SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware

Kommentare

29.04.2022 13:52 Uhr - Clarice Starling: Das Erwachen der Lämmer (SB)
Im Pay-TV auf Sat.1emotions lief übrigens die ungekürzte Fassung.
22.03.2022 18:39 Uhr - Angst / Bloody Birthday: Ex-Indexfilm uncut in HD im Mai 2022 (News)
22.03.2022 00:13 Uhr schrieb cb21091975
Kann ich nicht nachvollziehen, wie "animierte interaktive Menüs" Extras sein sollen.


Das ist Usus bei JEDER Veröffentlichung von cmv-Laservision. Steht wirklich bei jedem Film drauf... wobei sich auch mir der Sinn, das seitens cmv als Extra anzugeben nicht wirklich erschließt.

Auf den Film in HD freue ich mich jedenfalls sehr; seit den 90er-ZDF-Ausstrahlungen hab ich den als kleinen, fiesen Thriller in sehr guter Erinnerung. Und die Eyecatcher-DVD muss abgelöst werden. Cover A ist für mich zu überladen (wenn es auch das deutsche Kinomotiv ist), daher wird's Cover B.
24.02.2022 15:43 Uhr - Texas Chainsaw Massacre (1974) - 4K-UHD remastered im März 2022 (News)
Ein Film, den ich schon wer weiß wie oft geupdatet habe... nee, danke; nun passe ich. Wieviele Editionen sollen da denn noch kommen?
10.10.2021 19:54 Uhr - Link - Der Butler: Deutsche HD-Premiere bietet nur die Kinofassung (News)
Man hätte ja wenigstens - erst recht bei einer "Special Edition" (wie bei Amazon angepriesen) - die Langfassung zusätzlich mit dt. UT in den längeren Szenen anbieten können. Dann hätte ich zugegriffen. So jedoch macht es mir das Label einfach - und die VÖ bleibt liegen. Schade, aber wenn man sich hier nicht diese kleine Mühe macht, unumgänglich.
21.05.2021 11:32 Uhr - Südsee Massaker: Actioner mit drei verschiedenen Schnittfassungen im Mai 2021 (News)
Also über diese deutsche DVD kann ich nichts gutes berichten... auch wenn hier 3 Fassungen enthalten sind so sind zum einen alle - wie in der obigen Bekanntmachung beschrieben - geschnitten.
Was viel schwerer wiegt ist, dass die "Deutsche Fassung", also quasi die Hauptfassung, so wie sie hier enthalten ist, unansehbar ist. Denn den ganzen (!) Film über ist weißes Flimmern im Bild (mal die rechte Bildseite, mal in der Mitte). Hier hat man wohl auf eine eher minderwertige Kopie zurückgegriffen (es ist natürlich unklar, ob es noch viele Kopien von dem Film gibt; ich denke aber mal dass man hier nicht richtig gesucht und es sich einfach gemacht hat - und einfach die erst"beste" Fassung genommen hat).
Die Alternative Exportfassung ist da schon eher zu gebrauchen, wo jedoch eine schlechtere/ verwaschene und mit Defekten versehene VHS-"Qualität" geboten wird - dazu noch mit festen griechischen Untertiteln (was die Vermutung nahelegt, dass die dortige VHS als Vorlage diente).
Ich vermute einfach mal, dass man hier für solch einen Trash den günstigsten Weg wählte.
Dass die mangelhafte Qualität vor allem der deutschen Fassung aber nicht einmal erwähnt wird ist in jedem Fall zu kritisieren.
13.05.2021 15:22 Uhr - Green Room - HanseSound veröffentlicht brutalen Thriller im Juni 2021 in 3 Mediabooks (Ticker)
Hätte ich mir auch tatsächlich im MB gekauft - zumal die deutsche VÖ FSK-verschandelt war. Da aber erst kürzlich die Schweizer Blu-ray Einzug hielt, Chance verpasst. Genügt mir nun.
17.03.2021 22:52 Uhr - Gehetzt uncut ab 18 im April 2021 (News)
17.03.2021 20:47 Uhr schrieb Kaiser Soze
17.03.2021 18:30 Uhr schrieb Tele5
Da SchröderMedia ja nur der Vertrieb ist, habe ich mal nachgesehen - als Label fungiert hier wohl "Endless Classics" und als Lizenzinhaber "Maritim Pictures" (anhand der Bestellnummer erkennbar). Bin mal gespannt, welche Qualität man hier serviert bekommt.

