SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 46,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Kommentare
27.03.2020 00:11 Uhr schrieb Movieveteran
Na solche Gründe sind völlig in Ordnung. Ich hatte schon wieder Corana Wahn befürchtet.


Aber es ist doch wegen "Corona"
21.03.2020 01:01 Uhr schrieb FordFairlane
Alle Leute welche die Serie sehen wollten, haben das mindestens schon seit Anfang Januar durchgezogen.


Also ich nicht, und ich schätze viele andere auch nicht.

Da ich die Shorts nicht kenne, werde ich zumindest versuchen mir diese anzuschauen.
24.10.2019 01:52 Uhr schrieb sagota
der spidy cut der nochmal lief ist kein cut sondern die haben für geld nochmal die szene aus dem trailer mit rein genommen.


Das war aber nicht die einzige Änderung beim re-release von Far From Home
wurde im Endeffekt zwar (fast) zum finanziellen Flop (Budget: 40 Millionen Dollar, Einspielergebnis: 45 Millionen Dollar)


$45 Millionen Einspiel bei $40 Million Budget ist auf jeden Fall ein Flop. Vom Einspiel landet nur etwa die Hälfte oder weniger beim Studio, der Rest bleibt beim Kino.
12.09.2019 15:54 Uhr schrieb Yanko
12.09.2019 05:52 Uhr schrieb Postman1970
Noch mehr lächerliche Superhelden.
Nimmt dies gar kein Ende mehr?



Doch
wenn alle geschichten ausm comic verfilmt wurden, also noch ca. 80 jahre


Die meisten der Filme habe doch eher eigene Geschichten, die sich eher am Fundus aus Ideen bedienen und nicht an den Geschichten/Comics selbst. So oder so, kommen ja auch immer mehr Geschichten dazu. Ob da die Film/TV Industrie jemals aufholen kann?!?
Für die wurde der Beginn des Films um einige Szenen ergänzt,


Aber nicht nur da. Es gibt zum Beispiel auch eine Verlängerung vor der finalen Schlacht in London. Man sieht wie der Angriff von den Bösen vorbereitet wird.
12.05.2019 11:37 Uhr schrieb turnstile67
Nein, "New Mutants" steht für sich allein ...


OK! Das es doch (bewusst) so weit ab von den FoX-Man sei soll, wusste ich nicht.

12.05.2019 11:37 Uhr schrieb turnstile67
Auch das Weglassen des "X-Men" im Titel ist Absicht, weil eben kein Bezug zu den Vorgängerfilmen.
Das ist allerdings bei Dark Phoenix im Original auch schon der Fall
13.05.2019 17:48 Uhr - Baywatch (SB)
12.05.2019 00:07 Uhr schrieb Dexxter
Warum machen die sich eigentlich so viel Arbeit damit? Und schnibbeln so vieles um.


Vielleicht ist es in dem Fall auch eher Faulheit, weil man halt nicht das passende Material raussucht, sondern einfach was anderes nimmt.
Es kommt doch noch mindestens New Mutants, oder zählt der hier nicht mit?
Wenn der Trailer nicht in die Irre leitet (oder lügt) lagen wohl die falsch, die glaubten der Film könne vor Endgame spielen [und zu denen gehörte ich auch :) ]



07.05.2019 08:55 Uhr schrieb Batmobil
Abschluß von Phase 3.
Beginn von Phase 4....Abschluß 4..
Beginn 5...

Also ich fühle mich übersättigt.


Und ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was dieses Erwähnen von Phasen überhaupt soll, außer dem Marketing dienen.
22.04.2019 12:26 Uhr schrieb Thomi
Das wird nur so kommuniziert, damit genug Leute in den Film gehen, weil sie denken sie verpassen sonst was relevantes. Gleiches haben sie schon bei Ant-Man gemacht.


Für soll den so getäuscht werden?
Die Gelegenheitszuschauer wissen von den Phasen nichts (wird ja auch in der Werbung für den Film nicht erwähnt) ,
und wer sich informiert und von den Phasen weiß, der weiß auch, dass es weiter geht.

Diese Kritik halte ich für unangebracht, weil doch eigentlich kein sinnvolles Motiv dahinterstecken kann.
19.04.2019 01:20 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
18.04.2019 22:20 Uhr schrieb Fulgento
Der wievielte is n das jetzt???,
🙈


Das ist auf jeden Fall erstmal der Letzte!


