SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware

Kommentare

22.02.2020 13:18 Uhr - Battle Star Wars: Trailer zum The Asylum-Film (Ticker)
Ihr seid so mega krass, richtige Filmcheckers hier🤣👍🏽
Die Community hier ist zum Großteil absolut humorlos, spießig und verbissen geworden. Klar wer nicht so denkt wie ihr, ist ein Depp, Bauer, macht sich Lächerlich. Zum Glück wisst ihr ja Bescheid👍🏽
22.02.2020 01:02 Uhr - Battle Star Wars: Trailer zum The Asylum-Film (Ticker)
@Mr. Cutty; Also haben mindestens 189 Leute sich den Film schon reingezogen, Kaching $$$ Geld für die Produktion fast schon wieder eingenommen. ;)

Ich hatte ein Grinsen auf dem Gesicht bei dem Trailer. Leicht überspitzt gesagt finde ich, dass die Asylum Leute mittlerweile mehr Leidenschaft und Herzblut in ihre Filme stecken als viele Blockbuster oder die letzten Star Wars Filme vorweisen können. Ich werde mir den reinziehen. 😁
18.02.2020 21:20 Uhr - City Cobra, Die (Review)
@Moviestar; Danke! Freut mich auch wieder hier zu sein! Hab euch vermisst :) Leider waren die letzten Monate sehr turbulent. Ich versuche aber zumindest im Reviewbereich wieder aktiver zu sein.
18.02.2020 16:39 Uhr - City Cobra, Die (Review)
Schöne Besprechung mit sehr interessanten Hintergrundinfos, Moviestar! 👍🏽 Zum Glück haben sich Sly und die Produzenten nicht geeinigt, sonst wäre es vielleicht nie zu Beverly Hills Cop gekommen.😨

Ich mag den Film zwar auch sehr, nur finde ich das Sly hier wirklich etwas aufgesetzt cool ist. Letzte Sichtung ist aber auch schon etwas her.
14.02.2020 18:16 Uhr - Matrix (Review)
Nichts für ungut, aber für mich ist das kein Review. Und die Not, plötzlich über diesen Klassiker nach so langer Zeit seine Meinung abzugeben ist für mich reiner Geltungsdrang. Jedes Review ist auch eine Meinung, aber nicht jede Meinung auch ein Review.
05.09.2019 13:45 Uhr - Mexico Barbaro - Grausame Legenden (Review)
@dicker Hund, besten Dank!👊🏼 Für den Kobold in uns ;) besonders nach 2 oder 3 Big Budget A Produktionen passt sowas immer gut.
04.09.2019 19:46 Uhr - Crawl (Review)
@Mucki, bei solch einem Heimkino kann ich dich verstehen.😎 Insgesamt hätte ich dir vor einem Jahr noch vollkommen recht gegeben. UCI hat meine Meinung wieder geändert, die haben ihre Kinos renoviert. Weniger Reihen, dafür breite Ledersessel mit stufenlos ausfahrbarem Fußteil. So schauts sich echt bequem. Neue Leinwände, top Qualität. Noch dazu die Abokarte für 23,40 im Monat (geringe Zuschläge fürs Imax). Ich gehe deshalb wieder sehr oft ins Kino. Nervige Leute habe ich auch nicht mehr gehabt. Bezüglich der Preise für Snacks hast du recht. Aber ich trinke eh nur Wasser und komme 2std. auch mal ohne Essen aus oder nehme mir was mit. Kino darf nicht sterben☺

