SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

eingeloggt als:
Dietmar Schotten

Beiträge
292 Kommentare
0 Reviews

Amazon.de

  • Im Banne des Dr. Monserrat
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
32,99 €
Cover B
32,99 €
Cover C
32,99 €
  • The Purge
  • 4-Movie Collection
Blu-ray
24,99 €
DVD
19,99 €
Kommentare
01.07.2013 01:01 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen Juni 2013 (News)
@kditd

"Tanz der Teufel 2" war sehr wohl indiziert. Selbst das alte gekürzte VHS tape war einige Zeit auf dem Index.
28.03.2013 11:35 Uhr - Indizierungen März 2013 (News)
27.03.2013 23:12 Uhr schrieb Performer
27.03.2013 schrieb www.schnittberichte.com

Indizierungen

DVDs

Wrong Turn 3: Left for Dead
Constantin Film
Liste B


Fehlt da nicht noch der Hinweis, dass es sich um die SPIO/JK Verleihversion handelt ?
Weil die FSK18 Kaufversion kann ja nachträglich garnicht mehr indiziert werden, oder ?


FSK 18 Versionen können nach wie vor indiziert werden. Allerdings gibt es die Freigabe FSK 18 nicht mehr. Dafür gibt es KJ (Keine Jugendfreigabe) und diese können nicht mehr indiziert werden.

Apropos können: Eine Indizierung ist nichts weiter als ein Eintrag in eine Liste und da kann man theoretisch eintragen, was man will (Papier ist geduldig), selbst ein Käsebrot.
28.03.2013 11:19 Uhr - Indizierungen März 2013 (News)
27.03.2013 20:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Toxic Zombies auf Liste B ???

Hä, warum fällt der denen erst nach 33 Jahren auf? In dieser Zeitspanne werden manche Filme doch 2x vom Index gestrichen. Und dann noch Liste B ...

Ich weiß nicht was das Gremium diesmal geraucht hat *kopfschüttel*


1. "Toxic Zombies" ist inhaltsgleich mit "Crying Field - Sie wurden zu Bestien der Apokalypse", welcher ein 131er ist.

2. Ist die DVD noch keine 30 Jahre alt.

Es ist also logisch, dass diese dann auf Liste B landet.
26.03.2013 15:39 Uhr - Tanz der Teufel (SB)
12.02.2012 11:51 Uhr schrieb Requiem-Chris
Der Splatter/Horror Kultklassiker schlechthin! Hab den Film das erste mal Mitte der 90er gesehen. Dabei handelte es sich genau um diese Version aus UK. Dachte zunächst, dass die Version uncut wäre, da sie immer noch sehr hart ist. Erst als ich in irgendeinem Schnittbericht im X-Rated oder Gory News von geschnittenen Szenen über abgetrennte Hände und Füße las, wurde ich skeptisch.
Ich denke bei einer Neuprüfung wäre schon eine 18er oder zumindest SPIO/JK Freigabe drin, allerdings steht dem immernoch die Beschlagnahme nach § 131 StGB entgegen. Wenn man bedenkt, was es für ein juristischer Kraftakt es war die geschnittene Version des Films wieder frei zu bekommen, habe ich echte Zweifel, dass dies bei der ungeschnittenen Version jemals gelingt :-(


Ein Film wird nicht harmloser, nur weil die Jahreszahl eine andere ist. Die Beschlagnahme ist bei so einem brutalen Film wie "Tanz der Teufel" durchaus nachvollziehbar.
Die Beschlagnahme des Originals ist durchaus nachvollziehbar und ich befürchte, dass es dem Remake ähnlich ergehen wird. Hoffentlich sind die Splatter-Effekte handgemacht und nicht so ´ne lasch wirgende CGI Scheisse.
28.02.2013 10:09 Uhr - Indizierungen Februar 2013 (News)
27.02.2013 18:46 Uhr schrieb Lamar
Lauer Monat !

Die Richter sollten sich schämen, das sie nicht mehr zu bieten haben. tztztztz

Da geht doch mehr.