@ KaiserSoze:
Vielleicht hier und im DVD-Eintrag mal ändern; "Label: SchröderMedia" ist nämlich falsch, die sind in der Regel nämlich nur der Vertrieb.


Nabend und danke für die Info!
Haste ma ne Quelle für mich bitte, finde dazu nichts :( und bei Amazon & OFDB steht SchröderMedia als Studio / Label.


Hey :o)
In deinem o. g. Link zur SchröderMedia-Seite steht die Artikelnummer "MP2071". Ich habe von denen bereits einige Titel im Regal. Beispiele: MP2061 "Stirb niemals allein", MP2067 "Final Hour". Dort ist immer als Copyright Maritim Pictures genannt (daher auch die MP als Bestellnummer). Als Labellogo ist jedoch Endless Classics angegeben. Daher wäre es auch hier so > Label: Endless Classics; Lizenz: Maritim Pictures; Vertrieb: SchröderMedia.

(Es gibt zwar Titel, in denen auch SchröderMedia als Label fungiert, dies betrifft jedoch eher ältere Titel und kommt heute so gut wie nicht mehr vor).

Kleiner Exkurs wie man das für künftige Titel erkennen kann (die meisten Nummern nach der Labelkennzeichnung sind vier- oder sechsstellig):
LF1234 = Lotus Film
MTP123456 = Maritim Pictures im Vertrieb von Cargo Records
MP1234 = Label Endless Classics (Lizenz Maritim Pictures) im Vertrieb von SchröderMedia
MT123456 = MT Films im Vertrieb von Cargo Records
MTO1234 = MeToo Trade im Vertrieb von Cargo Records
MBF123456 = Mr. Banker Films im Vertrieb von Cargo Records
PL1234 = Picture Lake im Vertrieb von SchröderMedia
SV1234 = Savoy Film im Vertrieb von SchröderMedia
VV1234 = VoulezVous im Vertrieb von Intergroove
MG1234 = WGF im Vertrieb von SchröderMedia
17.03.2021 18:30 Uhr - Gehetzt uncut ab 18 im April 2021 (News)
Da SchröderMedia ja nur der Vertrieb ist, habe ich mal nachgesehen - als Label fungiert hier wohl "Endless Classics" und als Lizenzinhaber "Maritim Pictures" (anhand der Bestellnummer erkennbar). Bin mal gespannt, welche Qualität man hier serviert bekommt.

@ KaiserSoze:
Vielleicht hier und im DVD-Eintrag mal ändern; "Label: SchröderMedia" ist nämlich falsch, die sind in der Regel nämlich nur der Vertrieb.
05.02.2021 21:26 Uhr - Terrordactyl erscheint uncut auf DVD im März 2021 (News)
05.02.2021 00:16 Uhr schrieb Jack Bauer
SchröderMedia kann man ja leider generell vergessen. Ich habe noch keine DVD von denen gesehen, die nicht geruckelt hat. Absolutes Schrottlabel.


Hat sich's immer noch nicht rumgesprochen?
SchröderMedia ist kein Label, sondern nur Vertrieb. Verantworliches Label dürfte anhand der Bestellnummer WGF sein. Und ich habe schon viele Discs dieses Labels und auch dieses Vertriebs im Regal - geruckelt haben die wenigsten. Die Bildqualität ist meist tatsächlich gerade so annehmbar. Was man bei einer eher neueren Produktion wie diesem Film hier wohl nicht annehmen darf.
30.12.2020 03:18 Uhr - Blind Enforcer (Blinde Wut): Ungekürzte DVD-Premiere im März 2021 (News)
Als Label fungiert hier übrigens Imperial Pictures; vielleicht noch ergänzen?

