SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware

Ein Zombie hing am Glockenseil

Originaltitel: Paura nella città dei morti viventi

Herstellungsland:Italien (1980)
Kinostart:11.09.1980
Blu-ray-Premiere:09.01.2012
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Splatter
Alternativtitel:City of the Living Dead
Entrada al infierno
Fear in the City of the Living Dead
Frayeurs
Gates of Hell, The
Kadaver hing am Glockenseil, Ein
Leiche hing am Glockenseil, Eine
Leiche hängt am Glockenseil, Eine
Pater Thomas
Paura
Staden med levande döda
Stadt der lebenden Toten, Die
Toter hing am Glockenseil, Ein
Zombie
Zombiernes by
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,94 (179 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein Priester erhängt sich auf dem Friedhof in der kleinen Stadt Dunwich. Diese Szene wird von dem Medium Mary in einer Séance beobachtet, das daraufhin scheinbar verstirbt. Die Leiterin der Gruppe vermutet dahinter die Erfüllung einer Prophezeiung aus dem Buch Henoch, das zudem voraussagt, dass die Toten nach ... [mehr]

Schnittberichte

21.09.2013 keine Jugendfreigabe - ungeprüft
03.05.2011 BBFC 18 VHS (Vipco) - Ungeprüft
18.05.2009 GM-Vilm 2. Auflage - Ungeprüft
29.07.2008 FSK 16 - ungeprüft
04.07.2003 GMV Tape - Eurovideo Tape
02.07.2003 Eurovideo Tape - Blood Edition DVD

Fassungen / Cover-Galerie

Deutschland
DVD: Alemannia/Arabella-Filmverleih (Verleih) (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: Astro - Lucio Fulci Collection (Ungeprüft)
DVD: filmArt - DirtyPictures Foren-Edition (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: Intergroove / TB Splatter Productions (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: Laser Paradise (Ungeprüft)
DVD: Laser Paradise - Blood Edition (Ungeprüft)
DVD: VZ-Handelsgesellschaft (FSK 16)
VHS: Astro (Ungeprüft)
VHS: Astro (Ungeprüft)
VHS: Eurovideo/Bavaria (Ungeprüft)
VHS: GM-Vilm (FSK 18)
VHS: GM-Vilm (2. Auflage) (FSK 18)
VHS: IMV (Ungeprüft)
Blu-ray: Intergroove / TB Splatter Productions (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray + DVD: Intergroove / TB Splatter Productions - Limited Collector's 2-Disc Edition (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Intergroove / TB Splatter Productions - Zombie 3er Pack (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Scare-Movies (by WME Home-Entertainment) (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Kino: Alemannia / Arabella (FSK 18)
Großbritannien
VHS: Elephant Video (BBFC 18)
VHS: Vipco (BBFC 18)
Blu-ray: Arrow Video - Steelbook (BBFC 18)
Blu-ray: Arrow Video - 30th Anniversary Edition (BBFC 18)
Blu-ray: Arrow Video - Special Edition (BBFC 18)
Blu-ray: Arrow Video (Verkauf) (BBFC 18)
Japan
DVD: JVD - Special Edition (Verkauf) (ungeprüft)
Niederlande
DVD: EC Entertainment (unbekannt)
VHS: EC Entertainment (unbekannt)
Österreich
DVD: XT Video (Ungeprüft)
DVD: XT Video - Metalpak (Cover A) (Ungeprüft)
DVD: XT Video - Metalpak (Cover B) (Ungeprüft)
DVD: XT Video - Remastered Collector's Edition (Ungeprüft)
DVD: XT Video - Limitierte Sonderauflage (Verkauf) (Ungeprüft)
DVD: XT-Video - Hartbox (Cover A) (Ungeprüft)
DVD: XT-Video - Hartbox (Cover B) (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: IMC (Ungeprüft)
Blu-ray: LFG / NSM Records - Gates of Hell Trilogie (Cover A) (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: LFG / NSM Records - Gates of Hell Trilogie (Cover B) (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: LFG / NSM Records - Gates of Hell Trilogie (Cover C) (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video - Metalpak (Cover A) (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video - Metalpak (Cover B) (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video - Mediabook (Cover C) (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video - Mediabook (Cover D) (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray + DVD: XT Video - Zwei-Disc Mediabook (Cover A) (Verkauf) (ungeprüft)
Blu-ray + DVD: XT Video - Zwei-Disc Mediabook (Cover B) (Verkauf) (ungeprüft)
Blu-ray: XT Video Entertainment / NSM Records - HD-Kultbox (Cover B) (Verkauf) (Ungeprüft)
Blu-ray: XT Video Entertainment / NSM Records - HD-Kultbox (Cover A) (Verkauf) (Ungeprüft)
Laserdisc: Astro (Ungeprüft)
Schweiz
VHS: Atlantis Video (unbekannt)
VHS: Star Video/SSV (unbekannt)
USA
DVD: Blue Underground - Special Edition (Unrated)
Blu-ray: Blue Underground (Unrated)