Welche Richter? Die Filme waren lediglich indiziert.
27.02.2013 15:45 Uhr - Die Rückkehr der Zombies kommt im März (News)
Mir gefiel der Film auch schon vor der Beschlagnahme und die Effekte kommen wirklich gut rüber. Als Trash würde ich diesen Schocker nicht bezeichnen.
27.02.2013 00:30 Uhr - Blut an den Lippen (SB)
10.03.2009 13:17 Uhr schrieb
was ein schrottfilm muss das sein.habe ihn nicht gesehen ,aber kein tropfen blut im ganzen schnittbericht.lol das kann nur langweiliger müll sein.voll altbacken. garantiert !! da kann die atmosphäre noch so toll sein.
aber jedem das seine


Was hat Blut mit Horror zu tun. Auf die Handlung und die Atmosphere kommt es an.
27.02.2013 00:28 Uhr - Blut an den Lippen (SB)
Ein wirklich guter Horrorfilm.
30.12.2012 16:26 Uhr - Faces of Gore (SB)
Eine Ansamlung harter Gore- und Splatterszenen, aufgelockert durch den dümmlichen Kommentar eines Pseudo-Wissenschaftlers. Ich weiss nicht, was ich davon halten soll.
30.12.2012 16:18 Uhr - Asphalt-Kannibalen (SB)
Naja, zum ablachen ist der nicht gerade, mehr zum schocken.
24.12.2012 11:56 Uhr - Slaughterhouse erstmals ungeschnitten auf DVD (News)
Sehr harter Film.
31.10.2012 17:52 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen Oktober 2012 (News)
@v.makarov

Seit wann beschlagnahmt die BPjM Filme?

Train ist ja wohl ein hammerharter Film und auch gut gemacht.
31.10.2012 17:45 Uhr - Train ist bundesweit beschlagnahmt (News)
Das war vorauszusehen, dass der beschlagnahmt wird. Ziemlich harter Schocker.
28.09.2012 22:36 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen September 2012 (News)
Macht das einen Unterschied, für Sammler wie mich gehören CD/Platten und Cover/Booklets untrennbar zusammen.


Ja, macht es. Es werden auch Cover oder Beilagen indiziert, ohne dass die Platte selbst oder die CD selbst von der Indizierung betroffen ist.
20.09.2012 09:12 Uhr schrieb Schenkel
20.09.2012 06:50 Uhr schrieb babayarak
der zweite ist viel härter als der erste Teil, deswegene wird der auch beschlagnahmt bleiben.

Der Beschlagnahmebeschluß ist verjährt, daher die Neuprüfung mit Ergebnis einer leichten Spio/JK. Ich denke nicht, dass in heutigen Zeiten eine neue Beschlagnahme droht, das wär schon ein ganz schöner Arschtritt..


Der Beschluss ist verjährt, nicht aber die Beschlagnahme. Das heisst, der Vertrieb, der den Film damals hier in Umlauf gebracht hat, droht heute keine Strafe mehr. Der Film bleibt aber dennoch für den Vekauf/Verleih in Deutschland verboten. Wer den Film ohne weiteres erneut in Umlauf bringt, macht sich wieder strafbar. Ein Gericht muss die Beschlagnahme erst aufheben.
17.09.2012 08:05 Uhr - Stalingrad erstmals auf Blu-ray (News)
Ich muss mir die Realität aber nicht zusätzlich noch als Film angucken.
15.09.2012 02:10 Uhr - Stalingrad erstmals auf Blu-ray (News)
11.09.2012 18:47 Uhr schrieb VINDICATOR
@ Dietmar Schotten
Welche....? Stalingrad oder Wir Kinder vom Bahnhof Zoo ? ;)


"Stalingrad"

Das Thema ist mir zu trübseelig, als an einem Film darüber Gefallen zu finden. Klar, solche Filme sind wichtig und gut gemacht ist er auch, aber ich bekomm davon Depressionen, sorry. Dass es diese Zeit wirklich mal gegeben hat verschlimmert die Sache.
11.09.2012 18:35 Uhr - Stalingrad erstmals auf Blu-ray (News)
Solche Filme mag ich nicht.
02.09.2012 12:19 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen August 2012 (News)
@VINDICATOR

