SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware

Kommentare

30.08.2020 14:08 Uhr - Scorpion King, The (Titel)
Trotz namhaften Darstellern wie Michael Clarke Duncan, Bernhard Hill (u.a.Der Herr der Ringe) und natürlich Dwayne Johnson (in seiner ersten großen Hauptrolle) kam dieser Film weder bei Kritikern noch bei Film-Fans besonders gut an.... woran das liegt/lag, weiß ich auch nicht... 🤷🏻‍♂️ Ein bisschen weist die Story Parallelen zu Conan auf....im Prinzip nicht schlecht aber auch kein Highlight.

Meine Bewertung: 6/10 Punkte, ...und The Rock war auch hier schon'ne coole Socke 👍🏼
30.08.2020 13:08 Uhr - Mumie, Die (Titel)
Mir gefällt diese Verfilmung von "Die Mumie" sehr gut...aber zugegeben: finde ich sämtliche Filme von und mit Tom Cruise zumindest immer ordentlich bis gut.

Meine Bewertung: 8/10 Punkte mit Tendenz zur 9 😉
30.08.2020 12:57 Uhr - Mumie 3, Die (Titel)
Die Idee hinter dem Film ist sicherlich nicht schlecht, die Effekte finde ich auch sehr gelungen aber "Die Mumie 3" will bei mir einfach nicht zünden....wenn man sich diesen Film alle 10-15 Jahre einmal ansieht, reicht das vollkommen aus. 💁🏼‍♂️

Meine Bewertung: 5/10
30.08.2020 12:44 Uhr - Mumie kehrt zurück, Die (Titel)
Ähnlich wie beim 2.Teil von Indiana Jones, geht mir das ständige Rumgeschrei des Kindes gehörig auf den Sack... ansonsten wäre "Die Mumie kehrt zurück" nämlich ein wirklich guter Nachfolger zu "Die Mumie".

Aber somit fällt meine Bewertung mit 3/10 Punkten dementsprechend schlecht aus.
30.08.2020 12:36 Uhr - Mumie, Die (Titel)
Den ersten Teil der Die Mumie-Saga mit Brandon Fraser kann ich immer wieder gucken...Story, Besetzung und Effekte sind einfach großartig, dazu der mystische Touch, der diesen Film - für mich - zu einem Klassiker der 90er macht.

Meine Bewertung: 10/10
05.08.2020 21:26 Uhr - Scary Stories to Tell in the Dark (Titel)
Man klaue sich sämtliche Klischees aus diversen Horror- & Gruselfilmen aus Ende 70er/Anfang 80er zusammen und bastle seinen "eigenen" Film daraus...der typische, bescheuerte Draufgänger, die hübsche Naive, der coole Schönling, das schlaue Mauerblümchen, welches alles weiß und genauestens analysiert.... alles dabei! Vieles vorhersehbar und vieles unschlüssig...naja hat man eben schon tausend Male gesehen und vor allem besser.

Bewertung: 2/10
25.07.2020 12:17 Uhr - Gretel & Hänsel (Titel)
Der Trailer sah verheißungsvoll aus...dazu die Besetzung mit u.a. Sophia Lillis (u.a. ES) oder auch Alice Krige (u.a. Star Trek, Thor, Silent Hill), da konnte nix schief gehen...und dann ging es los mit ca. 100 min (1h : 40min) gähnender Langeweile...keine Aktion, kein Thriller, kein Horror, die ganze Story bot keinen Zusammenhang ... dafür gab es ellenlanges Gequatsche.
Augrund der Wahl der Kulisse (siehe u.a die Kinderrutscher vor dem Hexenhaus) fragte ich mich oft: in welchem Jahr der Film eigentlich spielen sollte!?