@Pentegrin, vielen Dank! So kann man es natürlich auch sehen!😉
Wobei der Trailer doch echt geil war Mensch!😲
04.09.2019 19:25 Uhr - Punisher, The (Review)
Super Review👌🏼 Eine Menge interessante Hintergrundinfos (sowas gefällt mir immer sehr) und auch vom Film bekomme ich einen deutlichen Eindruck.👍🏼
Ich muss ja gestehen, dass ich den noch nicht kenne😣 Die Bluray habe ich mir aber vor ca. 2 Wochen geholt und heute Abend landet sie endlich im Player💪🏼
04.09.2019 19:10 Uhr - Liverleaf (Review)
Vielen Dank für die Tipps, aber da fällts mir wieder ein: Kim tötet ja gerne für seine Filme Tiere. Egal ob bei uns geschnitten oder nicht, ich schaue solche Filme nicht.
04.09.2019 16:12 Uhr - Saw 9 kommt im Mai 2020 in die deutschen Kinos (Ticker)
@Ford, null Problemo👍🏼 Passiert manchmal.
04.09.2019 11:51 Uhr - 47 Meters Down: Uncaged (Review)
Oh shit. Du hast anscheinend so viel Spaß mit dem Film wie ich mit Crawl😨😉
Fand den ersten Teil ziemlich gut und hatte mich auf den zweiten gefreut. Von der Story her will der wohl zu viel. Dank deines gelungenen Reviews bekomme ich einen guten Eindruck davon, wieso der nicht viel taugt.👍🏼
04.09.2019 11:45 Uhr - Mexico Barbaro - Grausame Legenden (Review)
@Lukas, vielen Dank für das Lob! Freut mich, dass dir dieses Review mehr zusagt. :)
Der Koboldfilm gehört wirklich in die Kategorie "sowat hab ich noch net gesehen" 🤣
04.09.2019 11:08 Uhr - Saw 9 kommt im Mai 2020 in die deutschen Kinos (Ticker)
Ich freue mich sehr drauf!
Auch wenn Teil 8 wirklich schwach war, bin ich sehr gespannt welche Story sich Chris Rock ausgedacht hat.

@FordFairlane, du musst nur mal auf die rotgeschriebene Saw 9 oben klicken, dann kommst du auf die Übersichtsseite des Films und siehst, dass es erst eine einzige News hierzu gab die den Titel trägt "Saw - Lionsgate plant offenbar einen 9. Teil"
Wenn du jetzt sogar noch auf die News klickst, wirst du sehen, dass dort nichts von Reboot, Jackson oder Rock steht. Hast dich wohl falsch erinnert.
04.09.2019 10:55 Uhr - Final Destination 2 (Review)
Super Review zu einem starken Film!👌🏼
Klasse wie du die Essenz des Streifens passend analysierst.👍🏼
"verheizen juveniler Körpermasse"🤣🤣🤣 zu geil.

Habe schon länger vor die ganze Reihe mal wieder zu schauen, es ist wohl an der Zeit. :)
04.09.2019 00:04 Uhr - Mexico Barbaro - Grausame Legenden (SB)
Top Schnittbericht, sehr unterhaltsam!👌🏼😁
Immer wieder erstaunlich, wie viel schlimmer und kränker es sich liest, nur mit Bildern und der Beschreibung.
03.09.2019 22:03 Uhr - Liverleaf (Review)
Von Kim habe ich vor vielen Jahren mal diesen Film gesehen, wo der Typ die fremde Frau auf der Straße küsst, obwohl sie in Begleitung ihres Freundes ist. Sie springt aber drauf an und am Ende fahren sie mit einem mobilen Puff durchs Land, er behandelt sie mies und schaut ihr bei der Arbeit zu.

Der Film hat mir zu schaffen gemacht und das vermittelte Menschenbild hat mich echt verstört, sodass ich nie mehr was von dem Typen sehen wollte🤢🤣. Ich war halt noch jung und hatte Hoffnung.😉
Vielleicht gebe ich seinen Filmen aber noch mal eine Chance. Kannst du einen empfehlen?
03.09.2019 20:47 Uhr - Crawl (Review)
@Lukas, ist doch super, wenn du mit dem Spaß hattest. Ich fand den Film schlecht und warum steht oben. Dennoch möchte ich auf deine Punkte eingehen.
 
Die Effekte sind nun mal für einen Kinofilm von diesen namhaften Machern eine Enttäuschung. Bei Asylum und ähnlichen Creature-Filmen wird oft derart auf den Effekten rumgeritten, obwohl sie manchmal ganz brauchbar sind, vor allem in Relation zum Budget. Dieser Film kostete ein Vielfaches mehr als jene Direct to Video-Filme und ist dennoch von den Viech-Effekten nur minimal besser und dies nicht mal durchgängig.

