SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware

Dieser Titel in der OFDB / IMDB
Wir suchen Unterstützung
Haben Sie eine Fassung zu diesem Titel zuhause, die uns noch fehlt? Möchten Sie ein Review schreiben oder fehlt noch eine wichtige Info?
Hier weiter

Eintrag: 27.02.2014

sasori_scorpion
Level 10
XP 1.352
Amazon.de


Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99



Escape Room - Das Spiel geht weiter
Blu-ray 15,99
DVD 13,99

Maggie

Herstellungsland:USA, Schweiz (2015)
Blu-ray/DVD-Premiere:28.08.2015
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror, Drama, Thriller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,10 (20 Stimmen) Details
Eine Epidemie fordert Millionen von Menschenleben in den Vereinigten Staaten. Zunächst machtlos, gelingt es der Regierung doch noch die Epidemie einzugrenzen – für die bereits Infizierten kommt allerdings jede Hilfe zu spät. Eine der letzten Infizierten ist die Schülerin Maggie (Abigail Breslin), die binnen sechs Wochen zur Untoten ... [mehr]

Schnittbericht

Fassungen / Cover-Galerie

Deutsche Fassung
Deutschland
DVD: Splendid Film (Verleih/Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
DVD: Splendid Film - TV Direkt Beilage (Verkauf) (FSK 16)
Blu-ray + DVD: Splendid Film - Limited Mediabook Edition (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
enthält auch: Deutsche Fassung auf DVD
Blu-ray: Splendid Film (Verleih/Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Blu-ray: Splendid Film - Limited Steelbook (Verkauf) (FSK keine Jugendfreigabe)
Exportfassung / internationale Version
USA
Blu-ray: Lionsgate (Verkauf) (PG-13)

News

24.06.2015
Zombiedrama mit Arnold Schwarenegger hat Jugendfreigabe

Ticker

Reviews

Diesen Titel kaufen

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
BD + DVD Limited Edition Mediabook
Ungeschnittene Blu-ray
Ungeschnittenes Limited Blu-ray-Steelbook

Kaufen Sie diesen Titel im OFDB-Shop
BD + DVD Limited Edition Mediabook

Kaufen Sie diesen Titel bei eBay.de

Preis: 10,49 €

Kommentare

26.03.2015 12:04 Uhr - liebesliesschen11
Na ja, das Genre ist zwar nicht Arnies Heimspiel -
mir persönlich hat '99 "End of Days" relativ gut
gefallen - ganz verloren wird er also wohl nicht
sein...

31.05.2015 12:52 Uhr - great owl
Oje und ich hatte gehofft das wir in Deutschland mit dieser sauren Gurke verschont bleiben. Arnold in seiner mir bekannt schlechtesten & unglaubwürdigsten ("als Vater bitte als Großvater/Uhrgroßvater wäre die Rolle wenige Prozent glaubwürdiger...schliesslich wird der gute in drei Jahren 70") Filmrolle ja damit kann er den Film Sabotage sogar noch um einiges Unterbieten. Der Film tut Arnie Action Fans der älteren Generation richtig weh.
Warum dieser FSK 18 auf dem vorläufigen Cover hat wundert mich.
Den Film fand ich so etwas von einschläfernd & unspektakulär das ich eine FSK 12 erwartet hätte. Aber vielleicht verkauft er sich mit einem FSK 18 doch ein paar weitere male mehr :(=)

Im übrigen Kein Zombie Film sondern nur jemand der von einem Virus angesteckt wurde und sich während des Filmes langsam zu tote verwandelt & das ganz ohne Highlights.
NICHT ZU EMPFEHLEN :/

31.05.2015 23:19 Uhr - spobob13
Ich wäre glücklich, wenn möglichst alle Filme auch auch bei uns veröffentlicht werden. Ansonsten müsste man schnittberiche.com in wokannichfilmeambestemimportieren.com umbenannt werden.

Wenn Arnie Action Fans bei dem Film richtig Schmerzen haben oder sich gar in Ihrer Ehre gekränkt fühlen, reicht es vollkommen aus, sich den Film halt einfach nicht anzuschauen.

Ich mag so einige Arnie Filme sehr gerne - aber eher die älteren (Conan, Terminator, Predator, Total recall, The sixth days, ...). Mit fast allen neueren Filmen wie der ganzen harten Kerle Reihe "The expendables" oder auch einigen älteren Kanidaten wie meinetwegen "Phantom kommando" hab ich wenig im Sinn.

Ich werde mir diesen Film zu 100% anschauen. Buget gerade mal $ 8.000.000 find ich klasse. Was Arnie für seine Rolle bekommt ist sicher ein Bruchteil von sonst üblichen Gagen, und trotzdem macht er einen solchen Film - finde ich prima. Mal null-minimal A(H)rnie Action Gezumbel - welch eine Wohltat.

