SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware

Rest Stop - Dead Ahead

Originaltitel: Rest Stop

Herstellungsland:USA (2006)
DVD-Premiere:05.07.2007
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,56 (65 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Das Pärchen Nicole (Jaimie Alexander) und Jess (Joey Mendicino) will Selbstständig werden. Also beschließen sie nach Los Angeles zu fahren wo Nicole sich als Schauspielerin probieren will und auf den großen Durchbruch hofft. Als sie während einer Paus an einem Rest Stop halten und Nicole die Toilette aufsucht verschwindet ihr Freund. Auf Hilferufe reagiert keiner doch es taucht immer wieder ein gelber Truck auf. Ob er was weiß oder Jess eventuell entführt hat... (Werner)

Schnittberichte

19.08.2007 R-Rated - Unrated
08.07.2007 SPIO/JK - Unrated

Fassungen / Cover-Galerie

R-Rated
USA
DVD: Warner Home Video (Verkauf) (MPAA R-Rated)
Unrated Version
Deutschland
DVD: Warner Home Video (Verleih/Verkauf) (SPIO/JK: s.u.)
Spanien
DVD: Warner Home Video (Verkauf) (ab 18)
USA
DVD: Warner Home Video (Verkauf) (Unrated)
Blu-ray: Warner (Verleih/Verkauf) (Not Rated)

News

16.05.2008
Indizierungsantrag für Rest Stop gestellt
06.07.2007
Trotz JK-Siegel fehlen einige Sekunden beim Horrorfilm
22.05.2007
Horrorfilm als Unrated Version mit JK-Freigabe
21.07.2006
Warner startet neue Raw Feed-Reihe in den USA

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

30.05.2008 Indizierung: Warner Home Video Germany
Hamburg, DVD, als Rest Stop

Weitere Titel

Rest Stop - Dead Ahead (2006) 6,56
Rest Stop - Don't Look Back (2008) 6,40

Kommentare

27.04.2012 22:36 Uhr - flo1888
cooler film uncut natürlich 2+ würde ich sagen anschauen lohnt sich :-)

28.11.2014 03:44 Uhr - Thilo
User-Level von Thilo 1
Erfahrungspunkte von Thilo 14
Hätte Potenzial gehabt, wird aber ab der Hälfte unglaubl. dumm & langweilig. Muss man nicht gesehen haben, absolut nicht...

28.08.2019 12:22 Uhr - Horschgast
War auch etwas entäuscht , wie Thilo schon schreibt : ab der Hälfte nur noch langweilig und ideenlos. Für ne angeblich ordendliche (Namenhafte) Produktion hab ich deutlich mehr erwartet.
Die Spio Fassung ist auch ein Witz. Ne FSK 18 wäre da ausreichend.
5,5 von 10 und das nüchtern betrachtet

03.08.2020 12:46 Uhr - SPIO/JK geprüft
Die Unrated-Fassung ist auf jeden Fall echt gut. Es gibt ein paar blutige Szenen die auch in der SPIO/JK-Fassung rausgeschnitten wurden. Der Film lässt einige Fragen offen (bezüglich Killer und der Zeit) und das Ende erklärt auch nicht alles. Das ist schon sehr interessant und spannend gemacht man fiebert mit der Frau den ganzen Film lang. Also klare Empfehlung. Indizierung kann man so stehen lassen.

24.12.2020 13:20 Uhr - Superfly
03.08.2020 12:46 Uhr schrieb SPIO/JK geprüft
Die Unrated-Fassung ist auf jeden Fall echt gut. Es gibt ein paar blutige Szenen die auch in der SPIO/JK-Fassung rausgeschnitten wurden. Der Film lässt einige Fragen offen (bezüglich Killer und der Zeit) und das Ende erklärt auch nicht alles. Das ist schon sehr interessant und spannend gemacht man fiebert mit der Frau den ganzen Film lang. Also klare Empfehlung. Indizierung kann man so stehen lassen.


Wow. Das ist echt mal zusammenhangsloser Mumpitz.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)