SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
1971 Project Helios · Moderne militärische Taktik und Kämpfe · ab 43,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 46,99 € bei gameware

Mexican Werewolf

(Originaltitel: Mexican Werewolf In Texas)
Herstellungsland:USA (2005)
DVD-Premiere:09.11.2006
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Horror
Alternativtitel:Texas Beast - Die Legende von Chupa Cabra

Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,51 (29 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

In einer einsamen texanischen Stadt die immer noch von Rassenunruhen heimgesucht wird, geschehen grausame blutige Morde. Während die weiße Bevölkerung die Mexikaner für die Morde verantwortlich macht und die Situation zu eskalieren droht, versuchen fünf Teenager die wahren Hintergründe der Morde herauszufinden.

Es scheint sich um eine mystische Kreatur ... [mehr]

Schnittberichte

24.02.2009 FSK 16 - Ungeprüft
17.07.2007 juristisch geprüft - Ungeprüft

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: M.I.B. (Verleih) (juristisch geprüft: strafrechtlich unbedenklich)
DVD: MiB (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: MIB - Beast Box (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: MIB (Verleih) (juristisch geprüft: strafrechtlich unbedenklich)
Österreich
DVD: MiB (Verkauf) (Ungeprüft)
DVD: MiB - Metalpak (Verkauf) (Ungeprüft)

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

27.06.2008 Indizierung: Medienvertrieb in Buchholz (M.I.B.)
Buchholz, DVD
30.05.2008 Beschlagnahme: M.I.B.
DVD

Kommentare

30.11.2019 19:58 Uhr - Abendwolf
User-Level von Abendwolf 11
Erfahrungspunkte von Abendwolf 1.781
Endlich mal ein Film bei dem alles passt. Alles vom Anfang bis zum Ende, Darsteller, Dialoge, Tricks alles schlecht. War ja scheinbar als Horrorfilm gedacht. Wirkt aber eher wie eine missglückte Komödie. FSK 18 verstehe ich überhaupt nicht. Ich wäre vor Langeweile beinahe eingeschlafen.
Mit Abstand der schlechteste Werwolf-Film den ich je gesehen haben. Zum Glück hab ich für das Steelbook nur € 3,70 bezahlt. Und selbst das ist für diesen Film noch zu viel. Zu allem Überfluss noch fast 90 Minuten verschwendet.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)