Langweilig? Hoffentlich nicht. Ist eh eine Frage der Betrachtung. Dialoge sind meist tausend mal spannender sein als der übliche Action Bockmist Käse.

Ich freu mich auch auf Abigail Breslin, sie ist eine sehr begabte Schauspielerin.

Mal einen komplett anderen Schwarzenegger Film zu sehen - find ich echt spannend. Freu mich drauf.

28.08.2015 20:35 Uhr - RetterDesUniversums
Maggie ist für einen Arnie Fan wie ich es bin nicht einfach zu bewerten.
Der gesamte Film kommt so ruhig und seicht her mit einer Musik die zum einschlafen bewegt.
Der Film ist von hohem nivue und zeigt mal eine andere story des zombie genre .
Er bemüht sich einfach Realitätsnah wie es sein könnte wenn es sowas geben würde und ist durch und durch eigentlich ein Zombiedrama.
Von Arnie hat man nicht viel, er ist einfach nur da und erzählt mal was und macht traurige mime.
Alles in allem ist der Film aber schon gut ,aber irgendwie auch eine Schlaftablette die nicht richtig wirken will, weil man schon wissen will wie es aus geht, bis zum wirklich doch blödem Ende wenn man ehrlich ist.
Steht nun in meiner Arnie Sammlung und steht und ...steht und steht.....
weiß nicht was ich dazu noch sagen soll

6von 10???

01.11.2015 13:55 Uhr - flo1888
Darf man überhaupt für so einen Film 5 Punkte geben....
ich machs einfach.... keine Empfehlung des Filmes....schade
5/10 Punkte

26.11.2016 12:20 Uhr - cHaOs RhYtHm
Von der unsterblichen Liebe eines Vaters

Gewagte, überraschende Mischung, die letztlich aber nicht den notwendigen emotionalen Tiefgang aufweist.

6/10

P.S.: Ihr macht alle einen Fehler. Hier geht es darum, den Film an sich zu bewerten und nicht Arnold Schwarzenegger. Wenn man als Arnie-Fan an die Sache rangeht, wird man enttäuscht. Wenn man ein Drama mit Zombie/Virus-Thematik sehen möchte, kann man schon mal reinschauen.

30.07.2017 12:33 Uhr - Bossi
Gestern zufällig im TV aufgeschnappt und dachte mir, "Hey, der fehlt noch in der Sammlung zum gucken, wie praktisch!".

Naja, viel erwartet habe ich jetzt nicht, auch schon wegen gelesener vorhandener Kritiken (aber ich bilde mir da ja eh meine eigene Meinung), aber was hier serviert wurde, ist weder Fisch (bäh!) noch Fleisch (yummy!).

Ich habe keinen Arnie-Action- oder Zombie-Metzel-Kracher erwartet - die Richtung Drama tut hier schon das richtige. Untermalt von (wie schon oben erwähnt) einem einschläfernden score und zurückhaltender Gesamtfarbgebung als ästhetisches Mittel wird hier Traurigkeit und Schwermut übermittelt, die dem Drama gerecht werden. Aber weniger ist oftmals mehr, und für mich war dieses "wenige" schon way-too-much. Ich habe mich zwar stilistisch vorab darauf einstellen können, aber irgendwo driftet der Film passagenweise in Langeweile um.

Arnie gibt sein Bestes in der Rolle des fürsorgenden und vom Schicksal seiner Tochter gebeutelten Vaters, glaubhaft und darstellerisch spitze. Abigail Breslin spielt sehr überzeugend die Rolle des Zombie-Opfers, der man beim "Zerfall" richtig mitfühlt. Der letzte Moment, an dem sie sich von ihrem Vater noch verabschiedet, ging mir unter die Haut - positiv gesehen. Insgesamt beachtenswert gespielt.

Die Story schafft zwar immer gut den Spagat zwischen ruhigen und aufwühlenden Momenten, trotzdem zieht sich das Ganze streckenweise zäh wie Kaugummi. Wie gesagt, ich erwartete jetzt keinen Metzel-Film und auch für Dramen bin ich (wenn die Thematik stimmt - so wie hier) zu haben, aber hier hätte ich fast schon ein neues Genre vergeben, dessen Eingliederung für mich noch leider keinen Namen kennt. "Overdram"?

Fazit: mal wieder einer von Arnies besseren Filmen mit tollem cast und guter Story. Sollte man gesehen haben. Kommt aber bei mir nicht auf mehr als 4/10.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



SB.com