SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware

Maniacs - Die Horrorbande

Originaltitel: Neon Maniacs

Herstellungsland:USA (1986)
Blu-ray/DVD-Premiere:27.10.2017
Genre:Horror, Komödie, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,17 (6 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Neon Maniacs sind Dämonen in denen verfluchte Seelen keine Ruhe finden. Durch ein magisches Kartenspiel kommen diese Dämonen aus der Hölle auf die Erde. Als die Schülerin Natalie nachts ihren Geburtstag in einem Park feiert, tauchen die Dämonen auf und metzeln die Partygäste nieder. Nur Natalie kann entkommen. Die jüngere Schülerin Paula interessiert sich für den Fall. Sie ist die einzige die Natalie glaubt. Die Dämonen verfolgen Natalie immer wieder. Kann Paula Natalie helfen ? (cecil b)

Fassungen / Cover-Galerie

News

07.09.2017
Ungeschnittene Auflage der trashigen Horrorkomödie

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

30.04.2013 Listenstreichung: CBS/FOX / Medusa
VHS, als Neon Maniacs
31.05.1988 Indizierung: CBS/FOX (Label: Medusa Communications)
VHS, als Neon Maniacs

Shoppinglinks zu unseren Partnern

Maniacs - Die Horrorbande bei Amazon.de:
Blu-ray (CMV)
DVD (CMV)
DVD Lim. kl. Hartbox (cmv-Laservision)
Mediabook A (CMV)
Maniacs - Die Horrorbande bei Beyond-Media.at:
Blu-ray (CMV)
DVD (CMV)
DVD Lim. kl. Hartbox (cmv-Laservision)
Mediabook A (CMV)
Mediabook B (CMV)
Maniacs - Die Horrorbande im OFDb-Shop:
Blu-ray (CMV)
DVD (CMV)
DVD Lim. kl. Hartbox (cmv-Laservision)
Mediabook A (CMV)

Kommentare

07.09.2017 19:21 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.721

Neon Maniacs ist eigentlich eine typische Achtziger Komödie. So eine Art schlechte Version von Filmen wie Die Goonies und Monster Busters. Nur dass die Dämonen ziemlich blutig wüten. Die Körperteile fliegen hier und da schon mal durch die Gegend. Obwohl die Gore Szenen die Härte der Freitag der 13te Filmen haben, fließt recht wenig Kunstblut.
Die Maniacs sind eher unfreiwillig komisch, als ernsthaft. Ein Indianer, ein Urmensch, ein Samurai, ein Monster und diverse andere lächerliche Zombie-Dämonen hampeln schlecht maskiert herum. Das macht Spaß, ist aber zu unentschieden. Die Teeny-Komödie ist ja ganz niedlich, aber auch nervig schmalzig. Die Maniacs sauen zwar herum, aber sie wirken kein bisschen gruselig. Man hat das Gefühl dass der Film nicht weiß was er will. Für eine Horrorkomödie ist der Humor nicht schwarz genug. Für eine Teenykomödie ist er zu blutig, und für einen Horrorfilm ist er zu seicht. Als Trash-Film funktioniert der Streifen aber ganz nett.Die lächerliche Handlung und viele bescheuerte Szenen sind reiner Trash.

Kann man mal gucken. 5 Punkte Demented Foreeeeever!

17.07.2021 11:05 Uhr - Nemesis1986
Habe ihn bisher einmal gesehen aber egal wie schlecht er ist fand ihn dennoch recht ansprechend auch wenn kaum es eine richtige Erklärung gibt warum es die Maniacs gibt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)