Die Macher hätten sich viel mehr Mühe für bessere Alligatoren geben müssen. Das meiste wäre durchaus mit echten Tieren und mechatronischen Effekten möglich. Wenn es dann tatsächlich nicht möglich ist und keine überzeugenden CGI drin sind, sollte man die Szene ändern und nicht zu schlechten CGI greifen. Das ist meine Philosophie. 

Scodelario zieht meist 'ne Schnute, guckt dann wieder böse und macht zwischendurch auf traurig. Für Genreverhältnisse ist das absolutes Minimum. Schau dir zum Vergleich mal das The Hills Have Eyes-Remake oder The Descent an.

Seit vielen Jahren kann im Kino sehr wohl gesplattert werden und dies manchmal sogar bei FSK 16-Filmen. Und von Aja und Raimi erwarte ich mehr als blutgetränktes CGI-Wasser.

Bezüglich der Logiklöcher muss ich nicht die Hälfte aller Horrorfilme mit 3/10 abstempeln. Denn die Logik alleine macht es nicht aus, auch bei Crawl war nicht die Logik der alleinige Grund, der zu 3/10 Punkten führte. Du solltest etwas aufmerksamer lesen. Bei Crawl kommen viel zu viele negative Aspekte in derart geballter Form zusammen, dass es mich nervt. Wäre der Film von anderen Leuten und im Heimkino erschienen würde ich vielleicht 1 Pünktchen mehr geben.

Wieso sollte ich John Wick fehlende Logik vorwerfen? John Wick ist selbstironischer, over the top Action-Spaß mit großem Hang zum Comic. Der schlägt in dieselbe Kerbe wie z.B. Crank. Wirfst du Crank etwa fehlende Logik vor? Crawl nimmt sich aber sehr ernst, das ist der Punkt.

7 Punkte sind für mein Verständnis schon ein ziemlich guter Film. Davon ist Crawl ganz weit weg.

Lukas, schließe nicht von dir auf andere. Wenn du Leute abhalten willst bei einer 3/10, dann willst du das.
Ich will dies nicht; habe ich auch im Review nirgends gesagt. Erst in den Kommentaren habe ich zu Ghost und Leichenwurm meine Einschätzung dazu abgegeben.

Ich diskutiere auch gerne. Jedoch sagst du nur, dass Dinge nicht so sind, wie ich sie beschrieben habe; du begründest oder fundierst deine Aussagen jedoch nicht.

Das mit der Objekt- und Subjektivität haust du durcheinander. Objektiv sind z.B. die derben Logiklöcher vorhanden. Objektiv ist z.B. auch das unrealistische Sounddesign vorhanden. Es ist aber subjektiv wie und ob es mich stört, und wenn es micht stört, wie sehr es mich stört. Egal wie sehr etwas objektiv vorhanden ist, kann jeder Zuschauer selbst subjektiv entscheiden, ob ihm dies gefällt oder nicht.  

Schreib' doch nächstes mal einfach selbst ein Review um die Meinungsvielfalt zu erhöhen.


@Sony, Ghost und MovieStar, kann euch nur zustimmen und so handhaben wir es ja schönerweise auch schon länger. :)

