SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
COOGAN
Level 0
XP 0
Beiträge

Amazon.de

  • Der König der Löwen (2019)
4K UHD/BD
32,99 €
BD 3D/2D
28,99 €
BD
18,99 €
DVD
14,99 €
Kommentare
15.10.2019 03:17 Uhr schrieb Kaiser Soze
@der neue
Der Film ist aufgrund vom Gewaltverherrlichung, 311 StGB, beschlagnahmt, da diese (Gewaltverherrlichung) seinerzeit gerichtlich festgestellt wurde.


Ich nehme mal an, dass § 131 StGB gemeint war :-)
Immerhin werden in diesem Film die TCM Veteranen Edwin Neal und Marilyn Burns wieder vereint. Aber leider ist der Film eher langweilig. Zumindest galt das für die von mir gesichtete deutsche VHS Fassung, die auch noch einige Federn lassen musste aber das bessere (Retro-) Cover besitzt.
30.09.2019 17:55 Uhr schrieb FdM
Sehr schöne Nachricht,leider haben ein paar deutsche Filme es noch nicht mal auf VHS geschafft.
Ich hätte gerne noch den mit Curt Jürgens (der bei Videophon erschienen ist und von dem mir gerade der Name nicht einfällt),das war ein Krimi,der auch die damaligen Gesetzte im Bezug von Pornoheftchen (das wird sogar kurz aufgeklappt und man bekommt einige tiefe Einblicke,wenn auch nur für ein paar Einzelbilder) mit einfließen lässt,das fand ich damals ganz interessant...


Könnte "Das Stundenhotel von St. Pauli" sein
13.09.2019 07:26 Uhr schrieb MUSTANG
Warum wird angeboten den Film bei der ofdb zu kaufen wenn dort gar nix in den Einkaufskorb gelegt werden kann?


Angemeldet dort sein Du musst (am besten mit 18er Freischaltung) dann kaufen Du kannst
11.09.2019 13:36 Uhr - Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben (News)
11.09.2019 10:46 Uhr schrieb Roughale
Witzig war damals dass der Film 1983 beschlagnahmt wurde, aber das cinema Buch über Spezialeffekte im Jahre 1981 intensiv auf den Film eingegangen ist und sogar ein Bild von einer Skalpierung auf dem Titelbild hatten:

https://i.ebayimg.com/images/g/l-4AAOSwsg1bnSeL/s-l1600.jpg

Wär interessant zu erfahren, ob man das Buch dann vom Markt genommen hat...



So gesehen ja, man hat es dann noch einmal auf den Markt gebracht, wobei man den "Maniac-Teil" herausgenommen hat. Auch die Fotos dazu fehlen auf dem Cover komplett. Es wurde generell um die Horror-Elemente erleichtert. Jetzt ist nur noch das einstürzende Haus zu sehen:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51i4rGGQkJL.jpg
11.08.2019 07:18 Uhr - Lonely Lady (SB)
Mit Jermaine Jackson "When the rain begins to Fall"
30.07.2019 08:53 Uhr schrieb Cryptkeeper78
29.07.2019 13:01 Uhr schrieb COOGAN
Und wie - siehe oben - 13 Minuten - wenn es das Tape von New Vision ist - komischerweise steht in der ofdb, dass das Tape uncut ist (im Kommentar zum Eintrag wiederum steht, dass 12 Minuten fehlen) - wieder einen Fehler in der ofdb entdeckt :-) Eine R-rated Fassung kann es nicht sein


Moin, wo genau? Dann berichtige ich dies in der OFDB. Das Pressetape steht auf uncut. Das stimmt aber.


