SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware

eingeloggt als:
J.Carter

Beiträge
947 Kommentare
0 Reviews

Amazon.de

  • Mark colpisce ancora - The .44 Specialist
  • BD Mediabook
Cover A
31,99 €
Cover B
31,99 €
  • Gemini Man
4K UHD/BD 3D/2D Steelbook
59,99 €
4K UHD/BD
30,99 €
BD 3D/2D
22,99 €
BD Steelb.
24,99 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
15,99 €
prime video
13,99 €
Kommentare
28.04.2012 23:22 Uhr - American Fighter 2 nun auch ab 16 Jahren (News)
Das Einzige was peinlicher ist als die BPJM und die FSK ist die Zensur auf diesem Forum! Der Gipfel der Peinlichkeit!
27.04.2012 18:42 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen April 2012 (News)
Vielen Dank. liebe BPJM für die monatliche Einkaufsliste. Fetus - hab noch nie was von diesem Film gehört, wird aber gleich bestellt... Danke danke danke!!!
09.04.2012 14:31 Uhr - Warlock (SB)
Also ich habe die neue UK DVD (BBFC ab 12!), in der sind ALLE oben genannten Szenen drin, inklusive des Zungenausspuckens. Wohlgemerkt, diese neue Fassung ist ab 12. Die Bildquali ist auch sehr gut, also wer auf die deutsche Tonspur verzichten kann braucht sich nicht die überteuerte Ösi-Fassung zu kaufen.
04.01.2012 08:32 Uhr - Hostel 3 ungeschnitten mit SPIO/JK-Freigabe (News)
Hostel 2 war der BESTE Film aller Zeiten. Der hätte eigentlich einen Oscar verdient alleine für die herrliche Blutbad-szene!!!!!!!

1. 22.12.2011 - 12:26 Uhr schrieb Filmfreak72
Nur wegen einer 16er-Freigabe zu kürzen ist schon an sich ein Verbrechen.


Filme zu kürzen ist generell ein Verbrechen worauf die Todesstrafe stehen sollte. Generell bedarf es nur 2 Freigaben: ab 16 (alle gewaltätigen Filme uncut wie "Hostel 1&2", Saw 3-7, etc.) und ab 12 (alle Psycho-Filme - UNCUT) wie Texas Chainsaw Massacre. Ab 18 braucht kein Mensch!
Wow! Das sind echt mal Nachrichten! Der 1. Film bei dem die Beschlagnahme aufgehoben wurde!Na dann, Turbine, wie wär's als nächstes mit Das Böse? Da wäre ne FSK 16 für die ungeschnittene Version durchaus denkbar!
12.12.2011 16:29 Uhr - On the cutting room floor: a century of film (News)

4. 11.12.2011 - 21:01 Uhr schrieb kevin1020

Fuck... jetzt steht Fuck schon 5 mal auf dieser Seite. Wollen wir mal hoffen dass das kein Engländer unter 16 Jahren sieht sonst bekommt er noch nen Herzinfarkt. Vielleicht solltet ihr Sicherheitshalber eine IP-Sperre einbauen.


In England gibts bereits ab 15 unbegrenzte Fucks - eine Freigabe ab 16 gibt's dort nicht...
Was suchen eigentlich Zensur-Faschisten hier? Solltet ihr nicht auf der Ursula von der Leyen Fanpage abhängen?

09.12.2011 - 12:12 Uhr schrieb BABIPU
genau, und eben dieses LOCKERER SEHEN bei Gewalt und Blut
ist bedenklich. Das macht das Land dadurch nicht braver.


Blödsinn, etwas "lockerer" dürfte es hierzulande durchaus zugehen, zumal Deutschland Europaweit die wohl strengste Zensur hat und auch weltweit ziemlich vorn liegt (Deutschland dürfte wohl nur von China, Iran und Singapur übertroffen werden, was genaugenommen peinlich ist).

