie gesagt, selbst einem der weltweit besten Label können Fehler unterlaufen. ;)
29.04.2020 10:04 Uhr - Rollerball - Capelight Pictures mit Austauschaktion (Ticker)
29.04.2020 09:21 Uhr schrieb turnstile67
Und ich wiederhole mich: noch nie war auch nur eine der ausländischen Scheiben in irgendeiner Weise fehlerbehaftet.


Also Criterion hat als Beispiel den Klassiker "Harakiri" (Erstauflage) verhunzt. Da stimmt das Bildformat nicht, wurde leicht reingezoomt. Einen Bildvergleich gibt es auf http://sd.caps-a-holic.com/vergleich.php?vergleichID=823 . Und die Tokyo Drifter (Erstauflage) ist von der Bildqualität auch nicht gerade prickelnd.
28.04.2020 18:04 Uhr - Rollerball - Capelight Pictures mit Austauschaktion (Ticker)
28.04.2020 15:52 Uhr schrieb turnstile67
Meine Sammlung von ca. 1.900 Titeln besteht zu 95 % (bewusst!) aus ausländischen VÖs. Und in über 25 Jahren ist mir NOCH NIE (!!!) ein Titel untergekommen, bei dem solche oben beschriebenen Mängel, wie sie in einer Häufigkeit auf dem deutschen Markt passieren, aufgetreten sind.


Haste eine Criterion Sammlung oder wie muss man das verstehen? Selbst die haben in der Vergangenheit sich nicht immer mit goldenen Lorbeeren schmücken können. Aber so grobe Patzer wie asynchroner Ton ist denen nicht unterlaufen.
27.04.2020 12:42 Uhr - Birnenblatt bringt It Follows als Tape Edition im Mai 2020 (Ticker)
27.04.2020 06:49 Uhr schrieb Cinema(rkus)
Ich selbst habe mir irgendwann eine Selbst-Zensur auferlegt. Zensur ? Halt, bitte kein Aufschrei. Ich sammle nur noch 10/10 - Filme - nach meiner eigenen Cinema(rkus)-Küsse-Skala - und bin damit vollends zufrieden.


Im Ernst? Da hätte ich gerade mal ca. 100 Filme in der Sammlung. Und das wäre schon hoch angesetzt! Ich sage mal alles zwischen 8-10 kommt bei mir ins Regal. Manche 7er ebenfalls. Fahre gut damit.
27.04.2020 08:04 Uhr - KW 18, 2019: Neue DVDs & Blu-rays im Verkauf (News)
Außer dem Line Look hat sich bei Star Wars 4,5,6 nix verändert, oder?
23.04.2020 18:51 Uhr - The Debt Collector 2: Trailer zum Pay Day-Sequel mit Scott Adkins (Ticker)
23.04.2020 18:36 Uhr schrieb Lowmaker
Hat sich da in eurer Einleitung eventuell ein Zahlendreher eingeschlichen ? Ist die VÖ nicht am 28.05.20 ???


Laut Koch Media Shop Seite ist der VÖ-Termin der 24.09.2020.
23.04.2020 09:35 Uhr - The Debt Collector 2: Trailer zum Pay Day-Sequel mit Scott Adkins (Ticker)
Scott Adkins hält sich wacker. Wenn nicht er, wer dann? Dünn gesäht sieht es mit aktuellen Actionstars aus. Jason Statham fällt mir noch ein. Wen gibt es eigentlich noch? John Cena (The Marine, 12 Runden) hätte Potenzial, aber der wird in Komödien verheizt. The Rock auch nicht schlecht, gnadenlos gute Performance in "Faster", aber auch er spielt mMn in viel zu viel Komödien mit. Actionstars der jüngeren Generation scheinen wie ausgestorben. Wahrlich eine Schande.
22.04.2020 09:57 Uhr - The Expendables 1 bis 3 in diversen Mediabook-VÖ von Nameless Media im April 2020 (Ticker)
So ein Spin Off kann mir gestohlen bleiben, ein "Crank 3" mit Statham wäre mir lieber.
22.04.2020 09:52 Uhr - Venom 2 - Comicverfilmung wird in den Sommer 2021 verschoben (Ticker)
Was für eine Gurke "Venom" ist. Unfassbar wie man den Film gegen die Wand fahren konnte. Lag wohl an der FSK12 Weichspülversion, Zielpublikum in erster Linie Kinder und Jugendliche. Die Action war auch nicht gerade prickelnd. Einziger Lichtblick Tom Hardy, wobei der in seiner Rolle als Eddie Brock ein bissel plump wirkt. Für mich absolut nicht nachvollziehbar, dass der Film über 850 Millionen an den Kinokassen eingespielt hat. Er hätte besser floppen sollen. Da vergeht einem echt die Lust an "Venom 2". Der neue "Batman" mit Robert Pattinson ist mir da wesentlich lieber.
21.04.2020 21:16 Uhr - The Batman - Kinostart wird in den Oktober 2021 verschoben (Ticker)
Und das Pic oben mit ihm im Batman Outfit sieht stark aus. Kanns kaum erwarten.
21.04.2020 20:59 Uhr - The Batman - Kinostart wird in den Oktober 2021 verschoben (Ticker)
Ich fand Robert Pattinson als "Glitzervampir" einfach nur großartig!. Kristen Stewart ebenfalls Bombe. Zumindest der erste Teil von "Twilight" hat es sogar in meine Filmsammlung geschafft. Bin sogar im Besitz der Fan Edition... HaHa. Punkt. Und das Pattinson fernab seines Twilight Image schauspielern kann hat er doch längst bewiesen, man nehme nur mal seine Rolle als Rey in "The Rover".
18.04.2020 15:34 Uhr - Die Passion Christi: Auferstehung - Mel Gibson dreht ein Sequel zu seinem umstrittensten Film (Ticker)
18.04.2020 15:08 Uhr schrieb Pentegrin
Klar, nur hat das nichts mit Intoleranz zu tun, denn Intoleranz zu tolerieren, ist keine Toleranz, sondern indirekte Intoleranz.