Moin, es wurde bereits korrigiert:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=105&vid=344

Vorher stand da noch oben: Diese deutsche Fassung ist ungekürzt
Und wie - siehe oben - 13 Minuten - wenn es das Tape von New Vision ist - komischerweise steht in der ofdb, dass das Tape uncut ist (im Kommentar zum Eintrag wiederum steht, dass 12 Minuten fehlen) - wieder einen Fehler in der ofdb entdeckt :-) Eine R-rated Fassung kann es nicht sein
Ja, das stimmt wohl :-) Hab ich auch gesehen. Er schrieb ja ausdrücklich "oben in den News". Das hab ich als Meldung oben verstanden.

https://www.schnittberichte.com/news.php?ID=14895

...ist ja schon wieder eine andere News für mich

Ist ja aber auch egal, vielleicht bin ich einfach zu pedantisch :-)
29.07.2019 08:32 Uhr - Commando - A One Man Army (SB)
Dieser Amrit (mit seinen weißen Augäpfeln) sieht ganz oben aus wie ein Zombie
Krass, wenn man sich beide Covermotive so betrachtet, denke ich immer, es handele sich um zwei völlig verschiedene Filme
29.07.2019 01:40 Uhr schrieb cb21091975
28.07.2019 22:36 Uhr - COOGAN

Alles was de aufgezählt hast,steht doch schon oben in den News..



Ich sehe da nix. Ich lese nur:

"Nun gab die BPjM bekannt, dass der Horrorfilm nach 25 Jahren von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen wurde."

Wo ist da der Hinweis auf die einzelnen Fassungen bzw. dass diese nun nicht mehr indiziert sind?
28.07.2019 20:58 Uhr schrieb dicker Hund
Wohlgemerkt bezog sich die nun abgelaufene Indizierung auf den FSK-12-würdigen Fassungstorso, der durch die riesigen Schnittlöcher eher ein überlanger Teaser als eine echte Veröffentlichung des ganzen Films war...


Stimmt nicht ganz. Folgende Versionen/Fassungen sind auch runter geflogen:

Return of the Living Dead 3 (engl.)
Videofilm
High Fliers Video Distribution Ltd.,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 29.07.2019

Return of the living Dead 3
(Red Edition)
DVD
Laser Paradise Filmproduktion
und DVD-Vertrieb, Neu Anspach
BAnz AT 29.07.2019

Return of the living Dead III
(Limited Uncut Edition)
DVD
NSM Records, Neudörfl/A
BAnz AT 29.07.2019
16.07.2019 13:18 Uhr - 3 From Hell - Jetzt gibt es auch den Trailer (Ticker)
16.07.2019 11:17 Uhr schrieb JasonXtreme
16.07.2019 10:09 Uhr schrieb alex_wintermute
Otis, Spaulding, Baby und Anhängseln gehört mal ordentlich in den Hintern getreten, das vermisse ich im Trailer von "3 From Hell", einen harten Gegenpart wie in TDR scheint es wohl nicht zu geben, in TDR gab es wenigstens den Sheriff Wydell (grandios gespielt von William Forsythe) der dem Abschaum der Menschheit mal die Stirn geboten hat, leider wurde ihm das Genick gebrochen. Auf ihn müssen wir wohl oder übel verzichten.



Eigentlich wirklich schade um die Figur und Forsythe :D aber mal ehrlich, danchdem die Fireflys zum Emmentaler geballert wurden und überleben, hätte man Wydell auch nen Genickbruch überleben lassen können^^



Vielleicht hat er ja noch einen (ihn rächenden) Bruder
Ich schließe mich den Vorrednern an, Danke schön. Willem Dafoe war allerdings (meiner bescheidenen Meinung nach) allerdings eher am Anfang der Karriere
Das ist Tomas Milian
05.06.2019 10:08 Uhr schrieb radioactiveman
Nun ja, der Film lohnt. Keine Frage. Hab immer noch das Tape hier, welcher bald in die Mülltonne gehen wird. Allerdings erscheint mir der Vergleich mit The Last House on the Left unpassend. Der hat einen höheren Härtegrad. Wie auch immer, hab das überteuerte MB bestellt. Und weil hier immer großen Wert auf Cover gelegt wird, das von der VHS gefällt mir.


Ich nehme die VHS gern, auch gegen Entgelt
Na ja, den gibt es ja schon auf DVD in der CMV Trash Collection. Der ursprüngliche Titel lautet "Death Time". Ein eher müder Heuler.
21.01.2019 09:41 Uhr schrieb Boo´ya Man

Ich finde: wenn man ein Original neu verfilmt - dann 1 zu 1 oder gar nicht!


