SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware

Kommentare

13.10.2017 19:33 Uhr - Jenseits der Stille (Review)
Danke euch beiden, freut mich wenn ich hier vielleicht ein wenig Intresse geweckt haben könnte, es lohnt sich auf jeden Fall.

Ist auch schön das man (bzw. in dem Fall ich) hier trotz der momentan sehr unregelmäßig erscheinenden Reviews immer ein nettes Willkommen zurück von einigen Lesern bekomme.
31.07.2017 22:13 Uhr - Cure for Wellness, A (Review)
Auch an euch beide ein dickes Dankeschön.

@Jason: Freut mich besonders, dass du das Review trotz des Punkteunterschied nachvollziehbar findest. Mich würde an der Stelle mal interessieren, ob du den ähnlich gelagerten (und natürlich auch von dir in deiner Review erwähnten) "Shutter Island" fandest (besser oder schlechter als der hier)?

@NCP: Ich hoffe sehr, dass die von mir verschriebene Kur bei dir ähnlich gut anschlägt. Bei Nebenwirkungen oder gar keiner Wirkung, würde ich mich über Rückmeldung sehr freuen (vielleicht in Form eines dritten Reviews zu diesem Film ;D)
30.07.2017 23:00 Uhr - Cure for Wellness, A (Review)
Danke euch beiden, freut mich, dass euch das Review gefallen hat und das ich euch den Film schmackhaft machen konnte. Jasons Review fand ich auch sehr gelungen und durchaus mit berechtigten Kritikpunkten, die mir allerdings eher positiv vorgekommen sind (siehe Laufzeit). Das ist aber natürlich rein subjektiv und ich könnte auch Kritiken mit noch geringerer Punktzahl nachvollziehen. ;ich persönlich hat er nur extrem überrascht, grade auch wegen den generell eher gemischten Reviews insgesamt und dem Box Office Flop (auch wenn das zweite nichts über die Qualität eines Films aussagen muss)

@Ghost: ich hab mal probiert den Problemsatz ein bisschen umzuformulieren. Ich wollte damit nur darauf hinaus, dass meine (zugegeben vielleicht etwas unnötige) Inhaltsangabe nur eine generelle Geschichte vermittelt, dass einem aber schnell klar wird, in welche Richtung das hier alles gehen soll (was man schon im Trailer sehr deutlich merkt)
30.07.2017 17:35 Uhr - Mörder des Klans, Der (Review)
Ich bin zwar nicht der größte Westernfan, aber als Tarantino-Fan (und ich fand "The Hateful Eight" großartig) klingt das hier auf jeden Fall mal nach einer Sichtung. In diesem Fall vielen Dank für den Tipp und das sehr gut verfasste Review.
02.06.2017 20:52 Uhr - American Gods (Review)
Die Romanvorlage habe ich regelrecht verschlungen, sehr interessantes Konzept, coole Charaktere und großartig geschrieben.
Bei der Verfilmung bin ich momentan noch zwiegespalten. An sich stimmt alles irgendwie, besonders Ian McShane, Peter Stomare und Crispin Glover finde ich sehr gut besetzt (Gillian Anderson als David Bowie Abklatsch ist auch nett). Auch die aus dem Roman übernommenen "Somewhere in America" Teile sind sehr ansprechen. Ich kann den Finger nicht auf mein Problem mit der Serie legen, aber so ganz will mich das leider nicht abhohlen. Von meiner Seite gäbe es momentan stabile 7 Punkte, mal schauen was die anderen Episoden da noch raushohlen können.
Aber ein gutes Review zu der Serie, weiter so.