Man sollte sich hier eher an Frankreich, Italien und Holland orientieren. Auch das sich 4 Stellen mit Filmen beschäftigen (Fsk, Spio/JK, BPJM und Amtsgerichte) ist einfach hirnverbrannt. Man braucht EINE EINZIGE Organisation, die die Freigabe vergibt und geschnitten werden sollte nur im äußersten Ausnahmefall. So einen hirnverbrannten Schwachsinn wie Indizierungen oder Beschlagnahmungen sind echt nicht mehr zeitgemäß und haben in einer Demokratie nichts verloren. Auch brauchen sich Gerichte mit Filmen nicht zu beschäftigen - die sollten eigentlich wichtigeres zu tun haben.

Eine FSK 16 ist durchaus angemessen für diesen Van Damme Film. Der einzige der wirklich noch eine 18 verdient hätte wäre Wake of Death.
Der muß ja echt gut sein, das der überall verboten wird! Sobald irgendjemand den uncut rausbringt wird der bestellt!

22. 01.12.2011 - 16:03 Uhr schrieb Jack Baue
ich vermute mal ganz stark, dass der Film nichts zeigt, was man einem Volljährigen nicht ohne Bedenken zumuten könnte. ;-)


das trifft ja wohl auf JEDEN Film zu...

Mit dem tollen zensierten Cover, wo das Kind ein unsichtbares Messer hält, haha.


Wär mir jetzt gar nicht aufgefallen. Trotzdem, lieber ein zensiertes Cover als ein zensierter Film.

Und das man in Deutschland keinen Film aus dem Horror oder Actiongenre kaufen kann ohne Recherche im Internet betreiben zu müssen ist einfach nur peinlich. Wenn man was interessantes beim stöbern findet muß man erst heim, schauen ob man es kaufen kann und dann wieder danach suchen. PEINLICH! Zumindest müssten die Hersteller dazu gezwungen werden ZENSIERTE VERSION über dem FSK-Zeichen bzw. SPIO-Zeichen anzubringen. Das wäre fair.
http://www.amazon.com/Bereavement-Michael-Biehn/dp/B0051ZIXMQ/ref=sr_1_1?s=movies-tv&ie=UTF8&qid=1322724105&sr=1-1

ich meine, wer kauft noch in Deutschland Filme???
Endlich mal wieder ein gescheiter Folterporno - das BESTE Genre das es je gab!!!!!!!!

Allerdings sollte es ein Gesetz geben, das es verbietet so einen stark kastrierten Film zu veröffentlichen. Das ist übelste Kundenverarsche hoch 10! Sowas gehört vor Gericht!

47. 24.11.2011 - 09:38 Uhr schrieb Han Vollo
Einige gehen ja wie´s scheint davon aus, dass die nur mit den früheren Auflagen technisch identische DVDs in neue Hüllen klatschen. Alter Wein in neuen Schläuchen. Doch ich kann mich nicht drauf besinnen sowas gelesen zu haben.
Vielleicht bin ich zu naiv, vielleicht habe ich´s auch überlesen. Jedenfalls dachte ich, dass Fox die Filme für den Release wohl noch etwas aufpoliert.

49. 24.11.2011 - 11:09 Uhr schrieb mad-max
Ich habe zuerst bei Cinefacts von diesen Veröffentlichungen gelesen - denke mal das war die offizielle Pressemeldung von Fox - und da stand auch, dass einige Titel noch im Leterbox Format (4:3 mit Balken) sind >> höchstwahrscheinlich Repacks der alten DVDs. Einzige Neuerungen wären somit wirklich nur die Cover und FSK-Freigaben, der Inhalt der DVDs ist der selbe wie vor 10 Jahren! x(


Wäre ja nicht das 1. Mal. Paramount hat das ja mit den Freitag der 13. DVDs auch gemacht.
Bin mal gespannt was da kommt. Wenn die tatsächlich die FSK übernehmen, werden die Schweizer wohl auch aus Österreich importieren müssen. So werden di Öschis wohl Exporteuropameister (was Filme/Spiele angeht zumindest).
Hab eigentlich fest mit einer Listenstreichung der Teile 3, 4 und 5 gerechnet. Die wären doch heute alle FSK 16!