Und da ja eine BD-Vorlage existiert bin ich guter Dinge, dass auch die DVD das Master nutzt und man eher gute Qualität bekommt.
24.07.2020 23:49 Uhr - Der Fluch der reitenden Leichen erscheint im Juli 2020 - Update: Cut-Fassung (News)
24.07.2020 21:52 Uhr schrieb ganja69
...
Leider eine extrem billige und lieblose Veröffentlichung.


Na - wundert einen das tatsächlich bei DEM Label?!?
02.07.2020 07:29 Uhr - Maniac (2012) erscheint im Juli 2020 als 4K-UHD und Blu-ray (News)
02.07.2020 07:11 Uhr schrieb Pantera
Weiß einer was die Büsten Edition kosten soll?


249,00 Euro. Wenn man im Vergleich die Büstenedition mit Wrong Turn 1-6 dafür nimmt (damals bei 222,00 Euro), recht teuer, auch wenn hier 2 x Vinyl dabei ist...
02.07.2020 00:22 Uhr - Blood Moon - Im Jenseits vor Anker: Uncut DVD-Premiere im August 2020 (News)
SchröderMedia ist kein Label, sondern nur ein Vertrieb!
Wird wohl hier von WGF kommen (anhand der Bestellnummer bei SchröderMedia ersichtlich). Ich werde zugreifen, die Bilder die es auf imdb.com vom US-Pay-TV in HD gibt schauen sehr gut aus. Da hoffe ich nur, dass das Verwendung findet. Schaut dann auch auf DVD sehr ansehnlich aus.
28.05.2020 00:42 Uhr - Magnum Thunderbolt (SB)
Eigentlich stand der Titel bislang auf meiner nächsten Bestellliste. Nach den wahrlich verheerenden Berichten bei Movieside und dem o. g. Bericht erst Recht habe ich den schleunigst gestrichen. Geschnitten, falsches Bildformat, VHS-Qualität - NEIN, DANKE!
Cinestrange Extreme will wohl seinem bis dato bekannten schlechten Ruf weiterhin gerecht werden...
28.04.2020 23:39 Uhr - Rotten Link: Uncut als Blu-ray- & DVD-Amaray im Juli 2020 (Ticker)
Wer sich hauptsächlich langweilen möchte, greift hier gerne zu... war einer der wenigen Filme, denen ich mit 2/10 ganz knapp die Schrottnote erspart habe. Aber seht selbst ;o)
10.04.2020 18:10 Uhr - Puppet Master - Neue FSK-Freigabe für den Ex-Indexfilm (Ticker)
Hätte hier eindeutig eine FSK 16 erwartet. Gerade im Hinblick darauf, was früher ab 18 war und heute ab 16 eingestuft wird ist diese Entscheidung unverständlich... aber vielleicht geht das Label ja in Berufung (wenn das auch wohl nicht so wirtschaftlich sein könnte wegen Kosten/ Nutzen).
31.03.2020 18:13 Uhr - The Nail Gun Massacre: Ex-Indexfilm mit drei weiteren, uncut Mediabooks im April 2020 (Ticker)
Aus dem Einleitungstext:
"2019 veröffentlichte cmv-Laservision zwei Mediabooks (Blu-ray&DVD) mit SPIO/JK-Siegel strafrechtlich unbedenklich."
Ist so nicht korrekt. Bis auf das ungeprüfte Astro-Tape sind bisher alle deutschen VÖs (CMV & '84 welche auch nur ein CMV-Repack ist) nicht von der SPIO/JK geprüft, sondern 'juristisch geprüft: strafrechtlich unbedenklich', was NICHT von der SPIO sondern von einem/ mehreren Juristen so geprüft wurde.
Auch die SB.com-Einträge der div. dt. Fassungen/ Freigaben diesbezüglich sind somit falsch.
29.03.2020 22:28 Uhr - Die Schwestern des Bösen - FSK 16 nach Neuprüfung (Ticker)
Super, dass der Film von Koch Films gegen Ende Juni im 3-Disc-Mediabook angekündigt wurde. Auf den in HD freue ich mich sehr, das wird ein First-Day-Buy. Hoffe nur, Koch verkackt's nicht mit dem Cover...
18.03.2020 13:05 Uhr - Atomic Hero-Reihe (1987 - 2000, Toxic Avengers) als 8-Disc-Mediabook + Büste im März 2020 (Ticker)
18.03.2020 01:30 Uhr schrieb Dexxter
299,99 € ist eine absolute Frechheit.


