SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware

Kommentare

06.08.2022 18:53 Uhr - Thirteen - ARD bringt Miniserie mit Jodie Comer ins deutsche Free TV (Ticker)
Also qualitativ besser als DVD sind bei mir zur die Dinger, die da ab und zu direkt über HbbTV angeboten werden, wie zuletzt mal diese Agentenserie mit Cooper (Spy City oder so). Die war als UHD angekündigt, ich würde mal sagen gutes FullHD.

Was man direkt über die Mediatheken ansehen oder downloaden kann, liegt bei mir gefühlt auf oder knapp unter DVD-Niveau (beim Download über einschlägige Software sind das so knapp 1 Gb / 1h. DVD-Qualität wären bei mir so ungefähr 2 Gb/h.)
29.07.2022 00:17 Uhr - Baise-Moi (Fick mich!) - Indizierung aufgehoben (News)
Ungeschnitten vielleicht. Aber gab es nicht das Gerücht, dass zumindest die DVD/VHS-Veröffentlichungen aus Zensurgründen relativ deutlich abgedunkelt waren ?
27.05.2022 16:49 Uhr - Megaforce (SB)
Eigentlich völlig unfassbar, dass dieser kindische Unfug, in dem buchstäblich niemand (onscreen) stirbt und wo bei den ganzen Explosionen erkennbar nicht das geringste kaputt geht, 25 Jahre auf dem Index stand. Wenn es je einen Beweis gab, dass diese Prüfstellenkiste über die Jahrzehnte komplett sinnlos war, dann den hier.
20.05.2022 00:47 Uhr - Daredevil - Neue Serie für Disney+ in Arbeit (Ticker)
Wäre ja auchz völlig hirnrissig, ihn erst im Kino auftreten zu lassen und dann für die Serie zu ersetzten.
02.03.2022 10:26 Uhr - Daredevil & Co. kommen noch im März 2022 zu Disney+, aber vorerst nur in den USA (Ticker)
Ich hatte kurz vor Toreschluss noch mal JJ Staffel 3 nachgeholt - man, war die zäh. Kein ernst zu nehmender Bösewicht (kein Vergleich zu Tennant), kaum Superkräfte im Einsatz, ständig die missmutige Ritter und ihre doofe "Schwester", die Anwältin völlig unerträglich. Glaube kaum, dass D+ das in der Form weiterführt.

Das mit der Synchro wäre schon seltsam, letztlich ist das ganze Paket ja eine Netflix-Produktion, da werden die eh irgendeinen Ausgleich bekommen.
22.02.2022 10:15 Uhr - The Batman bekommt von der FSK eine Altersfreigabe ab 12 Jahren (Ticker)
22.02.2022 03:53 Uhr schrieb thedude666
Wie Dohety schon sagte, waren auch die 12er der Nolan Trilogie super, hab da auch kein Problem mit.


Mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass "Dark Knight", der beste der Trilogie, ab 16 ist. Anders als der Jokerfilm Jahre später sicher eher an der Grenze, aber die dort erzeugte Faszination des Bösen + vielleicht die Bleistiftszene waren da vermutlich zu viel für die deutsche Zensur.

Der und der Joker zeigen auch, dass solche Filme mit FSK 16 durchaus einen Mehrwert haben können. Aber man muss auch die Produzer verstehen, wegen ein zwei CGI-Blutfontänen verzichtet niemand auf eine halbe Kinogeneration, zumal in Coronazeiten, wo die Oldies noch etwas zögern mit dem Kinobesuch.

23.01.2022 11:24 Uhr - Pam & Tommy - Der deutsche Trailer zur kommenden Miniserie mit Sebastian Stan & Lily James (Ticker)
Die Besetzung mit James und die Veröffentlichung bei Disney lassen stark vermuten, dass das mal wieder eine Serie über Sex wird, bei der keiner zu sehen ist. Oder nur voll bekleidet...
14.01.2022 10:56 Uhr - Red Notice - Netflix arbeitet bereits an 2 Fortsetzungen (Ticker)
Das größte Problem an dem Teil war für mich die Erwartungshaltung - teuerster Netflixfilm und so. Nach den angeblichen 160 Mio sah der nun keine Sekunde aus, da hatten die wohl zu viel an die Stars gezahlt, vermute ich. Und Corona hat dann für den Rest gesorgt, also den künstlichen Look - enge Studiokulissen + CGI Hintergründe statt optischer Highlights aus aller Welt.