@MovieStar, mach dir keinen Kopp. Immer raus damit.👍🏼

@Machinist, vielen Dank! Das ist doch der coole Punkt, wir sehen den
Film anders, verstehen uns aber dennoch💪🏼🍻
03.09.2019 00:29 Uhr - Final Destination (Review)
Treffend analysiert und so ziemlich alle Punkte genau beobachtet, tolles Review👌🏼
Fand den Film und eh die ganze Reihe schon immer sehr cool und spaßig. Dass der Wong aus dem Akte X-Umfeld kommt, merkte man dem Film an seiner Atmosphäre damals deutlich an. Es gab da einfach nicht viel, was sich so anfühlte wie Akte X oder eben Final Destination. Heutzutage fällt dies nicht mehr so auf, da diese gewisse Art von Akte X bereits zum Standard-Baukasten des Suspense/Mistery/Horror-Films geworden ist. In dieser Hinsicht war Akte X schon brutal stilbildend und definierend.
02.09.2019 22:21 Uhr - Crawl (Review)
@Mucki, gern geschehen! :)
Deine Befürchtung scheint wirklich eingetroffen zu sein. Vom einstigen Aja ist bei Crawl nichts zu spüren und ich bin skeptisch ob er noch mal zu seiner einstigen Form zurückfindet.
02.09.2019 22:04 Uhr - Liverleaf (Review)
Tolles Review👌🏼
Den habe ich auch schon auf dem Radar. Da mir die eingangs erwähnten Regisseure gefallen (außer Kim Ki-duk) bin ich ziemlich gespannt. Deine Besprechung ließt sich schonmal interessant. Könnte so ein richtig seltsam-schwerer Brocken von Film werden oder ein vermurkster Mix. Mal sehen🤓
02.09.2019 16:56 Uhr - Crawl (Review)
Lieben Dank fürs Lesen, Leute!💪🏼

@MovieStar, vielen Dank! Freut mich, dass es dir gefällt! Ich verstehe wirklich nicht wieso der Film fast überall ziemlich gut wegkommt. Imdb 6,6; Ofdb: viele 7 und 8 Punkte Bewertungen; hier steht er auch bei 7.🤷🏻‍♂️

@Chollo, der Trailer war wirklich super! Stimmungsvoll und flott. Der Soundgag mit den Tropfen die zusammen mit der Kurbel der Aufziehtaschenlampe einen ganz eigenen Beat ergeben war sehr cool. Hatte mich voll überzeugt. Nichts davon findet sich leider im Film wieder. Bin von Aja und Raimi sehr enttäuscht.

@Leichenwurm, vielen Dank für das Lob! Da in nächster Zeit einiges interessantes ins Kino kommt, würde ich dir empfehlen auf die Bluray/DVD zu warten.

@Ghost, cool, dass es dir gefallen hat Locke!^^ Ich werde meist eher sehr interessiert, wenn die Meinungen zu einem Film auseinandergehen. Mit dem Warten machst du aber in meinen Augen nichts falsch.
02.09.2019 01:00 Uhr - Witch: Subversion, The (Review)
Echt?😨 Mist, da freue ich mich über ein spoilerfreies Review und Spoiler mir den Film dann selbst😣🤣
02.09.2019 00:12 Uhr - Schlafwandler erscheint nochmals auf Blu-ray im Mediabook mit Originalcover (Ticker)
Bereits ausverkauft.😑 Hoffe auf eine Amaray.
02.09.2019 00:10 Uhr - Witch: Subversion, The (Review)
Interessant, auf den bin ich eh schon die ganze Zeit gespannt und jetzt umso mehr.
Hm, ich tippe mal spontan darauf, dass sie ein Shizo ist und sich ihre altkluge Freundin nur einbildet, mal sehen ^^
Gelungenes Review!
01.09.2019 23:18 Uhr - Terminator: Dark Fate - Offizieller Trailer (Ticker)
Insgesamt kann man wohl festhalten, dass die Trailer nicht das Gefühl bei den meisten Leuten auslösen, welches man bei einem neuen Terminatorfilm mit Arnie unter der Produktion von Cameron erwarten würde. Irgendwas ist also definitiv falsch gelaufen. Dass der Film uns alle später eines besseren belehrt und doch der Hammer-Kracher wird von dem der Trailer nur ein falsches Bild wiedergibt, wage ich schwer zu bezweifeln.
30.08.2019 12:22 Uhr - Red Machine (Review)
Absolut😱
Genau sowas sind die Beweise, dass es diese andere Realität mal gab. Die kleinen Überbleibsel die, aus welchem Grund auch immer, nicht geändert wurden (oder geändert werden konnten oder die Realitäten sich überlappen)
30.08.2019 00:44 Uhr - Red Machine (Review)
Interessant, du hast detaillierte Erinerrungen an jene Realität und beschreibst es so wie es sicher auch in der gewesen ist. Doch in der heutigen Realität schrieb sich auch der 60er Jahre Film immer nur mit einem O.

https://m.imdb.com/title/tt0061584/

Strange oder?
29.08.2019 20:31 Uhr - Friedhof der Kuscheltiere (Review)
Da sehen wir den Film doch recht ähnlich. Cool, dass du auch auf die schwache Leistung von Clarke und Lithgow eingehst. Die beiden hätten noch was retten können, haben aber wohl gemerkt, dass das nichts wird. Die Änderungen sind wirklich nicht zu Ende gedacht und hängen unbrauchbar in der Luft. Der Weg zum Friedhof war absolut zu kurz, es wirkte wie mal eben hinterm Haus.