Intoleranz zu tolerieren führt zur Abschaffung der Toleranz.
18.04.2020 12:37 Uhr - Capone: Trailer zum Gangsterdrama mit Tom Hardy (Ticker)
Der kann was, wenn man ihn den richtigen Regisseur und das passende Drehbuch an die Seite legt. Seine Performance in "Bronson" war jedenfalls phänomenal.
16.04.2020 19:29 Uhr - First Love - Drama uncut ab 18 im Mai 2020 (News)
Sehe ich auch so. Ohne dt. oder engl. Untertitel wäre die VÖ fürn Arsch.
16.04.2020 19:24 Uhr - Disney+ spendiert The Mandalorian eine Doku-Serie (Ticker)
Frage an die Experten: Wie heißt denn der kleine grüne Gnom im Mandalorian Universum? Fälschlicherweise "Baby Yoda" fast überall im Netz genannt. Und wieviel Screentime hat er?
16.04.2020 00:13 Uhr - First Love - Drama uncut ab 18 im Mai 2020 (News)
Hier würde mich brennend interessieren, ob die dt. Untertitel mit an Bord sind. Auf OFDB sind keine angegeben, sind aber nur Vorabdaten, oder stimmt das tatsächlich?
15.04.2020 16:50 Uhr - Blood and Money: Eiskalter Survivalthriller mit Tom Berenger (Ticker)
Tom Berenger ist als Schauspieler leider etwas untergegangen. In seiner Filmografie finden sich kaum Meisterwerke Unvergessen aber "Sniper" und "Platoon". Das sind wahrlich 2 Klassiker, die es in sich haben.
12.04.2020 14:47 Uhr - Es (2017) - ProSieben zeigt Remake in zensierter Fassung zur Primetime (Ticker)
Verstehe die ganze Aufregung nicht, den geschnittenen Scheiss im TV kann sich doch keiner freiwillig antun, schaue seit ca. 10 Jahren keine TV-Filme mehr und fahre gut damit. BTW das "It" Remake gibt es doch uncut auf BD/DVD, wo liegt das Problem?
07.04.2020 19:15 Uhr - Highlander - Es kann nur einen... als Tape Edition... geben (Ticker)
Gerade mal nachgeschaut, hab noch die uralte Kinowelt DVD von 2001, fast 20 Jahre alt das Teil und läuft immer noch tadellos. Zum Film muß man nicht viel sagen, ein Klassiker, der in keiner anständigen Filmsammlung fehlen sollte. Einer der besten Filme aus der ehemaligen Cannon Schmiede.
07.04.2020 12:50 Uhr - Highlander - Es kann nur einen... als Tape Edition... geben (Ticker)
07.04.2020 12:06 Uhr schrieb Ned Flanders
Wobei es auch noch viele BR gibt,die einfach nur auf DVD Qualität sind.


Oder verschlimmbessert wurden. DNR zur Vernichtung des Filmkorns auf Kosten der Schärfe ist da besonders beliebt. Tonprobleme mangels Tonhöhenanpassung auch so eine Sache.
06.04.2020 12:23 Uhr - Mulan - Disney-Verfilmung soll jetzt im Juli 2020 ins Kino kommen (Ticker)
06.04.2020 10:10 Uhr schrieb Cinema(rkus)
Ich gebe meinem Vorredner recht. Was interessiert mich die politische Meinung des Hauptdarstellers, der Hauptdarstellerin ? Mann, da müsste ich aber eine Menge amerikanischer Filme aus meiner Sammlung tilgen. Wer ging da schnell wieder konform mit dem schießenden Cowboy Ronald Reagan ? Und wer sympathisiert mit Trump ? Da würde so mancher "Schatz" aus meiner Videothek fliegen.
Warum verurteilt man "künstlerisch" eine Darstellerin, die "pro" ihrer Regierung eingestellt ist ? Verstehe ich nicht. So lange sie die Rolle gut verkörpert, eine annehmbare schauspielerische Leistung zeigt, mir der Film gefällt, ist doch alles im grünen Bereich.


Politische Gesinnung eines Schauspielers oder Regisseurs ist mir egal. Gibt härtere Fälle, erinnere an der Stelle mal an Roman Polanski, Victor Salva, Woody Allen, Klaus Kinski, etc... die sind nicht ganz koscher was sexuelle Präferenzen angeht.
06.04.2020 12:14 Uhr - Mulan - Disney-Verfilmung soll jetzt im Juli 2020 ins Kino kommen (Ticker)
Der kleine Drache Mushu fehlt im Realfilm, so ein Mist aber auch...!
03.04.2020 14:35 Uhr - Top Gun: Maverick - Paramount verschiebt Sequel wegen der Corona-Pandemie auf Dezember 2020 (Ticker)
Zivilisten ist nicht erlaubt Militärjets zu fliegen, die der US-Regierung gehören, nicht einmal für Tom Cruise wird da eine Ausnahme gemacht. Mal ganz abgesehen davon, dass er keinen Schein für Kampfjets besitzt. Allerdings sitzt er für die Dreharbeiten tatsächlich in Kampfjets, die von Militärangehörigen geflogen werden.
31.03.2020 13:45 Uhr - Eden Lake: Drei weitere Mediabooks und eine Tape-Edition im März bzw. April 2020 (Ticker)
Der Film ist so brutal hart, dagegen ist "High Tension" Kinderkram.
weiter