SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware

eingeloggt als:
rumbalottep

Beiträge
33 Kommentare
0 Reviews

Amazon.de

  • Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD
30,99 €
BD 3D
25,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
4K UHD Limited Steelbook
35,99 €
  • Leon - Der Profi
  • Director's Cut
4K UHD/BD Steelbook
28,99 €
BD Steelbook
19,09 €
Blu-ray
10,99 €
DVD
9,29 €
prime video
9,99 €
Kommentare
06.09.2019 15:42 Uhr - Qual der Wahl, Die (SB)
Was habe ich diesen Film schon gefeiert, besonders wegen der Gags unter der Gürtellinie und dem Ende. Also für das, wofür er schon oft verrissen wurde.

Geiler Film, gucke ich mir mal wieder an!
31.08.2019 09:59 Uhr schrieb Eisenherz
Sieht sehr interessant aus, aber man wird sicher das Problem haben, dass viele Zuschauer das Ding für Comedy halten werden, wenn sie nur den Namen des Hauptdarstellers lesen. Bin wirklich gespannt, wie Cohen die ernste Rolle meistern wird.



Comedy ist so ziemlich die größte Herausforderung für einen Schauspieler. Also umgekehrt wird ein Schuh draus; es kommt drauf an, wie ein Schauspieler die Aufgabe "Comedy" meistert. Das ist mMn die Königsdisziplin.
Hoffentlich wird das nicht so ne langweilige Aneinanderreihung von Meinungsverschiedenheiten und Tötungen wie z.B. John Wick 2...
24.08.2019 11:06 Uhr - Joker hat sein offizielles R-Rating bekommen (Ticker)
Der Starsky & Hutch Todd Phillips?? Da freu ich mich drauf!!!
In was für einer Zeit leben wir eigentlich, wo Pädophilie, Kriegsverbrechen, Folter, Tod und Krieg Bestandteile eines "nur" VideoSPIELS für UNTERHALTUNGSzwecke sind?!??

Mit freundlichen Grüßen
der Spielverderber
13.06.2019 07:36 Uhr - 3 From Hell - Teaser zum neuen Rob Zombie-Film (Ticker)
Was ich an der Reihe nie verstanden habe; warum soll man wertvolle Lebensenergie aufwenden, um degeneriertem und zugedröhntem asozialem Pack mit schlechten Zähnen dabei zusehen, wie sie Menschen fangen, quälen und töten? Und das zu schlechter Musik.... Ich meine, wo liegt da jetzt der Unterhaltungswert?
05.06.2019 07:54 Uhr schrieb SikkiNixx
Noch nie was von gehört, wird aber auch nicht weiter verfolgt.


...und erst recht nicht kommentiert!
24.05.2019 14:26 Uhr - Terminator: Dark Fate - Der erste Teaser-Trailer (Ticker)
24.05.2019 11:43 Uhr schrieb alex_wintermute
24.05.2019 09:55 Uhr schrieb rumbalottep
Echte Cineasten wissen, dass Terminator Salvation (2009) die mit Abstand beste Umsetzung der im Grund gar nicht so üblen Grundidee war.


Wie kommst denn auf so was? Glaube eher echte Cineasten wissen "Terminator 1" zu schätzen, trotz in deinen Augen veralteter Stop Motion Technik. Für mich jedenfalls der stärkste der Reihe.


Voll auf den Leim gegangen!!!!
24.05.2019 09:55 Uhr - Terminator: Dark Fate - Der erste Teaser-Trailer (Ticker)
Ich weiß nicht, was alle haben. Der Trailer lässt doch hoffen...
Wo T1 noch ein leidlich spannendes Low-Budget B-Movie war mit damals schon lächerlich veralteter Stop-Motion(!!!) Technik und nettem Zufallstreffer beim Cast des Anti-Schauspielers Arnie, ist T2 der wohl am meisten überschätze Actionfilm überhaupt. Pseudophilosophisches Geballer und dauernd irgendwelche sinnlose Explosionen die sich mit gefühlsdusligen Fremdschäm Momenten abwechseln. Echte Cineasten wissen, dass Terminator Salvation (2009) die mit Abstand beste Umsetzung der im Grund gar nicht so üblen Grundidee war.
Ali G(ator) in da House
Schni-schna-Schnappi, schnappi schnappi schnapp!!
29.04.2019 10:39 Uhr schrieb TheShield2013
Dann bewirb dich mal bitte 😂 sowas wie dich brauchen wir in einem fsk Gremium, unbedingt. Dann wird die Welt wieder besser , die Jugend geschützt und viele Filmsammlungen verlieren nicht an wert💪🏻