Das hat man ja bei Psycho so gemacht und trotzdem ist dieses Remake total überflüssig
18.01.2019 13:17 Uhr - Blut für Dracula (SB)
"Charles und Diana gelingt knapp die Flucht von dem Schloss"

Ein Schelm ist, wer hier an das spätere Prinzenpaar denkt ;-)
Das Linke, das Rechte zeigt das alte VHS Motiv
28.12.2018 14:26 Uhr - Schulmädchen-Report (SB)
Freiheit für Videodrome! :-)
Ist das DVD Cover
Bei der Titelüberschrift hab ich zunächst an Fritz Langs Meisterwerk "M" gedacht. Diesen Film hier kenne ich gar nicht und bin nun sehr neugierig darauf. Danke für den Tipp!!
Ist halt ein Label, wo man sich fragen muss, ob die auch wirklich die Rechte am Titel haben.
Stephen King selbst mag den Film sehr. In einer Doku aus den 80ern bezeichnete er ihn als die bislang beste Verfilmung eines seiner Romane. Das war natürlich noch vor "Die Verurteilten" oder "Misery". Ich finde den Film auch klasse und kann ihn eigentlich auch nur empfehlen. Liegt vielleicht aber auch an meiner Altersklasse (Anfang der 70er)
Und ich möchte endlich Teil 3 in deutsch hierzulande haben (die US DVD habe ich zwar aber deutsch wäre schon schön)
Heute sah ich das Remake. Mit dem Original hat das nicht mehr viel zu tun. Nur die Idee. Verkopftes Arthouse Kino mit ein paar Gewalteinlagen. Immerhin war das Berlin der 70er ziemlich gut getroffen. Witzig fand ich, dass ein ermittelnder Kommissar ausgerechnet Glockner hieß (TKKG Fans wissen, was gemeint ist).
12.11.2018 00:24 Uhr - arte zeigt erneut Suspiria von Dario Argento (Ticker)
Heute sah ich das Remake. Mit dem Original hat das nicht mehr viel zu tun. Nur die Idee. Verkopftes Arthouse Kino mit ein paar Gewalteinlagen. Immerhin war das Berlin der 70er ziemlich gut getroffen. Witzig fand ich, dass ein ermittelnder Kommissar ausgerechnet Glockner hieß (TKKG Fans wissen, was gemeint ist).
16.10.2018 15:43 Uhr - Reale Serienkiller und ihre Verfilmungen - Teil 1 (Special)
Derartiges gelang keinem anderen Film mit einem solchen realen Vorbild



Entfernt vielleicht "Das Schweigen der Lämmer" (Ed Gein)
Zu viel Geld haben meines Erachtens die Nerds, die sich von jedem Film alle Mediabooks (Cover A-F oder so) kaufen. Das kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Ist ja immer wieder derselbe Inhalt. Das ist aber natürlich auch deren Sache und geht mich nichts an.
Das erinnert mich tatsächlich an "Kinder des Zorns". Nach etlichen DTV Sequels (die auch immer wieder einen drauf setzten) gab es dann ein Remake/Reboot. Das konnte man sich sogar einigermaßen anschauen. Habe gerade gesehen, dass im Jahre 2018 schon wieder ein Film dieser Reihe entstanden ist. Teil 9 - Runaway. Nimmt hier auch kein Ende. Ich empfehle auch hier eine Frischzellenkur im Fahrwasser von Es oder den Kuscheltieren.
Ich bin mal gespannt, ob es (bei Erfolg dieses Films) auch ein Remake vom damaligen zweiten Teil geben wird. Glaube ich zwar nicht aber wer weiß...
27.09.2018 20:47 Uhr - John Woos Hard Boiled ist vom Index (News)
Die werden sich wahrscheinlich selbst gewundert haben, dass der indiziert war. Da ist ja nichts mehr an Schauwerten drin gewesen. Alles radikal entfernt. Der Film ist in meinen Augen nur noch ein Torso. Nur die 16er von Cyborg hat das m.E. übertroffen.
Nein, der heißt zufällig genau so.

