SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Blood II: The Chosen

Herstellungsland:USA (1998)
Bewertung unserer Besucher:
Note: 10,00 (2 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

2028, 100 Jahre nach den Ereignissen von Blood haben sich die Cabal zu einem multinationalen Grosskonzern entwickelt. Ihr Anführer Gideon strebt durch wirtschaftliche und politische Macht die Kontrolle der Welt im 21. Jahrhundert an. Einzig Caleb steht seinem Ziel, die Inkarnation von Tchernobog zu werden, im Weg und muss von ihm vernichtet werden.
Doch der "grosse Verräter" ist für den Kampf gut gerüstet... (amano)

Fassungen

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

30.11.1999 Indizierung: Monolith Productions
als Blood II: The Chosen

Weitere Titel

Game Blood (1997) 8,67
Blood II: The Chosen (1998) 10,00
Addon Blood: Plasma Pak (1997)
Addon von Blood
-
Cryptic Passage for Blood (1997)
Addon von Blood
-
Blood II: The Chosen - The Nightmare Levels (1999)
10,00

Kommentare

27.01.2014 16:13 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
Pah-da braucht man keine Worte mehr...

Wer diesen "Monolith"-Knaller NICHT kennt,hat z.B.in "Postal 2" oder "Fear" nix verloren...
Ein Vorreiter der Splatter-Games!
10/10

29.01.2016 00:46 Uhr - antoniomontana
Klasse spiel.. Geile waffen! (orb, voodoo, napalm, etc.)
Lieblings- und hassgegner ist das eiskalte händchen.. *Fuck off!*
Bring em on... Suicide!! 😎

23.05.2016 02:00 Uhr - Bossi
Von der damals ausgehenden 3D-ego-shooter-Welle meiner Meinung nach das zweitbeste Spiel (nach Exhumed/Powerslave). Hier stimmen Ambiente, Anti-Held, Grafik und Gore.

Andere Spiele wie z.B. Wolfenstein, Doom, Duke Nukem, Quake, Unreal, Half-life und wie sie alle heißen mögen zwar Vorreiter zwecks engine und Genre sein, aber diesen Spielen fehlt (für mich) immer irgendwo eine Kleinigkeit. Duke ist z.B. nicht gerade mein "Held" und die anderen genannten reißen mich weder Storytechnisch noch läßt sich darin irgend etwas finden, das es für mich "gut" macht.

So etwas wie Postal fand ich dann z.B. auch wieder herrlich abgefahren von der Art her, auch wenn das Game doch mal so ziemlich Banane ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)