"Sowas wie dich".... wenn man nicht mehr zwischen Zombie-Film (Mensch = Sache) und Realität unterscheidet, sieht man wo die Reise hingeht. Insofern sind Romeros Werke schon fast prophetisch. Also nichts für Ungut, es war nur so ein Gedankenanstoß. Ich mag den Film, würde ihn aber niemandem zumuten, der nicht über die geistige Reife verfügt, den Subtext zu verstehen. Und da sehe ich sogar bei vielen 18jährigen mittlerweile große Probleme.
Ich möchte mal, bei aller Begeisterung über die Rehabilitation dieses Films, in die Runde werfen dass mich der Satz "...nach heutigen Maßstäben..." etwas nachdenklich macht und dass hier manche den Film gerne mit einer FSK 16 sehen würden.

Was kommt dann auf unsere Enkel zu? A Serbian Film um 20:15 auf arte?

Welche Maßstäbe gelten in 30, 40 Jahren? Alles was nicht 3D VR direkt ins Gehirn projiziert wird ist dann wert- und harmlos? Ich weiß nicht.....
Warum immer dieselben Diskussionen über Freigaben? Sind nicht alle hier erwachsen? Ich meine, wenn jemand einen Film mit FSK 18 als zu streng bewertet sieht und der Meinung ist dass sein 12 oder 16 jähriges Kind den unbedingt sehen sollte...?!? Na und?!?? Ich finde dass es mindestens genauso viele Filme gibt, die ab 12 oder gar ab 6 freigegeben sind, die ich NIEMALS meinem Kind zumuten würde. Also ist das immer auch die individuelle(!) Entscheidung der Eltern. Ich lasse mir von der FSK und vom Staat schonmal gar nicht erzählen, was gut oder schlecht für mein Kind ist. Also sparen wir uns doch diese ewig gleichen Nörgeleien oder werft wenigstens zwischendurch mal einen originellen Gedanken ein.
Was mache ich nur falsch? Ich liebe die 80s, gute Stories, gute Kinderschauspieler, Horror. Eigentlich bin ich die perfekte Zielgruppe. Aber ich werde mit der Serie nicht warm. Mehr als 1 1/2 Folgen stehe ich nicht durch ohne vor Langeweile gestorben zu sein...
Geiler Trailer! Hoffentlich waren das jetzt nicht sämtliche Actionszenen.....
Geiler Trailer! Hoffentlich waren das jetzt nicht sämtliche Actionszenen.....
Unglaublich. Ich sitze gerade über meinem Müsli und wollte sinngemäß gerade das gleiche wie Berny schreiben...
22.12.2018 09:09 Uhr - Tele 5 zeigt weitere BumsBuster an Silvester (Ticker)
AfD hin, brauner Sumpf her. Ich gehe an Silvester schon lange nicht mehr raus. Es war vor 2015 schon eine Katastrophe, weil die - ich nenne sie mal "Klientel" - die Feste auf öffentlichen Plätzen mit Gegrapsche und vor allem dem Werfen von Feuerwerkskörpern auf Menschen bereichert hat.
Mittlerweile hat sich das Problem durch die Verhundertfachung von asozialem Gesindel (auch einheimischem) entsprechend verschärft.
Wer das immer noch toll findet, der hat nichts anderes verdient und vermutlich auch KEINE Kinder oder sonst etwas sinnvolles beizutragen.
01.12.2018 11:56 Uhr - Indizierungen November 2018 (News)
01.12.2018 10:17 Uhr schrieb Trollhunter
29.11.2018 13:37 Uhr schrieb rumbalottep

Sorry das ist absoluter Schwachsinn. Der Staat gibt in der Tat einen ABSOLUTEN SCHEISSDRECK auf Jugendschutz. Im Gegenteil; die Jugend wird immer mehr aus den Familien getrieben und linksgrün indoktriniert. Im Kindergarten sollen Sie "Arschficken" spielen und in der Grundschule Gedichte über Titten und Schwänze verfassen. Ein Jugendschutz wäre ganz einfach machbar, statt dessen werden Datendurchreichungsgesetze und andere Bevormundungen etabliert, die nichts weiter als die Abschaffung von Meinungsfreiheit und Demokratie im Sinn haben. Jugendschutz..... ich kotze gleich!