Wie wahr! An diesem Preis ist einzig die Gier und der Größenwahn von 84 (René) Schuld.
Nur mal im Vergleich zur Wrong Turn SE mit Riesen-Büste, Shirt, Schuber und 6 Mediabooks mit der erstmaligen dt. Uncut-VÖ... die hat 222 Euro gekostet.
Noch nie fiel es mir leichter, eine Edition liegen zu lassen. Was im Übrigen auch angesichts dieses Gebarens für weitere VÖs von 84 gilt...
08.03.2020 18:21 Uhr - Headhunt: 5 uncut Mediabooks (Blu-ray&DVD), je 111 Stück, im März 2020 (Ticker)
"Als Bonus gibt es unter anderem 6 Sammlerkarten."

Heißt das nun etwa, dass es wie bei "Zombie Fight Club" wieder nur Sammelkarten und kein Booklet gibt? Oder nach diesem Fauxpas beides?

Mir kann es zumindest eh egal sein, die Amaray steht bereits im Regal.
20.02.2020 18:37 Uhr - Maniac (2012) ist nicht mehr beschlagnahmt (News)
20.02.2020 18:23 Uhr schrieb Tom Öozen
Oh Mann, das läuft ja momentan hier wie beim Arbeitsamt; zack und abgefertigt.
Ich finde wie beim Vorgänger ein juristisches Dilemma, diese fragwürdigen Entscheidungen.
Bin mir sicher, der Richter hat sich diesen Streifen nicht mal vorher angeschaut, sondern reitet nur auf einer "Entlassungswelle" mit. Wie kann es sein, das er erst nach ein paar Jährchen nicht mehr dem Tatbestand (aus heutiger Sicht vor wenigen Jahren), der Gewaltverheerlichung entspricht?
Alles sehr merkwürdig; man sollte solche Filme der normalen Gesamtheit der Zuschauer vorenthalten und nicht durch Entschlagnahmungen sowie De-Indizierungen zumutbar machen!


War ja klar, dass Du hier wieder mit der gleichen Leier hinterm Ofen vorkommst. Gähn!
07.01.2020 20:17 Uhr - Body Melt (1993): Deutsche Blu-ray-Premiere im Februar 2020 (News)
"Label SchröderMedia" ???
Soweit mir bekannt ist SchröderMedia ein VERTRIEB und kein LABEL.
Wird wohl dann als Label Maritim Pictures, WGF, Mr. Banker Films oder so tatsächlich als Label fungieren schätze ich mal.
11.11.2019 21:55 Uhr - Slasher - Staffel 2: Free TV-Premiere bei RTL 2 (Ticker)
Kurios: RTL2 zeigte tatsächlich die ungeschnittene Fassung von "Buße". Lief zuletzt IMMER im Pay-TV bei 13th Street - trotz Hinweis und Feedback "werden das weitere Vorgehen intern besprechen" nur gekürzt. Möchte fast wetten, sollte besagte Folge nochmals bei 13th Street kommen, wäre es dennoch nur die gekürzte Fassung...
28.09.2019 18:02 Uhr - Der Biss der Schlangenfrau: Deutsche HD-Premiere im November (News)
Also soweit ich weiß, kommt der Film doch in 2 Mediabooks... siehe:
https://bluray-disc.de/blu-ray-filme/138018-der_biss_der_schlangenfrau_limited_mediabook_edition_cover_b

Oder?!?
09.09.2019 00:03 Uhr - The Purge - 4-Movie-Collection erscheint im November auf DVD + Blu-ray (Ticker)
Wahnsinn... das es Universal Deutschland nun auch mal schafft, eine 4er-Box zu veröffentlichen!