Generell würde man sich entweder an den Einstufungen der deutschen FSK orientieren


So viel zum Thema Schweiz und neutral/unabhängig...
Tja, das rote Siegel sieht eben besser aus als das blaue. Passt besser zu der Schrift...
02.11.2011 13:44 Uhr - Freitag der 13. (SB)
Über 6 Minuten cut bei diesem harmlosen Scheiß-Film???? Echt ein Verbrechen! Der hätte bei mir UNCUT schon ne 16 bekommen, derart abgedunkelte Morde, man sieht ja gar nix!!!!
Diese Drecks-Remakes bringens echt nicht!
Eine 16 hätte nach den 16ern für Return of the living dead und Roadhouse durchaus drin sein müssen, aber wenigstens isser nicht mehr aufm Index. Die FSK hält eben an ihrer bewährten Würfelbechermethode fest...

26. 21.10.2011 - 13:51 Uhr schrieb MovieFreakz
"Halloween 3 Season of the Witch" als Runterstufung. Der Film ist in seiner ungekürzten Fassung ein Witz als Indizierung.


Können die zusammen mit den 4. Teil vom Index streichen und dann ebenfalls ab 16.

Braindead und Tanz der Teufel (1) sind allerdings schon eine andere Kategorie!!!
Witzig das jetzt einige härtere Teile niedriger eingestuft sind als die weniger harten Nachfolger.

siehe Return of the Living Dead 1 (ab 16) und 2 (ab 18)
siehe Nightmare on Elm Street 1, 3 und 5 (16) und Teil 4 (ab 18 und indiziert)
Sehr schön, aber das es so langegedauert hat? Besonders hart ist der (bis auf eine einzige Bohrszene) auch nicht. Jetzt kann man ja auch langsam Das Böse vom Index streichen und uncut ab 16 bringen...
30.09.2011 09:02 Uhr - Indizierungen/ Beschlagnahmen September 2011 (News)
Saw VII und I saw the devil auf Liste B????? Liste B???? Saw VII war voll kacke. Aber jetzt muss ich den wohl doch kaufen, da der auf Liste B gelandet ist... Trotzdem nur lachhaft. Liste B. Naja, Roadhouse, American fighter, Rapid Fire und Frauen in Ketten ENDLICH runter vom Index (wurde echt langsam Zeit!!!!). Warte nur noch auf Nightmare on Elmstreet 4 und Halloween 4, die im Vergleich wirklich eine FSK ab 12 (!) bekommen sollen!!!!!!!!!!!!!!! Ja 12. Kinderfilme!!!!!

78. 23.08.2011 - 17:20 Uhr schrieb Bl8runner
@J.Carter
Wie soll bitte ein TR mit Torture Porn funktionieren?
Übertriebene und sinnlose Gewaltdarstellung bei shootouts etc OK. Aber Toture Porn? Der Film lebt von seinem Setting, der schnellen Action und seiner Erzählweise eines quasi Sci-Fi Agenten Thrillers.
Und nicht dadurch wie jemand Anderthalbstunden gefoltert, gequält und bestialisch ermordet wird nur aus Lust am leiden anderer.


Hey, ein bißchen Folter einbauen (das geht IMMER), dann klappts auch mitm Remake!


Ganz erlich? Toture Porn hat das Horror Genre gekillt!


Schwachsinn! Gerade durch die Torture Porns ist der Horrorfilm interesant geworden. Der Millionste Scream-Klon bringts nicht, also etwas torture rein und schon läufts!