Meine Bewertung: 3/10 Punkte, vielleicht habe ich den Film auch einfach nur nicht verstanden...
08.07.2020 21:11 Uhr - IO (Titel)
Bin 2x während des Filmes eingeschlafen...naja hätte man einen Kurzfilm oder eine Episode einer Serie mit ca 45 min daraus gemacht, wäre es vielleicht noch ganz nett geworden aber so: pure lange Weile 🥱

Mit den bisher vergebenen 3 von 10 Punkte gehe ich mit.
05.06.2020 09:38 Uhr - Planet der Affen - Survival (Titel)
Was für ein Klasse Abschluss der Planet der Affen Trilogie!!!
Survival bietet Action, Spannung und Tiefe in einem, dazu super Effekte und natürlich starke Charaktere.
Survival bekommt bei mir eine 9/10
Die komplette Trilogie ebenfalls 9/10.
21.03.2020 14:56 Uhr - Star Trek: Discovery (Titel)
Die Storyline ist Anfangs recht zäh und nimmt erst im letzten Drittel der ersten Staffel so richtig Fahrt auf.
Die Auswahl der Schauspieler und Charaktere hätte man ruhig etwas spannender wählen können...ist irgendwie weder Fisch noch Fleisch...
Die Grafik, Kostüme und visuelle Umsetzung dagegen ist absolute Klasse.
Unterm Strich würde ich der ersten Staffel eine 5/10 geben mit viel Space nach oben. 🖖🏻
09.01.2020 01:49 Uhr - Witcher, The (Titel)
Sehe ich ähnlich wie mein Vorredner. Stellenweise arg in die Länge gezogen, dadurch zäher Storyverlauf, manchmal hätte man Schwierigkeiten nicht einzuschlafen....
Das Casting und die Effekte sind aber ganz gut geworden.

Meine Bewertung: 06/10 Punkte
18.12.2019 14:07 Uhr - Another Life (Titel)
Puuuuh....die Idee hinter der Serie ist nicht schlecht, die Umsetzung aber Recht mangelhaft.
Beim Casting hat man sich zwar Mühe gegeben, Sci-Fi erprobte Darsteller zu nehmen aber deren schauspielerischen Qualitäten bleiben dafür oft auf der Strecke. So sind u.a. Katee Sackhoff (Battlestar Galactica), Justin Chatwin (Krieg der Welten), Selma Blair (Lost in Space) zu sehen....
Die Storyline ist recht zäh, bieder und spannungsarm, die Effekte dagegen ganz ordentlich.

Meine Bewertung: 04/10 Punkte
18.12.2019 12:25 Uhr - Black Christmas (Titel)
Du lieber Himmel, was für ein Käse... zum Glück kostete die Kinokarte nur 5€, ansonsten hätte ich Schadensersatz verlangt.
Black Christmas ist ein Film, der an langer Weile kaum zu unterbieten ist, gepaart mit total bescheuerten Dialogen, der Action-Faktor tendiert gen NULL... von Grusel, Horror oder Thriller will ich gar nicht erst reden... dafür Lichterketten so weit das Auge reicht.
Kurzum: ein Kinofilm auf Niveau von GZSZ, Lindenstraße & Co.

Meine Bewertung: 01/10
25.11.2019 23:30 Uhr - It Comes at Night (Titel)
Ideenloser 0815 Mumpitz, Obwohl das Casting mit u.a. Joel Edgerton (Star Wars) & Carmen Ejogo (Alien, Phantastische Tierwesen) eigentlich richtig gut ist, bin ich während des Filmes 1-2x kurz eingenickt. 😴

Meine Bewertung: 3/10 aber die 3 Punkte gibt es wirklich nur, weil man es - wie auch immer - schaffte, oben erwähnte Schauspieler zu verpflichten. 🤷🏼‍♂️
24.11.2019 07:55 Uhr - Terminator: Genisys (Titel)
Na ich weiß nicht!? Für mich ist der Film 'ne Graupe. Er enthält zwar ein paar wirklich gute Szenen aber auch jede Menge Schnulli und ist zum Teil auch einfach nur schlecht gemacht.

Meine Bewertung: 05/10
07.11.2019 17:22 Uhr - Gods of Egypt (Titel)
Uffff....trotz namhafter Besetzung ist Gerard Butler (für mich) der einzige Lichtblick im Film.
Die Story ist zwar gut gemeint aber in der Umsetzung mangelhaft. Und die Effekte wirken für einen Kinofilm im Jahre 2016 und der eigentlich guten Besetzung teils ziemlich billig.
Meine Bewertung: 3/10
22.10.2019 12:46 Uhr - Silent Hill: Revelation 3D (Titel)
Witzigerweise hatte ich seinerseits den 2.Teil zuerst im Kino gesehen und empfand den Film als total düster, vielleicht oder gerade wegen der 3D Effekte...
Inzwischen kenne ich auch den ersten Teil und finde, beide Filme passen gut zueinander, alles ist recht schlüssig.

