SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware

eingeloggt als:
Boffler

Beiträge
214 Kommentare
0 Reviews

Amazon.de

  • Le Mans 66 - Gegen jede Chance
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
BD Steelbook
25,99 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
15,99 €
prime video
13,99 €
  • 47 Meters Down - Uncaged
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video
13,99 €
Kommentare
21.01.2020 19:31 Uhr - Relevante Listenstreichungen 2019 - Teil 2 (Special)
Es gibt sogar einen offiziellen Patch 1.9 für die "Version für Deutschland", die die Wolfenstein-Level wiederherstellt.
Goodbye VPN + 3 Monate warten :P
Noooooooo!!!!
Jetzt mal ganz blöd gefragt: wie ist denn nun der legale Status von dem Spiel? Braucht das nun noch zusätzlich eine USK-Freigabe, um in DE erhältlich zu sein? Ich meine es gibt ähnliche Spiele mit diesem Status (nicht indiziert oder beschlagnahmt, aber trotzdem mit Nazisymbolen), wie alte Medal of Honor/Call of Duty Teile...
....
Spears of Destiny ist ein Prequel, kein Addon.
30.08.2019 18:49 Uhr - Quake II ist nicht mehr indiziert (News)
30.08.2019 13:01 Uhr schrieb SledgeNE
Sehr geil. Dann darf ich offiziell nun Quake II RTX ausprobieren. :-) Sehr schöne News. Ich habe die Indizierung nie verstanden. Beim ersten Teil schon, bei Dark Forces konnte ich die Indizierung ebenso null nachvollziehen.
Wat? Quake II war damals eines der brutalsten Spiele überhaupt. Man erinnere sich nur an den Factory Level. Quake fand ich hingegen sogar noch harmloser als Doom.
Ein Wunder, ein Wunder!

Jetzt bitte noch die schon erhältlichen Titel nachprüfen lassen.
Jaja, Military Shooter eben. Das "realistische" Setting steht eben im krassen Gegensatz zum Gameplay.
Ich habe Blair Witch Project nie gesehen, aber die Spiele haben mir sehr gefallen. Vor allem der erste (ein Nocturne-Spin off) war damals verdammt furchteinflößend.
09.03.2019 11:11 Uhr schrieb freakyruff
Da werden sich wohl die Damen und Herren von der BpjM gewaltig in den Arsch beißen wollen. Die USK Freigabe des mkx ging denen schon mächtig auf den Scrotum.
ähm, nein, denn die haben die Indizierung freiwillig abgelehnt. würde man den ganzen Artikel lesen, wüsste man das auch.
Teil 2 und 3 braucht man zwar nicht wirklich, aber ich finde die immer noch besser als diese grottige TV-Serie. Teil 3 ist für sich genommen ein dennoch unterhaltsamer Film und Teil 2 hat zumindest Robert Patrick (und Bruce Campbell).
07.02.2019 01:08 Uhr schrieb Amok-666
Muss ich mich jetzt durch Vargs YouTube Blödsinn quälen oder hat jemand zufällig 'ne Ahnung ob er was zum Film gesagt hat?
ganz besonders würde mich interessieren, was er davon hält, dass er von jemandem namens Cohen dargestellt wird.
gibt es denn eine gekürzte Fassung? weil das "ungekürzt" immer so betont wird?
Würde mich jetzt nicht wundern, wenn Bethesda selbst den Indizierungsantrag in die Wege geleitet hätte, einfach als Versuch, ob sie damit durchkommen. Jedenfalls schon mal ein gutes Zeichen.
06.12.2018 08:00 Uhr - Terrifier (SB)
das ist eben ein typischer Fall von FX-künstler versucht sich als Regisseur. ich habe da schon wesentlich schlechteres gesehen.

und wie man nach bereits drei Beiträgen auf afd Wähler kommt, ist mir ein Rätsel.
20.11.2018 18:02 Uhr schrieb u-man
20.11.2018 15:01 Uhr schrieb Gordon-Rogers
20.11.2018 13:17 Uhr schrieb Eisenherz
Deutsche Filmemacher sind leider überwiegend in der Vergangenheit zu Hause. Ideen für die Zukunft sieht man hingegen kaum mal eine, aber da ist die Szene ja auf Augenhöhe mit der Politik und der allgemeinen Gesellschaft. Ängstlich klammert man sich im Positiven wie im Negativen an vergangene Zeiten, aber der Blick nach vorn ist verbaut.