Sehr gut formuliertes Review!👌🏼 Nachvollziehbar dröselst du die Schwächen auf.
29.08.2019 20:06 Uhr - Red Machine (Review)
Wieder mal ein tolles Review👌🏼 Mir hat der auch sehr gut gefallen, ein kleiner Überraschungshit.

Backcountry kann ich dir, wie Dr.Ro Stoned schon sagt auch nur empfehlen.

Du schreibst Dr.Doolittle intuitiv auch mit zwei O, dann gehörst du auch zu den Menschen aus der Realität wo er einst mit zwei Os geschrieben wurde. :) Ich auch. Aber seit dem Vermischen der Realitäten 2012 und dem auftretendem Mandela Effekt, schrieb sich der Film in unserer Realität angeblich nur mit einem O, was für mich immer falsch aussieht. ^^
29.08.2019 19:58 Uhr - Crawl (Review)
Tolles Review und coolerweise ohne Spoiler👌🏼 Meine Vorfreude steigt, noch die Woche werde ich mir den im Kino geben. Aja ist definitiv einer der neuen Meister des Horrors.
29.08.2019 19:51 Uhr - Terminator 2: Tag der Abrechnung (Review)
Tolles Review zu einem meiner absoluten Lieblingsfilme👌🏼 Kann man immer und immer und immer wieder schauen💪🏼
29.08.2019 19:45 Uhr - Wanted (Review)
Flottes Review!👌🏼 Der hat mir auch sehr gut gefallen, einer der besten Actionfilmen der letzten Jahre. Puh, auch schon wieder 10 Jahre alt😅 Hat nen eigenen Stil und Ton, was ich damals sehr gut fand. Schade, dass von Bekmambetov nicht mehr viel kam.
28.08.2019 11:23 Uhr - Demolition Man (Review)
Super Review!
Der gehört auch zu meinen Lieblingsfilmen von Stallone. Einer der Filme, wo ich am Ende immer schade finde, dass er aufhört und nicht einfach ewig weitergeht.😄
Ich fand Snipes nie wieder so cool wie hier. Beim Humor gebe ich dir recht, es waren auch mir ein bis zwei (peinliche) Gags zuviel, wie der Hot-Dog Song.
22.08.2019 08:30 Uhr - Matrix 4 bestätigt - Keanu Reeves wieder mit an Bord (Ticker)
Teil 1 hat wegweisende Maßstäbe gesetzt und die Film- und Popkultur nachhaltig geprägt. Der hat mich mit großem Staunen aus dem Kino gehen lassen. Die Fortsetzungen fand ich nicht so dolle und von der Auflösung in Teil 3 habe ich mich damals verarscht gefühlt. Im Nachhinein ist sie doch ziemlich pessimistisch.