Meine Bewertung: 07/10, wie auch der erste Teil
13.10.2019 09:36 Uhr - Halloween (Titel)
Habe es endlich geschafft die Standard-Blu-ray Version des Filmes zu gucken und muss leider bestätigen, dass gegenüber der Kinofassung es mindestens einen Schnitt gibt. Es fehlt definfintiv die Szene mit dem Babysitter, wie @Bandicoot weiter oben schildert (ich hatte sie so auch im Kino gesehen).
30.05.2019 09:44 Uhr - Kampfstern Galactica (Titel)
Cooler SciFi Movie, den man problemlos neben die Star Wars oder Star Trek Sammlung stellen kann, auch wenn die Effekte nicht mit den Qualitäten der anderen beiden genannten Epen ganz mithalten kann. Aber der Film macht Spaß und nur das zählt.

Meine Bewertung: 08/10

PS: um die Langfassung mit 139 min zu bekommen, braucht man nicht zwingend die inzwischen teure Steelbox zu kaufen. Die Blu-ray mit dem Barcode 4020628837198 enthält auch diese erweiterte Version. ;)
28.05.2019 11:00 Uhr - Apostle (Titel)
Ein Bewertungsschnitt von bisher 5 Pünktchen halte ich für übertrieben, denn so schlecht ist der Film gar nicht.
Die Atmösphäre ist im ganzen Film recht mystisch erdrückend. Dazu ein starkes Casting mit u.a. Mark Lewis Jones (Troja, Star Wars), Lucy Boynton (Mord im Orient Express) oder Dan Stevens (Die Schöne und das Biest). Dan Stevens erinnert mich hier an Eddie Redmayne in seiner Rolle als Newt Scamander... :D

Meine Bewertung: 8/10
14.05.2019 17:58 Uhr - Autopsy of Jane Doe, The (Titel)
Ein Film mit mehr oder weniger nur 3 Schauspielern, aber einer düsteren Dichte, die ihres gleichen sucht.

EDIT habe nochmal 2-3 Nächte drüber geschlafen, der Film hat eigentlich die volle Punktzahl verdient.

Meine Bewertung: 10/10
24.03.2019 10:39 Uhr - Dirt, The (Titel)
Ich habe mir The Dirt nun auch angesehen... war erst verwundert, da er eine Altersfreigabe ab 18 erhielt, nach gut 3-4 Minuten und dem Squirting war ich dann doch nicht mehr so verwundert ;)
Ein sehr unterhaltsamer Film mit cooler Mucke und erstklassigem Casting, dafür beide Daumen nach oben.

Meine Bewertung ebenfalls: 10/10 (wahrscheinlich auch, weil ich MÖTLEY CRÜE Fan bin ;) )
28.02.2019 13:00 Uhr - Illuminati (Titel)
Der Nachfolger zu The Da Vinci Code - Sakrileg ist etwas mehr Actiongeladen und auch brutaler geworden, dafür fehlt etwas das Mystische, das gerade den ersten Teil so einzigartig macht.
Tom Hanks ist wieder als Robert Langdon unterwegs und jagt einem Rästel dem anderen hinterher. Toll! An seiner Seite diesmal die (mir bis dato) unbekannte Ayelet Zurer. Und ebefalls in der Hauptrolle Obi-Wan Kenobi ... ähm Ewan McGregor.
Auch hier sollte man wieder nach der Extended Edition Ausschau halten.

Meine Bewertung: 8/10

28.02.2019 12:46 Uhr - Da Vinci Code, The (Titel)
Für mich ein wunderbarer Mystery-Rätsel-Thriller, mit tollen interessanten Wendungen im Film und einer Ideal-Besetzung mit Tom Hanks & Audrey Tautou in den Hauptrollen.
Hier lohnt sich defintiv die Extended Edition, mit ca.25 Minuten mehr Film.