Nachdem diese in Italien bereits seit 24.10.2018 (La Notte Del Giudizio) und in Spanien auch schon seit 07.11.2018 (La Purga) veröffentlicht wurden. Ist man ja schnell hinterher hier mit fast nem Jahr später, tststs…
28.08.2019 22:49 Uhr - Hell Night - Deutsche Blu-ray-Premiere (News)
28.08.2019 16:08 Uhr schrieb Kaiser Soze
28.08.2019 15:50 Uhr schrieb Tele5
Der Film war ja als Mediabook in 5 Motiven bereits im Februar von Inked Pictures angekündigt.
Heißt das nun, dass diese VÖ's demnach nicht mehr kommen?


Mh... verwechselst Du gerade Hell Night (1981) mit Happy Hell Night (1992)?
Da gab es mal eine Meldung mit 5 MB: https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=10563

Ansonsten poste mal bitte ne Quelle, aber ausgehend von Vorbestellungen und Suchergebnissen würde ich erst einmal sagen, ja, es kommt "nur" dieses VÖ ;-)


Nee, ich meinte schon den hier angekündigten Film ohne "Happy" im Titel.
Quelle war jedoch ein Händler-Newsletter vom 05.02.2019 mit geplantem VÖ-Termin 30.03.2019. Gab da 5 Cover, u. a. eines mit der Frau am Gitter.
Da dies jedoch einer von vielen angekündigten, bis dato aber noch immer nicht erschienenen Titeln war gehe ich auch mal davon aus, dass der halt nun von M-Square statt Inked kommt.
Oder aber die kommen dann zusätzlich später noch.
Mal ab von der Kritik am Label waren die letzten Mediabooks (Totentanz der Vampire, Plane Dead, etc.) jedenfalls ganz gut von der Qualität her. Na mal abwarten.
28.08.2019 15:50 Uhr - Hell Night - Deutsche Blu-ray-Premiere (News)
Der Film war ja als Mediabook in 5 Motiven bereits im Februar von Inked Pictures angekündigt.
Heißt das nun, dass diese VÖ's demnach nicht mehr kommen?
01.08.2019 00:08 Uhr - Muttertag 2: Fake-Fortsetzung des 131ers erscheint im September 2019 auf DVD (News)
Achtung, Vorsicht! Hier wird lediglich auf den Pfad "erster Teil - Kult, der auch!!!" herumgeritten. DIESER Film, welcher KEINE Fortsetzung ist, ist eine Schlaftablette erster Klasse. Meine mich zu erinnern, dass es an die 50 Minuten dauerte, bis mal was gesprochen wurde. Nein danke, ich verzichte bei diesem Rohrkrepierer.
29.04.2019 12:39 Uhr - George A. Romeros Dawn of the Dead ist nicht mehr beschlagnahmt (News)
Zeit wurde es wahrlich...
Nur hoffe ich, dass da mal eine gescheite Edition kommt... nach den bisherigen Einzel- und qualitativ eher Durchschnitts-VÖs.
Warum aber in aller Welt Laser Paradise??? Ich hoffe, der kommt von Koch oder nem anderen Label. Genug LP-Durchschnitts-VÖs gab es da bereits schon.
26.04.2019 11:08 Uhr - Hitcher, der Highwaykiller mit weiterem Mediabook (Ticker)
26.04.2019 00:09 Uhr schrieb Fulgento
Nächste Woche kommt das günstigere MB von Filmjuwelen!