P.S. auf der FSK-Datenbank sind schon alle Episoden außer "Git Gone" geprüft und mit einer Freigabe ab 16 (!) versehen wurden, was ich schon sehr grenzwertig halte, besonders für die Pilotfolge.
19.05.2017 08:32 Uhr - Wolf of Wall Street, The (Review)
Super Review!
Für mich hatte "The Wolf of Wall Street" ein paar längen, weswegen ich wahrscheinlich "nur" 8 Punkte vergeben würde, meine letzte und einzige Sichtung war aber auch damals im Kino. Nach deinem Review ist wohl eine zeitige Neusichtung nötig. Ich habe hier auch besonders Jonah Hill positiv in Erinnerung, der war Spitze in dem FIlm.
16.05.2017 20:11 Uhr - King Arthur: Legend of the Sword (Review)
Vielen Dank an alle hier, für die lobenden Worte. Es freut mich sehr, dass ich ein gutes Bild von dem Film vermitteln konnte und einige hier in ihrer Erwartungshaltung auf Kino (oder Heimkino) einstellen konnte. Ich hoffe mal, euch gefällt dieses Style-over-Substance-Fest ebenso wie mir.
An dieser Stelle sollte ich vielleicht noch zu meiner Schande gestehen, dass ich nie besonders großer Fan des vielgelobten Excalibur war, weshalb diese sehr lose Adaptation der Sage mir vielleicht auch besser gelegen hat. Unterhaltsam ist sie aber auf jeden Fall, Guy-Richie Fan hin oder her.
Zusätzlich werde ich probieren in Zukunft wieder etwas häufiger in Erscheinung zu treten (ich weiß das habe ich bei Life schonmal behauptet, probiere mich jetzt aber daran zu halten).
05.04.2017 15:03 Uhr - Life (Review)
Vielen Dank euch allen für das ganze Lob. Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich nach einer doch etwas längeren Pause wieder gut zurück finde, aber euch scheint mein Review ja durchaus zu gefallen. Bis zum nächsten Review wird sicher nicht wieder ein Jahr vergehen :)
Freut mich, dass ich den Film vielleicht doch noch einigen schmackhaft machen konnte, denn der Trailer ist tatsächlich eher langweilig und gibt den Film nicht so wieder wie er eigentlich ist.
06.05.2016 13:36 Uhr - Night Manager, The (Review)
Gestern die erste Folge gesehen und ich war echt begeistert. Dein klasse Review stimmt mich jetzt noch viel zuversichtlicher auf die folgenden Episoden. ICh freue mich schon auf die Verfilmung von "Our Kind of Traitor", ebenfalls von John Le Carre (also die Vorlage).
29.04.2016 07:59 Uhr - Saw VI (Review)
Teil 6 hatte mir damals so überhaupt nicht gefallen, das kann man aber über dein Review nicht sagen. Das war wie gewohnt spitze, so wie die anderen Saw-Reviews aus deiner Feder. Insgesamt hast du mich überzeugt zumindest die ersten drei Teilen nochmal in den Player zu werfen.
18.04.2016 18:53 Uhr - Still (Review)
Vielen Dank für das Lob. Freut mich, dass der Film gemundet hat ;D
17.04.2016 07:34 Uhr - Still (Review)
Danke euch allen für das Lob und auch für die Tipps. Ich hab die Fehler jetzt mal ausgebessert.
Das mit Jump-Scares ist ja immer so eine Sache. Ich persönlich finde, dass Jump-Scares durchaus effektiv und gruselig sein können, wenn sie eine wahre Bedrohung darstellen, nicht etwa eine Katze die aufspringt oder einen Freund, der sich bis zum letzten Moment still anschleicht. Somit fand ich die Scares in diesem Film durchaus gelungen und auch nicht zu häufig, ich kann aber auch die anderen Positionen nachvollziehen.

@kokoloko: Ich setzte bei fast jedem Review eine Spoilerwarnung wenn ich in irgendeiner Weise über die fortlaufende Geschichte und das Finale schreibe, selbst wenn ich keine Details verrate. Wenn ich da wirklich ins Detail gehe probiere ich das nochmal im Text anzukündigen.
06.04.2016 18:46 Uhr - Tanz der Teufel (Review)
Tolle Kritik zu einem großartigen Klassiker. Ich denke ich werd mir den nach deiner Review bald mal wieder anschaun.
02.04.2016 07:44 Uhr - Shocker (Review)
Cooles Review! Ich kannte den Film bis jetzt garnicht, aber neugierig bin ich jetzt schon. Wenn ich den mal irgendwo entdecke geb ich dem mal eine Chance. Ich meine schließlich entstand der ja unter Regie von Wes Craven, da kann man ja auf eine gelungene Mischung aus Horror und Humor hoffen.
01.04.2016 16:05 Uhr - Inception (Review)
Danke euch beiden für die lobenden Worte. Oscar ging 2011 an The Kings Speech wenn ich mich recht erinnere, der hat es natürlich auch verdient, dennoch hätte ich den auch INception gegönnt für intelligentes und etwas gehobenes Popcornkino. Und Mist du hast mich entlarvt, ich hab doch tatsächlich den Tonschnitt in meinem Review vergessen, naja vielleicht beim nächtsen Mal.
01.04.2016 16:01 Uhr - Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (Review)
Großartige Idee noch großartiger (jaja das Wort gibts nicht na und?!) umgesetzt! Thumbs Up!