Robert de Niro:

https://www.amazon.de/Hide-Seek-Robert-Niro/dp/B000A4T5UM/ref=sr_1_4?s=dvd&ie=UTF8&qid=1537963819&sr=1-4&keywords=hide+and+seek

Daryl Hannah & Jennifer Tilly :

https://www.amazon.de/Hide-Seek-Daryl-Hannah/dp/B000066RP6/ref=sr_1_10?s=dvd&ie=UTF8&qid=1537963819&sr=1-10&keywords=hide+and+seek


...dabei sind es keine zwei Cover sondern die Vorder- und die Rückseite des Mediabooks.
Ja war bei mir genau so. Habe ihn das erste Mal in den 90ern gesehen. Kannte ihn vorher auch nicht und war total geflasht. Ist was für Leute, die auf Western wie The Wild Bunch stehen. Toller Film.
Absolut, der ist richtig klasse. Sehr blutig, die FSK Freigabe passt noch. Konnte den Verriss in der TV Spielfilm nie nachvollziehen.
Na ganz einfach: Ist platzsparend und kann man noch in einem Mediabook rausbringen.
Ich glaube, dass man dieses "Gerücht" nur verbreitet, damit die Leute auch in den Film gehen. Wenn man nämlich weiß, dass eine längere Fassung folgen wird, würden Viele nicht reingehen. So wäre es dann egal. Aber an eine spätere (längere) Fassung glaube ich auch.
06.08.2018 15:53 Uhr - Drei Engel für Charlie-Reboot kommt 2019 (News)
https://www.dailymotion.com/video/x2p3d9y
27.07.2018 00:15 Uhr schrieb ???
Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben habe, dass dieser Film mal offiziell bei uns erscheint. UND NUN KOMMT ER DOCH!!! UND DANN AUCH NOCH VON DEN KÖCHEN - das wird bestimmt wieder ein tolles Mediabook. Naja, wird dann nochmal gekauft. :/ Ein toller Film übrigens - absolute Kaufempfehlung für alle Tierhorror-Fans. :)


Ne, Mediabook glaube ich nicht. Wird ein weiterer Titel der Creature Feature Reihe, schätze ich mal.
26.07.2017 10:43 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
naSum, gerade eben habe ich Spartacus und Wege zum Ruhm bei amazon gefunden und bestellt (Auf BD versteht sich). Nun werde ich auch diese beiden, früheren Filme sichten und ich bin mir zu 2001% sicher nicht enttäuscht zu werden. :)

Wo kann man denn bspw. Der Tiger von NY oder seine Dokus finden? Bei youtube evtl.?
Danke schon Mal für den Hinweis. ^^


Hier "Der Tiger von New York":

https://www.amazon.de/Der-Tiger-von-New-York/dp/B000067UQZ/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1532605558&sr=1-2&keywords=Tiger+von+New+York%2C+Der

oder

https://www.amazon.de/Tiger-von-New-York/dp/B000176MVI/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1532605558&sr=1-1&keywords=Tiger+von+New+York%2C+Der

Die Doku "A life in Pictures" findest Du in den Boxen oder z.B. auch in der Special Edition von Full Metal Jacket
25.07.2018 01:17 Uhr schrieb FordFairlane
"Mission: Impossible 2" war auch ein reiner derber Ballerfilm mit einem unsterblichen Tom Cruise. 😂


War ja auch ein John Woo-Film ;-)
25.07.2018 08:25 Uhr schrieb Oberstarzt
Immerhin ein (Blax?)Ploitationer mit Altstar Fred Williams über den wir hier neulich den Kopf schütteln konnten.


Hier irrst Du. Der Blaxploitation-Star hat nichts mit dem Darsteller in diesem Film zu tun. Fred Williams ist ein deutscher Schauspieler und heißt richtig Friedrich Wilhelm Löcherer. Du meinst eher Fred Williamson.
Na ja, wie er zum Joker wurde, hat man ja im Batman Film von Tim Burton erzählt.
@Ford Fairlane: Wo ist das denn ugly? Das ist total geil und war auch auf dem Soundtrack. Das Mediabook mit genau diesem Motiv hab ich mir damals gekauft. Ich verstehe nicht, warum das Mediabook mit dem MGM Cover (wie oben abgebildet) höher gehandelt wird. Sicherlich, das VHS Cover wäre auch toll gewesen (und hätte viel besser zu den anderen Veröffentlichungen mit VHS Cover gepasst) aber das hier ist extremst geil, sorry. Sicherlich Geschmackssache aber eben nur meine persönliche Meinung.
30.05.2018 19:52 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
30.05.2018 08:35 Uhr schrieb COOGAN
Für mich bislang die Box des Jahres. Endlich kommt auch die tolle Doku hierzulande raus. Ich hätte mir aber statt "Convoy Busters" den Film "Gewalt rast durch die Stadt" gewünscht. Der ist aber leider wohl noch indiziert und kommt nicht in Frage, da die Box wohl eine FSK 16 tragen wird. So hätte dann jeder Film das Wort "Stadt" im Titel gehabt...