… was auch - im Gegensatz zu den ganzen MBs von Nameless - sogar das Bonusmaterial untertitelt hat. Ganz klar, was ich hier bevorzuge.
24.04.2019 22:17 Uhr - Schizophren: Ungeschnittene DVD-Premiere für Serienkillerfilm (News)
Na toll, zwar schön dass der endlich erscheint - aber warum nur wieder bloß auf DVD, obwohl es bereits in USA eine BD gibt?
https://www.blu-ray.com/movies/The-Love-Butcher-Blu-ray/143440/
Schade, da werde ich dann doch noch weiter warten. Vielleicht kümmert sich da ja mal ein Label wie z. B. CMV drum, der würde da glatt ins (MB-)Portfolio passen.
17.04.2019 00:19 Uhr - Deranged als deutsche HD-Premiere von Wicked-Vision Media (News)
Cooler Film! Hatte die DVD-VÖ von Legend Films damals echt was zu bieten, so ist eine HD-Auswertung heute sehr zu begrüßen. Dazu noch so viel (dt. untertitelter) Bonus. Pflicht-Sofortkauf, Cover B gefällt mir am besten.
17.04.2019 00:15 Uhr - Das Monster mit der Teufelsklaue: Nach aufgehobener Indizierung im Handel (News)
Habe die X-Rated DVD Erstauflage. Den Film als schlecht (3/10) in Erinnerung. Und die mehr als bescheidene Bild"qualität", die mehr nach schlechtem VHS aussah.
Ob nun FILM ART eine bessere Qualität beschert? Da man damit nicht wirbt wage ich es eher zu bezweifeln. Nun ja, da ich ihn eh so schlecht in Erinnerung habe wird diese Neuauflage wohl nicht den Weg in die Sammlung finden.
21.03.2019 16:37 Uhr - Ballad in Blood - Auch Deutschland bekommt die Uncut-Fassung (News)
Wieso heißt es in den News fehlerhaft "in Österreich mehrere limitierte Mediabooks auf den Markt zu bringen"?
Die Mediabooks von Rawside Entertainment waren deutsche Veröffentlichungen. Haben einen deutschen EAN Code und werden über Wicked Vision, ebenfalls Deutschland, vertrieben. Selbst in Schnittberichte stehen die unter Deutschland drin.
Also bitte nicht bei ungeprüften Veröffentlichungen "=Österreich" dazu interpretieren...

Ach ja, der Film selbst ist IMO unterste Schublade - da stimmt einfach gar nichts. Eine Schlaftablette sondergleichen.
16.03.2019 02:22 Uhr - Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (1959) erstmals in Deutschland auf Blu-ray (News)
Wundert mich irgendwie, dass 20th Century Fox trotz eines sog. "Katalogtitels" ein Wendecover anbietet.
Da wäre es jedoch noch schöner, wenn dies nicht dieses unsägliche Motiv sondern das Kinomotiv wäre. Hat man bei Carrie z. B. ja auch geschafft. Das wäre dann ein Sofortkauf.
09.03.2019 22:02 Uhr - Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK (News)
09.03.2019 09:35 Uhr schrieb Mike Lowrey
09.03.2019 08:01 Uhr schrieb Tele5
"Die ungeschnittene Fassung von Puppet Master - Das tödlichste Reich wird man also wohl im Verlauf des Jahres in Österreich auf den Markt bringen, wo er sicherlich auch einige deutsche Käufer finden wird."

Wieso sollte das Label über Österreich gehen? Die haben doch ihre Uncut Edition Reihe wo es bereits Spio/JK-geprüfte Titel gab. Und da man den der FSK vorlegte mutmaße ich jetzt mal, dass die Spio wohl keine Probleme mit der Freigabe hätte. Also warum sollte man via Österreich veröffentlichen?


Weil das unsere Infolage ist. Was machst du jetzt?


Ganz bei dem Kommentar von Jack Bauer:
Erster Satz: okay. Zweiter Satz: überflüssiges Angepflaume! Was soll sowas???

Aus der Info ging eben NICHT hervor, dass das mit Österreich eine direkte Info vom Label ist [so interpretiere ich jetzt mal "unsere Infolage"] - nein, es stand sogar vor dem von mir zitierten Satz noch "Eine entsprechende Uncut-Reihe erweitert das Label schon seit ein paar Jahren um neue Titel..." - ergibt für mich eben: in der Uncut-Reihe geplant. Und macht das mit VÖ in/ über Österreich eben widersprüchlich.
Nicht mehr und nicht weniger.
Also bitte mal in Zukunft 'nen Gang zurück und nicht gleich lospoltern - wie gesagt: erster Satz hätte ausgereicht.
09.03.2019 08:01 Uhr - Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK (News)
"Die ungeschnittene Fassung von Puppet Master - Das tödlichste Reich wird man also wohl im Verlauf des Jahres in Österreich auf den Markt bringen, wo er sicherlich auch einige deutsche Käufer finden wird."