Es kommt doch noch New Mutants

Und dann mal abwarten wie es weitergeht ... zum Beipsiel wie wird man es mit Deadpool handhaben
23.02.2019 05:50 Uhr schrieb Lowmaker
Warum RTL 2 so eine aktuelle Serie auch mitten in der Woche ausstrahlt wo die meisten Leute am nächsten Tag früh raus müssen ist mir auch ein Rätsel. Da brauchen sich die Sendefuzzis auch nicht wegen mangelnder Zuschauerzahlen wundern !


23.02.2019 12:35 Uhr schrieb Ned Flanders
und jetzt werden die Zuschauer auch nicht mehr bei dieser Zeit



Einschaltquoten muss man immer relativ betrachten. Anscheinend sind die Einschaltquoten selbst für 23 Uhr Verhältnisse schlecht. Man erwartet ja nicht um 23 Uhr die gleiche absolute Anzahl von Zuschauern wie um 20:15 Uhr. Aber die Serie schafft nicht einmal ein drittel von dem, was man bei RTL2 an Marktanteil gewöhnt ist.

09.02.2019 22:37 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen (SB)
Ja genau so wird es sein. Schon damals konnte man von einer gestrafften Fassung der Episode lesen, um eine "normale" Episodenlänge zu erreichen. Die Straffungen hier passen zu dem, was ich damals gelesen hatte, sofern ich mich nach über 15 Jahren daran noch erinnern kann.

Bisher blieben wir in Deutschland von dieser kurzen Fassung verschont (Ausstrahlung auf EinsFestival habe ich nicht gesehen)

Worst Case: wurde nur die kurze Fassung in HD remastert?

Detail am Rande: ursprünglich hatte die Episode im Fernsehen einen Rand ("Windowbox") als Overscan-Schutz.


09.02.2019 01:43 Uhr schrieb Bearserk
(wobei Xena sowas ja schon deutlich früher, anarchistischer und imho besser in einer klar nicht darauf ausgelegten Serie gemacht hat)

Und das sogar synchronisiert :)

08.11.2018 16:35 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen (SB)
Das Finale von Staffel 4 und "Vs Dracula" waren ungeschnitten?
27.10.2018 13:31 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen (SB)
Einer der Schnitte ist ja in späteren Episoden immer im Vorspann
Der Pay-TV Anbieter Sky hat den Stoff neu verfilmt


Es handelt sich um eine Art Fortsetzung, keine Neuverfilumg
22.10.2018 16:32 Uhr schrieb Performer
Warum wurde damals eigentlich eine neue Synchronisation angefertigt ?


Das soll rechtliche Gründe haben:

http://215072.homepagemodules.de/t509703f11776731-Running-Man-Neusynchro.html#msg7086638

20.10.2018 01:58 Uhr schrieb Kaminski 12
@danielcw
die original kinosynchro ist da zu hören,wurde doch beschrieben!?
glaub mir,die ist auch die bessere! die nachsynchro is scheisse und wurde von vielen kritikern zerissen (auch von mir!)! ausser arnold hat keiner der schauspieler mehr seine richtige stimme!
[...]
... echte fans wollen doch sowieso nur die originalsynchro eines films hören (ob nun mono,stereo,oder sonst was),so wie sie den film aus kino und fernsehen her kennen,oder?!


Ja, ich weiss aber nicht welche Synchro das ist. Ich glaube beide Synchros schon mal erlebt zu haben, wüsste jetzt aber nicht welche welche ist, und welche mir besser gefällt.

Als "unechter" Fan möchte ich beide haben. Als Synchron-Fan und Interessierter möchte ich erst recht beide haben.

Dann kann ich immer noch selbst entscheiden, welche ich gucke.


Gerade die kleinen Labels fallen in der Hinsicht ja eher positiv auf, während bei den Großen labels eher was verloren geht.
19.10.2018 10:46 Uhr schrieb Berny
Da würde ich RTL und auch RTL 2 tatsächlich irgendwie dazuzählen. Kann da zu Informationszwecken den "Verafake" von Jan Böhmermann sehr empfehlen!


Verafake ist mir bekannt, gebe ich persöhnlich RTL, bzw. deren zuständiger Redaktion, eine größere Teilschuld ran.

Fur mich ist es aber bei weitem kein Grund den ganzen Sender zu boykottieren. Die Sendung habe ich aber nie geguckt.

Außerdem war das ja RTL, hier geht es um RTL 2 :)
Schade, dass nicht beide Synchros drauf sind. Ich wüsste jetzt gerade nicht, welche Synchro welche ist und welche mir besser gefällt.