Das Originalteam ist schon mal eine klasse Sache. Ich hoffe, sie haben aber auch eine originelle Idee bezüglich Story und audiovisueller Umsetzung, die, wie der erste Teil damals, das Kino voran bringen.
22.08.2019 08:13 Uhr - The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel (News)
Sehr geile Nachricht! Steelbook bei Media Markt vorbestellt. Das Warten wurde belohnt!
22.08.2019 07:47 Uhr - The I-Land - Trailer zur neuen Mysteryserie von Netflix (Ticker)
@Ash,
Genau!😆 Oder es liegt eigentlich einer im Koma und das ist sein Kampf zurück, Identity meets Inception😉
21.08.2019 00:59 Uhr - Rambo: Last Blood - Neuer Trailer veröffentlicht (Ticker)
@killahiso, stimmt schon. Ich bin aber einfach mit Thomas Danneberg als seinen Stammsprecher seit '81 in Nachtfalken groß geworden. Die Umstellung fällt mir sehr schwer.
21.08.2019 00:44 Uhr - Anna (Review)
Tolles Review👌🏼 Ungefähr das habe ich erwartet. Auch wenn er nicht der Knaller ist, versuche ich ihn noch im Kino zu sehen.
Hm, Lucy fand ich geil dafür Valerian sehr schlecht. Ich glaube ein wenig, wenn Johansson nicht durch die Marvel-Filme so eingebunden wäre, wäre dies Lucy 2 geworden.
21.08.2019 00:36 Uhr - Terminator (Review)
Super Review mit sehr interessanten Infos!👌🏼
Sehr cool, dass du den Horror-Aspekt ansprichst. Früher wurde der nämlich öfter mal als Sci-Fi Horror betitelt und dies völlig zu recht.
21.08.2019 00:30 Uhr - The I-Land - Trailer zur neuen Mysteryserie von Netflix (Ticker)
@Ash, das dachte ich auch.😆

The I-Land? Was ein Titel 🤣 Immerhin nur 7 Folgen, dann kann die Story ja nicht zu Lost gehen 🤣🤔
21.08.2019 00:25 Uhr - Rambo: Last Blood - Neuer Trailer veröffentlicht (Ticker)
Freue mich sehr, jedoch komme ich auf die neue Synchronstimme nicht klar. Ist für mich einfach nicht Stallone. Hoffe der läuft irgendwo in der OV.
21.08.2019 00:21 Uhr - Underwater: Trailer zum Tiefsee-Thriller mit Kristen Stewart (Ticker)
Love und The Signal waren super, vor allem Love. Bin sehr gespannt.
20.08.2019 21:32 Uhr - Spider-Man: Far From Home mit Extended Cut im Kino (News)
Immer das selbe Geheule. Dann wird wieder geheult, dass die Action-Filme nicht brutal oder realistisch genug sind. Dann wird geheult, dass ein Kinogang ja eh sinnlos ist, weil später ein Extended Cut oder so erscheint. Dann wird über Fortsetzungen und Remakes geheult. Dann wird geheult, dass man ja eh nicht mehr ins Kino geht, wegen den Preisen oder dem nervigem Publikum. Hauptsache ihr habt was zu meckern.

Zählt mal alle Kinostarts von 2018 und da regt ihr euch über 6 Filme auf? Noch dazu die unzähligen Genre- und Indi-Produktionen für den Heimkinomarkt. Absurd.

Zum Thema: Den Trend Extended Cuts direkt ins Kino zu bringen finde ich verwunderlich, scheint sich aber wohl zu lohnen.
20.08.2019 01:40 Uhr - Masters of the Universe: Revelation - Netflix bestellt Anime von Kevin Smith (Ticker)
Alles viel zu spät. Ich bin zu alt für diesen Scheiß ;) Alles muss jetzt Anime sein.
Ich lasse He-Man da, wo es ihm bei mir gut geht, in meinen Kindheitserinerrungen.
19.08.2019 22:00 Uhr - Friedhof der Kuscheltiere (Review)
Besten Dank auch an euch, Peregrin und Ghost! Schön, dass euch die Lektüre Spaß gemacht hat. :)

@Peregrin, kann dir die Erstverfilmung nur empfehlen. Gib Bescheid, wie du ihn findest.👍🏼
19.08.2019 21:53 Uhr - Once Upon a Time in... Hollywood (Review)
Vielen Dank fürs Lesen und das vielfältige Feedback!

@Ash, schön, dass es dir gefällt und vielen Dank fürs Lob!
Ja, der Film hat mich schwer beeindruckt. Bin wieder voll im Team Tarantino ;) Das mache ich jetzt auch, fange mit Reservoir Dogs (einer meiner absoluten Lieblingsfilme) an und dann gehts in chronologischer Reihenfolge weiter.