News

30.07.2018
4K-remasterte Blu-ray-Neuauflage von Fulcis beschlagnahmtem Horrorfilm
12.08.2013
TB Splatter Productions schlägt wieder mit zensiertem Repack zu

Ticker

27.09.2017
24.11.2015
19.11.2013

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Indizierungen / Beschlagnahmen für diesen Titel

26.02.2018 Folgeindizierung: Elephant Video Ltd.
VHS (engl.), als City of the living dead
29.09.2017 Indizierung: SSV-Video-AG
VHS (ital.), als Paura nella Citta dei Morti viventi
30.06.2017 Indizierung: XT Video Entertainment, NSM Records
DVD, Ungekürzte Fassung, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
29.04.2016 Folgeindizierung: GM-Film
VHS, als Leiche hängt am Glockenseil, Eine
30.05.2014 Beschlagnahme: Blue Underground
USA, Blu-ray, als City of the Living Dead
30.09.2013 Indizierung: Blue Underground Inc.
USA, Blu-ray, als City of the living Dead
30.08.2013 Beschlagnahme: Blue Underground Inc.
USA, DVD, Special Edition, als City of the Living Dead
28.06.2013 Indizierung: Blue Underground Inc.
West Hollywood/USA, DVD, Special Edition (engl.), als City of the Living Dead
28.03.2013 Folgeindizierung: G.M. – Vilm Videoproduktion und Vertriebs GmbH
VHS (Vertrieb mit dem Cover "Ein Toter hing am Glockenseil"), als Toter hängt am Glockenseil, Ein
30.11.2011 Folgeindizierung: IMV (nicht mehr Rechteinhaberin)
VHS, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
28.12.2007 Folgeindizierung: Bavaria Film GmbH (nicht mehr Rechteinhaberin)
VHS, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
31.05.2005 Beschlagnahme: Dania Film, Arabella Film Verleih
DVD, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
26.05.2005 Beschlagnahme: EC Entertainment
NL, DVD, als City of the Living Dead
30.06.2004 Indizierung: Astro Distribution, Dania Film, Arabella Film Verleih
DVD, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
19.02.2003 Beschlagnahme: JPV Austria
Videofilm, als Stadt der lebenden Toden, Die
17.10.2002 Beschlagnahme: Astro Records & Filmworks
DVD, als City of the Living Dead
26.04.2002 Beschlagnahme: Astro Records & Filmworks
DVD, als Gates of Hell
16.08.2001 Beschlagnahme: EC Entertainment
NL, Videofilm, als City of the Living Dead
05.01.2001 Beschlagnahme: GM Vilm
Videofilm, als Leiche hing am Glockenseil, Eine
21.08.2000 Beschlagnahme: Astro Records & Filmworks
Videofilm, als Paura nella Citta dei Morti Viventi
10.07.2000 Beschlagnahme: Astro Filmworks & Records
Videofilm, als Paura
22.01.1999 Beschlagnahme: Vipco Video
UK, Videofilm, als City of the Living Dead
22.01.1999 Beschlagnahme: Atlantis Video
CH, Videofilm, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
31.03.1993 Indizierung: Elephant
VHS (engl.), als City of the living dead
31.10.1992 Indizierung: SSV, Generalvertr. in Deutschland: A & V Scalisi
VHS (ital.), als Paura nella Citta dei Morti viventi
30.04.1991 Indizierung: GM-Film
VHS, als Leiche hängt am Glockenseil, Eine
19.06.1989 Einziehungsbeschluss: GM-Vilm
Videofilm, als Toter hing am Glockenseil, Ein
26.05.1988 Beschlagnahme: GM-Vilm
Videofilm, als Toter hing am Glockenseil, Ein
30.04.1988 Indizierung: GM-Vilm
VHS (Vertrieb mit dem Cover "Ein Toter hing am Glockenseil"), als Toter hängt am Glockenseil, Ein
31.12.1986 Indizierung: IMV
VHS, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
11.07.1986 Beschlagnahme: Bavaria Film Bildprogramm GmbH
Videofilm, als Zombie hing am Glockenseil, Ein
22.01.1983 Indizierung: EuroVideo
VHS, als Zombie hing am Glockenseil, Ein

Relevante Dokumente von offiziellen Stellen (Was ist das?)