18.10.2018 07:24 Uhr schrieb Berny
Schade dass ich RTL 2 nicht einmal einschalten würde, wenn mein Leben davon abhinge, denn das klingt doch tatsächlich mal interessant.


Aber man schaut doch Sendungen, und keine Sender. Wenn die Sendung einem gefällt, oder interessant ist, sollte es doch egal sein, auf welchem Sender sie läuft.

Oder ist irgendein Sender in Deutschland so schlimm, und zwar wirklich schlimm, dass man ihn aus moralischen Gründen nicht schauen sollte?
Ja, als ich Detlef im Text sah dachte ich auch erst an Bierstedt.

Frakes hatte in X-Faktor ja 2 Stimmen. Michael Christian, der andere Sprecher, ist allerdings leider schon verstorben :(
05.10.2018 14:03 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen (SB)
Es wundert mich, dass Tele 5 hier keine 20:15 Uhr Ausstrahlung eingebaut hat.


24.09.2018 02:29 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen (SB)
Entspricht das Breitbild der Tele 5 Fassung genau der DVD, oder hat man verbessert?
"Weder Sowjets noch Russen wissen" - Der Fehler auf dem Covertext von Roter Oktober ist mindestens 15 Jahre alt.
"jetzt von Sky Deutschland für eine TV-Serie neu verfilmt"

Das ist eine Fortsetzung, keine Neuverfilmung.


Also ich freue mich drauf, zum Glück reicht mein Sky-Abo gerade lange genug
21.09.2018 07:48 Uhr schrieb DerHausmeister
Ich hoffe nur, dass die nicht so käsig wird, wie es das Ende von Staffel zwei angekündigt hat. Comicvorlage hin oder her, aber diese Zombie-Ninja-Sache war schon doof. Passt für mich nicht zur ansonsten eher geerdeten Serie.


Ohne zu spoilern: Viele offene Dinge aus DareDevil Staffel 2 werden in Defenders zu Ende gebracht und es wird eine neue Ausgangssituation geschaffen. Zu den Dingen gehören die Ninjas, Elektra, das tiefe Loch im Boden.

Ich gehe zwar davon aus, dass man auch so Daredevil Staffel 3 gut verstehen können wird. Aber möglicherweise könnte was fehlen. Andererseits gibt es vielleicht eine Extradosis Mystery.
19.09.2018 00:25 Uhr - Captain Marvel - Der erste Trailer (Ticker)
19.09.2018 00:16 Uhr schrieb FdM
Da bin ich mal auf die Lösung gespannt wie der Shield Chef hier mit eingebunden wird


Der Film spielt in den 90er Jahren. Und wir sehen einfach den Coulson (und Fury, und Ronan) aus der Zeit
18.09.2018 17:59 Uhr - Schlange im Schatten des Adlers, Die (SB)
Mal eine Frage an die Kenner des Films:

Ist die Musikauswahl, also zum Beispiel "Magic Fly" am Anfang, im Original genau so. Oder kam ein internationaler Verleih/Vertieb auf die Idee, oder gar erst die Macher der deutschen Fassung?

(Bonusfrage: in irgendeinem Jackie Chan Film wurde Musik aus "Das Boot" benutzt. Weiß zufällig jemand welcher das ist. Ich habe es in 10 Jahren nicht geschafft wieder auf den Streifen zu stossen.)
Hat es der Audiokommentar zufällig auf die 4K Scheibe geschafft?
Sonst fehlt der in Deutschland (und Europa) immer noch.
26.04.2018 19:26 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen (SB)
25.04.2018 17:26 Uhr schrieb Eiskaltes Grab
Zu deiner ersten Frage: Nein. Die Folge lief ungekürzt um 20:15 Uhr.


Ich bin mir relativ sicher, dass die Episode gekürzt war. Die Ausstrahlung um 20:15 Uhr hatte ich zum Teil gesehen und bei der ersten Konfrontation zwischen Buffy und dem Meister, bevor sie ertrinkt, schien etwas zu fehlen.

Ich fand spontan keine FSK-Freigaben zu den einzelnen Episoden, aber die Staffel ist auf DVD ja ab 16.
25.04.2018 16:06 Uhr - Buffy - Im Bann der Dämonen (SB)
Kommt noch ein Schnittbericht zum Finale von Staffel1?