Aber mal ehrlich - habe mich trotzdem ganz gut unterhalten. Das Russengefängnis hätte vermutlich auch ohne die Corona-Sache genau so ausgesehen, so viele von den Dingern stehen auch nicht als echte Kulisse rum und lassen sich auch noch in die Luft sprengen. Die vielkritisierte Stierkampfarena war nur ein paar Sekunden im Bild, bleibt also der ziemich jämmerliche Dschungel und die etwas eng geratene Höhle am Schluss.
Kann man ja in Teil 2 und 3 besser machen, vielleicht....
11.01.2022 00:32 Uhr - Bel-Air - Trailer zum Drama-Reboot von Der Prinz von Bel-Air (Ticker)
Da hätte ich noch ein paar Ideen:
Eine schrecklich nette Familie --> Sozialdrama um einen unterdrückten indischstämmigen Schuhverkäufer
Alf-->Migrationskritisches Drama um einen verfolgten Außerirdischen, der illegal eingereist ist und von einem unfähigen US-Präsidenten gejagd wird
Will & Grace --> Genderdrama um einen Transsexuellen, der sich immer in die gleichen Leute verliebt wie seine genderqueere beste Freund*In
20.11.2021 10:31 Uhr - Platoon Leader mit deutscher, ungekürzter Blu-ray-Premiere (News)
Schön, dass hier doch noch mal jemand drüber liest und aus dem "einzigsten" den richtigen "einzigen Film" gemacht hat. Dann hätte man aber noch gleich dem Platton-Leader wieder seinen richtigen Dienstgrad geben können, oder ?

War gar nicht so schlecht, der Streifen, iirc, aber im Laufe der Zeit verklärt sich auch einiges.
14.11.2021 11:02 Uhr - Panzerkreuzer Potemkin (SB)
14.11.2021 04:18 Uhr schrieb spobob13
Warum ist dieser Film eigentlich so hoch gelobt? Ist doch lediglich ein kommunistischer Propagandafilm, wie aus einer Wochenschau der Nazis oder anderer Nationen ein paar Jahre zuvor.


Dass man die filmhistorische Bedeutung nicht einfach so mit Verweis auf aus heutiger Sicht fragwürdige Inhalte ignorieren kann, ist Dir aber schon klar ? Der Streifen hat filmische Techniken massiv voran gebracht, die Treppenszene hat damals Maßstäbe gesetzt und später u.a. de Palma inspiriert.
Stark propagandistisch angehauchte, formal bedeutsame Werke hat auch der Westen in der filmischen Frühzeit gedreht, von "Birth of a Nation" (der den KKK verherrlicht) bis zu den Machwerken von Frau Riefenstahl. Hier muss man allerdings der Fairnis halber anmerken, dass die heute nicht mehr so ohne weiteres gezeigt werden, wenn überhaupt nur unter filmhistorischer Begleitung. Kommunismus scheint immer noch etwas "eher" zu gehen...
29.10.2021 00:11 Uhr - KW 43, 2021: Neue DVDs & Blu-rays im Verleih (News)
O.K, ich weiß, der ist ganz schlecht, aber ich irgendwie drängt sich der auf ...

"Death Ranch" - eine Alec Baldwin Produktion ??
24.10.2021 17:53 Uhr - The Hot Zone - Staffel 2 des Viren-Thrillers bereits im Dezember 2021 in Deutschland (Ticker)
Kommt die hierzulande auch via Sky ?

Die erste fand ich eher na ja; die Rückblicke auf die Entdeckung von Ebola in Afrika waren auf Schulfernsehebene noch ganz interessant. Aber da, wo Spannung erzeugt werden sollte, bei dem "Ausbruch" in den USA, der doch keiner war, habe ich mich eher gelangweilt. Und als Spannungshöhepunkt eine Jagd auf ein paar arme Laboraffen, das kommt bei mir nicht so gut.

06.10.2021 10:16 Uhr - Escape Room (SB)
Fast alle 16er Freigaben im Softhorrorbereich sind ja nicht wegen einzelner harter oder gar blutiger Szenen erfolgt (und außerdem "will" die ja meist auch der Verleih, weil FSK 12 in dem Segment "Kinderfilm" signalisiert). Vielmehr meint die FSK offenbar, dass düstere Atmospähre, gelegentliche Schreckeffekte und vielleicht auch der "Sieg des Bösen", mit denen die häufig enden, 12-15jährigen (wenn im Kinoeinsatz letztlich sogar 6-jährigen) nicht zumutbar sind. Da ist dann schwer was rauszuschneiden, man sollte es schlicht dabei belassen und die ab 22 Uhr ausstrahlen.