Da ich selbst in der Branche tätig bin, kann ich nur eins dazu sagen: Was ein Bullshit 🤣🤣


Vollste Zustimmung. Das ist nicht nur Bullshit, sondern brauner Bullshit in etwa vergleichbar mit dem "Lügenpresse" schreienden Pegida/AfD Bullshit.

Hat ja nicht lange gedauert bis zu Godwin.
wurde er nicht schon in star wars wie ein verwöhntes Kind dargestellt oder habe ich da einen anderen Film gesehen, eine Satire möglicherweise?
Wenn man so will, kann man auch Annihilation als Verfilmung der Farbe aus dem All betrachten. Das ist eben so ein Horror-Archetyp. Selbst Sachen wie Command & Conquer kann man darauf zurückführen.
Die Bart Die!
Ich bevorzuge OT weil ich mich nicht mit ständig wechselnden Synchronsprechern rumärgern will. Zudem fällt mir spätestens seit Full HD-Auflösung die nicht vorhandene Lippensynchronität der synchronisierten Sachen auf. Bin zudem auch nicht auf deutsche Veröffentlichungen angewiesen.
29.06.2018 11:09 Uhr schrieb KoRn
Als ich damals die berüchtigten GP 1&2 gesichtet habe war ich doch sehr entäuscht. Das sah doch alles zu sehr nach Gummipuppe aus.
AGP dagegen ist wirklich wiederlich gemacht, durch die Super 8 Aufnahmen wirkt es wirklich extrem authentisch eben aufgrund der (gewollt) schlechten Bildqualität. Es genügt um genug zu erkennen wird aber in den seltensten Fällen genau scharf.
Im Prinzip ist AGP das was ich von GP 1&2 erwartet hatte. Harte Fakesnuff die recht authentisch rüber kommt.
Das ist wirklich was was man sich einmal ansieht und das wars dann, aber für das was er sein will bekommt er die volle Punktzahl!

Diese schlechte Bildqualität wurde doch nur verwendet, dass man nicht auf Anhieb sieht, dass die da nur Gummipuppen zersägen.
25.05.2018 18:12 Uhr - Upgrade - Neuer Red Band-Trailer veröffentlicht (Ticker)
Gorebauer?
22.05.2018 01:17 Uhr schrieb Ned Flanders
Was kommt danach, ne Serie über sein Koch?

eine über den Hund der Tochter seines Kochs.
Irgendwie erkennt man all diese Great Movies Filme schon am Cover.
17.04.2018 17:25 Uhr - Agony - Horrorgame muss vorab zensiert werden (News)
17.04.2018 11:51 Uhr schrieb Fratze
17.04.2018 11:13 Uhr schrieb OllO
Und wieder ein Grund mehr, der aufzeigt, warum nur der PC ordentlich zum gamen taugt.

Ich finde eher, das zeigt auf, wie engstirnig, rückschrittlich und weltfremd die Konsolenentwickler mit ihrer "Keine-AO-Titel"-Politik sind.

Bloß weil nämlich bei diesem einen Titel der PC die "bessere" Wahl ist, ist es nicht allgemein so. Die neuen "Wolfensteine" z.B. kamen in der unzensierten Version für PC allesamt mit Geolock, auf Konsole hingegen konnte man ab Release sofort mit Symbolik zocken.

Übrigens: Ich spiele auch fast ausschließlich am PC ; )


Im Gegenzug kann man dann behaupten, dass nur bei diesen drei Wolfensteins die Konsole die "bessere" Wahl ist.
bei Steam gibt es gefühlt tausende solcher Titel. viel Spaß beim indizieren bpjm.
Manhunt 2 ist Kindergarten dagegen.
08.02.2018 20:35 Uhr schrieb 703145
Bei RTL plus war für mich damals hauptsächlich Bim Bam Bino interessant^^ (Tutti Frutti kenn ich natürlich auch noch)^^

lief das nicht auf Tele 5?
21.12.2017 08:08 Uhr - Call of Duty: WWII (SB)
damit könnte ich leben. zum Glück haben sie auf völlige Verfremdung des Szenarios wie in Wolfenstein verzichtet. zeigt, dass da viel mehr wegzensiert wurde als eigentlich nötig.
immer noch besser als so eine wirre Geschichte um irgendwelche "Wölfe" zu erfinden.
Er wird in diesem Film von Danny Trejo *und* Jessica Alba an die Wand gespielt. ;)
20.09.2017 18:52 Uhr - Tomb Raider - Der erste Trailer zum Reboot (Ticker)
Sie hat zwar ein hübsches Gesicht, aber dieser ständige "ich fange gleich zu weinen an" Blick geht gar nicht. Erinnert an Winona Ryder in Alien 4.