machen wir mal den afd-sprech-check ...

linksgrün (diesmal ohne versifft dazu? *check*
indoktriniert ? *check*
"arschfick"spielen im KG ? *check*
"Abschaffung von Demokratie undMeinungsfreiheit" ? *check*

da braucht es noch keine Nazikeule, die normale AFDkeule genügt vollkommen ... ;)

/q]

Da hat der Trollhunter das Ziel verfehlt. OK, dann sag ich als besorgter Bürger mal "Autobahn"...
Also wenn ein angeblicher "AfD-Sprech" einen schon in eine gewisse Ecke drängt, liege ich mit meinen Verschwörungsfakten äh, -theorien ja nicht gaaaanz daneben.
Ach ja, ich hab mit der AfD nichts am Hut. Aber ich mache mir schon meine Gedanken zu diesen Themen, da nicht kinderlos.
29.11.2018 13:37 Uhr - Indizierungen November 2018 (News)
29.11.2018 10:28 Uhr schrieb Filmenarr
29.11.2018 10:16 Uhr schrieb Lamar

Und das mit Schulmädchen Report ist ganz ohne Worte. Liste B ist doch nicht deren ERNST !

Und sowas in Zeiten wo jeder Jugendliche im Netz umsonst überall Pornos gucken kann. Wirklich Wirklich Wirklich Ohne Worte.


Das wurde ja bereits öfter hier diskutiert. Nur weil heutztage fast jedes Kind illegal im WWW Pornos konsumieren kann, heißt das noch lange nicht ,dass der Gesetzgeber einen Scheißdreck auf Jugendschutz geben sollte..(...)


Sorry das ist absoluter Schwachsinn. Der Staat gibt in der Tat einen ABSOLUTEN SCHEISSDRECK auf Jugendschutz. Im Gegenteil; die Jugend wird immer mehr aus den Familien getrieben und linksgrün indoktriniert. Im Kindergarten sollen Sie "Arschficken" spielen und in der Grundschule Gedichte über Titten und Schwänze verfassen. Ein Jugendschutz wäre ganz einfach machbar, statt dessen werden Datendurchreichungsgesetze und andere Bevormundungen etabliert, die nichts weiter als die Abschaffung von Meinungsfreiheit und Demokratie im Sinn haben. Jugendschutz..... ich kotze gleich!
30.09.2018 10:49 Uhr - Melancholie der Engel (SB)
In 10 Jahren wird die Beschlagnahmung aufgehoben und der Film kommt dann auf Arte...

Mal abgesehen davon werde ich ihn mir ansehen. Eine tote Katze ist eine gute Katze!
15.08.2018 12:14 Uhr - Climax - Trailer zum neuen Film von Gaspar Noe (Ticker)
Also wenn es da keine Pimmel zu sehen gibt interessiert er mich nicht.
Also zu Matt Damon sage ich nur: GROOVY..!

Aber mal ehrlich: Melancholia fand ich wirklich für'n Arsch. Filme von outgeburnten und depressiv verstimmten Regisseuren sind einfach nichts für mich. Hoffe, bei dem o.g. Werk war er besser drauf! Der Trailer macht jedenfalls Laune.
12 zu niedrig, 16 zu hoch... Ja, das nervt. Wäre doch viel schöner, man wüsste immer ganz genau, woran man bei einem 12-, 13, oder 14jährigen Kind genau ist damit man sich auch auf die Freigaben der FSK usw. verlassen kann als Eltern. Ist auch viel bequemer so. Immerhin muss man sich nicht mit lästigen Themen wie "Medienkompetenz" oder "Verantwortung" herumschlagen. Aber ich glaube wir sind auf dem richtigen Weg. Immerhin gibt es ja jetzt den gesetzlichen Anspruch auf die Ganztagsindoktrinierung unserer Kinder. *Sarkasmus/off*
Was ich eigentlich damit sagen will: wie die FSK in letzter Zeit Filme bewertet finde ich einerseits OK, andererseits kapieren die meisten Eltern nicht, was die Freigaben bedeuten und denken, Star Wars ist ein Film für 6jährige Kinder. Und wenn man das mal in Verbindung damit bringt, wie sich die "Sehgewohnheiten" so geändert haben, dann sehe ich für künftige Generationen echt schwarz.
26.11.2017 19:56 Uhr - American Sniper - Freigabebegründung der FSF (Ticker)
Bin hier durch Zufall gerade über den Begriff "Medienkompetenz" gestolpert und wollte mal meinen Senf dazu geben.