Zumal Pro7 an dem Abend um 22 Uhr "Game Night" im Programm hatte, was ab 12 gewesen wäre, die hätten einfach nur tauschen müssen.
28.09.2021 10:04 Uhr - Babylon 5 - The CW arbeitet an Reboot der Sci-Fi-Serie (Ticker)
Man kann ja dem reboot gegenüberstehen, wie man will, allein: The CW ist dafür die denkbar falscheste Adresse. Da muss man nur mal einen Blick auf "Pandora" werfen, das ist mit weitem Abstand die schlechteste SF-Serie der letzten Jahre (und da gab es reichlich Konkurrenz in Bodennähe, Vagrant Queen - o.k, das war gewollt schlecht - etwa oder Intergalactic). Die haben einfach nicht das Budget für gescheite Tricks oder vernünftige Drehbücher, statt dessen werden ein paar untalentierte, aber gut aussehenden Girls und Boys gecastet, die sich dann durch diverse Beziehungskisten durchschlafen.

Und wer jetzt "Supernatural" sagt - ja, das war in Ordnung. Wobei das auch TV einer anderen Zeit war, überdies fehte auch da das Geld, so dass der Weltuntergang und die großen Endschlachten meist auf abgelegenen Friedhöfen mit drei Beteiligten stattfand. Erträglich war das eben nur, weil man sich dabei nicht komplett ernst nahm, und das geht bei Babylon halt einfach nicht, Punkt.
22.09.2021 00:29 Uhr - Escape the Undertaker - Trailer zum interaktiven Horrorfilm (Ticker)
Erinnert mich mit leisem Schrecken an diesen ersten (?) interaktiven Film (Bandersnatch, oder wie der hieß), der da vor ein paar Jahren auf Netflix angeboten wurde. Erst ging der bei mir gar nicht (auf dem ersten Amazon Fire wurde der in der Form nicht unterstützt, dh wäre nur linear abgelaufen). Und als ich den dann später über die TV-App "interaktiv" ansehen konnte, habe ich mich gleich bei der ersten Weichenstellung "falsch" entschieden oder verklickt und das Teil war nach 55 Minuten oder so vorbei, ohne richtiges Ende. Nochmal probiert habe ich das aber nicht.
14.09.2021 00:30 Uhr - Tal der toten Mädchen, Das (SB)
arte-Ausstrahlung vom 6.9. - echt ? Wollte den eigentlich sehen oder aufzeichnen, aber da lief was zum Tod vom Belmondo.
07.09.2021 12:33 Uhr - Jolt - Actionfilm mit Kate Beckinsale erscheint im Dezember 2021 auch auf DVD/Blu-ray (Ticker)
Kate mag immer gehen, aber Courtney geht eigentlich nie. Und "in Action" na ja, die tritt ein paar Typen in die Klöten, das ist für mich eher nicht "Action". Und als dann gegen Ende ausnahmsweise mal einer zurücktritt oder -schlägt, wird die gute Kate erkennbar gedoubelt, ist mit der auffälligen Perücke auch relativ einfach.
01.09.2021 18:07 Uhr - Krampus: The Naughty Cut erscheint in den USA im November 2021 (News)
War das der mit der österreichischen Großmutter, die dann immer mit entsprechendem starken Akzent sprechen musste, damit die "deutschsprachige" Familie die nicht versteht, außer dem Enkel ? Den fand ich eher mittelmäßig.
23.08.2021 08:37 Uhr - TV-Zensur-Hinweise für den 23.08.2021 (News)
Was ist mit den Hamilton-"Filmen" auf dem ZDF ? Nur mal so als Frage.

Das ist im Original eine 10-teilige Serie, wenn ich das richtig sehe, die das ZDF wohl auf 4x90 Minuten eingedampft hat. Damit hätte jede Folge nur 36 Minuten, was wenig plausibel erscheint, trotz fehlender Vor-Abspänne.
Und der Auftakt letzten Montag wirkte auch zT etwas sagen wir abrupt, da tauchte eine Frau auf, die den Helden zu kennen schien, keiner weiß woher. Und dann faselte die was von einem "schönen Date", von dem man kaum etwas gesehen hat.