76. 23.08.2011 - 16:29 Uhr schrieb pesti911
Die Neuverfilmung können sie sich aber wo hinklatschen. Was ist denn bitte Total Recall ohne Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone? Den gleichen Scheiß haben sie schon mit dem Expirment gebracht. Einfach ne Spur brutaler und made in America und schon ist der Film besser. Schwachsinn!


WENN der nur brutaler wäre, dann wär's durchaus einen Blick wert. Ein paar Anleihen im Torture Porn Bereich wären echt OK - soll aber ein PG 13 werden, also kann man's vergessen!


Gute Neuigkeiten, die Indizierung war schon von vornerein ein Witz. Ab 16 ist definitiv angemessen.
21.08.2011 01:20 Uhr - Tetsuo - The Bullet Man erscheint ungekürzt (News)

6. 21.08.2011 - 00:27 Uhr schrieb Koroshiya_Ichi
Da ist nichts schlimmes. Wie gesagt die Beschlagnahme ist reine Willkür da muss man sich nur mal den Beschlagnahmebeschlussdurchlesen. Da heißt es ja wirklich, dass der Inhalt nicht genau entnommen werden kann, weil der Film japanisch mit englischen Untertitel war, aber die Bilder angebliche Grausamkeiten zeigen. Das sagt ja schon aus dass der Richter sich nicht mit dem Film auseinander gesetzt hat.


Wenn ich sowas schon höre, zweifel ich ernsthaft an der Kompetenz unserer Richter. Die sollten lieber Mülltonnen leeren statt solche irrsinnigen Entscheidungen zu treffen!
16.08.2011 08:17 Uhr - Australien bekommt 18er-Freigabe für Spiele (News)
Bin mal gespannt ob das nicht ein Eigentor war, und Spiele die bisher ab 15 freigegeben wurden jetzt das neue 18 Rating bekommen, während die Spiele, die bisher kein Rating bekommen haben auch weiterhin keins bekommen. Dieselbe Situation wie in Deutschland eben.
15.08.2011 00:06 Uhr - Resident Evil: The Mercenaries 3D (SB)
Peinlich. Einfach nur peinlich.
Also wieder GB Import. Der 1. Teil war schon genial, hoffentlich taugt der hier auch was!
Die 16er Freigabe ist OK. Im Grunde sollte 16 die höchste Altersfreigabe für Filme sein, selbstverständlich uncut. Und ja, auch solche Werke wie Ichi der Killer und Serbien Film. ES SIND NUR FILME.
Und es hat nichts mit mangelnder Intelligenz zu tun, soetwas zu behaupten, in einigen unserer Nachbarländern ist das schon seit Jahren so: Frankreich (seltenst wird eine 18 vergeben), Niederlande (höchste Freigabe 16) und Schweden (höchste Freigabe ab 15, keine Zensur mehr).
Nur weil einige hier scheinbar kaum in der Lage sind zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden, muß man das nicht von allen annehmen.
Noch ätzender als diese scheiß Remakes ist das ständige runtergekürze auf PG 13.

