SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware

Back to Back

Herstellungsland:USA (1996)
Video-Premiere:29.08.1996
DVD-Premiere:08.04.2022
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Action
Alternativtitel:Im Fadenkreuz der Yakuza
American Yakuza 2 - Back to Back
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,50 (12 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Bob Malone (Michael Rooker) ist einer der härtesten Cops in Kalifornien, leider etwas zu hart. Mal wieder vom Dienst suspendiert, gerät er unvermittelt in alle Schusslinien, als ein Attentatsversuch eines Yakuza-Killers fehlschlägt und dieser seine junge, hübsche Tochter kidnappt. Als die Polizei und die lokale Mafia auf den Plan kommen, ist plötzlich jeder des anderen Todfeind. Ein gnadenloser Shoot-Out beginnt. Mittendrin: Bob Malone… (VPS VHS Cover)

Schnittberichte

10.06.2008 Premiere 13th Street ab 16 - BBFC 18 DVD
12.02.2004 FSK 18 - R-Rated

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Imperial Pictures / Cargo Records - Uncut (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Pay-TV: 13th Street (26.09.2007 - 20:15 Uhr) (ab 16)
VHS: VPS (Verkauf) (FSK 18)
Großbritannien
DVD: Medusa Pictures (Verkauf) (BBFC 18)

News

24.01.2022
Früher gekürzt auf VHS, heute ungeschnitten als DVD

Weitere Titel

Original American Yakuza (1993) 8,08
Pseudo-Sequel American Yakuza 2 (1995) 7,50
Sequel Back to Back (1996) 7,50

Shoppinglinks zu unseren Partnern

Back to Back bei Amazon.de:
DVD (Imperial Pictures)
Back to Back im OFDb-Shop:
DVD (Imperial Pictures)
Back to Back bei MediaMarkt.de:
DVD (Imperial Pictures)
Back to Back bei Saturn.de:
DVD (Imperial Pictures)

Kommentare

15.04.2022 01:53 Uhr - ifoundfootage
3x
User-Level von ifoundfootage 2
Erfahrungspunkte von ifoundfootage 63
Wenn Du mit dem King einen Film startest und dann auch noch Michael Rooker den spielt, den er am Besten spielen kann: Michael Rooker als Fick auf Alles Arschloch… dann hast du schon gewonnen!

Wenn dann auch noch asiatische Kampfkunst dazu kommt, ziehts dir deine TV-Anlage volkommen aus den Kabeln und die geballte Action dein Verstand völlig aus dem System!

Mehr Action, mehr coole Säue und Sprüche sowie ein Buddy-Movie-Konzept machen „Rücken an Rücken“ zur eigentlich besten „Fortsetzung“ aller Zeiten!!!

MUST SEE für jeden Lamas-Fan, der schon alle Lamas gesehen hat und nun ein Level weiter will!

24.04.2022 19:20 Uhr - .Stem
1x
Der wohl Bester Rooker aller Zeiten.
Wenn Bob die 38er fängt und die Sache beendet bleibt kein Fettsack im ersten Stock.

Legendär ist wohl die Geiselnahme mit Explosivem Ende.

Soweit ich das sagen kann müsste das der Erste Streifen mit einer Post-Credit Szene der Kinogeschichte sein.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)