SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 61,99 € bei gameware Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware

Knight Rider 2000

Herstellungsland:USA (1991)
Genre:Abenteuer, Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,33 (3 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Superstar David Hasselhoff besteigt als Michael Knight erneut sein hochtechnisches Wunderauto K.I.T.T.. Im Jahr 2000 sind alle tödlichen Waffen verboten, die Polizei arbeitet nur noch mit betäubenden Gefriermaschinen. Doch durch eine mysteriöse Quelle werden weiterhin Waffen vertrieben - die Regierung ist hilflos. Eine entsetzliche Katastrophe bahnt sich an. (Warner DVD-Cover)

Schnittbericht

09.09.2018 RTL Nitro Nachmittag - FSK 12

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
Free-TV: RTL Nitro (06.08.2015 - 16:00 Uhr) (ab 12 (vor 20:15 Uhr))
Free-TV: Tele 5 (20.05.2016 - 23:00 Uhr) (FSK 12)
Free-TV: Tele 5 (19.08.2018 - 16:25 Uhr) (FSK 12)

Weitere Titel

TV-Serien Knight Rider (1982) 7,64
Knight Rider (2008) 6,50
TV-Film Knight Rider 2000 (1991) 6,33
Spin-Off Code of Vengeance (1985) -
Spin-Off Team Knight Rider (1997) -

Kommentare

31.10.2018 17:53 Uhr - lori007101
Der neue Knight Rider!
Die Geschichte von Knight Rider 2000 spielt ungefähr 10 Jahre später, der ersten Staffel. Devon Miles kämpft immer noch für Recht und Ordnung. Zusammen mit der Knight Foundation, arbeitet Devon an einem neuen Automodell, dass eine moderne Art von Kriminellenjagd beginnen soll.
Aus Zeit- und Geldgründen wurde das alte Modell KITT eingeschrottet. Doch für das neue Modell braucht man einen Veteranen, der die Funktionen des Vorgängers auswendig kennt: Michael Knight.
Man merkt hier schon, das die Erschaffer und Produzenten eine neue Serie von Knight Rider beginnen wollten. Aber einfach ein neues Team aufzustellen, muss es wie eine Staffelübergabe werden. Vom Original Team sind nur noch Edward Mulhare als Devon Miles und natürlich David Hasselhoff, in seiner legendären Rolle als Michael Knight, dabei. Auch die Stimme vom Original KITT, darf natürlich nicht fehlen.
Die Geschichte aber, ist nicht gerade Originell ausgefallen: Zu einfach gestrickte Handlungen, weniger belanglose Rollen von skrupellosen Polizisten, die sich selber wünschen, dass sie lieber andere Rollen spielten. Der einzige, der seine Rolle einigermassen Ernst nahm, ist Mitch Pileggi, der hier einen Bösewicht mimt.
Die zwei Hauptakteure Hasselhoff und Mulhare zeigen sich wenig beeindruckt und spielen auch gelangweilt.
Der einzige Lichtpunkt ist hier eigentlich schon KITT! Ironischerweise wurde der schwarze, schnittige TransAm auskuriert und in einem alten Chevy reingestopft. Ausser dem Humor von KITT blieb hier, in diesem Film, nichts mehr.
Fazit: Zum Glück wurde die Idee, eine neue Serie zu starten, fallen gelassen. Denn es hätte wirklich keinen mehr interessiert, ein sprechendes Auto in der Neuzeit fahren zu sehen, dass nichts mehr mit dem Original zu tun hatte!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)