Und ein PG-13 Remake ist schon ein doppeltes KO-Kriterium zumindest für mich. So jetzt wird mal eine Runde Total Recall geschaut (natürlich DAS ORIGINAL). NUR ORIGINAL IST LEGAL...
02.08.2011 22:44 Uhr - Hannibal (SB)
Wer schaut Filme noch im TV? 1. Werbung. 2. Fast immer zensiert (trifft nicht nur auf horror und slatter zu) und 3. die TV Logos werden auch immer größer und dämlicher plaziert.
23.07.2011 14:40 Uhr - Hellbound - Hellraiser II (SB)
Also ich hab mir gerade nochmal die französische DVD von Hellraiser 2 angetan (cut R-Rated) und ich bin mir sicher, die hätte man so ohne weitere Schnitte mit FSK-18 rausbringen können. Dann könnte man zumindest der Handlung noch folgen.
23.07.2011 00:15 Uhr - Neighbor (SB)
Super Film, aber wieso keinen neuen SB zu PRESIDENT EVIL??????
FSK und JK mögen Bikerfilme wohl nicht. Die haben auch beim absolut harmlosen Hell Ride dicke Backen gemacht - dabei wäre da ne FSK 16 für die uncut absolut drin gewesen!
18.07.2011 00:14 Uhr - Hellbound - Hellraiser II (SB)
Hätte es hier nicht Sinn gemacht, die R-Rated Version zu nehmen (oder die alte britische VHS Version) und auf FSK 18 zu kürzen? So hätte man die Rasiermesserszene eventuell nicht komplett rausschneiden müssen und man hätte der Handlung eher folgen können.
18.07.2011 00:12 Uhr - Hellbound - Hellraiser II (SB)
Wow. Da ist doch einiges drin geblieben (die blutigen Rückblenden kurz bevor Channard zum Cenobiten wird, Frank's Verbrennung, Frank wird das Herz rausgerissen, Tod der anderen Cenobiten). Und eindeutig freizügiger als die alte FSK 18 VHS, bin überrascht. Trotzdem gar nicht zu empfehlen, da man der Handlung beim besten Willen nicht folgen kann!
17.07.2011 17:09 Uhr - Hellraiser (SB)
Aber die Covers der geschnittenen Szenen (abgesehen vom FSK Flatschen) gefallen mir besser wie die der Kinowelt-uncut Fassungen in schwarz/weiss
17.07.2011 17:07 Uhr - Hellraiser (SB)

27. 17.07.2011 - 13:22 Uhr schrieb LinguaMendax

Mich würde mal interessieren,wie FSK und BpjM die Filme heute beurteilen würden.Denn ich denke,daß sich Kinowelt erst gar nicht die Mühe gemacht hat,die Filme vom Index zu kriegen und neu prüfen zu lassen.


Hab gelesen als Teil 2 indiziert wurde war die BPJM der Meinung er verstösst gegen § 131. Zum Glück hatten die damals nicht die Möglichkeit auf Liste B zu indizieren und es zum Staatsanwalt weiterzuleiten. Bin mir aber ziemlich sicher, das das mit dem Erscheinen des 2. Teils in ungekürzter Form jetzt nachgeholt wird - alleine wegen der Rasiermesser-szene.

Für Teil 1 halte ich eine baldige Listenstreichung (spätestens bei Erscheinen des Remakes) für sehr wahrscheinlich.
17.07.2011 00:44 Uhr - Hellraiser (SB)
hätte man nicht etwas mehr drin lassen können und dafür für den Film eine FSK 18 anfertigen können? Hellraiser 5 und 7 hatten auch Haken-Szenen...
15.07.2011 00:08 Uhr - Manhunt 2 nicht mehr für PC erhältlich (News)
Tja, so fördert man eben die illegalen Downloads. Und nachher rumheulen...
FSK 18 ist für den Film echt übertrieben!
10.07.2011 00:02 Uhr - Nightmare on Elm Street 4 (SB)
Immerhin ist das UK tape besser als das deutsche Tape - das heute sicherlich ne FSK 12 bekommen würde!
09.07.2011 00:15 Uhr - Nightmare on Elm Street 4 (SB)
Wird Zeit das der vom Index fliegt...
08.07.2011 00:35 Uhr - Laser Mission (SB)
Schwachsinnsschnitte. Auch das diese den Unterschied zwischen FSK 16 und indiziert ausmachen (siehe anderen, fast identischen SB) macht nicht wirklich Sinn...
30.06.2011 19:22 Uhr - Indizierungen Juni 2011 (News)
Die Super-cutfassung von Der Panther folgeindiziert??? Ich hatte eigentlich fest mit einer Listenstreichung und einer UNcut Neuauflage gerechnet!
Richtig so! Sollten die hier auch machen!
28.06.2011 00:03 Uhr - Presidio (SB)
Also auf das rumgebumse kann man echt verzichten. In den 80er Filmen haben die ständig unpassende Sexszenen reingrbracht.



Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2020)