Letztlich müsste man wohl die Folgen in der Mediathek mit den Filmversionen vergleichen, aber so toll war das jetzt auch nicht, dass ich mir das zeitnah zweimal geben wollte.
20.07.2021 10:18 Uhr - Sartana kommt - FSK gibt den Italo-Western uncut ab 16 Jahren frei (Ticker)
Toll finde ich da diese endlos langen Originaltitel vieler alter Italowestern, die erzählen ja den halben Film. Wenn sich damals mal ein paar Leute ausgetasuscht haben, welche FIlme sie zuletzt gesehen haben, waren die ja erst mal minutenlang beschäftigt, die Titel runterzusagen.
11.07.2021 00:40 Uhr - Cursed - Netflix setzt Fantasyserie mit Katherine Langford nach Staffel 1 ab (Ticker)
Wobei Cursed ganz sicher keine wirklich gute Serie war. Egal ob man Artus-Fan ist oder einfach nur auf schnelle Fantasy-Action aus, da passte wenig zusammen. Über weite Teile nur eine dürftige Kleinmädchenphantasie, mit prüden Sexszenen, wenig Fantasy und kaum Action (wenn sie denn mal kam, dann allerdings überraschend blutig).

Und wieder viel, viel Zeitgeist der 2020er. Merlin als Lachnummer, Morgane als Lesbe (natürlich nur zart angedeutet, prüde Sexszenen halt, ich sagte es schon) und als ganz großer Elefant im Raum das "color blind casting". Also ich habe in der Artus-Sage nichts von (halb) afrikanischen Figuren gelesen, und historisch ist das auch zumindest zweifelhaft. Klar kann man das in einer Fantasy-Serie mal so machen, war ja auch schon bei Xena so, aber gerade die Figur des Artus als (wie sagt man das pc?) "Produkt einer gemischten Verbindung", also ich weiß nicht. Das ist so ein Trend, den ich eigentlich nicht brauche, was kommt als nächstes, ein neues Bio-Pic über Elisabeth I mit Queen (sic!) Latifah in der Hauptrolle ?
04.07.2021 11:11 Uhr - Lovecraft Country kehrt nicht für eine 2. Staffel zurück (Ticker)
Ja, schade eigentlich, obwohl mir da nicht jede Folge gefallen hat (insbesondere die in Südkorea nicht).

Ob es am mangelnden Erfolg lag - keine Ahnung. Einen echten Kracher hat HBO im Augenblick aber eh nicht am Start, maximal noch Westworld. Vielleicht ist deren Konzept mit den aufwändig-ausufernden Serien, vielen Darstellern und relativ nun ja hautnahen Sexszenen im Augenblick auch zu schwierig und teuer zu realisieren.

Und keine guten Ideen für eine echte Fortsetzung ? Ich denke, dass geht vielen Serien so; oft genug wird dann einfach eine komplett neue Story aufgelegt, ggf. die Nasen aus der Vorstaffel in andere Rollen gesteckt und das "Anthologie" genannt. AHS hat das schon 8 Mal (oder waren das 9 ? bin irgendwann ausgestiegen) durchgezogen.
20.06.2021 11:35 Uhr - The Marksman - Actioner mit Liam Neeson erscheint in Deutschland direkt auf DVD/Blu-ray (Ticker)
20.06.2021 00:27 Uhr schrieb BigPokerKing
Leider nicht mehr mit Bernd Rumpf als Sprecher…:( RIP


Das war auch schon beim Honest Thief so, und obwohl Gauß ganz sicher keine schlechte Stimme ist und den Neeson früher schon gesprochen hat, wurde der müde Film dadurch noch etwas müder. Und der sagen wir auch nicht mehr ganz junge Neeson wirkte dadurch noch etwas älter (Gauß ist auch schon 77).

16.06.2021 09:55 Uhr - Clarice - Sat.1. wird deutsche TV-Heimat der Das Schweigen der Lämmer-Serie (Ticker)
Allerdings eher mit mäßigem Erfolg, zumindest im linearen Fernsehen


Was soll in so einer Serie auch passieren, was nicht in dutzenden anderen wie "Criminal Minds" schon gezeigt wurde ? Der Serienkiller der Woche, gejagt von einem Team gutaussehener Agents*Innen, verstärkt um ein paar PC-Nerds, die aus jedem Krümel Erde vom Tatort die Penislänge des Täters ausrechnen können.
Das einzige, was mich wundert, dass man die Hauptfigur nicht mit einer genderqueeren Afro-Amerikanerin neu besetzt hat.
12.06.2021 00:21 Uhr - See - Staffel 2: Apple TV+ veröffentlicht ersten Trailer, Staffel 3 bestellt (Ticker)
Echt jetzt ? Hatte irgendwie gedacht/gehofft, die wäre längst begraben.