Meine Bewertung: 9/10
27.02.2019 22:39 Uhr - Inferno (Titel)
Der Film war nicht toll. Hatte mich damals sehr drauf gefreut und bin dann auch gleich ins Kino gegangen und am Ende enttäuscht gewesen. Naja holte mir später noch die DVD mit der Hoffnung, dass man in Ruhe den Film für sich entdecken kann.... aber Pustekuchen... nach 2 oder 3 weiteren Durchläufen wurde die DVD wieder verkauft.
Meine Bewertung : 5/10
08.12.2018 13:38 Uhr - Total Recall (Titel)
Anfangs dachte ich mir auch: "was für einen Blödsinn, den Klassiker mit A.Schwarzenegger neu zuverfilmen". Dann ergab es sich, dass eine Bekannte mich fragte, ob wir mal zusammen ins Kino fahren wollen und da nix großartiges lief, fiel die Wahl auf Total Recall 2.0.
Der Film hat natürlich viele Parallelen zum 90er Epos, aber er hat auch genug eigenen Charakter, um sein Dasein zu berechtigen.
Die Blu-ray mit dem Director's Cut war dann auch meine erste gekaufte Blu-ray überhaupt.

Meine Bewertung: 8/10 mit Tendenz zur 9 ;)
08.12.2018 13:24 Uhr - Total Recall (Titel)
Einer meiner Lieblingsfilme und eine meine ersten gekauften DVDs... (witzigerweise das Remake von 2012 mit Colin Farrell war meine erste gekaufte Blu-ray).
Den Streifen kann ich mir jederzeit reinziehen und habe immer wieder meinen Spaß daran. Der Film bietet den perfekten Mix aus Action, Sci-Fiction und genügend Humor. Ein wahrer Klassiker!

Meine Bewertung: 10/10
08.12.2018 12:21 Uhr - Winnetou und sein Freund Old Firehand (Titel)
"Winnetou und sein Freund Old Firehand" ist zwar für mich der schlechteste Film aus der klassichen 60er Winnetou-Reihe aber beileibe kein schlechter Film ansich. Bis auf Winnetou himself und Nscho-tschi sind halt keinerlei weitere Indianer im Film zu sehen und die Kulisse besteht nur aus dem Dorf und dem Hang mit Bergsee, wo die Bösewichte rumlungern. Dafür sind die weiteren Rollen u.a. mit Rod Cameron, Todd Armstrong ("Jason und die Argonauten") und Rik Battaglia (der hier ausnahmsweise mal den Guten spielen darf ;) ) recht gut besetzt.

Mit der bestehenden Bewertung von 6/10 gehe ich absolut konform.
23.11.2018 21:58 Uhr - Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Titel)
Bisheriger Notendurchschnitt von 3!? 😯
Also ich fand/finde auch den zweiten Teil dieser Saga toll und gar besser als Teil 1. Die Brücken zu den Harry Potter Filmen werden gekonnt geschlagen und die Charaktere sind erneut super besetzt.
Ich denke mal, jeder Fan der Harry Potter Filme wird auch Phantastische Tierwesen mögen.
Meine Bewertung: 9/10
23.11.2018 21:41 Uhr - Conjuring (Titel)
Habe den Film heute das erste Mal gesehen und er gefiel mir sehr. Sehr spannend, düster, bedrohlich und der Erschreck-Faktor ist auch ganz gut 😉
Die Charaktere sind gut und passend ausgewählt, da freut man sich jetzt schon auf den 2. Teil.

Meine Bewertung: 8/10
16.11.2018 12:42 Uhr - Bloodlust - Playing with Dolls 2 (Titel)
Im 2.Teil sind die Abhandlungen flüssiger. Es wird, neben Gemetzel, auch mit etwas Erotik gespielt.
Auch Playing with Dolls II ist immer noch ein low budget Film aber bereits eine Stufe höher als Teil 1.
Es lohnen sich hier vorallem die Filme in den 3D-Versionen anzusehen.

Meine Bewertung: 6/10
16.11.2018 12:25 Uhr - Cinderella - Playing with Dolls (Titel)
Die Idee & Storyline zum Film fand ich gar nicht schlecht. Ist halt ein low budget Film, in dem man Richard Tyson ruhig'ne größere Rolle hätte geben sollen.