Folgeindizierung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
Beschlagnahme durch das Amtsgericht München
Indizierung durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften

Weitere Titel

Ein Zombie hing am Glockenseil (1980) 6,94
Über dem Jenseits (1981) 8,28
Das Haus an der Friedhofmauer (1981) 7,52

Shoppinglinks zu unseren Partnern

Ein Zombie hing am Glockenseil bei Amazon.co.uk:
Britische Blu-ray bestellen

Kommentare

23.04.2012 18:16 Uhr - VINDICATOR
2x
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Ein Zombie hing am Glockenseil aka Gates of Hell(ASTRO,Lucio Fulci Coll.) Ist wohl (fast)
jeden Splatter-Horror Fan weitest bekannt. Dieser fiese Italo-Streifen,mit der krassen,morbiden
und schaurigen Grundatmosphäre,hat schon seine übelsten Zensur-Prozeduren durchlitten.
Ich möchte auch nicht unbedingt weiter darauf eingehen.(alles schon dagewesen).
Mir persönlich gefällt der Film recht gut. Wenn man von absieht,das dort nicht gerade eine richtige
Handlung vorkommt(oder ansatzweise).Muss auch nicht. Allein die harte Atmo,und der Gore/Splatter
gehalt ist maßgeblich.Und dies besitzt er reichlich. Ein kultiger Fulci-Streifen.der zwar heutzutage keinen
mehr so richtig hinter'm Ofen hervor lockt,aber die alten Hasen wissen es zu schätzen. Ich gehör dazu.
Note 2.

28.03.2013 01:12 Uhr - Obscurius
6x
R.I.P. Lucio Fulci !!! Genialer Schocker !!!

22.09.2013 09:00 Uhr - TerrorBoy
Mein Gott, der Film hat ja mehr Indizierungen durchgemacht als ich eine Frau im Bett hatte.
Der Film soll ja angeblich einer der abartigsten Zombie Filme sein des es bisher gab, ich kam noch nicht dazu den zu schauen zumal ich Zombie Filme hasse.

Aber ich werde ihn mir irgendwann mal UNCUT anschauen wenn ich Glück habe und solch ein Exemplar erwische.

15.01.2014 17:41 Uhr - Splattered Cadaver
1x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
siehe Obscurius!
Heil Lucio Fulci!
10/10

11.07.2014 15:00 Uhr - uzi
2x
Ich liebe Fulcis Filme, besonders Woodoo (MMn der beste Zombie Film). Aber diesen hier finde ich so abgrundtief scheisse, ich war schockiert als ich ihn sah. Splatter ist da, ja. aber beim Rest stimmt finde ich nichts. Zu oft habe ich mich einfach gefragt... "Warum!?"
An den Soundtrack erinnere ich mich nicht, aber nett anzuhören war er bestimmt.
4/10... Weil die Effekte stimmen

27.09.2017 17:30 Uhr - Fahrradfreund
2x
Der Soundtrack ist der Hammer und die Story ist völlig genial. Ich weiß nicht wo Leute in dem Film keine Story finden ?!? Lest euch doch die Einleitung durch. Es gibt selbst Lovecraft Kurzgeschichten die sind primitiver. Es geht nicht unbedingt um vielschichtigkeit, die Story ist völlig OK für den Film und der Soundtrack geht einem gar nicht mehr ausm Ohr.

Für mich damals zu recht indiziert, es gab kaum einen verstörendereren Film 1980 als den. Ich glaube nur Tanz der Teufel war damals ähnlich fies. Also damals, als man nicht über alles bescheid wußte und diese Filme im zwartn Alter noch bierernst gesehen hat.

22.07.2018 09:30 Uhr - Leon J. Dollowski
1x
Aus meiner Sicht her gesehen Lucio Fulci's bester Film neben Das Syndikat des Grauens und Geisterstadt der Zombies. Die Atmosphäre funktioniert wunderbar, die Splattereffekte sind richtig gut (handgemachte Effekte sind besser als CGI Effekte) und der Soundtrack ist legendär.

17.09.2020 23:12 Uhr - r.bola
Spoileralarm!