War mein erster Versuch auf Apple TV+, geschenkter Gaul und so. Habe das mit Mühe zwei Folgen durchgehalten, als da diese kurzhaarige Stammesführerin in Ep2 "angebetet" wurde, war das für mich Geschichte.
05.06.2021 10:21 Uhr - Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen (SB)
"Diese kurzen Schnipsel wurden vermutlich speziell für die US-Fassung eingefügt." Kurz ist hier das richtige Stichwort - sollte das wider Erwarten tatsächlich die Männlichkeit vom Harmstorf sein, ist das wenig "herausragend", sozusagen.

Aber die abweichende Farbgebung der Szenen und die Kameraeinstellung sprechen doch klar dafür, dass das Szenen aus einem anderen Film sind; vielleicht aus einem alten HC-Porno in der Warmup-Phase ? Vielleicht meinte das der Autor ja auch, hätte aber klarer formuliert sein können.
25.05.2021 00:19 Uhr - Evil - Trailer zur 2. Staffel der Horrorserie (Ticker)
Wurde hier auch schon in der ersten Staffel fast parallel auf sixx gezeigt, und das durchgehend werbefrei. War insofern eh vorzuziehen.

Hat mir anfangs eigentlich gar nicht gefallen, das wirkte wie so eine Art umgedrehtes Akte X, wo sich die übernatürlichen Stories erst mal als Fake erwiesen (und mal ehrlich: Wer hätte sich Akte X angesehen, wenn da dauernd Scully Recht behalten hätte ?). Aber ab der Mitte hat das doch noch etwas Fahrt aufgenommen und ein paar solide-gruslige Folgen abgeliefert (wobei die "18" in England lt. Meldungen hier völlig sinnfrei ist).
Diesen ganzen religiösen Quatsch als Anker und zentrales Thema muss man allerdings abkönnen.
24.05.2021 10:42 Uhr - The Hot Zone: Anthrax - Teaser zur 2. Staffel des Viren-Thrillers (Ticker)
Ehrlicherweise handelte die Staffel 1 streng genommen von einem "Ebola-Nichtausbruch", wobei keiner so genau wusste, warum sich das Virus da eben nicht verbreitet hat. So irre spannend fand ich das aus diesem Grund nicht - wenn die Jagd auf eine paar bedauernswerte Versuchstiere den Höhepunkt der Staffel darstellen soll, ist das schon grenzwertig und insgesamt nicht so mein Bier.

Wobei - die Rückblenden auf die Entdeckung von Ebola in Afrika waren schon ganz interessant. Irgendwie ein bisschen Doku + Schulfunk, passend zum Sender..
15.05.2021 10:39 Uhr - Love, Death & Robots - Staffel 2 trägt in England die BBFC 18-Freigabe (Ticker)
15.05.2021 01:20 Uhr schrieb MovieManiac4Life
15.05.2021 00:06 Uhr schrieb Norris
Kommt leider nicht im Ansatz an Staffel 1 Ran.


Die ersten 8 Folgen sind tatsächlich deutlich schwächer. Und bis jetzt ist auch eine Altersfreigabe ab 18 übertrieben.


Das sind so viel ich weiß keine "ersten 8 Folgen", das ist die ganze Staffel 2. Man munkelt, dass die weitere 8 Folgen dann einfach als Staffel 3 im Jahr 2022 bringen wollen. Vielleicht haben sich einge der Trickfiguren bei der Produktion ja Corona zugezogen und die mussten eine Drehpause machen .....