Von der Oberweite ganz zu schweigen.
Schneemann.
29.07.2017 09:48 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen Juli 2017 (News)
29.07.2017 08:07 Uhr schrieb Gonzo79
Ich glaube bei der Cannibal Corpse CD ist wenn überhaupt die zweite CD ausschlaggebend. Dort sind nämlich Songs von bereits beschlagnahmten Alben enthalten. Das Cover ist die zensierte Version des Albums und soweit ich weiss, ist das auch nichtmal indiziert gewesen, bevor die 25th Version rauskam.

Das es bereits eine Live DVD gibt wo diese Songs auch enthalten sind, welche nichtmal indiziert ist, sondern FSK 16, werde ich der BPJM besser nicht mitteilen. ;-)


was mich wundert, denn live bringen sie diese Songs immer wieder.
15.06.2017 09:18 Uhr schrieb ERIC
Manchmal frage ich mich schon , ...,
Macht es das Spiel wirklich BESSER nur weil Nazi-Symbole enthalten sind?

Es sind nicht nur die Symbole, sondern jeglicher Bezug zu Nazis wurde entfernt. Man kämpft da gegen ein Fantasie-Regime. Wäre nicht weiter tragisch, wenn das Spiel nicht Wolfenstein hieße, aber das tut es nun mal.
wahrscheinlich sind denen Konsolen spieler nicht so wichtig. ich mag diese PC first Einstellung. leider gefällt mir der zweite Teil nicht so gut wie der erste.
kann man Dummheit indizieren?
15.05.2017 17:21 Uhr - Box Watch: Massaker Box von Great Movies (Ticker)
Vielleicht gibt ja dann mal eine Box mit allen rausgeschnittenen Szenen aller Boxen.
23.03.2017 17:50 Uhr - Outlast II erhält keine Jugendfreigabe (News)
Horrorspiele ohne Waffen taugen mir nichts.
23.03.2017 17:00 Uhr - Ghost in the Shell ist frei ab 16 Jahren (Ticker)
23.03.2017 08:35 Uhr schrieb lappi
23.03.2017 07:46 Uhr schrieb Boffler
die UK Fassung bekommt man für einen einstelligen Euro Betrag falls man auf deutsche Synchronisation verzichten kann.


Aber die (2.) dt. Synchronisation ist mMn sehr viel ansprechender, als die englische.
Freigabe find ich gut. Weniger kleine Kinder :D


Anime schaue ich grundsätzlich nur auf japanisch, alles andere wäre für mich ungewohnt. Ob da nun deutsche oder englische Untertitel dabei sind, ist mir auch einerlei.
23.03.2017 07:46 Uhr - Ghost in the Shell ist frei ab 16 Jahren (Ticker)
die UK Fassung bekommt man für einen einstelligen Euro Betrag falls man auf deutsche Synchronisation verzichten kann.
24.02.2017 08:24 Uhr - Duke Nukem 3D hat seine USK-Freigabe (News)
Stand ja schon damals auf der Retailpackung: Nicht geeignet unter 16 Jahren.
wie haben die den Zahn auf dem zweiten Cover mit dieser Zange bloß raus bekommen?
31.01.2017 16:37 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen Januar 2017 (News)
Lagerräumung bei der BPjM: "Alles muss raus, wir schließen demnächst"
28.01.2017 09:30 Uhr - Dead Rising 4 kommt nach Deutschland (News)
Schön zu sehen, dass man in Sachen Freigabepolitik mittlerweile auf internationalem Level angekommen ist. Das ganze Indizierungsgebilde ist langsam richtig am bröckeln.
20.01.2017 17:54 Uhr - Box Watch: Vergewaltigt von Media Solutions (Ticker)
20.01.2017 01:22 Uhr schrieb Tyrannosaurus Rex
"Vergewaltigt von Media Solutions"... "ca. 8 Std.".

Ich kann nicht mehr... Das Cover wird lustiger, je länger man drauf guckt. Allein die Hand an der Seite, die völlig verdreht die Machete hält!


Der Zuschauer wird also acht Stunden lang von Media Solutions vergewaltigt?
wie wäre es mit einer necronomicon Edition in Form des Buches, welches dann innen Disk und Booklets enthält?
in der Hölle wird man jetzt nicht mehr von Dämonen gekocht, sondern muss sich diese Boxen hier ansehen.
06.12.2016 18:16 Uhr - Weitere Häppchen zum Tanz der Teufel Release (Ticker)
Ich glaube, ich muss mir für die Originalfassung jetzt unbedingt einen neuen 4:3 Fernseher kaufen.



© Schnittberichte.com (2020)