Waren die ersten beiden Episoden von Staffel 2 Uncut?
Die Serie ist doch schon seit Monaten in Deustchland bei Amazon.de verfügbar.
Ist hier einfach nur gemeint, dass jetzt die synchronisierte Fassung kommt?
07.10.2014 17:24 Uhr - Avengers, The (SB)
07.10.2014 08:27 Uhr schrieb Oberstarzt
06.10.2014 23:01 Uhr schrieb FilmeTV
Was bist du denn für einer? Da gabs mindestens 40 Minuten am Stück kein bissel Action.

Da wurde am laufenden Band sinnentleer und seelenlos gepoltert, vielleicht kannst Du keine 5 Minuten "Gelabere" am Bildschirm ertragen, war hier auch schwer zu ertragen, und empfindest es wie 40 Minuten.


Habe mal nachgeguckt.
Es sind zwar nicht 40 Minuten am Stück, aber zwischen den Actionszenen ist einige male für 10 bis 20 Minuten Pause. Kommt auch ein bischen darauf an, was man als Actionszene betrachtet. Aber die Stücke die ich meinte kommen ohne Explosionen, Schläge (ausser auf Sandsäcke) oder Schiessereien aus.
07.08.2014 05:59 Uhr - Matlock (SB)
05.08.2014 00:04 Uhr schrieb Victor75
Wäre mal interessant, ob die Szene bei der damaligen ZDF-Ausstrahlung auch gekürzt war. Immerhin lief die Serie damals auch zwischen 18 und 19 Uhr.


Vielleicht kann der Autor uns sagen, ob die Fassung von RTL Nitro (Now) Tonsprünge hat.
02.08.2014 00:26 Uhr schrieb Jerry Dandridge
@Thrax: Klar weiß ich das, aber je weniger Käufer Warner hat desto besser. Die Produktion einstampfen würde wegen so einer Lappalie sowieso kein Label. Ich bin nur verdammt enttäuscht, da die den Film trotz der erfolgreichen Petition nun doch so veröffentlichen.


Inwiefern war die Petition erfolgreich?
25.07.2014 09:07 Uhr - Master and Commander (SB)
War die Ausstrahlung in HD?
Wird das wieder eine "Omnibus" Fassung, in der alle 3-Teile zu einem Film zusammengeschnitten wurden?
Oder wird es diesmal ein 3 Teiler, mit 3 mal Vor- und Abspann, und Rückblenden mit Erzähler?
Hatten die Teile nicht sogar Titel?
Kürzung um die scheiß Werbung reinzupressen.


Wie kommst Du denn darauf?
Zitat: "und zumindest die PEGI-Version wird in dieser Hinsicht inhaltsgleich mit der deutschen Version sein. Ob diese Zensur auch noch andere Versionen betreffen wird (wie beispielsweise die UK-Version),"

Wäre eine PEGI-Version nicht auch die UK-Version?
Es gibt den Trailer übrigens auch auf Deutsch:
http://www.youtube.com/watch?v=Tzv8ybZVX0U
30.01.2014 13:42 Uhr - Family Guy (SB)
"Die Road to...-Episoden bleiben wohl weiter eine Herzensangelegenheit von Seth"

Seth?
Seth MacFarlane war nicht der verantwortliche Autor für die Episode.
Also warum soll die Folge eine Herzensangelegenheit von ihm gewesen sein, und das den grösseren Längenunterschied erklären?
31.12.2013 14:00 Uhr - Family Guy (SB)
Ich würde wetten, es ist die typische Raubkopie, wie sie kurz nach TV-Ausstrahlung kursiert.
Ausserdem ist sie in diesem Fall aus Kanada.
24.12.2013 11:13 Uhr - Family Guy (SB)
In den Bildern im Schnittbericht siehst Du nur moderne Brians und Stewies,
bis auf das eine Bild, in dem Du nur Brians Nase hinter Peter sehen kannst,
und die Szene müsste doch 1 zu 1 aus dem Piloten stammen.
05.08.2013 15:37 Uhr - Family Guy (SB)
Was ist USWPIX?
05.08.2013 15:37 Uhr - Family Guy (SB)
Doppelpost, sorry.
Bitte löschen!
02.08.2013 19:14 Uhr - Family Guy (SB)
Die Szene ist bei der "Best Of Family Guy" Sammlung in der Folge mit drin.

Die Family Guy Episode "Road to Rhode Island", aus der zweiten Staffel der Serie, wurde nach dem Anschlag auf das World Trade Center am 9/11 vom Schöpfer der Serie um eine Szene zensiert.

Quelle?
10.06.2013 09:42 Uhr - ...die keine Gnade kennen (SB)
"Nach dem Abspann wird noch das Logo von 20th Century Fox eingeblendet. "

Das Logo sagt da aber was anderes :-D