Auch bei Netflix tragen die im übrigen eine 18er Warnung, was je nachdem, mit welchen Folgen man beginnt, schon eine heftige Lachnummer ist. Bei mir waren das der Hausrroboter, diese Wal-gegen-Mods-Nummer und der "Weihnachtsmann", keine davon würde bei der deutschen FSK mehr bekommen als eine FSk 12 oder sogar 6.
12.05.2021 19:53 Uhr - Zwei glorreiche Halunken: 4K-Blu-ray mit internationaler Kinofassung im Vergleich (News)
Bei den Omen -Filmen waren dem ZDF aber zumindest im Grundsatz die Hände gebunden - die standen damals (trotz Kino-FSK 16) auf dem Index. Das entschuldigt natürlich nicht die Rasenmäherkürzungen - damals fehlte zB sogar eine völlig harmlose Szene, in der jemand unter dem Eis durchrutscht .
Andere Filme wurden aber einfach so nach Lust und Laune geschnitten, und zum Teil machen die das ja heute noch.
12.05.2021 18:51 Uhr - The Green Knight: Der neue Trailer zum düster-bizarren Fantasy-Abenteuer (Ticker)
12.05.2021 13:23 Uhr schrieb humptydumpty
12.05.2021 10:25 Uhr schrieb 10Vorne
Trotzdem: Sich eine schon zweimal verfilmte Randepisode einer schon x-fach verfilmten Gesamtsaga herauszupicken und dann von frisch zu reden, ist schon durchaus mutig.
Das "frisch" bezieht sich ja auch nicht auf die Geschichte, sondern auf die Umsetzung. Selbst wenn eine Geschichte schon oft verfilmt worden ist, kann eine neue Interpretation "frisch" sein.


Ja sicher, will den Film ja nicht schlechtreden. Aber trotzdem.. Die Sage geht iirc etwa so: In der Tafelrunde taucht ein grüner Typ auf, fordert die Jungs zum Duell, Gawain schlägt gleich mal zu und dem den Kopf ab. Der setzt sich den wieder auf, und gibt Gawain ein Jahr für irgendeine Quest (da verlässt mich das Gedächtnis).
Das genau ist auch im Trailer enthalten. Letztlich wird "frisch" darauf hinauslaufen, dass man die Effekte und die Optik kräftig aufpoliert. In dem Sinne ist auch Star Wars VII gegenüber Star Wars IV "frisch", trotzdem fanden den viele aufgekocht.
12.05.2021 10:25 Uhr - The Green Knight: Der neue Trailer zum düster-bizarren Fantasy-Abenteuer (Ticker)
12.05.2021 09:40 Uhr schrieb turnstile67
12.05.2021 01:16 Uhr schrieb 10Vorne
"frische und kühne Neuinterpretation" - nun gut, mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass die Story schon zweimal (jeweils vom gleichen Regisseur) verfilmt wurde. Beide Versionen - sogar die mit Connery - eher billig, aber von der Stimmung her gar nicht so verkehrt, iirc.

"Jeweils von gleichen Regisseur"? Wovon sprichst du? Der Regisseur hier ist David Lowery. Und die beiden Vorgänger-Filme wurden definitiv NICHT von ihm inszeniert! ;-)


Ja, das die Formulierung etwas missverständlich sein würde, war mir schon klar, aber mit ein bisschen Verstandeinschalten beim Lesen... "Zweimal - jeweils vom gleichen Regisseur" , damit bezieht sich das "gleicher Regisseur" eben auf zweimal. Stephen Weeks hieß der Mann, der sonst nicht viel zustande gebracht hat.

12.05.2021 08:55 Uhr schrieb JasonXtreme

Neuinterpretation heißt ja eben nicht, dass noch nie was da war vorher ;)


Nein, natürlich nicht, und man wird auch von keinem Produzenten verlangen können, mit so etwas wie "ist ne olle Kamelle und schon x-mal verfilmt, aber uns fiel halt nichts besseres ein" an die Öffentlichkeit zu gehen. Trotzdem: Sich eine schon zweimal verfilmte Randepisode einer schon x-fach verfilmten Gesamtsaga herauszupicken und dann von frisch zu reden, ist schon durchaus mutig.
Was allerdings für die Aussage spricht: Viel Gescheites ist seit Excalibur in dem Bereich nicht mehr auf den Markt gekommen.


12.05.2021 01:16 Uhr - The Green Knight: Der neue Trailer zum düster-bizarren Fantasy-Abenteuer (Ticker)
"frische und kühne Neuinterpretation" - nun gut, mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass die Story schon zweimal (jeweils vom gleichen Regisseur) verfilmt wurde. Beide Versionen - sogar die mit Connery - eher billig, aber von der Stimmung her gar nicht so verkehrt, iirc.