Gerade weil das ein Gag ist wurde der beschlagnahmt. Der Film zeigt Gewalt, die allerdings durch die Machart des Films eher lustig wirkt und genau das ist Gewaltverherrlichung.
30.08.2012 22:14 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen August 2012 (News)
Das mit "Isle Of The Damned" war vorauszusehen.
27.08.2012 00:53 Uhr - Texas Chainsaw Massacre 3D bekommt R-Rating (News)
26.08.2012 16:44 Uhr schrieb VINDICATOR
Ja, oder so.... Mystery-Horror mit splatterelementen, oder schocker im reißerischen stil, oder Thriller ohne Horror, aber mit mystery....kommt eh alles in einem Topf.:) Hauptsache es schmeckt.


Mystery-Thriller (Mysteryfilme) ist was anderes, ebenso Psycho-Thriller (Psychofilme), Action-Thriller (Actionfilme) oder normale Thriller.
26.08.2012 16:15 Uhr - Texas Chainsaw Massacre 3D bekommt R-Rating (News)
26.08.2012 04:02 Uhr schrieb VINDICATOR
@Dietmar Schotten
Thriller heißt "Reißer " oder '' Schocker "
Ach ne....wie kommst Du da drauf ? Schocker ist zwar nicht ganz richtig,kann man aber so stehen lassen. Horror & Thriller ,waren immer 2 verschiedene paar Schuhe.


Man sagt zu einem Horrorfilm aber auch Horrorthriller, Horrorschocker oder einfach nur Horrorfilm.
25.08.2012 20:55 Uhr - Texas Chainsaw Massacre 3D bekommt R-Rating (News)
25.08.2012 20:04 Uhr schrieb VINDICATOR
@ Dietmar Schotten
Also für mich ist Tanz der Teufel kein Horror-" Thriller ".
Es ist ein reiner Horrorfilm bzw Splatter -Horror.


Horrorfilm und Horror-Thriller sind im Grunde ein und dasselbe. Thriller bedeutet "Reisser" oder "Schocker".
25.08.2012 19:49 Uhr - Texas Chainsaw Massacre 3D bekommt R-Rating (News)
25.08.2012 17:04 Uhr schrieb sv1976
Warum ist der "Texas Chainsaw Massacre 3D" Teil (Klickt mal auf mehr Informationen...) eigentlich auch ein "Thriller"?!? Will man da mehr Zuschauer unter einem Hut bringen???



Horror-Thriller, diese Filme nennt man so. Auch Teil 1 ist ein Horror-Thriller. Ebenso sind "Tanz der Teufel", "Muttertag", "Freitag der 13." etc. Horror-Thriller.
22.08.2012 14:18 Uhr schrieb deNiro
Auch wenn ich grundsätzlich eher skeptisch der derzeiztigen Remakewelle gegenüber stehe, fände ich einen neuen "Tanz der Teufel" wirklich nicht verkehrt. Vorausgesetzt die schwarzhumorigen Elemente bleiben erhalten und nicht zuviele CGI Effekte verderben den Spaß. Toll ist auch das Raimi das Drehbuch schreibt. Und es müsste schon mit dem Teufel zu gehen wenn Campell nicht wenigstens eine kleine Rolle bekommen würde.

Zum Thema Beschlagnahme sei gesagt, dies ist und war die unsinnigste Entscheidung der Zensurbehörden! Der Film hat viel von seinem heutigem Einfluß und seines Kultstatuses eben dieser Entscheidung zu verdanken. Und ganz ehlich, bis auf die "Vergewaltigungszene" durch einen Baum?? zeigt der Film nicht wirklich explizit Gewalt, deshlab und weil man den Film nicht wirklich ernst nehmen kann, muss dieser endlich runter vom Index!!