Eine wirklich coole Box, die Koch hier zusammengestellt hat. Mal abgesehen davon, dass STADT IN PANIK und GEWALT ÜBER DER STADT hiermit ihr Digitaldebut bei uns feiern, ist es natürlich sehr erfreulich, dass die "Eurocrime" Doku mit an Bord ist.


Allerdings - diese kleine Mäkelei sei erlaubt - gehts mir wie dir, ich hätte auch lieber den Kracher GEWALT RAST DURCH DIE STADT anstatt CONVOY BUSTERS in der Collection gesehen. Die "Verdammte, heilige Stadt" ist übringens just auf den Tag genau seit 10 Jahren nicht mehr indiziert. ;-)

Vielleicht kommt er von Koch später noch nach . . .


30.05.2018 19:18 Uhr schrieb COOGAN
30.05.2018 17:08 Uhr schrieb mikafu
30.05.2018 08:35 Uhr schrieb COOGAN
. . . da die Box wohl eine FSK 16 tragen wird.


Laut Forum und ofdb , wird die Box ungeprüft erscheinen.


Schau mal hier (dann scheint das erste Bild der Box ein Fake zu sein?):

http://www.rockshockpop.com/forums/showthread.php?16568-Koch-Media-s-Eurocrime-Boxed-Set


Das war wohl ein Vorab-Coverentwurf von Koch, welchen sie nicht mehr so gerne durchs Net geistern sehen wollen.



Da hast Du so was Recht. Ist nicht mehr indiziert. Hatte ich falsch in Erinnerung. "Die Gewalt bin ich" wurde folge indiziert. Ist ja auch ein Merli Kracher mit "Gewalt" im Titel. Des wegen hatte ich es wohl verwechselt. Convoy Busters hab ich ja schon vor 4 Jahren von Film Art gekauft, daher wäre mir die verdammte heilige Stadt auch lieber gewesen, zumal das mein Lieblings-Merli ist. Den Soundtrack der de Angelis Brüder könnte ich rauf und runter hören und mit dem treibenden Stück "New Special Squad" sprengt man jede Party. Kommt immer noch tierisch und jeder fragt was das ist. Wenn ich dann sage "Hey, das ist aus schauen mich alle nur dumm an (der Titel hat was).
30.05.2018 17:08 Uhr schrieb mikafu
30.05.2018 08:35 Uhr schrieb COOGAN
Für mich bislang die Box des Jahres. Endlich kommt auch die tolle Doku hierzulande raus. Ich hätte mir aber statt "Convoy Busters" den Film "Gewalt rast durch die Stadt" gewünscht. Der ist aber leider wohl noch indiziert und kommt nicht in Frage, da die Box wohl eine FSK 16 tragen wird. So hätte dann jeder Film das Wort "Stadt" im Titel gehabt...


Laut Forum und ofdb , wird die Box ungeprüft erscheinen.


Schau mal hier (dann scheint das erste Bild der Box ein Fake zu sein?):

http://www.rockshockpop.com/forums/showthread.php?16568-Koch-Media-s-Eurocrime-Boxed-Set
Für mich bislang die Box des Jahres. Endlich kommt auch die tolle Doku hierzulande raus. Ich hätte mir aber statt "Convoy Busters" den Film "Gewalt rast durch die Stadt" gewünscht. Der ist aber leider wohl noch indiziert und kommt nicht in Frage, da die Box wohl eine FSK 16 tragen wird. So hätte dann jeder Film das Wort "Stadt" im Titel gehabt...



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)