Medienkompetenz ist nicht allgemeingültig; FSK 12 (womöglich noch 6 in Begleitung) heißt nicht generell, dass man sein Kind den Film anschauen lassen muss. Eltern (und nicht die FSK!) haben die gottverdammte Aufgabe zu prüfen, welche Medien für ihr Kind geeignet sind und welche nicht. Und das dürfte von Sendung zu Sendung (und von Kind zu Kind) individuell bewertet werden. Der gelbe, grüne, blaue oder rote Flatscher auf dem Cover kann da bestenfalls ein sehr, sehr grober Anhaltspunkt sein.

Konkretes Beispiel: RoboCop (Remake) - FSK 12. Diesen Film würde ich mein Kind frühestens mit 15 anschauen lassen. Gut, bis dahin sind es noch ein paar Jahre aber das ist eben mein Bauchgefühl.

Und noch was: Filme laufen ja nicht weg. Den American Sniper kann der Bub sich ja auch noch in zwei, drei Jahren ansehen...

Diese starren Altersfreigaben sind mMn überholt. Es sollte reichen, wenn es auf dem Cover ein Hinweis auf enthaltene Gewalt, Nackheit oder derbe Sprache gäbe.
17.12.2015 15:01 Uhr - Synchronicity: Trailer zum Zeitreise-Thriller (Ticker)
Finde es schade, dass Filme zerrissen werden, obwohl man sie noch nicht gesehen hat. Ich finde der Trailer macht Laune!
Von mir aus.... Ich konnte mit dem Film null anfangen, obwohl ich die alten klasse fand. Null Spannung - das ist einfach nur ne bunte laute Freakshow. Nach 45 Minuten genervt ausgeschaltet. Da soll er lieber noch eine Schweinchen Namens Babe Fortsetzung machen solang er noch lebt.
12.08.2015 12:12 Uhr - Legend of Hell verzichtet auf Splatterszene (News)
Sorry, aber Ittenbach kann keine Filme machen! Warum tut er sich nicht mit jemandem zusammen, der's kann? Achso stimmt ja, die sind alle in Hollywood und drehen RICHTIGE Filme...
Was soll man dazu noch sagen?

Mein erster Gedanke war: Robocop!
Der hat mich seinerzeit wirklich äußerst positiv überrascht.
Und gut, ein Terminator terminiert. Aber das zwingt ihn ja nicht dazu, Blutbäder anzurichten, zu foltern etc.
Ich bin nur gespannt, ob Genesys spannend genug für einen echten Terminator Film werden wird. Ich habe schon einige spannende FSK12 Thriller gesehen, aber auch viele echt langweilige FSK18 oder gar beschlagnahmte Grütze...
Amerika Bashing eignet sich hervorragend um sich von der eigenen Blödigkeit abzulenken.

Amerika prüde? Dass ich nicht lache....!
28.04.2014 16:33 Uhr - Adam Chaplin (SB)
04.05.2013 19:41 Uhr schrieb FlawX
... Emaunele de Santi hat tatsächlich sowohl das Drehbuch geschrieben, Regie geführt, die Hauptrolle gespielt und die Filmmusik komponiert (die mir übrigens recht gut gefallen hat). Ein echtes Allround-Talent!

Sorry, was für ein Drehbuch??? Komponiert??? Was???? TALENT?????? AAAAHHHH!!!!!
28.04.2014 16:31 Uhr - Adam Chaplin (SB)
Der Film ist stinklangweilig. Ich war mehrfach kurz davor entweder einzuschlafen oder den Mist einfach auszumachen. Der Showdown hat dann _etwas_ für die langweiligsten ca. 80 Minuten meines nicht gerade kurzen Lebens entschädigt.
Der Film ist wirklich nur eins - gut gemeint. Und das ist ja bekanntlich das Gegenteil von "gut". Die Macher sind bestimmt sehr ambitioniert, was den Einsatz von Kunstblut angeht.
Aber mal ehrlich, zu einem Spielfilm gehören doch traditionell auch immer noch Schauspieler, Filmmusik, Dialoge, Beleuchtung, Drehbuch, Dramaturgie, Charakterzeichung… eigentlich alles, was diesem Film (außer Kunstblut) fehlt.
Und ich finde, 7/10 ist schon ____SEHR____ , ähm, wohlwollend.
Ich hoffe nur, dass ich nicht noch mal so einer Bewertung auf den Leim gehe...



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)