Für mich einer der ganz großen Horrorfilme. Durch und durch evil, von der ersten bis zur letzten Sekunde.
Der Soundtrack von Fabio Frizzi ist enorm und perfektioniert die morbide Grundstimmung, die Kameraeinstellungen und Ausleuchtung sind sehr spielerisch und absolut passend.
Die Schauspieler sind großartig, die Special FX wirklich cool. Besonders sei hierbei die berüchtigte Bohrerszene genannt, oder das Auskotzen der Eingeweide, alles sehr wirkungsvoll.
Der Film erzählt von dem Buch Enok und der daraus stammende Prophezeihung eines Priesters, der Selbstmord begeht und damit die Untoten erweckt. Die Zombies in diesem Film sind anders, wie auch die ganze Erzählstruktur, als man es gewohnt ist. Die Untoten verschwinden, tauchen auf, und in einer Schlüsselszene wird klar, dass der Horror metaphysisch ist, nämlich dann, wenn Gerry (RIP Carlo De Meyo) es schafft, einen Zombie verschwinden zu lassen, indem er sich sagt, dass diese nicht echt sein und in der Phantasie spuken. Der ganze Film ist im Grunde eine Art übernatürliches Horror-Märchen, in dem die Logik verpufft und nichts mehr feststeht (noch mehr als bei the beyond bzw. Über dem Jenseits). Die realität zerfällt quasi. Das epische Finale findet dann schließlich in einer Gruft in Dunwich (Lovecraft lässt grüßen) statt, die meiner Meinung nach den Grundstein für vermoderte, skelettbefüllte Katakomben gelegt hat, so wie wir sie später bei Indiana Jones oder TCM 2 vorfinden. Ein tolles Stück Filmgeschichte, und für mich der beste Zombiefilm aller Zeiten, denn er ist hart, voller Ideen, cool, kunstvoll, schräg, und atmosphärisch gruselig.
Zu unrecht wird er oft als albern und überholt dargestellt, und früher wurde er völlig verkannt, und bis heute wird er unfair vom Jugendschutz behandelt, als wäre es ein Album von Störkraft. Eine Indizierung hätte ausgereicht, aber nein, Beschlagnahmung. ...Kunst beschlagnahmen, typisch (Nazi)Deutschland hehe, naja. Wahrscheinlich fühlten sich gewisse Biedermänner auf den Schlips getreten, denn zB die Bohrerszene, bei der das Opfer auch noch ein geistig Behinderter das Opfer ist (Giovanni Lombardo Radice, grossartig wie immer) war genau das, eine Anklage an den Faschismus und die Bigotterie ländlicher Gegenden.

Viele sagen The Beyond wäre Fulcis Zombie-Höhepunkt (auch geiler Film, klar), selbst Leute aus dem Team wie Dardano Sarchetti sagen, man hätte es besser machen können (das sagte er aber im Zusammenhang mit den Möglichkeiten, den Film (finanziell) erfolgreicher werden zu lassen, sprich den Sehgewohnheiten und Geschmäckern der Massen anzupassen).
Ich kann diese Meinung nicht teilen. Dardano bringt es im selben Interview zusammenfassend auf den Punkt:
"Der Film befasst sich mit der Apokalypse".

Definitiv der düsterste der Gates of horror-Reihe! So geil, dass ich ein original Kinoplakat ergattern konnte.
Zu emfehlen ist die Special-Version von Arrow, wenn man denn auf die deutsche Syncho verzichten kann oder will.
Super Bild (neue Abtastung), coole extras, fette Aufmachung!

Volle Punktzahl!

RIP Lucio, du fehlst!

PS: ein paar Kommentare über diesen hat ein Gewisser Herr Uzi geschrieben er würde Woodoo lieben und andere Fulci-Streifen, aber diesen würde er Zitat "Abgrundtief Scheisse" finden. Herr Uzi, haben sie vlt die 16er Fassung von Saturn oder Media Markt gesehen,....schwer betrunken?
Das kann ich nicht nachvollziehen!!!

29.09.2022 07:25 Uhr - Dietmar1968
Zu Recht verboten.

01.11.2022 02:33 Uhr - AnubisJudge
User-Level von AnubisJudge 2
Erfahrungspunkte von AnubisJudge 70
29.09.2022 07:25 Uhr schrieb Dietmar1968
Zu Recht verboten.


Ja, bist lustig.


Bin echt kein großer Fan des Films.
Die Index Begründungen sind aber zu köstlich.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)