Die ungekürzte Fassung zeigt sehr wohl explizit Gewalt und die Beschlagnahme ist durchaus nachvollziebar.
09.08.2012 22:41 Uhr - Im Augenblick der Angst mit FSK 16 auf DVD/BD (News)
Genialer Film. Meiner Meinung nach war der aber indiziert.
08.08.2012 17:28 Uhr - Man-Eater (Der Menschenfresser) (SB)
Die Effekte sind doch gut gemacht. Kult unter den splatterfilmen.
08.08.2012 17:22 Uhr - Zombie (SB)
29.03.2011 00:17 Uhr schrieb Kerry
Dann ja, wenn ich mir das Ganze so ansehe:
rein Splattermäßig nichts Besonderes (mehr). Da hat ganz klar der Zahn der Zeit dran genagt. Ohne das bestehende Verbot bzw. die bestehende Indizierung dürften bis auf ein paar Szenen am Ende eigentlich keine Probleme mehr mit einer FSK KJ bestehen.

Als Film in seiner Gesamtheit trotzdem natürlich nach wie vor über jeden Verdacht erhaben.


Ich denke mal, dafür ist der zu hart.
02.08.2012 12:33 Uhr schrieb Kaisa81
war klar.die sollten mal geschnittenes indizieren.


Haben die auch schon gemacht, sogar FSK 16 Fassungen.
04.08.2012 13:54 Uhr - Killer, Der (SB)
08.03.2012 00:51 Uhr schrieb 00SCHNEIDERPOPEIDER
Es ist ein Killer!
Und was macht er?
Er killt.


Darf der doch gar nicht. Das ist eine Straftat.
03.08.2012 18:51 Uhr - Man-Eater (Der Menschenfresser) (SB)
Einer der härtesten Horrorfilme.
03.08.2012 18:45 Uhr - Nightmare (SB)
Hammerharter und spannender Film und wer sagt, dass der in vernünftiger Quali in Deutschland nicht erscheinen wird. Währe ja nicht der erste 131er, der später noch mal erschienen ist.
03.08.2012 18:09 Uhr - Uninvited (SB)
Harter Horrorfilm, hatte ihn mal auf VHS.
03.08.2012 17:13 Uhr - Back from Hell (SB)
09.03.2011 00:08 Uhr schrieb Alan Wake
Ja, stimmt, wirklich sehr gewaltloser Film. Jetzt werden Szenen mit Frauenmisshandlungen & co. schon als harmlos bezeichnet..


Warscheinlich, weil der Film harmlos ist. Ich fand den auch nicht so hart.
03.08.2012 17:07 Uhr - Hostel 2 (SB)
Ich weiss garnicht, warum man sich über so einen Film aufregt, so als währe "Hostel 2" etwas völlig neues und auch noch nie ein Kind im Film erschossen worden.

Ich erinnere an John Carpenter´s "Assault - Anschlag bei Nacht, bzw. "Das Ende". Kind geht zum Eiswagen und wird erschossen. Diese Szene war viel heftiger als das im Off erschossene Kind aus Hostel 2, aber das Werk des grossen John Carpenter ist ja ein Klassiker, da dürfen Kinder ja erschossen werden.

Blutmatschefilme gibt es ausserdem seit den 60ern (Blood Feast). Also, nix neues.
01.08.2012 01:03 Uhr - My Bloody Valentine 3D (SB)
11.11.2009 00:13 Uhr schrieb Holger1971
Da verstehe einer mal, warum Day of the Dead oder Dawn von Romero verboten sind, bei dieser Anhäufung von Mord- und Metzelszenen der JK.


Weil Day... und Dawn... in den späten 80ern, bzw. frühen 90ern verboten wurden.
31.07.2012 20:06 Uhr schrieb Martyr
"Torture porn" ist, meines Wissens, eine Wortschöpfung, die die Filme à la Saw zu beschreiben (oder eben denunzieren) versucht, die in set pieces und in Totalen drauf halten. Eben wie in einem Porno.
Martyrs hebt sich für mich allein deshalb deutlich ab, da das Foltern ohne Sadismus auskommt, nicht wegen Religion, die in diesem Film keine Rolle spielt.
In allen anderen (für manche) ähnlich gelagerten Filmen geht es ja aber genau um Sadisten die Menschen quälen.

