SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware

Bloodsport - Eine wahre Geschichte

(Originaltitel: Bloodsport)
Herstellungsland:USA (1988)
Kinostart:09.06.1988
DVD-Premiere:23.10.2001
Blu-ray-Premiere:28.06.2013
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Action, Drama, Martial Arts
Alternativtitel:Kan Sporu
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,80 (85 Stimmen) Details

Inhaltsangabe / Synopsis:

Zu Ehren seines im Sterben liegenden Meisters reist Ninjitsu-Experte Frank Dux (Van Damme) nach Hongkong um am Kumite teilzunehmen einer geheimen Weltmeisterschaft im Vollkontakt-Kampf - "Blutsport" im wahrsten Sinne des Wortes, bei dem jedes Mittel erlaubt ist. Nachdem Dux sich mit eiserner Disziplin und großartiger Akrobatik bis ins Finale gekämpft hat muss er erkennen dass der Sieg ihm einen höheren Preis abfordert als er sich je hätte vorstellen können. (20th Century Fox)

Schnittberichte

25.04.2017 Tele 5 ab 12 - Keine Jugendfreigabe
08.07.2013 FSK 16 - FSK 18

Fassungen / Cover-Galerie

News

12.07.2014
Kult-Actioner limitiert in 3 Editionen im August

Ticker

09.04.2017

Der Titel wird in folgenden Specials erwähnt

Reviews

Weitere Titel

Originalreihe
Bloodsport - Eine wahre Geschichte (1988) 8,80
Bloodsport II - Die nächste Herausforderung (1996) 6,54
Bloodsport 3 (1996) 6,05
Bloodsport 4 - The Dark Kumite (1998) 4,50

Nur in Deutschland ein Teil der Reihe
Bloodsport - The Red Canvas (2009) 4,33
Bloodsport - Supreme Champion (2010) 4,00

Shoppinglinks zu unseren Partern

Bloodsport - Eine wahre Geschichte bei Amazon.de:
Scary Metal Collection 06 ('84 Entertainment)
Ungekürzte Blu-Ray
Ungekürzte DVD (Action Cult Uncut)
Bloodsport - Eine wahre Geschichte bei Beyond-Media.at:
Scary Metal Collection 06 ('84 Entertainment)
Bloodsport - Eine wahre Geschichte im OFDb-Shop:
Scary Metal Collection 06 ('84 Entertainment)

Kaufen Sie diesen Titel bei eBay.de

Preis: 26,66 €

Preis: 35,0 €

Preis: 49,99 €

Kommentare

22.06.2013 20:41 Uhr - Hell Phinix
Hallo Zusammen :) kann mich nur der Review von Norminator anschliessen.
Eigentlich schon wahnsinn,wenn ich so dran denke das ich diesen film,damals(von einem Freund,hihi) bekommen habe und ihn mit 12 das erste mal gesehen habe.
Und BÄMM,was hat der mich damals umgehauen,ne zeit lang hab ich den jeden tag gesehen.
Im nachhinen ist man wohl über dinge wie Story telling und ähnliches(schauspielerische Leistung)absolut erhaben.
Das war damals ein echter streit Punkt in unserem Freundeskreis.
Interessant ist das ich alle Kampfsport filme die ich gesehen habe,immer an diesem messe,selbst heute noch,den die Kampf aufnahmen in verbindung mit der geilen Musik find ich heute noch unglaublich gut.
Ein Film der immer schöne erinnerungen bei mir auslöst,denn der dicke und ich haben uns zu der Zeit jeden neuen Van Damme im Kino angesehen,mann waren das zeiten.
Also wie soll ich diesen Film objektiv werten,hmm kann ich nicht,sorry.
Für mich ein Zeitlosser klassiker,den man sich immer wieder anschauen kann.
Und wer ihn nicht kennt sollte ihn sich zumindest einmal ansehen,wenn man mit Action was anfangen kann. Schönen abend noch :)

08.01.2014 09:41 Uhr - ViolenceJack
Das Review von Norminator hat eine falsche Information. VanDamme war nie ein Kickbox Weltmeister. Gary Daniels war einer oder Richard Norton. Das einzige was VanDamme konnte war Karate und da hat er auch angeblich einen Titel gewonnen. VanDamme kann null kämpfen das sieht man vor allem in Bloodsport. Die Ballet Kicks wären im Ring so effektiv wie ein Stück Watte gegen Stahl. VanDamme hat ja in einem Interview gemeint er wuerde jeden K1 Fighter schlagen. Schwachsinn. VanDamme kann nicht kaempfen und das sieht man vor allem in seinen Filmen. Ich fande Bloodsport vor allem als Kind sehr aufregend. Dann habe ich ihn mir vor nem halben Jahr wieder angeschaut und muss bescheiden sagen. Was fuer ein Schwachsinn. Ich mag die VanDamme Filme jeden einzelnen bis auf wenige Ausnahmen aber als gut kann man diese nicht betiteln. Die Kampfszenen sind solalala und die Kampfstile erstunken und erlogen zum Teil. Ich habe ueberigens ein Vale Tudo Turnier gesehen wo ein Dux dabei war. Der hat aber ziemlich viel auf die Fresse gekriegt. VanDammes Action Filme find ich besser wo er sich nicht nur auf das Kämpfen beschränkt. Aber Kickboxer 3, Bloodsport, The Quest sind mittelmäßige Kampffilme. Da haben die Asiaten weit aus bessere und reißerische Filme gebracht. Aber das ist meine Meinung dazu. Ich wollte hier nur mal klar stellen das VanDamme NIE einen Kickbox Kampf bestritten hat und das der Karate Titel auch umstritten ist. Und in der heutigen Zeit den Film zu schaun wird eher fuer Enttäuschung sorgen als fuer ein aha Gefühl. Overacting, Finish Hims wo man sich fragt What The Fuck! Nur wegen meiner Kindheit kriegt der Film eine 7/10. Wär ich kein Fan hätte der Film maximal ne 4 oder 5. Gut ist anders. ^^

05.03.2016 18:52 Uhr - Friedenauer
Van Damme ist und bleibt der beste Kaempfer der 90er :)
Bloodsport - Karate Tiger 3 - Leon - Universal Soldier ( 1 ) - Maximum Risk - Ohne Ausweg

6 Filme die ich mindestens 30 mal gesehen habe ( Auch Karate Tiger 1, aber den zaehl ich nicht als Van Damme Film ). Und dann hab ich auch noch auf kassette nur die Kaempfe von diesen Filmen auf eine kassette kopiert... MAn war ich stolz drauf

Als Knirps hat der Typ das erreicht bei mir, was andere nicht konnten. Dafür Respektiere ich ihn, auch wenn es mit Knock off so langsam berg ab ging...

Wenn man anfang der 90er Teenie war, dann hat Van Damme seine Daseinsberechtigung.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)