Wieso sollte das Label über Österreich gehen? Die haben doch ihre Uncut Edition Reihe wo es bereits Spio/JK-geprüfte Titel gab. Und da man den der FSK vorlegte mutmaße ich jetzt mal, dass die Spio wohl keine Probleme mit der Freigabe hätte. Also warum sollte man via Österreich veröffentlichen?
30.10.2018 22:49 Uhr - Zombie III erstmals auf Blu-ray & komplett in Deutsch von X-Rated in der ECC #49 (News)
30.10.2018 13:51 Uhr schrieb Tom Öozen
kurzweiliger Brutalostreifen, typisch italienisch schmuddelig und daher auch kurzweilig; Trotz Beschlagnahme wurde die Indizierung aufgehoben, wie kann das funktionieren? Aber die Beschlagnahme hat ja dann trotzdem noch Bestand, womit der Film in der O-Fassung nicht vertrieben werden darf.


Wird auch NICHT direkt via X-Rated vertrieben, diese stellen lediglich den Look/Desgin bzw. das Labellogo zur Verfügung. Erscheint, wie man dem Backcover in einem Forum entnehmen kann, via Edition Tonfilm bzw. B&T MedienVertrieb - also quasi als "Österreich-VÖ".
27.10.2018 14:48 Uhr - Subconscious Cruelty: Skandalfilm erstmals auf Blu-ray in drei Mediabooks (News)
Wieso "hier in Deutschland"?
Cinestrange Extreme ist doch - soweit ich weiß - ein österreichisches Label, oder nicht?
18.10.2018 20:36 Uhr - Pitchfork - Uncut-Fassung erscheint ungeprüft im Mediabook von Rawside Entertainment (News)
18.10.2018 14:12 Uhr schrieb Oifox
Hatte ich Preview-Bilder zu dem Streifen nicht erst noch kürzlich bei einem anderen Label gesehen? Wicked Vision bringt den doch eigentlich...


Rawside ist quasi ein Unterlabel bzw. Vertrieb von Wicked Vision.
13.10.2018 21:51 Uhr - Madman (1982) - ungekürzte, deutsche HD-Premiere von Subkultur-Entertainment (News)
13.10.2018 18:47 Uhr schrieb D-Chan
Warum wurde der, zur Zeit des Slasher-Booms, hier eigentlich nicht veröffentlicht? (Zu hart? Oder Angst, vor einer Indizierung/Beschlagnahme durch die FSK?)


Die FSK indiziert nicht (das macht die BPjM auf Antrag) und sie beschlagnahmt auch nicht (das machen Gerichte)… nur mal so nebenbei ;o)
29.09.2018 14:14 Uhr - Indizierungen September 2018 (News)
28.09.2018 21:13 Uhr schrieb Tom Öozen
Viel runter nix neues drauf; wo bleibt da die Balance? Das sinkende Schiff Bpjm geht langsam unter!


Zeit wird's... vielleicht kommt man ja dann mal zur Einsicht, dass es die BPjM gar nicht mehr braucht (auch wenn du das wohl nicht so sehen willst). Ist ja einmalig auf der Welt (und nicht nur meiner Meinung nach überflüssig). Aber bis es soweit ist dürften wohl noch Jahrzehnte vergehen; so schwerfällig wie die Politik auf dem Gebiet ist...
23.08.2018 10:00 Uhr - The Big Bang Theory endet nach Staffel 12 (Ticker)
Wenn man bedenkt dass die bislang im deutschen Sprachraum gesendeten 246 Folgen etwa rund 136 mal (!!) komplett (!!) gesendet wurden, wird es wahrlich endlich Zeit. So gut eine Serie (hier mal dahingestellt) auch sein möge, aber dies ist ein exemplarisches Beispiel dafür, dass den Sendechefs wenig bis nichts neues einfällt. Ob sich die Wiederholungs-Praktik allerdings durch die Einstellung ändert halte ich - so kennt man Pro 7 nunmal - für mehr als fraglich.
21.08.2018 00:21 Uhr - The Toybox - Trailer #2 zum Horrorthriller mit Denise Richards (Ticker)
Der Film "The Toybox" lief übrigens bereits am 12.08.2018 auf Universal TV im Pay-TV...