Meine Bewertung: 5/10
03.11.2018 13:50 Uhr - Halloween (Titel)
02.11.2018 08:53 Uhr schrieb Bandicoot
Guten Morgen an alles, bin neu hier und wollte erstmal Hallo sagen !
Super Film auf jeden Fall.

Leider hab ich was bemerkt bei meinen 2. Kino Gang und wollte mal die anderen Zuschauen und Filmfans fragen ob die Szene bei euch zu sehen war!

!!!Halloween 2018 könnte doch NICHT ganz UNCUT sein wie überall angepriesen!!!

Warum diese Behauptung, Ich war mit Freunden am 20.10.18 in unserem Kino zur Vorpremiere, lief nur um 20:15 einmal! Dann nochmal mit einer Freundin am 25.10.18 zum Release! Der Schock saß tief bei mir! Warum

!Spoiler Warnung!

Zur Szene, Die Tötung der Babysitter im Haus, Myers im Haus tötet das Mädchen oben im Zimmer, Ihr Freund, der das Motorrad umwarf, unten hört die Schreie und rennt ins Haus.
Der kleine Junge sagt geh nicht hoch.....
In der Küche greift er zum Messer und sag " Ach scheis drauf", er will nach oben wärend Myers die Treppe hinunter kommt, es gibt ein Gerangel mit Myers, er wirft in über die Küchenzeile und hebt ihn am Hals wenige Sekunden später an der linken Wand neben dem Durchgang hoch und Nagelt ihn mit seinem Messer an der Wand fest! Kamera auf Myers, dann schaut er ihn mit leicht geneigten Kopf an und Atmet schwer. Im Anschluss geht er wieder hoch und wirft die Tür zum Zimmer zu, wo das Mädchen starb!
Umschnitt auf den anfahrenden Streifenwagen...Polizist geht durchs Haus mit gezogener Waffe, dreht sich nach recht, Umschnitt aus Sicht der Küche, der Junge hängt Links neben der Tür, mit Myers sein Messer festgenagelt! Polizist geht nach oben und Findet das Mädchen unter dem Bettlaken.

Soweit meine Erinnerung, könnten noch 1-2 Kleinigkeiten fehlen.

25.10.18 Selbe Szene, In der Küche greift er zum Messer und sag " Ach scheis drauf",CUT, Myers schaut kurz (wie nach der Tötung) CUT und dann der Umschnitt auf das zuwerfen der Tür zum Kinderzimmer!
Umschnitt auf den anfahrenden Streifenwagen...Polizist geht durchs Haus mit gezogener Waffe, dreht sich nach recht, CUT die Einstellung aus der Küche, des an der Wand festgenagelten Freund fehlt!!! Man weiß so nicht mal was ihm passiert ist!

War diese Szene in euer Kinoversion Enthalten? In der Vorpremiere war alles drin.
Meiner Meinung nach gibt es 2 Fassungen.
Vorpremiere 106,42 min Uncut, Release 106 min Cut

Ist mein Erster Beitrag, also bitte steinigt mich nicht für evtl Fehler.
Wollte es nur mal irgendwo berichten! Das war beim 2. mal schon ein kurzer Schock.
Hoffe die Szene ist auf der BluRay wieder drin! Kann mir wer dazu etwas Sagen!
Der Rest war identisch zur Vorpremiere!

Meine Filmbewertung 8/10 - Sehenswert

Wir waren auch im Kino letzte Woche und die Szene war im Film.

Ich finde ihn sehr, sehr gut. Nicht überproduziert, sondern im Stile der Ende 70er/Anfang 80er gehalten. Vielleicht gucke ich ihn mir die Tage ein zweites mal im Kino an... ;)
Meine Bewertung: 9/10
03.11.2018 13:32 Uhr - Shutter Island (Titel)
Auch für mich einer der fesselndsten Filme: kalt, düster, mystisch... ein packender Thriller, den man mehrmals sehen muss, um alle Details zu sehen und zu verstehen. Und selbst nach dem 3. oder 4. Durchlauf entdeckt immer immer wieder neue Dinge.
Meine Bewertung: 10/10