SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 60,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Staplerfahrer Klaus - Der erste Arbeitstag

(Originaltitel: Staplerfahrer Klaus)
Herstellungsland:Deutschland (2001)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Amateurfilm, Komödie, Splatter, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,67 (18 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Lagerarbeiter Klaus hat Grund zum Feiern.
Denn er hat seinen lang ersehnten Staplerführerschein in der Hand und will mit gutem Beispiel vorangehen.

Klaus legt los und unter Missachtung allem was er gelernt hat wird die Lagerhalle zum Schlachthof... (sonyericssohn)

Fassungen / Cover-Galerie

Reviews

Weitere Titel

Staplerfahrer Klaus - Der erste Arbeitstag (2001) 8,67
Gabelstapler-Klaus kehrt zurück - Jetzt muss der Chef fahren (2012) 1,67

Kommentare

16.05.2014 15:00 Uhr - Jacques
2x
User-Level von Jacques 3
Erfahrungspunkte von Jacques 119
Hey, das ist ein Kultfilm. Braindead lässt grüssen. Der ist so amateurhaft wie originell. Splatter-Trash. Einfach genial. Klaus bekommt den Staplerschein und die Stimme von "Der 7. Sinn" erzählt die Story von Klaus erstem Arbeitstag. Was man so alles falsch machen kann. Das ist cool. Als Mechaniker war ich auch in einer Firma, von daher konnte ich gleich doppelt schmunzeln und lachen. Der Film steigert sich in einen solchen Unsinn...aber er steigert sich für den unbedarften nur allmählich und macht ihn daher spannend. Schaut ihn euch an, die Berufsgenossenschaften fanden den Film inakzeptabel.

24.04.2015 15:30 Uhr - Ash1980
1x
Beide Daumen hoch!Kult!!

11.09.2016 00:02 Uhr - amano
2x
User-Level von amano 17
Erfahrungspunkte von amano 5.811
irgendwann gelangweilt auf der couch gelegen, durch die programme gezappt. bei einem öffentlich-rechtlichen sender hängengebleben. hm...ein arbeitsschutzfilm um diese zeit(später abend)? wollte schon weiterschalten und dann...

"aber klaus, was hast du denn da falschgemacht?"

daran werde ich mich noch in hundert jahren erinnern...:-)


04.11.2017 23:56 Uhr - Bossi
2x
Egon "Der 7. Sinn" Hoegen allein ist schon Kult! Seine "Pseudo-Belehrungen" mit dieser sonoren, einprägsamen Stimme sind schon hängen geblieben.

Dieser Kurzfilm ist natürlich klasse - Berufsgenossenschaftslehrfilm-comedy at it's best.

(edit 08.06.2018: RIP, Egon. † 1. Juni 2018. Hoegen diente Ende der 1990er-Jahre auch den deutschen Fassungen der Need-for-Speed-Teile bis einschließlich Need for Speed: Porsche als Off-Sprecher, wo er über Fahrzeugdetails und Firmengeschichten informierte, Rennen anzählte und kleine Kommentare gab. Ebenso wurde er durch die Vertonung der Propagandaberichte im Film Starship Troopers bekannt. Egon Hoegen betonte, sich stets sehr gewissenhaft vorzubereiten. Wegen der ruhigen und bedachten Sprechweise wurde er mit dem Beinamen "Der Mann, der sich nie verspricht" bedacht. - Quelle: Wikipedia)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)