Äähh ich meine natürlich eine gute und nachvollziehbare Kritik zu einem der Highlights der Star Wars Reihe ;-) .
28.03.2016 16:41 Uhr - Rosemaries Baby (Review)
Super gemacht! Ein klasse Review, zu einem sehr spannenden und atmosphärischen Streifen von Polansiki. Zusammen mit "Repulsion" zwei großartige Horror/Thrillerklassiker. Besonders das Ende von dem Film hier hat mich beim ersten mal sehen total weggehauen.
25.03.2016 13:14 Uhr - Hellraiser: Revelations (Review)
Klasse Review, zu einem Film um den ich lieber einen riesigen Bogen machen werde.
Ich finds übrings klasse, dass du die Hallraiser-Reviews zur ganzen Reihe durchgezogen hast, nicht nur die Klassiker von damals. Hut ab! Darf man fragen, ob bald eine andere Filmreihe Reviews spendiert bekommt? Mich würds auf jeden Fall freuen.
22.03.2016 10:16 Uhr - Guest, The (Review)
Danke euch allen!

@ dicker Hund: Ich hoffe ich konnte dich von einer Sichtung dieser eigensinnigen Filmperle überzeugen.
21.03.2016 09:13 Uhr - Goonies, Die (Review)
Ja nochamls vielen Dank für den Tipp und auch für das Lob.
Schön das ich vielleicht einen Sonntagnachmittag gerettet habe :D
17.03.2016 17:46 Uhr - Finaler Trailer zu Marvel's Daredevil (Ticker)
17.03.2016 16:46 Uhr schrieb OliM
Kommt´s dann morgen auch schon auf deutsch?


Da die Serie morgen auf dem deutschen Netflix rauskommt, würde ich jetzt mal von einer deutschen Tonspur, oder zumindest deutschen Untertiteln ausgehen. Ich will hier aber nichts versprechen.
17.03.2016 06:25 Uhr - Finaler Trailer zu Marvel's Daredevil (Ticker)
Morgen ist es schon soweit! Und der finale Trailer mach nochmal extrem viel Lust auf mehr. Das kann ja eigentlich nur gut werden.
08.03.2016 14:47 Uhr - Warrior (Review)
Habe bei dem Film bis jetzt immer ausgesetzt, obwohl ich ja großer Hardy-Fan bin. Vielleicht geb ich dem jetzt bald mal eine Chance. Klingt auf jeden Fall interessant.
Gutes Review übrings.
08.03.2016 14:41 Uhr - Hail, Caesar! (Review)
Vielen Dank. Ich hoffe er gefällt dir ebenfalls. Ist aber ein sehr spezieller Film.

Kleiner Teaser für ein bald folgendes Review: Nach langem Warten wurde eine Amazon-Bestellung zugestellt. Ein mir in den höchsten Tönen empfohlener Film, wohl vergleichbar mit "Super 8"
06.03.2016 16:17 Uhr - Foxcatcher (Review)
Ich fand den Film viel besser als hier dargestellt. Natürlich ist Carell das Highlight aber auch sonst hat mir der Großteil (inklusive des fast dokumentarischen Stils) gut gefallen. Von mir würde der jetzt aus dem Stehgreif 7-8 Punkte bekommen.
Dennoch ändert das nichts daran, dass dein Review gut und verständlich geschrieben wurde. Man kann deine Sicht auf den Film durch deine Argumente durchaus nachvollziehen, auch wenn es an einigen Stellen nach mehr als 3/10 klingt.
06.03.2016 09:08 Uhr - Good, the Bad, the Weird, The (SB)
mMn ein sehr unterhatsamer und rasanter Film mit einem coolen Soundtrack und netten Anspielungen auf seinen Namensgeber. Aber der Film hat um die Uhrzeit nichts im TV zu suchen und die Zensuren sind mal wieder sehr ausfallen. Da bleibt ja kaum Action über und sogar das Finale Dreier-Duell wurde entschärft. Schade um den Film.
05.03.2016 12:58 Uhr - Hellbound - Hellraiser II (Review)
Eine gelungene Fortsetzung, mit Teil 1 mindestens gleich auf, das bezieht sich übrings nicht nur auf den Film sondern auch auf dein Review. Klasse Arbeit!
04.03.2016 11:16 Uhr - Hellraiser (Review)
Willkommen bei den Review-Schreibern!
Ich schließe mich NoCuts an. Wirklich gelungenes Debüt. ICh bin auf weitere Reviews gespannt (vielleicht zu den Sequels?)
Die Geschichte wollte ich immer shon lesen, bin aber bis jetzt noch nie dazu gekommen, könnte jetzt aber endlich mal Zeit sein. In dem Sinne auch Danke für erinnern.
Kleiner Verbesserungsvorschlag: Zwischen einigen Paragraphen ist etwas viel freier Platz. Ich persönlich würde ein durchgehendes Format bevorzugen (immer den selben Abstand), das zieht die inhaltliche QUalität deines Reviews aber nicht nach unten. Also weiter so und viel Spaß und Erfolg!
04.03.2016 11:11 Uhr - RoboCop (Review)
Klasse Review zu einen Klassiker. Kann man genau so stehen lassen.
26.02.2016 15:06 Uhr - Kind 44 (Review)
Du hast natürlich recht. Ich habs alles nochmal überarbeitet. Ich hoffe echt jetzt sind keine Fehler mehr drinnen, sonst wirds ja nur noch peinlicher :D
Aber Danke für den Tipp mit dem Namen.
26.02.2016 12:11 Uhr - Kind 44 (Review)
Vielen Dank für die Hinweise. Ich habe mal probiert so viel wie möglich zu berichtigen unteranderem den komischklingenden Satz, den ich auch nochmal ein bisschen umgeschrieben habe.
26.02.2016 10:58 Uhr - Thing, The (Review)
Vielen Dank!
Die ewigen Vergleiche sind mir auch schwergefallen, lassen sich aber besonders bei so einem Film mMn nicht ignorieren. Ich hab grad mal durchgezählt: ich hab 12 mal Carpenter und 5 mal Original benutzt in nur einem Review.
Trotzdem ein cooler Film, und durchaus mit seinen Qualitäten.
26.02.2016 09:15 Uhr - Zweiter Teil von Marvel's Daredevil - Staffel 2 Trailer (Ticker)
Der erste Trailer-Teil war schon super und das wird hier nur fortgesetzt. Ich freu mich riesig drauf, besonders auf den Punisher. Ich hoffe, dass Season 2 die Qualität der Ersten halten (wenn nicht sogar verbessern) kann und bin nach dem Trailer erstmal davon überzeugt.