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=310543&vid=438612
17.08.2018 19:00 Uhr - Kampf der Welten (SB)
Der lief in der Nacht sogar auf TELE 5 vollkommen ohne Werbung sowie ungeschnitten. Sogar die Paramount-Tafel am Ende war dran! Mit der Aufnahme lässt sich's auskommen - bis es mal eine HD-VÖ gibt kann man bei Paramount lange warten.
11.08.2018 01:43 Uhr - Geschichten aus der Gruft: 3 neue Mediabooks der Serie im September 2018 (News)
Zitat vom Einleitungstext:
"Das Ganze lief ungeprüft über Österreich, denn schon zu VHS-Zeiten und auch später auf DVD waren diverse Folgen mit FSK 18 in Deutschland nur gekürzt."

Letzteres stimmt, ersteres ist - sorry - aber Quark. ALLE bisherigen Veröffentlichungen waren deutsche Produkte mit ebensolcher deutscher EAN (beginnt mit 4... statt mit 9... wie Österreich). Sind auch so in der OFDb eingetragen. Wiederum sind unter Österreich KEINE Fassungen gelistet. Selbst in der Übersicht bei Schnittberichte ist alles korrekt unter Deutschland eingetragen.

Vielleicht kann Muck47 den Text daher korrigieren? ;o)
28.07.2018 00:29 Uhr - Sie tötete in Ekstase - Free TV-Premiere auf arte (Ticker)
25.07.2018 20:35 Uhr schrieb alraune666
25.07.2018 09:24 Uhr schrieb turnstile67
>>Die Laufzeit wird mit 75 Minuten angegeben, weshalb nicht eindeutig klar ist, welche Schnittfassung laufen wird.<<

Bei der Laufzeit kann es gar nicht die Langfassung sein! Wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Kinofassung sein; mit etwas Glück ist diese dann nicht noch weiter bearbeitet...


Die Laufzeit wird mit 80 Minuten angeben, wo kommen die 75 Minuten oben her?



Im Sendeplan von arte sind 75 Minuten eingeplant. Dazu steht im arte-TV-Magazin eine Netto-Laufzeit von 74 Minuten. Es dürfte sich dann wohl um die reguläre Kinofassung handeln; Gewissheit bringt aber erst die Ausstrahlung.
12.07.2018 10:06 Uhr - Tokyo Grand Guignol - FSK-Freigabe ab 16 Jahren für Uncut-Version (News)
12.07.2018 08:45 Uhr schrieb BartS
Blos die Finger davon lassen.
Hab das Mediabook auf der Weekend of Hell gekauft.
Der Film ist so schlecht und die Effekte mehr als grottig.


Na ja, also sooo schlecht fand ich den Film nicht. Durchschnitt, nicht mehr, nicht weniger.
Dass der jedenfalls die 16er-Freigabe bekommen hat wundert mich nicht wirklich.
03.07.2018 00:24 Uhr - Dead Pit - Neue DVD mit FSK-Siegel weiterhin nur gekürzt (News)
Also der Film hieß in der VHS-Fassung schon immer in Deutschland ebenso "Dead Pit" - lediglich das VHS-Bootleg eines obskuren Vertriebs taufte ihn dann "Das Horror-Hospital".

Somit sollte der Titel/ Eintrag hier IMO entsprechend angepasst werden, denn der VHS-Titel ist ja hier ausschlaggebend und keine Raubkopie, oder?

Zudem könnte ihn der ein oder andere - wie auch ich soeben - mit dem anderen "Horror-Hospital" (https://ssl.ofdb.de/film/4005,Das-Horror-Hospital) verwechseln.
28.06.2018 21:27 Uhr - American Guinea Pig: Bouquet of Guts and Gore wurde einkassiert (News)
Na ja, sind wir doch mal ehrlich - wenn es Filme gibt, auf die ein - meiner Meinung nach selbstverständlich überflüssiger - § 131 StGB anwendbar ist, dann der (oder auch Teil 1).

Für mich haben die keine wirkliche Handlung sondern sind nur eine Aneinanderreihung von - zugegebenermaßen gut gemachten - Special Effects.

Die Beschlagnahme wundert mich daher absolut gar nicht.
weiter