SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware

Last House on Dead End Street

Herstellungsland:USA (1977)
Genre:Horror
Alternativtitel:Cuckoo Clocks of Hell, The
Fun House, The
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (13 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Terry wurde gerade erst aus dem Gefängnis entlassen. Jetzt dreht er mit einer Clique von jungen Leuten unter erheblichem Drogeneinfluss Snuff-Filme... (Dissection78)

Schnittbericht

13.02.2003 R-Rated - Unrated

Fassungen / Cover-Galerie

R-Rated
USA
VHS: Sun-Video (Verkauf) (R-Rated)
Unrated Version
Deutschland
DVD: CMV-Laservision (Verleih/Verkauf) (Ungeprüft)
DVD: Eyeless Entertainment (Verkauf) (Ungeprüft)
DVD: X-CESS Entertainment (Verkauf) (juristisch geprüft: strafrechtlich unbedenklich)

Reviews

Kommentare

24.11.2021 23:37 Uhr - SPIO/JK geprüft
Last House on Dead End Street ist die krassere und realistischere Version von The Last House on the Left. Ich verstehe warum auf den Postern und Covern drauf steht "Es ist nur ein Film" denn für die damalige aber auch noch für die heutige Zeit ist er schon sehr heftig und brutal. Atmosphärisch ist er erdrückend und intensiv was kein anderer kontroverser Horror- geschweige denn Snuff-Film dieses Jahrzehnts hinbekommt auch nicht I Spit on Your Grave, Caligula, Salo auch nicht der bekannte Film (Big) Snuff von 1976. Der Streifen wirkt sehr real und hat mich sehr gepackt und zum Schluss hin wird er auch sehr pervers und brutal. Für mich der kontroverse Film unter den kontroversen Filmen der 1970er...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)