Binge Watching wird da warscheinlich Pflicht sein :D
26.02.2016 09:09 Uhr - Thing, The (Review)
Auch euch Beiden vielen Dank für die lobenden Worte. Freut mich, dass mein Review euch gefällt und dass der Film hier scheinbar ähnlich eingeschätzt wird.
25.02.2016 11:20 Uhr - Thing, The (Review)
Vielen Dank euch beiden für das Lob.
Der Film ist wie gesagt unterhaltsam und lässt sich gut gucken, ein Horrormeisterwerk ist es aber leider nicht geworden. Wenn man jetzt aber den Verglich mit anderen Horrorneuversuchen nimmt, schneidet der Film wirklich gut ab
22.02.2016 14:54 Uhr - Cleanskin (Review)
Vielen Dank für das Lob und auch für den Tipp. Was für ein fieser Schnitzer, hab ich jetzt mal ausgebessert :D
18.02.2016 13:06 Uhr - Super 8 (Review)
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an euch alle und ein Versprechen, dass die "Goonies" jetzt definitiv auf Platz 1 meiner To-Watch-Liste stehen. Muss ich mal beim lokalen Media Markt die Regale durchkämmen.
18.02.2016 09:25 Uhr - Super 8 (Review)
Aye Aye Captain. Dein Review hat mich überzeugt. Ich werd mich gleich am Wochenende mal auf die Suche nach einer schicken Blu-Ray machen!
18.02.2016 08:40 Uhr - Unbestechlichen, Die (Review)
Tolles Review! Den Film selber finde ich auch klasse und kann ihn mir immer wieder ansehen. De Niro fand ich in dem Film auch super.
18.02.2016 08:36 Uhr - Super 8 (Review)
Jason, vielen Dank für den Tipp. Ich muss ja jetzt eine Bildungslücke gestehen, ich hab nämlich noch nie die "Goonies" gesehen. Deswegen kam mir dieser Vergleich auch nicht in den Sinn. Dann wird es jetzt aber wohl endlich mal Zeit!
18.02.2016 07:58 Uhr - Hateful 8, The (Review)
Sehr ausführliche Kritik zu einem meisterhaften Film. Besonders gefällt mir deine individuelle Besprechung von jedem Hauptcharakter und dem dazugehörendem Schauspieler.
Ich liebe Filme auch im O-Ton, muss hier aber die deutsche Synchronisation etwas in Schutz nehmen (hab den Film 2 mal gesehen einmal auf deutsch einmal auf englisch). Außer die Stimme von Madsen klingen alle anderen gut und viele Witze und Sprüche kommen auch super rüber. O-Ton ist zwar klar zu bevorzugen, aber 40% Verlust am Gesamtspaß würd ich nicht sagen, aber Meinungen sind ja subjektiv, soll jeder Denken was er will ;D
18.02.2016 07:52 Uhr - Super 8 (Review)
Ups! Vielen Dank für die Anmerkung, ich habs gleich mal berichtigt ;D
17.02.2016 08:22 Uhr - Guard, The (Review)
Auch euch Dreien vielen Dank für euer Lob. Es freut mich, dass euch mein Review gemundet hat.
16.02.2016 17:08 Uhr - Sucker Punch (Review)
Nachdem du mit deinem Review zu "Deadpool" schonmal ordentlich vorgelegt hast, kommst du gleich mit noch so einem Meisterwerk um die Ecke. Großartig besprochen, auch wenn ich den Film etwas besser fand (besonders den Soundtrack). Aber viel mehr als unterhaltsamer Durchschnitt ist der Film nicht. Schade um die Grundidee.
Trotz der Textlänge liest es sich wunderbar und gibt ein schönes (oder hier eher durchschnittliches) Bild von dem Film. Auf jeden Fall weitermachen!!
