SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware

Mad Foxes - Feuer auf Räder

(Originaltitel: Los Violadores)
Herstellungsland:Schweiz, Spanien (1981)
Kinostart:14.08.1981
DVD-Premiere:31.05.2011
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,67 (6 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der Playboy Hal ist schwer reich und genießt sein Leben in vollen Zügen. Sein ganzer Stolz ist ein Stingray mit dem er Frauen abschleppt. Eines Abends ist er mit Babsy (Andrea Albany) unterwegs. Sie hat gerade ihren 18. Geburtstag und die beiden möchten dies gemeinsam feiern. Auf dem ... [mehr]

Fassungen / Cover-Galerie

News

29.08.2013
Actionfilm erscheint auf DVD & Blu-ray im Mediabook

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

31.05.2017 Listenstreichung: Ascot/Avis/Tradex
VHS, als Mad Foxes - Feuer auf Räder
31.05.2007 Folgeindizierung: Ascot/Avis/Tradex
CH, VHS, als Mad Foxes - Feuer auf Räder
12.06.1982 Indizierung: Ascot/Avis/Tradex
VHS, als Mad Foxes - Feuer auf Räder

Kommentare

13.01.2017 09:33 Uhr - Miami72
Trashiger Rocker- und Selbstjustizfilm, der nur durch die Aneinanderreihung übertriebener Sex- und Gewaltszenen unterhalten will.

Hoher Bodycount, banale Geschichte. Dazu Nazisymbole und Rockmusik. Schauspielerisch erwartungsgemäß schwach. Mit reichlich Blut und nackter Haut.

Ein wilder, asozialer und gedankenloser Amoklauf. Der ideale (Männer-)Partyfilm, den man nicht so ernst nehmen sollte.

02.06.2017 00:14 Uhr - Oberstarzt
1x
13.01.2017 09:33 Uhr schrieb Miami72
Trashiger Rocker- und Selbstjustizfilm, der nur durch die Aneinanderreihung übertriebener Sex- und Gewaltszenen unterhalten will.

Liest sich gut!

Ich glaube, den muss ich mir mal geben !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)