Ich denke aber, spätestens seit dem Kommentar zu Snyder und Bay kann man deine Kommentare als Ironie werten ;)


Und was soll dieser komische Begriff. Derartige Filme gab es bereits in den 80ern, auch ohne diesen Begriff.
30.07.2012 02:19 Uhr - Babysitter Wanted (SB)
10.11.2009 16:20 Uhr schrieb TheEvilDead
Dann frag ich mich aber warum Braindead dann beschlagnahmt ist oder sowas wie Tanz der Teufel? Die sind beide ironisch und die Beschlagnahmung ist auch nicht so lange her, wenn ich mich nicht irre.


Tanz der Teufel wurde 1984 erstmals beschlagnahmt und Braindead irgentwann in den 90ern. Ist also schon ein paar Jahre her. Die darauf folgenden Beschlagnahmungen erfolgten wegen Inhaltsgleichheit mit bereits beschlagnahmten und bislang nichtwiederfreigegebenen Fassungen.

Auch wenn die Ur-Beschlagnahmebeschlüsse mitlerweile verjährt sind, ist die Fassung nach wie vor beschlagnahmt. Die Verjährung betrifft lediglich den Vertrieb, der die Filme damals in Deutschland in die Videotheken brachte. Das heisst im Klartext, dass der damalige Vertrieb der Filme "Tanz der Teufel" und "Braindead" nach der Verjährung nicht mehr rechtlich belangt werden kann.

Quelle: Anruf bei der BPjM
23.07.2012 11:03 Uhr - John Rambo (SB)
Will ich sehen!
22.07.2012 09:11 Uhr - Killer's Moon (SB)
Editiert
21.07.2012 20:37 Uhr - Wer Gewalt sät... (SB)
Lief trotz Indizierung mal uncut im TV. Harter Thriller.
21.07.2012 01:26 Uhr - Gesichter des Todes (SB)
26.07.2011 13:07 Uhr schrieb cutlerX
:)LOL die ganzen GDT-Filme sind ALLE Fake:-) und noch nichtmal gut gefaket. Unfassbar wieviele Menschen auf diesen Schund reingefallen sind. Wer sich so was zu Gemüte führen will, ist mit "Faces of Gore" oder "Traces of Death" gut bedient - hier ist alles echt -und heutzutage warscheinlich von jedem 12jährigen problemlos über google zu finden und zu streamen:) -mfg Cutler


Nicht ganz, der zweite Teil trumpft mit wirklich echten Szenen, zb. dem Flug-Show Unglück von Ramstein. Allerdings sieht man auch nicht mehr als seiner zeit in den Nachrichten.
21.07.2012 00:34 Uhr - Dentist, The (SB)
05.01.2011 16:32 Uhr schrieb Caligula
Netter, Kleiner, Trashiger Psychofilm.
Aber beschlagnahmen muss man den schon 3mal nicht.


Mit Psycho hat das wenig zu tun.
21.07.2012 00:27 Uhr - Dark Paradise (SB)
Editiert
20.07.2012 22:32 Uhr - Brennende Rache (SB)
19.06.2008 18:43 Uhr schrieb
Ok könnte daran liegen da sie ja offiziell beschlagnahmt ist ^^


Unsinn, beschlagnahmt bedeutet nicht, dass er besonders selten oder wertvoll ist.
20.07.2012 22:25 Uhr - Hotel zur Hölle (SB)
01.06.2011 00:42 Uhr schrieb Nick Toxic
Oah und ich dachte die Briten kürzen da jetzt mehr, so kann man sich täuschen.
Diese Trashperle muss übrigens unbedingt noch in meine Sammlung xD


In wie fern "Trash"??
20.07.2012 08:43 Uhr - Motel Massaker (SB)
Sehr guter Film.
20.07.2012 08:11 Uhr - Total Recall im PG-13-Remake (News)
15.07.2012 14:18 Uhr schrieb crankster
Remake,Remake,Remake...
wann kommen Remakes der Remakes?
Ist der Ideen-Reichtum doch so beschränkt?;meine schlimmsten Befürchtungen bestätigen sich!


Hat´s schon gegeben > Last House On The Left
19.07.2012 21:10 Uhr - Hitcher, der Highwaykiller (SB)
Der lief mal uncut im TV.



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)