16.02.2016 12:13 Uhr - Daredevil - Trailer zu Staffel 2 (Ticker)
So wie das aussieht wird die 2. Staffel ja noch spannender (und warscheinlich heftiger) als die Erste. Ich finde, dass Jon Bernthal (dem Trailer nach) perfekt zu der Rolle des Punishers passt. Perfekt für den Charakter wäre mMn ein Zwischending zwischen Thomas Jane und Ray Stevenson (ich muss gestehen: ich kenn mich mit den Comics nicht aus, so würde ich mir den aber vorstellen).
Kurz gesagt: Ich freu mich auch drauf!
16.02.2016 12:09 Uhr - Transformers (Review)
In deinem Review sprichst du ja echt eine große Menge an Punkten an, was ich echt gut finde. Allerdings würde ich vieles nicht ganz so kritisch sehen. Ist zwar schon mehrere Jahre her, seit ich den geguckt habe, fand den aber recht unterhaltsam mit ordentlich Action (die aber teilweise echt unübersichtlich ist wie du es ja auch geschrieben hast). Für mich wäre das eher ein Kandidat für 6 (vielleicht sogar 7) Punkten.
Wie man jetzt "The Rock" doof finden kann verstehe ich nicht, aber so ist das halt, jedem das seine. Ich z.B. finde ja "Fury" extrem gut, was sonst niemand tut.
Kann man den jetzt auch Reviews zu den Fortsetzungen erwarten?
16.02.2016 12:02 Uhr - Guard, The (Review)
Vielen, vielen Dank für das große Lob. Freut mich, dass dir der Film ebenfalls do gut gefällt (scheinbar sogar noch besser als mir) und du ihn jetzt nochmal guckst.
15.02.2016 18:16 Uhr - Deadpool (Review)
Top! Ein großartiges Review, zu einem klasse Film. Besonders gut finde ich, dass du den Hintergrund bzw. die Entstehungsgeschichte des Films sehr stark hervorhebst.
Ein gelungenes und starkes Debütreview, ich bin sehr gespannt, was von dir als nächstes kommt.
Oh und Willkommen bei dem ReviewSchreiberlingen
14.02.2016 10:56 Uhr - Carrie (Review)
Ich hab mir das Remake bis jetzt noch nicht angeschaut. Als großer Fan vom Roman und auch der ersten Verfilmung hatte ich immer Angst es könnte mich enttäuschen. Aber nach deinem klasse Review werd ich das nochmal überdenken. Vielleicht wirds nciht gleich die Blu-Ray, aber eine Sichtung auf Netflix oder aus der Videothek wird mal auf meine immer weiter wachsende Liste von Filmen die ich noch sehen muss gesetzt.
Also vielen Dank für das Review!
14.02.2016 08:49 Uhr - Verräter wie wir: 1.Trailer zum Thriller mit Ewan McGregor (Ticker)
Mir gefiel der Trailer zu "Tinker Tailor Soldier Spy" vor ein paar Jahren zwar ein bisschen besser, dennoch macht der hier auf jeden Fall Bock auf mehr. Wie "Tinker ...." hochkarätig besetzt und sieht schön spannend aus.
Die Romanvorlage selbst hatte mir sehr gut gefallen, weil sie nicht Spione sondern einen normalen Alltagsmenschen (im Film Ewan McGregor) als Protagonisten gewählt hat. Trotzdem konnte Le Carre seine typische Spannung aufrecht halten. Ich hoffe mal, dass das im Film ebenso passiert.
P.S. Ein Sequel zu "Tinker...." wäre auch nicht schlecht. Vielleicht wie bei der älteren TV-Serie mit "Smileys People" als Fortsetzung.
weiter