Ist ja eh noch viel Luft nach oben in Sachen "Filme über die Artuslegende", vor allem, nachdem was Ritchie und zuletzt diese grausliche Netflix-Jungmädchenserie da alles eingerissen haben. Zumindest billig sieht der Trailer mal nicht aus, schaun mer mal.
28.04.2021 09:46 Uhr - The Falcon and the Winter Soldier - Staffel 1 wurde von der FSK geprüft (Ticker)
So schnell wird das nicht ins "normale" TV kommen, so viel Content hat Disney+ einfach nicht, um das schon bald freizugeben.
Und wenn es käme - wer und warum soll die Entscheidung mit der FSK 12 korrigieren ? Mag sein, dass so einige Sender wie das ZDF das freiwillig erst zu später Uhrzeit zeigen würden, aber das steht auf einem ganz anderen Blatt.

Davon abgesehen: Snyders JL ist härter und die ist auch ab 12.
12.04.2021 00:29 Uhr - Ancient Aliens - Film zur umstrittenen Sci-Fi-Doku in Arbeit (Ticker)
Der Typ auf dem Foto sieht ja schon mal aus wie "Londo" und sein Centauri-Kumpel aus "Babylon 5" (die älteren werden sich erinnern). Passt zumindest zum Thema.
05.04.2021 10:47 Uhr - Im Reich der Nymphen (SB)
Die Schnitte ab 1:01 ("eines der Model läuft über das Feld") und folgende sind ja wohl eher lachhaft. Gerade die Tage die ersten paar Minuten einer ARD-20:15-Produktion (irgendwas mit Bauhaus) gesehen, da liefen auch minutenlang komplett Nackte durchs Bild - in der FSK-12 Zeitzone.
01.04.2021 00:18 Uhr - Der Index wird abgeschafft - Filme künftig uncut maximal ab 18 Jahren (News)
Janoschs Tigerente ist jetzt auch ab 18, wegen gewaltsamer sexueller Belästigung durch den Frosch.
31.03.2021 10:41 Uhr - Sky Rojo - Staffel 2 startet bereits im Juli 2021 bei Netflix (Ticker)
Ich denke nicht, dass da alle Männer "böse" sind, viele sind auch eher schwach, sexgierig etc. Vor allem gibt es da - so wie schon in White Lines, auch von Pina - mindestens einen, der da aus der Reihe fällt: Hart, aber irgendwo verletztlich, mit ein paar menschlichen Zügen. Und geradezu aufdringlich männlich, so dass alle Frauen mit dem über kurz oder lang freiwillig in die Kiste (oder auf andere bumsgeeignete Orte ) springen oder springen wollen. Kommt mir im wahrsten Wortsinn ein bisschen spanisch vor.

Zweite Staffel wird aber angeschaut, so schlecht fand ich die erste jetzt nichbt.
16.03.2021 00:49 Uhr - Supernatural - Staffel 3: Finale bekommt nach Neuprüfung eine FSK 16-Freigabe (Ticker)
Bin noch nicht ganz beim Schluss, glaube aber auch gehört zu haben, dass Corona da wohl ein bisschen mitgespielt hat, von wegen Drehpause und so. Vielleicht wäre das Finale sonst anders ausgefallen.

Ja, war irgendwie eine schöne Zeit, mit den Jungs. Habe viel gelernt: Dass der Tod nichts ist, was einen von wichtigen Dingen abhalten sollte, regelmäßige Wiederauferstehungen, Verwandtenbesuche, Dämonen töten und so. Dass Apocalypse und Ende der Welt ist, wenn sich auf einem abgelegenen Friedhof ein Dreimeterloch auftut und jemand reinfällt oder rauskommt. Dass in der Hölle das WLAN schwach ist. Und dass Gott auch irgendwie ein ziemlich ordinary guy ist, der Game of Thrones mag. Wird mir fehlen...
14.03.2021 01:09 Uhr - Blackout (SB)
Weil der gerade heute abend bei mir lief, hatte ich da auch etwas recherchiert und war - u.a. bei imdb - über das Gerücht gestolpert, dass der im Original eigentlich eine Miniserie in 6 Episoden a 50 Minuten wäre, also insgesamt 300 Minuten läuft - da wäre auch die internationle Fassung gerade mal die Hälfte. Zumindest in einigen Szenen kann man ahnen, dass das vielleicht wirklich so ist, zB bei dem Blick von der Brücke auf die zerstörte Stadt, das könnte gut das Ende einer Episode sein.
Nach anderen Quellen wird da ein zweiter Teil vorbereitet, womit man dann auch auf diese Laufzeit käme.

Wie dem auch so, war nicht übel, wie die Einleitung schon sagt.
10.03.2021 00:24 Uhr - Kung Fu - Trailer zum Serien-Reboot (Ticker)
So ein Käse. Das einzig wahre "Kung Fu"-Reboot ist Cinemaxens "Warrior", das hätten die mal lieber für eine dritte Staffel verlängern sollen. Gerade die eine Folge der ersten Staffel mit der Postkutschenstation war eine mehr als deutliche Verbeugung.

