SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware

Die Farben der Nacht

Originaltitel: Tutti i colori del buio

Herstellungsland:Italien, Spanien (1972)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror, Thriller, Mystery
Alternativtitel:All the Colors of the Dark
Day of the Maniac
Demons of the Dead
They're Coming to Get You
Todos los colores de la oscuridad
Una stranha orchidea con cinque gocce di sangue
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,33 (9 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Seit einem schweren Unfall leidet die junge Jane an starken Alpträumen. Ihr Verlobter Richard füttert sie mit Vitaminen, ihre Schwester schickt sie zu einem Psychiater. Schließlich wird sie von ihrer neuen Nachbarin mit zu einer schwarzen Messe genommen. Die Träume verschwinden, doch der Verfolger aus ihren Visionen bleibt ... [mehr]

Schnittbericht

04.03.2019 Alternative US Fassung - Uncut

Fassungen / Cover-Galerie

Ticker

28.07.2017

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Shoppinglinks zu unseren Partnern

Die Farben der Nacht bei Amazon.de:
2-Disc Complete-Edition (VZ Handels GmbH)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover A (X-Rated)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover B (X-Rated)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover C (X-Rated)
Blu ray Uncut (VZ Handels GmbH)
DVD Uncut (VZ Handels GmbH)
Die Farben der Nacht bei Beyond-Media.at:
2-Disc Complete-Edition (VZ Handels GmbH)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover A (X-Rated)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover B (X-Rated)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover C (X-Rated)
Blu ray Uncut (VZ Handels GmbH)
DVD Uncut (VZ Handels GmbH)
Die Farben der Nacht im OFDb-Shop:
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover A (X-Rated)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover B (X-Rated)
Blu-ray/DVD Mediabook - Cover C (X-Rated)
Blu ray Uncut (VZ Handels GmbH)
DVD Uncut (VZ Handels GmbH)

Kommentare

23.04.2014 14:37 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
Die DVD von marketing ist nicht 2,35:1 kodiert; das Bild ist eigentlich schon 2,35:1, nur wurde es "downgemixt" auf ein 4:3-Format. D.h. bei "optimaler" Nutzung des TV-Schirmes gibt es rechts, links, oben, unten dicke schwarze Streifen, sodass man auf das Bild guckt, ähnlich wie in einem Panoptikum.

Aber besser die DVD so haben, als dass es den film gar nie gibt.

03.08.2020 00:03 Uhr - Miami72
Konstruierter Psycho-Thriller, der sich die Aufmerksamkeit des Zuschauers mit pausenlosen Alptraumsequenzen sichern möchte.

Sergio Martino hat eine Handvoll Gialli gedreht, die jeweils unterschiedliche Herangehensweisen zeigen.
Der hier vorliegende Film setzt auf mysteriöse, irreal erscheinende Vorkommnisse, die sowohl tatsächlich als auch nur in der Vorstellung der Hauptfigur stattfinden könnten. Dabei weiss auch der Betrachter bald nicht mehr, was wirklich oder nur geträumt ist. Letztlich kehrt Martino zur konventionellen Auflösung zurück, die man auch aus anderen Thrillern der frühen 70er kennt.
Die deutschen Synchronstimmen der drei Hauptdarsteller sind nicht überzeugend ausgewählt. George Hilton als Leadingman und Edwige Fenech als verfolgtes Opfer brauchen ihre Rollen nicht wesentlich anders zu spielen als bei den beiden Martino-Filmen vorher ("Der Killer von Wien" (1971), "Der Schwanz des Skorpions" (1971)).

Zwischen Spannung und Verwirrung schwankender Reißer, dessen Geschichte unglaubwürdig ist. In der Gesamtschau der Gialli von Sergio Martino aber ein bemühter Versuch, von der üblichen Standardstory vom unbekannten Killer, der eine Reihe (Frauen-)Morde begeht, abzuweichen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)