@Knochentrocken, ne, so war das nicht ganz gemeint. Ich fand es schade, dass er damals eingeknickt ist und Kill Bill 2 überarbeitet hat. Ich finde ihn zu dialoglastig und, wenn man die Vorgeschichte kennt, dies dem Film auch anmerkt. Die Balance stimmt einfach nicht. Die Dialoge sind auch nicht so gelungen. Es ist nicht die Fortsetzung, die er eigentlich im Sinn hatte.

Bezüglich den Nachfolgewerken schrieb ich ja "nicht vollends überzeugt" also nicht zu 100%, nicht komplett, sind aber immer noch coole Filme, eben mit Abstrichen. Dies auch nicht wegen zu viel Dialog oder zu wenig Action. IB hätte auch "Christoph Waltz - Der Film" heißen können ;) Ich fand den Fokus zu sehr auf Landa gelegt. Die anderen Charaktere und ihre Dialoge konnten nicht mithalten. Das war ich sonst anders von Tarantino gewohnt.

Bei Django Unchained fand ich die Story einfach langweilig und nicht originell, der übliche Rache-und-Befreiungs-Kram. Außerdem kann ich Jamie Foxx nicht wirklich leiden.
Mal sehen, wie ich das noch ergänzen oder einbauen kann ohne zu sehr abzuschweifen.

@Ghost, kein Problem, Ghost. Zu diesem mehr als ungewöhnlichen Film wollte ich dann auch keine gewöhnliche Review im klassischen Sinne schreiben und auf jeden Fall spoilerfrei bleiben. Da ich auf verschiedene technische und inhaltliche Dinge bewertend eingehe sehe ich aber kein Problem.

@Peregrin, Danke! Schön, dass es dir gefällt.
Mich nervt aber nicht den Netflix-Cut sehen zu können😠🤣 Na aber wie oben erwähnt, ziehe ich nächste Woche alle durch, dann kommt auch H8 dran. Auf Platz 1 sind bei mir Reservoir Dogs, Kill Bill 1 und Once Upon😅 Once Upon hats auch direkt in die Liste meiner absoluten Lieblingsfilme geschafft, in der sich jetzt schon vier Tarantinos tummeln.

@Midnight Meat Man und Ghost, Vielen Dank fürs Lesen!
In Anlehnung an den Film wollte ich vielmehr ein Gefühl vermitteln als eine übliche Bewertung schreiben. Da schon sehr viel zu dem Film geschrieben und gesagt wird, wollte ich meinen Beitrag dazu einfach anders gestalten, so wie Tarantinos Filme eben auch anders sind.
Unter uns unbezahlten Hobbyautoren sollten Experimente dieser Art auch mal möglich sein. :)
19.08.2019 01:33 Uhr - Friedhof der Kuscheltiere (Review)
Kann ich Kaiser nur beipflichten. Toll gemacht, detailiert und begründet.
Finde es sehr interessant, wie unterschiedlich wir alle den Film aufnehmen.

Genau über dieses Remake/Reboot-Ding habe ich heute nachgedacht, als ein Freund bezüglich des Films sagt "Remake oder Reboot"? Und ich sage, "na Reboot ist es wenn es mehrere Teile gibt" und mir da einfällt, verdammt, es gibt ja 'nen zweiten Teil, der sogar wieder von Mary Lambert ist. Also wäre Reboot technisch gesehen wohl richtiger als Remake.
Auch von mir herzlichen Dank für das nette Lob!
19.08.2019 00:57 Uhr - Spuk in Hill House: Netflix-Horror erhält Extended Director's Cut (News)
@Ash, das dachte ich auch grad🤣👍🏼 jetzt noch die und die und die und der Film. Naja, müssen wir hoffen. Immerhin, so langsam werden die ersten Sachen auf Disk ausgewertet.
18.08.2019 20:14 Uhr - No Mercy (Review)
Super vorgestellt👌🏼 Klingt sehr cool! Da freue ich mich direkt noch mehr den bald sehen zu können. :)
18.08.2019 14:24 Uhr - Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks (Review)
Ja die digitalen. Die alten gezeichneten kenne ich in und auswendig :) Von denen hatte mir nur der letzte, auf modern getrimmte nicht besonders gefallen.
weiter