Vom Weichspülsender CW braucht das dagegen wirklich niemand.
12.02.2021 10:06 Uhr - True Lies - CBS arbeitet an TV-Serie, Pilotfolge bestellt (Ticker)
Mich stört an den versammelten "Film wird zur Serie-"Projekten der Majors hauptsächlich, dass das in fast allen Fällen so ein "Case-of-the-Week" Szenario wird, maximal mit einem angepappten Überbösewicht als verbindendes Element. True Lies ? Agentenehepaar jagd den Spion der Woche. Clarice ? FBI-Agentin jagd den Serienkiller der Woche. Da fehlt mir die Alien-Serie wirklich noch zu meinem Glück (Toughe Raumpilotin jagd das Alien der Woche).
03.02.2021 09:49 Uhr - The Nevers - Teaser-Trailer zur Sci-Fi-Serie aus den Hause HBO (Ticker)
Science Fiction ? Das ist per definitionem eine asugedachte Zukunft auf wissenschaftlicher Basis. Passt hier überhaupt nicht, schon wegen des Settings ist das reine Fantasy, wenn man mag Steampunk, Comic oder sonst was.

Trailer sieht ordentlich aus, aber Geld war bei HBO nie das Problem. Vermutlich wird da heftig dem Zeitgeist (also unserem, nicht dem von damals) gehuldigt werden, incl Frauenunterdrückung (was man sicher machen kann) und reichlich lesbischen Beziehungen der Frauen untereinander (was man nicht unbedingt machen muss). Nur die eigentlich unervermeidliche afro-britische (sagt man das so ?) Schauspielerin habe ich im Trailer nicht entdeckt, lag aber vielleicht am schnellen Schnitt.
02.02.2021 00:56 Uhr - Safer at Home - Trailer zum Pandemie-Horror (Ticker)
02.02.2021 00:32 Uhr schrieb tanzderteufelmaniac
Beim Kauf des Kino Tickets muss stets der Impfpass vorgelegt werden!

DAS kann Dir auch bei Lassie Teil 2 passieren.
24.01.2021 00:32 Uhr - Dreamcatcher: Trailer zum blutigen Slasherfilm (Ticker)
Noch einer ? Diese Woche erscheint doch schon ein Dreamc/katcher mit "k" in der Mitte (wird hier ja auch kräftig beworben). Zusammen mit dem nach King wären das dann schon drei.
15.01.2021 00:14 Uhr - KW 02, 2021: Neue DVDs & Blu-rays im Verleih (News)
"Lost Girls and Love Hotels" mag ja formal ungekürzt sein. Aber wenn (lt imdb) da vor Release 45 Minuten geschnitten wurden, überwiegend wohl Sex- und Nacktszenen, hinterlässt das schon irgendwie einen Nachgeschmack.
24.12.2020 10:20 Uhr - The Little Things: Denzel Washington und Rami Malek auf Serienkiller-Jagd (Trailer) (Ticker)
24.12.2020 01:15 Uhr schrieb FordFairlane
Wer spricht in den jetzt in der deutschen Synchro, möchte en Trailer agrund von Spoiler nicht anschauen.


Hat mich auch interessiert, und wenn die Gurus in den Synchronforen sich nicht verhört haben (tun die selten) ist das Sven Brieger.
19.12.2020 10:49 Uhr - Walker - Trailer zum Texas Ranger-Reboot mit Jared Padalecki (Ticker)
Sagt da der Typ bei 0:20 so was wie "you are chasing ghosts" zu Padalecki ? Das wäre zumindest mal ein hübscher Gag.

"Besser als das Original" ist bei der Serie übrigens kein Benchmark. Das ist so aussagekräftig wie "besser als Schalke" in der Bundesliga.

09.12.2020 00:54 Uhr - Clarice - Teaser-Trailer zum Serien-Sequel von Das Schweigen der Lämmer (Ticker)
Was, eine weiße und anscheinend auch noch binäre Schauspieler*In ? Man, wie altmodisch.

Davon abgesehen wird das doch todsicher der "Serienkiller der Woche". Wenn man das mal mit den bisherigen Serien zusammen hochrechnet, müssten die USA auch mal langsam ausgestorben weil seriengekillt sein.
weiter